In Kooperation mit der Knopp-Media GmbH ANZEIGE
« Zurück zur Kategorie "Baumarkt"

Werkbank Vergleich - inkl. Werkbank Test Ratgeber sowie einer Auswahl der besten Produkte

werkbank testOb Hobbybastler oder Profi – Eine Werkbank ist ein Muss für Handwerker, um hierauf sämtliche Arbeiten durchführen zu können. Prinzipiell ist zwischen den beiden Varianten feststehende und mobile Werkbank zu unterscheiden, je nachdem für welchen Einsatzzweck das jeweilige Modell Verwendung findet. Einzelne Extras und Funktionen wie eine Lochwand oder ein Schraubstock helfen beim Werkeln, in Schubladen finden diverse Kleinigkeiten Platz. Möchten sich Handwerker eine neue Werkbank kaufen, stehen ihnen verschiedene Hersteller und deren Produkte zur Auswahl. Dieser Ratgeber zeigt Interessenten, worauf es bei einer Entscheidung ankommt und weist auf zusätzlich einzelne Merkmale hin. Somit fällt es leichter, die passende Werkbank auszuwählen und viel Spaß bei den Handwerksarbeiten zu haben.

Meister Werk-und Spanntisch
Gewicht
7 kg
Material
Stahl
Größe (H x B x T)
73 x 13 x 14 cm
Tragkraft
150 kg
inkl. Spannbacken
zusammenklappbar
Arbeitshöhe
78,5 cm
Stärke Arbeitsplatte
18 mm
Preis
27,36
Sie sparen: 4.13€ (13%)
 
Zuletzt aktualisiert am
07.10.2019 19:03
Werkbank | Werktisch | (BxHxT) | Belastbarkeit 200 kg | Holz-Arbeitsplatte
Gewicht
17,9 kg
Material
Stahluntergestell
Größe (H x B x T)
159 x 85 x 58 cm
Tragkraft
200 kg
inkl. Spannbacken
zusammenklappbar
Arbeitshöhe
85 cm
Stärke Arbeitsplatte
30 mm
Preis
59,90
 
Zuletzt aktualisiert am
07.10.2019 19:03
Black+Decker flexible Werkbank
Gewicht
11 kg
Material
Stahl
Größe (H x B x T)
159 x 85 x 58 cm
Tragkraft
160 kg
inkl. Spannbacken
zusammenklappbar
Arbeitshöhe
59,5 cm / 77,5 cm
Stärke Arbeitsplatte
n/a
Preis
60,87
Sie sparen: 9.08€ (13%)
 
Zuletzt aktualisiert am
07.10.2019 19:03
Küpper Werkbank
Gewicht
80 kg
Material
Buchenholz
Größe (H x B x T)
170 x 60 x 84 cm
Tragkraft
n/a
inkl. Spannbacken
zusammenklappbar
Arbeitshöhe
84 cm
Stärke Arbeitsplatte
n/a
Preis
299,00
 
Zuletzt aktualisiert am
07.10.2019 19:04
ABBILDUNGUnsere Arbeitsweise Transparenz für unsere Nutzer
ModellMeister Werk-und SpanntischWerkbank | Werktisch | (BxHxT) | Belastbarkeit 200 kg | Holz-ArbeitsplatteBlack+Decker flexible WerkbankKüpper Werkbank
Gewicht
7 kg 17,9 kg 11 kg 80 kg
Material
Stahl Stahluntergestell Stahl Buchenholz
Größe (H x B x T)
73 x 13 x 14 cm 159 x 85 x 58 cm 159 x 85 x 58 cm 170 x 60 x 84 cm
Tragkraft
150 kg 200 kg 160 kg n/a
inkl. Spannbacken
zusammenklappbar
Arbeitshöhe
78,5 cm 85 cm 59,5 cm / 77,5 cm 84 cm
Stärke Arbeitsplatte
18 mm 30 mm n/a n/a
Preis

Werkbank Topseller

Meister Werk- und Spanntisch

*Preise in EUR inkl. MwSt / zzgl. Service- und Versandkosten. Zwischenzeitliche Preisänderungen möglich.

Für Laien wirkt dieser Werk- und Spanntisch eher klein, dennoch ist er vielseitig und individuell einsetzbar. Es spielt keine Rolle, ob Handwerker sägen, schleifen oder andere Arbeiten ausführen müssen. Mit wenigen Handgriffen ist die Klappwerkbank umgestellt und schon geht es weiter. Der Vorteil von diesem Modell: Sie ist sowohl stationär, als auch mobil nutzbar. Gestell und Arbeitsplatte wurden massiv gebaut, sodass beides größeren Belastungen standhält. Der Hersteller Meister gibt eine maximale Tragkraft von 150 Kilogramm an. Auf der Arbeitsplatte befinden sich aufgedruckte Skalen, welche in Zoll und metrisch angegeben sind. Dazu kommen Winkelangaben für hervorragende und präzise Gehrungs- und Winkelschnitte. Vier Spannbacken sorgen dafür, dass ein Werkstück während der Arbeit festsitzt und kein Verrutschen möglich ist.

  • Klappbare Werkbank – mobil und stationär verwendbar
  • Vielseitig und individuell einsetzbar
  • Massive Arbeitsplatte und Gestell mit max. 150 kg Tragkraft
  • Aufgedruckte Skalen (metrisch und in Zoll) für präzise Arbeiten

Großer Werktisch von TOPO24

*Preise in EUR inkl. MwSt / zzgl. Service- und Versandkosten. Zwischenzeitliche Preisänderungen möglich.

Das Schöne an diesem Werktisch sind seine vielseitigen Einsatzmöglichkeiten. Die große Arbeitsfläche mit einer Breite von 159 cm bietet ausreichend Platz, um größere zu verarbeitende Stücke abzulegen. Dieses Modell ist zudem sowohl als Werkbank, als auch Arbeits- und Packtisch verwendbar. Kommt Besuch, dient der Tisch darüber hinaus als Buffettisch. Mit einer Arbeitshöhe von 85 cm fällt die Holzwerkbank ideal aus, damit auch bei längeren Arbeiten der Rücken geschont wird. Durch die massiven Werkbankfüße steht das Modell fest und stabil auf dem Boden, ohne schnell zu verrücken. Zusätzlich liefert TOPO24 zwei Wandhalterungen mit, welche der Befestigung dienen. Bei der Werkbank aus Holz kommt massives Fichtenleimholz zum Einsatz. Die naturbelassene Oberfläche hält größeren Belastungen stand und zeichnet sich durch ihre lange Lebensdauer aus.

  • Vielseitig verwendbar (Werkbank, Arbeits- und Packtisch, Buffettisch)
  • Gute Arbeitshöhe von 85 cm, schont den Rücken
  • Steht fest auf dem Boden, 2 Wandhalterungen liegen bei
  • Werkbankplatte aus massivem Fichtenleimholz

Black & Decker Werkbank mobil - WM536

*Preise in EUR inkl. MwSt / zzgl. Service- und Versandkosten. Zwischenzeitliche Preisänderungen möglich.

Der renommierte Hersteller Black & Decker liefert eine hochwertige mobile Werkbank mit der Modellnummer WM536. Dieser Arbeitstisch ist mit einer großen Fläche ausgestattet, Werkstücke lassen sich im Handumdrehen darauf fixieren und ermöglichen eine hervorragende Bearbeitung. Nutzer stellen die Werkzeugbank in zwei unterschiedlichen Arbeitshöhen ein, was wiederum mehr Komfort bei der Arbeit bedeutet. Belastbar ist das Werkbank Gestell bis zu einem Gewicht von 160 Kilogramm. Ein Griff genügt, um mittels Mechanismus mit einer Hand zu bedienen und Änderungen vorzunehmen. Gleiches gilt für den schnellen Auf- und Abbau, welcher über einen einfachen Klappmechanismus funktioniert. Sind alle Arbeiten erledigt und die klappbare Werkbank von Black & Decker findet gerade keine Verwendung, lässt sie sich einfach und platzsparend in der Ecke verstauen.

  • Gute Tragfähigkeit von max. 160 kg
  • Wahlweise auch mit Spannelement Set erhältlich
  • Große Arbeitsfläche zum Fixieren von Werkstücken
  • Werkbank höhenverstellbar, um optimale Arbeitsposition zu erhalten

Küpper Werkbank mit Schubladen - abschließbar

*Preise in EUR inkl. MwSt / zzgl. Service- und Versandkosten. Zwischenzeitliche Preisänderungen möglich.

Küpper ist ein bekannter Hersteller, welcher aus Deutschland stammt und für seine gute Qualität steht. Die Werkbank mit Schubladen trägt die Modellnummer 12177 und ist mit einem äußerst stabilen Gestell, sowie einer Arbeitsplatte ausgestattet. Diese misst insgesamt eine Breite von 170 cm, was sich als optimal erweist. Die Arbeitshöhe von 84 cm schont den Rücken, wenn Handwerker auch längere Zeit werkeln. In sechs Schubaden findet diverses Werkzeug sowie andere Kleinigkeiten Platz, welches schnell zur Hand sein soll. Die integrierten Rollenführungen sind stabil gebaut und dauerhaft belastbar. Pluspunkt gibt es für die zwei abschließbaren Türen. Hierin findet beispielsweise eine Werkzeugkiste Platz. Die Arbeitsplatte ist äußerst massiv und besteht aus hochwertiger Buche. Schläge und ein hohes Gewicht können ihr nichts anhaben, so entstehen nur schwer tiefe Riefen.

  • Werkbank von Küpper Made in Germany
  • Große Arbeitsplatte mit einer Länge von 170 cm
  • 6 Schubladen auf Rollen, 2 abschließbare Türen
  • Massive Arbeitsplatte aus Buchenholz

Berlan Werkbank mit Schraubstock

*Preise in EUR inkl. MwSt / zzgl. Service- und Versandkosten. Zwischenzeitliche Preisänderungen möglich.

Dieses Modell vereint Werkbank sowie Hobelbank zugleich und kommt vom Hersteller Berlan. Als Material dient massives Holz, was zusätzlich verleimt wurde. Das tolle sind die beiden Schraubstöcke, welche sich links und rechts befinden. Hierin spannen Handwerker diverse zu bearbeitende Werkstücke ein, damit sie einen festen Halt haben. Die Arbeitsplatte ist äußerst massiv und hat 340 mm Dicke. In einer integrierten Schublade findet unter anderem Werkzeug und anderer Bedarf Platz, zusätzlich ist in die Arbeitsplatte eine Ablagemulde integriert. Zwei Spannzangen und Bankhaken bieten die Möglichkeit, Stücke zu fixieren, damit sie einen optimalen Halt haben. Dies ermöglicht Hobelarbeiten mit maximaler Flexibilität. Insgesamt ist diese Werkbank aus Holz äußerst massiv und verfügt über eine hohe Stabilität.

  • Werkbank aus Holz, was zusätzlich verleimt wurde
  • Maße Arbeitsplatte: 137 x 50 x 87 cm
  • Zwei Schraubstöcke für feste Fixierung der Werkstücke
  • Schublade für Werkzeug und Ablage auf der Unterseite

Werkbank Test und weiterführende Informationen

werkbank holz

Eine Werkbank ist vielseitig einsetzbar und bietet sowohl Hobbyhandwerkern, als auch Profis die Möglichkeit, diverse Arbeiten durchzuführen. Neben der Variante feststehend und mobil erhalten Handwerker die Möglichkeit, sich für weitere Funktionen und Ausstattungsmerkmale zu entscheiden. Doch welche sind wirklich notwendig oder sogar unverzichtbar? Um dies herauszufinden, greifen viele Käufer gerne auf einen Werkbank Test zurück. Derartige Tests sollten dabei Objektivität, sowie repräsentative Inhalte enthalten, um einen Mehrwert bieten zu können. Dies ist zum Beispiel bei bekannten Institutionen oder Fachmagazinen der Fall. Hier kommt geschultes Personal zum Einsatz, was sich einzelne Werkbänke nach genauen Vorgaben, sowie äußerst detaillierten Vorgehensweisen anschaut. Interessenten können sich auf derartige Ergebnisse verlassen und somit eine einfache Kaufentscheidung treffen.

Darüber hinaus ist es allerdings häufig der Fall, dass im Internet unseriöse Anbieterseiten die Runde machen, welche einen angeblich durchgeführten Werkbank Test zeigen. Dieser ist in der Regel alles andere als sachkundig sowie neutral und daher schlichtweg unbrauchbar. Angehende Kunden erhalten hierkeinerlei nützliche Informationen und sollten sich aus diesem Grund von derartigen Seiten distanzieren.

Der Ratgeber auf dieser Seite zeigt keinen Werkbank Test, sondern einen Vergleich unterschiedlicher Produkte. Zusätzlich gibt es hilfreiche Tipps sowie Tricks zur Findung des passenden Produktes.

Was ist eine Werkbank?

Bei einer Werkbank handelt es sich um einen Tisch, auf dem Handwerker diverse Arbeiten wie beispielswiese Sägen oder Schleifen durchführen. Er ist mit einer speziellen Arbeitsplatte ausgestattet, welche sich durch Massivität und Belastbarkeit auszeichnet. Weitere Ausstattungsmerkmale sind Schraubstöcke zur Fixierung von Werkstücken, sowie Ablageflächen und Schubladen. Um Werkzeug in der Firma oder privaten Garage sicher unterbringen zu können, bieten einige Hersteller abschließbare Türen. Einzelne Modelle beispielsweise von Powerplustools und Co. verfügen über eine große Arbeitsplatte, auf der Arbeitsgeräte wie Standbohrmaschinen Platz finden.


Was braucht eine Werkbank?

Handwerker finden eine Werkbank in Baumärkten wie beispielsweise Toom oder Hornbach mit unterschiedlichen Ausstattungsmerkmalen, sowie Funktionen. Welche wirklich notwendig und nützlich sind, kommt auf das Aufgabenfeld, sowie den eigenen Bedarf an. Im Folgenden sind einige wichtige Merkmale sowie Eigenschaften aufgeführt.

Werkzeugwand: Diese ist auch als Lochwand bekannt und dient der Unterbringung von diversen Werkzeugen. Die Wand befindet sich direkt über der Werkbank, wodurch Hammer, Schraubendreher und andere Arbeitsmittel schnell griffbereit sind.

Schubfächer und abschließbarer Schrank: Ist zusätzlicher Stauraum notwendig, bietet sich die Wahl von Schubfächern und Schränken an. Diese sind im besten Falle abschließbar, um Werkzeugkiste und andere wertvolle Hilfsmittel darin zu schützen. Vorteile bieten große Fächer, in denen auch Bohrmaschine, Kreissäge und Co. Platz finden. Der Nutzen: Das Werkzeug ist sicher untergebraucht und verstaubt, beziehungsweise verdreckt weniger. Das ist gerade in der Industrie ein wichtiger Punkt.

Hobelbänke: Schreiner müssen ihre zu bearbeitenden Werkstücke speziell einspannen, um diverse Arbeiten durchzuführen. Hobelbänke bieten mehrere Vorrichtungen wie Schraubstöcke, sowie Spannzangen und Bankhaken an, welche der Fixierung dienen.

Massive Arbeitsplatte: Der Großteil aller Modelle ist mit einer Werkbank Arbeitsplatte ausgestattet, welche aus Holz besteht. Wichtig ist hierbei, dass es sich um massives Hartholz wie beispielsweise Buche handelt. Es ist im besten Falle verleimt, um noch mehr Festigkeit und Stabilität zu erhalten. Hartholz hält somit großen Belastungen stand und zeichnet sich durch seine lange Lebensdauer aus.

Tragkraft: Hersteller geben die Tragkraft in Kilogramm an. Dabei handelt es sich um das maximale Gewicht, mit der eine Werkbank belastbar ist. Als gute Werte zeigen sich zwischen 150 und 200 Kilogramm. Hierbei ist die Frage, wie umfangreich und schwer die Werkstücke sind und wie groß sich der Druck beim Arbeiten herausstellt.

Fahrbar: Soll es eine fahrbare Werkbank sein, ist diese auf Wunsch mit Rollen ausgestattet und lässt sich in der Werkstatt einfach von A nach B verschieben.


Feststehende oder mobile Werkbank?

Wahlweise besteht die Möglichkeit, sich für eine feststehende oder mobile Werkbank zu entscheiden. Hierbei ist die Frage, wie oft eine Werkbank Verwendung findet und um welche Art Werkstück es sich handelt.

Feststehende Werkbank
Wer täglich zu tun hat und viel werkelt, für den bietet sich eine feststehende Werkbank an. Modelle wie eine Akne Werkbank sind massiv und mit einer stabilen Arbeitsplatte aus Holz ausgestattet. Schubfächer und verschließbare Türen bieten die sichere Unterbringung von Werkzeug. Um zwischendurch schnell eine Quittung zu schreiben oder ein Dokument zu unterschreiben, dient die Werkbank auch als Schreibtisch.

Mobile Werkbank
Ist eine Werkbank klappbar, eignet sie sich hervorragend für mobile Einsätze und gelegentliche Arbeiten. Bei Modellen wie einer Bosch Werkbank sind nur wenige Klicks und Handgriffe notwendig, um diese auf- und abzubauen. Derartige Varianten sind hervorragend für Baustellen und auf Montagen geeignet.

Tipp: Ist zwischendurch doch einmal mehr Platz notwendig (beispielsweise bei großen Werkstücken), ist im Handel neben der mobilen Werkbank auch ein kleiner Beistelltisch erhältlich. Somit wird die kleine Werkbank um Handumdrehen zu einer großen erweitert.


Wie groß sollte eine Werkbank sein?

Das ist davon abhängig, welche Größe das Werkstück mitbringen. Für kleine Holzstücke reicht in der Regel eine kleine mobile Variante vollkommen aus. Doch hierbei ist die Werkbank Höhe zu beachten. Diese sollte nicht zu niedrig ausfallen, damit es langfristig zu keinen Rückenproblemen kommt, wenn sich Handwerker ständig leicht nach vorne bücken müssen. Bei der in diesem Ratgeber vorgestellten Küpper Werkbank beträgt die Höhe beispielsweise 84 cm, was ausreichend ist.

Sind täglich Arbeiten mit mehreren Teilen sowie viel Werkzeug durchzuführen, lohnt es sich eine Werkbank zu kaufen, welche über eine schöne große Arbeitsplatte verfügt. Diese kann ruhig mindestens 150 cm lang sein und bietet somit ausreichend Fläche für Werkzeug, Hilfsmittel und Co.

Warum befinden sich Löcher in einer Werkbank?

Vor allem Laien und Anfänger zum Thema Handwerk fragen sich häufig, warum sich in einer Werkbank so viele Löcher befinden. Dies hat einen einfachen Grund: Handwerker, welche häufig Holz verarbeiten, benötigen viele Möglichkeiten, um das Werkstück einzuspannen. Dafür verwenden sie Bankhaken, Spannelemente, Seitenbankhaken und versenkbare Bankhaken. Die einzelnen Elemente steckt beispielswiese ein Schreiner in eines der vielen Löcher, um ein Stück Holz optimal einzuspannen.


Werkbank – was für Holz ist gut?

mobile werkbank

Stabile und hochwertige Modelle besitzen eine schöne große Arbeitsplatte aus Holz. Bei der Wahl des Materials gibt es einige Unterschiede. So stehen unter anderem Sperrholz und Hartholz zur Auswahl. Hartholz liegt hierbei klar im Vorteil, da es Belastungen viel besser standhält und somit eine längere Lebensdauer aufweist.

Tipp: Soll die Werkbank besonders großen Belastungen standhalten? Dann ist eine Werkbank aus Metall zu empfehlen. Anstatt Holz kommt dabei als Arbeitsplatte aus Metall zum Einsatz, für das selbst direkte Hammerschläge kein Problem darstellen.


Wo können Handwerker eine Werkbank kaufen?

Eine gute Anlaufstelle für den Kauf von einer Werkbank ist der Baumarkt. Interessenten finden unter anderem eine Werkbank bei Obi, Bauhaus und Toom, welche zahlreiche Marken und unterschiedliche Varianten anbieten.

Aber auch das Internet eignet sich mittlerweile hervorragend, um hochwertige Modelle zum guten Preis zu bestellen. Handwerker finden auf diesem Wege zum Beispiel eine Werkbank bei eBay oder Amazon.


Was kostet eine Werkbank?

Je nach Variante (mobil oder feststehend), sowie Qualität und Ausstattung liegt eine Werkbank zwischen 50 und 250 Euro. Die einzelnen Modelle erstrecken sich über die verschiedensten Preisklassen.


Spaß für die Kleinen: Eine Kinder Werkbank

Wenn Papa fleißig werkelt, ist der Nachwuchs davon beeindruckt und möchte ebenfalls tatkräftig mit anpacken. Hierfür gibt es sogar eine Kinderwerkbank, welche die passende Höhe hat und mit einer Vielzahl an Ausstattungsmöglichkeiten erhältlich ist. Dabei kommt der Spaß nicht zu kurz!

Eine Werkbank aus Holz für Kinder ist beispielsweise in Schwarz, Grau oder natürlichen Holzfarben erhältlich.


Fazit

Anfänger und professionelle Handwerker haben mit einer Werkbank viel Spaß und können ihre Arbeiten um einiges einfacher erledigen. Ist die bisherige Werkbank zu alt, muss eine neue her und bietet zahlreiche Ausstattungsmerkmale sowie Eigenschaften wie Schraubstöcker oder Schubladen mit. Wahlweise finden Interessenten passende Produkte im Internet, sowie in Baumärkten. Falls gewünscht, ist eine Werkbank im Set erhältlich und bringt bereits alles mit, was das Handwerker-Herz begehrt, um aktiv zur Tat zu schreiten.