In Kooperation mit der Knopp-Media GmbH ANZEIGE
« Zurück zur Kategorie "Baumarkt"

Fliegengittertür Vergleich - inkl. Fliegengittertür Test Ratgeber sowie einer Auswahl der besten Produkte

Fliegengittertüre testBesonders im Sommer ist es schön, wenn Insekten außerhalb der Wohnung bleiben. Mücken im Schlafzimmer mag niemand gern, ebenso wenig Wespen oder Bienen auf der Torte am Nachmittag. Eine Fliegengittertür hilft dabei, unliebsamen Gästen den Eintritt zu verwehren, ohne dass die Terrassentür permanent geschlossen bleiben muss. Durch einen Schlitz im Vorhang oder das Öffnen der Gittertür ist ein Betreten der Wohnung dennoch jederzeit möglich. Die Maße des Fliegengitters sind an Standardmaße der Türzargen angepasst, sodass für jede Tür der passende Gitterschutz erhältlich ist. Mittels Magneten bleibt das Gitter auch bei Wind sowie Wetter geschlossen und hält Mücken beziehungsweise Fliegen draußen.

Apalus Magnet Fliegengitter Tür Insektenschutz
Farbe
schwarz
Abmessungen
90 x 210cm
UV-Beständig
stabile Aluminiumprofile
Für Balkon
Für Schlafzimmertüre
Schützt vor Fruchtfliegen
Hält Käfer und Bienen ab
Preis
14,99
Sie sparen: 5.00€ (25%)
 
Zuletzt aktualisiert am
02.08.2019 10:19
Premium Slim PLUS Fliegengitter
Farbe
weiß
Abmessungen
100 x 210 reicht für max. Ausschnitt von 93x203 cm
UV-Beständig
stabile Aluminiumprofile
Für Balkon
Für Schlafzimmertüre
Schützt vor Fruchtfliegen
Hält Käfer und Bienen ab
Preis
39,65
 
Zuletzt aktualisiert am
02.08.2019 10:19
Insektenschutz Fliegengitter Tür Alurahmen START
Farbe
schwarz
Abmessungen
max. Breite: 97 cm x Höhe: 207 cm
UV-Beständig
stabile Aluminiumprofile
Für Balkon
Für Schlafzimmertüre
Schützt vor Fruchtfliegen
Hält Käfer und Bienen ab
Preis
29,99
 
Zuletzt aktualisiert am
02.08.2019 10:19
Rhino Insect Screen Insektenschutztür
Farbe
schwarz
Abmessungen
Maschenweite: 1,26 x 1,44 mm, Höhe etwa: 119 cm
UV-Beständig
stabile Aluminiumprofile
Für Balkon
Für Schlafzimmertüre
Schützt vor Fruchtfliegen
Hält Käfer und Bienen ab
Preis
39,95
 
Zuletzt aktualisiert am
02.08.2019 10:19
ABBILDUNGUnsere Arbeitsweise Transparenz für unsere Nutzer
ModellApalus Magnet Fliegengitter Tür InsektenschutzPremium Slim PLUS FliegengitterInsektenschutz Fliegengitter Tür Alurahmen STARTRhino Insect Screen Insektenschutztür
Farbe
schwarz weiß schwarz schwarz
Abmessungen
90 x 210cm 100 x 210 reicht für max. Ausschnitt von 93x203 cm max. Breite: 97 cm x Höhe: 207 cm Maschenweite: 1,26 x 1,44 mm, Höhe etwa: 119 cm
UV-Beständig
stabile Aluminiumprofile
Für Balkon
Für Schlafzimmertüre
Schützt vor Fruchtfliegen
Hält Käfer und Bienen ab
Preis

Fliegengittertür Topseller

Magnetvorhang für Balkon- und Kellertür


*Preise in EUR inkl. MwSt / zzgl. Service- und Versandkosten. Zwischenzeitliche Preisänderungen möglich.

Die magnetische Fliegengittertür von Apalus ist ideal für Balkon- oder Kellertüren geeignet. Eine Montage erfolgt über Klebevorrichtungen am Rand des Insektengitters. Der Käufer hat die Auswahl zwischen neun Größen mit Maßen zwischen 80 x 200 und 140 x 240 Zentimeter. Innerhalb von wenigen Minuten ist die Fliegenschutztür ohne Werkzeug anzubringen, indem das mitgelieferte Klettband Verwendung findet. Für Holzrahmen empfiehlt sich die Montage mit Reißnägeln. Damit das Insektenschutzgitter bei Wind nicht flattert, sind 28 Magnete eingenäht, die ein lückenloses Verschließen des Gitters gewährleisten. Darüber hinaus ist das Gitter luftdurchlässig, sodass eine kühle Brise bei geschlossener Gittertür ins Wohnzimmer gelangt. Fliegen, Bienen, Schnaken und Mücken bleiben jedoch draußen. Der Hersteller garantiert eine hohe Qualität und lange Nutzungsmöglichkeiten. Im Lieferumfang ist eine Bedienungsanleitung in deutscher Sprache enthalten.

  • Verschiedene Größen zur Auswahl
  • 28 eingenähte Magnete
  • Schließt lautlos und automatisch
  • Langlebig und strapazierfähig

Fliegengitter Premium Slim PLUS von Matrasa


*Preise in EUR inkl. MwSt / zzgl. Service- und Versandkosten. Zwischenzeitliche Preisänderungen möglich.

Matrasa liefert das Fliegenschutzgitter als Alubausatz mit Fiberglasgewebe. Es ist mit einem weißen, braunen oder anthrazitfarbenen Rahmen erhältlich. Alle Ecken sind besonders stabil, da die Produktion auf wackelige Kunststoffverbinder verzichtet. Durch eine geringe Einbautiefe ist ein minimaler Abstand zwischen Tür und Fensterscheibe gewährleistet. Eine umlaufende Dichtungsbürste garantiert, dass kein Insekt in das Innere der Wohnung gelangt, solange die Tür geschlossen bleibt. Das Material punktet mit  Witterungsbeständigkeit, die Tür erhalten Kunden in zwei unterschiedlichen Größen. Der Griff ist flach in die Tür integriert, sodass er nicht zusätzlich aufträgt. Bei einer Montage wird das Gewebe dank einer neuartigen Kederleiste durch Eindrücken an der Tür befestigt.

  • Stabile Ecken
  • Geringe Einbautiefe
  • In zwei Größen erhältlich, Bausatz mit Metallsäge kürzbar
  • Unsichtbare Magnete schließen die Tür

Fliegengittertür mit Alurahmen von Empasa


*Preise in EUR inkl. MwSt / zzgl. Service- und Versandkosten. Zwischenzeitliche Preisänderungen möglich.

Hochwertigen Insektenschutz bietet die Fliegengittertür mit Alurahmen von Empasa. Sie ist in den Farben Braun oder Anthrazit erhältlich und für Türen mit einer Höhe von 2,10 Metern sowie einer Breite von einem Meter geeignet. Zudem verfügt sie über einen automatischen Schließmechanismus mit Trittschutz. Hersteller Empasa weist darauf hin, dass der fertige Bausatz von außen auf dem Türrahmen aufliegt. Mittels Schrauben erfolgt die Befestigung der Scharniere am Türrahmen. Ein integrierter Griff, schwarzes Gewebe sowie eine geringe Tiefe der Tür machen diesen Fliegenschutz zu einem unauffälligen Begleiter im Sommer. Langlebigkeit garantieren stabile Aluprofile, der Trittschutz sowie mit Glasfaser verstärkte Kunststoffverbinder.

  • Maße: 100 x 210 cm
  • 16 mm Rollladen-Abstand
  • Automatischer Türschließer
  • Inklusive Trittschutz
  • Alurahmen in Braun oder Anthrazit, Fiberglasgewebe: Schwarz

Fliegengitter mit Spannrahmen als Insektenschutz


*Preise in EUR inkl. MwSt / zzgl. Service- und Versandkosten. Zwischenzeitliche Preisänderungen möglich.

Die Insektenschutztür von Rhino Screen ist für Türen mit den Maßen 1 x 2,10 m geeignet und in den Farben Anthrazit oder Weiß erhältlich. Der Rahmen kann dabei individuell gekürzt werden, sodass auch kleinere Türen mit dieser Gittertür auszustatten sind. Selbstschließende Scharniere befestigen das Gitter am Rahmen der Balkontür. Das Fiberglasgewebe ist UV-beständig und reißfest. Eine rundumlaufende Dichtungsbürste garantiert lückenlosen Schutz vor unliebsamen Gästen. Bei einer Maschenweite von 1,26 x 1,44 mm haben selbst kleinste Insekten keine Chance einzudringen. Über Federn und Magnete schließt sich die Tür beim Verlassen der Wohnung selbstständig.

  • Komplettbausatz aus Aluprofilen und Fiberglasgewebe
  • Größe individuell anpassbar
  • Automatischer Schließmechanismus
  • Inklusive Dichtungsbürste
  • Geringe Maschenweite

Fliegengittervorhang für Balkon- und Terrassentüren

*Preise in EUR inkl. MwSt / zzgl. Service- und Versandkosten. Zwischenzeitliche Preisänderungen möglich.

INSECT-X bietet hervorrangenden Schutz vor Insekten in allen Wohnräumen. Das Fliegengitter für Balkon- und Terrassentüren schützt zuverlässig vor Fliegen sowie Mücken. Hierfür sorgt eine praktische Magnetverbindung am Vorhang, welche automatisch verschließbar ist. Dennoch gelangt jederzeit frische Luft in den Innenraum der Wohnung. Die Verarbeitung wurde hochwertig umgesetzt. Im Verschluss sind über die gesamte Höhe der Tür Magnete eingearbeitet, sodass diese lückenlos schließt. Über ein selbstklebendes Klettband erfolgt die Montage der Fliegengittertür ohne Bohren. Der Rahmen bleibt daher unbeschädigt. Laut Hersteller ist ein genaues Ausmessen der Tür notwendig. Der Vorhang passt an eine Höhe von 2,10 Meter, sowie Breite von einem Meter. Wobei hier darauf zu achten ist, dass er oben und an den Seiten mindestens zwei Zentimeter auf dem Türrahmen aufliegt.

  • Magnetverschluss
  • Allseitig vernähtes, reißfestes Gewebe
  • Montage mittels Klettband
  • In zwei Größen erhältlich

Insektenschutz Fliegengitter Tür Master SLIM PLUS

*Preise in EUR inkl. MwSt / zzgl. Service- und Versandkosten. Zwischenzeitliche Preisänderungen möglich.

Das praktische Fliegengitter SLIM PLUS eignet sich für eine Tür mit einer maximalen Breite von 120 cm und Höhe von 240 cm. Dieser Fliegenschutz ist eine ausgezeichnete Wahl für diverse Türen wie Wohnungs-, Balkon- oder Terrassentüren. Da das Gitter mit Eck-/Schraubverbindern ausgestattet ist, profitiert der Nutzer von optimierter Stabilität und ausgezeichneter Haltbarkeit. Zusätzlich verfügt das Fliegengitter über eine umlaufende Bürstendichtung und Schnittkantenüberlappung. Diesen Insektenschutz für Türen kann man bei einem Abstand von Rollladen und Tür von nur 15 mm verwenden. Der fertige Bausatz sorgt für eine rasche und problemlose Montage, die selbst Laien problemlos mit wenigen Schritten erledigen.

  • Tür bis maximale Breite: 120 cm x Höhe: 240 cm
  • Lichtes Maß bis maximale Breite: 117 cm x Höhe: 237 cm
  • Mehr Stabilität durch Eck-/Schraubverbinder
  • Umlaufende Bürstendichtung/ Schnittkantenüberlappung
  • Fertiger Bausatz
  • Insektenschutz für Türen - auch bei einem Abstand von Türrahmen und Rollladen von nur 15 mm

1PLUS Insektenschutz Alu Rahmen

*Preise in EUR inkl. MwSt / zzgl. Service- und Versandkosten. Zwischenzeitliche Preisänderungen möglich.

Das Insektenschutz-Gitter 1PLUS bietet ausgezeichnete Stabilität und Strapazierfähigkeit. Sein Profil besteht aus verwindungssteifem, stranggepresstem Aluminium und wurde pulverbeschichtet. Daher ist eine unkomplizierte Reinigung möglich. Man erhält das Fliegengitter in den Farben anthrazit und weiß. Aufgrund der T-Mittelsprossenverbindung mit verzinkter Stahleinlage ist das Fliegengitter besonders stabil. Da alle verbauten Komponenten ausgezeichnet aufeinander abgestimmt sind, kann auch ein Laie diesen Insektenschutz schnell und unkompliziert montieren. Das Fliegengitter ist mit einem engmaschigen und witterungsbeständigen Gewebe ausgestattet, um optimierte Haltbarkeit bei allen Wetterbedingungen zu erreichen. Für zusätzlichen Komfort besitzt das Insektenschutz-Gitter selbstschließende Scharniere mit Stop-Closing-Funktion. Eine gekapselte, unsichtbare Schließfeder ist integriert. Dank der passgenauen Eckverbinder mit Sägeschnittüberlappung spielt unsauberes Sägen keine Rolle. Die Optik ist durch eine nicht präzise Arbeitsweise keinesfalls beeinträchtigt. Die Bauhöhe von nur 14 mm ermöglicht eine Montage hinter den meisten Rollläden.

  • Hochwertige Materialqualität aus Aluminium
  • T-Mittelsprossenverbinder mit verzinkter Stahleinlage
  • Einfache Montage
  • Witterungsbeständig
  • Selbstschließende Scharniere mit Stop-Closing-Funktion inklusive gekapselter, nicht sichtbarer Schließfeder

Vingo Fliegengitter 120 X 210 cm

*Preise in EUR inkl. MwSt / zzgl. Service- und Versandkosten. Zwischenzeitliche Preisänderungen möglich.

Die Vingo Insektenschutztür dient als perfekter Schutz vor Insekten und Pollen. Der Bausatz des Gitters besteht aus sieben widerstandsfähigen Aluminium Profilen. Das Insektenschutzgitter besteht aus einem hochwertigen Fiberglasgewebe in Anthrazit. Sein Gewebe ermöglicht eine Durchsicht ohne Einschränkungen sowie optimaler Luft- und Lichtdurchlässigkeit. Um eine hundertprozentige Abdichtung zu erreichen, ist im Lieferumfang des Fliegenschutzgitters eine rundumlaufende Dichtungsbürste enthalten. Dank einer verständlichen und detaillierten Anleitung gestaltet sich die Montage des Bausatzes selbst für Laien schnell sowie unkompliziert. Es besteht die Möglichkeit, das Fiberglasgewebe sowie die Aluminium Profile individuell zu kürzen. Durch die Kunststoff-Eckverbinder erreicht man ein elegantes Verdecken der Schnitte, um eine attraktive Optik zu erreichen. Die Scharniere sind mit einem praktischen Selbstschließmechanismus ausgestattet und besitzen zwei Magnete, welche im Aluminium Profil eingelassen sind. Ein Trittblech und eine Mittelsprosse garantierten bei dieser Fliegenschutzgitter-Tür zusätzliche Stabilität.

  • Robuste Aluminium-Profile und Fiberglas-Gewebe
  • Optimierte Stabilität durch Mittelsprosse und Trittblech
  • Scharniere mit Selbstschließmechanismus
  • Rundumlaufende Dichtungsbürste
  • Unkomplizierte Montage

Culex Fliegengittertür Master-Slim XL

*Preise in EUR inkl. MwSt / zzgl. Service- und Versandkosten. Zwischenzeitliche Preisänderungen möglich.

Diese Culex Fliegengittertür ist mit einem hochwertigen und extrem stabilen Metallscharniere- Mittelprofil ausgestattet, was über einen integrierten und komplettausgeformten Handgriff- T-Verbinder verfügt. Für die Anfertigung wählte der Hersteller hochstabilen Glasfaser-Verbundwerkstoff. Robuste TORX-Schrauben garantieren optimale Stabilität. So profitiert der Verwender bei diesem Fliegengitter von optimierter Haltbarkeit und langer Lebensdauer. Garantiert leistet diese Fliegengittertür für zahlreiche Jahre zuverlässige Dienste. Zusätzlich ist der Insektenschutz pflegeleicht, was eine einfache Reinigung ermöglicht. Das Insektenschutz-Gitter eignet sich für eine Einbautiefe von etwa 16 mm. Es besteht die Option zum individuellen Kürzen. Eine praktische Schnittkantenüberlappung ist integriert. Die bewährte und patentierte Schraub-/Eckverbindung ist durchaus vorteilhaft. Der Trittschutz aus Aluminium besitzt einen integrierten Magnetverschluss und Türschließer. Im Lieferumfang ist eine umlaufende Bürstendichtung enthalten. Ein Bausatz ermöglicht die einfache Selbstmontage, welche selbst für Laien verständlich ist.

  • Stabiles Metallscharniere- Mittelprofil
  • Trittschutz aus Aluminium
  • Umlaufende Bürstendichtung
  • Einbautiefe von etwa 16 mm
  • Einfache Selbstmontage

1PLUS Insektenschutz mit Alu Spannrahmen System

*Preise in EUR inkl. MwSt / zzgl. Service- und Versandkosten. Zwischenzeitliche Preisänderungen möglich.

Die Profile der 1PLUS Insektenschutz-Tür bestehen aus verwindungssteifem und stranggepresstem Aluminium. Diese Fliegengitter-Tür besitzt einen T-Mittelsprossenverbinder mit Stahleinlage. Alle Clipscharniere sind mit einer Selbstschließfunktion ausgestattet. Den Rahmen dichtet eine im Lieferumfang enthaltene Bürstendichtung optimal ab. Eine unkomplizierte Montage ist selbst durch einen Laien möglich. Magnete, welche innen angebracht und nicht sichtbar sind, halten die Fliegenschutzgitter-Tür fest verschlossen. Die Insektenschutz-Tür ist mit einem engmaschigen und witterungsbeständigen Gewebe mit hoher Licht- und Luftdurchlässigkeit ausgestattet. Das fast-in-fast-out System ermöglicht ein unkompliziertes Einspannen des Gewebes mit der Klemmleiste. Aufgrund der Clipscharniere lässt sich die Insektenschutz-Tür bei Bedarf problemlos entfernen. Da das Fliegenschutz-Gitter über einen Eckverbinder mit Sägeschnittüberlappung verfügt, fällt unsauberes Sägen nicht auf. Aufgrund einer sehr geringen Bauhöhe eignet sich das Fliegengitter zur Montage hinter den meisten Rollläden mit einem Abstand von mindestens 20 mm.

  • T-Mittelsprossenverbinder mit Stahleinlage
  • Engmaschiges und witterungsbeständiges Gewebe
  • Fast-in-fast-out System
  • Clipscharniere
  • Geringe Bauhöhe

WIP Alu Insektenschutz Schiebetür

*Preise in EUR inkl. MwSt / zzgl. Service- und Versandkosten. Zwischenzeitliche Preisänderungen möglich.

Bei der WIP Alu Insektenschutz Schiebetür handelt es sich um einen Komplettbausatz aus pulverbeschichteten Aluminiumprofilen. Aufgrund seiner robusten Materialqualität und präzisen Verarbeitung profitiert man von Widerstandsfähigkeit und langer Lebensdauer. Das hochwertige Fiberglasgewebe ist im Farbton anthrazit gehalten und garantiert optimale Licht- sowie Luftdurchlässigkeit. In der oberen Führungsschiene sind leichtgängige Laufrollen integriert. Die Insektenschutz Schiebetür eignet sich für geringe Einbautiefen von 16 mm und verfügt über eine individuell anpassbare Rahmengröße. Daher findet sie für unterschiedliche Türen Verwendung und ist flexibel einsetzbar. Im Lieferumfang ist eine detaillierte Anleitung zum Einbau enthalten, sodass geschickte Heimwerker die Montage selbst durchführen können. Der Vorteil der Schiebetür besteht darin, dass sie nur bei Bedarf vor einer Wohnungs- oder Terrassentür angebracht werden kann. Ansonsten ist sie unsichtbar.

  • Komplettbausatz aus pulverbeschichteten Aluminiumprofilen
  • Hochwertiges Fiberglasgewebe
  • Leichtgängige Laufrollen
  • Einbautiefe von 16 mm
  • Individuell anpassbare Rahmengröße

Door Easy Magic Fliegenvorhang

*Preise in EUR inkl. MwSt / zzgl. Service- und Versandkosten. Zwischenzeitliche Preisänderungen möglich.

Der Door Easy Magic Fliegenvorhang ist ein praktischer Insektenschutz für Terrassentür, Balkontür und Wohnwagen. Das Fliegennetz wurde aus hochwertigem Fiberglas angefertigt. Daher bietet es Strapazierfähigkeit und eine lange Lebensdauer. Der Lieferumfang beinhaltet ein spezielles Klett- und Klebeband, was ohne Werkzeuge relativ rasch angebracht ist. Für die Montage am Holzrahmen eignen sich Reißnägel. Um perfektes Schließen zu garantieren, sind im Fliegenvorhang 34 extra starke Magneten eingenäht. Dank dieser Elemente schließt die Fliegengittertür lückenlos und automatisch. Der passgenaue, magnetische Fliegenschutz ist in mehreren Größen erhältlich. Daher eignet sich der Fliegenvorhang optimal für Balkon- oder Terrassentüren, Wohnungstüren und das Wohnmobil. Der Hersteller dieser Fliegentür ermöglicht seinen Kunden und Kundinnen eine risikolose Bestellung. Falls der Fliegenvorhang nicht den Erwartungen entspricht, erhält er das Geld zurück.

  • Hochwertiges Fiberglas
  • Rasche Montage mit Klett- und Klebeband
  • 34 extra starke Magneten für perfektes Schließen
  • Mehrere Größen
  • Optimal für unterschiedliche Türen und Wohnmobil

Fliegengittertür Test und weiterführende Informationen

Um ausreichend Schutz vor ungebetenen Gästen zu erhalten, erkundigen sich Interessenten häufig im Internet nach einem Fliegengittertür Test. Dieser gibt Aufschluss darüber, welche Merkmale sowie Eigenschaften bei den einzelnen Produkten von wichtiger Bedeutung sind. Dementsprechend fällt es um einiges leichter, eine Kaufentscheidung zu treffen. Wichtig ist hierbei, ausschließlich auf seriöse Testanbieter zuzugreifen. Diese zeichnen sich in erster Linie durch Objektivität, sowie sachkundige Aussagen aus. Unter anderem ist die Stiftung Warentest für derartige Ergebnisse bekannt. Bei der Organisation überprüfen geschulte Mitarbeiter einzelne Artikel unterschiedlicher Hersteller detailliert und unter genauen Vorgaben.

Im Internet tauchen allerdings immer öfters dubiose Anbieter auf. Diese werben damit, einen Fliegengittertür Test durchgeführt zu haben. Doch die Realität sieht anders aus. Dies ist oftmals nicht der Fall, stattdessen möchten die Betreiber häufig lediglich mit ihrer Seite Geld durch Verlinkungen und Werbung verdienen. Derartige Seiten helfen nicht als unabhängige Informationsquelle uns sollten von Nutzern gemieden werden.

Diese Seite zeigt einen Ratgeber, welcher Vergleiche und keine Tests durchführt. Somit fällt es um einiges leichter, sich für eine passende Tür zu entscheiden. Zusätzlich gibt es hilfreiche Tipps mit dazu, zum Beispiel zum Thema Montage.


Fliegengittertür als Barriere für Krabbeltiere

Im Sommer haben Insekten Hochsaison. Mücken, Fliegen, Wespen und Bienen tummeln sich auf Wiesen und finden oftmals ihren Weg in die Innenräume – sehr zum Leidwesen der Bewohner.

Fliegengitter Hersteller

Um der Belästigung durch diese unliebsamen Besucher vorzubeugen, bieten Hersteller wie beispielsweise Empasa und Apalus Insektenschutzgitter für Türen und Fenster an, mit denen Öffnungen lückenlos verschließbar sind. Dadurch ist es möglich, in der heißen Jahreszeit zu lüften, ohne dass Insekten oder Spinnen in die Innenräume gelangen. Dies ist besonders abends hilfreich, wenn die Innenbeleuchtung Tiere anzieht. Je nach Tür und Fenster bieten Hersteller verschiedene Modelle, welche sowohl in der Aufmachung, als auch in ihrer Qualität erhebliche Unterschiede vorweisen.

Welche Vor- und Nachteile bieten die einzelnen Varianten?

  • Insektenschutznetz mit Klettband ohne Bohren

fliegengitter vergleichDer Vorteil dieser Variante versteht sich von selbst: Durch das Klettband, was an dem Fenster- oder Türrahmen klebt, bleibt dieser unbeschädigt und es entstehen keine unschönen Löcher aufgrund von Schrauben oder Reißzwecken. Darüber hinaus ist diese Art Fliegengitter günstig und schon für weniger als 20 Euro erhältlich. Als Fliegengitter für Fenster birgt diese Variante allerdings einen entscheidenden Nachteil: Nachdem das Gitter hängt, ist es nicht mehr möglich, durch das Fenster hindurch zu greifen, da es rundum verklebt ist. Einige neuere Modelle bieten die Möglichkeit, den unteren Teil zu lösen und auf mittlerer Fensterhöhe zu befestigen, sodass der Bewohner beispielsweise einen Blumenkasten auf seiner Fensterbank gießen kann.

Bei einem Türrahmengitter sind die Seiten und der obere Teil einer Insektenschutztür ebenfalls angeklebt. In der Mitte ist ein Schlitz angebracht, der sich mittels eingenähter Magneten schließt. Ein kritischer Bereich bleibt der untere Teil. Hier entstehen oftmals kleine Lücken, durch die Insekten ins Innere gelangen können.

Es ist ratsam, ein hochwertiges Klebeband zu verwenden, was bei starker Sonneneinstrahlung seine Klebkraft beibehält. Andernfalls lässt diese nach und das Netz fällt bereits nach kürzester Zeit herunter.

  • Fliegengitter mit Rahmen

Diese Variante ist die hochwertigere und deutlich haltbarer. Mittels einer Keilverriegelung bleibt der Rahmen lange stabil. Das nötige Zubehör für die Montage ist in der Regel im Lieferumfang enthalten. Für die Installation ist allerdings einiges handwerkliches Geschick notwendig, damit das Gitter dauerhaft gut sowie gerade sitzt. Es gibt die Fliegennetze mit Rahmen sowohl für Fenster, als auch Türen. Konstruktionen für Balkon- und Terrassentüren verfügen meist über einen Schließmechanismus der dafür sorgt, dass die Tür selbstständig zurück in den Rahmen fällt, und einen Insektenschutz an der Balkontür gewährleistet. Zu beachten ist, dass der Abstand zwischen Balkontür und Rollo mitunter recht eng ist. Ein Insektengitter mit Rahmen muss dazwischen passen, damit das Rollo weiterhin verschließbar ist.

Kritisch sind hierbei in erster Linie die Tiefe des Rahmens und der Griff, welcher möglicherweise herausragt. Viele Fliegentüren verfügen allerdings über einen integrierten, flachen Griff und sind darüber hinaus extra flach gestaltet, sodass sie in den schmalen Abstand passen.

Schiebetüren

Fliegengitter-Schiebetüren sehen besonders edel aus und sind für große Türen äußerst praktisch geeignet. Sie sind bis zu einer Breite von 2,40 Meter erhältlich und ermöglichen einen stabilen sowie stilvollen Insektenschutz. Darüber hinaus verfügen sie über eine flache Bodenschiene, Leichtlaufräder und umlaufende Dichtungsbürsten, die alle Insekten draußen halten. Allerdings ist diese Variante auch kostspieliger. Insektenschutz-Schiebetüren gibt es ab 65 Euro. Größere Modelle kosten bis zu 150 Euro.


Montage

Die Anbringung einer Fliegengittertür verlangt einiges handwerkliches Geschick. Vor dem Kauf sind folgende Punkte zu beachten:

  • Behindert die Tür ein bereits vorhandenes Rollo?

Um böse Überraschungen zu vermeiden, gilt es die Tür (das lichte Innen- sowie Außenmaß), und die Abstände zum Rollo genauestens auszumessen. Abstehende Griffe an der Gittertür sowie breite Modelle sind zu meiden, wenn wenig Platz zur Verfügung steht.

  • Welche Art Tür möchte ich anbringen? Benötige ich eine Tür mit Rahmen oder möchte ich lieber eine simple Klebevorrichtung?

Bei ausreichend Platz und dem Wunsch die Tür langfristig zu verwenden, ist eine Schiebetür empfehlenswert. Zu bedenken ist, dass es bei einigen Modellen notwendig sein könnte, in den Rahmen der Balkontür zu bohren. Wenn dies seitens des Vermieters untersagt ist, sind Insektenschutztüren mit Klebebefestigung vorzuziehen.

  • Genügt möglicherweise ein Insektenschutzvorhang?

Wen die eine oder andere Fliege eher selten stört, sondern lediglich einen Großteil der Insekten am Eindringen hindern möchte, ist möglicherweise mit einem Insektenschutzvorhang aus überlappenden Lamellen gut bedient. Diese sind für den kleinen Geldbeutel geeignet und erfüllen ihren Zweck.

  • Welche Farbe ist vorteilhaft?

fliegengittertüre

Die Rahmenfarbe passt bestenfalls zur Farbe der Balkontür, damit eine Fliegentür möglichst unauffällig bleibt. Das Gitter selbst steht wahlweise in Weiß oder Anthrazit zur Auswahl. Weiß ist blickdicht, während Anthrazit den Vorteil bietet, nahezu ungehindert aus dem Fenster blicken zu können.

Sobald die gewünschte Tür Zuhause ist, geht es mit der Montage los. Die Aufbauanleitung sollte dabei genauestens beachtet werden. Je nachdem, ob die Tür rechts oder links angeschlagen ist, sind alle Teile entsprechend bereitzulegen. Am besten sucht sich der Handwerker hierfür eine ausreichend große Fläche, auf der er die benötigten Bauteile ausbreitet und sie bereits an die richtige Stelle legt. Falls das Modell eine Fliegengittertür ist, die auf das richtige Maß angepasst wird, werden nun die Rahmenteile auf die entsprechende Länge gekürzt. Anschließend steckt der Handwerke die Aluminiumprofile mit T-Verbindern zu einem Rahmen zusammen und bringt das Trittschutzblech an.

Danach spannt er das Fliegengitter in den Rahmen. Je nach Tür geschieht dies auf unterschiedliche Art und Weise. Vermutlich ist es notwendig, das Gitter zuzuschneiden, sodass es mittig zwischen den Nuten im Aluprofil liegt. Hierbei sollte der Handwerker einen starker Zug vermeiden, da die Tür sich ansonsten verziehen könnte oder Lücken entstehen. Eine notwendige Spannung erfolgt, sobald der Handwerker die Deckprofile aufsteckt. Sobald die Tür zusammengebaut ist, wird sie am Türrahmen befestigt. Vor dem Bohren sind die Bohrlöcher anzuzeichnen. Mit Stahlstiften befestigt der Handwerker die Tür an den angebrachten Scharnieren.


Fazit

Eine Fliegengittertür ist ihre Investition wert, wenn Insekten und Spinnen dort bleiben sollen, wo sie hingehören – draußen! Dies gelingt den unterschiedlichen Modellen mehr oder weniger gut. Vorhänge, die vom Wind flattern, sind selten komplett dicht und bieten den Tierchen Schlupflöcher. Gleiches gilt für geklebte Türen, wenn die Klebevorrichtung Lücken aufweist. Zuverlässiger sind Gittertüren mit einem stabilen Rahmen und automatischen sowie magnetischen Schließmechanismus. Ein leichter Windhauch kann ihnen nichts anhaben. Durch den Rahmen sind sie darüber hinaus langlebiger. Die Montage gestaltet sich bei derartigen Türarten jedoch aufwendiger, weshalb handwerkliches Geschick vonnöten ist. Wer viel Platz hat und die Luxusvariante bevorzugt, greift zu Fliegenschutztüren zum Schieben. Diese Türen bieten ein hohes Maß an Stabilität und verhindern zuverlässig das Eindringen von unliebsamen Besuchern. Durch den erhöhten Kostenfaktor und die aufwendige Montage sind sie allerdings für einige Wohnungen ungeeignet.