In Kooperation mit der Knopp-Media GmbH
« Zurück zur Kategorie "Wohnzubehör"

Deckenlampe Test & Vergleich Ratgeber

Drei der besten Deckenlampen 2021 im Vergleich

Wüssten Sie auf Anhieb, worauf es beim Kauf einer Deckenlampe ankommt? Hier helfen wir Ihnen weiter, indem Sie alle wichtigen Punkte für den Deckenlampen-Kauf genauer erläutert bekommen.

B.K.Licht I 12W LED Deckenlampe I 4.000K Neutralweiß
Details
Breite: 27,80 cm
Länge: 27,80 cm
Höhe: 6,50 cm
Gewicht: 0,32 kg
Farbe: Weiß
Features
  • Diese runde LED Deckenleuchte in der Farbe Weiß...
  • Die LED Deckenlampe besitzt eine festverbaute LED-Platine mit...
  • Die Flurlampe fügt sich dank des Durchmessers von...
  • Die Kunststoff-Deckenleuchte ist durch einen Bajonettverschluss einfach zu...
Preis
19,99
 
Zuletzt aktualisiert am
26.11.2021 16:26
LED Deckenleuchte 36W, Ouyulong 3000K
Details
-
Features
-
Preis
22,99
 
Zuletzt aktualisiert am
27.11.2021 14:51
Briloner Leuchten 3362-016 LED Deckenlampe
Details
-
Features
-
Preis
32,95
 
Zuletzt aktualisiert am
22.11.2021 06:05
ABBILDUNGUnsere Arbeitsweise Transparenz für unsere Nutzer
ModellB.K.Licht I 12W LED Deckenlampe I 4.000K NeutralweißLED Deckenleuchte 36W, Ouyulong 3000KBriloner Leuchten 3362-016 LED Deckenlampe
Details
Breite: 27,80 cm
Länge: 27,80 cm
Höhe: 6,50 cm
Gewicht: 0,32 kg
Farbe: Weiß
-
-
Features
  • Diese runde LED Deckenleuchte in der Farbe Weiß...
  • Die LED Deckenlampe besitzt eine festverbaute LED-Platine mit...
  • Die Flurlampe fügt sich dank des Durchmessers von...
  • Die Kunststoff-Deckenleuchte ist durch einen Bajonettverschluss einfach zu...
-
-
Preis* *Preise in EUR inkl. MwSt / zzgl. Service- und Versandkosten. Zwischenzeitliche Preisänderungen möglich.

Unsere Deckenlampen Auswahl

Neutralweiße Deckenlampe mit LEDs

Das angenehme Licht dieser Deckenlampe hat uns absolut überzeugt. Sie benötigt mit ihren LEDs nur 12 Watt, produziert dabei 1200 Lumen und ist mit der Schutzart IP20 ausgestattet. Das Design eignet sich für jeden Wohnraum, da sich die Leuchte perfekt in das bestehende Bild einfügt. Die Platine der LEDs ist fest verbaut. Die von dem Produkt ausgehende Leuchtkraft stellt sich in neutralem Weiß dar und ist mit 4000 Kelvin sehr klar. Der Artikel hat einen Durchmesser von 28 cm und eine Höhe von 5,5 cm und wirkt insofern sehr dezent. Mit der Montage hat auch ein Laie keine Probleme, da es sich um einen Bajonettverschluss handelt. Die Lebensdauer wird vom Hersteller auf 25.000 Stunden beziffert.

  • 1200 Lumen
  • 25000 Stunden Lebensdauer
  • Durchmesser: 28 cm
  • Höhe: 5,5 cm

Quadratische Deckenlampe mit 3240 Lumen

Die Leuchtkraft dieser Deckenlampe ist mit 3240 Lumen sehr überzeugend. Außerdem benötigt sie lediglich 36 Watt, um mit 6500 Kelvin zu brillieren. Das quadratische Produkt ist mit 240 LEDs ausgestattet und verbreitet außerordentlich viel Licht. Die flimmerfreie Helligkeit wirkt sehr warm, sodass die Leuchte auch in jeden Wohnraum passt. Es werden 85 % Strom im Gegensatz zu normalen Glühbirnen eingespart. Die Lebensdauer der fest eingebauten Leuchtmittel liegt bei maximal 20.000 Stunden. Auch der Aufbau ist sehr einfach, da nur eine Montageschiene angebaut werden muss, auf die die Lampe später geschoben wird.

  • Verbrauch: 36 Watt
  • Leistung 6500 Kelvin
  • Lebensdauer: maximal 20.000 Stunden
  • warmes Licht

Deckenlampe mit Bewegungsmelder

Die Deckenleuchte ist schlicht, somit zeitlos und doch modern ausgestattet. Sie ist aus Metall und Kunststoff gefertigt, zudem mit praktischer Ausstattung eines Bewegungsmelders. Mit diesem erhalten Sie nach Bedarf Licht, welches sich mit verschiedenen Intervallen einstellen lässt, je nach Ihren eigenen Ansprüchen. Der Bewegungsmelder erreicht eine Weite von bis zu 8 m und besitzt einen 360° Winkel. Zusätzlich verfügt die Deckenleuchte über einen Tageslichtsensor, der den Raum optimal ausleuchtet. Auch für feuchte Räume, wie das Badezimmer, ist sie bedenkenlos anwendbar, dank der Schutzart IP44.

  • Deckenleuchte mit Bewegungsmelder und Tageslichtsensor
  • dank IP44 auch für feuchte Räume geeignet
  • 15 W, 1500 Lumen
  • Material Kunststoff und Metall

Warum der Kauf der Deckenlampe vom Zimmer abhängig ist

Wer eine Deckenlampe sucht, sollte vorher wissen, welche Räume damit ausgestattet werden. Neben dem Design, was besonders im Kinderzimmer wichtig ist, müssen Anwender zwischen Trockenraum und Feuchtraum unterscheiden.

Lampen für Feuchträume
Die Deckenbeleuchtung im Bad oder der Küche darf den Raum nicht nur optimal ausleuchten, sondern muss auch sicher sein. Hierfür sind die Lampen mit einer speziellen Abdichtung ausgestattet, dass keine Feuchtigkeit ins Innere gelangen kann. Am besten eignen sich dafür Modelle, die flach an der Decke anzubringen sind.

Hängelampen haben die Eigenschaft am Anschluss selbst nicht vollständig undurchlässig zu sein. Eindringende Feuchtigkeit könnte dabei einen Kabelbrand oder einen Kurzschluss provozieren.

Lampen für alle anderen Räume
Design und Lichtstärke dürfen durchaus im Vordergrund stehen. Von der klassischen flachen Deckenlampe bis hin zu Kronleuchter ist alles möglich. Der eigentliche Fokus sollte auf der Lichtfarbe liegen. Wohnräume profitieren von einem hellen und warmen Licht, das dennoch Gemütlichkeit ausstrahlt.

Arbeitsräume, wie das Büro hingegen, erreichen einen besseren Effekt mit einem starken und kaltweißen Licht. Durch die fehlende Wärme, die so in der Atmosphäre liegt, werden Arbeiten leichter ausgeführt und die Ermüdung des Arbeitenden selbst tritt langsamer ein.


Welche Arten von Deckenlampen gibt es?

Deckenlampen werden nach ihrem Aussehen unterschieden. Daraus ergeben sich die folgenden Formen:

  • Hängelampen
  • Spots und/oder Strahler
LampenartEigenschaftFür welchen Raum?
HängelampeLeuchten den ganzen Raum gleichmäßig aus und sind vielfältig im Design und der Form – Lichtfarbe angenehmWohnräume, Schlafräume, Freizeiträume
Spots und StrahlerStrahlen punktgenau Objekte oder Ecken an, lassen sich positionieren und sind mitunter in der Decke versenkbar – Lichtfarbe kälter und praktischKüche, Bad, Büro, Werkstatt, Garage

Welches Leuchtmittel ist ideal?

Inzwischen werden die meisten Lampen und Glühlampen mit LED angeboten. Hier ist die Lichtausbeute trotz eines stark reduzierten Energieverbrauchs sehr hoch. Bereits mit einem Verbrauch von 20 Watt wird eine Helligkeit erreicht, die einer 100 Watt Glühlampe entsprochen hätte.

  1. Wechselbarkeit: Leuchtmittel, die auswechselbar sind, erhöhen den Bedienkomfort. Die Lampe kann länger im Einsatz sein.
  2. Leuchtfarbe: Die Hersteller geben die Leuchtfarbe bereits auf der Verpackung an. Warmweiß für Wohnräume, Kaltweiß ist besser für Nutzräume. Andere Modelle sind mit einer Fernbedienung und der Option des Farbwechsels ausgestattet. Sie schaffen mit nur einem Knopfdruck eine andere Atmosphäre im Raum.
  3. Dimmbarkeit: Dies war lange Zeit ein Problem von LED-Leuchten. Sie reagierten nicht auf einen Lichtdimmer oder gingen schneller kaputt. Ist seitens der Hersteller diese Option der Dimmbarkeit angegeben, dann lässt sich damit die Lichtstärke individuell über den Schalter regulieren.

Was benötige ich für die Installation einer Deckenlampe?

Wer eine Deckenlampe anschaffen möchte, sollte zunächst den passenden Deckenanschluss haben. Die Verkabelung und der Anschluss selbst sind mit höchster Vorsicht zu genießen. Hier kann ein Elektriker helfen. Die Leitungen stehen unter Strom, was das Rausnehmen der Stromzufuhr über die Sicherung notwendig macht.

Für eine erfolgreiche Installation werden darüber hinaus benötigt:

  • Lüsterklemmen
  • Phasenprüfer
  • Elektroschraubenzieher

Wer sich unsicher ist, sollte besser einen Fachmann mit der Installation beauftragen.


Fazit zu Deckenlampen

Viele kennen sie als das große Licht. Deckenlampen leuchten Räume optimal aus und können mit der Dimmung des Lichts für eine angenehme Atmosphäre sorgen. Dabei gilt besondere Vorsicht in Feuchträumen. Hier sind nur Lampen zu nutzen zu bringen, die wirklich dafür vorgesehen sind.

Glossar

Periode

Mit dem Beginn der Blutung kann eine Frau sich fortpflanzen.

Retro

Richtung, die an alten Traditionen und Stilen wieder anknüpft.

Watt

Den Umsatz von Energie pro Zeiteinheit wird durch den Begriff Watt gekennzeichnet. Sie steht heutzutage häufig für die Leistung von Haushalts- oder Gartengeräten.

Durchmesser

Den größtmöglichen Abstand von Kugeln oder Kreise berechnen Anwender und Hersteller über die Maßangabe „Durchmesser“.

Lumen

Wenn der Lichtstrom gemessen wird, dann nutzen Experten eine SI-Einheit, die sie auch als Lumen definieren. Oft findet Lumen bei technischen Apparaturen Erwähnung und erklärt den Nutzer über die Helligkeit von Lampen auf.

Carport

Offener Unterstand für Fahrzeuge aller Art und Garagenersatz, der sich schnell auf einer freien Fläche aufstellen lässt.

Winkel

Winkel in der Mathematik entstehen, wenn zwei Linien aufeinandertreffen. Der Vollwinkel beträgt 180°, stumpfe Winkel liegen darunter bis 91°, der rechte Winkel ist nur mit 90° bezeichnet und alle spitzen Winkel sind kleiner als der rechte Winkel. Winkel können aber auch einen Baustoff darstellen, da sie die Form eines Winkels haben und dienen zum Anbringen von Regalen oder der Abstützung von 2 Ebenen.

LED

Abkürzung für light-emmiting diode, die heute als Alternative zur Beleuchtung dient und wesentlich energiesparender ist als herkömmliche Leuchtmittel.

Kurzschluss

Unterbrechung des Stromkreislaufes ausgelöst durch eine Überspannung oder Feuchtigkeit in der Elektrik. Kurzschlüsse sind die meiste Ursache für Brände im privaten Bereich.

Quellen

Videos zu Deckenlampe Vergleich

Weitere Themenbereiche

Einrichtungsgegenstände Wohnzubehör

Mehr Vergleiche aus Wohnzubehör


Produkt melden
Contact Form
Bitte geben Sie Ihren Namen an
Bitte geben Sie Ihre e-Mail an
Bitte geben Sie Ihre Nachricht samt empfohlenen Produkt an.