In Kooperation mit der Knopp-Media GmbH
« Zurück zur Kategorie "Garten"

Rasenmäher Test & Vergleich Ratgeber

Drei der besten Rasenmäher 2022 im Vergleich

Egal, ob der kleine Rasen oder das ganze Fußballfeld, eines haben Rasenflächen gemein - sie müssen regelmäßig gemäht werden. Bei der Wahl des passenden Rasenmähers gilt es nicht nur, auf den eigenen Rasen und das zur Verfügung stehende Budget zu achten. Welche Faktoren ansonsten noch eine Rolle beim Kauf eines solchen Gerätes Spielen, verrät Ihnen dieser Ratgeber.

Bosch Rasenmäher Rotak 32, 1200 W, Schnittbreite: 32 cm
Preis
72,52
Sie sparen: 1.48€ (2%)
 
Zuletzt aktualisiert am
25.06.2021 07:32
HEMAK HK-RM 40 B/A Benzin Rasenmäher
Preis
0,00
 
Zuletzt aktualisiert am
18.01.2022 14:37
Bosch Rasenmäher AdvancedRotak 750
Preis
234,99
 
Zuletzt aktualisiert am
18.01.2022 16:52
ABBILDUNGUnsere Arbeitsweise Transparenz für unsere Nutzer
ModellBosch Rasenmäher Rotak 32, 1200 W, Schnittbreite: 32 cmHEMAK HK-RM 40 B/A Benzin RasenmäherBosch Rasenmäher AdvancedRotak 750
Preis* *Preise in EUR inkl. MwSt / zzgl. Service- und Versandkosten. Zwischenzeitliche Preisänderungen möglich.

Rasenmäher Topseller

Leicht lenkbarer Rasenmäher

Uns überzeugt der Rasenmäher durch die leichte Lenkbarkeit. Aufgrund seines Gewichts von 6,8 kg lässt er sich außerdem einfach transportieren. Mit seinen Maßen von 60 x 39,5 x 28 cm eignet er sich hervorragend für das Bearbeiten des Rasens von kleinen oder mittelgroßen Gärten. Dank einer Leistung von 1200 W sowie den scharfen Messern aus Stahl stellt dabei selbst hochgewachsenes Gras kein Problem mehr dar.

  • überzeugt durch einfache Lenkbarkeit
  • mit 6,8 kg leicht transportierbar
  • Maße 60 x 39,5 x 28 cm
  • Leistung 1200 W
  • für kleine oder mittelgroße Gärten geeignet

Mit Ablesfunktion

Dieses Produkt bietet den Vorteil der Selbstreinigungsfunktion mittels Wasseranschluss. In sechs Stufen zwischen 25 und 75 mm kann das Gras geschnitten werden, welches in der 45-Liter-Fangbox aufgefangen wird. Anhand einer Anzeige ist einfach abzulesen, wenn das Fassungsvermögen erreicht ist.

  • reinigt sich selbst
  • mit Wasserschlauch
  • 6 Stufen wählbar
  • für Rasenlänge zwischen 25 und 75 mm
  • Fangbox umfasst 45 Liter

  • Rückenschonender Rasenmäher

    Aufgrund der rückenschonenden Eigenschaft wird das Rasenmähen mit diesem Gerät zur bequemen Arbeit. Seine Griffe lassen sich in ihrer Höhe verstellen und ermöglichen damit eine gerade Körperhaltung. Durch die verwendete ProSilence-Technologie gilt dieses Produkt zudem als geräuscharm. In sieben Stufen zwischen einer Höhe von 25 und 80 mm kann das Gras gekürzt werden. Zu guter Letzt bietet die Funktion des LeafCollect Blades das Sammeln sowie Zerkleinern von umher liegenden Blättern.

    • rückenschonendes Arbeiten
    • Griffe sind höhenverstellbar
    • geräuscharmer Rasenmäher durch ProSilence-Technologie
    • LeafCollect Blade sammelt und zerkleinert Blätter

    Welche Arten von Rasenmähern gibt es?

    Es werden verschiedene Antriebsarten unterschieden. Die gängigsten sind hierbei die Akku-, Elektro- und Benzinrasenmäher. Optional ist außerdem weiteres Zubehör für Schnitthöheneinstellung, Schnittlängeneinstellung und Mulchfunktion erhältlich.


    Was muss vor dem Kauf eines Rasenmähers beachtet werden?

    Das passende Modell richtet sich nach Beschaffenheit und Größe des Grundstückes. Ist dieses ebenerdig, kann jede Art von Rasenmäher benutzt werden. Bei leichter Steillage empfiehlt sich eher eine Ausführung, die über ein geringeres Eigengewicht verfügt. Je nach Steigung kann auch ein Modell mit Antrieb nötig sein. Ist das Grundstück extrem steil, so empfiehlt sich hingegen ein Rasentrimmer. Ein wendiges Gerät ist vor allem für Grundstücke sinnvoll, auf denen viele Hindernisse stehen, die umfahren werden müssen.

    • bis zu 500 qm: Akku-Elektro-Rasenmäher (Schnittbreite bis 30 cm)
    • 500 qm bis 1000 qm: Benzin Rasenmäher (Schnittbreite bis 40 cm)
    • ab 1000 qm: Benzin- oder Aufsitz-Rasenmäher (Schnittbreite bis 1 m)

    Mulchrasenmäher oder Grasfangkorb?

    Verfügt der Rasenmäher über einen Grasfangkorb, sollte das Gewicht des Grases mit eingerechnet werden. Mäher, die über eine Mulchfunktion verfügen, zerkleinern das Gras und lassen es liegen. Die entstehende Schicht schützt das darunterliegende Grün vor Austrocknung und Witterungseinflüssen. Regelmäßiges Mulchen fördert unter anderem das Wachstum des Grases, das zugleich weniger bewässert werden muss und so den Wasserverbrauch verringert.


    Welche Arten von Rasenmähern sind die beliebtesten?

    Der Akkurasenmäher

    Durch den kabellosen Antrieb hat er einen eindeutig größeren Bewegungsspielraum. Dabei fährt er sich leise und ist leichter als ein benzinbetriebenes Modell. Es gilt: je mehr Amperestunden (Ah), umso mehr Power. Ein weiterer Vorteil des Akkurasenmähers ist sein geringer Wartungsbedarf.

    Der Elektro-Rasenmäher

    Der wohl bekannteste Rasenmäher für eher kleinere Flächen. Durch seinen Elektro-Antrieb arbeitet er leise und ausdauernd. Der Nachteil ist, dass seine Reichweite durch die Kabellänge begrenzt wird und darauf geachtet werden muss, dass das Kabel während der Arbeit nicht versehentlich beschädigt wird.

    Der Benzinrasenmäher

    Er ist durch sein Gewicht eher für ebene Flächen geeignet. Diese Ausführung ist relativ wartungsintensiv und hat ein Gewicht von bis zu 50 kg.

    Der Mähroboter

    Ein solches Modell arbeitet selbstständig, benötigt relativ wenig Wartung und ist für Grundstücke von bis zu 800 qm geeignet. Zum Aufladen muss es rechtzeitig an den Strom angeschlossen werden. Durch seinen täglichen Einsatz wird der Rasen nicht nur bequem gemäht, sondern zugleich gemulcht.


    Welchen Sprit benötigt ein Benzinrasenmäher?

    Es eignet sich das normale bleifreie Benzin von der Tankstelle, das in dafür geeignete Behälter abgefüllt werden kann. Wird der Rasenmäher für einige Monate nicht benutzt, sollte sein Tank entleert werden, da Benzin altern und dem Motor schaden kann. Bei der Entsorgung des alten Benzins sollte auf die vorgeschriebene Entsorgung geachtet werden.


    Rasenmäher überwintern

    Bei allen Rasenmähern gilt: Vor dem Überwintern sollten sie sorgfältig gereinigt und dabei unbedingt die Angaben des Herstellers beachtet werden.


    Rasenmäher und Sicherheit

    Durch die scharfen Klingen sowie die Elektrik besteht bei unsachgemäßer Anwendung ein erhöhtes Unfallrisiko.

    Tipp 1

    Es sollten nur Rasenmäher mit Prüfsiegel wie VDE- Prüfsiegel oder GS-Zeichen zum Einsatz kommen, die die Sicherheit und Qualität eines Elektrogerätes garantieren.

    Tipp 2

    Ein Gerät, das längere Zeit außer Betrieb war, sollte vor einer nächsten Inbetriebnahme auf seine Unversehrtheit und Funktion hin überprüft werden.

    Tipp 3

    Arbeiten an den Klingen sollten nur nach Entfernung der Zündkerze oder des Netzsteckers unternommen werden.

    Tipp 4

    Nötige Reparaturen am besten nicht selbst vornehmen, sondern stattdessen einen Fachmann beauftragen.

    Glossar

    Prüfsiegel

    Bezeichnen Markierungen an Produkten, Maschinen oder Fahrzeugen und bezeugen, dass diese die Sicherheitskriterien oder Qualitätskriterien einhalten.

    Reichweite

    Beschreibt die Strecke, die man mit einer Akkuladung zurücklegen kann oder bzw. die Strecke, die zwischen zwei Geräten überbrückt werden kann.

    Liter

    Liter ist eine Messeinheit, die das Volumen eines Körpers beschreibt.

    Kilo

    Kilo ist ein veraltetes Gewichtsmaß, heutzutage messen viele Hersteller oder Mediziner in Kilogramm.

    Ah (Amperestunden)

    Ah = Amperestunden, eine Einheit für elektrische Ladungen.

    GS-Zeichen

    Prüfsiegel für Produkte, die nach § 21 als sicher gelten.

    Prüfsiegel

    Siegel die von bekannten Verbraucherunternehmen und Prüfverfahren vergeben werden, um Verbraucher über die tatsächliche Leistung oder Qualität aufzuklären.

    Fassungsvermögen

    Möglicher Platz für Inhalt in diversen Objekten, wie Eimern, Töpfen oder Schüsseln.

    Zündkerze

    Dienen dem Startvorgang eines Fahrzeuges. In der Zündkerze entsteht der initiale Funken, der für die Verpuffung des Treibstoffes gebraucht wird, um den Kolbenhub in Bewegung zu setzen.

    Stahl

    Gehärtetes und verarbeitetes Eisen, dass durch eine Hochtemperaturbehandlung zusätzlich an Halt und Belastbarkeit gewinnt. Stahl dient als Baumittel und ist Grundlage für Schrauben, Halteplatten oder Bauträgern.

    Überwintern

    Vorgang zum Schutz von Pflanzen oder Tieren, um die kalten Wintertemperaturen durch die Bereitstellung einer Unterkunft oder eines warmen Platzes zu überstehen.

    Quellen

Videos zu Rasenmäher Vergleich

Weitere Themenbereiche

Garten Grillen Sanitär Werkzeug

Mehr Vergleiche aus Garten


Produkt melden
Contact Form
Bitte geben Sie Ihren Namen an
Bitte geben Sie Ihre e-Mail an
Bitte geben Sie Ihre Nachricht samt empfohlenen Produkt an.