In Kooperation mit der Knopp-Media GmbH
« Zurück zur Kategorie "Küchengeräte"

Kaffeevollautomat Test & Vergleich Ratgeber

Drei der besten Kaffeevollautomaten 2022 im Vergleich

Kaffee ist eines der ältesten Getränke der Welt. Kein Wunder, dass Liebhaber den Prozess des Kaffeekochens immer weiter perfektionieren, um ein schmackhaftes und aromatisches Ergebnis zu erhalten. Mit Kaffeevollautomaten erreicht die Herstellung des Heißgetränks ein neues Level. Per Knopfdruck produziert das Gerät Café Crème, Latte Macchiato, Cappuccino oder Espresso und dies in Rekordzeit. Vorbei sind die Zeiten, in denen Durstige lange auf das Durchlaufen der Maschine gewartet haben. Erfahren Sie im folgenden Ratgeber Näheres.

De'Longhi Magnifica S
Farbe
schwarz
Fassungsvermögen Wassertank
1,8 L
Tassen pro Brühung
2
Bedienfeld
Display
Gewicht
8,9 kg
Garantie
verstellbar
Extras
13-stufiges Kegelmahlwerk kann individuell eingestellt werden, es passen 250 g Bohnen in den Behälter
Preis
295,00
 
Zuletzt aktualisiert am
17.01.2022 14:12
Philips EP2220/10
Farbe
-
Fassungsvermögen Wassertank
-
Tassen pro Brühung
-
Bedienfeld
-
Display
-
Gewicht
-
Garantie
-
verstellbar
-
Extras
-
Preis
299,00
 
Zuletzt aktualisiert am
17.01.2022 22:27
Krups Kaffeevollautomat EA872B Intuition
Farbe
-
Fassungsvermögen Wassertank
-
Tassen pro Brühung
-
Bedienfeld
-
Display
-
Gewicht
-
Garantie
-
verstellbar
-
Extras
-
Preis
659,00
 
Zuletzt aktualisiert am
19.01.2022 08:57
ABBILDUNGUnsere Arbeitsweise Transparenz für unsere Nutzer
ModellDe'Longhi Magnifica SPhilips EP2220/10Krups Kaffeevollautomat EA872B Intuition
Farbe
schwarz
-
-
Fassungsvermögen Wassertank
1,8 L
-
-
Tassen pro Brühung
2
-
-
Bedienfeld
-
-
Display
-
-
Gewicht
8,9 kg
-
-
Garantie
-
-
verstellbar
-
-
Extras
13-stufiges Kegelmahlwerk kann individuell eingestellt werden, es passen 250 g Bohnen in den Behälter
-
-
Preis* *Preise in EUR inkl. MwSt / zzgl. Service- und Versandkosten. Zwischenzeitliche Preisänderungen möglich.

Unsere Kaffeevollautomaten Auswahl

Leise und leistungsstark

Der Kaffeevollautomat des Herstellers punktet mit einer einfachen Bedienung. Über Direktwahltasten sowie einen Drehregler lassen sich eine oder zwei Tassen füllen sowie die Kaffeemenge und -stärke regulieren. Eine integrierte Milchaufschäumdüse sorgt für Kreationen feinster Kaffeespezialitäten wie Espresso, Cappuccino oder Latte Macchiato. Dank des leisen 13-stufigen Kegelmahlwerks hält sich der Lärmpegel des Vollautomaten in Grenzen. Es passen 250 Gramm Bohnen in den Behälter. Darüber hinaus ist das Gerät für die Verwendung von Kaffeepulver geeignet, beispielsweise um koffeinfreien Kaffee herzustellen und erstaunt durch den 1,8 Liter Wassertank. Für die Reinigung kann die Brühgruppe komplett entnommen werden.

  • 2-Tassen-Funktion
  • leises Kegelmahlwerk
  • Brühgruppe komplett entnehmbar
  • 1,8 l Wassertank

Mit automatischer Reinigung

Der Hersteller ermöglicht mit seinem Automaten ein vollautomatisches Selbstreinigungssystem, das Verkalkungen langfristig vorbeugt. Die Brühgruppe ist mit einer Edelstahlkammer ausgestattet. Ein transparenter Bohnenbehälter fasst bis zu 275 Gramm Kaffeebohnen. Über ein innovatives Display stellen Nutzer die gewünschte Kaffeemenge ein. Das integrierte Cappuccino-System erlaubt ein automatisches Aufschäumen von Milch, das sogar in doppelter Ausführung. Verstellbare Eigenschaften im integrierten Metall-Kegelmahlwerk ergeben variable Kaffeestärke, -menge und Temperatur. Käufer freut ein patentiertes Thermoblock-System (CTS): garantiert heißer Kaffee ab der ersten Tasse. Im Wassertank finden 1,8 Liter Wasser Platz. Erhältlich ist diese Krups-Ausführung in den klassischen Farben Schwarz und Weiß.

  • Selbstreinigungssystem
  • Bohnenbehälter fasst 275 g
  • 1,8 l Wassertank
  • zwei Tassefüllungen gleichzeitig

Für Zwei

Im Keramikmahlwerk zaubert der 1.500 Watt starke Kaffeevollautomat personalisierte Getränke auf Knopfdruck. Über Touch-Sensor-Direktwahltasten wählen Kunden ihr Lieblingsgetränk. Auf Wunsch lassen sich zudem zwei Tassen parallel befüllen. Eine konstante Brühtemperatur sowie der Dampfdruck bis zu 19 bar ermöglichen maximales Aroma. Nach Gebrauch reinigt das Gerät das Milchsystem selbstständig. Der Wassertank fasst 1,8 Liter.

  • maximaler Dampfdruck
  • 1,8 l Wassertank
  • personalisierte Getränke
  • Keramikmahlwerk

Was ist ein Kaffeevollautomat?

Ein Kaffeevollautomat ist der große Bruder der Filterkaffeemaschine. Neben klassischem Milchkaffee ist der Vollautomat in der Lage, verschiedenste Kaffeekreationen zuzubereiten. In einem Bohnenbehälter werden ganze Kaffeebohnen aufbewahrt. Die Maschine mahlt sie und brüht aus ihnen frischen Kaffee. In der Regel werden eine oder zwei Tassen gefüllt.


Reinigung und Entkalkung von Kaffeevollautomaten

Es ist empfehlenswert, das Gerät regelmäßig zu reinigen und zu entkalken. Hierbei wird zwischen diversen Reinigungsvorgängen unterschieden: Nach jedem Bezug empfiehlt sich eine kurze Säuberung der Milchdüsen und Schläuche, damit alle Milchreste entfernt werden. Kalk, Schimmel und Bakterien sammeln sich besonders schnell im Wasser- und Tresterbehälter. Daher ist es ratsam, diese ebenfalls jeden Tag zu reinigen. In der Regel genügt eine Spülung mit heißem Wasser. Nach Gebrauch ist ebenso das Milchsystem zu säubern. Viele Kaffeevollautomaten verfügen über Reinigungsprogramme, die den Nutzer Schritt für Schritt durch den Reinigungsprozess führen. Oftmals benötigen sie hierfür spezielle Reinigungstabs oder -tabletten, die in das Gerät gegeben werden. Sie lösen Fette und Öle, die beim Mahlen der Kaffeebohnen freigesetzt werden und die Siebe beziehungsweise den Siebträger der Maschine verstopfen.

Darüber hinaus verhindern sie, dass Bitterstoffe den Kaffeegenuss trüben. Alternativ durchläuft eine in Wasser gelöste Reinigungsflüssigkeit das Gerät. Einige Maschinen erinnern die Nutzer selbstständig nach 40-50 Tassen oder alle 10-14 Tage an das Reinigungsprogramm.Regelmäßige Entkalkungen der Maschine sind für einen ungetrübten Kaffeegenuss empfehlenswert. Leitungswasser ist je nach Wohngegend mehr oder weniger kalkhaltig. Kalk setzt sich mit der Maschine fest und kann unter Umständen zu einem Defekt führen.


Entkalkungsprozess

Der Entkalkungsprozess wird mit speziellen Entkalkungsmitteln durchgeführt, welche die Käufer direkt beim Kauf der Maschine mit erwerben können. Auf Alternativen wie Zitronensäure oder Essig ist bei den kostspieligen Kaffeevollautomaten zu verzichten, da diese unter Umständen sensible Bauteile schädigen.


Wasserfilter am Kaffeevollautomaten wechseln

Ein Wasserfilter ist insbesondere in Wohngegenden mit stark kalkhaltigem Wasser empfehlenswert. Anhand eines solchen Filters im Wasserbehälter verlängert sich die Zeitspanne zwischen den einzelnen Entkalkungen. Dennoch ist der Wasserfilter regelmäßig auszutauschen, bestenfalls zeitnah, nachdem die Warn-Anzeige an der Maschine aufleuchtet. Sie zeigt an, dass die Kapazität des Filters erreicht ist. Verbleibt der Filter in der Maschine, ist eine Verschmutzung zu erwarten. Verfügt der Automat über keine automatische Anzeige, sollte der Filter alle ein bis zwei Monate gewechselt werden.


Keramik- oder Stahlmahlwerk?

Kaffeevollautomaten mahlen die benötigte Menge Bohnen direkt in der Maschine, sodass sie ihr Aroma frisch und vollständig entfalten. Die verbauten Mahlwerke unterscheiden sich in der Form (Scheiben- oder Kegelmahlwerk) und dem Material (Keramik oder Stahl).

  • Keramik punktet durch seine Langlebigkeit und die deutlich leisere Mahlweise. Vorteile gehen mit einem erhöhten Kostenfaktor einher.
  • Stahlmahlwerke bieten gleichwertige Mahlergebnisse, weisen mit der Zeit allerdings Verschleißerscheinungen auf und sind lauter.
  • Ein Scheibenmahlwerk besteht aus Mahlscheiben, die sich in entgegengesetzte Richtungen drehen und die Bohnen dazwischen zermahlen. Mahlgrade sind verstellbar, indem Anwender den Abstand zwischen den Scheiben variieren. Nachteilig ist das Erhitzen des Mahlwerks, da es den Geschmack des Kaffees beeinträchtigen kann.
  • Ein Kegelmahlwerk besteht aus einem Zylinder und dem passenden Äquivalent, zwischen denen es die Bohnen zerreibt. Auch hier lässt sich der Abstand ändern und somit der Feinheitsgrad bestimmen. Das Kegelmahlwerk kommt mit deutlich weniger Umdrehungen aus, eine Überhitzung wird vermieden.

Temperatur des Kaffees

Kalten Kaffee meiden Genießer ebenso wie zu heißen. Damit sich das Kaffeetrinken zu einem Genuss entwickelt, ist die richtige Temperatur des Getränks entscheidend. Zu kalte Wassertemperaturen führen zu einem sauren oder “laschen” Kaffee. Ist das Wasser hingegen zu heiß, fehlt die Crema auf dem Espresso und der Kaffee schmeckt bitter und holzig. Optimale Brühtemperaturen für Espresso liegen zwischen 89 und 95 Grad Celsius. Café Crème benötigt mit 85 bis 91 Grad Celsius etwas weniger. Die Brühtemperaturen sind allerdings ebenso abhängig von der verwendeten Bohne, der Brühzeit sowie dem Mahlgrad. Bei modernen Kaffeevollautomaten lässt sich die Temperatur regeln und die Bohnen entfalten ihr Aroma komplett.


Milch im Kaffee

Für Milch gelten niedrigere Temperaturen. Bereits bei 65 bis 70 Grad Celsius gerinnt das Eiweiß in der Milch und die Laktose beginnt zu verbrennen. Daher ist Milch stets schonend zu erhitzen.


Fazit zum Kaffeevollautomaten

Eine Kaffee- oder Espressomaschine gehört für Kaffeeliebhaber zur Grundausstattung einer gut sortierten Küche. Mit einem Vollautomaten kommen sie in den Genuss von verschiedenen Kaffeespezialitäten. Welches Modell das Richtige ist, entscheidet sich nach dem Bedarf der Käufer. Wer viel Kaffee trinkt und das Know-how eines Baristas mitbringt, wird vermutlich keine Freude an einer simplen Kaffeepadmaschine haben. Folgende Kriterien sind im Vorfeld zu klären: die Kaffeemenge, die eine Maschine täglich zubereitet, die Art des Mahlwerks sowie, im Hinblick auf die Reinigung, der Härtegrad des Wassers. Bei Unsicherheiten ist es möglich, sich im Fachgeschäft vor Ort beraten zu lassen sowie verschiedene Maschinen zu testen. Gewerbetreibende, Hotels und Büros haben die Möglichkeit, einen hochwertigen Kaffeevollautomaten inklusive Kaffeebohnen und Wartung zu mieten.

Glossar

Periode

Mit dem Beginn der Blutung kann eine Frau sich fortpflanzen.

Fingertip DirectSensor

Die Bedienung der Waschmaschine besteht aus Sensortasten, die nur mit dem Finger angetippt werden müssen.

Scheibenmahlwerk

Aufeinanderliegende Scheiben aus Metall in konkaver Form mahlen Kaffeebohnen zu Pulver. Anwender finden sie in Mühlen zur Mahlung von Espresso oder Kaffeevollautomaten.

Kegelmahlwerk

Ähnlich wie das Scheibenmahlwerk, sorgen hier zwei Kegel aus Metall zur präzisen Mahlung von Kaffeebohnen. Sie sitzen in den meisten Kaffeeautomaten.

Brühgruppe

Herzstück vieler Kaffeevollautomaten ist die Brühgruppe aus Plastik oder Metall, die für die Kombination von Kaffeepulver oder gemahlener Bohnen und heißem Wasser sowie Druck zuständig ist und Kaffee erzeugt.

Bohnenbehälter

Im Bohnenbehälter liegen ungemahlene Kaffeebohnen, die bei Bedarf von der Maschine automatisiert ihre Mahlung erhalten.

Keramikmahlwerk

Ein Keramikmahlwerk ist die Alternative zum klassischen Scheibenmahlwerk aus Metall und dient zur Mahlung von Kaffeebohnen in Kaffeemaschinen. Keramik besitzt eine höhere Festigkeit gegenüber Verschleiß.

Watt

Den Umsatz von Energie pro Zeiteinheit wird durch den Begriff Watt gekennzeichnet. Sie steht heutzutage häufig für die Leistung von Haushalts- oder Gartengeräten.

Liter

Liter ist eine Messeinheit, die das Volumen eines Körpers beschreibt.

Celsius

Eine Temperatur Maßeinheit für europäische Temperatur Modelle. In Amerika wird beispielsweise häufig die Angabe Fahrenheit verwendet.

Härtegrade

Häufig eine Index für Stoffartige Materialien, wie beispielsweise bei Matratzen. Der Härtegrad definiert, wie hart oder weich der menschliche Körper aufliegt und wie angenehm dementsprechend der Schlaf ausfällt.

Laktose

Natürlich vorkommender Zucker in der Milch von Kühen auch Milchzucker genannt. Einige Menschen reagieren allergisch auf Laktose/Lactose.

Latte Macchiato

Kaffegetränk aus Espresso und Milch.

Cappuccino

Kaffegetränk aus Milchschaum und Espresso.

Crema

Definition für Schaum auf einem Espresso.

Bitterstoff

Befinden sich vornehmlich in Kaffeebohnen und anderen Pflanzenfrüchten. Schmecken stark bitter und sind als natürliche Abschreckung für Tiere vorgesehen, dass sie den Baum nicht abfressen.

Espresso

Sehr starker Kaffee, der in südlichen Ländern beliebt ist und die Grundform des eigentlichen Getränkes darstellt.

Quellen

Videos zu Kaffeevollautomat Vergleich

Weitere Themenbereiche

Babys & Kinder Haushalt Zubehör Haushaltsgeräte Kochen & Backen Küchengeräte

Mehr Vergleiche aus Küchengeräte


Produkt melden
Contact Form
Bitte geben Sie Ihren Namen an
Bitte geben Sie Ihre e-Mail an
Bitte geben Sie Ihre Nachricht samt empfohlenen Produkt an.