In Kooperation mit der Knopp-Media GmbH ANZEIGE
« Zurück zur Kategorie "PC, Notebooks, Tablets"

EBook Reader Vergleich - inkl. EBook Reader Test Ratgeber sowie einer Auswahl der besten Produkte

ebook reader testEBook Reader liegen im Trend. Jeder kennt das Problem: Im Urlaub wird sich auf die ruhige Zeit zum Lesen gefreut, doch der Koffer ist schon zu voll für schwere, platzeinnehmende Bücher. Im Business-Alltag stört die riesige Zeitung, sie fliegt umher, sorgt für schwarze Finger und stört in der Aktentasche. In Zeiten von Umweltschutz und Nachhaltigkeit ist die Nutzung von Papier sowieso fragwürdig. Inzwischen haben Leseratten die Wahl, denn Hersteller wie Amazon oder Sony präsentieren mit leichten, komfortablen Tablets starke, sparsame und effiziente Lösungen, eine ganze Bibliothek an Lieblingsromanen unter dem Arm zu tragen. Benutzerfreundliche Eingabehilfen und überraschend vorteilhafte Displays zeigen, dass die Zukunft den E-Readern gehört. In unserem Vergleich finden Nutzer einige Produktvorstellungen sowie weitere Tipps und Tricks rund um E-Reader wieder.

Kindle Paperwhite
Farbe
schwarz / dunkelblau
USB Kabel
Extras
Eine einzige Akkuladung hält wochenlang
Wifi
Gewicht
200 gramm
Garantie
ergonomisch
tragbar
Preis
119,99
 
Zuletzt aktualisiert am
02.08.2019 10:19
tolino Shine 2 HD eBook
Farbe
schwarz
USB Kabel
Extras
E-Ink Carta-Display mit 300 ppi
Wifi
Gewicht
200 gramm
Garantie
ergonomisch
tragbar
Preis
119,50
 
Zuletzt aktualisiert am
02.08.2019 10:19
Kindle Oasis
Farbe
grau
USB Kabel
Extras
Dünnes und leichtes ergonomisches Design mit Umblättertasten
Wifi
Gewicht
200 gramm
Garantie
ergonomisch
tragbar
Preis
229,99
 
Zuletzt aktualisiert am
02.08.2019 10:19
PocketBook e-Book Reader 'Touch Lux 4'
Farbe
schwarz
USB Kabel
Extras
großes E Ink Carta HD-Display mit 16 Graustufen
Wifi
Gewicht
200 gramm
Garantie
ergonomisch
tragbar
Preis
106,49
 
Zuletzt aktualisiert am
02.08.2019 10:19
ABBILDUNGUnsere Arbeitsweise Transparenz für unsere Nutzer
ModellKindle Paperwhitetolino Shine 2 HD eBookKindle OasisPocketBook e-Book Reader 'Touch Lux 4'
Farbe
schwarz / dunkelblauschwarzgrauschwarz
USB Kabel
Extras
Eine einzige Akkuladung hält wochenlangE-Ink Carta-Display mit 300 ppiDünnes und leichtes ergonomisches Design mit Umblättertastengroßes E Ink Carta HD-Display mit 16 Graustufen
Wifi
Gewicht
200 gramm200 gramm200 gramm200 gramm
Garantie
ergonomisch
tragbar
Preis

EBook Reader Topseller

Amazon Kindle Paperwhite


*Preise in EUR inkl. MwSt / zzgl. Service- und Versandkosten. Zwischenzeitliche Preisänderungen möglich.

Amazon Kindle Paperwhite ist jetzt sogar wasserfest und mit doppeltem Speicherplatz für ungefähr 120 Euro erhältlich (Stand Q1/2019). Die Besonderheit ist das wochenlange Lesen, dank einzigartiger Akkuleistung bei einem 6 Zoll großen Display ohne Spiegeleffekt. Lesespaß und Sichtfeld profitieren von letzterer Eigenschaft, denn die Sonne hat keine Chance den Nutzer zu blenden. Mit einer Wasserfestigkeit von bis zu 60 Minuten bei maximaler Wassertiefe von zwei Metern, findet das überzeugende Produkt sogar bei Langeweile auf Schnorchelausflügen im seichten Wasser Anwendung.

Abseits des unwahrscheinlichen Falls bei einem Einsatz im offenen Meer stehen die Merkmale bei plötzlichem Regenschauer, Bildung von Kondenswasser oder das Tropenklima im Ausland. Der Speicherplatz mit 8 GB ist ausreichend für Tausende von geschriebenen Büchern, und hunderte von Hörbüchern. Amazons Auswahl von über 5,5 Millionen verfügbaren Leseexemplaren, darunter alles vom Bestseller bis hin zum Sachbuch oder Comic, liefert die ideale Grundlage für lange Leseabende (es können Zusatzkosten anfallen).

  • 8 GB Speicher
  • 6 Zoll Display
  • Kein Reflektieren
  • Wasserfest bis zu 60 Minuten

Tolino Shine 2 HD eBook


*Preise in EUR inkl. MwSt / zzgl. Service- und Versandkosten. Zwischenzeitliche Preisänderungen möglich.

Der Shine 2 HG eBook ist ein EBook Reader der Marke Tolino. Dieses technische Accessoire hat einen Preis in Höhe von knapp 100 Euro und bietet ein stattliches 6 Zoll Display, das sogar in der Dunkelheit überrascht (Hintergrundbeleuchtung). Durch seine lange Akkulaufzeit profitiert er bei Kunden, die eine Alternative zum Kindle suchen und plattformunabhängig Romane lesen wollen. Tolino Geräte sind an kein spezielles Datei-Format gebunden, sodass eine Nutzung als ePuB Reader oder PDF-Lesegerät erfolgt und er auch in der Uni, bei Meetings und Präsentationen mit Flexibilität punktet. Der Tolino Shine 2 HD eBook verwöhnt dennoch mit einer Bibliothek von über 3 Millionen Büchern. Zudem erhalten Kunden einen kostenlosen Zugang zu den Telekom HotSpots in Deutschland.

  • 6 Zoll Display
  • Auch für PDF geeignet
  • Große Bibliothek
  • Kostenloser Zugang zu Telekom HotSpots

Kindle Oasis eReader


*Preise in EUR inkl. MwSt / zzgl. Service- und Versandkosten. Zwischenzeitliche Preisänderungen möglich.

Beim Kindle Oasis eReader handelt es sich, um ein erweitertes Gerät seiner Bauklasse. Dafür hat er einiges zu bieten, wie unter anderem ein 3,4 cm dünnes und 7 Zoll hochauflösendes Display. Ebenfalls haben Anwender die Möglichkeit über 3G die Bücher und Hörbücher herunterzuladen. Die Speicherkarte besitzt eine Größe von 32 GB und ist damit für herkömmliche Anwendung ausreichend. Wie auch beim Amazon Kindle Paperwhite lesen Nutzer ohne Spiegeleffekt. Wenn das 3G nicht benötigt wird, ist der Kindle Oasis eReader auch schon für ungefähr 230 Euro erhältlich.

  • 7 Zoll
  • Speicherkarte 32 GB
  • 3G Netz
  • 3,4 cm dünn

PocketBook e-Book Reader 'Touch Lux 4'


*Preise in EUR inkl. MwSt / zzgl. Service- und Versandkosten. Zwischenzeitliche Preisänderungen möglich.

Zu einem Top-Reader zählt der PocketBook e-Book Reader ‚Touch Lux 4‘ und unterstützt auch das Format von ePub Readern. Er bietet ein 6 Zoll Display mit 8 GB Speicherplatz. Die Umblättertasten sind schön gestaltet, sodass Lesen noch mehr Spaß macht. Durch die integrierte Vordergrundbeleuchtung erkennen Anwender Buchstaben und Zahlen präzise. Leser dürfen sofort nach Kauf des PocketBook e-Book Readers ‚Touch Lux 4‘ eine kleine Auswahl an vorinstallierten Texten ausprobieren und durchstöbern.

  • 8 GB Speicherplatz
  • 6 Zoll Display
  • Vodergrundbeleuchtung

Sony Reader PRS T3S


*Preise in EUR inkl. MwSt / zzgl. Service- und Versandkosten. Zwischenzeitliche Preisänderungen möglich.

Der Sony Reader PRS T3S ist leicht konstruiert und liegt dadurch gut in der Hand. Sein Display beträgt, wie bei den meisten EBook Readern 6 Zoll und bringt ebenfalls hochauflösende Eigenschaften mit. Der Speicher liefert eine Größe von 2 GB, lässt sich aber durch Speicherkarten erweitern, um eine noch größere Buchauswahl zu gewährleisten. Im Gerät kombinierte Touchfelder und Tasten vereinfachen die Bedienung. 13.600 Seiten lang hält der Akku des 120 Euro Gerätes.

  • 2 GB Speicher
  • Akku für bis zu 13.600 Seiten
  • 6 Zoll Display

PocketBook Basic 3 eBook Reader


*Preise in EUR inkl. MwSt / zzgl. Service- und Versandkosten. Zwischenzeitliche Preisänderungen möglich.

Mit seinem scharfen Kontrast, einer intuitiven Benutzeroberfläche und bereits vorinstallierten Wörterbüchern ist der eBook Reader Basic 3 von PocketBook das ideale Einsteigermodell unter den E-Readern. Mit Hilfe des leistungsstarken Akkus lässt sich dieser eBook Reader bis zu einem Monat benutzen, ohne aufgeladen werden zu müssen. Das PocketBook Basic 3 wird von einer Batterie mit einer Kapazität von 1300 mAh versorgt, die es ermöglicht, bis zu 8.000 Seiten vor der nächsten Ladung zu lesen.

Speziell für unerfahrene Nutzer lässt die einfache und benutzerfreundliche Menüführung des PocketBook Basic 3 das E-Reading zu einem Kinderspiel werden. Dieser eBook Reader bietet einen 6" Display ohne Hintergrundbeleuchtung.

Über spezielle E-Ink-Technologie wird hierbei die Belastung der Augen beim Lesen reduziert. Benutzer haben zudem die Möglichkeit, die Schriftgröße und die Schriftart zu ändern oder die Bildschirmausrichtung auf Hoch- oder Querformat auszuwählen. Zusätzlich enthält der eBook Reader eine WLAN-Schnittstelle, die das Übertragen von digitalen Inhalten vereinfacht. Dank dem 8 GB Speicher mit möglicher Erweiterung über eine microSD-Speicherkarte, besteht die Möglichkeit, auf diesem Gerät eine umfassende Bibliothek zu erstellen.

Mehr als 16 E-Book-Formate erhalten Unterstützung. Dazu zählen PDF, DOC oder DOCX aber auch Dateien im PDB-Format. Ergänzende Anwendungen dieses eBook Readers beinhalten einen Web-Browser, Rechner, Foto-Viewer oder Kalender. Zusätzlich gibt es Spiele wie Sudoku oder Schach, die ebenfalls für jung oder alt zur Verfügung stehen.

  • Dank WLAN idealer Begleiter des digitalen Lesens
  • Speicher erweiterbar über microSD-Speicherkarte (bis zu 32 GB)
  • 8 GB Flashspeicher mit Platz für viele Bücher
  • Mehr als 16 E-Book-Formate
  • Akkulaufzeit bis zu einem Monat dank des Lithium-Ionen-Polymer-Akkus

PocketBook Touch HD 3 eBook Reader


*Preise in EUR inkl. MwSt / zzgl. Service- und Versandkosten. Zwischenzeitliche Preisänderungen möglich.

Für passionierte Leser bietet der mit aktuellsten Technologien ausgestattete PocketBook Touch HD 3 eBook Reader umfangreiche Audiofunktionen, einen Bluetooth-Anschluss sowie eine SMARTlight-Funktion. Durch die HZOTM-Technologie ist das Gerät wassergeschützt und gewährt dadurch auch Lesegenuss in der Badewanne, am Pool oder auch am Strand. Die Elektronik des Gerätes wird durch eine ultradünne Beschichtung garantiert und schützt dadurch vor Schäden durch Flüssigkeiten aber auch jene, die durch Feuchtigkeit entstehen können. Der PocketBook Touch HD 3 eBook Reader ist ein mit IPx7 zertifiziertes Gerät. Bis zu 30 Minuten lang kann das Lesegerät in Süßwasser bis zu einer Tiefe von einem Meter eingetaucht werden, ohne dass dadurch irgendwelche schädlichen Auswirkungen entstehen.

Durch den multisensorischen E-Ink-CartaTM-Touchscreen mit HD-Auflösung, ist das Schriftbild kontrastreich und scharf und gleicht jenem Schriftbild, welches normalerweise nur in einem gedruckten Buch zu finden ist. Mithilfe der SMARTlight-Funktion sind harmonische Lesestunden garantiert. Diese reguliert nicht nur die Helligkeit, sondern auch die Farbtemperatur der Vordergrundbeleuchtung, welche zu jeder Tageszeit den persönlichen Bedürfnissen angepasst werden kann. Im Automatikmodus, bereits standardmäßig auf dem Lesegerät aktiviert, erfolgen Änderungen bereits der Tageszeit entsprechend und passen sich dem menschlichen Biorhythmus an.

Weiter können Verbraucher je nach persönlichen Präferenzen individuelle SMARTlight-Konfigurationen erstellen, speichern und sogar verwalten. Regulierung der Helligkeit und der Farbtemperatur der Vordergrundbeleuchtung kann während des Lesens eines Buches erfolgen, ohne dieses dafür zu verlassen. Der interne Speicher besteht aus 16 GB und ermöglicht dadurch das Speichern einer ganzen Bibliothek oder Hörbuchsammlung. Das Lesegerät unterstützt zudem 17 Buchformate und 4 Grafikformate. Diese sind JPEG, BMP, PNG und TIFF. Für eine schnellere Reaktion der Anwendungen sorgt der enorm leistungsstarke Dual-Core-Prozessor (2x1 GHz). Zudem ist es möglich, mittels integriertem WLAN, Dropbox PocketBook, Send-to-PocketBook und der PocketBook Cloud, Inhalte an das Gerät zu senden, ohne es vorher mit dem PC zu verbinden. Selbst für das Lesen von fremdsprachigen Büchern bietet der PocketBook Touch HD 3 eine geniale Unterstützung.

Bereits vorinstallierte Abbyy Lingvo Wörterbücher mit insgesamt 24 Sprachkombinationen machen das Lesen fremdsprachiger Bücher zu einem Kinderspiel. Um die komfortabelste Art und Weise zu wählen, den PocketBook Touch HD 3 zu halten, verfügt er über einen Lagesensor. Somit ist die Entscheidung ob horizontale oder vertikale Position ganz individuell zu treffen. Sein Akkuverbrauch ist mithilfe des integrierten Cover-Sensors in Kombination mit einer geeigneten Schutzhülle zu schonen. Weiteres Highlight des Touch HD 3: Der mitgelieferte Micro-USB-Audioadapter. Zudem kann das Gerät auch via Bluetooth Anwendung finden.

Dadurch ist es nicht nur möglich, kabellose Kopfhörer zusammen mit diesem Gerät zu nutzen, auch eine Verbindung zwischen E-Reader und dem Mediasystem des KFZ lässt sich ganz einfach herstellen. Neben dem MP3-Format, unterstützt der PocketBook Touch HD 3 auch das Format M4B, welches das Hören von Hörbüchern ermöglicht. Eine integrierte Text-to-Speech-Funktion verwandelt automatisch Text in Ton und lässt das Gerät jede Textdatei vorlesen, deren Format auch Förderung erhält. Mit einem Gewicht von nur 155 g liegt der E-Reader leicht in der Hand und lässt sich in fast jeder Hosen- oder Handtasche verstauen.

  • Sicher lesen mit HZO™ Wasserschutz
  • Harmonische Lesestunden dank SMARTlight
  • Text-to-Speech-Funktion für das automatische Vorlesen von fast jeder Textdatei
  • Abbyy Lingvo Wörterbücher mit insgesamt 24 Sprachkombinationen
  • Verbindung zwischen E-Reader und dem Mediasystem eines KFZ

Sony PRS-T2 eBook Reader


*Preise in EUR inkl. MwSt / zzgl. Service- und Versandkosten. Zwischenzeitliche Preisänderungen möglich.

Für jene Leser, die auf hohe Personalisierungsoptionen Wert legen, ist der Sony PRS-T2 die richtige Wahl. Ohne Beleuchtung aber mit Android Betriebssystem, bietet der E-Reader individuelle Anpassungsmöglichkeiten und zugleich eine gute Notiz- und PDF-Funktionalität. Neben dem eBook Reader befinden sich in der Verpackung ein Micro-USB-Kabel und ein Stift. Das in Schwarz angebotene Gerät besteht aus einer matten Oberfläche und diversen Knöpfen unten am Display. Seine Bedienung geht leicht von der Hand, da der Daumen genau auf Höhe der Tasten aufliegt. Somit lässt sich der eBook Reader gut in einer Hand halten. Die Anordnung der Tasten ist auch für Einsteiger einfach gehalten: Zurück- und Vorblättern, Home, Zurück und Menü. Der aus 6 Zoll bestehende eBook Reader mit Touchscreen wiegt nur 164 Gramm und ist mit diesem Gewicht ein Spitzenreiter in seiner Klasse.

Sein interner Speicher besteht aus 2 GB, welcher jedoch mit einer MicroSD-Karte um bis zu 32 GB erweiterbar ist. Zudem wurde das Gerät mit WLAN ausgestattet und ermöglicht hierdurch Zugriff auf das Internet mittels integriertem Browser. Auch den Sony Reader Store dürfen Kunden mittels WLAN ansteuern, eBooks downloaden gelingt mühelos. Hinsichtlich des Betriebssystems kommt das von Sony altbewährte Android System zum Einsatz. Das Display besteht aus einem Infrarot-Touchscreen, 16 Graustufen und einer Auflösung von 800 x 600 Pixel. Bedienung und Geschwindigkeit des Displays sind durch neue, von Sony bereitgestellte Algorithmen, verbessert worden.

Zudem passen Interessenten die Seitenaktualisierung bei diesem eBook Reader an. Sie wird auf Wunsch nur noch auf jeder fünfzehnten Seite ausgeführt, womit der Blättervorgang noch schneller durchzuführen ist. Via Pinch-To-Zoom-Geste vergrößern Leser Inhalte auf dem Gerät oder verkleinern sie. Am unteren Rand des Bildschirmes sitzen vier Verknüpfungen: Bücherregal, Reader Store, Weitere Shops und Anwendungen. Im oberen Bereich des Bildschirmrandes liegt die Statusleiste, welche die WLAN-Verbindung und den Akkustand anzeigt. Wichtig ist, dass sich das PRS-T2 auch vollständig ohne WLAN-Verbindung betreiben lässt.

  • Das Wörterbuch erscheint automatisch am unteren Bildschirmrand sobald man ein Wort markiert hat
  • Umfangreiche und einfach zugängliche Notiznehmungsoptionen
  • Pinch-To-Zoom-Geste für das Vergrößern von Textausschnitten
  • Displayausrichtung um 90 Grad gegen den Uhrzeigersinn
  • PDF- und EPUB-Dateien direkt herunterladen
  • 8 Schriftgrößten und 6 Schriftarte

Wissenswertes über Ebook Reader

ebook reader

EBooks kaufen Verbraucher grundsätzlich im Shop direkt auf dem Gerät. Die elektronischen Bücher sind auch über den PC zu erwerben und dann mithilfe eines Kabelsoder via WLAN auf den Reader übertragbar. Käufer des Kindles sollten auf das Dateiformat achten, denn Amazon unterstützt keine ePubs oder den Adobe DRM Kopierschutz, gleiches gilt für das Lesen von Büchern aus anderen Online-Quellen.

EBook Reader sind für den eigenen Gebrauch bestimmt. Zahlreiche Hersteller möchten die Kunden zudem an ihr Angebot binden. So untersagt ein integrierter Kopierschutz das Lesen geschützter EBooks, auch DRM-Schutz, die Digitale Rechteverwaltung, genannt. Es gilt je nach Marke ein anderer Grad des Kopierschutzes, da manche Firmen auch kopierschutzfrei agieren oder lediglich die Benutzerdaten des Anwenders analysieren.

Heutige Geräte erlauben einen Download von Ebooks via WLAN oder 3G. Das Aufladen ist über das beiliegende USB-Kabel realisierbar. Es gibt bei manchen Modellen auch Zusatzleistungen. Darunter zählt Musik hören oder Notizen erstellen. Einige Reader lassen sich auf die Schriftgröße, den Zeilenabstand oder das allgemeine Lesen personalisieren. Zum Schmökern eröffnet der Onlinemarkt eine gigantische Palette an Romanen, Bestsellern, Sachbüchern, Comics und mehr. Standardsortimente eines gut sortierten Buchladens sind längst bei den Anbietern von Amazon über Tolino und Co zu entdecken. Daneben überzeugt das Produkt für die Darstellung von Zeitschriften, Zeitungen oder Magazinen aller Art.


EBook Test und weitere Informationen

Insbesondere den Amazon Kindle Voyage und Tolino Vision 2 finden Verbraucher im E Reader Test bei Stiftung Warentest wieder. Ein seriöser E-Book Test sollte dabei immer objektiv, neutral und repräsentativ ausfallen. Nur so ist gewährleistet, dass Verbraucher das Ergebnis tatsächlich als Kaufgrundlage verwenden können, um anschließend ein individuell passendes Gerät zu finden. Dafür stehen bei seriösen Institutionen wie der Stiftung Warentest Experten bereit, die jede Eigenschaft der Reader ausführlich prüfen und analysieren. Verbraucher erkennen erstklassige Ergebnisse an neutralen sowie transparenten und objektiven Merkmalen.

Andere Bewertungskriterien finden Verbraucher auf unseriösen Plattformen, denn dort lassen sich die Ergebnisse nur schwer verifizieren bzw. transparent nachvollziehen. Ein unseriöser EBook Test liefert kaum Mehrwert und ist daher besser gleich zu ignorieren. Besonders Bewertungen ohne Grundlage sind es, die Kunden verwirren und in ihrer Suche verunsichern.

Unser Vergleich bietet keinen EBook Reader Test, sondern eine Sammlung allgemeiner Informationen. Dazu dient ein Ratgeber mit weiterführenden Tipps sowie Fakten zum Produkt.


Vorteile des E Readers

e reader

Ein großer Vorteil des E Book Readers ist die sofortige Verfügbarkeit. Wenn Anwender Lust auf ein bestimmtes Buch bekommen, sind diese sofort downloadbar. Der Gang zum örtlichen Buchladen entfällt. Oft sind diese vor Ort häufig vergriffen oder es gibt Lieferzeiten, die den Erhalt des Wunschbuches verzögern. Weiterhin gilt die Kostenersparnis als wesentlicher Faktor.

Elektronische Bücher und Texte sind deutlich günstiger als gedruckte Exemplare. Vorteilhaft ist zudem die lange Akkulaufzeit bei den meisten Geräten. E Reader benötigen keine dauerhafte Aufladung, denn sie bieten Energie für mehrere Tage bis Wochen. Deshalb eignen sich die Geräte ideal für den Einsatz im Urlaub, selbst wenn dort keinerlei Lösungen zur Aufladung existieren. Die Leichtigkeit der Readers sorgt für den letzten Schliff des Lesekomforts. Die wichtige Technik wurde von den Herstellern auf kleinstem Raum verstaut. Dank enormen Speicherplatz sind problemlos hunderte von Büchern speicher- und abrufbar.

Demzufolge liefern die technischen Gimmicks weniger Gewicht, als herkömmliche Bücher oder Magazine. Das Mitschleppen zusätzlicher Taschen oder Koffer entfällt. Idealerweise unterstützen E Reader auch Schüler und Studenten, die ihr Arbeitsmaterial fortan bequem digital transportieren.

Geringe Energiebedarf spart Stromkosten. Oft können Anwender die Reader, je nach Modell, auch mit einer Powerbank aufladen, falls der Akku schwächelt. Solarpanelen fördern das Vorgehen. Ein Ebook-Reader punktet am Strand, denn die kompakte Verarbeitung macht das Eindringen von Staub und Sand fast unmöglich. Selbst blendende Sonnenstrahlen machen dem Display und somit dem Leser nichts aus, denn dank der Ink-Technik sind Bilder auch in dieser Situation bequem ablesbar. Wie geschaffen für Ausflüge mit wenig Gepäck, profitieren Anwender beim Camping von einem Gerät, dass viele Informationen auf wenig Platz erzielt. Ökologisch hat er sowieso die Nase vorn, denn von nun an benötigen Nutzer weniger Papier für Zeitungen oder Bücher, ein Umstand der den Regenwald entlastet und dazu führt, dass immer mehr Verbraucher nachhaltig denken.


Nachteile von EBook Readern

Nachteilig an E Readern ist ein einmaliger Anschaffungspreis, der zunächst über dem eines handelsüblichen Buches im Einkauf liegt. Zudem kommen, je nach Gerät, weitere Kosten der einzelnen E-Books hinzu. Im Gegenzug bietet eine Fülle an kostenlosen Büchern und Magazinen Gratis-Lesevergnügen.

Öko-Billanz E-Reader

Nach kürzester Zeit haben sich die Kosten des Gerätes wieder eingespielt. Aufladung erfolgt an klassischen Stromquellen, doch vielleicht erscheint eines Tages eine Alternative auf dem Markt, die mit Solarzellen funktioniert. Das Gefühl des Umblätterns, der Geruch von Druckertinte und das einfache Entsorgen ungenutzter Bücher sowie ihr Aufbewahrung im Regal entfallen hingegen komplett. Ob dies ein Nachteil darstellt, finden Nutzer selbst heraus und denken dabei im besten Falle in ökologischer Hinsicht an die Umwelt und den erhöhten Papierverbrauch, der zum Druck von Lesestoffen andernfalls in Verwendung ist.

[/vc_row

Tipps zum Kauf eines E Readers

Bevor der EBook Reader Einzug erhält, gilt es sich über Preise, Ausstattung und Buch-Verfügbarkeit zu informieren. Internet und Handel fördern je nach Gerät und Zubehör teilweise unterschiedliche Kosten zutage. Urlauber in sonnigen Gefilden achten auf Displays, die selbst bei enormer Helligkeit einwandfreie Lesbarkeit bieten. In der Dunkelheit ist eine Beleuchtung, wie eine Hintergrund-LED von Vorteil. Der Speicherplatz gilt als zusätzliches Kaufkriterium, denn er entscheidet darüber, wie viele Bücher auf das Gerät passen. Erweiterungen mit Micro-SD Karten liefern dabei eine hilfreiche Unterstützung. Wer unbedarft an den Kauf tritt sollte bedenken, dass nicht jeder Reader die gleiche Menge an Büchern im Angebot besitzt. So liefern beispielsweise die Angebote an Magazinen und Büchern zum Download beim Kindle und Tolino Reader erhebliche Unterschiede. Beide besitzen unterschiedliche Shops mit vielfältigen Lösungen für Bücherwürmer. Daher gilt es im Vorfeld die Angebotsvielfalt im Einzelnen zu berücksichtigen. Reader ohne internen Shop punkten mit der Option eigene PDFs oder ePubs hochzuladen: ideal für Schüler und Lehrer oder künftige Autoren.

Schutz und mehr

Letztere Geräte haben den Vorteil auch kostenlose Ebooks anderer Anbieter zu präsentieren. Kindle hingegen bietet via Amazon einen strikt an den Leser gebundenen Shop, der sich nur schwer umgehen lässt. Um den optimalen Schutz zu gewährleisten empfehlen Experten eine Lesehülle, die sowohl die Außenhülle, als auch das Display des Gerätes vor Schäden bewahrt. Zwar sind die meisten ihrer Art robust gefertigt, doch unter den falschen Bedingungen, wie zu viel Gewicht, treten trotzdem technische Schäden auf. Preiswerte Schutzfolien und Hüllen sind bereits ab etwa 10 Euro erhältlich und ermöglichen je nach Modell die Integration von Stift und Papier. Diverse Farben, Muster und Motive individualisieren den Reader zusätzlich. Reader-Umschläge werden gerne als Geschenk genutzt. Besonders hochwertige Ausführungen bestehen dabei aus Leder.


Weitere Marken, die EBook Reader Markt prägten

Es gibt noch neben den oben genannten EBook Reader Marken einige Firmen, die E Reader anbieten. Darunter gehört auch der Kobo EReader. Dieser ist aber im deutschen Markt kaum noch zu finden und tritt als Partnerunternehmen zu Tolino auf. Kobo EReader haben ähnliche Merkmale wie die Tolino Reader. Eine weitere E Reader Firma ist InkBook, die ebenfalls solche Geräte anbieten und noch mehr Freiheiten zu den anderen Unternehmen und deren Leistungen im Bereich realisieren. Auch war der Anbieter Bookeen im deutschen E Reader Markt verstärkt aktiv, da er zu den Anfängen des Reader Marktes beitrug. Bekannt wurde das Unternehmen in Deutschland durch die Partnerschaft mit der großen Buchhandelskette Thalia.


Fazit zum Ebook Reader

ebook reader vergleich

Ein EBook Reader ist für Personen empfehlenswert, die oft und gerne lesen. Sicherlich bietet er noch keinen Ersatz zum klassischen Buch oder Heft, doch seine Argumente sprechen für ihn. Der einmalige Kaufpreis erhält Unterstützung durch zahlreiche Gratis-Angebote im Netz, die von bekannten Autoren-Büchern bis hin zu Ratgebern oder Magazinen reichen. Je nach Modell dürfen Leser eine Hintergrundbeleuchtung in Empfang nehmen, die das Betrachten von Inhalten bei wenig Licht ermöglicht.

Dank spezieller Ink-Technologie, verzichten die Reader auf Farbe oder Glas und liefern ein schwarz/weiß-Display mit erstklassiger Optik. Selbst die Einstrahlung der Sonne macht dem Bildschirm kaum etwas aus und Inhalte sind problemlos ablesbar. Die geringe Akkuleistung spricht zudem für einen langen Gebrauch. Ebook Reader benötigen nur alle paar Tage oder Wochen eine Stromladung und laufen ansonsten sparsam. Vor dem Kauf gilt es darauf zu achten, für welche Dateiformate das Produkt zum Einsatz kommt. Das Darstellen von Epubs oder freien Ebooks und PDFs findet bei manchen Anbietern keine Verwendung. Dies ist beispielsweise bei Amazons Kindle der Fall. Davon abgesehen lohnt der Kauf, denn der EBook Reader spart langfristig Geld, Platz, Gewicht und Papier.

 

Weitere Themenbereiche

Elektro-Zubehör PC, Notebooks, Tablets TV & Heimkino

Weitere interessante Vergleiche