In Kooperation mit der Knopp-Media GmbH

FitX kündigen

FitX online kündigen mit passender Vorlage

Kündigung des FitX-Vertrages: Sie möchten Ihren bestehenden Vertrag in einem FitX-Studio aus gesundheitlichen Gründen kündigen? Kein Problem, wir helfen Ihnen weiter und bieten Ihnen nützliche Informationen über den Vorgang der Kündigung und die sichere Abwicklung.


Über das Unternehmen FitX

2009 wurde das Unternehmen FitX in Essen gegründet und hält bis heute dort den Hauptsitz der Fitness-Kette. In ganz Deutschland unterhält der Anbieter mehr als 85 Studios bei einer Mitgliederzahl von über einer halben Million. Bereits 2009 plante der Gründer Jacob Fahit sein Fitnessstudio zu einer Marke auszubauen. Begonnen hat er mit dem Aufbau eines Studios im Nordviertel von Essen und konnte sein Angebot nur vier Jahre später in 13 weiteren Städten etablieren.

Durch die hohe Konkurrenz mit anderen Ketten änderte der Inhaber das Logo und den Slogan der Studios 2015 von „mein Studio“ zu dem weltoffenen und umfassenden „for all of us“.

Welche Tarife bietet FitX an?

FitX konzentriert sich auf ein einfaches Vertragsmodell. Es gibt ausschließlich eine Form, die die Nutzung aller Angebote in den Studios abdeckt. Hierzu zählt nicht nur die unbegrenzte Nutzung des Studios, sondern auch die Teilnahme an Live-Kursen und der Zugang zu allen deutschlandweiten Studios. Zusätzlich ist im Angebot die Nutzung einer FitX-App enthalten, die den Trainingsplan speichert, die Spindnummer registriert und außerhalb des Trainings hilft die Ernährung zu überwachen. Jeder Vertrag ist mit einer Mindestlaufzeit an 12 Monate gebunden.


Welche Kündigungsfristen sind bei FitX zu beachten?

Wer sich nach Ablauf der Mindestvertragslaufzeit für ein neues Studio entscheidet oder die Mitgliedschaft beenden möchte, der sollte sich darauf einrichten, dass eine Kündigung drei Monate vor Vertragsende einzureichen ist. Dabei ist es wichtig zu beachten, dass Verträge, unabhängig an welchem Tag sie geschlossen wurden, automatisch bis zum letzten Kalendertag des Monats im folgenden Jahr laufen.

Bei Vertragsabschluss am 03.08.2019 würde dies eine Laufzeit bis zum 31.08.2020 bedeuten und hätte die Kündigung bis einschließlich zum 31.05.2020 erfordert.

Dennoch gibt es Optionen der außerordentlichen Kündigung auf beiden Seiten des Vertrages.


Wie kommt eine außerordentliche Kündigung bei FitX zustande?

Der Vertragsnehmer kann jederzeit eine außerordentliche Kündigung vornehmen, wenn einer der folgenden Gründe vorliegt:

  1. Dauerhafte Sportunfähigkeit: Wer durch einen Unfall oder eine Verletzung nicht mehr trainieren darf, kann den Vertrag mit sofortiger Wirkung kündigen. Voraussetzung ist hierbei, dass die Aussicht auf körperliche Regeneration nicht besteht. Andernfalls bietet FitX die Option eins Ruhens des Vertrages. Diese Phase ist rechtzeitig anzukündigen und verlängert den Vertrag um den Zeitraum des Ausfalls.
  2. Schwangerschaft: Frauen in diesem besonderen Zustand können gegen Vorlage der Bescheinigung einer Schwangerschaft den Vertrag beenden, da sie nicht absehen können, dass die Ruhezeit für den Vertrag ausreicht.
  3. Wohnort ohne Fitnessstudio des Anbieters: Durch einen Umzug, der bescheinigt, dass kein Fitnessstudio der Kette im Umkreis von 20 Kilometern ist, kann der Vertrag sofort beendet werden.

Auf der anderen Seite ist aber auch FitX berechtigt den Vertrag mit sofortiger Wirkung zu kündigen. Zu den Gründen zählen unter anderem:

  • Vertragsmissbrauch: Durch die Weitergabe der Kundenkarte an einen Bekannten, der nicht für die Nutzung zahlt
  • Nichtzahlung der monatlichen Gebühr: Nach dem klassischen Mahnverlauf ist die Kündigung problemlos durch FitX möglich.

Allgemeine FitX-Kündigungsfristen

FitX KündigungNach Abschluss des Fitnessstudio-Vertrags mit limitierter Zeitspanne, erhalten Vertragskunden diverse Kündigungs-Möglichkeiten. Das hat auch Gültigkeit für ein Abo-Modell oder die feste Mitgliedschaft. Stets zu bewahren sind dabei aufgeführte Fristen einer Kündigung. Sie werden im FitX-Vertrag aufgeführt und legen dar, bis zu welchem Datum der Vertragskunde die Vertragsauflösung anmeldet. Versäumt er ein aufgeführtes Datum, erweitert sich die Vertragslaufzeit. Im Regelfall wird der letztmögliche Ablieferungstermin der Vertragsbeendigung auch auf der Rechnung abgedruckt.

FitX Kündigung FristKunden die Ablieferungstermine nicht direkt entdecken, lesen die AGBs des Vertragspartners. Infos auf der FitX-Seite oder in einem Flyer geben außerdem Aufschluss in die Fristen. Nicht immer sind Angebote aus der Themenkategorie Fitnessstudio nach gleicher Frist zu beenden. Einige Vertragsdokumente verfügen über die Mindestvertragslaufzeit. Diese definiert, wie lange der User die Leistung nach Vertragsunterzeichnung in jedem Fall annehmen muss. Darüber hinaus punkten Anwender von der zeitigen Vertragskündigung, denn sie unterlässt eine mögliche Verlängerung über die Mindestvertragslaufzeit hinaus.

Mit einer termingemäßen Aufhebung, vermittelt der Nutzer dem Vertragspartner auch die Möglichkeit, ein vorteilhaftes Neuangebot für die Kategorie "Fitnessstudio" vorzuschlagen. Dies heißt, der Kunde kann am Schluss optimaler Weise von einem ausgesprochen zuvorkommenden Vorschlag Profit erhalten. Ein Leitspruch könnte sein: Je naheliegender das Ende des Vertrags, umso vorteilhafter die unterbreiteten Bedingungen.

Tipp

Experten raten aus diesem Grund in dieser Phase Gespräche unbekannter Nummern anzunehmen, um die interessanten Angebotsvorschläge zu erhalten.


FitX-Sonderkündigungsrecht: Folgendes gilt es zu wissen

FitX SonderkündigungsrechtAngrenzend zur Mindestvertragslaufzeit existiert vermehrt ein Sonderkündigungsrecht zur Kündigung eines Fitnessstudio-Angebots.
Dieses kommt manchmal bei besonderen Kontexten zum Einsatz. Regionale Leistungen sind beispielsweise an die Wohnadresse gebunden. Ein Wechsel des Wohnsitzes in ein abweichendes Bundesland kann aufgrund dessen eventuell zum sogenannten Sonderkündigungsrecht mit darauf folgender, außerordentlicher Vertragsbeendigung führen. Der Tod eines Vertragspartners kann in vielen Fällen zu so einer Lage führen.

Auf die Rechtssprechung können sich Kunden bei nicht im Vertrag vorab festgesetzter, aber später angesetzter Preiserhöhungen durch FitX verlassen. Aus einem solchen Grund können Kunden diese bestimmten Abschnitte des Vertragdokumentes aufkündigen. Laut Vertragsabschluss berührt dies meistens lediglich spezielle, aktuell angegebene Kriterien, eher selten das gesamte Angebot. Um auf der abgesicherten Seite zu sein ist es wichtig, die Bedingungen des Anbieters unbedingt vorher auf der FitX-Internetseite oder in kleingedruckten Angaben zu studieren. Selbst falls dies anstrengend ist, lohnt sich die Anstrengung.


Existieren besondere Angaben die in jedem Fall in eine Kündigung einzutragen sind?

Für den rechtlichen Bestand der Kündigung gilt es essenzielle Angaben anzugeben. Hierzu gehören insbesondere der korrekte Vor- und Zuname und je nach Fall der User-Name des Anwenders. Wenn vorhanden wird zuzsätzlich eine Kundennummer oder die Mitgliedsnummer und die Vertragsnr. eingetragen.

Die Aufführung der momentanen, vollständigen Anschrift inklusive der Straße, Haus-Nr., PLZ, der Stadt und des Bundeslandes hilft bei der schnellen Zuordnung des gewünschten FitX-Kündigungsschreibens. Auch die Aufführung des Geb.Datums oder eine E-Mail sowie Telelefon- bzw. Handynummer für Rückfragen ist hilfreich für die Umsetzung. Existiert ein Anspruch auf Zahlungen, geben Anwender nachfolgend ihre Kontonummer sowie BLZ an, um eine bequeme Rückführung zu erwirken.

Auflistung wichtiger Basisdaten:

Auflistung elementarer Fakten
  • Ganzer Name
  • Mitgliedsnummer
  • Straße und PLZ
  • Geburtsdatum
  • E-Mail / Telefon
  • Bankverbindung
  • Kündigungszeitpunkt
Sollte der Zeitpunkt der Kündigung unbekannt sein, so empfehlen Sachkundige den Rücktritt zum nächstmöglichen Termin einzutragen. Um sicher zu sein wählen sich User in ihr Mitgliedskonto ein oder richten sich an den Service, um Unterstützung beim Kündigungsablauf bzw. fehlenden Daten zu bekommen.

Ist ein FitX-Kündigungsschreiben über E-Mail durchführbar?

Oftmals ist eine Kündigung im Allgemeinen auf simpler und rasanter Weise über Mail zu realisieren. Ob eine so ausgeführte Kündigungsvariante bei FitX möglich ist, recherchieren Nutzer im Vorfeld. Eine notwendige E-Mail-Adresse entdecken die Kunden anschließend oft im FitX-Impressum auf der Webseite oder im Kontaktbereich. Auch bei einer Kündigung durch die Absendung der zeitgerechten E-Mail-Post werden Kunden dazu verpflichtet, Vertragskündigungsfristen zu beachten.

Alleinig das fristgerechte Versenden vor End-Datum der Kündigungsfrist schützt in solch einem Fall. Verstärkt Sicherheit bietet die weitere Kündigung als handgeschriebener Brief per Einschreiben über die Post, denn so erhalten Verbraucher einen Nachweis des Sendevorgangs, den diese bei Bedarf darlegen können. Schreiben per Faxgerät gelten dank eines Sendungsbelegs als eine willkommene Variante.

Tipp

Im Falle von FitX-Kündigungen können Verbraucher auch unverzüglich die Adresse info@fitx.de verwenden.


Einfache FitX-Kündigung per Fax

FitX kündigen FaxGleichwohl neue Versandarten das Fax zumeist ausgetauscht haben, gewähren einige Unternehmen Nutzern die Wahl, den Kündigungsbrief auch via Fax zu versenden. Damit Absender erfahren, ob die Übertragung an den Empfänger ausführbar war, drucken sie das Transferprotokoll aus. Das Protokoll kann als Quittung einer Vertragskündigung dienen.

Trotzdem ist es clever eine Kündigung weiterhin über die konventionelle Post zu senden, da auch die neuartigste Geräteausführung Störungen aufweisen kann. Sofern kein Faxgerät im Haushalt existiert, bieten Kopierläden Hilfestellungen. In diesen Läden transferieren Anwender die Sendung für einige Euro-Cents. Häufig stellt die Kündigung per Fax nur eine von zahlreichen Optionen dar, den Kündigungsvorgang auszuführen. Ist keinerlei FitX-Faxnummer aufgeführt, verwenden Kunden einen anderen Weg zur Durchführung der Kündigung, bspw. über Kontaktformular und Post.

Wer sofort ein Fax zur FitX-Kündigung absenden möchte, verwendet einfach die Nummer: +49 201 8067457-99.


FitX Kündigung via Telefon

Es ist wohl der schnellste Ablauf die Vertragskündigung zu initialisieren: durchklingeln. Die jeweilige Telefonnummer erhalten Anwender von Unternehmenswebseiten oder Infomaterialien des Anbieters. Sehr oft ist die Kündigungstelefonnummer parallel auch die Kontaktnummer für Nutzerfragen. Wer die Nummer nicht sofort findet blickt im FitX Impressum nach oder betrachtet die Oberseite seiner Vertragsunterlagen oder Mails. Innerhalb von Nutzerforen stehen ebenso oftmals weiterführende Kontaktinformationen.
Im Optimalfall ist eine Kontakthotline mit Fokus zur Kündigung installiert. Ihre Erreichbarkeit ist allerdings nur in Ausnahmefällen 24 Stunden und wird aus dem Grund auf bestimmte Zeiten limitiert. Zusätzlich prüfen schlaue Anrufer die Preise des respektiven Telefongesprächs.

Vor allem Anrufe außerhalb des Landes oder kostspielige Servicehotlines verlangen massive Preise. Alternativ stellen einige Unternehmen jedoch auch eine Gratishotline bereit. Verbale Beschränkungen verkomplizieren die Kündigung, wenn es zum Beispiel um ausländische Leistungen gehen soll.

Anruferhotlines in der Muttersprache vereinfachen das Kündigungsprozedere via Telefon. Dennoch sollte sich niemand auf eine exklusive Kündigungsausführung über Telefongespräche verlassen, denn meist existiert für diesen verbalen Ablauf am Ende keine Quittung.
Im Weiteren empfehlen Profis dringend noch eine schriftliche Kündigung nachzureichen, die den Anbieter auch innerhalb der Frist erreicht. Zu Teilen dreht es sich bei der Kündigung per Telefon zudem lediglich um eine Vormerkung, welche gleichwohl noch eine schriftliche Kündigung zwingend macht.

Weiterhin ist empfehlenswert, dass sich der Anwender eine Kündigung auch noch über Brief / Mail bestätigen lässt, um einen Beleg verfügbar zu haben. Die FitX-Hotline verwenden User am einfachsten über die Durchwahl: +49 201 8067457-200

In diesem Sinne funktioniert die Kündigung via Onlineformular auf der FitX Webseite

Manche Verbraucher haben Probleme, beim Erstellen einer Mail sowie eines Anschreibens.
Aus diesem Grund erlauben einige Kundenbereiche diverser Unternehmen die Ausführung zum Rücktritt über ein vorab gefertigtes Muster. In diese Vorlage schreiben User bequem alle Daten in definierte Felder ein. Fehlt ein Feld oder ist die Eingabe ungenügend, wird das häufig vor dem Versand dargestellt.

Es ist von Bedeutung, offizielle Muster zu verwenden um sicher zu gehen, dass eine Vertragskündigung zum Dienstleister kommt. Für eine Abgleichung ist vielfach zudem ein vorheriger Login in ein Mitgliederkonto notwendig.

Andere Varianten sind der Ausdruck des Musters mit folgender Postsendung zum Dienstleister.

Auf diesem Weg wird die Übermittlung geschützt und der Kunde könnte die Kündigung per Einschreiben inklusive Sendungsnachverfolgung sowie Quittungsbeleg auswählen. Beschriebene Services existieren öfters zusätzlich von unabhängigen Portalen.
Sie eröffnen dem Nutzer ein entsprechendes FitX
Muster und die Option zur direkten Übertragung via Post. Wer einige Kosten für diesen derartigen Service einsparen möchte kann sich die Vorlage in der Regel kostenlos ausdrucken und eigenständig zur Postfiliale tragen.

Zu finden ist die FitX-Präsentation im Netz auf www.fitx.de.


FitX kündigen per Einschreiben?

Postalische Kündigungen mit Beleg gelten als klassische Möglichkeit des Kündigungsschreibens und zudem als rechtlich sicherste Wahl. Vorab erfassen Kunden, ob der Anbieter eine Vorlage als Text für das Kündigungsschreiben zum Ausdruck bereitstellt. Auch als PDF ist die Text-Vorlage zum Herunterladen bei manchen Dienstleistern erhältlich. Andernfalls formulieren Interessenten das Kündigungsschreiben im im besten Fall per PC oder formulieren es sauber und grammatikalisch einwandfrei, um Irrtümer oder Fehler der Zuteilung zu minimieren.

Als Transferart des Schriftstückes kommt zu erst ein normaler Briefversand zum Einsatz. Dieser bietet die billigste Versandart, stellt gleichwohl keinen Beleg. Bei spezifischer kurzer Bewahrung der Frist, raten Kenner vom klassischen Briefversand, denn der Brief könnte im Zweifelsfall mehrere Kalendertage im Umlauf sein. Vorteilhafter ist der Expresspostbrief, seine einfache Form ist zudem als Einschreiben bekannt.

Einschreiben-Einwurf oder Einschreiben-Standard betragen im Preis je 2,20 EUR beziehungsweise 2,50 EUR, plus Briefmarke. Umfangreiche Infos: https://www.deutschepost.de/de/e/einschreiben.html Beide Produkte werden protokolliert ausgeführt. Die günstige Option erlaubt eine nachgewiesene Überbringung zum Postfach beziehungsweise dem Unternehmen. Digital beobachten Nutzer ganz einfach den Briefverlauf. Ähnlich ist es beim Standard Einschreiben.


Übertragen wird die Postsendung durch die Unterzeichnung eines Empfängers oder einer Servicekraft mit Berechtigung. Weiterhin führt die Post die Auswahlkonzepte Eigenhändiges Einschreiben sowie Einschreiben mit Rückschein. Diese haben einen Preis von 4,70 EUR + Briefmarke.
Hier unterzeichnet die Empfangsperson ausschließlich und sie gewährt samt Sendungsverfolgung und Sendungsbeleg ein optimales Modell für das Versenden bedeutsamer Briefe.


Der günstigste Preis für einen Expressbrief ist bis 500 Gramm zur Zeit bei 11,90 €. Dabei ist die Auslieferung schon am nachfolgenden Arbeitstag, wenn dieser vor 18:00 Uhr oder vor Wochentagsauslieferung (je nach Postgeschäft variieren sich die Zeiten) aufgegeben wird. Um + 4,90 Euro summieren sich die Ausgaben, wenn ein Zustellung vor 12 Uhr Mittags am nächsten Wochentag erwünscht ist. Auf zusätzliche 12,90 Euro erhöht sich der Preis, wenn die Sendung für eine Uhrzeit von vor 10.00 Uhr gebucht wird.
Weitere 24,90 EUR begleichen Verbraucher, die ihre Kündigung noch weit vor 9.00 Uhr in dem Bearbeitungscenter ihres Dienstleisters sehen möchten.

Diese Varianten haben eine Nachverfolgung des Sendungsverlaufes vom Filialausgang bis hin zum Erreichen des Adressaten. Ein Beleg bezeugt die Absendung im Schadensfall, wenn das Unternehmen aufstellen würde, die Kündigung sei keinesfalls zugestellt worden. Auch in einer postalischen Zustellung muss die Vertragskündigung die gesamten substanziellen Ausführungen richtig dargestellt haben. Für eine endgültige Zustellung ist außerdem wichtig, die Postanschrift korrekt und optimal leserlich am Umschlag aufzuführen.

Unsere weiteren Informationen sind hier zu finden


FitX Kündigung mit unserer Musterkündigung

Dank unseres präsentierten Kündigungsformulars funktioniert eine Kündigung viel bequemer. Das Formular gewährt eine Ausführung des Kündigungsschreibens, selbst wenn Unternehmen keinerlei vorgefertigtes Kündigungsdokument auf dazugehöriger Seite präsentieren. Nun brauchen Kunden einen kleineren Zeitrahmen während der Aufsetzung ihrer Vertragskündigung. Zusätzlich ist unser präsentiertes Muster generell {kostenlos|gratis|umsonst.

Unsere kostenlose Kündigungsvorlage fördert User, welche nach der raschen Methode Ausschau halten und keine Interessen besitzen, ein eigenes Schreiben mit verschiedenen Alternativen selbst aufzusetzen. Einfach und unkompliziert konstruiert füllen Kunden dazugehörige Angaben ein, um einen Kündigungsprozess zu beginnen.

Ein vollständig ausgefülltes Muster kann dann entweder kostenfrei gedruckt, oder gegen einen geringen Preis unmittelbar via den Partner per Postabfertigung verschickt werden. Falls der Verbraucher die erste Option verwendet, so sollte der gedruckte Brief in Eigenregie zur Post übertragen werden. Um alle weiterführenden Schritte kümmert sich alternativ der Dienstleister der Kündigungen.


FitX Kündigungsschreiben persönlich überreichen

Ist es die Vor-Ort-Kündigung und kommt man sowieso direkt selbst beim Anbieter vorbei, so kann die Kündigung oder der unterschriebene Kündigungsvordruck zudem sofort überreicht werden. Kunden sollten bemerken, sich die Überreichung der Kündigung nach Gegebenheit zusätzlich schnell unterschreiben zu lassen.


So wird die Anschrift für eine FitX Kündigung herausgefunden:

FitX Anschrift zur KündigungAb und an ist es schwer, eine präzise Anschrift zur Vertragskündigung zu recherchieren. Meistens ist die herkömmliche Unternehmensanschrift nicht gleichzeitig verantwortlich für die Kündigung ihrer Kunden. Daher sollten Anwender genau hinschauen und optimalerweise bei Bedenken im Kontaktsegment der Firmenhomepages recherchieren.
Außerhalb des digitalen Netzes sind Anschriften zur Kündigung vielfach zusätzlich auf Werbebroschüren oder Rechnungen zu finden.

Wer kaum vorwärts kommt wählt die Kontaktnummer. Dort geben Kundenhelfer ausreichend Auskünfte darüber, wo eine Vertragskündigung am Ende hinversendet werden muss. Internet Communities liefern ebenfalls weiterführende Möglichkeiten zur Recherche nach der passenden Postadresse für die Kündigung des Vertrags. Es wird jedoch bei inoffiziellen Webpages nahe gelegt, die recherchierten Daten zu verifizieren.

Zur FitX Kündigung lautet die Adresse:
FitX Deutschland GmbH
Stoppenberger Straße 61
45141 Essen
Germany


Richtige, offizielle FitX Schreibweise
herausbekommen

Genauso wie die Adresse eines Unternehmens besitzt auch die richtige Benennung eine essenzielle Aussage, denn schließlich muss die Vertragskündigung gesetzlich bestehen, um die Vertragsverlängerung zu verhindern.
Aus diesem Grund schauen Nutzer genau darauf, falls Namenserweiterungen auszuführen sind.


Ein paar Anbieter verzichten aufgrund werberelevanten Argumenten auf den Wegfall ihrer eingetragenen Firmenzusätze, wie KG sowie Bros. aber auch etliche weitere. Unrichtig geschriebene Firmennamen führen vielleicht dazu, dass ein Brief nicht fristgerecht oder nie zugestellt werden kann.

Für die FitX-Kündigung heißt die richtige Definition: FitX Deutschland GmbH.

Weitere Kündigungskategorien

Abonnements Automobilclub Bankkonto Bausparvertrag Bonität DSL/Internet Fernsehen Fernsehen über Antenne Fernverkehr Finanzen Fitnessstudio Fitnessstudio Abos Gasanbieter Gewerkschaft Handyvertrag Hausratversicherungen Hilfsorganisation Internet Abos Internet und Telefon Kabelanschlüsse Kreditkarte Lotto Miete Mitgliedschaft Mitgliedschaften Musik- und Videostreaming Online Videothek Online-Dating Partnerbörse Pay-TV Reiseversicherungen Rentenversicherungen Sportverein Strom/Gas/Wasser Stromanbieter Unfallversicherungen Verein Verlag Versicherungen Zahlungsanbieter Zeitschriftenabo Zeitungsabo

 

Weitere interessante Kündigungsvorlagen


Produkt melden
Contact Form
Bitte geben Sie Ihren Namen an
Bitte geben Sie Ihre e-Mail an
Bitte geben Sie Ihre Nachricht samt empfohlenen Produkt an.