In Kooperation mit der Knopp-Media GmbH

KI-Umfrage von Bosch: Was halten die Deutschen von künstlicher Intelligenz?

von Florian Müller

Neue Bosch-Studie zum Thema KI beruhigt die Technik-Welt

ki newsBei künstlicher Intelligenz denken die meisten an Roboter aus der Filmreihe Terminator und ähnlichen Sci-Fi Bereichen. Die KI, wie sie abgekürzt heißt, hat noch einen langen Weg vor sich, um tatsächlich das menschliche Denkvermögen nachbilden zu können. Spätestens dann stellen wir uns auch den moralischen und ethischen Fragen, denn wann entscheidet eine Person darüber ab welchem Zeitpunkt die Maschine über ein potenzielles Bewusstsein verfügt und wer darf in solch einem Fall den Ausschaltknopf noch drücken? Bis es so weit ist, wird die bereits seit Jahren getestete KI andere Wege unseres Alltags einnehmen.

So ist es beispielsweise denkbar, das selbstständig regulierende Systeme in Fabriken einziehen, die Fehler erkennen, mitunter sogar im Vorfeld, und sie außerdem auch reparieren können. Vorstellbar ist der Einsatz heutige KI-Technik in Prognosen, wie etwa in der Wissenschaft oder Medizin. Eine neue Studie des renommierten Unternehmens Bosch (bekannt für technische Geräte sowie Werkzeuge aller Art) wollte es genauer wissen und fragte direkt bei eintausend Deutschen nach, inwiefern sie dem Themenbereich Künstliche Intelligenz aufgeschlossen gegenüberstehen und wo sie etwaige Gefahren sehen.

Diese Erwartungen aber auch Ängste besitzen Deutsche beim Thema KI

ki kuenstliche intelligenzKein Vertrauen laut Studie haben die Deutschen beim Einsatz einer KI in Gesundheitsfragen, denn hier sollte die Menschenhand oberste Kontrollinstanz bleiben. Anders sieht es in der Industrie aus. Dort können sich vermehrt Deutsche Teilnehmer der Studie vorstellen, dass die KI in positiven Aspekten Einzug erhält. Das Vertrauen der Menschen in eine KI ist allgemein in technischen Schwerpunkten höher angesiedelt als in sozialen Berufen. Sowohl den Fortschritt als auch ein besseres Arbeitsklima, die Sicherheit und die Effizienz könnte nach Umfrage eine KI unterstützen. Aber viele Menschen haben auch Angst, dass die KI ihnen die Kontrolle entzieht, unethische Maßnahmen durchführt, der Datenschutz ignoriert wird und eine solche Technik empathielos agiert.

Ob die Ängste und Hoffnungen der Menschen berechtigt sind, wird die Zeit zeigen. Zunächst sind wir immerhin noch weit von apokalyptischen Szenarien entfernt, in denen Maschinen die Weltherrschaft erlangen. Doch im Zuge des exponentiellen Wachstums der Lernfähigkeit und Rechenleistung von modernen KI-Lösungen ist nach wie vor schwer abzuschätzen, wie real auch eine Bedrohungslage ausfallen könnte.


Produkt melden
Contact Form
Bitte geben Sie Ihren Namen an
Bitte geben Sie Ihre e-Mail an
Bitte geben Sie Ihre Nachricht samt empfohlenen Produkt an.