In Kooperation mit der Knopp-Media GmbH ANZEIGE
« Zurück zur Kategorie "Sport"

Schienbeinschoner Vergleich - inkl. Schienbeinschoner Test Ratgeber sowie einer Auswahl der besten Produkte

schienbeinschoner testFußball ist ein Sport im Team, bei dem es häufig zu einem Zweikampf kommt. Aus diesem Grund muss der Schutz für beide Schienbeinschoner erfolgen, um diese vor Prellungen oder gar Brüchen zu bewahren. Hierfür wurden einst Scheinbeinschoner konzipiert, welche direkt vor einem Schienenbein sitzen und in der Regel aus hartem Kunststoff bestehen. Wahlweise sind Schienbeinschoner für Damen und Herren, sowie Kinder erhältlich. Beim Kauf von Schienbeinschonern spielen einige Kriterien sowie Merkmale eine wichtige Rolle. So ist beispielsweise häufig die Frage, welche Größe richtig sitzt und was für ein Material den größtmöglichen Komfort bietet. Sind Schienbeinschoner zum Reinschlüpfen oder mit einem Klettverschluss besser? Der folgende Ratgeber hilft dabei Antworten zu finden und sich für die passenden Schoner entscheiden zu können.

Sportout Fußball Schienbeinschoner
Gewicht
< 100 g
Material
PP
Größe (H x B x T)
10,3 x 5 x 21 cm
Lieferumfang
Schoner
Weitere Farben erhältlich
erhältliche Größen
S-XL
Knöchelschutz
Klettverschluss
Preis
11,89
 
Zuletzt aktualisiert am
15.10.2019 16:42
Malker Schienbeinschoner
Gewicht
< 100 g
Material
Polyester-Gewebe
Größe (H x B x T)
16,1 x 4,8 x 20,4 cm
Lieferumfang
Schoner und Socken
Weitere Farben erhältlich
erhältliche Größen
S-L
Knöchelschutz
Klettverschluss
Preis
11,99
Sie sparen: 14.00€ (54%)
 
Zuletzt aktualisiert am
15.10.2019 16:42
JAKO Schienbeinschoner Competition Classic
Gewicht
< 200 g
Material
40% Eva, 30% Polypropylen, 20% Polyester, 5% Elasthan, 5% Polyamid
Größe (H x B x T)
15,1 x 5,6 x 34,2 cm
Lieferumfang
Schoner mit fixiertem Knöchelschutz
Weitere Farben erhältlich
erhältliche Größen
XS-L
Knöchelschutz
Klettverschluss
Preis
11,23
Sie sparen: 3.76€ (25%)
 
Zuletzt aktualisiert am
15.10.2019 16:42
Perfoam Solo Schienbeinschoner
Gewicht
< 200 g
Material
PU-Schaum
Größe (H x B x T)
12 x 1 x 23,5 cm
Lieferumfang
Schoner
Weitere Farben erhältlich
erhältliche Größen
S-XL
Knöchelschutz
Klettverschluss
Preis
29,90
 
Zuletzt aktualisiert am
15.10.2019 16:42
ABBILDUNGUnsere Arbeitsweise Transparenz für unsere Nutzer
ModellSportout Fußball SchienbeinschonerMalker SchienbeinschonerJAKO Schienbeinschoner Competition ClassicPerfoam Solo Schienbeinschoner
Gewicht
< 100 g < 100 g < 200 g < 200 g
Material
PP Polyester-Gewebe 40% Eva, 30% Polypropylen, 20% Polyester, 5% Elasthan, 5% Polyamid PU-Schaum
Größe (H x B x T)
10,3 x 5 x 21 cm 16,1 x 4,8 x 20,4 cm 15,1 x 5,6 x 34,2 cm 12 x 1 x 23,5 cm
Lieferumfang
Schoner Schoner und Socken Schoner mit fixiertem Knöchelschutz Schoner
Weitere Farben erhältlich
erhältliche Größen
S-XL S-L XS-L S-XL
Knöchelschutz
Klettverschluss
Preis

Schienbeinschoner Topseller

Sportout Schienbeinschoner mit Knöchelpolsterung

*Preise in EUR inkl. MwSt / zzgl. Service- und Versandkosten. Zwischenzeitliche Preisänderungen möglich.

Für einen Rundumschutz sorgen die Schienbeinschoner des Herstellers Sportout. Sie eignen sich sowohl für Kinder, als auch Erwachsene und sind auf Wunsch in vier Größen (S, M, L, XL) erhältlich. Die Frontplatten bieten ausreichend Härte und deshalb einen sehr guten Schutz. Hierbei erhalten Schienbein sowie Wade genügend Protektion, gleichzeitig sorgt eine Polsterung im unteren Bereich dafür, dass die Knöchel angenehm sitzen und ebenfalls geschützt werden. Pluspunkte gibt es für das geringe Gewicht, sowie die Atmungsaktivität an heißen Tagen. Eine Schaumstoffpolsterung im Rücken ist mit Löchern ausgestattet, welche belüften und dauerhaft kühlen. Das Schließen der Schienbeinschoner für Kinder erfolgt über ein System mit Klettverschluss. Ein Verrutschen ist somit ausgeschlossen. Sind Kunden unzufrieden mit den Schienbeinschonern, ist eine 100% Geld zurück Garantie möglich.

  • In 4 Größen und 5 Farben erhältlich
  • Harte und leichte Frontplatten mit Langlebigkeit
  • Polsterung und verstärkter Knöchelschutz
  • Schaumstoffpolster sorgen für ausreichend Belüftung

Malker Schienbeinschoner Set mit Socken

*Preise in EUR inkl. MwSt / zzgl. Service- und Versandkosten. Zwischenzeitliche Preisänderungen möglich.

Geht es bei einem Fußballspiel ein wenig härter zur Sache, bieten die Schienbeinschoner von Malker ausreichend Schutz. Äußere Belastungen wie Tritte können dem Schienbein nur wenig anhaben. Gleiches gilt ebenfalls für den Wadenknochen, bei dem die Schoner ebenfalls leichte bis schwere Verletzungen abhalten. Im Set sind neben den Protektoren zwei Socken enthalten, die knielang sind und Platz für beide Schoner bieten. Atmungsaktive und schnell trocknende Eigenschaften sorgen bei schweißtreibenden Fußballspielen für jede Menge Komfort. Der Eva-Schwamm auf der Innenseite polstert zusätzlich und federt leichte bis starke Stöße effektiv ab. Je nach Größe können Erwachsene oder Kinder die Schienbeinschoner tragen und sich zwischen den Farben Schwarz oder Blau entscheiden. Neben Fußball schützen die Schoner ebenfalls beim Heben, Tennis sowie anderen Sportarten.

  • In drei Größen und zwei Farben erhältlich
  • Schienbeinschoner für Fußball und andere Sportarten
  • Set inklusive Socken mit hohem Komfort sowie Atmungsaktivität
  • EVA-Schwamm auf der Innenseite schützt vor weiteren Stößen

Schienbeinschoner von Jako Competition Classic

*Preise in EUR inkl. MwSt / zzgl. Service- und Versandkosten. Zwischenzeitliche Preisänderungen möglich.

Bei Jako handelt es sich um einen weit verbreiteten Hersteller für Sportprodukte. Das Modell Competition Plus sitzen angenehm, auch in harten Derbys genießt der Fußballspieler jede Menge Komfort und ist durchgehend geschützt. Die Hartschale fällt leicht aus, sodass der Spieler sie nur kaum spürt. Ein Knöchelschutz an der Unterseite kann aufgrund einer Fixierung nicht verrutschen und erhält durchgehend festen Halt. Ein- und Ausziehen gelingen mittels Klettverschlusses schnell sowie einfach und sind im Nu erledigt. Je nach Körpergröße wählen Spieler zwischen vier verschiedenen Größen, zudem stehen drei Farbkombinationen zur Auswahl. Mit diesen komfortablen Schienbeinschonern von Jako haben sowohl Anfänger, als auch Profis jede Menge Spaß und erhalten vor allem Schutz, welcher an erster Stelle steht.

  • In drei Farben und vier Größen erhältlich
  • Einfaches Öffnen und Verschließen mittels Klettverschlusses möglich
  • Besteht aus Hartschale, daher angenehm leicht
  • Fixierter Knöchelschutz sitzt fest und verrutscht nicht

Schienbeinschützer Perfoam Solo für alle Altersklassen

*Preise in EUR inkl. MwSt / zzgl. Service- und Versandkosten. Zwischenzeitliche Preisänderungen möglich.

Hersteller Perfoam liefert diese Schienbeinschoner auf Wunsch in vier verschiedenen Größen. Somit sind sie für Kinder, Jugendliche und Erwachsene in allen Altersklassen verwendbar. Durch ein optimales Anliegen an Schienbein und Wade genießen Fußballspieler maximalen Komfort und können sich zu 100% auf das Spiel konzentrieren. Für Flexibilität sorgt ein PU Schaum mit einer festen Kevlar Einlage. In Spiel und Training erhöht dies zusätzlich den Schutz. Zudem nimmt der Stoff weniger Schweiß auf und schützt vor unangenehmen Gerüchen in der Sporttasche. Und wenn doch einmal eine Wäsche notwendig ist, kann diese bei 30 °C in der Maschine erfolgen. Mit dabei ist ein Paar Kompressionsstrümpfe, welche medizinisch arbeiten und die Leistungsfähigkeit der Muskulatur verbessern. Eine verbesserte Regeneration nach dem Sport bereitet die Beine somit für das nächste Spiel vor.

  • Komfortabel und rutschhemmend
  • In 4 Größen erhältlich
  • Verhindert Schweißaufnahme und unangenehme Gerüche
  • Inklusive Kompressionsstrümpfe

Derbystar Schienbeinschoner Flash APS

*Preise in EUR inkl. MwSt / zzgl. Service- und Versandkosten. Zwischenzeitliche Preisänderungen möglich.

Die Schienbeinschoner Derbystar Flash APS kommen ohne Knöchelschutz und lassen sich somit bequem von oben in den Stutzen einschieben. Eine ideale Passform liegt angenehm an Schienbein an, damit der Spieler ausreichend Komfort beim Fußball genießt. Durch das geringe Gewicht sind die Schoner kaum zu spüren, darüber hinaus ist das Material äußerst robust vor leichten und starken Schlägen. Zusätzlich zu den Schonern legt Derbystar zwei Socken bei, welche ebenfalls angenehm sitzen und Komfort mit sich bringen. Mit der Farbkombination Schwarz-Gelb-Grau sehen die Schoner schick aus und sind in den Größen S, M oder L erhältlich. Die einzelnen Ausführungen richten sich dabei nach der Körpergröße, welche Kunden aus einer Schienbeinschoner Größentabelle entnehmen. Somit ist der perfekte Schutz für den Unterschenkel sichergestellt.

  • In den Größen S, M und L erhältlich
  • Set mit Schienbeinschonern und komfortablen Socken
  • Anatomische Form und EVA Polsterung passen sich ideal an
  • Reine Schoner ohne Knöchelschutz

Schienbeinschoner Test und weiterführende Informationen

fußballschuhe

Fußballspieler benötigen für das Training und Spiele eine Grundausrüstung. Dazu zählen Fußballschuhe, Stutzen beziehungsweise Stutzenhalter, Trikot mit Hose und ganz wichtig: Schienbeinschoner. Sie sitzen an den Unterschenkeln und schützen die Schienbeine vor Schlägen und Tritten, da es beim Fußball recht häufig bei Zweikämpfen ordentlich zur Sache geht. Möchten Spieler Schienbeinschoner kaufen, gilt es einige Punkte zu beachten. So beispielsweise, welche Größe die richtige ist und was für ein Schlusssystem am besten hält. Bei diesen und noch weiteren Fragen hilft ein Schienbeinschoner Test weiter, mit dem Interessenten schnell das passende Paar finden können. Seriöse Testseiten zeichnen sich vor allem durch Objektivität und Neutralität aus. Dies bieten beispielsweise Fachmagazine, bei denen geschulte Mitarbeiter Fußball Schienbeinschoner unter genauen Vorgaben detailliert überprüfen. Raus kommt ein Testergebnis, auf welches Verlass ist.

Kunden finden Online allerdings auch vereinzelt unseriöse Seiten, ohne dies zu bemerken. Sie sind anhand fehlenden sachkundigen, sowie wenig repräsentativen Inhalten erkennbar. Es wird damit geworben, einen Schienbeinschoner Test durchgeführt zu haben. Dies ist allerdings niemals passiert. Fake Bewertungssysteme sollen Nutzer dazu animieren, Produkte zu kaufen.

Auf dieser Seite befindet sich ein Ratgeber, welcher keinen Scheinbeinschoner Test, sondern einen reinen Vergleich verschiedener Produkte anbietet. Angehende und erfahrene Fußballspieler finden somit das richtige Modell und erhalten zudem Tipps, was es beim Kauf zu beachten gilt.


Was sind Schienbeinschoner und was bringen sie?

Schienbeinschoner sorgen dafür, wie der Name schon sagt, ausreichend Schutz für die Schienbeine zu gewährleisten. Sie sitzen im Vorderbereich vom Unterschenkel, sprich direkt vor dem Schienbein. Darüber sitzt der Fußballstutzen, welcher für zusätzlichen Halt sorgt und das Ganze auch noch optisch besser aussehen lässt.

Zusätzlcih ist auch ein Schienbeinschoner mit Knöchelschutz erhältlich. Dieser lässt sich je nach Hersteller und Modell abnehmen oder ist fest integriert. Ein Knöchelschutz sorgt für ausreichend Protektion vom Knöchelbereich, da auch diese Gegend häufig Stößen und sogar Tritten ausgesetzt ist.

Auch für weitere Sportarten

Hören viele das Wort Schienbeinschoner, denken sie ausschließlich an den Teamsport Fußball. Doch die Schoner finden noch bei weitaus mehr Sportarten Verwendung. So kommen beispielsweise Schienbeinschoner beim Hockey oder Kickboxen zum Einsatz. Auch bei diesen Sportarten geht es öfters rabiat zur Sache, weshalb ausreichend Schutz von Vorteil ist.


Was ist beim Kauf von Schienbeinschonern zu beachten?

Sollen es jetzt eher die Nike Schienbeinschoner oder welche von Uhlsport sein? Interessenten fällt es oftmals schwer, bei der großen Auswahl eine Entscheidung zu treffen.

Die folgenden Merkmale helfen dabei, das passende Produkt auszuwählen.

Zielgruppe und Größe: Prinzipiell ist zwischen Schienbeinschoner für Erwachsene und Kinder zu unterscheiden. Doch auch bei den Erwachsenen wird mittlerweile en Unterschied gemacht. Früher war Fußball noch ein reiner Männersport, was sich bekanntlich in den letzten Jahren geändert hat. Bei Männern und Frauen sind die Durchmesser der Unterschenkel unterschiedlich groß, dementsprechend muss auch die Größe der Schienbeinschoner anders ausfallen. Nur so ist sichergestellt, dass die Schoner festsitzen und nicht verrutschen. Unisex Schienbeinschoner sind sowohl für Frauen, als auch Männer gleichzeitig geeignet.

schienbeinschoner kinder

Kinder Schienbeinschoner sind folglich um einiges kleiner. Doch wie findet man nun die richtigen Schoner? Hersteller arbeiten hierbei oftmals mit Größentabellen, in denen Körpergrößen angegeben sind. So ist beispielsweise bei den Adidas Schienbeinschonern Evertomic Größe XL eine empfohlene Körpergröße von 185 bis 195 cm angegeben. Achten Interessenten auf Ihre Größe und vergleichen diese in der Tabelle des jeweiligen Herstellers, wählen sie also das richtige Produkt.

Material: Bei der Wahl vom Material ist zwischen Schienbeinschonern mit integrierten Stutzen oder ohne zu unterscheiden. Reine Schoner ohne Stutzen bestehen aus herkömmlichem Polyester. Es ist angenehm zu tragen, leicht und hält größere Schläge problemlos ab. In dem Polyester sind zusätzlich kleine Kunststoffplatten eingearbeitet, welche den Schutz zusätzlich erhöhen. Für Stutzen an sich dient reine Baumwolle, welche angenehm warm hält und komfortabel ist.

Verschluss: Vor allem beim Fußball bewegen sich die Spieler recht schnell im fliegenden Wechsel. Umso wichtiger ist es, dass die Schienbeinschoner ausreichend halten und dementsprechend über einen guten Verschluss verfügen. Klassisch dienen hierfür Klettverschlüsse, welche um das Wadenbein herumführen. Zusammen mit dem übergezogenen Stutzen bieten diese ausreichend Halt.

In Schienbeinschoner zum Reinschlüpfen, welche oftmals auch als Schienbeinschonerhalter bekannt sind, ist ein Gummiband integriert. Somit hält der Schoner von allein. Grundsätzlich bieten die beiden vorgestellten Varianten ausreichend Halt, entscheidend ist hier letztendlich der Tragekomfort.

Schicht zur Dämpfung: Reiner Kunststoff auf dem Schienbein wäre überaus unkomfortabel und bei Tritten oder Schlägen auch noch schmerzhaft. Deshalb sitzt bei Schonern von Hudora und Co. EVA oder Schaumstoff auf der Innenseite. Das leichte Material passt sich dem Bein angenehm an und hält auch größeren Belastungen stand. Gleiches gilt bei anderen Sportarten wie Hockey oder Kickboxen.


Wie halten Schienbeinschoner gut?

Einige Spieler haben das Problem, dass trotz Klettverschluss oder Stutzen die Schienbeinschoner verrutschen und wenig Halt haben. Mit den passenden Tricks kommt es in Zukunft allerdings zu keinen Komplikationen mehr. So besteht unter anderem die Möglichkeit, Schienbeinschoner mit Tapes zu fixieren. Dabei handelt es sich um ein spezielles Sportklebeband, was ebenfalls im Handel erhältlich ist.

Eine weitere Möglichkeit sind Guard Stays. Dabei handelt es sich um nichts anderes als Schienbeinschonerhalter. Sie sitzen im unteren Bereich über den Knöcheln und verhindern ein Verrutschen.


Wo kann man Scheinbeinschoner kaufen?

Vor allem Sport- und Schuhgeschäfte führen ein recht großes Angebot an verschiedenen Schienbeinschonern. So finden Fußballspieler Marken wie Puma und Erima bei Deichmann oder Intersport. Hier sind beispielsweise Adidas Schienbeinschoner für Kinder, aber auch Erwachsenenmodelle erhältlich. Wer hin und wieder ein Schnäppchen machen möchte, kann sich auch bei Discountern wie Lidl oder Real umschauen. Hier gibt es öfters passende Angebote zu einem guten Preis.

Aber auch das Internet hat so gut wie alle Schienbeinschoner Hersteller sowie deren Modelle zu bieten. Schienbeinschoner von Decathlon oder Nike sind in verschiedenen Größen, sowie unterschiedlichen Farben und Designs erhältlich.

Sind Schienbeinschoner Pflicht?

Um im Voraus leichte bis schwere Verletzungen zu vermeiden, gilt auf Fußballplätzen prinzipiell Schienbeinschoner Pflicht. Mogeln ist in der Regel aussichtslos. Denn Schiedsrichter haben ein geschultes Auge und erkennen an einem Stutzen schnell, ob sich darunter Schienbeinschoner befinden oder diese fehlen. Die Pflicht ist auf das Jahr 1880 zurückzuführen, welche von der FA (Football Association) ins Leben gerufen wurde.

Prinzipiell ist zu empfehlen, ständig Schienbeinschoner zu tragen. Dabei spielt es keine Rolle, ob Spieler beim Training oder nur Just 4 Fun in der Freizeit mit Freunden auf dem Platz stehen.


Fazit

Knöchelschutz beim Fußball und Protektion beider Schienbeine sind bei dem Teamsport unabdingbar. Aber auch beim Hockey und Kickboxen sollten Sportler auf gar keinen Fall auf das Zubehör verzichten, um leichten bis schweren Verletzungen aus dem Weg zu gehen. Schienbeinschoner sind in unterschiedlichen Größen, sowie wahlweise für Frauen, Männer oder Kinder erhältlich. Während bei einigen Modellen der Knöchelschutz abnehmbar ist, sind andere fest eingearbeitet. Auch der Schutz beider Knöchel ist entscheidend und sollte keinesfalls vernachlässigt werden.

Wichtig ist, dass die Schoner optimal sitzen und nie verrutschen. Ist dies dennoch der Fall, einfach das Modell wechseln oder mit Tapes sowie Schienbeinschonerhaltern nachhelfen.