In Kooperation mit der Knopp-Media GmbH ANZEIGE
« Zurück zur Kategorie "Wohnzubehör"

Holzteller Vergleich - inkl. Holzteller Test Ratgeber sowie einer Auswahl der besten Produkte

Holzteller testZum Frühstück steht ein Holzbrett auf dem Tisch von dem Brot und andere Dinge gegessen werden. Ist aber das Menü nicht auf einem Porzellanteller serviert, rümpfen viele Menschen die Nase. Dabei hat ein Holzteller zahlreiche Vorteile und legt den Grundstein in den bewussten Umgang mit der Umwelt.

Fackelmann Vesperbrett AKAZIE
Gewicht
390 g
Garantie
Material
Akazienholz
Durchmesser
25cm
Geeignet für
als Küchenbrett, Frühstücksbrettchen, Brotbrettchen
Lieferumfang
1 x Vesperbrett
Stärke
1,5 cm
mit Saftrille
Preis
7,49
 
Zuletzt aktualisiert am
13.02.2020 14:17
Ruibal Holzteller Rund
Gewicht
2,1 Kg
Garantie
Material
Kiefernholz
Durchmesser
18cm
Geeignet für
perfekt für Dessert, Kuchen, Salat, Nudeln, Pasta, Snacks, Brot, Pizza, Obst, etc.
Lieferumfang
Set von 12 Stück
Stärke
2 cm
mit Saftrille
Preis
29,87
 
Zuletzt aktualisiert am
13.02.2020 14:18
Artema Holzteller Rund
Gewicht
3,72 Kg
Garantie
Material
Kiefernholz
Durchmesser
28cm
Geeignet für
Vielseitig verwendbar und auch ideal für den täglichen Gebrauch
Lieferumfang
6er Set
Stärke
2 cm
mit Saftrille
Preis
31,97
 
Zuletzt aktualisiert am
13.02.2020 14:18
Holzteller Mittelalter Rund
Gewicht
n/a
Garantie
Material
Akazienholz
Durchmesser
20cm
Geeignet für
Handarbeit, nur mit Olivenöl behandelt
Lieferumfang
1 x Holzteller
Stärke
1,2 - 1,5 cm
mit Saftrille
Preis
11,95
 
Zuletzt aktualisiert am
13.02.2020 14:19
ABBILDUNGUnsere Arbeitsweise Transparenz für unsere Nutzer
ModellFackelmann Vesperbrett AKAZIERuibal Holzteller RundArtema Holzteller RundHolzteller Mittelalter Rund
Gewicht
390 g2,1 Kg3,72 Kgn/a
Garantie
Material
AkazienholzKiefernholzKiefernholzAkazienholz
Durchmesser
25cm18cm28cm20cm
Geeignet für
als Küchenbrett, Frühstücksbrettchen, Brotbrettchenperfekt für Dessert, Kuchen, Salat, Nudeln, Pasta, Snacks, Brot, Pizza, Obst, etc.Vielseitig verwendbar und auch ideal für den täglichen GebrauchHandarbeit, nur mit Olivenöl behandelt
Lieferumfang
1 x VesperbrettSet von 12 Stück6er Set1 x Holzteller
Stärke
1,5 cm2 cm2 cm1,2 - 1,5 cm
mit Saftrille
Preis

Topseller Holzbrett

Fackelmann Vesperbrett


*Preise in EUR inkl. MwSt / zzgl. Service- und Versandkosten. Zwischenzeitliche Preisänderungen möglich.

Praktisch und im individuell modernen Design zeigt sich das Vesperbrett von Fackelmann. Die moderne Optik und die hohe Strapazierfähigkeit sorgen für einen langen Halt und eine hygienische Auflagefläche für Lebensmittel. Dabei ist die Verwendungsmöglichkeit breit gefächert, denn es dient nicht nur als Brett für Frühstück oder Brotzeit, sondern auch als Zubereitungsbrett.

  • Aus Akazienholz
  • Leicht zu reinigen
  • Moderne Optik
  • Hohe Strapazierfähigkeit

Ruibal runde Holzteller


*Preise in EUR inkl. MwSt / zzgl. Service- und Versandkosten. Zwischenzeitliche Preisänderungen möglich.

Das 12-teilige Set von Ruibal besteht aus runden Holztellern mit einem Durchmesser von 18 cm. Dabei sind alle Teller mit einem leichten Rand versehen, damit Lebensmittel nicht herunterfallen können. Diese kleinen Tabletts eignen sich hervorragend für Nudeln, Snacks, Pizza oder Brot. Durch ihre hochwertige und naturbelassene Verarbeitung müssen die Teller niemals aufwendig gereinigt werden und behalten ihr gutes Aussehen auch bei einer hohen Nutzungsintensität.

  • Solide und robust
  • Leicht zu pflegen
  • Größe eines Abendbrottellers
  • Gutes Preis-Leistungs-Verhältnis

Artema runde Holzteller


*Preise in EUR inkl. MwSt / zzgl. Service- und Versandkosten. Zwischenzeitliche Preisänderungen möglich.

Dieses Set besteht aus sechs Tellern, die aus hochwertigem Kiefernholz gefertigt sind. Dieses besitzt die Eigenschaft einer hohen Widerstandsfähigkeit und einer antibakteriellen Oberfläche ohne die Verwendung von scharfen Reinigungsmitteln. Artema Holzteller sind vielseitig einsetzbar und eignen sich für den täglichen Gebrauch. Durch den natürlichen Look passen sie zu jeder Gelegenheit und vermitteln ein umweltbewusstes Lebensgefühl.
  • Hochwertige Verarbeitung
  • Pflegeleicht
  • Teller für große Mahlzeiten
  • Aufgestellter Rand für mehr Halt der Speisen auf dem Teller

Mittelalter Holzteller


*Preise in EUR inkl. MwSt / zzgl. Service- und Versandkosten. Zwischenzeitliche Preisänderungen möglich.

Dieser Teller ist dem Vorbild der mittelalterlichen Gesellschaft nachempfunden. Das Naturprodukt wurde zur besseren Haltbarkeit lediglich mit Olivenöl behandelt und besteht aus hochwertigem Akazienholz, dass leicht und robust ist. Da es sich bei allen Tellern dieses Produktes und eine Handarbeit dreht, verfügt jeder Teller über eine unterschiedliche und individuelle Maserung. Der Hersteller achtet dabei ausschließlich auf die Verwendung von Fairtrade-Holz.

  • Mittelalterliches Design
  • Individuelle Maserung je Teller
  • Aus robustem Akazienholz
  • Ausschließlich mit Olivenöl behandelt

BIOZOYG Palmblattgeschirr


*Preise in EUR inkl. MwSt / zzgl. Service- und Versandkosten. Zwischenzeitliche Preisänderungen möglich.

Als Alternative zu Einweggeschirr oder Holztellern zeigt der Hersteller eine Variante aus Palmblättern auf. Diese sind nach der Verwendung vollständig biologisch abbaubar und eignen sich als optisches Highlight für die nächste Party. Dabei sind alle Teller formstabil und eignen sich auch für flüssige Nahrungsmittel, ohne dabei die Dichtigkeit zu verlieren. Die individuelle Maserung jedes Tellers spricht für eine hochwertige Herstellung und einen sinnvollen Umgang mit schnell nachwachsenden Ressourcen.

  • Nachhaltiges Geschirr
  • Vollständig abbaubar
  • Alternative zu Holztellern
  • Wasserundurchlässig und formstabil

holzbesteckWie hygienisch ist ein Holzteller?

Die meisten kennen das Problem mit einem Holzbrett. Sobald Schnitte auf der Oberfläche sind, setzen sich hier Nahrungsreste ab, die ihr eigenes Biotop bilden. Holzteller sind erwiesenermaßen hygienischer als Produkte aus Plastik. Sie bestehen zum einen aus einem natürlichen Stoff, der schon seit Menschengedenken vorhanden ist. Wird ein Holz aufgeschnitten, setzt es Gerbstoffe frei, die automatisch die Schnittfläche identifizieren. Plastik hingegen gibt nur chemische Stoffe ab, die nicht förderlich für den Körper sind. Zum anderen geht Holz mit Feuchtigkeit besser um. Die Oberfläche lässt das Wasser verdunsten, in dem sich die Rückstände im Holz verteilen. Auf Plastiktellern finden sich hier oft nur Pfützen, die ein kleines Biotop entstehen lassen, wenn die Reinigung unzureichend war.


Woher stammt die Idee des Holztellers?

Holz ist eine erneuerbare Ressource des Erdballs, die schon in der Steinzeit existierte. Zwar wussten die Menschen in dieser Zeit noch nicht, was Ökologie bedeutet und sie setzten sich auch nicht zu einem gepflegten Essen zusammen, aber sie verwendeten bereits Holzschalen und flache Holzplatten für ihre Nahrung, um diese in Portionen aufteilen zu können. Mit der Entwicklung der Gesellschaft, der Bedeutung des gemeinsamen Essens im Sinne der Gesellschaft und nicht der Nahrungsaufnahme, wurden Teller aus Holz zu Kunstobjekten. Gravuren und ganze Bilder schmückten das Geschirr. Später wurden Holzteller eher als Trophäen verwendet.


Welchen Stand hat der Holzteller heute?

GIn Anbetracht der Entwicklung der Umwelt und den aufkommenden Bewegungen, die einen besseren Schutz verlangen, gewinnt der Holzteller wieder mehr an Bedeutung. Unter marktwirtschaftlichen Kriterien werden die Teller ansprechend gestaltet und bieten so eine vollkommen ökologische Variante des Geschirrs, ohne die Ausbeute der Natur. Dieser Gedanke kommt erst langsam in den Köpfen der Menschen an, die Holzteller aktuell noch mehr als Dekorationselement betrachten.


Welche Formen der Holzteller gibt es?

Die bekannteste Form des Holztellers lässt sich in allen Haushalten finden. Das Holzbrett für das Frühstück oder das Aufschneiden von Brot stellt eine Form des Tellers dar und wird mitunter als Geschirr verwendet. Typische Mahlzeiten, wie eine Brotzeit oder eine Käseplatte, werden ausschließlich auf Holz serviert.

Im Zuge des bewussteren Umgangs mit den Ressourcen der Welt gewinnen Holzteller mehr an Design und Attraktivität. Sie sind nicht mehr nur Platten, sondern dem klassischen Porzellan nachempfunden. Dabei finden sich hier Ausführungen für Erwachsene oder niedliche gestaltete Teller für Kinder in Tierkopfform.


Wie ist ein Holzteller zu reinigen?dekoteller holz

Spülmaschine und Spülmittel sind bei einem Holzteller tabu. Dies zerstört nur die natürlichen Strukturen, unterbindet den antibakteriellen Effekt und macht das Holz brüchig. Die Folge: Der Teller hält nicht so lang. Am einfachsten ist es den Teller mit heißem Wasser zu übergießen und ihn zuvor kalt abzuwaschen. Die Behandlung mit Leinöl sorgt für die Versiegelung der Oberfläche. Finden sich kleine Schnitte können diese mit einem Schleifpapier ausgeglichen werden.
Einmal im Monat ist eine richtige Desinfektion hilfreich. Hierzu einen Topf mit kochendem Wasser aufsetzen und den Teller mit der Essfläche über den Wasserdampf legen. Nach fünf Minuten ist der Teller tiefengereinigt.


Fazit

Holzteller wirken in den Augen vieler Menschen altbacken, werden aber die Zukunft einer Gesellschaft, die sich zum Schutz der Natur in den eigenen Bedürfnissen zurücknehmen muss. Holz ist dabei ein Rohstoff, der von Natur aus keine Keime auf sich wachsen lässt und mit einer natürlichen Reaktion für eine Reinheit sorgt, die Plastik oder Porzellan nie erreichen kann. Holzteller sind keine Trophäen, sondern waren schon unseren Urahnen eine nützliche Hilfe.

Weitere Themenbereiche

Einrichtungsgegenstände Wohnzubehör

Weitere interessante Vergleiche