In Kooperation mit der Knopp-Media GmbH ANZEIGE
« Zurück zur Kategorie "Haushalt"

Teekanne Vergleich - inkl. Teekanne Test Ratgeber sowie einer Auswahl der besten Produkte

Teekanne TestTees sind seit Jahrhunderten bekannt und werden auf der ganzen Welt hingebungsvoll getrunken. In der Türkei gilt das Produkt sogar als nationales Getränk. So vielseitig die Sortenvielfalt in speziellen Läden ist, so facettenreich stellen sich die Teekannen auf. Der nachfolgende Ratgeber stellt die wichtigsten Kaufkriterien zusammen.

Wenco Teeglaskanne mit Deckel
Gewicht
190 g
Material
Glas, Griff aus Kunststoff
Größe
650 ml, 1 Liter, 1,25 Liter
Maße
12 x 14 x 9,5 cm
Reinigung
für die Spülmaschine geeignet
inkl. Sieb
inkl. Stövchen
Extras
Keine Verbrennungsgefahr beim Ausschenken und einfache Handhabung durch schmalen, gebogenen Griff
Preis
6,49
 
Zuletzt aktualisiert am
06.10.2019 12:07
Ecooe Teekanne mit Stövchen
Gewicht
1 Kg
Material
100% Edelstahl
Größe
1.5 Liter
Maße
23,5 x 18,5 x 16,5 cm
Reinigung
mit der Hand abwaschen empfohlen
inkl. Sieb
inkl. Stövchen
Extras
18 monatige Garantie
Preis
39,98
 
Zuletzt aktualisiert am
06.10.2019 12:07
PluieSoleil Teebereiter mit abnehmbarem Sieb
Gewicht
240 g
Material
Borosilikatglas
Größe
350 ml, 450 ml, 550 ml
Maße
keine Angaben
Reinigung
per Hand zu reinigen
inkl. Sieb
inkl. Stövchen
Extras
12 Monate Garantieleistung
Preis
11,47
 
Zuletzt aktualisiert am
06.10.2019 12:08
Menu Teekanne aus Glas mit Tee-Ei
Gewicht
399 g
Material
Glas, Edelstahl, Silikon, Kunststoff
Größe
1,5 Liter
Maße
17,8 x 17,8 x 22,9 cm
Reinigung
per Hand abzuwaschen
inkl. Sieb
inkl. Stövchen
Extras
asiatisches Design
Preis
45,90
Sie sparen: 24.05€ (34%)
 
Zuletzt aktualisiert am
06.10.2019 12:08
ABBILDUNGUnsere Arbeitsweise Transparenz für unsere Nutzer
ModellWenco Teeglaskanne mit DeckelEcooe Teekanne mit StövchenPluieSoleil Teebereiter mit abnehmbarem SiebMenu Teekanne aus Glas mit Tee-Ei
Gewicht
190 g 1 Kg 240 g 399 g
Material
Glas, Griff aus Kunststoff 100% Edelstahl Borosilikatglas Glas, Edelstahl, Silikon, Kunststoff
Größe
650 ml, 1 Liter, 1,25 Liter 1.5 Liter 350 ml, 450 ml, 550 ml 1,5 Liter
Maße
12 x 14 x 9,5 cm 23,5 x 18,5 x 16,5 cm keine Angaben 17,8 x 17,8 x 22,9 cm
Reinigung
für die Spülmaschine geeignet mit der Hand abwaschen empfohlen per Hand zu reinigen per Hand abzuwaschen
inkl. Sieb
inkl. Stövchen
Extras
Keine Verbrennungsgefahr beim Ausschenken und einfache Handhabung durch schmalen, gebogenen Griff 18 monatige Garantie 12 Monate Garantieleistung asiatisches Design
Preis

Teekanne Topseller

Wenco Teeglaskanne mit Deckel

*Preise in EUR inkl. MwSt / zzgl. Service- und Versandkosten. Zwischenzeitliche Preisänderungen möglich.

Als schlichte, große Teekanne eignet sich das Produkt von Wenco zum Zubereiten von Teebeuteln oder losem Tee. Durch das hitzebeständige Glas kann dieses vielseitige Modell auch im gastronomischen Betrieb zum Einsatz kommen. Der gebogene Kunststoff-Griff verhindert, dass Teespritzer beim Ausgießen daneben gehen. Dank der großen Ausgussöffnung ist der Artikel einfach bedienbar. Selbst die Reinigung geht schnell von statten: sie passt in jede Spülmaschine oder lässt sich mit der Hand und einem feuchten Tuch reinigen.

  • Teekanne aus Glas
  • Fassungsvermögen zwischen 650 ml und 1,25 Liter
  • Spülmaschinenfest
  • Schlichtes Design
  • Einfache Handhabung

Ecooe Teekanne mit Stövchen

*Preise in EUR inkl. MwSt / zzgl. Service- und Versandkosten. Zwischenzeitliche Preisänderungen möglich.

Die Teekanne von Ecooe mit Stövchen besteht aus feinem Borosilicatglas. Es ist durch seine hohe Hitzebeständigkeit und der geringen Ausdehnung bei warmen Temperaturen bekannt. Wahlweise lässt es sich auf dem Elektro- oder Gaskochfeld benutzen. Durch die mitgelieferten zwei Filter sind unterschiedliche Gebrauchsweisen möglich: einmal für lose Teeblätter, als auch für größere Blätter und Teebeutel. Nicht nur warme Getränke, auch kalte können mit dem temperaturbeständigen Material zubereitet werden. Durch den mitgelieferten Edelstahl-Teewärmer bleiben die angerichteten schwarzen Tees und andere Teesorten lange warm.

  • Teekanne mit Stövchen
  • 1,5 Liter Fassungsvermögen
  • Stabiles Borosilicatglas
  • 18 Monate Garantieleistung

PluieSoleil Teebereiter mit abnehmbarem Sieb

*Preise in EUR inkl. MwSt / zzgl. Service- und Versandkosten. Zwischenzeitliche Preisänderungen möglich.

Die Teekanne mit Sieb von PluieSoleil besteht aus handgearbeitetem Borosilikatglas. Es erweist sich im täglichen Betrieb als sehr hitzebeständig und temperaturfest. Selbst einer sofortigen Temperaturänderung von -20 zu 150 Grad Celsius kann die Teekanne standhalten. Insofern sind sowohl heiße, als auch kalte Getränke mit dem Teezubereiter im Handumdrehen angerichtet. Dank der außergewöhnlichen Form ist es fortan ein Vergnügen, Früchtetee, schwarzen Tee, Kräutertee oder andere leckere Teesorten aufzubrühen. Bei der Reinigung empfiehlt der Hersteller eine vorsichtige Vorgehensweise, denn der Artikel besteht komplett aus Glas.

  • 12 Monate Garantieleistung
  • Außergewöhnliches Design
  • Borosilikatglas aus Handarbeit
  • Temperaturbeständig für Heiß- und Kaltgetränke

Menu Teekanne aus Glas mit Tee-Ei

*Preise in EUR inkl. MwSt / zzgl. Service- und Versandkosten. Zwischenzeitliche Preisänderungen möglich.

Die Menu Teekanne besticht durch ihre edle Glas-Optik. Sie bringt ein großes Fassungsvermögen von 1,5 Litern mit, welches für einige Tassen gebrühten Tee ausreicht. Durch das hitzebeständige Glas ist ein sicherer Genuss möglich. Zu einem visuellen Erlebnis avanciert der Artikel durch ihr stilvolles asiatisches Design. Als praktisches Extra verfügt sie über ein Teeei. Sobald der Tee für eine bestimmte Zeit gezogen hat, lässt es sich mithilfe einer Silikonschnur einfach nach außen befördern. Einen stabilen Stand erhält sie durch optional erwerbbares Zubehör wie etwa einem Silikonplättchen.

  • Teekanne aus Glas und Edelstahl
  • 1, 5 Liter Fassungsvermögen
  • Integriertes Tee-Ei

Kela Teekanne mit Siebeinsatz aus Glas

*Preise in EUR inkl. MwSt / zzgl. Service- und Versandkosten. Zwischenzeitliche Preisänderungen möglich.

Für gemütliche Stunden mit Freunden und Familie bei einer guten Tasse Tee sorgt die stilvolle Teekanne von Kela. Sie bringt ein feinporiges Sieb mit, wodurch aromatische Sorten wie Roibos oder Jasmintee ihre vollen geruchlichen oder geschmacklichen Komponenten entfalten. Die Trichterform gestaltet es einfach, das warme Wasser in die Kaffeetasse zu gießen. Noch nicht angerichteter Tee bleibt in dem Modell für ungefähr zwei Stunden warm. Anschließend lässt sich das Produkt dank der großen Kannenöffnung einfach mit einem feuchten Tuch reinigen.

  • Silberne Teekanne mit Siebeinsatz
  • Große Kannenöffnung
  • In mehrere Teile Zerlegbar
  • Einfache Reinigung

Picknickdecke Test und weitere Informationen

grüner tee

Teekannen gibt es in zahlreichen Formen, Farben und Materialien. So vielfältig das Angebot, so groß ist auch das Sortiment an Marken. Aus diesem Grund kann es dem Verbraucher schwerfallen, das richtige Modell für die individuellen Teevorlieben zu erwerben.

Hierbei kann es hilfreich sein, einen Teekannen Test zu Rate zu ziehen. Dieser kann dem Nutzer einen Überblick verschaffen und stellt die Unterschiede auf Basis bestimmter Kriterien heraus. Auch geben seriöse Tests den Käufer meist eine Kaufempfehlung aufgrund der gewonnenen transparent dargestellten Informationen. Allerdings sollte darauf geachtet werden, dass sie ein objektives und neutrales Ergebnis liefern, als auch repräsentativ sind. Die Produkte sollten durch tatsächliche Testpersonen geprüft worden.

Leider gibt es im Netz auch einige unseriöse Webseiten, die keinen vollumfänglichen Test ausführen bzw. darstellen und lediglich verschiedene Herstellerangaben gegenüberstellen. Es mangelt an Transparenz und nachvollziehbarer Informationen und sollten daher besser gemieden werden.

Diese Seite bietet keinen Teekannen Test sondern einen Ratgeber zu den verschiedenen Materialien, ihren Vor- und Nachteilen und Empfehlungen zur Zubereitung unterschiedlicher Teesorten.


Die Teekanne und ihr Ursprung

Heutzutage ist es schwierig einzuschätzen, wer für die Erfindung der Teekanne verantwortlich ist. Eindeutige Quellen gibt es in dieser Hinsicht nicht. Jedoch besagen Überlieferungen aus dem 13. Jahrhundert, dass Teekannen zu dieser Zeit erstmals massenweise populär geworden sind. Die heutige Zubereitungsweise hat sich den Quellen zufolge in der Ming-Dynastie zwischen den Jahren 1368 und 1644 entwickelt. Von China aus gelangten die Tees nach Japan. Erst im 17. Jahrhundert trafen die ersten Schiffsladungen in Europa – genauer gesagt in Holland – ein.

In der chinesischen Kultur waren die Teekannen jedoch bereits im Altertum verbreitet. Sie bestanden traditionellerweise aus Gusseisen. Zwischen den Jahren 960 bis 1600 war es bei den Chinesen weiterhin üblich, den Tee im Leim-Kessel aufzubrühen. Das älteste überlieferte Produkt der Welt stammt ebenfalls aus dem asiatischen Land und trägt den Namen „Gong-Chun Teekanne“. Sie hat sich bis heute erhalten und steht im Palastmuseum Pekings.


Vor- und Nachteile der Teekannen

Vorteile

  • Eine Teekanne erspart das umständliche, mehrmalige Aufbrühen von Teebeuteln.
  • Mehrere Personen können gleichzeitig das Heißgetränk genießen.
  • Mit einem Stövchen bleibt die Teekanne samt Inhalt mehrere Stunden warm.
  • Das mühselige Tragen von Getränkeflaschen entfällt.
  • Die Sortenvielfalt der Getränke, die sich damit anrichten lassen, ist schier unbegrenzt.

Nachteile

  • Einige Teekannen sind nicht spülmaschinenfest.

Welche Teekanne zu den beliebten Teesorten passt

Welche Teekanne die beste Wahl darstellt, hängt eng mit der Zubereitungsart des Tees zusammen. Falls Anwender beabsichtigen, über den ganzen Tag verteilt immer wieder ein Schlückchen des Heißgetränks zu genießen, sollten sie auf ein Produkt mit isolierenden Eigenschaften zurückgreifen. Sie hält über Stunden hinweg eine angenehme, warme und trinkbare Temperatur.

Für andere Menschen wiederum ist eine Teekanne ein Ausdruck gesellschaftlicher Kultur. Sie wählen das Teeservice aus dem Teeladen eher nach optischen Gesichtspunkten aus. Solche Modelle bestehen eher aus edlem Porzellan, das bei traditionellen Tischgedecken gerne aufgestellt wird.


Verschiedene Tees passend zu jedweder Stimmung

Einige Teesorten passen, abhängig vom Anlass und von der eigenen Stimmung, situationsabhängig besser als andere.

  • Wer ein sanftes Aroma sucht und mit allen Sinnen entspannen möchte, sollte Jasmintee oder weißen Tee aufbrühen.
  • An einem anstrengenden Tag stärkt eine Teekanne schwarzer Tee oder Roibos Tee die Sinne.
  • Grüner Tee oder schwarzer Tee wird bei der traditionellen britischen Afternoon Tea Zeremonie zwischen 15 und 17 Uhr serviert.

Die richtige Wassertemperatur für jeden Tee finden

Das Wasser gilt es heiß, aber nicht kochend auf die Teeblätter aufzugießen. Unmittelbar nach dem Aufkochen bringt es eine Temperatur von schätzungsweise 95 Grad Celsius mit – genau die richtige für Schwarztee. Eine Minute nach dem Aufkochen hat es eine Temperatur von etwa 80 Grad Celsius, was ideal für grünen und weißen Tee ist. Etwa vier Minuten nach dem Kochvorgang sinkt die Temperatur auf bis zu 70 Grad ab – auch hiermit lassen sich diese Sorten hervorragend zubereiten. Wer japanischen Tee bevorzugt, sollte bis zu neun Minuten warten, ehe er das warme Wasser aufgießt. Frischer Früchtetee sollte bei ca. 100 Grad Celsius etwa fünf bis zehn Minuten ziehen. Für Kräutertee empfiehlt sich eine Ziehzeit von fünf bis acht, für Rooibuschtee zwischen drei und fünf Minuten.


Fassungsvermögen bei der Teekanne beachten

Vor dem Kauf einer Teekanne gilt es sich zu überlegen, auf welche Kriterien besonders Wert gelegt wird. Eines der gewichtigsten liegt in dem Fassungsvermögen der Produkte. Bei schätzungsweise drei bis vier Tassen Tee täglich reicht ein kleineres Modell mit einem Volumen zwischen 0,7 bis 1,0 Liter aus. Für Familien, in denen mehrere Mitglieder das Heißgetränk trinken, empfiehlt sich eine größere türkische Teekanne mit einem Volumen von mindestens 1 Liter.


Alles eine Frage des Materials

Teekannen gibt es nicht nur in unterschiedlichen Formen, sondern ebenfalls in verschiedenen Materialien zu kaufen. Neben dem klassischen Modell aus Gusseisen gibt es moderne Produkte aus Glas. Im Folgenden wird über die wichtigsten Materialien für Teekannen informiert und Empfehlungen gegeben.

    • Glas
      Eine gläserne Teekanne ist grundsätzlich zur Zubereitung aller Teesorten geeignet. Diese behalten seinen Geschmack durch das lebensmittelechte Material bei. Gleichzeitig sind die hitzebeständigen Glaskannen leicht zu reinigen. Vorteilhaft erweist sich, dass der Anwender die Färbung des Tees und somit dessen Stärke einsehen kann. Nachteilig an diesem Material ist seine geringe Wärmespeicherung.
    • Porzellan
      Eine Kanne aus Porzellan empfiehlt sich für alle Teesorten, aber im besonderen Maße für Schwarztee. Je dünner das Porzellan beschaffen ist, umso intensiver schmeckt der zubereitete Tee. Hinsichtlich ihres Designs sind diese Modelle meistens sehr aufwendig beschaffen und schön verziert.
    • Keramik
      Eine Keramik-Kanne eignet sich ideal für die Zubereitung von Schwarztee, grünem Tee oder Ostfriesentee. Dank ihrer bauchigen Form kommt das typische Teearoma gut zur Geltung. Je länger der Tee in dem Gefäß verbleibt, desto geschmacksintensiver wird er. Durch die feuerfeste Beschaffenheit halten sich die Produkte ausgesprochen lange. Bei der Anwendung sollte jeweils immer nur eine Teesorte aufbereitet werden.
    • Gusseisen
      Teekannen aus Gusseisen gelten als wahre Alleskönner. Ihr Emaille-Material schützt sie vor Rost und anderen Umwelteinflüssen. Dank ihrer guten Wärmespeicherung hält sie den aufgebrühten Tee lange warm. In einem solchen Modell sollten Anwender vorwiegend schwarzen Tee, Roibuschtee, Rotbuschtee oder grünen Tee verabreichen. Früchtetees wirken sich unter Umständen auf die empfindliche Beschichtung der Teekanne aus.
    • Edelstahl
      Teekannen aus Edelstahl finden sich überwiegend in gastronomischen Betrieben wieder. Sie lassen sich in der Spülmaschine reinigen, sind lebensmittelecht und rostfrei. Da sie das Aroma der Teesorten nicht beeinflussen, können große Mengen damit aufgebrüht werden. Die edle Optik rundet die vorteilhaften Eigenschaften ab.
    • Steingut
      Optisch und materialtechnisch ähnelt eine Teekanne aus Steingut keramischen Gütern. Sie gilt als extrem hitzebeständig und bringt eine gute Isolierung mit. Gleichzeitig sind Steingut-Produkte weitaus stoßempfindlicher als ähnliche Teekannen aus Keramik oder Porzellan.

Tipps zur richtigen Zubereitung des Tees

        • Es ist ratsam, chlorfreies Leitungswasser als Basis für den Tee zu verwenden. Im Gegensatz zu stillem Mineralwasser ist es geschmacksneutral. Falls jedoch chlorhaltiges Wasser verwendet wird, sollte es mindestens drei Minuten sprudeln. In dieser Zeit können sich der Kalk und das Chlor absetzen.
        • Lieber den Tee kräftig zubereiten. Es empfiehlt sich, besser einen Teebeutel mehr als zu wenig Aroma in die Teekanne zu geben. Damit sich die geschmackliche Komponente bessert, lässt sich dieser wahlweise mit Kandis, Zucker, Milch oder Sahne verfeinern.

Teekannen mit Stövchen oder integriertem Filter kaufen

Eine Teekanne mit integriertem Stövchen sieht sehr hübsch aus. Sie hält das Getränk durch den integrierten Untersatz länger warm. Andere Produkte enthalten einen integrierten Teefilter – auch Teesieb genannt – der insbesondere dabei hilft, lose Teeblätter zuzubereiten. Dennoch muss bei der Verwendung von diesen mit geschmacklichen Einbußen gerechnet werden. Durch den Filter kann sich das Aroma nicht so gut in der Teetasse ausbreiten.


Kaputte Teekanne aus Keramik reparieren: so funktioniert es

Binnen weniger Sekunden kann ein Missgeschick passieren: die hochwertige Teekanne aus Keramik oder Porzellan fällt auf den Boden und zerspringt in ihre Einzelteile. Sofern lediglich ein paar Stückchen abgesprungen sind, lässt sich der Schaden unter Umständen sogar reparieren. Hierfür kommt ein Zwei-Komponenten-Kleber zum Einsatz. Er ist anzurühren und vorsichtig auf die betroffenen Bruchstellen aufzutragen. Nachfolgend sind die Stellen so fest wie möglich gegeneinanderzudrücken. Der überschüssige Kleber kann mithilfe eines Wattestäbchens entfernen werden, damit er nicht in der Teekanne eintrocknet. Nach einigen Minuten Wartezeit ist das Produkt wieder funktionsfähig. Etwaige sichtbare Bruchstellen lassen sich kunstvoll übermalen, sodass sie optisch nicht mehr auffällig erscheinen.


Teekanne richtig reinigen

kaffeeservice

Eine häufig im Gebrauch befindliche Teekanne weist mit der Zeit Ablagerungen im Inneren auf. Deshalb gilt es, sie nach jedem Gebrauch gründlich zu reinigen, um Verfärbungen am Material zu vermeiden. Es hat sich bewährt, das Produkt mit einem weichen Lappen und etwas Spülmittel sauber zu wischen. Dabei ist gründliche Vorsicht geboten, da besonders Kannen aus Glas durch eine grobe Vorgehensweise beschädigt werden können. Modelle aus Gusseisen oder Ton sollten niemals mit einem Spülmittel gereinigt werden. Ihr Material nimmt den Geschmack des Reinigungsmittels auf, was sich später auf den Teegenuss auswirken würde.

Wer Bedenken hat, die Teekanne in der Spülmaschine zu säubern, greift alternativ zu reinigenden Gebiss-Tabletten. Sie lassen sich im warmen Wasser aufgelöst, in der Teekanne anreichern. Ein anderes, natürliches Reinigungsmittel geht ebenso effektiv gegen verunreinigte Stellen vor: die Zitrone. Über Nacht kann die heiße Zitrone im Wasser in der Teekanne einwirken. Sie löst nicht nur die verdreckten Stellen, sondern auch die sichtbaren Verfärbungen auf.


Kostenfrage: Material und Design bestimmen den Preis einer Teekanne

Der Preis für eine Teekanne variiert – abhängig von ihrer Beschaffenheit, ihrem Fassungsvermögen und ihrem Material. Günstige Artikel aus Glas kosten bei einigen Anbietern nicht mehr als 10 Euro. Modelle aus Steingut, Edelstahl oder Porzellan sind hingegen erheblich teurer. Anwender sollten daher bereit sein, bis zu 50 Euro für eine hochwertiges Produkt auszugeben.


Fazit

Eine Teekanne ist ein ideales Produkt, um heiße oder kalte Teegetränke zuzubereiten. Bei der Auswahl spielt vor allem die Materialbeschaffenheit eine wichtige Rolle. Wer hochwertige Produkte aus Porzellan oder Glas sucht, sollte auf die bekanntesten Hersteller vertrauen. Boral, Bodum oder Teaposy produzieren seit vielen Jahrzehnten bewährte Modelle.

Weitere interessante Vergleiche