In Kooperation mit der Knopp-Media GmbH
« Zurück zur Kategorie "Spielzeug"

Puppenbuggy Test & Vergleich Ratgeber

Fünf der besten Puppenbuggys 2021 im Vergleich

Kinder neigen dazu, ihre Puppen zu umsorgen. Selbstverständlich sollte dann auch der Spaziergang von Puppenkind und Puppenmutter oder -vater nicht fehlen. Puppenwagen sind der erste Schritt in die Bewusstmachung der Verantwortung, die später das Leben bereithält und ein wichtiger Schritt in die Wahrnehmung der eigenen Person als selbstständig handelnder Mensch. Dieser Ratgeber zeigt Ihnen, wie wichtig ein Puppenbuggy für kleine Puppeneltern sein kann.

Bayer Chic Jogging-Buggy
Gewicht
9,07 g
Geeignet für
Für Puppen bis ca. 52 cm
Maße
70 x 33 x 62 cm
Ausstattung
klappbarem Verdeck, Anschnallgurt und Gepäcknetz
klappbar
in verschiedenen Farben erhältlich
Schieberhöhe
mit höhenverstellbarem Schiebegriff
Extras
Nicht für Kinder unter 36 Monaten geeignet
Preis
23,14
 
Zuletzt aktualisiert am
23.09.2021 06:27
Idena 40068 - Puppenbuggy zusammenklappbar
Gewicht
-
Geeignet für
-
Maße
-
Ausstattung
-
klappbar
-
in verschiedenen Farben erhältlich
-
Schieberhöhe
-
Extras
-
Preis
14,75
 
Zuletzt aktualisiert am
23.09.2021 02:48
Idena 40069 Puppenbuggy
Gewicht
939 g
Geeignet für
Für eine Puppe oder ein Plüschtier bis maximal 46 cm Größe
Maße
26,5 x 55 x 41 cm
Ausstattung
Anschnallgurt, Doppelräder
klappbar
in verschiedenen Farben erhältlich
Schieberhöhe
ca. 55 cm
Extras
Der blaue Bezug kann bei Verschmutzung abgenommen und gewaschen werden
Preis
16,94
 
Zuletzt aktualisiert am
25.09.2021 19:44
ABBILDUNGUnsere Arbeitsweise Transparenz für unsere Nutzer
ModellBayer Chic Jogging-BuggyIdena 40068 - Puppenbuggy zusammenklappbarIdena 40069 Puppenbuggy
Gewicht
9,07 g
-
939 g
Geeignet für
Für Puppen bis ca. 52 cm
-
Für eine Puppe oder ein Plüschtier bis maximal 46 cm Größe
Maße
70 x 33 x 62 cm
-
26,5 x 55 x 41 cm
Ausstattung
klappbarem Verdeck, Anschnallgurt und Gepäcknetz
-
Anschnallgurt, Doppelräder
klappbar
-
in verschiedenen Farben erhältlich
-
Schieberhöhe
mit höhenverstellbarem Schiebegriff
-
ca. 55 cm
Extras
Nicht für Kinder unter 36 Monaten geeignet
-
Der blaue Bezug kann bei Verschmutzung abgenommen und gewaschen werden
Preis* *Preise in EUR inkl. MwSt / zzgl. Service- und Versandkosten. Zwischenzeitliche Preisänderungen möglich.

Unsere Puppenbuggy Auswahl

Puppenbuggy, mit klappbaren Mechanismus

Ähnlich eines Kinderbuggys lässt sich dieser Wagen mit einem einfachen Mechanismus schnell zu einer handlichen Größe zusammenfalten. So können Kinder den Wagen für ihre Puppe auch auf Reisen mitnehmen. Die Sitzfläche eignet sich für Puppen bis zu einer Größe von 46 cm und ermöglicht so eine große Auswahl an Spielzeug. Doppelräder an allen vier Ecken sorgen für ein leichteres Schieben über den Boden und provozieren weniger Widerstand.

  • stabil
  • mit Anschnallgurt
  • mit Doppelreifen
  • zusammenklappbar

Drive Sun Buggy

Der kleine Buggy sorgt für einen schönen Ausflug mit der Puppe. Neben einer Sitzfläche, die durch ein Gurtsystem geschützt ist, lässt sich ein Verdeck über die Puppe ziehen, um sie vor der Sonne zu schützen. Zusätzlich befindet sich unter der Sitzfläche ein kleiner Staukorb für Spielzeuge und Accessoires. Die Griffe sitzen an der Oberseite seitlich der Konstruktion und bieten so ausreichend Halt.

  • leicht zu verwenden
  • schnell zusammenzuklappen
  • mit Sonnenverdeck
  • mit Korb an der Unterseite

Puppenbuggy mit großer Sitzfläche

Der kleine und leichte Buggy bietet eine große Sitzfläche für die Puppe der Wahl. Dabei kann diese durch das Kind auch angeschnallt werden, um nicht herauszufallen. Die leichte Verarbeitung ermöglicht das Tragen des Wagens über Stufen oder andere Unebenheiten. Eine doppelte Bereifung an der Unterseite überwindet spielend Huckel oder andere Behinderungen auf dem Weg. Zusätzlich ist der Wagen mit nur wenigen Handgriffen zusammenklappbar.

  • stabil
  • mit Anschnallgurt
  • mit Doppelreifen
  • zusammenklappbar

Was ist ein Puppenbuggy?

Hierbei handelt es sich um eine Sonderform des Puppenwagens. Viele Kinder haben zunächst einen Puppenwagen. Hier lassen sich die Babys einfach hineinlegen und zudecken. Der Puppenbuggy ist die günstige Alternative für „große Puppenkinder“, die nicht mehr ständig als Babys angesehen werden. Sie sitzen bequem in dem Sportbuggy, lassen sich anschnallen und leichter durch die Umgebung fahren.


Welche Arten Puppenbuggys gibt es?

Wie bei den Modellen für Kinder auch, sind unterschiedliche Formen erhältlich. Die einfachsten Modelle verfügen über einen Klappmechanismus, die den Buggy auf kleinstem Raum zusammenlegen und so für eine gute Transportabilität sorgen. Die Bezüge sind waschbar und mit einem Gurtsystem versehen. Bessere Ausführungen haben unterschiedliche Optionen, die den Komfort des Spiels verbessern:

  • Spielkorb: An der Unterseite befindet sich ein Korb, um die Wickeltasche oder das Spielzeug der Puppe darin zu verstauen.
  • Sonnenverdeck: Denn auch eine Puppe muss vor der Sonne geschützt sein.
  • verstellbare Liegefläche: Wenn das Baby schlafen muss.
  • gepolsterte Griffe: Ermöglichen einen leichteren Fahrspaß für die Puppeneltern.

Gibt es Alternativen zum Puppenbuggy?

Klassische Alternative für den fahrenden Transport von Puppen ist der Puppenwagen. Diese sind meist größer und nicht so handlich, was die Mitnahme auf den Reisen erschwert. Die meisten Puppenwagen sind darüber hinaus schwerer und größer, wodurch sie nicht für alle Altersklassen geeignet sind.

Tragetücher und/oder Tragehalterungen, ähnlich der Manduca, sind nicht bei allen Kindern beliebt, da das Anlegen meist die Hilfe eines Erwachsenen benötigt und so das Spiel unterbrochen wird.


Ab welchem Alter ist ein Puppenbuggy sinnvoll?

Schon im ersten Lebensjahr beginnen Kinder sich für Puppen und alle menschenähnlichen Figuren zu interessieren. Mädchen prägen dabei eine besondere Neigung zu Puppen aus, die später auch umsorgt werden. Der Puppenbuggy ist eine gute Alternative für alle Kinder, die das Laufen schon gelernt haben, aber noch nicht vollständig sicher auf den Beinen unterwegs sind. Durch die Griffe haben sie eine Sicherheit, an der sie sich festhalten können. Durch die Rollen werden sie zum Laufen angehalten und im vorderen Bereich des Sitzes nimmt das Lieblingskuscheltier Platz, um seinen Freund überallhin zu begleiten.


Wieso ist das Spiel mit Puppen wichtig?

Kinder haben evolutionsbedingt eine Neigung dazu, sich um andere zu kümmern. Noch bevor sich dieses Kümmern auf andere Menschen umschlägt, beginnen sie die Puppen zu umsorgen, zu füttern, sie auszufahren oder zu erziehen. Auf diese Weise lernen sie nicht nur ihre Fantasie zu nutzen, sondern schulen auch Fertigkeiten motorischer und sozialer Art. Für Eltern ist dieses Spiel ein Spiegel der eigenen Erziehung, da Kinder hier die Einflüsse verarbeiten, die sie während des Tages wahrnehmen und nach diesem Vorbild auch die Puppen erziehen. Auf diese Weise lassen sich erzieherische Probleme schnell erkennen und rechtzeitig beheben, bevor daraus ein schwerwiegendes Problem entsteht.


Unser Fazit zum Puppenbuggy

Der Puppenbuggy ist eine wichtige Alternative für kleine Puppen und Kinder, die immer unterwegs sein möchten. Der Buggy lässt sich zusammenklappen und nimmt im Kofferraum nicht viel Platz ein. Die Bezüge sind entnehmbar und können jederzeit gewaschen werden, was für mehr Beständigkeit sorgt. Um das realistische Spiel mit Puppen zu ermöglichen, sollten Buggy oder Kinderwagen nicht fehlen, denn auch sie sind Teil der spielerischen Erziehung und Umsorgen des kleinen „Wesens“.

Glossar

Periode

Mit dem Beginn der Blutung kann eine Frau sich fortpflanzen.

Retro

Richtung, die an alten Traditionen und Stilen wieder anknüpft.

Holster

Es handelt sich dabei um eine Tasche, die einen schnellen Zugriff des Inhalts zulässt.

Fertigkeit

Im Gegensatz zu Fähigkeiten sind Fertigkeiten immer mit einer Handlung verbunden und bedeuten die mechanische Umsetzung eines Plans oder Vorhabens.

Anschnallgurt

Befestigung an Sitzen in Fahrzeugen und Flugzeugen welche dazu dient, den Körper des Passagiers zu sichern. Dabei wird der aus stabilen Fasern bestehende Gurt im Fahrzeug schräg über den Körper zum Schließmechanismus geführt und eingeklickt. In Flugzeugen geschieht eine Verbindung zweier Teile über die Hüfte mit anschließendem Verschluss über ein Festzurren. Beide Anwendungen sorgen im Falle eines plötzlichen Aufpralls oder eines abrupten Manövers für eine Stabilisierung von Personen und reduzieren so Verletzungen. Seine Nutzung ist in der Straßenverordnung vorgeschrieben, eine Missachtung kann Bußgelder nach sich ziehen.

Klappmechanismus

Eine Funktion, die zum Ein- oder Ausklappen dient aber auch das ganze Produkt klappen kann und so dem Kunden eine Hilfe, beispielsweise beim Transport erlaubt.

Tragetuch

Alternative Form des Tragens von Babys. Sie werden in das Tuch gewickelt, welches am Körper von Mutter oder Vater befestigt ist. So haben die Eltern beide Hände frei und das Kind erhält ausreichend körperliche Nähe, was für die gesundheitliche Ausprägung wichtig ist.

Manduca

Tragesack, der um den Rumpf geschnallt wird und als Vorrichtung für das Tragen von Kindern dient.

Buggy

Kurzform für einen kleinen handlichen Kinderwagen ohne aufwendige Polsterung und Liegekorb für Kinder ab sechs Monaten.

Sonnenverdeck

Abschirmung an einem Kinderwagen oder Kinderfahrrad, um die Sonnenstrahlung eingrenzen zu können.

Wickelrucksack

Gefäße, die als Stauraum für alle Hygieneartikel eines Babys dienen und mit Reisen genommen werden.

Stiftung Warentest

Institut, das sich um den Test von Produkten in Sicht auf Effektivität, Qualität und Funktion kümmert und die Bevölkerung mit Informationen hierzu versorgt.

Sonnenverdeck

Haube, die am Kinderwagen angebracht ist, um Kinder vor der Sonne zu schützen.

Quellen

Videos zu Puppenbuggy Vergleich

Weitere Themenbereiche

Camping & Outdoor Schreibwaren Spiele & Musik Spielzeug

Mehr Vergleiche aus Spielzeug


Produkt melden
Contact Form
Bitte geben Sie Ihren Namen an
Bitte geben Sie Ihre e-Mail an
Bitte geben Sie Ihre Nachricht samt empfohlenen Produkt an.