In Kooperation mit der Knopp-Media GmbH
« Zurück zur Kategorie "PC, Notebooks, Tablets"

Laptop Test & Vergleich Ratgeber

Drei der besten Laptops 2021 im Vergleich

Laptops bieten viel Rechenleistung für unterwegs auf kleinem Raum zu fairen Preisen. Die klappbaren PCs sind längst nicht mehr so schwer wie ihre Vorläufer und kosten deutlich weniger als früher. Dafür erhalten Anwender enormes Potenzial, sogar Lösungen mit Touchdisplay oder Surround-Sound existieren auf dem Markt. Sind Sie auf der Suche nach dem geeigneten Laptop? Schauen Sie sich im folgenden Ratgeber die nützlichen Tipps einmal genauer an!

Lenovo (15,6 Zoll) HD+ Notebook
Preis
399,00
 
Zuletzt aktualisiert am
01.08.2021 11:28
Lenovo Notebook V130
Preis
597,90
 
Zuletzt aktualisiert am
04.08.2021 10:12
OMEN 15-dh1657ng (15,6 Zoll / FHD IPS 144Hz)
Preis
1.499,00
 
Zuletzt aktualisiert am
04.08.2021 05:09
ABBILDUNGUnsere Arbeitsweise Transparenz für unsere Nutzer
ModellLenovo (15,6 Zoll) HD+ NotebookLenovo Notebook V130OMEN 15-dh1657ng (15,6 Zoll / FHD IPS 144Hz)
Preis* *Preise in EUR inkl. MwSt / zzgl. Service- und Versandkosten. Zwischenzeitliche Preisänderungen möglich.

Laptop Topseller

Laptop, 15, 6 Zoll

Ausgestattet mit jeglichen Programmen, leistet der Laptop sowohl im Eigenbedarf als auch als sogenanntes Arbeitsgerät gute Dienste. Kompaktes Leichtgewicht, verwandeln den Arbeitsbereich in ein flexibel gestaltbaren Ort. Genügend Arbeitsspeicher bringt er mit seiner großen 512 GB SSD Karte mit. Gepaart mit der Installation von Windows 10 mit allen Treibern, ist der Laptop bereit für seine Dienste. Zudem überzeugt er mit 8 GB DDR4 Ram und scharfes HD+ Display.

  • 15,6 Zoll
  • Gewicht 1,8 kg
  • Windows 10 mit Treibern bereits installiert
  • 512 GB SSD

Laptop mit 3,1 GHz

Geschwindigkeit ist alles: hier werden Fans mit einem Intel Core i5 Prozessor der eine Leistung bis zweimal 3,1GHz erzielen kann, verwöhnt. Dafür sorgen außerdem 8 GB RAM sowie eine 256 GB starke SSD Festplatte, die einen zügigen Zugriff auf Inhalte gewährt. Dank integriertem DVD-Brenner gestalten Nutzer externe Speichermedien binnen Sekunden. Das Produkt wurde direkt mit Windows 10 ausgestattet und besitzt in seinem Bundle eine Maus sowie eine spezielle Laptoptasche für besten Schutz. An der Oberseite des Bildschirms finden User eine eingebaute Webcam, um den Start in die Medienwelt zu wagen.

  • HD Webcam
  • Windows 10
  • 8 GB RAM
  • 256 GB SDD
  • DVD Brenner

Laptop mit Intel Core i5-10300H Prozessor

Gamer vertrauen auf den Hersteller, denn mit einem Intel Core i5-10300H Prozessor ausgestattet liefert der Rechner Potenzial für moderne Spiele. 16 GB RAM sorgen für ein ruckelfreies Erlebnis. 512 GB stecken hingegen auf der eingebauten SSD und sichern Spielstände oder persönliche Daten samt schnellem Zugriff und somit einem insgesamt rasanten Start. Weiterhin dient die Nvidia GeForce RTX 2060 6GB DDR6 als Ausrüstung, die einer modernen Spielekonsole das Wasser reichen kann. Als Betriebssystem dient Windows 10.

  • Nvidia GeForce RTX 2060 6GB DDR6
  • Windows 10
  • 512 GB SSD
  • 16 GB DDR6 RAM
  • Intel Core i5-10300H

Was ist ein Laptop?

Wer denkt ein Laptop ist lediglich ein aufklappbarer PC, der täuscht sich, denn nach ISO 9241-410:2012-12 ist jedes dieser Geräte speziell nach Tastaturaufbau genormt. Dabei haben sich die Maschinen im Laufe ihres Daseins stetig verändert, wurden schneller und eleganter und bieten Potenzial für Menschen, die keinen stromfressenden High-End PC ihr Eigen nennen oder unterwegs die volle Rechenleistung ausschöpfen wollen.

Anwender haben die Wahl zwischen stationärer Stromversorgung oder der Nutzung unterwegs via Akku. Auch hier haben Hersteller verschiedene Laufzeiten im Angebot, die je nach Ausführung eine bis mehrere Stunden betragen. Für Verbraucher wichtig: Lithium-Ionen Akkus haben eine begrenzte Lebensdauer. Bei MacBooks von Apple sind die Akkus fest verbaut, insbesondere bei den alten Air-Versionen, sodass Kunden eine spezielle Lösung, wie einen Reparatur-Service benötigen, um diesen zu wechseln.

Die Zeit der Netbooks, eine Bezeichnung die stellvertretend von den Herstellern für kleine Laptops genutzt wurde, ist vorbei. Diese Nische wird nun durch Tablets belegt. Hybrid-Modelle sind es inzwischen, die dafür eine neue Rolle einnehmen und eine Mischung aus Tablet-Funktion samt Touchscreen sowie Tastatur darstellen. Ideal für den mobilen Gebrauch und flexibel in ihrer Handhabung richten sie sich vor allem an Nutzer, die ihren Laptop schnell griffbereit haben und bereit sind auf ressourcenverbrauchende Software zu verzichten.

Ganz anders erscheinen da die rechenstarken Gamer-Laptops. Geräte mit einem guten Prozessor sowie ausreichend RAM und einer starken Grafikkarte, die ideal sind, um neueste Spiele laufen zu lassen. Zwar bieten Intel oder HP und andere Unternehmen nach wie vor Tower-Lösungen für Zocker, doch sie sind eher für Pixel-Fetischsten, die noch das letzte Detail auf dem Bildschirm herauskratzen wollen, interessant. Herkömmliche Anwender finden deshalb in marktüblichen Top-Laptops beste Gelegenheit, Leistungen zu erleben, wie sie vor Jahren noch kaum denkbar waren.

Hierzu zählt zudem das Vorhandensein immer kleiner werdender Akkus. Neuartige Lithium-Ionen-Ausführungen besitzen eine stundenlange Kapazität, die weniger Aufladungen benötigt und schmaler daherkommt, als dies bei Varianten von vor 2010 der Fall war. Ihre verkleinerte Bauweise erlaubt im Design innovative Konstruktionen der Laptop-Modelle und soll außerdem die Hitzebildung verringern. Durchgesetzt haben sich auch SSD-Festplatten. Sie bieten einen schnelleren Zugriff auf Daten und sind Stoßunempfindlicher als ihre Vorläufer, dafür jedoch auch etwas teurer.


Die Vorteile eines Laptops

Wer nur wenig Platz auf dem Schreibtisch hat, der verwendet einen Laptop. Dieser kann bei Bedarf zusammengeklappt in die Tasche oder Schublade wandern. Auch unterwegs überzeugt das Gerät, denn es ist mobil nutzbar. Artikel mit wenig Gewicht passen ideal in den Rucksack und punkten so in der Schule, der Uni oder am Arbeitsplatz. Auf diese Weise haben Verbraucher ihren PC an Ihrem Einsatzort immer dabei. Viele der Geräte benötigen weniger Strom als große PC-Systeme, dafür auch etwas weniger Leistung. Heutzutage erzielen Spitzen-Laptops dennoch beeindruckende Werte, die mit hochwertigen PC-Lösungen mithalten kann.


Die Vorteile von Laptops in der Übersicht:

  • Mobil
  • Benötigt weniger Strom als herkömmliche PCs
  • Günstiger Preis
  • Hohe Rechenleistung
  • Auch mit Touchscreen erhältlich
  • Geringer Platzverbrauch

Laptop Zubehör

In Sachen Zubehör überzeugen spezielle Laptoptaschen, die dank Polsterung das Gerät vor Stößen schützen. Viele Ausführungen besitzen weiterhin versteckte Taschen mit Klett- oder Reißverschluss und erlauben so die Integration von Mäusen, USB-Steckern oder weiteren Gegenständen. Beliebt sind spezielle Laptop-Rucksäcke, die diverse Unternehmen in neutraler oder farbenfroher Gestaltung anpreisen.


Was gilt es beim Kauf von Laptops zu beachten?

Unerfahrene sollten überlegen, wofür sie einen Laptop benötigen. Für die Schule und dementsprechend einfachen Office-Anwendungen braucht ein Gerät wenig Rechenpower und selbst in Sachen Speicher dürfen Abstriche gemacht werden. Als Ergebnis steht ein niedriger Preis. Sobald Software mit Systemauslastungen in Verwendung kommt, liegt der Fokus auf die GB RAM, denn sie definieren die zügige Arbeitsweise und mögliche Ausführung. Eine SSD Festplatte unterstützt den schnellen Zugriff auf Daten. Spieler achten außerdem auf die verwendete Grafikkarte.


Fazit zum Laptop

Falls noch kein Smartphone oder Tablet vorhanden ist, liefert der Laptop eine optimale Grundlage zur Verrichtung der Arbeit auf dem Weg ins Büro. Auch abseits dieses Grundes erlauben die Geräte eine starke Leistung für Anwender, die kein PC-System verwenden wollen. Sie erhalten dadurch den Vorteil des geringeren Stromverbrauches und vor allem mehr Flexibilität. Der Irrglaube weniger Rechenleistung hat sich jahrelang gehalten, doch heutige Geräte verwöhnen mit Werten, die auch in High-End-PCs zu finden sind.

Selbst Gamer nutzen oft einen Laptop, denn es existieren auch Ausführungen mit großen Bildschirmen. Touchscreens und Schiebe Tastatur machen aus einem herkömmlichen Laptop ein Tablet-Hybrid. Einsteiger jubeln über tiefe Preise, denn die meisten Produkte kosten längst weniger als eine moderne Spielkonsole. Dafür besitzen diese einen höheren Umfang an Möglichkeiten.

Glossar

Roboterlösung

Produktionsschritte, die komplex sind, werden durch solche Lösungen gut unterstützt. Der Roboter arbeitet dadurch besser.

Retro

Richtung, die an alten Traditionen und Stilen wieder anknüpft.

Stecken

Bezeichnet einen Stock, der mit einem anderen zusammen ein Zelt hält.

Holster

Es handelt sich dabei um eine Tasche, die einen schnellen Zugriff des Inhalts zulässt.

Akku

Ein Akku ist eine eingebaute, wiederaufladbare Batterie. Häufige Formen von Akkus sind Li-Ionen-Akkus.

DVD

Nachfolger der Videokassette auf CD

GB

Speichereinheit und Angabe für Datengrößen

Bundle

Angebotspaket für unterschiedliche Modelle im Bereich Technik, Elektronik und Unterhaltung.

Tablet-Hybrid

Laptop, die den Bildschirm von der Tastatur trennen können und diesen dann als vollwertiges Tablet nutzbar machen.

USB

PCs, Laptops und manche Smartphones oder Fernseher und Tablets besitzen eine Lösung zur Anbindung weiterer Geräte, wie Eingabelösungen oder Speichermedien via USB-Verbindung, auch als Universal Serial Bus bekannt. Der aktuellste Standard heißt USB 3.0.

Touchscreen

Moderne, technische Geräte, wie Smartphones oder Tablets besitzen einen Bildschirm, den Nutzer mit dem Finger bedienen. Auch Automaten oder Haushaltsgeräte und Sportprodukte bieten diese bequeme Art der Eingabe.

Kilo

Kilo ist ein veraltetes Gewichtsmaß, heutzutage messen viele Hersteller oder Mediziner in Kilogramm.

Zoll

Zoll ist eine andere Maßeinheit für Länge. Wird von Zoll an Ländergrenzen gesprochen, so definiert dieser eine Gebühr, eine Steuer oder einen Grenzposten zur Überwachung der Einfuhr von Personen und Waren.

Software

Programme für Computer.

GB

Abkürzung für GigaByte, eine Maßeinheit für elektronische Bytes.

ISO

Eine Norm für Qualitätsmanagementsysteme von 2015. ISO steht auch für die Empfindlichkeit von filmischen Materialien, beispielsweise in der Fotografie. Zudem ist ISO eine Organisation, die Normungen auf internationale Ebenen für verschiedene Produkte und ihre Qualität definiert.

Prozessor

Herzstück von Computern, auch CPU genannt. Er ist ein Chip, der mit Schaltungsprozessen als Antrieb der Verarbeitung von Daten dient.

NVIDIA GeForce

Grafikkarte für Laptops und stationären Computern, dient zur Unterstützung aufwendiger Spiele und Grafikanwendungen.

SSD

Steht für Solid-State-Drive, einer Alternative zu klassischen Festplatten. Sie besitzt keine losen Teile in ihrem Inneren und bietet eine schnelle Auslesung von Daten.

Arbeitsspeicher

Dient zur Bereithaltung aktuell genutzter Daten und ihrer zusammenhängenden Verarbeitung.

Motherboard

Andere Bezeichnungen sind Platine, Hauptplatine, Computerplatine oder Mainboard. Auf ihr sitzen Steckplätze aller wichtigen Einheiten des Computers.

Nischen

Auf flachen Untergründen bezeichnet eine Nische eine räumliche Begrenzung, wie bei Ablagefächern. Im Allgemeinen hingegen ist die Nische ein Themenbereich, der nicht die Mehrheit der Menschen interessiert, sich aber dennoch eine große Gruppe von Interessenten findet.

USB

Universal Serial Bus bekannt als Bussystem in der Datenübertragung oder der Bewegung von Energie von der Steckdose zum Akku.

Touchscreen

Bildschirme, die über Fingerkontakt automatisch gesteuert werden können. Bekannt ist dies von Tablet und Smartphone.

Quellen

Videos zu Laptop Vergleich

Weitere Themenbereiche

Elektro-Zubehör Foto & Kamera PC, Notebooks, Tablets Telefon & Handy TV & Heimkino

Mehr Vergleiche aus PC, Notebooks, Tablets


Produkt melden
Contact Form
Bitte geben Sie Ihren Namen an
Bitte geben Sie Ihre e-Mail an
Bitte geben Sie Ihre Nachricht samt empfohlenen Produkt an.