In Kooperation mit der Knopp-Media GmbH
« Zurück zur Kategorie "Fahrrad"

Fahrradständer Test & Vergleich Ratgeber

17 der besten Fahrradständer 2021 im Vergleich

Ein Fahrradständer ist nicht nur praktisch, er bietet auch die Möglichkeit des Abstellens in Steigungen. Zusätzliche Fahrradständer benötigen beispielsweise Mountainbikes, da diese nicht mit einem montierten Ständer ausgestattet sind. Der folgende Ratgeber bringt Sie näher an den Fahrradständer und kann zu einer optimalen Kaufwahl beitragen.

LYCAON Fahrradständer Center Kickstand
Preis
10,99
 
Zuletzt aktualisiert am
25.09.2021 09:16
CONTEC Unisex – Erwachsene Rock' n' Roll Fahrradständer
Preis
22,13
 
Zuletzt aktualisiert am
22.09.2021 23:35
acid Universal Stereo Hybrid Fahrradständer schwarz
Preis
20,79
 
Zuletzt aktualisiert am
23.09.2021 07:15
ABBILDUNGUnsere Arbeitsweise Transparenz für unsere Nutzer
ModellLYCAON Fahrradständer Center KickstandCONTEC Unisex – Erwachsene Rock' n' Roll Fahrradständeracid Universal Stereo Hybrid Fahrradständer schwarz
Preis* *Preise in EUR inkl. MwSt / zzgl. Service- und Versandkosten. Zwischenzeitliche Preisänderungen möglich.

Unsere Fahrradständer Auswahl

Fahrradständer mit verstellbarer Höhe

Dieses Produkt überzeugt durch seine hohe Qualität aus einer Aluminiumlegierung und Edelstahlschrauben. Durch die spezielle Pulverbeschichtung ist der Ständer geschützt vor Witterung und Schmutz. Das robuste Design ist mit den meisten Fahrrädern kompatibel, vorausgesetzt es besteht eine Vorrichtung für einen Seitenständer. Die Fahrradhalterung ist mit zwei Sechskantschrauben unterschiedlicher Größe ausgestattet, um die Installation zu erleichtern. Unterlegscheiben aus rostfreiem Stahl helfen beim Festziehen der Schrauben, die mit sanfter Kraft befestigt werden sollten, um das Gewinde nicht zu beschädigen. Um maximale Standsicherheit zu gewährleisten, können die geeignete Höhe und der passende Winkel leicht und flexibel eingestellt werden.

  • Material: Aluminiumlegierung
  • Unterlegscheiben aus rostfreiem Stahl zum Anschrauben
  • Universalmodell: 26“- 28" Zoll
  • einfache Installation
  • einstellbare Höhe

Stabiler Fahrradständer mit Einheitsgröße

Für kleines Geld hält dieser stabile Fahrradständer selbst schwere Fahrräder mit dicken Reifen sicher. Die Halterung ist sehr stabil, damit auch die eine oder andere Arbeit am Bike leicht verrichtet werden kann. Der Aufbau ist unkompliziert und schnell erledigt. Dieser Ständer ist ideal für Sportfahrräder mit unterschiedlichen Radgrößen und Reifenbreiten.

  • stabiler Stahlständer
  • ideal für Sportfahrräder verschiedener Radgrößen und Reifenbreiten
  • Farbe: Schwarz
  • Einheitsgröße
  • Gewicht: 1,8 kg

Schlichter Fahrradständer bis zu 30 kg Traglast

Sicheres Abstellen ohne lästige Kratzer! Dieser Fahrradständer lässt ein Mountainbike auch im Stand ausgezeichnet aussehen. Die widerstandsfähige Herstellung aus Stahl, Aluminium und Kunststoff macht diese Vorrichtung äußerst leicht. Dennoch eignet sie sich auch für schwerere Bikes mit bis zu 30 kg. Die Montage ist sehr einfach, mit einem Schraubenschlüssel kann zudem die Länge einfach angepasst werden. Die in der Lieferung enthaltenen Gummimanschetten schützen den Lack des Fahrradgestells.

  • Material: Stahl, Aluminium, Kunststoff
  • Farbe: Schwarz
  • Gewicht: 426 g
  • Max. Tragfähigkeit: 30 kg
  • Nicht für alle Fahrradmodelle geeignet

Was ist ein Fahrradständer?

Vor allem Sporträder wie Mountainbikes oder Rennräder haben keinen vormontierten Seitenständer. Dieser muss bei Bedarf separat gekauft und montiert werden, soll das Rad beim Abstellen nicht an eine Wand oder einen Zaun gelehnt werden.


Welche Arten von Fahrradständern gibt es?

Die meistverbreiteten sind:

  • Seitenständer
  • Hinterbauständer
  • Zweibeinständer
  • Parkstützen

Seitenständer

Der Seitenständer ist das wohl bekannteste und geläufigste Modell. Er ist klappbar und wird im Bereich des Kurbelsystems an den meist dafür vorgebohrten Löchern montiert. Dieser Ständer lässt sich einfach mit einem Fuß bedienen und sorgt für die nötige Stabilität des abgestellten Rades. Sein Nachteil ist, dass dieses bei unebenem Untergrund oder gefüllten Packtaschen schnell ins Kippen kommen kann.

Hinterbauständer

Ein Hinterbauständer sieht dem Seitenständer ähnlich, wird aber an der hinteren Kettenstrebe befestigt. Dadurch, dass die Hinterachse gestützt wird, ist diese Variante besonders für Räder geeignet, an denen viel Gepäck befestigt wird. Diese Ständer sind in der Länge manuell verstellbar, somit ist auch ein sicheres Parken in Hanglage gewährleistet. Besonders Fahrradfreunde, die gerne längere Touren unternehmen und Equipment mit sich führen, sind mit Hinterbauständern gut beraten.

Zweibeinständer

Die Zweibeinständer funktionieren ähnlich wie die eines Mofas - mit ihnen wird das Rad aufgebockt. Durch die Gewichtsverteilung entsteht dabei eine besonders sichere Parkmöglichkeit. Gerade für schwere Räder wie insbesondere E-Bikes sind diese Ausführungen gut geeignet. Dadurch, dass das Rad Mithilfe des Fußes und etwas Schwung in Position gebracht werden kann, ist die Handhabung relativ simpel und benötigt keinen Kraftaufwand. Schwer bepackte Räder sollten bei Nutzung eines Zweibeinständers nur hinten beladen werden.

Parkstützen

Parkstützen ermöglichen das sichere Abstellen eines Rades, ohne dass dieses selbst über eine geeignete Vorrichtung verfügen muss. Mittlerweile sind an stark frequentierten Plätzen Modelle zu finden, die mehreren Rädern auf zwei Etagen Platz bieten.


Worauf sollte beim Kauf eines Fahrradständers geachtet werden?

Stabilität

Der Ständer sollte dem entsprechenden Bike sicheren und stabilen Stand bieten.

Komfort

Er sollte zudem einfach und mit geringem Kraftaufwand zu bedienen sein.

Sicherheit

Das gewählte Modell muss gut montiert werden können und darf die Fahrsicherheit nicht beeinträchtigen

Optik

Bei aller Funktionalität und Sicherheit sollte der Ständer optisch auch zum Rad und gegebenenfalls zur Umgebung passen, in der er montiert wird.


Fazit zum Fahrradständer

Die meisten Parkhilfen sind einfach zu montieren und dabei von großem Nutzen. Wenn beim Kauf auf die Kompatibilität mit dem Rad geachtet wird, kann dieses in Zukunft sicher und schnell abgestellt werden.

Glossar

Periode

Mit dem Beginn der Blutung kann eine Frau sich fortpflanzen.

Stativgewinde

Damit wird die Kamera auf einem Stativ befestigt.

Retro

Richtung, die an alten Traditionen und Stilen wieder anknüpft.

Witterung

Es handelt sich um den Wetterablauf.

VHS

Magnetbänder in Kassettenform, die zum Abspielen von Filmen vorgesehen waren und heute zur veralteten Technik zählen.

Edelstahl

Unlegierter, besonders reiner Stahl besitzt die Norm EN 10020 und trägt die Bezeichnung Edelstahl. Er kommt in der Industrie, in der Produkterstellung oder in der Medizin zum Einsatz.

Aluminium

Das Leichtmetall steckt in Fahrzeugen und in der Elektrotechnik, findet Einsatz in Verpackungen und im Bauwesen. Häufig sitzen Bestandteile von Aluminium auch in anderen Haushaltsprodukten.

Kilo

Kilo ist ein veraltetes Gewichtsmaß, heutzutage messen viele Hersteller oder Mediziner in Kilogramm.

Durchmesser

Den größtmöglichen Abstand von Kugeln oder Kreise berechnen Anwender und Hersteller über die Maßangabe „Durchmesser“.

Raddurchmesser

Eine Maßangabe an Rädern im Sport- oder Autobereich, die den Durchmesser des Rades bestimmt.

Zoll

Zoll ist eine andere Maßeinheit für Länge. Wird von Zoll an Ländergrenzen gesprochen, so definiert dieser eine Gebühr, eine Steuer oder einen Grenzposten zur Überwachung der Einfuhr von Personen und Waren.

Mountainbike

Ein Fahrrad für die Ausübung von Fahrten in der Natur, insbesondere in hügeliger Landschaft, daher der Name Mountain = Berg. Heutzutage benutzen es viele Verbraucher, korrekt der StVo angepasst im Straßenverkehr.

Manschette

1.Verstärkter Ärmel an Textilien. 2. Klammer zur Bündelung von Geldscheinen 3. Armbinde zur Blutdruckmessung.

Einheitsgröße

Eine fabrizierte Größe von Produkten für Tiere oder Menschen, die dem Träger trotz unterschiedlicher Körpermaße gleichwertig passt.

BIFY

Anbieter von Dartpfeilen.

Kinderfahrrad

Baugleiche Modelle zum Fahrrad nur mit niedrigerer Sitzhöhe und Gewichts- bzw. Altersbegrenzung, um bereits im jungen Alter das Fahrradfahren zu erlernen.

Elektrofahrrad

Fahrrad mit einem kleinen Elektroantrieb, der zwar das Treten nicht ersetzt, aber zusätzlichen Schub bei langen Strecken oder Ansteigen gibt, um eine Überlastung des Fahrers zu vermeiden.

Kompatibilität

Fachbegriff für das Zusammenpassen. Wird häufig angewendet in der technischen Richtung, wenn Zubehör für Räder oder Smartphones einsetzbar ist, muss es mit den technischen Voraussetzungen kompatibel, also nutzbar, sein.

Winkel

Winkel in der Mathematik entstehen, wenn zwei Linien aufeinandertreffen. Der Vollwinkel beträgt 180°, stumpfe Winkel liegen darunter bis 91°, der rechte Winkel ist nur mit 90° bezeichnet und alle spitzen Winkel sind kleiner als der rechte Winkel. Winkel können aber auch einen Baustoff darstellen, da sie die Form eines Winkels haben und dienen zum Anbringen von Regalen oder der Abstützung von 2 Ebenen.

Stahl

Gehärtetes und verarbeitetes Eisen, dass durch eine Hochtemperaturbehandlung zusätzlich an Halt und Belastbarkeit gewinnt. Stahl dient als Baumittel und ist Grundlage für Schrauben, Halteplatten oder Bauträgern.

Pulverbeschichtet

Form der Haltbarmachung von Metallen, die zahlreichen äußeren Einflüssen ausgesetzt sind. Metalle erhalten durch die Beschichtung ein edleres Aussehen und mögliche Eintrittspforten für Feuchtigkeit und Verschmutzungen werden geschlossen.

Lithium

Seltenes Erdmetall mit Hauptvorkommen in Amerika, welches als Grundlage für Akkus dient, da Lithiumionen am meisten Energie speichern können, ohne diese unbeabsichtigt nach außen abzugeben.

Rennrad

Fahrräder, die durch eine sehr leichte Bauweise und schmale Reifen auffallen, um mit wenig Kraft eine hohe Geschwindigkeit aufbauen zu können.

Stiftung Warentest

Institut, das sich um den Test von Produkten in Sicht auf Effektivität, Qualität und Funktion kümmert und die Bevölkerung mit Informationen hierzu versorgt.

Quellen

Videos zu Fahrradständer Vergleich

Weitere Themenbereiche

Auto & Motorrad Fahrrad

Mehr Vergleiche aus Fahrrad


Produkt melden
Contact Form
Bitte geben Sie Ihren Namen an
Bitte geben Sie Ihre e-Mail an
Bitte geben Sie Ihre Nachricht samt empfohlenen Produkt an.