In Kooperation mit der Knopp-Media GmbH
« Zurück zur Kategorie "Haushalt Zubehör"

Weingläser Test & Vergleich Ratgeber

Vier der besten Weingläser 2022 im Vergleich

weinglas test vergleich

Wer zum ersten Mal im Laden vor dem Regal mit den Weingläsern steht, erkennt vor allem eines: Diese zu kaufen ist komplizierter als gedacht! Denn während es etwa bei normalen Trinkgläsern vor allem um die Optik geht, haben Weingläser funktionale Zwecke zu erfüllen: Sie sorgen dafür, dass die vielfältigen Aromen bestmöglich zur Geltung kommen. Nur, welches Glas eignet sich für welchen Wein? Das große Bauchige oder doch eher das kurze Schlanke? Dieser Ratgeber klärt über die verschiedenen Weingläser auf, für welche Weinsorten sie sich eignen und welche zur Grundausstattung gehören.

Leonardo Puccini Weißweinglas-Set
Höhe
24 cm
Spülmaschinenfest
Lieferumfang
6-er Set
Maße
24 x 29 x 24 cm
Füllmenge
560 ml
Weinsorte
Weißwein
Gravur möglich
Extras
Aus besonders robustem Teqton-Glas
Preis
23,94
 
Zuletzt aktualisiert am
30.11.2022 00:54
Lausitz Power Rotweinkelch-Set
Höhe
22,6 cm
Spülmaschinenfest
Lieferumfang
6-er Set
Maße
Durchmesser von 9,3 cm
Füllmenge
517 ml
Weinsorte
Rotwein
Gravur möglich
Extras
äußerst stabil und bruchresistent
Preis
31,90
 
Zuletzt aktualisiert am
29.11.2022 08:48
IKEA Rotwein-Gläserset Svalka
Höhe
18 cm
Spülmaschinenfest
Lieferumfang
6 Gläser
Maße
25 x 19 x 17 cm
Füllmenge
30 cl
Weinsorte
Rotwein
Gravur möglich
Extras
Durch den kurzen Stiel besonders widerstandsfähig
Preis
11,89
 
Zuletzt aktualisiert am
25.11.2022 15:54
Laser-Diele zwei Leonardo Weingläser
Höhe
23 cm
Spülmaschinenfest
Lieferumfang
2 Weingläser mit individueller Gravur
Maße
Durchmesser von 8,5cm
Füllmenge
460ml
Weinsorte
alle Sorten
Gravur möglich
Extras
aus bruchsicherem Teqton-Glas
Preis
20,95
 
Zuletzt aktualisiert am
29.11.2022 12:34
ABBILDUNGUnsere Arbeitsweise Transparenz für unsere Nutzer
ModellLeonardo Puccini Weißweinglas-SetLausitz Power Rotweinkelch-SetIKEA Rotwein-Gläserset SvalkaLaser-Diele zwei Leonardo Weingläser
Höhe
24 cm 22,6 cm 18 cm 23 cm
Spülmaschinenfest
Lieferumfang
6-er Set 6-er Set 6 Gläser 2 Weingläser mit individueller Gravur
Maße
24 x 29 x 24 cm Durchmesser von 9,3 cm 25 x 19 x 17 cm Durchmesser von 8,5cm
Füllmenge
560 ml 517 ml 30 cl 460ml
Weinsorte
Weißwein Rotwein Rotwein alle Sorten
Gravur möglich
Extras
Aus besonders robustem Teqton-Glas äußerst stabil und bruchresistent Durch den kurzen Stiel besonders widerstandsfähig aus bruchsicherem Teqton-Glas
Preis* *Preise in EUR inkl. MwSt / zzgl. Service- und Versandkosten. Zwischenzeitliche Preisänderungen möglich.

Weingläser Topseller

War der Vergleich hilfreich?

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
Loading...
Weinglas 16 Bewertungen
4,38 von 5 Sternen

IKEA sechsteiliges Rotwein-Gläserset Svalka

Das preisgünstige und formschöne Gläserset ist ideal für den alltäglichen Gebrauch. Die robusten Weingläser in gewohnt praktischem Design lassen sich in der Spülmaschine reinigen, durch den kurzen Stiel sind sie besonders widerstandsfähig. Mit ihrer eher schlanken, hochgezogenen Form eignen sie sich hervorragend als Standard-Weinglas, denn trotz eher schmaler Form sind sie bauchig genug, damit die gängigsten Rotweine ihr Bouquet zur Genüge entfalten können.

  • 18 Zentimeter hoch
  • 3 Deziliter Inhalt
  • vielseitige einsetzbares Rotweinglas

Leonardo Puccini Weißweinglas Sechser-Set

Dieses Weißweinglas ist in modernem, geradlinigem Design gehalten – besonders der gezogene Stiel verleiht ihm schlichte Eleganz. Neben dem Aussehen überzeugt auch die angenehme Haptik, für eine optimale Entfaltung der Aromen sorgt der breite Kelchboden. Das Glas ist ideal für alle Weißweine sowie Rosé – auch leichte Rotweine entfalten sich darin hervorragend! Dank hochwertigem Teqton-Glas ist das Weinglas bruchresistent mit lang anhaltendem Glanz und Transparenz – selbst bei häufiger Benutzung, zudem lassen sich die Weingläser problemlos in der Spülmaschine reinigen.

  • 24 Zentimeter hoch
  • 560 Milliliter Inhalt
  • 6,4 Zentimeter Durchmesser

Stölzle Lausitz Power Rotweinkelch Sechser-Set

Diese stilvollen Rotweinkelche aus bleifreiem Kristallglas bestechen durch ihre schnörkellose, markante Form. Zusammen mit Sommeliers entwickelt, hebt diese besondere Form den persönlichen Charakter des Weines optimal hervor. Durch den flachen Kelchboden mit zehn Zentimetern Durchmesser und einen lang gezogenen Kamin entfaltet sich das Weinaroma bereits bei wenig Inhalt – das Design erlaubt zudem ein elegantes Schwenken. Wie alle Gläser dieser deutschen Fertigung, ist der Rotweinkelch mit einem vom Unternehmen speziell entwickelten Verfahren hergestellt; dies garantiert eine hochwertige Qualität sowie eine lange Lebensdauer, da der Kelch äußerst stabil und Bruch-resistent ist. Durch das Kristallglas entsteht beim Anstoßen zudem ein besonders schöner Klang!

  • 22,6 Zentimeter hoch
  • 517 Milliliter Inhalt
  • spülmaschinenfest

Laser-Diele zwei Leonardo Weingläser mit personalisierter Gravur

Auf der Suche nach einem ganz speziellen Geschenk für Weinliebhaber? Sei es zur Hochzeit, zum Jahrestag, zum Geburtstag oder einfach so: Diese Weingläser mit individueller Gravur sind immer eine gelungene Überraschung! Zusätzlich zu den zwei Herzen verewigt Laser-Diele jeweils einen Namen und ein Datum auf den Gläsern – diese lassen sich natürlich frei wählen. Wie alle Weingläser dieser Marke, besteht auch dieses Set aus bruchsicherem Teqton-Glas und ist, auch mit Gravur, spülmaschinenfest.

  • 23 Zentimeter hoch
  • 8,3 Zentimeter Durchmesser
  • 460 Milliliter Inhalt

Weingläser Test und weitere Informationen

rotweingläser

Bauchig? Schlank? Kelchförmig? Dünnwandig? Mit hohem Stiel? Die teure mundgeblasene Marken-Variante oder das kompakte Standard-Glas aus dem Möbelhaus? So groß die Vielfalt an Weinen ist, so unterschiedlich sind die dazu passenden Gläser! Für Rotwein und Weißwein gibt es speziell abgestimmte Formen; Rosé lässt sich aus allen Kelchen gut verköstigen. Wie entscheidend deren Form für das perfekte Genussfeuerwerk ist, wird eines der Themen dieses Ratgebers sein. Gerade deshalb gilt es, das maßgeschneiderte Glas passend zum Wein-Typ zu wählen. Gut, dass es unterstützende Hilfen für Weinliebhaber gibt und für solche, die es werden wollen. Beispielsweise in Form von Weingläser-Tests.

Tests zeichnen sich durch eine vorgegebene Mindestanzahl an Probanden aus, die die Weingläser auf Herz und Nieren prüfen. Die Kriterien, die ein Test erfüllen muss, sind fest vorgegeben, dazu zählen Repräsentativität, Neutralität oder Objektivität. Die Ergebnisse werden durch entsprechendes Vorgehen glaubwürdig; auf den Internetseiten der Stiftung Warentest oder in einschlägigen Fachmagazinen können sich Verbraucher umfassend informieren und seriöse Tests zu verschiedenen Produkten finden.

Nachfolgender Ratgeber unterstützt Wein-Fans bei der ersten Orientierung zum Kauf ihrer Genuss-Gläser; bei den Empfehlungen handelt es sich nicht um einen Weingläser-Test, sondern um einen Vergleich ausgewählter Produkte.


Warum trinken wir Wein aus speziellen Weingläsern?

Spätestens wenn es um die eigene Küchen-Ausstattung geht, fragen sich viele: Brauche ich wirklich Weingläser? Ich kann das Kultgetränk doch ebenso gut aus einem normalen Trinkglas zu mir nehmen? Natürlich ist das eine Möglichkeit, allerdings schlägt sich das im Geschmack nieder. Es gibt nämlich gute Gründe, warum wir Wein aus speziellen dafür gefertigten Gläsern trinken.


Weingläser beeinflussen den Weingeschmack

Zum einen beeinflussen die vielfältigen Glasformen, wie wir den Wein geschmacklich wahrnehmen. Denn die Kontur bestimmt, wie das alkoholische Getränk auf unsere Zunge trifft – dort befinden sich unsere Geschmacksknospen. Die breitere Öffnung der Rotweingläser lässt den Wein so auf unsere Zunge fließen, dass er die für Süß und Sauer verantwortlichen Geschmacksknospen berührt – somit kann er seine Säure richtig entfalten und wir nehmen die Tannine, auch Gerbstoffe genannt, als weniger streng wahr. Bei Weißweingläsern fließt die Flüssigkeit vor allem auf den Bereich der Zunge, wo wir Süßes wahrnehmen – das schwächt ihre Säure ab.


Weingläser lassen den Wein atmen

Die Gerbstoffe im Rotwein sind verantwortlich für seinen eher bitteren Geschmack; sie sind auch schuld, wenn sich beim Trinken der Mund zusammenzieht und trocken anfühlt. Vor allem bei jüngeren Weinen ist dies der Fall! Wenn Wein nun mit Sauerstoff in Berührung kommt, atmet er – das heißt, die Gerbstoffe lösen sich auf. Das nimmt ihm den bitteren Geschmack, wodurch er sein Aroma optimal entfalten kann. Je bauchiger das Glas, desto mehr Luftzufuhr erhält der Wein – manche füllen den Rotwein zu dem Zweck in eine spezielle Weinkaraffe, einen sogenannten Dekanter.


In Weingläsern bleiben Getränke länger kühl

Der lange Stiel der Weingläser hat keine ästhetischen Gründe, vielmehr ist er praktischer Natur: Er verhindert, dass die Hand den Wein nicht zusätzlich erwärmt. Einige Hersteller bieten auch Rotweingläser ohne Stiel an. Obwohl Rotweine ungekühlt getrunken werden, ist auch bei ihnen die Temperatur ausschlaggebend für den Geschmack, diese feinen Nuancen sind allerdings eher für den Experten von Bedeutung. Wem also diese Art von Rotweinglas gefällt, darf seinen Lieblingswein gerne auch aus einem stiellosen Weinglas genießen, ohne dabei stillos zu sein.


Arten von Weingläsern

Auf der Suche nach dem passenden Weinglas wird eines schnell klar: Es gibt unterschiedliche Formen von Weingläsern. Grundsätzlich lassen sie sich in folgende Kategorien unterteilen.

Weißweingläser

Weißweine benötigen deutlich weniger Luft zum Atmen. Daher haben Weißweingläser ein kleineres Volumen und sind schlanker – durch die schmalere Öffnung hält sich zudem das Bouquet länger. Neben dem Standardglas gibt es das Riesling-Glas für leichte Weißweine, üppigere Weißweine benötigen jedoch ein voluminöseres Glas, damit sich deren Aroma besser entfalten kann – für sie empfiehlt sich das Chardonnay-Glas.

Rotweingläser

Ein Rotwein muss atmen können, um seine komplexe Nase wirklich zur Geltung zu bringen – daher sind Rotweingläser bauchiger mit einer größeren Glasöffnung. Abgesehen vom universal einsetzbaren Standardglas, unterscheiden wir grundsätzlich zwischen zwei verschiedenen Glasformen.

Das Bordeaux-Glas ist für kräftige Weine wie beispielsweise Merlot oder Bordeaux; es ist besonders großvolumig, um den Wein gut atmen zu lassen. Das Burgunderglas hingegen eignet sich für feine, fruchtbetonte Weine wie Pinot Noir oder Chardonnay. Es ist bauchiger mit einem weniger hohen Kelch.

Weingläser für Rosé

Da Rosé nicht atmen muss, ist das ideale Glas für ihn von mittlerer Größe. Weißweingläser eignen sich wunderbar.


Bleikristall oder Kristallgläser?

Weingläser bestehen entweder aus herkömmlichem Glas, Kristallglas oder Bleikristall. Am hochwertigsten gelten Gläser aus Bleikristall, da diese robuster sind und sich durch einen besonders schönen Glanz und Klang auszeichnen – außerdem entfaltet sich das Weinaroma darin besser. Qualität kostet allerdings: Weingläser aus Bleikristall gehören in die gehobene Preiskategorie.

Kristallglas glänzt etwas weniger als Bleikristall, ist aber ebenfalls hochwertiges, teureres Material. Diese Weingläser sind recht pflegeintensiv, da es unumgänglich ist, sie von Hand zu waschen.

Die meisten Weingläser bestehen aus Normalglas, es ist elastischer als Kristallglas, weshalb die Trinkgefäße weniger schnell zerbrechen. Zudem sind sie preiswerter und einfacher zu recyceln.


Wie viele Weingläser brauche ich?

weißweingläser

Es mag nun der Eindruck entstehen, für jede Weinsorte ein spezielles Weinglas zu benötigen. Das wäre natürlich zu viel des Guten. Außerdem, wer hat so viel Platz in den eigenen vier Wänden? Ganz zu schweigen von den Ausgaben, eine Grundausstattung reicht vollkommen.

Dazu gehört einerseits ein Set mit Rotweingläsern; wer eine bestimmte Weinsorte vorzieht, beispielsweise vorwiegend Merlot trinkt, kauft sich natürlich am besten entsprechende Gläser. Ansonsten empfiehlt es sich, ein möglichst vielseitig verwendbares Rotweinglas zu Hause zu haben, dieses zeichnet sich dadurch aus, dass es weniger bauchig mit einer mittelgroßen Glasöffnung ist.

Des Weiteren sollte sich ein Set mit Weißweingläsern im Küchenschrank befinden: Wie beim Rotwein, kann die persönliche Weißwein-Vorliebe als Indikator dienen, welche Glasform sich eignet. Da die Kelchform für den optimalen Weingenuss allerdings weniger wichtig ist, lässt sich das Design auch rein nach ästhetischen Aspekten aussuchen. Wer Geld sparen möchte, kauft sich Universalgläser, diese eignen sich für den Alltagsgebrauch und bringen Weißwein genauso gut zur Geltung wie Rotwein.


Was macht ein gutes Weinglas aus?

Abgesehen von der passenden Form, sollte ein Weinglas folgende Anforderungen erfüllen:

  • ein dünnes Glas vermeidet zu schnelle Erwärmung des Weins.
  • stabile Gläser halten dem Alltag stand und leben länger.
  • der Stiel sollte lang genug sein, um das Weinglas bequem daran festhalten zu können.
  • der Kelch verengt sich nach oben hin.
  • durchsichtige Weingläser sind vorteilhafter, um den Wein nach der Farbe begutachten zu können. Bunte Weingläser sind eher ungeeignet.
  • neben der Funktionalität ist auch die Optik wichtig. Schließlich sollen sie gefallen!

Empfehlenswerte Weinglas-Marken

Standard-Weingläser gibt es in jedem Haushaltwarengeschäft oder großen Supermarkt zu kaufen, wer Wert auf gute Qualität legt oder nach einem ausgefallenen Design sucht, ist mit Weinglas-Herstellern namhafter Marken gut beraten.


Weingläser richtig reinigen

Damit die Weingläser möglichst lange Freude bereiten, gilt es, sie nach jedem Gebrauch gründlich zu reinigen. Heutzutage sind sie mehrheitlich spülmaschinenfest – dennoch verlängert eine Handwäsche ihr Leben deutlich.

Weingläser von Hand abwaschen

Um Weingläser von Hand zu säubern, warmes Wasser in das Spülbecken einlaufen lassen und wenige Tropfen Spülmittel dazugeben. Es ist wichtig, ein besonders sanftes Reinigungsmittel zu verwenden, das frei von Säure und Alkohol ist – etwas weißer Essig im Spülwasser vermeidet zudem Kalkablagerungen. Die Weingläser dann einzeln, ganz langsam ins Spülwasser tauchen und wieder herausziehen – diesen Vorgang einige Male wiederholen. Hartnäckige Weinränder mit einem weichen Mikrofaser- oder Baumwolltuch abreiben, danach unbedingt mit einem Baumwolltuch abtrocknen, da Wasserrückstände bei der Lufttrocknung Flecken hinterlassen können.

Weingläser in der Spülmaschine reinigen

Wer seine Weingläser trotzdem in der Spülmaschine waschen möchte, sollte den Schongang einstellen – auf keinen Fall bei über sechzig Grad spülen! Nach dem Waschgang die Spülmaschinentür öffnen, damit der Dampf abziehen kann, ansonsten besteht die Gefahr, dass die Gläser mit der Zeit trüb werden.


Weingläser richtig aufdecken

Genauso wichtig wie die richtige Form, ist der korrekte Platz auf dem gedeckten Tisch. Gläser gehören immer über das Messer, entweder schräg nebeneinander oder in Dreiecksform.

Bei ersterem steht das Wasserglas ganz außen rechts. Schräg links über dem Messer, in einem 45 Grad Winkel, das Weißweinglas, dann das Rotweinglas. Es entsteht eine schräge Linie von oben links nach unten rechts.

Für die Dreiecksform das Weißweinglas ebenfalls über das Messer stellen; das Wasserglas steht rechts unterhalb, das Rotweinglas rechts oberhalb davon.


Fazit zum Weinglas

Ohne das passende Weinglas gehen die Aromen des Weines verloren und mit ihnen der Genuss, denn Form und Beschaffenheit der Weingläser sind sozusagen das Tüpfelchen auf dem i, wenn es ums Weintrinken geht. Sie sorgen dafür, dass sich der Geschmack des Weines richtig entfalten kann, vor allem für Rotwein gibt es unzählige verschiedene Formen. Zusammengefasst lässt sich sagen: Je schwerer und gerbstoffhaltiger der Wein, desto bauchiger das Weinglas. Bei Weißweinen spielt die Kelchform eine weniger große Rolle, aber auch hier gilt: Je üppiger sie sind, desto mehr Volumen benötigen sie.

Obwohl die Weinglasform fundamental ist, kann der Privathaushalt dies lockerer sehen: Wer möchte schon zig Gläser zu Hause stehen haben? Es reicht, je ein Set an Rotwein- und Weißweingläsern zu haben, oder ein Universalglas. Viele Hersteller bieten diese in praktischen Vierer- oder Sechsersets an - aber vor allem ist es wichtig, dass einem die Weingläser gefallen, denn das Auge trinkt mit!

Glossar

Retro

Richtung, die an alten Traditionen und Stilen wieder anknüpft.

Cutter

Es handelt sich dabei um den Zuschneider für die Tablette.

Nuance

Feinheiten oder Unterschiede, die sich in allen Bereichen des Lebens, wie Geschmack oder Farbe auswirken können.

Gravur

Geschriebenes Wort auf einer Unterlage, die nicht zum Schreiben vorgesehen ist, wie Holz oder Metall.

Durchmesser

Den größtmöglichen Abstand von Kugeln oder Kreise berechnen Anwender und Hersteller über die Maßangabe „Durchmesser“.

Spülmaschinengeeignet

Diese Bezeichnung dient für Verbraucher zu erkennen, ob der Gegenstand den Reinigungsprozess einer Spülmaschine ohne Beschädigung übersteht.

Handwäsche

Angabe zur korrekten Reinigung von Textilien. Sie schließt eine Säuberung in Waschmaschinen aus und fordert auf, das Textilstück schonend mit den Händen in einer sanften Lauge zu waschen und meist sogar liegend zu trocknen.

Microfaser

Textilien mit kleinen Fasern (weniger als 1 dtex). Einsatz finden Microfaser in Sportbekleidungen und Badetüchern sowie Reinigungslappen.

Volumen

Inhalt eines Raumes oder Körpers. Bei Haaren wird hierdurch die Fülle des Haares beschrieben, bei Aktien der Wert.

Rotwein

Ein durch Digestion und mit blauen Trauben erzeugter Wein.

Weißwein

Ein durch Gärung mit hellen Trauben erzeugter Wein.

Gravur

Eine Verzierung von Metallen mit Schriften und Symbolen.

IKEA

Möbeleinrichtungshaus mit vielen Filialen in Europa aus Schweden stammend.

Bouquet

Der Geruch von Wein. Oft von Kennern so bezeichnet.

Kelchboden

Glasboden eines Weinglases.

Rosé

Hellrosa Trauben die über Gärung zu Wein werden.

Kristallglas

Stabile Glasbauweise mit Metalloxiden. Jedoch finden keine echten Kristalle Verwendung in der Produktion.

Teqton-Glas

Patentierte Qualität des Herstellers Leonardo.

Gerbstoffe

Gerbstoffe auch Tannine stecken in den Weintrauben und wirken antiseptisch auf Bakterien, insbesondere Fäulnisbakterien.

Chardonnay

Weinsorte aus Frankreich/Burgund.

Burgunderglas

Gewölbtes Glas für diverse Weinsorten.

Pinot Noir

Hochwertige Sorte an Rotweinen aus Burgund.

Bleikristall

Speziell geschliffenes Glas für Weingläser.

Universalgläser

Herkömmliche Getränkegläser.

Reinigungsmittel

Oberbegriff für alle Formen der Produkte, die für die Reinigung existieren. Hierzu zählen nicht nur Haushaltschemikalien, sondern auch Kosmetika, die einen reinigenden Effekt haben. Oft findet sich darin der Zusatz von Seifen und Duftstoffen.

Winkel

Winkel in der Mathematik entstehen, wenn zwei Linien aufeinandertreffen. Der Vollwinkel beträgt 180°, stumpfe Winkel liegen darunter bis 91°, der rechte Winkel ist nur mit 90° bezeichnet und alle spitzen Winkel sind kleiner als der rechte Winkel. Winkel können aber auch einen Baustoff darstellen, da sie die Form eines Winkels haben und dienen zum Anbringen von Regalen oder der Abstützung von 2 Ebenen.

Offerieren

Anderer Begriff für anpreisen, anbieten oder präsentieren.

Stiftung Warentest

Institut, das sich um den Test von Produkten in Sicht auf Effektivität, Qualität und Funktion kümmert und die Bevölkerung mit Informationen hierzu versorgt.

Quellen

Weitere Themenbereiche

Babys & Kinder Haushalt Zubehör Haushaltsgeräte Kochen & Backen Küchengeräte

Mehr Vergleiche aus Haushalt Zubehör


Produkt melden
Contact Form
Bitte geben Sie Ihren Namen an
Bitte geben Sie Ihre e-Mail an
Bitte geben Sie Ihre Nachricht samt empfohlenen Produkt an.