In Kooperation mit der Knopp-Media GmbH
« Zurück zur Kategorie "Style"

Glätteisen Test & Vergleich Ratgeber

Fünf der besten Glätteisen 2022 im Vergleich

glätteisen test vergleichViele Frauen kennen es: Die Haare stehen in alle erdenklichen Richtungen ab, sind kraus und bleiben alles andere als an ihrem Platz. Gegen ein Glätteisen haben widerspenstige Locken und abstehende Strähnen keine Chance. Mit ihm lassen sich wilde Mähnen in eine weiche, fließende Haarpracht verwandeln. Glattes Haar ist darüber hinaus die Grundvoraussetzung für viele kreative Frisuren, da es eine leichtere Handhabung ermöglicht.

Braun Satin-Hair 7
Temperaturstufen
Automatische Anpassung
Länge Stromkabel
2 m
Temperatur
-
Aufheizzeit
-
Display
Memory-Funktion
Verriegelung
Aufbewahrungstasche
Preis
0,00
 
Zuletzt aktualisiert am
25.11.2022 21:02
Pro-Ion Straight S7710
Temperaturstufen
9
Länge Stromkabel
1,8 m
Temperatur
150 - 230 °C
Aufheizzeit
15 s
Display
Memory-Funktion
Verriegelung
Aufbewahrungstasche
Preis
36,95
 
Zuletzt aktualisiert am
24.11.2022 13:14
Remington Pearl S9500
Temperaturstufen
10
Länge Stromkabel
3 m
Temperatur
150 - 235 °C
Aufheizzeit
10 s
Display
Memory-Funktion
Verriegelung
Aufbewahrungstasche
Preis
37,99
 
Zuletzt aktualisiert am
24.11.2022 14:42
Keratin Therapy S8590
Temperaturstufen
5
Länge Stromkabel
1,8 m
Temperatur
160 - 230 °C
Aufheizzeit
15 s
Display
Memory-Funktion
Verriegelung
Aufbewahrungstasche
Preis
30,00
 
Zuletzt aktualisiert am
25.11.2022 02:12
ABBILDUNGUnsere Arbeitsweise Transparenz für unsere Nutzer
ModellBraun Satin-Hair 7Pro-Ion Straight S7710Remington Pearl S9500Keratin Therapy S8590
Temperaturstufen
Automatische Anpassung 9 10 5
Länge Stromkabel
2 m 1,8 m 3 m 1,8 m
Temperatur
- 150 - 230 °C 150 - 235 °C 160 - 230 °C
Aufheizzeit
- 15 s 10 s 15 s
Display
Memory-Funktion
Verriegelung
Aufbewahrungstasche
Preis* *Preise in EUR inkl. MwSt / zzgl. Service- und Versandkosten. Zwischenzeitliche Preisänderungen möglich.

Glätteisen Topseller

Remington Pearl S9500

Das Glätteisen Pearl S9500 von Remington verfügt über eine hochwertige Keramikbeschichtung mit echten Perlen. Die Platten sind mit elf Zentimetern extra lang und federnd gelagert, sodass eine gleichmäßige Druckverteilung auf das Haar ausgeübt wird. Dank der schnellen Aufheizzeit von zehn Sekunden ist das Gerät sofort einsatzbereit. In einem digitalen Display lässt sich die Temperatur kontrollieren. Darüber hinaus stellt das Glätteisen eine Turbo-Boost-Funktion bereit und ist mit automatischen Sicherheitsabschaltung ausgestattet. Eine Transportverriegelung, die weltweite Spannungsanpassung sowie hitzebeständige Transporttasche machen das Eisen auf Reisen zu einem treuen Begleiter.

  • Hochwertige Keramikbeschichtung mit glatter Oberfläche
  • Schmale, lange Stylingplatten
  • 10 Sekunden Aufheizzeit
  • Digitales Display, Tastensperre, Turbo-Boost und Sicherheitsabschaltung
  • 3 m Kabellänge mit Kabeldrehgelenk

Pro-Ion Straight S7710

Neun Temperatureinstellungen und die dreifache Ionen-Technologie schützen das Haar vor Frizz und statischer Aufladung. Die schmalen Stylingplatten sind mit einer Ultra-Turmalin-Keramikbeschichtung versehen und werden federnd gelagert, sodass sich der Druck auf das Haar gleichmäßig verteilt. Innerhalb von fünfzehn Sekunden ist das Glätteisen aufgeheizt und einsatzbereit. Ein Temperatur-Boost sorgt für das schnelle Erreichen der Höchsttemperatur von 230 Grad Celsius. Tastensperrfunktionen verhindern ein versehentliches Verstellen der Temperatur während des Glättens, während die Temperatur von einem LED-Display ablesbar ist.

  • Dreifache Ionen-Technologie
  • Schmale, federnd gelagerte Stylingplatten (11 cm)
  • Temperatur-Boost-Funktion
  • Memory-Funktion, Tastensperre
  • LED-Display

Keratin Therapy S8590

Dieses Glätteisen liefert den optimalen Hitzeschutz für das Haar. Ein Hitzeschutzsensor, sowie die Keratin-Keramikbeschichtung sorgen für 57 Prozent mehr Schutz vor Hitzeschäden. Der Sensor reguliert konstant die Temperatur des Gerätes. Federnd gelagerte Stylingplatten von elf Zentimetern Länge versprechen einen gleichmäßigen Druck auf das Haar beim Glätten und Locken. Ein digitales Display zeigt die Temperatur an, welche fünf Einstellungsstufen aufweist. Innerhalb von fünfzehn Sekunden ist das Glätteisen aufgeheizt. Transportverriegelung, hitzebeständige Transporttasche sowie die automatische Abschaltfunktion nach 60 Minuten gewährleisten hohe Sicherheit. Das Kabel hat außerdem ein Drehgelenk für eine flexible Anwendung.

  • Hitzeschutzsensor
  • Keratin-Keramikbeschichtung
  • Federnd gelagerte Stylingplatten (11 cm)
  • Temperatur regulierbar
  • Transporttasche und Unterlage 

Braun Satin-Hair 7

SensoCare-Technologie von Braun garantiert während des Glättvorgangs eine automatische Temperaturanpassung. Auf diese Weise erhalten die Haare einen kontinuierlichen Hitzeschutz. Das Display des Gerätes gibt dem Anwender ein Feedback zum Stylingstand in Form von Smileys, was zur Verbesserung der Stylingergebnisse führt. Während des Glättens analysieren eingebaute Sensoren den Feuchtigkeitsgehalt jeder Strähne zwanzig Mal pro Sekunde. Es speichert die Haareigenschaften von bis zu drei Personen. Über NanoGlide-Keramikplatten gleiten die Strähnen besonders leicht durch das Eisen. Für eine simple Anwendung sind die Spitzen des Glätters abgerundet und kalt, sodass der Nutzer das Eisen hier zusätzlich festhalten kann.

  • SensoCare-Technologie
  • Display mit Feedbackanzeige
  • Haaranalyse während des Stylings
  • NanoGlide-Keramikplatten
  • Cool-Touch-Spitze 

Ceramic Straight S3500

Die Keramik-Turmalinbeschichtung dieses Glätteisens verhindert, dass die Haare sich während des Glättens statisch aufladen. Stattdessen sorgt die gleichmäßige Temperaturverteilung an den Platten für einen seidigen Glanz. Schmale, federnd gelagerte Stylingplatten mit einer Länge von elf Zentimetern verteilen den Druck gleichmäßig auf die Strähnen. Zwischen 150 und 230 Grad Celsius ist die Temperatur in zehn Stufen individuell einstellbar. Daher ist das Eisen sowohl für dünnes, als auch dickes Haar geeignet. Die Aufheizzeit liegt bei fünfzehn Sekunden. Eine LED-Leuchte zeigt die Bereitschaft des Gerätes an. Nach 60 Minuten erfolgt eine automatische Abschaltung.

  • Keramik-Turmalinbeschichtung
  • Gleichmäßige Temperaturverteilung
  • Federnd gelagerte Stylingplatten (11 cm)
  • Zehn Temperaturstufen
  • LED-Leuchte

Glätteisen Test und weiterführende Informationen

Suchen Frauen nach einem Gerät, um Ihre Haare zu glätten oder um schicke Locken herzustellen, nehmen sie häufig einen Glätteisen Test in Anspruch. Dieser hilft dabei, einzelne Produkteigenschaften und Merkmale kennenzulernen, damit am Ende eine Kaufentscheidung leichter fällt. Ein seriöser Test beinhaltet in erster Linie repräsentative sowie neutrale und objektive Ergebnisse. Diese liefert unter anderem Institute wie die Stiftung Warentest. Bei der Verbraucherorganisation untersuchen Experten einzelne Produkte unter genauen Vorgaben und fügen die Ergebnisse in einen umfassenden Artikel, wodurch der Nutzer Einsicht in tatsächliche Vor- und Nachteile sowie weitere Merkmale erhält.

Neben vertrauenswürdigen Testportalen tauchen im Internet häufig auch dubiose Anbieter auf. Hierbei erhalten Verbraucher häufig den Eindruck, dass ein umfassender Glätteisen Test durchgeführt wurde. Die Realität sieht allerdings oftmals anders aus. Nicht selten besteht das Ziel derartiger Seiten darin, ausschließlich Provisionen durch Verkäufe zu erzielen. Potenzielle Kunden erkennen die Absichten solcher Portale an unzureichenden Bewertungssystemen, die auf keinerlei Grundlage basieren und dem Nutzer einen Mehrwert verwehren. Es gilt daher von Anbeginn Abstand zu halten.

Auf dieser Seite erhalten Interessenten keinen Glätteisen Test, sondern einen Ratgeber zur Inspiration für einen möglichen, späteren Kauf. Weiterführende Informationen helfen dabei, das Glätteisen näher kennenzulernen. Tipps und allgemeine Fakten gewähren einen näheren Einblick in die Themenwelt.


Glätteisen – warum und wozu?

Haare glätten Produkte

Menschen mit langen, glatten Haaren fragen sich, wozu ein Glätteisen im Alltag notwendig ist. Meist wünscht der Großteil etwas mehr Volumen oder Wellen in ihrem Haar. Doch bekanntlich möchte der Mensch immer das, was er selten hat. Folglich streben viele Lockenköpfe hin und wieder nach glattem Haar, ohne ständig Knoten und Zotteln entwirren zu müssen. Einfach mit den Fingern durch die Mähne gleiten zu können, ist für viele ein Traum. Mit einem Glätteisen ist diese Vorstellung umsetzbar.

Je nach Ausprägung der Locken ist es notwendig, in einen qualitativ hochwertigeren Haarglätter zu investieren. Günstige Modelle oder solche mit kleinen Platten kommen gegen stark krauses Haar kaum an. Für kurze Haare, Ponys oder einzelne Strähnen sind die Miniglätteisen jedoch ideal. Daher sollte beim Kauf immer die Haarstruktur beachtet werden, um Enttäuschungen vorzubeugen.

Wie heiß wird ein Glätteisen?

Hitze ist ein Faktor, der Haare nachhaltig schädigen kann. Aus diesem Grund raten Hersteller dazu, die Temperatur der Haarstruktur anzupassen und zusätzlich einen Hitzeschutz zu verwenden. Hitzeschutzprodukte gibt es als Spray, Fluid oder Mousse, die vor dem Glätten zur Anwendung kommen. Sie bilden einen Puffer zwischen den Heizplatten und dem Haar.

Glätteisen erreichen in der Regel eine Temperatur zwischen 180 und 210 Grad Celsius. Unter 180 Grad erzielt der Anwender Stylingergebnisse von nur kurzer Dauer. Temperaturen über 210 Grad schädigen das Haar, sodass es sich anschließend nicht davon erholen kann, da das Haar-Kreatin schmilzt. Anwender achten darauf, dass ihr Gerät unterhalb dieser Grenze heizt.

Für feines Haar ist eine Temperatur von 180 oder 185 Grad Celsius ausreichend. Dickere und lockigere Mähnen benötigen höhere Temperaturen. Es gibt Glätteisen, die eine Haarstruktur selbstständig analysieren und Temperaturen dementsprechend anpassen. Bei anderen Modellen muss der Anwender selbstständig die passende Temperatur einstellen.

Zerstört ein Glätteisen die Haare?

Damit die Haare lange gesund bleiben, ist ein Hitzeschutz zwingend erforderlich. Das gilt besonders, wenn die Mähne täglich großer Hitze ausgesetzt ist. Neben den Pflegeprodukten spielt die Beschichtung der Heizplatten eine wichtige Rolle. Günstige Glätteisen haben meist Metallplatten. Diese dehnen sich bei Hitze aus, was dazu führt, dass die Temperatur ungleichmäßig verteilt wird. Als mögliche Folgen können Schäden am Haar auftreten. Es trocknet aus, da es an einigen Stellen zu hoher Hitze ausgesetzt war. Dabei liegen Modelle mit einer Keramikbeschichtung klar im Vorteil. Relativ neu auf dem Markt sind Glätteisen mit Ionentechnologie. Diese Haarglätter versprechen ein fühlbar kräftigeres, geschmeidigeres und gesünder wirkendes Stylingergebnis.

Generell ist es am besten, ein Gleichgewicht zu finden, zwischen einem optimalen Ergebnis und der geringsten Belastung für das Haar.

Richtige Handhabung eines Glätteisens

Haarglätter

Nachdem ein Glätteisen mit einer schonenden Beschichtung und der passenden Temperatur eingezogen ist, bleibt die Frage nach einer richtigen Handhabung. Mit dem Eisen werden stets einzelne Strähnen behandelt. Optimalerweise wurde das Haar mit einer Pflegespülung gewaschen und anschließend getrocknet. Nasses Haar ist für ein Glätteisen ungeeignet. Strähne für Strähne glättet der Anwender die mit einem Hitzeschutz behandelten Haare. Dabei beginnt er mit den unteren und arbeitet sich zum Deckhaar vor. Dieses einfach zu Beginn mit einer Klammer zur Seite stecken.

Gleichmäßig zieht der Nutzer das gekämmte Haar von Ansatz zu den Spitzen durch das Eisen. Dabei ist ein gleichmäßiges Gleiten wichtig, um einzelne Abschnitte der Strähne keiner erhöhten Hitzebelastung auszusetzen. Abstehende Spitzen sind vermeidbar, indem mit dem Eisen ein großer Bogen vom Kopf Richtung Körper durchgeführt wird.

Wohin mit dem heißen Eisen?

Zwischendurch kann ein Kämmen der Haare oder die einzelne Sortierung von Strähnen nötig sein. Zu diesem Zweck ist es ratsam, eine hitzebeständige Ablagefläche für das Glätteisen zu haben. Auf keinen Fall darf es auf ein Handtuch oder Badezimmervorleger gelegt werden, da diese Feuer fangen könnten. Ein breiter Waschbeckenrand ist vorzuziehen. Noch besser ein eigener Platz für das Eisen auf einer Hitzeschutzablage. Diese ist bei einigen Geräten im Lieferumfang enthalten.

Mit dem Glätteisen Locken machen

Es klingt paradox, ist aber möglich. Die meisten Modelle haben Glätteisen und Lockenstab in einem Gerät. Los geht es beim Locken der Mähne ebenfalls mit den unteren Haaren. Je kleiner die Strähnen sind, desto definierter am Ende die Locken. Der Anwender zieht die Strähne zwei Zentimeter durch das Eisen, dreht es dann um 180 Grad und zieht sie langsam komplett durch. Die Spitze ist hierbei leicht festzuhalten. Nachdem alle Strähnen auf diese Weise bearbeitet wurden, den Lockenkopf mit beiden Händen leicht durchwuscheln oder mit Fingern kämmen. Ein Haarspray oder -lack fixiert die Locken langanhaltend.

Wie oft sollte man ein Glätteisen benutzen?

Wie oft ein Glätteisen zur Anwendung kommt, hängt von dem Zustand der Haare ab. Bei bereits geschädigter oder trockener Struktur führt die regelmäßige Anwendung zu einer Verstärkung dieser Probleme. Bei sensiblen Haaren ist das Glätten auf maximal ein- bis zweimal pro Woche zu beschränken, damit es Zeit für Erholung hat. Gesundes und geschmeidiges Haar kann, wenn nötig, täglich behandelt werden. Dennoch raten Experten dazu, zusätzlich Pflegeprodukte zu verwenden, die es schützen und geschmeidig halten.

Wo kann man Glätteisen kaufen?

Ein Haarglätteisen ist nahezu überall erhältlich. Im stationären Handel bieten Drogerien wie Rossmann oder dm Produkte zu günstigen Preisen an. Auch kleine Glätteisen sind hier käuflich. Elektrofachgeschäfte, zum Beispiel Saturn, weisen ebenfalls eine breite Angebotspalette auf. Glätteisen von ghd sind beispielsweise sehr beliebt. Um das passende Modell zu finden, kann unter anderem ein Vergleich im Internet empfehlenswert sein. Verschiedene Modelle bietet unter anderem Amazon, oder der direkte Onlineshop des Herstellers.

Reinigung des Glätteisens

Pflegeprodukte sind zwar gut für das Haar, aber schlecht für ein Glätteisen. Hier lagern sich Rückstände von Hitzeschutz- oder Haarsprays ab. Damit es lange und richtig funktioniert, ist eine regelmäßige Reinigung sinnvoll. Optimalerweise findet die Reinigung direkt nach der Verwendung statt, wenn das Eisen noch leicht warm ist. Mit einem angefeuchteten Mikrofasertuch entfernt der Benutzer diverse Rückstände. Bei hartnäckigeren Verschmutzungen helfen Glasreiniger oder Nagellackentferner, um sie zu entfernen.

Fazit zum Glätteisen

Der größte Teil aller Frauen findet die eigenen Haare unglaublich wichtig. Wer viel Zeit mit deren Styling verbringt, wodurch sie starker Beanspruchung ausgesetzt sind, achtet besser auf die passende Haarpflege. Dazu gehört auch die Wahl eines hochwertigen Glätteisens, damit Haare durch die Hitze so wenig Schaden wie möglich nehmen. Beim Kauf ist daher die Beschichtung zu beachten. Ebenso spielt die Größe der Heizplatten eine wesentliche Rolle. Je dicker und krauser die Haare, desto größer Heizplatten. Für feines und kurzes Haar arbeiten Miniglätteisen recht gut. Die Temperatur des Modells darf maximal 210 Grad Celsius betragen, um Schäden am Haar vorzubeugen.

Glossar

Zuschnitt

Das Schneiden nach Schablone oder auch nach Maßvorgaben von Materialien.

Stecken

Bezeichnet einen Stock, der mit einem anderen zusammen ein Zelt hält.

Glasreiniger

Ein Mittel, welches Glas reinigt.

Dyson

Bekannter Hersteller von hochwertigen Haushaltsgeräten oder Pflegegeräten, die sich auf dem neuesten Stand der Technik befinden.

Transportverriegelung

Sorgt für den Halt eines zusammengeklappten Gerätes, dass es nicht aufklappt.

Stylingplatten

Definierte Heizplatten eines Glätteisens, die laut Hersteller das Stylen der Frisur unterstützen sollen.

Aufheizzeit

In elektronischen Geräten vorhandenes Intervall zur Erhitzung, häufig in Toastern, Grills oder im kosmetischen Zubehör-Objekten vorhanden.

Turbo-Boost

Spezial Eigenschaft in Glätteisen aber auch in anderen elektrischen Produkten, das für ein schnelleres Erhitzen sorgen.

Kabeldrehgelenk

Einheit zur Justierung des Kabels, um elektrische Geräte besser flexibel handhaben zu können.

Memory-Funktion

Eigenschaft zur Erinnerung bereits ausgeführter Manöver des Anwenders in elektronischen Objekten.

Ionen-Technologie

Ionen angesaugter Luft werden durch einen Haarföhn negativ aufgeladen und verhindern so den antistatischen Effekt.

Keratin

Protein in Fingernägeln, Haut und Haaren.

Hitzeschutzsensor

Eine Einheit eines elektrischen Gerätes, die eine zu hohe Temperatur ausschliesst und dementsprechend vor Hitze schützt.

SensoCare-Technologie

Diese Bezeichnung einer Technologie ist in verschiedenen Ausführungen auf dem Markt. In Haarstylinggeräten soll sie die Haare vor starke Hitze schützen und das Erstellen von Frisuren unterstützen. In der Physiotherapie erlaubt sie hingegen die Bestrahlung via Infrarot im Liegen.

Turmalinbeschichtung

Sorgt bei Haarglätteisen für eine besonders sanfte und schonende Glättung von Haarsträhnen. Turmalin sind besondere Mineralien aus dem sogenannten trigonalen Kristallsystem.

Fluid

Oft werden Flüssigkeiten auch als Fluide gekennzeichnet. Fluid sind alle flüssigen Stoffe.

Mousse

In der Lebensmittelindustrie steht Mousse für die Deklaration einer französischen Schokoladencreme. Im kosmetischen Bereich definiert sie Cremes oder Haarschäume in ähnlicher Beschaffenheit wie das essbare Mousse.

Celsius

Eine Temperatur Maßeinheit für europäische Temperatur Modelle. In Amerika wird beispielsweise häufig die Angabe Fahrenheit verwendet.

Microfaser

Textilien mit kleinen Fasern (weniger als 1 dtex). Einsatz finden Microfaser in Sportbekleidungen und Badetüchern sowie Reinigungslappen.

Überladungsschutz

Sicherheitstechnik innerhalb elektrischer Geräte, die vor allem bei Akkus eine Überladung verhindern sollen.

Volumen

Inhalt eines Raumes oder Körpers. Bei Haaren wird hierdurch die Fülle des Haares beschrieben, bei Aktien der Wert.

Silikone

Synthetische Polymere, die in manchen Shampoos eingesetzt werden. Es ist auch als Material zu finden, welches eine hohe Flexibilität aufweist.

Rossmann

Ein seit 1972 existierendes deutsches Drogerieunternehmen mit über 2000 Filialen in der gesamten Bundes Republik.

Lockenstab

Technisches Produkt mit Stromanschluss zur Erschaffung von Locken und ähnlichen Frisurtypen.

Hitzeschutz

Eine Eigenschaft von Lockenstäben und Glätteisen, die ein Anbrennen der Haare verhindern soll und zu einem schonenden Ergebnis führt.

Handtuch

Ein Laken aus Stoff. Es dient zur Abtrocknung des Körpers oder von Gegenständen aber auch als Unterlage, beim Liegen auf der Wiese.

Drehgelenk

Gelenke an Maschinen oder auch im menschlichen Körper, die sich nicht nur um eine Achse bewegen können, sondern auch andere Bewegungsrichtungen umsetzen. Bsp: Handgelenk

Drogerie

Geschäfte, die es bereits vor vielen hundert Jahren gab, die alle Produkte für Körper, Gesundheit und Haushalt führten. Heute sind Drogerien als verschiedene Ketten vertreten, damals waren es noch Einzelhändler in den Städten und Dörfern, wo Drogisten selbst ihre Produkte anmischten.

Stiftung Warentest

Institut, das sich um den Test von Produkten in Sicht auf Effektivität, Qualität und Funktion kümmert und die Bevölkerung mit Informationen hierzu versorgt.

Quellen

Weitere Themenbereiche

Drogerie-Sortiment Gesundheit Nahrung Style Tiere

Mehr Vergleiche aus Style


Produkt melden
Contact Form
Bitte geben Sie Ihren Namen an
Bitte geben Sie Ihre e-Mail an
Bitte geben Sie Ihre Nachricht samt empfohlenen Produkt an.