In Kooperation mit der Knopp-Media GmbH
« Zurück zur Kategorie "Haushalt Zubehör"

Wasserkaraffe Test & Vergleich Ratgeber

Drei der besten Wasserkaraffen 2021 im Vergleich

Eine Wasserkaraffe ist nicht nur ein dekoratives Element auf dem Esstisch, sie zaubert auch aus schlichtem Wasser wohlschmeckende Getränke. Moderne Karaffen sind mit Deckel, Sieb und Aromafunktionen ausgestattet. Doch was ist beim Kauf einer Wasserkaraffe zu beachten? Dieser Ratgeber klärt Sie auf, welche Unterschiede es gibt, worauf zu achten ist und wie das passende Produkt schon in Kürze auf dem heimischen Esstisch steht.

Blomus Wasserkaraffe
Material
Glaskaraffe mit Deckel aus Edelstahl matt
Fassungsvermögen
1 Liter/ 1,5 Liter
Höhe
30,5 cm
Durchmesser
9 cm
Spülmaschinenfest
Verwendung
Einschenken ohne Abnahme des Edelstahldeckels
passt ins Getränkefach eines Kühlschranks
Extras
Tropffreies Ausgießen dank Edelstahlausgießer
Preis
30,17
 
Zuletzt aktualisiert am
26.10.2021 04:41
WMF Wasserkaraffe
Material
Glaskaraffe mit Silikonrand und CloseUp-Verschluss aus Cromargan Edelstahl rostfrei
Fassungsvermögen
1,5 L
Höhe
29 cm
Durchmesser
7 cm
Spülmaschinenfest
Verwendung
CloseUp-Verschluss öffnet und schließt sich beim Eingießen mithilfe eines Kippmechanismus
passt ins Getränkefach eines Kühlschranks
Extras
Variante 0,75 Liter und 1 Liter möglich
Preis
29,94
 
Zuletzt aktualisiert am
26.10.2021 04:23
SILBERTHAL Glaskaraffe mit Frucheinsatz
Material
-
Fassungsvermögen
-
Höhe
-
Durchmesser
-
Spülmaschinenfest
-
Verwendung
-
passt ins Getränkefach eines Kühlschranks
-
Extras
-
Preis
21,95
 
Zuletzt aktualisiert am
27.10.2021 02:05
ABBILDUNGUnsere Arbeitsweise Transparenz für unsere Nutzer
ModellBlomus WasserkaraffeWMF WasserkaraffeSILBERTHAL Glaskaraffe mit Frucheinsatz
Material
Glaskaraffe mit Deckel aus Edelstahl matt Glaskaraffe mit Silikonrand und CloseUp-Verschluss aus Cromargan Edelstahl rostfrei
-
Fassungsvermögen
1 Liter/ 1,5 Liter 1,5 L
-
Höhe
30,5 cm 29 cm
-
Durchmesser
9 cm 7 cm
-
Spülmaschinenfest
-
Verwendung
Einschenken ohne Abnahme des Edelstahldeckels CloseUp-Verschluss öffnet und schließt sich beim Eingießen mithilfe eines Kippmechanismus
-
passt ins Getränkefach eines Kühlschranks
-
Extras
Tropffreies Ausgießen dank Edelstahlausgießer Variante 0,75 Liter und 1 Liter möglich
-
Preis* *Preise in EUR inkl. MwSt / zzgl. Service- und Versandkosten. Zwischenzeitliche Preisänderungen möglich.

Unsere Wasserkaraffen Auswahl

Die Schlichte

Der Hersteller hat eine Basic Kollektion im Programm. Sie sind modern, stilvoll und weisen eine durchdachte Technik auf. Die Basic Wasserkaraffe hat einen praktischen CloseUp-Verschluss. Eingießen gelingt durch den Kippmechanismus spielend einfach. Das Sieb hält Früchte und Eiswürfel zurück. Die Karaffen sind in verschiedenen Größen erhältlich und reichen von 0,75 bis 1,5 Liter Inhalt. Passende Wassergläser können jederzeit dazu bestellt werden. Des Weiteren bietet der Hersteller dazugehörige Kühlringe an.

  • edelstahl- und rostfrei
  • spülmaschinengeeignet
  • passt in Getränkefächer der Kühlschränke
  • Höhe 29 cm / Durchmesser 7 cm

Trendig und modern

Die Wasserkaraffe kommt stilvoll daher und lässt Einschenken ohne Abnahme des Edelstahldeckels zu. Die Glaskaraffe hat ein schlankes Design und ist gut zu greifen. Dank der großen Öffnung sind Getränke leicht einfüllbar. Das Fassungsvermögen beträgt 1 Liter. Der Hersteller bietet für Vieltrinker auch eine 1,5 Liter Version an und steht für Wasser in seiner qualitativ hochwertigen Form, das auch durch den Designgeschmack der Produkte widergespiegelt wird.

  • Edelstahl matt
  • tropffreies Ausgießen
  • kann in den meisten Kühlschranktüren untergebracht werden
  • Höhe 30,5 cm / Durchmesser 9 cm

Mit fruchtiger Zugabemöglichkeit

Die Wasserkaraffe ist perfekt für Fruchtschorlen, denn sie hat einen integrierten Infuser. Dort lassen sich Minze, Erdbeeren und Limetten einfüllen, damit das Wasser einen leckeren, fruchtigen Geschmack erhält. Sauberes Einschenken gelingt durch einen Deckel mit tropffreiem Ausgießer, einfaches Greifen gewährleistet der Henkel. Der Silikonrand ermöglicht ein festes Verschließen. Hochwertiges Borosilikatglas rundet das Produkt ab. Die passende Reinigung ist spielend einfach, da der Infuser kinderleicht zu entfernen ist.

  • Füllmenge 1 Liter
  • Größe 18 x 10 x 24 cm
  • passend für Getränkefächer
  • spülmaschinengeeignet

Was ist eine Wasserkaraffe?

Das Wort Karaffe stammt vom arabischen “ġarrāfa” ab. Der arabische Begriff meint ein Heberad für Wasser. Diese Art von Wasserrad wurde früher zum Bewässern von Feldern verwendet.


Was kann alles in eine Wasserkaraffe abgefüllt werden?

Ob im eigenen Büro, bei einer Familienfeier oder auf dem Wohnzimmertisch: Karaffen sehen schick aus und laden zu einem Glas Wasser ein. 2-3 Liter am Tag sollte jeder Mensch trinken. Mit einer Wasserkaraffe kann der Haushalt gut reguliert werden. Beim Befüllen des Gefäßes sind der Kreativität keine Grenzen gesetzt.


Durstlöscher für Wasserkaraffen

  • Zitronenlimonade mit Zitronenscheiben und Blaubeeren
  • Gurkenwasser mit Gurkenscheiben und Minze
  • Limettenwasser mit einem Spritzer Limettensaft und Limettenscheiben
  • Orangenwasser mit Ingwer und Orangenscheiben

Am besten schmeckt das Wasser, wenn die Zutaten für 30 Minuten ziehen.


Säfte in Karaffen servieren

Frisch gepresste Säfte können auch in Glaskrügen aufbewahrt werden. O-Saft oder Multivitaminsaft: Ein leckerer Fruchtdrink in einer Glaskaraffe wirkt besser als ein Tetrapack. Die Säfte sollten frei von Kernen und Fruchtfleisch sein. Diese Partikel landen ansonsten schnell im Filter.


Darauf sollte beim Kauf einer Wasserkaraffe geachtet werden

Im Handel sind meist Wasserkaraffen mit Deckel zu finden. Nutzer sollten darauf achten, dass sich der Deckel beim Ausgießen selbstständig öffnet. Früchte und Eiswürfel werden so zurückgehalten. Nach dem Eingießen des Wassers schließt sich der Deckel wieder, damit keine Insekten in die Karaffe gelangen. Um das Wasser kühl zu servieren, gibt es spezielle Kühlschrank-Karaffen. Diese weisen ein schmales Design auf.

Auf diese Punkte ist zu achten:

  • Wie viel Liter fasst die Karaffe (empfehlenswert ist 1 Liter, kleinere Karaffen können bis zu 0,75 Liter fassen)
  • Verschluss / Deckel
  • Ist ein Sieb notwendig?
  • Ist ein Kühlakku enthalten?

Käufer sollten über ein Sieb nachdenken, wenn sie Obst, Gemüse und Kräuter in das Wasser mischen möchten. Die Infusionen werden so durch das Sieb gefiltert. Wer im Sommer die Wasserkaraffe auf den Garten- oder Balkontisch stellen will, dem ist ein zusätzlicher Kühlakku zu empfehlen. Diesen für zwei Stunden im Tiefkühlfach aufbewahren und dann in die Karaffe einsetzen.


Wasserkaraffen mit Einsatz

Karaffengefäße werden immer innovativer entwickelt. Viele Nutzer schätzen Wasserkaraffen mit Einsatz, da sie eine praktische Servierhilfe darstellen und gesunden Trinkgenuss ermöglichen. Die sogenannten „Infused-Trendgetränke“ lassen sich mit einer dafür geeigneten Glaskaraffe in allen Variationen kreieren. Bei einfachen Glaskaraffen schwimmt das Aroma oder die Frucht einfach im Wasser. Bei Infused Behältern haben Limone, Apfel oder Ingwer ein eigenes Fach. Dieses wird in das Wasser geschoben und mit dem Deckel fixiert. So bleibt der Ausguss auch frei von Fruchtstückchen und -zugaben.


Tipps zur Reinigung von Wasserkaraffen

So schön sie auch sind: Wasserkaraffen müssen immer sauber sein, um Keimen entgegenzuwirken. Durch die schmale Form und den engen Behälterhals, kann es mühsam sein, Karaffen zu reinigen. Sind die Modelle dickbauchig, wird es noch schwieriger. Mit den richtigen Tipps gelingt die Reinigung.

Die meisten Wasserkaraffen sind spülmaschinenfest. Das erspart Besitzern wertvolle Reinigungszeit. Darüber hinaus haben die Hersteller Utensilien entwickelt, welche die Reinigung unterstützen.

Ausspülen mit Wasser: Die Karaffe ist zunächst mit Wasser und Spülmittel auszuspülen. Dazu einfach das Glasgefäß zur Hälfte mit der Lauge füllen. Durch Schütteln und Schwenken wird die Karaffe sauber, denn das Wasser wischt den Schmutz an der Innenschicht weg.

Reinigen mit einer Bürste: Für Karaffen gibt es spezielle Bürsten. Die Flaschenbürsten sind biegsam und passen sich an die Form der Karaffe an. Einfach in den schmalen Flaschenhals einführen und fertig. Die Reinigungsbürste kann zudem auch für andere Gefäße verwendet werden, wie Babyflaschen, Bierkrüge oder Sportflaschen.

Magnetische Karaffenreiniger: Ein Zaubermittel sind magnetische Karaffenreiniger. Das Lösungsmittel reinigt die Karaffe effektiv von innen. Wie ein magnetischer Scheibenreiniger werden Schmutzpartikel angezogen. Der Karaffenreiniger weist zwei magnetische Elemente und gummierte Reinigungsseiten auf. Eines der Elemente wird in die Flasche eingeführt. Das zweite Element dient der Außenanwendung, um den inneren Magneten zu bewegen. Der auf der Innenseite befindliche Magnet folgt den Bewegungen und nimmt Schmutz entlang der gewünschten Stellen auf.

Bewährte Hausmittel: Natürlich gibt es auch Hausmittel, mit denen sich eine Wasserkaraffe säubern lässt. Reinigungstabletten für Zahnprothesen haben zumindest ältere Menschen immer im Haus. Die Tablette einfach mit Wasser in das Behältnis werfen und warten, bis das Gefäß sauber ist. Ablagerungen lösen sich. Die Karaffe im Nachgang mehrfach ausspülen, um Reste des Zahnprothesenreinigers zu entfernen.


Karaffe richtig trocknen

Zum Trocknen stellt der Nutzer das Gefäß am besten kopfüber auf ein Abtropfsieb. Per Hand trocknen gestaltet sich schwierig, da die Hand keine Chance hat durch den schmalen Hals zu gelangen. Doch auch nach dem Spülmaschinengang kann eine manuelle Trocknung nötig sein.

Spezielle Abtropfständer, die auch für Vasen geeignet sind, sorgen für die nötige Trocknung. Die Karaffe hängt in der Luft mit dem Flaschenhals nach unten.

Ansonsten hilft ein Mikrofaser-Trockenstab. Der Stab wird in die Karaffe eingeführt und hin- und herbewegt, um Rückstände zu entfernen. Mikrofaser ist besonders effektiv bei kalkhaltigem Wasser. Dieses Utensil ist ebenfalls für Dekanter gut geeignet.

Als einfaches Hausmittel trocknet die Küchenrolle. Nutzer Rollen das wischfeste Papier zu einer Art Stab. Das gerollte Papier wird bis zum Boden der Wasserkaraffe geführt und durch Wischbewegungen von innen getrocknet. Wem das zu langwierig ist, kann auch einfach einen Haarfön zum trocken pusten verwenden.


Deckel und Sieb reinigen

Wer eine Glaskaraffe mit Deckel und Sieb im Schrank hat, sollte auch diese Teile regelmäßig sauber halten. Das Sieb ist besonders anfällig für Reste von Obst und Kräutern. Fruchtpartikel verbleiben gerne mal im Inneren des Deckels. Kräftiges Ausspülen unter laufendem Wasser ist dabei nötig. Zum Schluss mit einem weichen Tuch gründlich auswischen. Mit den genannten Tipps lassen sich Glaskaraffen einfach reinigen. So ist jeder Getränkeausschank ein wahrer Genuss.


Nicht nur Wasser: Weinkaraffen für das Abendessen

In vino veritas: Diesen beliebten Spruch kennt fast jeder. Wein wirkt in kristallenen Karaffen noch edler. Nicht nur Wasser ist ein beliebtes Getränk für die schönen Gefäße. Das Ausschenken des Weins aus Karaffen nennt sich Dekantieren. Traditionell wurde Wein in Karaffen serviert, um den Tropfen vor unerwünschten Schwebstoffen zu befreien. In bauchigen Karaffen, auch Dekanter genannt, kann der Wein sein Aroma am besten entfalten. Der Rot- oder Weißwein reagiert mit dem Sauerstoff und „atmet“. Der Weindekanter ermöglicht es, den Bodensatz aus dem Wein zu filtern.


Warum Whiskey in Karaffen servieren?

Whiskey erlebt einen Boom und gehört bei vielen Leuten zu einem gelungenen Business-Abend oder nach Gesprächen mit Freunden dazu. Wieso schenken einige Menschen und Gastronomen die goldene Gaumenfreude in Karaffen aus? Das ist nach Wasser und Wein doch eher ungewöhnlich. Ganz und gar nicht, denn eine Whiskey Karaffe schützt das alkoholische Getränk.


Wie lange bleibt Wasser in Karaffen frisch?

Wasser sollte doch unbegrenzt haltbar sein. Dennoch schmeckt es irgendwann schal. Die Flüssigkeit bleibt in Karaffen durch Deckel und Kühlfunktionen länger frisch. Hersteller sind verpflichtet ein Verfallsdatum anzugeben, welches bei Glasflaschen zwei Jahre beträgt.


Karaffen blicken auf eine lange Tradition

Wasserkaraffen versetzen die Gedanken beim Anblick in tief vergangene Zeiten. Kein Wunder, haben die schön geformten Gefäße eine lange Tradition. Vor 2.000 Jahren wurden die ersten Glaskaraffen hergestellt. Als die Glasbläserkunst ins Rollen kam, erlebten die Karaffen ihren Durchbruch. Noch dünneres Glas entsprang den Glasbläsern. Das Schmelzen von Glas und anmutige Verzierungen auf den Wasserkaraffen wurden möglich. Passende Sets mit Gläsern entstanden und erfreuen sich noch heute großer Beliebtheit.


Fazit zur Wasserkaraffe

Die Wahl der Karaffe ist eine individuelle Entscheidung. Schließlich soll sie gefallen und zum eigenen Interieur passen. Für den Garten sind geschlossene Karaffen mit Kühlung bestens geeignet. Wasserkaraffen bedienen den Nachhaltigkeitsaspekt, da sie umweltfreundlicher als Plastikflaschen sind. Vor allem, wenn Leitungswasser oder selbst hergestelltes Sodawasser in den Glasbehältern den Durst löschen.

Glossar

Periode

Mit dem Beginn der Blutung kann eine Frau sich fortpflanzen.

Retro

Richtung, die an alten Traditionen und Stilen wieder anknüpft.

Ausgießer

Kann auf Flaschen aufgesetzt werden und ermöglicht das leichtere Dosieren von Getränkemengen, mitunter sind diese mit einem automatischen Stopp ausgestattet.

Edelstahl

Unlegierter, besonders reiner Stahl besitzt die Norm EN 10020 und trägt die Bezeichnung Edelstahl. Er kommt in der Industrie, in der Produkterstellung oder in der Medizin zum Einsatz.

Liter

Liter ist eine Messeinheit, die das Volumen eines Körpers beschreibt.

Glaskaraffe

Ein Gefäss zur Aufbewahrung von Getränken, wie Wasser, Säften aber auch Wein.

Ingwer

Subtropische Pflanze aus dem asiatischen Raum, die inzwischen auch in Europa angebaut wird. Hauptverwendung finden ihre Rhizome, sogenannte Sprossenachsensysteme, die unterirdisch gedeihen. Sie überzeugt durch positive gesundheitliche Aspekte in der Medizin und in der Lebensmittelindustrie.

Durchmesser

Den größtmöglichen Abstand von Kugeln oder Kreise berechnen Anwender und Hersteller über die Maßangabe „Durchmesser“.

Spülmaschinengeeignet

Diese Bezeichnung dient für Verbraucher zu erkennen, ob der Gegenstand den Reinigungsprozess einer Spülmaschine ohne Beschädigung übersteht.

Magnete

Ein Körper der einen anderen Körper anzieht und abstößt. Dafür kommt der Magnetismus zum Einsatz.

Porzellan

Feinkeramischer Stoff, der zur Herstellung für besonders edles Geschirr dient.

Microfaser

Textilien mit kleinen Fasern (weniger als 1 dtex). Einsatz finden Microfaser in Sportbekleidungen und Badetüchern sowie Reinigungslappen.

CloseUp-Verschluss

Spezieller Verschluss in WMF Produkten.

Minze

Abkürzung für Pfefferminze, einer Pflanze die sowohl bei der Zubereitung von Lebensmitteln und Getränken sowie zur Heilung ihren Einsatz findet. Sowohl ihre Blüten als auch ihre Blätter werden verwendet.

Tetrapack

Schweizer Unternehmen. Es produziert patentierte Getränkekartons.

Kühlakku

Häufig aus Kunststoff gefertigte und mit Wasser gefüllte Packungen, die auch abseits des Kühlschranks für Kühlung sorgen.

Lauge

Eine alkalische Lösung.

Whiskey

Wird in Holzfässern gereift. Whiskey stammt ursprünglich aus Irland. Er besitzt 43 % Alkohol. Whiskey oder Whisky basiert auf destilliertem Getreide.

Weißwein

Ein durch Gärung mit hellen Trauben erzeugter Wein.

Fassungsvermögen

Möglicher Platz für Inhalt in diversen Objekten, wie Eimern, Töpfen oder Schüsseln.

Borosilicatglas

Ein Glas mit hoher Temperaturbeständigkeit, welches auch häufig für chemische Lösungen zum Einsatz kommt.

Wellenschliff

Besonderer Schliff einer Schneideklinge, um die Zacken und das Durchtrennen mit dem Messer leichter umsetzen zu können, da sich die Klinge auf zwei Wegen in die Nahrung einbringt.

Quellen

Videos zu Wasserkaraffe Vergleich

Weitere Themenbereiche

Babys & Kinder Haushalt Zubehör Haushaltsgeräte Kochen & Backen Küchengeräte

Mehr Vergleiche aus Haushalt Zubehör


Produkt melden
Contact Form
Bitte geben Sie Ihren Namen an
Bitte geben Sie Ihre e-Mail an
Bitte geben Sie Ihre Nachricht samt empfohlenen Produkt an.