In Kooperation mit der Knopp-Media GmbH
« Zurück zur Kategorie "Schreibwaren"

Jahreskalender Test & Vergleich Ratgeber

Fünf der besten Jahreskalender 2022 im Vergleich

Der Kalender ist schon lange ein täglicher Begleiter für die meisten Menschen. Wir sind alle voller Termine und ohne Kalender und Uhren funktioniert unser Leben meist gar nicht mehr. Doch woher kommt der Kalender überhaupt? Nach welchem Kalender richten wir uns? Im folgenden Ratgeber finden Sie Wissenswertes über den praktischen Reminder und wie auch Sie den richtigen Kalender für sich finden.

Kalender 2022 Wandkalender Plakatkalender groß - XXL Wandplaner
Details
-
Features
-
Preis
13,99
 
Zuletzt aktualisiert am
16.02.2022 11:20
XXL Wandkalender 2021 größer...
Details
Breite: 22,00 cm
Länge: 30,00 cm
Höhe: 0,20 cm
Features
  • DER JAHRESPLANER 2021 - Zum Aufhängen an der...
  • MIT GUTE-LAUNE-FAKTOR - Für Termine, Geburtstage, Urlaubsplanungen und...
  • NACHHALTIG KLIMANEUTRAL - Der Umwelt zuliebe ist unser...
  • MEHR IST MEHR - Extra zu jedem Wandkalender:...
  • IDEAL FÜR ALLE STIFTARTEN - Durch die hohe...
Preis
4,99
 
Zuletzt aktualisiert am
01.12.2021 01:46
Yohmoe® XXL Jahresplaner 2021 Wandkalender (100x 70 cm)
Details
Farbe: 2021
Features
  • ÜBERSICHTLICHE GESTALTUNG: Auf dem Planer im Format 100x...
  • CLEVERE MEHRWERTE: Bundesweiter Ferienkalender. Landesspezifische Feiertage sind in...
  • HOCHWERTIGE QUALITÄT: Kein Verwischen oder verschmieren dank festem,...
  • LIEFERUNG: Der Kalender wird gerollt geliefert, somit keine...
  • MADE IN GERMANY: Der Kalender wird ausschließlich in...
Preis
0,00
 
Zuletzt aktualisiert am
26.12.2021 06:12
ABBILDUNGUnsere Arbeitsweise Transparenz für unsere Nutzer
ModellKalender 2022 Wandkalender Plakatkalender groß - XXL WandplanerXXL Wandkalender 2021 größer...Yohmoe® XXL Jahresplaner 2021 Wandkalender (100x 70 cm)
Details
-
Breite: 22,00 cm
Länge: 30,00 cm
Höhe: 0,20 cm
Farbe: 2021
Features
-
  • DER JAHRESPLANER 2021 - Zum Aufhängen an der...
  • MIT GUTE-LAUNE-FAKTOR - Für Termine, Geburtstage, Urlaubsplanungen und...
  • NACHHALTIG KLIMANEUTRAL - Der Umwelt zuliebe ist unser...
  • MEHR IST MEHR - Extra zu jedem Wandkalender:...
  • IDEAL FÜR ALLE STIFTARTEN - Durch die hohe...
  • ÜBERSICHTLICHE GESTALTUNG: Auf dem Planer im Format 100x...
  • CLEVERE MEHRWERTE: Bundesweiter Ferienkalender. Landesspezifische Feiertage sind in...
  • HOCHWERTIGE QUALITÄT: Kein Verwischen oder verschmieren dank festem,...
  • LIEFERUNG: Der Kalender wird gerollt geliefert, somit keine...
  • MADE IN GERMANY: Der Kalender wird ausschließlich in...
Preis* *Preise in EUR inkl. MwSt / zzgl. Service- und Versandkosten. Zwischenzeitliche Preisänderungen möglich.

Unsere Jahreskalender Auswahl

Der Übersichtliche

Der XXL Wandkalender deckt in einer Größe von 100 x 70 cm das ganze Jahr 2021 ab. In Querformat wird es gerollt nach Hause geliefert. Wochenenden und Feiertage sind in Farbe markiert und demnach gut zu finden. Durch das Material kann darauf mit einem Füller, Marker, sowie einem Bleistift geschrieben werden, ohne dass die Schrift verwischt. Feiertage, die landesspezifisch sind, wurden mit einer Bundesland-Nennung markiert.

  • in einer Größe von 100 x 70 cm für das Jahr 2021
  • wird in Querformat gerollt geliefert
  • Wochenenden und Feiertage sind in Farbe markiert
  • kann mit Füller, Bleistift, sowie Markern beschriftet werden
  • mit Bundesland-Nennung der Feiertage

Nützlicher Schutz für den Arbeitstisch

Mit diesem Jahreskalender erhält der Anwender eine nützliche Übersicht des Jahres, welche auch als Schreibtischunterlage dient und diesen somit sinnvoll schützen kann. Die Unterlage lässt sich mit verschiedenen Aufdrucken des Jahreskalenders erwerben und versorgt auf Wunsch auch gleich mehrere Personen. Der Kalender besitzt 40 Blätter, die sich nach Bedarf ausreißen lassen. Stabilität bezeugt er durch seine Verarbeitung mit oben und unten geleimten Kanten, Graukarton und Kantenschutz.

  • Jahreskalender als Schreibtischunterlage
  • 40 Blatt zum Ausreißen
  • viersprachig
  • stabil auf Graukarton

Zum Hängen oder Legen

Nicht nur ein Jahr, sondern 18 Monate lassen sich hiermit im Voraus planen. Erhältlich ist er im Quer- oder Hochformat, mit dem man die Auswahl als Wandkalender oder als Schreibtischunterlage hat. Zusätzlich zur Kalenderfunktion findet sich eine Aussparung, je nach Ausführung seitlich oder unten, für eventuelle Notizen. Für die Herstellung wurde ein dickes Kraftpapier verwendet, was ein Durchlaufen der Tinte auf dem Schreibtisch verhindern kann und zudem eine stabile Unterlage aufweist.

  • dickes Kraftpapier
  • Platz für zusätzliche Notizen
  • als Wandkalender oder für den Schreibtisch erhältlich
  • 18 Monate Planung

Woher kommt das Wort Kalender?

Das lateinische Wort „Calendarium“ ist der Ursprung des Begriffs „Kalender“ und weist auf den ersten Tag der antiken Monate hin, an welchem die Darlehen ausgezahlt und die Zinszahlungen fällig waren.


Woher kommt der Kalender?

Vor 100.000 Jahren gab es noch keine Kalender. Damals wurde die Jahreszeit von den Sternen und der Sonne, sowie dem Verhalten der Tiere festgelegt. Denn bestimmte Ereignisse fanden auch nur in bestimmten Zyklen statt. So begannen die Bauern bereits einen Kalender für landwirtschaftliche Zwecke zu nutzen.

Forscher gehen davon aus, dass viele Steinbauten damals dazu benutzt wurden, Sonnenwende sowie Nacht-Tag-Gleichheit genau zu bestimmen, um das Saatgut zum richtigen Zeitpunkt auszubringen.

Die Ägypter entwickelten 2.200 v. Chr. einen Kalender mit 365 Tagen und 12 Monaten, welcher sich an dem Mondzyklus orientierte. Die Natur bestimmte also die Zeitrechnung. Regelmäßig gab es Überschwemmungen, die sich in den gleichen Abständen wiederholten. Dieses Ereignis bestimme den Zeitpunkt der Aussaat und der Ernte. Dadurch entstanden die drei „Jahreszeiten“: Überschwemmung, Aussaat und Ernte.

Damals wussten die Menschen aber nicht, dass die Erde sich um sich selbst dreht. Sie nahmen an, dass die Sterne Fixpunkte am Himmel sind. Diese verändern allerdings mit der Zeit ihre Position. Somit lagen die Ägypter mit ihrer Zeitrechnung um etwa ¼ Tag daneben.

Julius Cäsar setzte ca. 45 v. Chr. den Julianischen Kalender ein. Denn bis dahin konnten die Jahre aus politischen Gründen verlängert oder verkürzt werden. Mit dem Julianischen Kalender wurden die Jahre standardisiert und bestanden aus 12 Monaten und 365 Tagen.

Heute nutzen wir den Gregorianischen Kalender - ein leicht abgeänderter Julianischer Kalender. Dieser teilt Tage, Wochen, Monate und Jahre ein.


Welche Kalenderarten gibt es?

Mittlerweile gibt es die Jahreskalender in allen Farben und Formen. Ob als Riesenposter im Büro, oder in Form einer Visitenkarte im Portemonnaie: Wir nutzen die Veranschaulichung der Zeitrechnung überall.

Es gibt die Jahreskalender zum Aufklappen, Aufhängen oder Aufschieben, mit Bildern, Motivationssprüchen oder Gebeten. Oft werden die Jahreskalender mit einem Notizbuch kombiniert und beispielsweise als Hausaufgabenheft in der Schule genutzt. Hier ein Überblick der häufig genutzten Kalender:

Kalenderbuch

Ein Kalenderbuch gibt es in verschiedenen Größen, wie A4 oder A5. Je nach Größe ist die Woche auf ein bis zwei Seiten abgebildet und bietet Platz für Notizen. Ganz große Kalender weisen sogar jedem Tag eine eigene Seite zu, um genügend Platz für Notizen zu bieten. In einem großen Kalenderbuch sind auch die vollen Stunden des Tages, für eine bessere Termineinteilung aufgeführt. Gerade für tägliche Kundentermine ist die Übersicht hilfreich. Ein Plus sind auch die zusätzlichen Seiten, welche eine Übersicht an Feiertagen in den Bundesländern oder Nachbarländer, Landkarten der Welt, Länderinformationen und vieles mehr, bieten.

Kalender-Ringbuch

Ein Kalender Ringbuch ist ähnlich wie ein Kalenderbuch aufgebaut, der Vorteil bei einem Ringbuch ist aber, dass man die Seiten komplett nach hinten klappen kann und somit Platz spart. Auch können Seiten einfach aus dem Ringbuch herausgetrennt werden, um vergangene Tage und Wochen aus dem Kalender zu entfernen.

Wandkalender

Der große Wandkalender ist vor allem in Büros sehr beliebt, denn der Kalender braucht viel Platz und bietet einen schnellen Gesamtüberblick des Jahres mit Kalenderwochen und Feiertagen. Allerdings ist bei ihm nicht viel Platz für tägliche Notizen zu finden. Deshalb bietet er sich daher nicht für die tägliche Terminkoordination an.

Kleinere Wandkalender finden vor allem in Familien viel Nutzen und werden vor dem Jahreswechsel von vielen Unternehmen mit Logo an Ihre Kunden verschenkt. Auch sind die individuellen Kalender mit Fotos und Sprüchen eine beliebte Geschenkidee. Der Familienalltag lässt sich mit dem Wandkalender übersichtlich an der Wand platzieren und ist somit für alle Familienmitglieder zugänglich.

Kalender für das Portemonnaie

Mit dieser Ausführung in der Tasche hat man auch unterwegs einen schnellen Überblick des Jahres dabei und kann Feiertage und Kalenderwochen schnell ablesen. Manche Unternehmen lassen die Rückseite ihrer Visitenkarte mit einem Jahreskalender bedrucken.

Digitaler Kalender

Heutzutage ist der Kalender meist überall im Smartphone dabei und bietet vielen eine Alternative zu den klassischen Kalendern. Sie lassen sich zwischen Telefon und Computer verbinden, sodass er von allen Geräten zugänglich ist. Fällt allerdings das Gerät aus, hat man keinen Zugang zu den gespeicherten Terminen.


Tipps zur sinnvollen Nutzung eines Kalenders

Ein Jahreskalender, der bereits mit lustigen Sprüche und allerhand anderer Infos vorgedruckt wurde, ist kein hilfreicher Begleiter im Alltag. Er möchte genutzt und ausgefüllt werden, nämlich mit Terminen. Ob beruflich oder privat, nichts bringt mehr Chaos als eine unübersichtliche Terminplanung.

Hilfreiche Tipps, wie ein Kalender am sinnvollsten gestaltet wird, um nach aller Mühe wirklich nichts zu übersehen, können folgende sein:

  • Nutzen Sie einen Kalender für Privates und berufliches zusammen. So behalten Sie den kompletten Tag übersichtlicher im Auge.
  • Die Woche ist vorbei und schon haben Sie die nächste voll mit Anlässen im Hinterkopf? Nehmen Sie sich Zeit, alles zu ordnen und anstehende Termine oder Veranstaltungen in den Kalender zu übertragen. Praktisch erweist sich eine Durchsicht ebenso am Abend, so werden Erledigungen, die eventuell nicht durchführbar gewesen sind, für den nächsten Tag angelegt.
  • Prioritäten setzen: tragen Sie am besten Ihre Erledigungen sortiert nach Dringlichkeit ein. Überlegen Sie, welche Tätigkeiten erst im Anschluss erledigt werden können und verhindern so zeitlichen Druck aufgrund unnötiger Ereignisse.
  • Zeitdruck vermeiden: Planen Sie genügend Zeit für die Aufgabe ein, berücksichtigen Sie jedoch auch eine eventuell damit verbundene Vor-, beziehungsweise Nacharbeit mit ein, dazu gehören auch Anfahrtszeiten.
  • Auch wichtig, um keinen Zeitdruck entstehen zu lassen, ist die Einberechnung eines Puffers, indem Sie entspannt redseligen Gesprächspartnern oder Verkehrsstörungen entgegensehen können.
  • Nutzen Sie einen digitalen Kalender, beispielsweise mit Ihrem Smartphone, sollten Sie dessen Erinnerungsfunktionen aktivieren. Auch am PC oder Laptop ist diese Funktion vorhanden und sehr hilfreich, um nichts zu verpassen.
  • Schwirrt Ihnen alles Mögliche im Kopf umher und Sie sind der eher der vergessliche Typ? Tragen Sie sich darum geplante Erledigungen direkt, auch wenn nur als Stichpunkt, ein. Korrekturen sind im Nachgang jederzeit möglich.

Fazit zum Jahreskalender

Er ist unser stetiger Begleiter, um Termine im Beruf und Alltag zu koordinieren. Um den richtigen Kalender für sich zu wählen, ist der Einsatzzweck des Kalenders im Voraus festzulegen. Für einen schnellen Überblick bietet sich ein großer Wandkalender oder einer für das Portemonnaie an. Für die tägliche Terminkoordination empfiehlt sich ein großes Kalenderbuch, welches genug Platz für die eigenen Notizen ermöglicht.

Glossar

Koordinationen

Es bedeutet, dass verschiedene Aktivitäten aufeinander abgestimmt werden und eine Ordnung stattfindet.

Plane

Bezeichnet eine textile Abdeckung oder ebenso ein Tuch.

Holster

Es handelt sich dabei um eine Tasche, die einen schnellen Zugriff des Inhalts zulässt.

Kalenderfunktionen

Elektrische Integration der Darstellung des Kalenders.

XXL

Abkürzung für die amerikanische Größenbezeichnungen xtra-xtra-large (sehr sehr groß). Findet Anwendung bei allen Textilien, aber auch der allgemeinen Größenbeschreibung von Gegenständen und Möbeln.

Quellen

Weitere Themenbereiche

Camping & Outdoor Schreibwaren Spiele & Musik Spielzeug

Mehr Vergleiche aus Schreibwaren


Produkt melden
Contact Form
Bitte geben Sie Ihren Namen an
Bitte geben Sie Ihre e-Mail an
Bitte geben Sie Ihre Nachricht samt empfohlenen Produkt an.