In Kooperation mit der Knopp-Media GmbH
« Zurück zur Kategorie "Wohnzubehör"

Raumentfeuchter Test & Vergleich Ratgeber

Drei der besten Raumentfeuchter 2021 im Vergleich

Nässe kann schnell in den Wohnraum gelangen. Allein durch eine hohe Luftfeuchtigkeit und ohne regelmäßiges Lüften zieht die Nässe in die Wände ein und ist Ursache für einen schnelleren Verfall der Wand und Schimmelbildung. Besonders in den Wintermonaten, wenn Lüften nicht ausreichend möglich ist, empfiehlt sich das Aufstellen eines Raumentfeuchters, um diese Folgen zu vermeiden. Dieser Ratgeber stellt Ihnen die Arten der Raumentfeuchter vor und zeigt Ihnen, was Schimmel mit dem menschlichen Körper machen kann, wenn er nicht verhindert wird.

SUNTEC Dryfix 20 Lumio Luftentfeuchter
Preis
139,33
 
Zuletzt aktualisiert am
27.11.2021 07:42
CAGO Luft-Entfeuchter - 10 x 1 kg Granulat
Preis
20,50
 
Zuletzt aktualisiert am
27.11.2021 23:42
Comfee Luftentfeuchter
Preis
194,41
 
Zuletzt aktualisiert am
30.11.2021 07:18
ABBILDUNGUnsere Arbeitsweise Transparenz für unsere Nutzer
ModellSUNTEC Dryfix 20 Lumio LuftentfeuchterCAGO Luft-Entfeuchter - 10 x 1 kg GranulatComfee Luftentfeuchter
Preis* *Preise in EUR inkl. MwSt / zzgl. Service- und Versandkosten. Zwischenzeitliche Preisänderungen möglich.

Unsere Raumentfeuchter Auswahl

Der kompakte Allrounder

Mit einer 365 W Leistung, entfeuchtet dieses Gerät zuverlässig Räume bis zu 180 qm. Als 3 in 1 Funktion überzeugt er zudem Luftreiniger und Wäschetrockner. Mit dem Betrieb mittels R290, arbeitet er mit einem natürlichen Kältemittel, welches umweltfreundlich, energiesparend und effizient wirkt. Mit seinem kompakten Maßen von 19,5 x 38 x 58 cm lässt er sich platzsparend aufstellen, versorgt selbst kleine Räumen mit einem guten Klima und bietet Schimmel vor allem in feuchteren Räumen, wie einem Badezimmer, keine Chance. Die Bedienung erfolgt einfach mittels Tasten an der Oberseite und lässt sich per Timer auf die gewünschte Betriebsdauer einstellen.

  • kompakte Maße
  • 3 in 1 Funktion
  • einfache Bedienung mittels Tasten
  • umweltfreundlich und effizient

Ohne Stromnutzung

Meist befindet sich die Feuchtigkeit in nicht nur einem Raum, sondern im ganzen Haus. Mit diesen Raumentfeuchtern ist es leicht, das Problem in den Griff zu bekommen. Darin enthalten sind 10 Nachfüllbeutel je 1 kg an Granulat, um die feuchten Jahreszeiten ohne Probleme zu überstehen. Auf diese Weise lassen sich Wände länger schützen und dem Schimmel ist keine Angriffsfläche geboten.

  • 10 x 1 kg Granulat  zum Nachfüllen
  • geruchslos
  • einfach zu handhaben
  • leicht zu entleeren

Für ein gutes Raumklima

Diese moderne Ausführung des Entfeuchters eignet sich für einen Raum von bis zu 50 qm und sorgt für eine entspannte Entlastung von überflüssiger Feuchte innerhalb der Wohnung. Der Automat ist einfach an der Wand anzubringen und lässt sich über eine App direkt steuern. So bestimmen die Besitzer im Winter nicht nur den Grad der Entfeuchtung, sondern sorgen kontrolliert für ein gutes Raumklima.

  • an der Wand zu installieren
  • mit Turbo-Funktion
  • für bis 50 qm wirksam
  • leicht über eine App steuerbar

Was ist ein Raumentfeuchter?

Der Luftentfeuchter ist ein Gerät oder ein Hilfsmittel, das überschüssige Feuchtigkeit aus der Raumluft bindet und so das Festsetzen der Nässe in den Wänden vermeidet. Je höher die Temperatur in einem Raum ist, umso besser kann der Entfeuchter das Wasser aus der Luft binden, da dieses in der Wärme verdampft. Dabei sind diese Geräte nicht nur im Haushalt nützlich, sondern kommen auch bei Handwerkern oder auf Baustellen zum Einsatz.


Welche Arten von Raumentfeuchtern gibt es?

Für den Haushalt gibt es zwei unterschiedliche Modelle. Zum einen der Raumentfeuchter, der ohne elektrischen Zugang mit einem Granulat arbeitet. Das Granulat selbst besteht aus einer Mischung aus chemischen Zusatzstoffen und Salzen, die es erleichtert Feuchtigkeit zu binden. Das Granulat saugt sich mit dem Wasser voll und gibt überschüssige Flüssigkeit nach unten in den Auffangbehälter ab. Durch die Abdeckung mit dem Granulatbeutel kann die Feuchtigkeit nicht mehr entweichen. Andere Modelle funktionieren nach dem gleichen Prinzip, aber auf elektrischer Basis. Sie saugen die Raumluft langsam an und befreien sie von Flüssigkeit. So entsteht eine Art Zirkulation und die Raumluft verbessert sich.


Was bewirkt Feuchtigkeit in der Wand?

Setzt sich Feuchtigkeit in der Substanz der Wand fest, führt dies zu einem schnelleren Verfall der Bausubstanz. Die Bestandteile beginnen sich aufzulösen und eine Instabilität ist die Folge. Dieser Vorgang dauert sehr lang, weshalb die Feuchtigkeit sich durch andere Anzeichen schon eher feststellen lässt. Manchmal beginnt die Tapete sich von der Wand zu lösen, weil die dauerhafte Feuchtigkeit den Kleister auflöst. Auffallend ist aber die Schimmelbildung in der Wand, die auch auf Möbel an betroffenen Stellen übergreifen kann. Besonders bei Betten oder Polstermöbeln besteht hier das Risiko einer Festsetzung im Möbelstück. Trotz Trockenlegung der Wand stoßen die Polster weiter Schimmelsporen aus.


Was bedeuten Schimmelsporen für den Körper?

Schimmelpilze vermehren sich über Sporen, wie auch die Modelle aus dem Wald. Gelangen diese Sporen in den Organismus haben sie die Angewohnheit, dass sie sich in der Lunge festsetzen. Durch die körperliche Abwehr wird ein großer Teil der Sporen vernichtet oder ausgehustet. Ist die Belastung aber zu groß, ruft die Pilzinfektion eine Entzündung hervor, die zu Atemproblemen und anderen körperlichen Einschränkungen führen kann.


Welche Alternative gibt es zu Raumentfeuchtern?

Die beste Option ist es die Räume, in denen gelebt wird, regelmäßig zu lüften. Dabei sind besonders die Räume betroffen, die eine hohe Feuchtigkeit aufweisen. Im Winter trocknet die Luft zwar scheinbar durch die Heizung aus, aber sinken die Temperaturen, steigt auch die Luftfeuchte wieder an. Im Bad und der Küche ist das tägliche mehrmalige Lüften unvermeidbar. Raumentfeuchter sind hier sinnvoll, wenn sich das Fenster direkt unter der Heizung befindet, um nicht zu viel Energie zu verschwenden.


Fazit zum Raumentfeuchter

Raumentfeuchter dienen der Herstellung einer gesunden Luftfeuchtigkeit in geschlossenen Räumen oder unterstützen die Verkürzung der Trockenzeit auf Baustellen. Dabei sind die Geräte manuell oder elektrisch zu bedienen und erfüllen gleichermaßen ihren Zweck. Dennoch bilden Raumentfeuchter keine Alternative zum Lüften der Innenräume, sondern vermeiden nur eine Festsetzung der Nässe in der Wand und beugen damit der Schimmelbildung vor.

Glossar

Granulat

Ob körnig oder als Puder kann Granulat eine Art Sand sein oder als eine Basis zur Herstellung anderer Materialien dienen. Es dient, je nach Material, zudem zur Messung oder zum Schutz von Gegenständen.

Luftfeuchtigkeit

Wie viel Wasserdampf in der Luft existiert, wird durch die Luftfeuchtigkeit definiert.

Kältemittel

Flüssigkeit, die bei großer Kälte verdampft und so für Frost in der Luft sorgt. Bei niedrigen Temperaturen verwandelt sich das Mittel in die flüssige Form zurück.

Kilo

Kilo ist ein veraltetes Gewichtsmaß, heutzutage messen viele Hersteller oder Mediziner in Kilogramm.

App

Apps oder Applikationen sind kompakte Softwarelösungen zum Download für Android- oder iOS-Betriebssysteme und können als Inhalt Spiele oder Programme darstellen.

Polster

Weiche Bestandteile eines Sofas oder einer ähnlichen Sitzgelegenheit, wie Kissen.

Timer

Zeitschaltuhr. Anwender stellen mit dem Timer beispielsweise eine gewünschte Garzeit o.ä. ein.

Schimmelsporen

Sporen von Schimmelpilzen.

Quellen

Videos zu Raumentfeuchter Vergleich

Weitere Themenbereiche

Einrichtungsgegenstände Wohnzubehör

Mehr Vergleiche aus Wohnzubehör


Produkt melden
Contact Form
Bitte geben Sie Ihren Namen an
Bitte geben Sie Ihre e-Mail an
Bitte geben Sie Ihre Nachricht samt empfohlenen Produkt an.