In Kooperation mit der Knopp-Media GmbH ANZEIGE
« Zurück zur Kategorie "Kreditkarte"

Comdirect Kreditkarte - Alle wichtigen Infos und Vorteile der Comdirect Visa Kreditkarte

Comdirect Kreditkarte

comdirect kreditkarteDie Comdirect Bank wurde 1994 von der Commerzbank als Direktbank gegründet, um das klassische Filialbankgeschäft zeitgemäß um das Online-Geschäft zu erweitern. Inzwischen zählt sie zu den größten Direktbanken Deutschlands und präsentiert sich mit einem umfassenden Angebot als Universalbank. Die Basis für unterschiedliche Geldanlageprodukte, Wertpapierhandel mit eigenem Depot und einem umfangreichen Angebot an Privatkrediten bildet das kostenlose Comdirect Girokonto.

Neben der obligatorischen Comdirect Girocard erhalten Kunden der Comdirect auf Wunsch zusätzlich die Comdirect Visa Kreditkarte.

Vorteile der Comdirect Kreditkarte:

  • comdirectKeine Jahresgebühr
  • Kontaktloses Bezahlen via NFC
  • Bargeldabhebung in Fremdwährung kostenlos
  • Kompatibel mit: Apple Pay und Google Pay

--> Zur Comdirect Kreditkarte

Welche Leistungen bietet die Comdirect Visa Karte?

comdirect kreditkarte test

Bankkunden schätzen die Kreditkarte als flexibles Zahlungsmittel. Vor allen Dingen für den Einsatz auf Reisen im Ausland oder als Bezahloption beim Online-Shopping bietet sie eine unverzichtbare Alternative zu anderen Zahlungsmitteln, vor allen Dingen zum unbequemen und oft riskanten Umgang mit Bargeld.

Die Comdirect Visa ist eine vollwertige Kreditkarte zum bargeldlosen Bezahlen im Inland und im Ausland. Außerdem ermöglicht sie Bargeldabhebungen an Geldautomaten innerhalb und außerhalb des europäischen Währungsraums in Euro sowie in Fremdwährungen und eignet sich als Zahlungsmittel im Online-Shopping.

Deutschlandweit lässt sich mit der Kreditkarte der Comdirect an mehr als 150.000 Kassenterminals kontaktlos bezahlen. Mit Hilfe der integrierten NFC-Funktion (Near Field Communication) überträgt die Kreditkarte Daten über Funk an ein geeignetes Lesegerät. Zahlungen bis zu einer Höhe von 50 Euro erfolgen ohne Legitimation durch Unterschrift oder PIN. Einige Akzeptanzstellen reduzieren den Maximalbetrag aus Sicherheitsgründen auf 25 Euro.

Die Comdirect Visa ist zwar keine klassische Revolving Kreditkarte. Unter normalen Voraussetzungen bucht die Bank Kreditkartensalden nach Eingang der monatlichen Kreditkartenabrechnung jeweils am ersten Buchungstag des Folgemonats vom Girokonto ab. Deshalb sollte immer für ausreichende Deckung gesorgt sein. Alternativ ermöglicht der Comdirect Dispo zusätzlichen Handlungsspielraum.

Mit dem 3-Raten-Service bietet die Comdirect Bank jedoch die Möglichkeit, Kreditkartenzahlungen mit einem komfortablen Kurzzeit-Ratenkredit, unabhängig vom Girokonto, zu verknüpfen. Zahlungen zwischen 300 Euro und 10.000 Euro kann der Karteninhaber nach Kreditkartenabrechnung in drei gleichen monatlichen Raten zurückzahlen. Um den Service nutzen zu können, ist lediglich eine einmalige Registrierung nach der Zahlung erforderlich. Die Anmeldung erfolgt einfach per SMS und bedarf keiner gesonderten Bonitätsprüfung.

Apple- und Google Pay

Neben den genannten Bezahlfunktionen unterstützt die Visa-Karte die Bezahldienste Apple Pay und Google Pay, mit denen schnelles Bezahlen ohne Eingabe der Kartendaten über ein mobiles Endgerät oder einen PC möglich ist. Einmal registriert nutzt der Service digital hinterlegte Kreditkartendaten, um gewissermaßen auf Knopfdruck Zahlungen mit dem Smartphone zu autorisieren.


Wie sicher ist die Comdirect Visa?

comdirect kreditkarte vergleichAls klassische Visa-Karte verfügt die Comdirect Kreditkarte über alle von der Kreditkartengesellschaft aktuell genutzten Sicherheitsmerkmale.

Die Speicherung der Kreditkartendaten auf einem EMV-Chip soll das unbefugte Auslesen und Kopieren der Kreditkartendaten verhindern. Zahlungen vor Ort, ausgenommen limitierte Beträge im kontaktlosen Verfahren, sind durch PIN oder Unterschrift zu legitimieren. Die gültige Unterschrift des Inhabers ist auf der Kartenrückseite zum Abgleich durch den Zahlungsempfänger hinterlegt. Für Online-Zahlungen ist neben der Kreditkartennummer und der Angabe des Gültigkeitsdatums eine gesonderte Prüfziffer erforderlich, die ebenfalls auf der Kartenrückseite verzeichnet ist.

Für Geldabhebungen am Automaten ist ebenfalls die Kreditkarten-PIN notwendig. Um sich diese leichter merken zu können, lässt sie sich auf Antrag in eine individuelle Wunsch-PIN ändern.

Für die zusätzliche Absicherung von Zahlvorgängen im Internet nutzt die Comdirect Kreditkarte Verfied by Visa. Zahlungen bei Händlern, die an diesem Verfahren teilnehmen, müssen über eine TAN oder Freigabe in einer App autorisiert werden, bevor eine Anweisung des Zahlbetrages erfolgt.

Um die Schäden durch Kartenmissbrauch bei Diebstahl oder Verlust im Zweifelsfall gering zu halten, sind Bargeldabhebungen am Automaten im In- und Ausland auf 600 Euro bzw. Fremdwährung im Gegenwert dieses Betrags pro Tag begrenzt.

Das individuelle Kreditkartenlimit ist im Comdirect Online Banking einsehbar. Um den eigenen Verfügungsrahmen zu erhöhen, können Karteninhaber individuelle Beträge auf das Kreditkartenkonto überweisen. Das Kreditkartenguthaben darf dabei 10.000 Euro nicht überschreiten. Über einen Online-Antrag im Servicebereich des Online-Bankings lässt sich das Kreditkartenlimit, Bonität vorausgesetzt, individuell erhöhen.

Weiterer Schutz

Der SMS-Info-Service bietet zusätzlichen Schutz vor Kartenmissbrauch. Über Anweisungen ab 200 Euro erhält der Karteninhaber nach Registrierung und Hinterlegung seiner Mobilfunknummer eine automatische SMS. Außerdem informiert der Service über einen Einsatz der Kreditkarte im Ausland.

Was kostet die Comdirect Visa?

comdirect girokontoDie Comdirect Bank bewirbt ihre Kreditkarte als kostenlos. Für die Ausgabe der Karte sind keine pauschalen Jahresgebühren fällig. Auch das Bezahlen mit der Kreditkarte im Euroraum ist vollständig kostenlos. Ausgenommen sind lediglich Zahlungen in Spielkasinos, bei Lotteriegesellschaften und in Wettbüros, für welche ein Entgelt in Höhe von 5 % auf den Betrag vereinbart ist.

Bargeldabhebungen im Ausland in Fremdwährungen sind gebührenfrei möglich. Für Auszahlungen in Ländern des europäischen Währungsraums erhebt Comdirect eine Pauschalgebühr in Höhe von 9,90 Euro pro Transaktion. Hier ist die Comdirect Girocard die sinnvolle Alternative, die ebenfalls kostenlos mit jedem Girokonto verbunden ist.

Zahlungen außerhalb des Eurogebiets sind ebenso gebührenpflichtig und mit 1,75 % auf den jeweiligen Umsatz berechnet. Die Ausgabe einer Zusatzkarte für einen zweiten Kontobevollmächtigten kostet pro Jahr 14,90 EUR, eine Wunsch-PIN einmalig 5,90 EUR.

Die Gebühren für die Nutzung des 3-Raten-Service orientieren sich an der Höhe des Kaufbetrags der in Raten zurückgeführt wird. Abhängig von dessen Höhe berechnet die Comdirect Bank ein einmaliges, pauschales Entgelt zwischen 4,90 EUR und 19,90 EUR.

Vor- und Nachteile der Comdirect Visa auf einen Blick

Wer sich für die Anschaffung einer Kreditkarte interessiert, steht vor einer großen Auswahl an Anbietern und Kartenvarianten. Filialbanken und Sparkassen bieten ebenso ein vielfältiges Angebot wie eine wachsende Zahl von Online-Banken.

Jede einzelne Karte zeichnet sich dabei durch individuelle Vertragsdetails aus, anhand derer ein persönlicher Kreditkartenvergleich möglich ist.

Auch die Comdirect Visa hat Vorzüge, die sie gegenüber anderen Kreditkarten auszeichnen aber auch Einschränkungen, die Interessenten bewerten sollten.

Welche Vorzüge bietet die Comdirect Kreditkarte?

  • Bereitstellung ohne Jahresgebühr
  • Einsatz als Zahlungsmittel im Euro-Raum kostenlos
  • Bargeldabhebung in Fremdwährung kostenlos
  • Geeignet für kontaktloses Bezahlen
  • Sicher im Internet durch Verified by Visa
  • Kompatibel mit Apple Pay und Google Pay
  • SMS-Infoservice und Wunsch-PIN
  • 3-Raten-Service für mehr finanziellen Spielraum

Welche Einschränkungen zeigt die Comdirect Kreditkarte?

  • Nur in Verbindung mit dem Comdirect Girokonto nutzbar
  • Hohe Gebühren für Bargeldabhebungen im Euroraum
  • Kein „echter“ Revolving Kredit
  • Keine Zusatzleistungen oder Bonus-Programme
Direktvergleich

Im Direktvergleich fällt vor allen Dingen ins Auge, dass die Comdirect Visa auf Sonderleistungen verzichtet. Andere Banken werben hier zum Teil mit umfangreichen Versicherungsleistungen, zum Beispiel im Zusammenhang mit Reisebuchungen, die unter Einsatz der Kreditkarte erfolgten. Auch auf Bonusprogramme oder Rabatte bei Kooperationspartnern verzichtet die Comdirectbank zu Gunsten geringer Transaktionskosten.


Für wen eignet sich die Comdirect Kreditkarte?

comdirect visa

Auch wenn Deutschland in Bezug auf die Verbreitung der Kreditkarte als Zahlungsmittel noch weit hinter anderen Ländern, wie zum Beispiel den USA liegt, erkennen immer mehr Bankkunden die Vorteile gegenüber Bargeld, Bankkarte und Girocard.

Die Comdirect Visa überzeugt für vielfältige Aufgaben im täglichen Zahlungsverkehr. Einkaufen vor Ort im Inland und im Ausland ist mit ihr ebenso komfortabel und zuverlässig möglich, wie Online-Shopping und die Versorgung mit Bargeld, rund um die Uhr, an fast jedem Ort der Welt.

Die Comdirect Karte ist in erster Linie eine Ergänzung zur Girocard, die mit dem kostenlosen Girokonto der Comdirect Bank verbunden ist. Entsprechend eignet sie sich wegen der hohen Transaktionskosten nur in Ausnahmefällen zum Bargeldabheben im Inland und im restlichen Euroraum. Hier sollten Bankkunden bevorzugt die Girokarte nutzen, die ebenfalls im gesamten europäischen Währungsraum nutzbar ist. Bargeldabhebungen mit der Girocard sind bundesweit an den Automaten der Comdirect Cashgroup, der Commerzbank, der Deutschen Bank, der HypoVereinsbank, der Postbank sowie an teilnehmenden Shell-Tankstellen kostenlos.

Dagegen eignet sie sich optimal, um sich im außereuropäischen Ausland mit Bargeld zu versorgen. Hier ist die Girokarte nicht nutzbar, dagegen das Bargeldabheben an allen Visa-Geldautomaten jedoch kostenlos.

Eine wichtige Einschränkung besteht in der Tatsache, dass die Comdirect Visa nur zusammen mit einem Comdirect Girokonto erhältlich ist. Das heißt, wer bereits ein Girokonto bei einer anderen Bank besitzt, kann entweder den bequemen Comdirect Kontowechsel-Service nutzen, um seine Bankgeschäfte künftig über ein neues Girokonto zu führen oder das neue Girokonto als Zweitkonto nutzen. In diesem Fall ist stets darauf zu achten, dass zum vereinbarten Buchungstermin ausreichend Deckung vorhanden ist.

Wer sowieso auf der Suche nach einem geeigneten Girokonto als umfassend nutzbares Gehaltskonto ist, erhält mit dem kostenlosen Girokonto der Comdirect Bank die Grundlage für vielfältige Finanzgeschäfte.

Kreditkarte für Reisen

Soll die Kreditkarte überwiegend auf oder zur Buchung von Reisen nutzbar sein, lohnt sich ein Vergleich mit Alternativangeboten, die bereits Reiseversicherungen enthalten oder Kunden besondere Konditionen bieten, die andernfalls mit separaten Verträgen zusätzliche Kosten erzeugen.


Wie erfolgt die Beantragung der Comdirect Kreditkarte?

Grundlegende Voraussetzung für die Beantragung der Comdirect Visa Kreditkarte ist die Eröffnung eines kostenlosen Girokontos bei der Direktbank. Die Karte ist nicht als eigenständiges Produkt im Angebot.

Das Comdirect Konto lässt sich wahlweise als Einzel- oder als Gemeinschaftskonto eröffnen.

Die Kontoeröffnung erfolgt online auf der Website der Comdirect Bank. Hierfür sind im ersten Schritt personenbezogene Daten zu erfassen. Anschließend benötigt die Bank Anschrift und Kontaktdaten.

Im nächsten Schritt fragt das Online-Formular Informationen zur beruflichen Situation des Antragstellers ab.

Nach Abfrage der Steuer-ID besteht die Auswahl aus zwei verschiedenen Kartenmotiven. Außerdem ist zur Bearbeitung des Antrags die Angabe des monatlichen Nettoeinkommens erforderlich.

Schon im Rahmen des Antrags auf Kontoeröffnung lässt sich ein individueller Dispositionskredit beantragen. Seine Höhe ist abhängig vom regelmäßigen, monatlichen Zahlungseingang.

Abschließend kann der Kunde die eingegebenen Daten noch einmal prüfen und bei Bedarf korrigieren. Nach Zustimmung und optionaler Anpassung der verschiedenen Datenschutzvereinbarungen und Verbraucherinformationen sendet ein Klick den Antrag an die Bank zur Prüfung.

Die Comdirect Bank bietet zwei unterschiedliche Varianten der Identitätsprüfung: das PostIdent-Verfahren und VideoIdent.

Beim klassischen PostIdent druckt der Antragsteller den zuvor online ausgefüllten Antrag zusammen mit einem PostIdent-Coupon aus, unterschreibt ihn und geht mit allen Unterlagen zur nächsten Postfiliale. Hier kontrolliert ein Postangestellter den Personalausweis des Kunden und vermerkt das Ergebnis der Identitätsprüfung auf dem PostIdent-Coupon, den er zusammen mit den gesamten Antragsunterlagen anschließend an die Bankzentrale sendet.

VideoIdent-Verfahren

Das VideoIdent-Verfahren ist für den Kunden deutlich bequemer und insgesamt schneller. Nach Absenden des Online-Antrags und Registrierung führt der Antragsteller ein Video-Telefonat mit einem Servicemitarbeiter der Bank bzw. eines von diesem beauftragten Dienstleister. Im Rahmen des Gesprächs kontrolliert der Mitarbeiter ebenfalls den Personalausweis des zukünftigen Bankkunden und schließt damit die erforderliche Identifizierung ab. Der Vorteil dieses Verfahrens besteht erkennbar darin, dass es auch außerhalb der Öffnungszeiten einer Postfiliale möglich ist und die zeitliche Verzögerung durch den Postversand der Antragsdokumente entfällt. Alles was hierbei erforderlich wird, ist ein Internetzugang und ein Endgerät mit Kamera, Lautsprecher und Mikrofon, wie zum Beispiel ein Smartphone, ein Tablet PC oder ein Desktop PC mit Webcam.


Fazit

Die Comdirect Kreditkarte ist ein modernes, sicheres und komfortables Zahlungsmittel für den Einsatz im Inland und im Ausland. Ob täglicher Einkauf im Supermarkt, im Handumdrehen erledigt dank kontaktloser Bezahloption, Online-Shopping, abgesichert durch Verified by Visa oder Bargeldversorgung auf Reisen in fremden Ländern – die Comdirect Visa wird den meisten Anforderungen an eine Kreditkarte zuverlässig gerecht.

Der 3-Raten-Service ist eine interessante Alternative zum klassischen Revolving-Kredit und bietet finanziellen Spielraum ohne langfristiges Risiko der Überschuldung.

Wer sich mit der Tatsache arrangieren kann, dass die Karte ausschließlich in Verbindung mit dem ebenfalls kostenlosen Girokonto der Comdirect Bank zu nutzen ist, erhält eine Kreditkarte für alle Lebenslagen, mit unkomplizierten Vertragsbedingungen.

Weitere interessante Vergleiche