In Kooperation mit der Knopp-Media GmbH ANZEIGE
« Zurück zur Kategorie "Drogerie"

Wimpernzange Vergleich - inkl. Wimpernzange Test Ratgeber sowie einer Auswahl der besten Produkte

wimpernzange testEin Blick sagt mehr als tausend Worte. Zahlreiche Beauty-Routinen drehen sich um Augenlider, Augenbrauen und ganz besonders um die Wimpern. Sie werden gefärbt, getuscht und mit dem Kajalstift nachgezogen. Ein perfekter Lidstrich mit flüssigem Eyeliner zaubert unwiderstehliche Katzenaugen. Die i-Tüpfelchen eines jeden Make-Ups sind in die Höhe gebogene, lange, dichte Wimpern. Um ihnen den passenden Schwung zu verleihen gibt es nur ein richtiges Werkzeug – die Wimpernzange. Von manchen gefürchtet, kann sie Wunder vollbringen. Ohne viel Aufwand sorgt sie für einen effektvollen Augenaufschlag und ist beim Augen-Make-Up einfach unverzichtbar. Professionelle Kosmetiksalons greifen gern zur Wimpernzange, genau wie Schminkfans zuhause. Ob klassisch aus Edelstahl oder beheizbar – es findet sich für jeden das perfekte Schminkutensil.

BESTOPE Wimpernzange
Extras
Satin Tasche
Gewicht
181 g
Material
Edelstahl
Größe (H x B x T)
6 x 3,8 x 11,3 cm
Hersteller
Bestope
Hebelwirkung
Ersatz-Pads
Falsche Wimpern-Pinzette
Preis
9,99
 
Zuletzt aktualisiert am
05.11.2019 07:45
TWEEZERMAN Studio Collection Classic Lash Curler,1er Pack (1 x 1 Stück)
Extras
keine
Gewicht
41 g
Material
n/a
Größe (H x B x T)
14,6 x 6,6 x 4,2 cm
Hersteller
Tweezerman
Hebelwirkung
Ersatz-Pads
Falsche Wimpern-Pinzette
Preis
12,59
 
Zuletzt aktualisiert am
05.11.2019 07:45
Halicer Schmerzfreie Wimpernzange
Extras
Remover-Pinzette
Gewicht
159 g
Material
Edelstahl
Größe (H x B x T)
18 x 9 x 0,5 cm
Hersteller
Halicer
Hebelwirkung
Ersatz-Pads
Falsche Wimpern-Pinzette
Preis
6,99
 
Zuletzt aktualisiert am
05.11.2019 07:46
Professionelle Wimpernzange VonLott
Extras
inkl. Aufbewahrung
Gewicht
18 g
Material
Edelstahl
Größe (H x B x T)
12,4 x 7,2 x 5,2 cm
Hersteller
VonLott
Hebelwirkung
Ersatz-Pads
Falsche Wimpern-Pinzette
Preis
9,99
 
Zuletzt aktualisiert am
05.11.2019 07:46
ABBILDUNGUnsere Arbeitsweise Transparenz für unsere Nutzer
ModellBESTOPE WimpernzangeTWEEZERMAN Studio Collection Classic Lash Curler,1er Pack (1 x 1 Stück)Halicer Schmerzfreie WimpernzangeProfessionelle Wimpernzange VonLott
Extras
Satin TaschekeineRemover-Pinzetteinkl. Aufbewahrung
Gewicht
181 g41 g159 g18 g
Material
Edelstahln/aEdelstahlEdelstahl
Größe (H x B x T)
6 x 3,8 x 11,3 cm14,6 x 6,6 x 4,2 cm18 x 9 x 0,5 cm12,4 x 7,2 x 5,2 cm
Hersteller
BestopeTweezermanHalicerVonLott
Hebelwirkung
Ersatz-Pads
Falsche Wimpern-Pinzette
Preis

Wimpernzangen Topseller

Bestope Wimpernzange aus roségoldenem Edelstahl

*Preise in EUR inkl. MwSt / zzgl. Service- und Versandkosten. Zwischenzeitliche Preisänderungen möglich.

Die Wimpernzange von Bestope ist der ideale Reisebegleiter. Einfach in der Handhabung, passt sie sich flexibel den Fingern ihrer Nutzerin an. Durch das federgeschwungene Design schafft es diese Wimpernzange alle Wimpern am Wimpernkranz sorgfältig zu erfassen ohne sie abzuknicken. Das Highlight des Beauty-Tools ist nicht nur seine roségoldene Farbe, sondern auch die mitgelieferte Satin-Tasche. Sie hält die Wimpernzange sauber und passt in jedes Beauty-Case. Acht zusätzliche abgerundete Silikonpads füllen den Vorrat für lange Zeit auf. Anwenderinnen unterschiedlicher Haartypen und mit jeder Augenform werden begeistert sein von der sanft anschmiegenden Form der Wimpernzange.

  • Hochwertiges Edelstahl-Design in Trendfarbe Rosé-Gold
  • Gefederter Rahmen für kontrollierten Druck
  • Acht Ersatz-Pads aus BPA-freiem Silikon ohne Weichmacher
  • Elegante Tasche aus schwarzem Satin

Tweezerman Studio Collection klassische Wimpernzange

*Preise in EUR inkl. MwSt / zzgl. Service- und Versandkosten. Zwischenzeitliche Preisänderungen möglich.

Der Klassiker unter den Wimpernzangen überzeugt durch sein elegantes zeitloses Design. Er liegt perfekt in der Hand und lässt keine Wünsche offen. Die Tweezerman-Wimpernzange biegt die Wimpern ohne zu ziehen oder sie auszureißen. Zusätzlich erhält man zwei hochwertige anti-allergene Silikon-Pads. Wegen der dickeren widerstandsfähigen Struktur ist ein Wechsel erst nach vielfacher Nutzung nötig. Die Wimpern bleiben den ganzen Tag sichtbar gebogen und lassen den Blick wach und das Auge größer und ausdrucksstärker wirken. Dafür muss die Wimpernzange nur kurz angelegt werden. Mehrfaches Drücken oder langes Warten sind bei diesem Beauty-Tool nicht nötig. Alle Wimpern werden sofort erfasst und wirken durch den Schwung länger und dichter.

  • Klassisches zeitloses Design
  • Drei auswechselbare Silikon-Pads
  • Widerstandsfähiges anti-allergenes Silikon

Halicer Design-Wimpernzange inklusive Ersatzpads und Wimpern-Applikator

*Preise in EUR inkl. MwSt / zzgl. Service- und Versandkosten. Zwischenzeitliche Preisänderungen möglich.

Ein Hingucker unter den Wimpernzangen. Schönes ergonomisches Design in Schwarz-Pink. Halicer bietet ein Rundum-Sorglos-Paket mit allem, was einen schwungvollen Augenaufschlag ausmacht. Für Grifffestigkeit sorgt die Silikonumrandung der inneren Fingerringe. Passend in Pink gibt es drei Ersatzpads dazu. Sie wellen die Wimpern sanft aber langanhaltend. Für alle, die auf einen dramatischen Augenaufschlag setzen gibt es einen Applikator für künstliche Wimpern gratis dazu. Kein zeitintensives Aufkleben mit zitternden Fingern mehr! Durch den perfekt geformten Applikator-Stab lassen sich falsche Wimpern einfach ankleben und genau so leicht wieder entfernen. Ideal für jede Augenform und schonend zu den Wimpern, zaubert die Design-Wimpernzange einen sichtbaren Wimpernbogen in nur 10 bis 15 Sekunden.

  • Ergonomisches Design aus schwarzem Edelstahl und pinkem Silikon
  • Hochwertige Verarbeitung
  • Drei zusätzliche pinke Silikon-Pads
  • Applikator für bequemes Anbringen von künstlichen Wimpern

VonLott goldene Profi-Wimpenzange mit Wimpernbürste

*Preise in EUR inkl. MwSt / zzgl. Service- und Versandkosten. Zwischenzeitliche Preisänderungen möglich.

Mehr geht immer. Mit der VonLott-Wimpernzange werden die Wimpern extrem geformt und nach oben gebogen. Weiche Silikon-Pads formen die Wimpern schnell und effektiv, ohne sie zu beschädigen. Griffig und frei von unnötigen Details, überzeugt das VonLott-Modell auch durch den goldenen und rostfreien Edelstahl. Ohne Ziehen oder Zwicken erfasst es alle Wimpern auf einmal und formt sie schnell zu einem Bogen. Kleines Extra ist die Wimpernbürste mit Silikonkopf, die es kostenlos dazu gibt. Sie kämmt die Wimpern vorher durch, kann aber auch nach dem Tuschen angewandt werden. So hat man immer alles dabei für schöne Wimpern und toll geschminkte Augen.

  • Rostfreier Edelstahl in Gold
  • Ergonomisch geformt
  • Power-Wimpern-Welle in kürzester Zeit
  • Wimpernbürste aus Silikon gratis dazu

Bulary professionelle Wimpernzange

*Preise in EUR inkl. MwSt / zzgl. Service- und Versandkosten. Zwischenzeitliche Preisänderungen möglich.

Diese praktische roségoldene Wimpernzange stellt alles bereit, was man für tolle Wimpernwellen braucht. Nahezu unschlagbar ist das Preis-Leistungsverhältnis. Hochwertig verarbeitet liegt sie gut in der Hand. Durch das etwas härtere Silikon-Pad biegen sich die Wimpern in kürzester Zeit nach oben und bleiben den ganzen Tag gewellt. Ohne viel Schnick-Schnack wirkt die Wimpernzange von Bulary so wie sie soll. Minimalistisch und elegant verziert der Schriftzug „Brilliant Beauty“ die Vorderseite des Presswerkzeugs. Das richtige Wimpern-Tool für jeden, der auf sein Budget achtet und trotzdem nicht an Qualität der Beauty-Produkte einbüßen will. Das roségoldene Finish der Wimpernzange hebt sich von seiner Konkurrenz ab und ist ein Blickfang in jedem Schminkkoffer.

  • Unschlagbares Preis-Leistungsverhältnis
  • Schönes elegantes Design
  • Blickfang-Farbe Rosé-Gold
  • Gehärtete Silikon-Pads für schnelle Wimpernwelle

Welche Arten von Wimpernzangen gibt es?

wimpernverlängerung

Seit Jahrhunderten setzen Frauen und Männer (!) auf ausdrucksstarke Augen. Mithilfe von Lidschatten und Eyeliner, Wimperntusche, Glitter und Strasssteinen werden Augenlider und Wimpern effektvoll in Szene gesetzt. Unsere Wimpern sind der wohl natürlichste Augenschmuck, dem viel Aufmerksamkeit gewidmet wird. Schöne, lange und geschwungene Wimpern ziehen auch heute viele Blicke auf sich. Die Methoden variieren. Tipps und Tricks gibt es viele. Unverzichtbar dabei ist die Wimpernzange.

Es ist nicht eindeutig bekannt, wer dieses Wunderwerkzeug erfunden hat. Scherenartig aufgebaut, schließt es vor allem die Wimpern am oberen Lid sanft zwischen Silikon- oder Samtkissen und biegt sie so nach oben.

Die klassische Wimpernzange aus Metall zeichnet sich durch ihre Langlebigkeit aus. Heute werden die meisten Standardmodelle aus rostfreiem Edelstahl gefertigt. Teilweise kann man auch nickelfreie Wimpernzangen im Handel finden, die keine allergischen Reaktionen auslösen. Für festen Halt sorgen die Griffe, die wie eine Schere aus zwei Fingerringen bestehen aber teilweise auch an eine Zange erinnern. Am wichtigsten ist der Kopf einer Wimpernzange. Aus zwei Teilen bestehend, lässt er sich zusammendrücken und schließt die Wimpern dazwischen ein. Auswechselbare Pads aus Silikon (manchmal auch Samt oder Gummi) beugen Wimpernbruch vor. Je nachdem wie hart oder weich die Silikon-Pads sind, werden die Wimpern auf unterschiedliche Weise gebogen. In der Regel dauert es 10 bis 30 Sekunden bis die Wimpern in Form gebracht sind. Mit mehrfacher Wiederholung des Vorgangs ist ein noch intensiveres Ergebnis zu erzielen.

Alternative Wimpernzangen sind batterie- oder akkubetrieben und erinnern in ihrer Funktion an einen Lockenstab. Kurz aufgeheizt werden auch hier die Wimpern von einem zangenartigen oder stabförmigen Kopf nach oben gedrückt. Durch die Wärmeeinwirkung wellen sich die Wimpern hoch. So wie bei Locken auch hält dieser Effekt etwa einen Tag an. Im Vergleich zur klassischen mechanischen Wimpernzange sind die beheizbaren Modelle etwas kostenintensiver.

Im Internet kursieren viele Methoden mithilfe von Haushalsmitteln eine Wimpernwelle zu erzeugen. Sie können allenfalls eine Notlösung darstellen. Dabei ist stets Vorsicht geboten. Ein erwärmter Löffel, an dem die Wimpern hochgebogen werden kann schnell zu Verbrennungen oder anderen Augenverletzungen führen. Wimpernzangen dagegen sind heute so geformt, dass sie keinen Schaden verursachen.


Wimpernzange Test und weitere Informationen

Unterschiedliche Größen, Materialien und Ausführungen der Wimpernzange lassen einen Anfänger schnell an seine Grenzen geraten, um von Anfang an das passende Produkt auszuwählen. Aus diesem Grund kann es hilfreich sein nach einem sogenannten Wimpernzangen Test Ausschau zu halten. Ein solcher Test könnte beispielsweise praktische Anwendungsfälle austesten und diese unter den immer gleichen Testmethoden umsetzten. Hierfür ist es entscheidend, dass ein seriöser Test zum einen objektiv, zum anderen neutral sowie unabhängig durchgeführt wird. Nur so ist zu gewährleisten, dass der Interessent vom maximalen Nutzen profitiert.

Auch unseriöse Tests lassen sich teilweise im Internet entdecken. Zu erkennen sind sie an intransparenten Darstellungen, fehlendem Informationsgehalt und keiner neutrale Herangehensweise. Zum Teil lässt sich sogar vermuten, dass nie ein wirklicher Test auf den Seiten stattgefunden hat. Es ist zu empfehlen einen Bogen um derartige Quellen zu machen.

Auf dieser Seite findet der Nutzer keinen Wimpernzangen Test, sondern lediglich einen Vergleich verschiedener Modelle, sowie hilfreiche Informationen um eine erste Orientierung für ein passendes Produkt zu erhalten.

Worauf beim Kauf einer Wimpernzange achten?

An der Konstruktion der Wimpernzange hat sich über die Jahre nicht viel verändert. Doch auf einige Details sollte man beim Kauf besonderen Wert legen. Viele Drogeriemärkte wie Rossmann, dm oder Douglas führen verschiedene Modelle, aber auch in Online Shops bei Amazon oder Ebay ist eine große Markenauswahl gegeben.

Bei der klassischen Wimpernzange achtet der Interessent auf die Qualität des Edelstahls. Sie ist durchaus unterschiedlich. Vor allem gefärbte oder mit einem Farbüberzug versehene Beauty-Tools sollten auf deren Farbfestigkeit geprüft werden. Hier darf nichts absplittern oder an den Fingern abfärben.

Beim Kauf lohnt es sich, die Wimpernzange noch vor Ort auszuprobieren. Passen die Finger gut in die Griffringe? Rechts- und Linkshänder könnten Unterschiede bei der Nutzung feststellen. Für einige kann der zangenartige Griff einen Vorteil darstellen, weil er universeller ist als der Scherengriff.

wimpernserum

Ob die Wimpernzange eine gute Federung hat ist ebenso wichtig. Dadurch ist der Druck auf die Wimpern sanft zu variiert. Ruckartige Bewegungen sind bei der Ausführung zu vermieden. Leider wird nicht immer hochwertiges Silikon für die Pads und die Griffe verwendet. Eine gute Möglichkeit das zu prüfen ist der Geruchstest. Riecht das Silikon unangenehm und chemisch, empfiehlt es sich ein alternatives Produkt zu erwerben. Viele Hersteller achten auf Silikon ohne Weichmacher. Diese Informationen sind in der Regel auf der Verpackung zu finden. Das Kleingedruckte zu lesen lohnt sich.

Einige Wimperzangen kommen im Set mit anderen Accessoires, wie z.B. einem Täschchen zur Aufbewahrung, weiteren Wimpern-Tools, Bürsten, Pinzetten und Applikatoren. Viele haben Ersatz-Pads dabei. Sie können ganz nützlich sein, geben aber keine Auskunft über die Qualität und Anwenderfreundlichkeit der eigentlichen Wimpernzange.

Ob ein weiches oder härteres Silikon-Pad zu bevorzugen ist, kann jede Person nur individuell für sich entscheiden. Sie alle führen zum gewünschten Ergebnis und biegen die Wimpern nach oben. Manchmal kann ein etwas dickeres Pad bei langen aber dünnen Wimpern ratsam sein. Solange die Silikon-Einlagen regelmäßig gesäubert und gewechselt werden, steht dem Wimpern-Tuning nichts im Weg.

Bei aufheizbaren Wimpernzangen ist die zertifizierte Qualität entscheidend. Um Verbrennungen oder Wimpernschäden zu vermeiden, muss das Gerät eine Zulassung auf dem deutschen Mark haben. Im Internet lohnt es sich, die Kundenbewertungen zu lesen und auf die Gestaltung der Verkaufsseite zu achten. Fehlt es an Überzeugung, oder übertönt das „Bauchgefühlt“, so empfiehlt es sich nicht das erstbeste Gerät zu kaufen. Die größten Schnäppchen können sich schnell als Reinfall entpuppen.

Check-Liste für den Kauf
  • Material und Farbe prüfen: Edelstahl darf nicht abfärben, Silikon darf nicht riechen
  • Handhabung individuell testen
  • Silikon-Pads Beschaffenheit prüfen: Dicke, Härte
  • Allergiker sollten auf das Kleingedruckte achten
  • Bei aufheizbaren Modellen auf Zulassung in Deutschland berücksichtigen

Wie wird eine Wimpernzange richtig benutzt?

Vor dem ersten Gebrauch kann die Wimpernzange etwas abschreckend wirken. Ihr Aussehen täuscht. Die heutigen Modelle sind sichere Beauty-Helfer und sehr einfach in ihrer Handhabung. Häufig stellt sich die Frage, wie oft die Wimpernzange benutzt werden darf. Es gibt keine Anhaltspunkte wieso die tägliche Nutzung schädlich wäre. Wenn der Anwender ein paar einfache Punkte beachtet, steht einem schönen und gesunden Wimpernbogen nichts im Weg.

Vor dem Anlegen sollte die Wimpernzange mit einem Kosmetiktuch oder unter Wasser gesäubert und von Make-Up- oder Mascara-Resten befreit werden. Manche wärmen die Wimpernzange kurz mit einem Föhn an, um den Effekt zu verstärken. Das ist mit höchster Vorsicht zu genießen, denn eine zu heiße Zange kann zu Verbrennungen führen.

Vorsichtig die Wimpernzange an die oberen Wimpern anlegen. Darauf achten, dass die Zange so nah wie möglich am Augenlid ist. Es darf nicht unangenehm sein und keine Schmerzen, kein Ziehen oder Zwicken verursachen.

Nun langsam die Zange schließen. Die Wimpern beugen sich zwischen den Silikon-Kissen nach oben. 10 bis 30 Sekunden halten. Dann vorsichtig öffnen. Für den gewünschten Effekt ist dieser Schritt mehrmals zu wiederholten. Manchmal ist der Druck zu gering oder die Zeit zu kurz – hier probiert jeder selbst, was am besten funktioniert.

Nach der Anwendung die Wimpern zeitnah tuschen. Nur so kann der Effekt konserviert werden und die Wimpernwelle lange erhalten bleiben.

Vorsicht ist geboten bei falschen Wimpern, Wimpernextensions oder bereits getuschten Wimpernhärchen. Diese dürfen nicht mit einer Wimpernzange behandelt werden. Hier besteht die Gefahr, dass Wimpern beschädigt oder abbrechen können.

Aufheizbare Wimpernzangen sind ähnlich wie ein Lockenstab zu benutzen. Da sich die Modelle unterscheiden, empfiehlt es sich die jeweilige Nutzungsanleitung zu beachten. Diese batterie- oder akkubetriebenen Wimpernformer können aussehen wie ein kleiner Lockenstab oder ein bisschen an einen Damenrasierer erinnern. Beim ersten wird mit dem stabförmigen Kopf über die Wimpern nach oben gestrichen. Beim anderen werden die Wimpern zwischen die Zangenteile gehalten ähnlich einer klassischen Wimpernzange.


Fazit

Wimpernzangen sind für ein gelungenes Augen-Make-Up unersetzlich. Schon für kleines Geld lässt sich ein gutes Modell finden. Unabhängig vom Augen- und Haartyp und ob Rechts- oder Linkshänder, klassische Wimpernzangen sind für jeden Anwender gleichermaßen geeignet. Ob einfach gehalten aus Edelstahl mit Silikon-Pads oder beheizbar, die Wimpernzange hat viele Gesichter. Darum ist individuelles Ausprobieren, um das richtige Produkt für sich zu finden ratsam. Die Anwendung hat der Nutzer nach wenigen einfachen Handgriffen schnell drauf. Egal, ob kurze oder lange Wimpern – die Wimpernzange zaubert in kürzester Zeit einen unwiderstehlichen Augenaufschlag und passt dabei in jedes Beauty-Case.