In Kooperation mit der Knopp-Media GmbH ANZEIGE
« Zurück zur Kategorie "Outdoor"

Wanderschuhe Vergleich - inkl. Wanderschuhe Test Ratgeber sowie einer Auswahl der besten Produkte

Wanderschuhe TestDas Wandern ist des Müllers Lust… doch auch der Müller möchte nicht lange über Stock und Stein gehen, wenn seine Wanderschuhe drücken und Blasen verursachen. Es ist jedem klar: Wer eine Wanderung plant, benötigt solides und bequemes Schuhwerk, das den Nutzer über die Hügel trägt. Bestenfalls wird ein Gefühl leichter Turnschuhe an den Füßen vermittelt. Es ist kompliziert, bei der Vielzahl von unterschiedlichen Wanderschuhen das passende Modell zu finden. Wenn das richtige Wanderschuh-Modell gefunden wurde, steht einem Tag in den Bergen fast nichts mehr im Wege.

CMP Damen Rigel Mid Trekkingschuhe
Farbe
in 22 verschiedenen Farben erhätlich
Größe
36 -42
wasserfest
Geeignet für
Damen
Obermaterial
Leder
Innenmaterial
Synthetik
Sohle
Gummi
hoher Schaft
Preis
75,54
Sie sparen: 14.41€ (16%)
 
Zuletzt aktualisiert am
22.09.2019 14:14
Jack Wolfskin Herren Vojo Hike Low
Farbe
grau, blau, braun, hellgrau
Größe
39,5 - 50
wasserfest
Geeignet für
Herren
Obermaterial
Leder
Innenmaterial
Synthetik
Sohle
Gummi
hoher Schaft
Preis
65,95
Sie sparen: 29.00€ (31%)
 
Zuletzt aktualisiert am
22.09.2019 14:14
adidas Herren Terrex Swift R2 GTX
Farbe
schwarz, grau, blau
Größe
39 1/3 - 46 2/3
wasserfest
Geeignet für
Herren
Obermaterial
Synthetik
Innenmaterial
Synthetik
Sohle
Synthetik
hoher Schaft
Preis
92,95
Sie sparen: 47.00€ (34%)
 
Zuletzt aktualisiert am
22.09.2019 14:15
Jack Wolfskin Herren Vojo Hike Mid Texapore
Farbe
grau
Größe
47,5 - 49
wasserfest
Geeignet für
Herren
Obermaterial
Leder
Innenmaterial
Textil
Sohle
Gummi
hoher Schaft
Preis
89,32
Sie sparen: 20.63€ (19%)
 
Zuletzt aktualisiert am
22.09.2019 14:15
ABBILDUNGUnsere Arbeitsweise Transparenz für unsere Nutzer
ModellCMP Damen Rigel Mid TrekkingschuheJack Wolfskin Herren Vojo Hike Lowadidas Herren Terrex Swift R2 GTXJack Wolfskin Herren Vojo Hike Mid Texapore
Farbe
in 22 verschiedenen Farben erhätlich grau, blau, braun, hellgrau schwarz, grau, blau grau
Größe
36 -42 39,5 - 50 39 1/3 - 46 2/3 47,5 - 49
wasserfest
Geeignet für
Damen Herren Herren Herren
Obermaterial
Leder Leder Synthetik Leder
Innenmaterial
Synthetik Synthetik Synthetik Textil
Sohle
Gummi Gummi Synthetik Gummi
hoher Schaft
Preis

Wanderschuhe Topseller

CMP Damen Rigel Mid Trekkingschuhe Damen

*Preise in EUR inkl. MwSt / zzgl. Service- und Versandkosten. Zwischenzeitliche Preisänderungen möglich.

Der CMP Damen Rigel Mid Trekking- und Wanderstiefel/Wanderschuhe Damen besteht aus einem Obermaterial aus Leder und einem Innenmaterial aus Mesh. Die Sohle ist aus Gummi gefertigt und der Schaft ist knöchelhoch. Diese Bergschuhe punkten durch Ihre optimale Passform und Bequemlichkeit aus. Zudem sind sie wasserdicht und leicht. Durch die CMP fullon Grip Sohle eignen sich die CMP Damen Rigel MidTrekking- und Wanderstiefel bestens für trockenen sowie auch nassen Untergrund. Die Schuhe sind nicht für die ganz kalte Jahreszeit gedacht, jedoch ausreichend gefüttert für die Zwischenjahreszeiten wie Frühling und Herbst.

  • Grip Sohle
  • Wasserdicht
  • Für Damen
  • Obermaterial aus Leder
  • Bequem

Jack Wolfskin Herren Vojo Hike Low M Wanderhalbschuhe

*Preise in EUR inkl. MwSt / zzgl. Service- und Versandkosten. Zwischenzeitliche Preisänderungen möglich.

Jack Wolfskins Herren Vojo Hike Low M Wanderhalbschuh besteht außen aus Leder und innen aus Synthetik. Seine Sohle ist eine flache 1.3 cm Sohle aus Gummi. Diese Wanderschuhe bringen den Träger problemlos durch den Wald und über Schotterwege. Die Wanderschuhe Herren sind schlicht gehalten, bieten einen schützenden Halt und sind gedämpft, damit sich die Schritte angenehm anfühlen. Für jeden, der die Natur liebt, ist dieser leichte, wasserdichte Wanderhalbschuh geeignet. Für strenge Wandertouren ist dieser Schuh nicht zu empfehlen, leichte Tagestouren meistert er mit Bravour.

  • Für Herren
  • Wanderhalbschuh
  • Ideal für Tagestouren
  • 1,3 cm Sohle
  • Synthetik und Leder

adidas Herren Terrex Swift R2 GTX Trekking- & Outdoor Schuhe

*Preise in EUR inkl. MwSt / zzgl. Service- und Versandkosten. Zwischenzeitliche Preisänderungen möglich.

Adidas präsentiert seinen Herren Terrex Swift R2 GTX aus synthetischen Materialien. Dieser Schuh ist hochwertig verarbeitet und strapazierfähig. Ebenso verfügt die Sohle dieses Wanderschuhs über ausreichend Halt für Tagestouren. Nicht zu empfehlen ist dieser Adidas Terrex Swift R2 GTX Wanderschuh für Kletterer, denn er passt besonders für flaches bis leicht steiniges, nicht jedoch für felsiges Gelände. Der Adidas Terrex Swift kann als robuster Alltagsschuh verwendet werden und überzeugt nicht nur für Wanderungen oder Waldspaziergänge.

  • Für flaches Gelände
  • Qualität von Adidas
  • Optimal für Männer
  • Strapazierfähig
  • Auch für Spaziergänge in der Natur geeignet

Jack Wolfskin Herren Vojo Hike Mid Texapore M Trekking- & Wanderstiefel

*Preise in EUR inkl. MwSt / zzgl. Service- und Versandkosten. Zwischenzeitliche Preisänderungen möglich.

Jack Wolfskins Vojo Hike Mid Texapore Wanderstiefel sind knöchelhohe Wanderschuhe aus Leder, mit einer festen Sohle aus Gummi, die einen optimalen Halt versprechen. Die Knöchel sind mit diesen Schuhen optimal geschützt, die Sohle ist stabil und die Schuhe sind wasserdicht. Selbst die Schnürsenkel der Bergschuhe halten Wind und Wetter stand. Der Jack Wolfskin Vojo Hike ist ein gelungener Schuh, mit dem die Wanderung Spaß macht. Diese Jack Wolfskin Wanderschuhe sind für die kältere Jahreszeit geeignet, bieten allerdings nicht die gleiche Stabilität wie ein echter Trekkingstiefel.

  • Feste Sohle aus Gummi
  • Passt zu kalten Temperaturen
  • Herren Ausführung
  • Wasserdicht

CMP Unisex-Erwachsene Rigel Mid WP Trekking-& Wanderstiefel

*Preise in EUR inkl. MwSt / zzgl. Service- und Versandkosten. Zwischenzeitliche Preisänderungen möglich.

Der CMP Unisex-Erwachsene Rigel Mid WP Trekking- und Wanderstiefel ist ein starker Wanderbegleiter. Es gibt ihn in diversen verschiedenen Farbvarianten zu kaufen und gehört zu den optisch ansprechenden Wanderschuhmodellen. Durch seine Passform schmiegt er sich an den Fuß und macht lange Wanderstrecken zu einem Genuss. Wie es von einem Wanderschuh erwartet wird, ist der CMPUnisex Rigel Mid WP wasserdicht, stabil und leicht. Somit liefert er Vorteile für nasses wie auch trockenes und unebenes Gelände.

  • Unisex Modell
  • Wasserdicht
  • Leichtes Design
  • Verschiedene Farben stehen zur Auswahl

Wanderschuhe Test und Testsieger sowie weiterführende Informationen für Wanderer

Trekkingschuhe

Wanderschuhe genügen optimalerweise hohen Ansprüchen und sollen im Extremfall dabei helfen, die Füße vor Verletzungen zu schützen. Experten raten dazu, die Wanderschuhe Testsieger zu betrachten, denn diese werden beispielsweise von seriösen Institutionen wie der Stiftung Warentest gewählt. Fachkundige Analysen bieten einen repräsentativen Test der Wanderschuhe/Bergschuhe, die objektiv und neutral Auflistung erfahren. Solche fachmännischen Tests in Berichten zusammengeführt dienen Verbrauchern als Orientierung für den späteren Kauf des Wunschmodells.

Um nicht auf den nächstbesten Anbieter hereinzufallen, ist ein Bogen um unseriöse Seiten zu machen, die keinen echten Wanderschuh Test anbieten und ihre Bewertungen aus dem Himmel greifen. Dubiose Plattformen werben mit Punktesystemen ohne je einen echten Test der Schuhe durchgeführt zu haben und führen Kunden dadurch auf die falsche Fährte. Es gilt daher bei schlechten Wanderschuhe Tests Abstand zu halten und direkt die bekannten Webseiten oder Fachmagazinen zu verwenden.

In diesem Wanderschuhe Artikel dreht sich alles um die Eigenschaften und Möglichkeiten, die Wanderschuhe generell zu bieten haben, einen Wanderschuhe Test finden Leser allerdings nicht vor. Daher dient dieser Artikel zu weiterführenden Inspirationen, um letztlich in Zusammenspiel mit einer seriösen Testseite den perfekten Wanderschuh zu finden.


Was ist überhaupt ein Wanderschuh?

Wanderschuhe gelten als spezielle Outdoorschuhe, die eigens zum Wandern oder Verwenden in der Natur (Wald, Dschungel, Berge) entwickelt wurden. Sie sind robust und halten selbst widrigen Umständen stand. Vielfach ist der Schuh wasserdicht, gute Wanderschuhe verfügen immer über ein besonders rutschfestes Profil. Es gibt Wanderschuhe, bei denen der Schaft tief, unter dem Knöchel liegt. Bei vielen Wanderschuhen geht der Schaft idealerweise über den Knöchel. Dieser Umstand bietet mehr Halt auf unebenem Gelände und schützt somit den Wanderer vor dem Ausrutschen oder Umknicken. Die wichtige Aufgabe eines Wanderschuhs ist es, die Füße bei starker Belastung zu schützen. Im Vergleich mit normalen Schuhen haben sie daher eine harte Sohle und einen hohen Schaft.

Tipp: Es lohnt sich, beim Kauf von Wanderschuhen in einem Fachgeschäft nach seinen individuellen Bedürfnissen beraten zu lassen.

Da die Ansprüche an einen Wanderschuh in den verschiedenen Gelände-Arten sehr stark variieren ist die Wahl des passenden Schuhs kompliziert. Dieses Problem hat um 1970 auch der bayrische Schuhhersteller Meindl (bekannt für die Meindl Wanderschuhe) erkannt und Einsatzkategorien von A (leichte Spaziergänge) bis D (Kletterin im Hochgebirge) entwickelt. Das folgende System zeigt einfach und überschaubar, welcher Wanderschuh für welchen Anwendungsbereich verwendet werden kann.

Die Einsatzkategorien für Wanderschuhe von Meindl:

  • A: weich, bequem, leicht - Spaziergang im Park oder Wald
  • A/ B: Hoher Nylon Schaft, fester Schuh - Waldwege, Voralpen
  • B: Feste, verwindungsfrei, stützen gut, Allrounder - Mittelgebirge mit schlechten Wegen
  • B/ C: Eher steifer Schaft und Sohle - Berg- und Trekkingtouren mit schwerem Gepäck
  • C: Steigeisenfest, hart - Gletscher, schweres Hochgebirge
  • C/ D: Unbiegsame Sohle und fester Schaft - Trekking
  • D: Gefüttert und keine Biegsamkeit der Sohle, harter Schaft, dick, expeditionstauglich - Gletscher, Eis, schweres Gelände, Hochgebirge

Bemerkung: Diese Tabelle ist nicht verbindlich, Schuhhersteller sind daher nicht verpflichtet sich an diese Angaben zu halten und somit kann es je nach Hersteller zu Unterschieden kommen.


Kreative Motive: Kaffeebecher individuell designt

Grundlegend kann gesagt werden, dass nicht für jede Art der Wanderung ein eigens dafür gedachtes Paar Schuhe verwendet werden muss. Ein Großteil der Wanderschuhe ist vielseitig verwendbar. Diese Eigenschaften sollte ein Wanderschuh aber zwingend mitbringen:

  • Gute Sohlenhaftung
  • Wasserdicht
  • Schnell trocknend
  • Atmungsaktiv
  • Scheuerbeständig
  • Guter Halt und Tragekomfort

Tipp: Wanderschuhe sollten, wenn möglich nicht in der Früh, sondern eher Nachmittags anprobiert werden, da die Füße über den Tag anschwellen und ein am Morgen gut sitzender Schuh am Nachmittag drücken würde.


Wanderschuhe und Bergschuhe mit hohem Schaft:

Bergschuhe

Wanderschuhe mit hohem Schaft wählen Anwender, wenn klar ist, dass das Gelände eher uneben ist. Sie bieten dem Wanderer ein hohes Maß an Halt und schützen so vor unangenehmen Verletzungen infolge von Wegknicken. Es sind gängige Wanderschuhe mit einem hohen Schaft, bei denen Wanderer richtig liegen. Ein knöchelhoher Schaft ist flexibel genug für einen Spaziergang und bietet ausreichend Stabilität beim Wandern. Die Schafthöhe geht üblicherweise bis zum Knöchel, es ist nicht sinnvoll, einen Wanderschuh mit höherem Schaft zu wählen. Einzig bei nassem oder feuchtem Gelände, bei dem das Risiko des Einsinkens erhöht ist, profitieren Träger von einem Wanderschuh mit höherem Schaft.

Tipp: Einlaufen! Beim Einlaufen der Wanderschuhe werden die Materialien weicher und die Füße gewöhnen sich an den Schuh.


Wanderschuhe mit tiefem Schaft:

Wanderschuhe mit tiefem Schaft sind eher für Wanderungen auf flachen und ebenen Wegen geeignet. Der Vorteil zum normalen Turnschuh ist, wie auch bei Schuhen mit hohem Schaft, die stabile Sohle und die festen und wasserdichten Eigenschaften des Wanderschuhs. Im Gegensatz zum Schuh mit hohem Schaft sind Wanderer bei jenen mit tiefem Schaft (unter dem Knöchel) weniger gut gegen Verletzungen geschützt. Trotzdem kann die Wahl eines solchen Schuhs sinnvoll sein, beispielsweise als wetterfester Schuh für die täglichen Hundespaziergänge oder für Personen, die kleinere und wenig anstrengende Ausflüge zu Fuß unternehmen. Die Wahl des perfekten Wanderschuhs ist abhängig vom Ausflugsziel.


Die bekanntesten Arten von Wanderschuhen:

Kletterschuhe/Bergschuhe:

Kletterschuhe sind in Ihrer Form krumm und asymmetrisch. Oft sind diese Schuhe dauerhaft unbequem zu tragen, jedoch für ihren Einsatzbereich mehr als geeignet. Für den Halt auf kleinen Tritt verfügen Kletterschuhe über eine glatte Gummisohle. Verschlossen werden sie mit Klettverschluss oder einer nach oben reichenden Schnürung. Kletterschuhe sind für hohe Schwierigkeitsgrade geeignet und für all jene ein Muss, die das Glück auf den Gipfeln der Welt suchen.

Approach-/Zustiegschuhe (leichte Wanderschuhe):

Diese Wanderschuhe sind leichte und komfortable Begleiter für Bergfreunde. Sie passen besonders für anspruchsvolle technische Zustiege und zum Klettern oder Wandern mit schwerem Gepäck. Diese Schuhe sehen optisch den „normalen“ Wanderschuhen ähnlich, verfügen jedoch über andere Eigenschaften. Die Schuhe besitzen einen Schutzgummi, der vor Geröll und losen Steinen schützt.

Multisportschuhe:

Multisportschuhe sind leichte, alltagstaugliche Wanderschuhe, die für tendenziell leichte Wanderungen oder Spaziergänge überzeugen. Sie erinnern an robuste Laufschuhe. Der Vorteil zum normalen Lauf- oder Turnschuh ist die feste Sohle, die diesen Schuh zum Wanderschuh qualifiziert. Mit leichtem Gepäck können diese Schuhe sogar zum Speedhiking verwendet werden. Multisportschuhe sind der perfekte Begleiter für Natur-Fans, die für den Alltag und leichte Outdoor-Einsätze gerüstet sein wollen.

Winterwanderschuhe:

Bei den Winterwanderschuhen werden zwei Arten unterschieden: die Winterwanderstiefel und die Winterwanderschuhe. Winterwanderstiefel oder -Schuhe sind wasserdicht, verfügen über eine besonders rutschfeste Sohle und sind innen gefüttert. Die Reinigung ist durch die glatte Oberfläche leichter als bei anderen Wanderschuhen. Es lohnt sich bei dieser Art von Wanderschuhen auf eine hochwertige Verarbeitung zu achten. Mit solchen Schuhen kann das Bergabenteuer im Winter starten.

Trekkingsandalen:

Trekkingsandalen sind nicht zu verwechseln mit den Sommerschuhen. Dieser Sommerwanderschuh wurde speziell für den Outdoor-Einsatz entwickelt. Er ist in Wasser zu verwenden und robust verarbeitet, sodass die Sandalen angenehm im Gelände getragen werden können. Meist verfügen diese Trekkingsandalen über einen Schnellverschluss, der mittels einer Kordel zugezogen werden kann. Besonderer Clou: Trekkingsandalen verfügen über eine Zehenschutzklappe, die den Komfort und die Luftzirkulation einer normalen Sandale bietet und vor Geröll schützt.


Fazit

Der Weg ist das Ziel und nicht jeder der wandert ist verloren, obschon manche bei der Suche nach dem perfekten Wanderschuh sprichwörtlich den Wald vor lauter Bäumen verfehlen. Es gibt diverse Wander- und Outdoor-Schuhe, die eigens für Wander- oder Kletterrouten entwickelt wurden. Den richtigen Wanderschuh für die eigenen Füße und Bedürfnisse zu finden, ist keine leichte Aufgabe. Deshalb ist es wichtig, sich beim Kauf eines Wanderschuhs von Fachpersonen beraten zu lassen und vorab genau zu wissen, für welche Touren die neuen Treter zum Einsatz kommen sollen. Dabei werden die Schuhe in erster Linie für die Alltagstouren und nicht für Ausnahmen angeschafft.

Eine hilfreiche Unterstützung bei der Wahl kann die Kategorientabelle des bayrischen Schuherstellers Meindl sein. Damit wird die Auswahl grob eingegrenzt, bevor der Schritt in den Fachhandel folgt. Die Unterschiede der verschiedenen Modelle sind groß und variieren bei Preis, Qualität und Bequemlichkeit. Von überstürzten Käufen raten Experten ab. Die üblichen Wanderschuhe verfügen über die gängigen Merkmale wie: schützendes Material, fester, knöchelhoher Schaft und ein tiefes, Halt gebendes Profil bei der Sohle. Der Fuß sollte in einem optimal passenden Wanderschuh nicht rutschen und für die Zehen sollte genügend Platz vorhanden sein. Meindl Wanderschuhe passen für die meisten Wanderungen.

Zeit spielt bei der Wahl der Schuhe eine wesentliche Rolle. Ob der Fuß nach fünf Minuten in einem Schuh noch gut sitzt, sagt nichts darüber aus, ob dies noch nach einer langen Wander- und Bergtour der Fall ist. Es ist daher wichtig, im Geschäft, oder bei Onlinekäufen zu Hause, über einen längeren Zeitraum in den Schuhen in Bewegung zu bleiben.

Eine halbe Stunde sollte genügen, um beurteilen zu können, ob der Wanderschuh gut sitzt und nicht scheuert. Gerade für ambitionierte Wanderer kann die Entscheidung zur Wahl nach mehr Qualität den Unterschied zwischen einer schönen Wanderung und einem Höllentrip ausmachen. Hier gilt: Gute Materialien haben ihren Preis. Wer also bei der Suche nach den idealen Wanderschuhen Ruhe walten lässt, sich bewusst darüber ist, für welche Zwecke die Schuhe eingesetzt werden sollen, darf die nächste Wanderung genießen.

Weitere interessante Vergleiche