In Kooperation mit der Knopp-Media GmbH

bofrost kündigen

bofrost online kündigen mit passender Vorlage

Tiefkühlnahrung ausliefern, war und ist eine geniale Idee. Doch was ist, wenn Sie die Produkte von bofrost nicht mehr nutzen möchten? Wir helfen Ihnen bei der Kündigung weiter.

Über bofrost

Bofrost kennen viele junge Kunden schon aus der Kindheit, wenn Eltern und Großeltern es als Novum empfunden haben, dass sie sich das Essen in Tiefkühlform nach Hause liefern lassen konnten. Heute ist bofrost eines der größten Unternehmen, die diese Art der Lieferung vornehmen. Im Angebot finden sich dabei Tiefkühlkost aller Art und Speiseeis. Inzwischen sind in Deutschland mehr als 100 Standorte registriert, die von der zentralen Stelle in Straelen beliefert werden. Mehr als zwei Millionen Haushalte in ganz Deutschland profitieren von den Angeboten des Lieferanten und er stellt selbst einen der größten Arbeitgeber in diesem Sektor dar. Bereits 2000 führte bofrost einen Nutri-Score ein. Eine Bezeichnung über den Nährwert und die gesunden Inhaltsstoffe in Nahrungsmitteln. Teilweise ist dieser heute noch bei Herstellern umstritten, während bofrost bereits seit 20 Jahren damit arbeitet.

Was bietet bofrost an?

Bofrost setzt sich mit tiefgekühlten Lebensmitteln aus allen Bereichen auseinander. Dabei bietet das Unternehmen auch eigene Kreationen, besonders im Sektor Speiseeis, die gern von den Kunden gekauft werden. Des Weiteren finden sich Produkte, wie Fleisch, Gemüse oder andere Zutaten für ein Gericht. Alle Produkte sind fertig zum verzehr und müssen nur aufgewärmt oder aufgebacken werden. Als neues Angebot stehen auch die Fertiggerichte, die bereits alle Zutaten enthalten.

Wer bereits bestellt hat, kann sich auf eine Lieferung freuen, die direkt nach Hause gebracht wird. Dabei ist der Kunde berechtigt zu melden, wann er zu Hause ist und erhält dann sein Paket. Bofrost-Fahrer sind aber heute noch mit dem Wagen unterwegs und verkaufen die Waren auf der Straße. Dabei ist kein Mindestwert für die Bestellung angegeben und zusätzlich ist niemand verpflichtet zu kaufen, kann sich aber über die neuen Produkte informieren.

Was gilt es bei einer Kündigung zu beachten?

Bofrost benötigt keine direkte Kündigung. Lediglich die Kundenkarte oder das Kundenkonto kann gelöscht werden, wenn die Nutzung nicht mehr gewünscht wird. Dies hat aber in den meisten Fällen datenschutzrechtliche Gründe, die nicht in Zusammenhang mit einem Abo oder einem Vertragsschluss stehen. Diese Form der Kündigung ist an keine Frist gebunden und kann auch telefonisch ausgeführt werden. Wer es möchte, kann gern einen Brief mit einem Schreiben versenden. Zusätzlich empfiehlt es sich, das Online-Kundenkonto löschen zu lassen, um keine weitere Werbung zu erhalten und auch auf E-Mails zu verzichten.

Grundsätzliche Fakten zur bofrost-Kündigungsfristen

bofrost KündigungNach Beendigung eines Allgemein-Vertrags mit limitierter Dauer, haben Kunden verschiedene Kündigungs-Optionen. Dies gilt auch für das Abonnementen-Modell oder beispielsweise eine feste Mitgliedschaft. Einzuhalten sind dabei Kündigungsfristen. Kündigungsfristen werden im bofrost-Vertragsdokument aufgezeigt und legen dar, bis zu welchem Datum der Nutzer die Aufhebung einreicht. Verpasst der Nutzer das angegebene Datum, kann sich die Vertragslaufzeit erweitern. Teilweise wird der letztmögliche Stichtag einer Kündigung auf der Rechnung aufgeführt.

bofrost Kündigung FristVerbraucher die Fristen nicht direkt auffinden, sollten die AGBs lesen. Infos auf der bofrost-Webseite oder in einem Werbeheft geben zusätzlich Einsicht über die Kündigungsfrist. Nicht alle Verträge aus der Themenrubrik Allgemein sind nach identischer Frist kündbar. Viele Vertragsabschlüsse besitzen eine Mindestvertragsdauer. Eine solche definiert, für welche Zeit der User die Leistung nach Vertragsunterschrift in jedem Fall annehmen muss. Darüber hinaus haben Vertragskunden von der schnellen Vertragskündigung Pluspunkte, denn sie unterlässt die mögliche Vertragsverlängerung über die eigentliche Laufzeit hinaus.

Über eine pünktliche Aufhebung gibt der Nutzer dem Anbieter auch die Möglichkeit ein passendes Gegenangebot für die Rubrik "Allgemein" vorzuschlagen. Dies heißt, ein Kunde könnte zum Vertragsende idealerweise von einem ausgesprochen eindrucksvollen Vorschlag Vorzüge erfahren. Zum Teil heißt das Motto: Je naheliegender das Vertragsende, umso vorzüglicher die vorgeschlagenen Bedingungen.

Tipp

Profis raten daher in dieser Situation Gespräche unbekannter Nummern anzunehmen, um die interessanten Angebotsvorschläge zu erfahren.


Was für eine Lösung zur außerordentlichen Kündigung ist im bofrost-Vertrag beschrieben?

bofrost SonderkündigungsrechtNeben der Mindestvertragslaufzeit existiert oft ein Sonderrecht zur Kündigung eines Allgemein-Angebots. Es kommt meist bei besonderen Situationen zur Anwendung. Fallweise sind etwa lokale Angebote an den Wohnsitz gebunden. Ein Fortzug in ein anderweitiges Bundesland kann aus diesem Grund eventuell zum sogenannten Sonderkündigungsrecht mit anschließender, außerordentlichen Kündigung führen. Das Versterben eines Vertragspartners kann in vielen Fällen zu solch einer Situation führen.


Was für Daten müssen mindestens immer in eine bofrost-Kündigung?

bofrost KündigungsdatenDamit der Kündigungsbrief rechtlich Bestand hat, sind erforderliche Basis-Daten zu hinterlegen. Dazu zählen insbesondere der richtige Vor- und Zuname und im Bedarfsfall der Mitgliedsname des Anwenders. Wenn existent wird zudem die Kundennr. oder die Mitgliedsnr. und die Vertrags-Nr. angegeben.

Aufführung elementarer Fakten:

Auflistung elementarer Basisdaten
  • Name
  • Mitgliedsnummer
  • Straße und PLZ
  • Geburtsdatum
  • E-Mail / Telefon
  • Bankdaten
  • Zeitpunkt der Kündigung
Vorausgesezt der Zeitpunkt der Kündigung ist unbekannt, so empfehlen Fachpersonen den Rücktritt zum nächstbaldigen Datum anzugeben. Um abgesichert zu sein loggen sich User in das Benutzerkonto ein oder konstatieren den Service, um Unterstützung beim Kündigungsablauf bzw. nicht vorhandenen Daten zu erfahren.

Ist der bofrost-Kündigungsvorgang per E-Mail möglich?

bofrost Kündigung e-MailHäufig ist ein Kündigungsschreiben im Allgemeinen auf bequemer und schneller Weise über E-Mail Versand zu realisieren. Ob eine per Mail umgesetzte Kündigungsvariante bei bofrost akzeptiert ist, recherchieren Anwender vorher. Eine erforderliche Mailadresse hierfür erhalten diese im Anschluss oft im Anbieter-Impressum auf der Internetseite oder in der Kontaktkategorie. Selbst bei einem Kündigungsvorgang durch die Übertragung einer zeitgerechten Mail werden Kunden dazu verpflichtet, Vertragskündigungsfristen zu wahren.

Hilfreich

Im Falle von bofrost-Kündigungen dürfen Nutzer zudem sofort die Adresse service@bofrost.de gebrauchen.


Die bofrost-Kündigung via Fax

bofrost Kündigung FaxAuch wenn neuartige Kommunikationslösungen das Fax längst austauschen, bieten einige Firmen Nutzern die Wahl, eine Vertragsbeendigung über diesen Weg zu versenden. Damit Fax-Nutzer sehen, ob ihre Absendung an den Adressaten gelang, drucken sie immer das Übertragungsprotokoll aus. Das Protokoll kann gleichzeitig als Beleg der Vertragskündigung dienen.

Optimalerweise ist es clever eine Beendigung des Vertrags außerdem per althergebrachter Post zu senden, da auch die neuartigste Fax-Technik fehleranfällig sein kann. Falls keinerlei Fax im Haushalt vorhanden ist, ermöglichen Copy-Shops Hilfestellungen. Hier nutzen Verbraucher die Sendelösung für ein paar Cents. Zumeist ist eine Kündigung über die Fax Nachricht lediglich eine von reichlichen Umsetzungen, so einen Kündigungsvorgang durchzuführen. Ist keinerlei bofrost-Faxnummer angegeben, verwenden Kunden einen alternativen Weg zur Realisierung ihrer Kündigung, zum Beispiel via E-Mail und Brief.

Wer sofort das Fax zur bofrost-Kündigung übertragen will, nutzt unkompliziert die Nummer: 02834707594.


bofrost kündigen über die Kundenhotline

Es ist vermutlich der schnellste Prozess die Kündigung zu starten: telefonieren. Die dazugehörige Nummer bekommen Anwender von Webseiten oder Informationen des Anbieters. Sehr oft ist eine Kündigungstelefonnummer gleichzeitig auch eine Telefonnummer für generelle Kundenhilfe. Wer solch eine Nummer nicht direkt findet schaut im Unternehmensimpressum nach oder begutachtet den Briefkopf seiner Abrechnungen oder E-Mails. In Usercommunities stehen ebenfalls oftmals weiterleitende Kontaktdetails.
Im Idealfall wurde eine Kundenhotline mit Priorität zur Kündigung installiert. Die Kontaktierbarkeit ist allerdings nur selten 24 Stunden und wird deshalb auf definierte Uhrzeiten limitiert. Außerdem sollten Anrufer die Preise des entsprechenden Anrufs vorab prüfen.

Vor allem Anrufe ins Ausland oder Servicerufnummer verschlingen massive Gebühren. Im Gegenzug stellen einige Firmen aber auch kostenlose Hotlines zur Verfügung.
Verbale Barrieren verkomplizieren die Kündigungsausführung, wenn es beispielsweise um internationale Angebote geht.

Hotlines in der Muttersprache machen das Kündigungsprozedere via Telefon simpel. Dennoch sollte sich kein Verbraucher auf die exklusive Kündigung über Smartphone verlassen, denn meist besteht für diesen mündlichen Ablauf zuletzt keine Quittung.
Deshalb raten Experten dringend noch die geschriebene Kündigung nachzureichen, die den Anbieter ebenfalls innerhalb der vertraglichen Frist erreicht. Teilweise handelt es sich bei der telefonischen Kündigung zudem lediglich um die Vormerkung, welche ebenfalls noch eine postalische Kündigung zwingend macht.

Weiterhin sollte sich der Anwender die Kündigung auch noch per E-Mail und Brief bestätigen lässt, um einen Nachweis zu erhalten. Die bofrost-Hotline nutzen Verbraucher am rasantesten über die Direktwahl: 08000001918 (Die Hotline-Erreichbarkeit beträgt: Mo-Fr 7-20 Uhr.)


Kündigung per Vorlage über die bofrost Webseite

Manche Verbraucher haben Schwierigkeiten, beim Formulieren einer E-Mail sowie eines Anschreibens.
Aus diesem Grund realisieren viele Kundenbereiche zahlloser Unternehmen die Umsetzung zur Vertragskündigung durch ein vorgefertigtes Muster. Dort tragen Kunden einfach alle Angaben in definierte Felder ein. Fehlt ein Angabenfeld oder ist eine Angabe ungenügend, wird dies nicht selten vor dem Versenden dargestellt.

Es ist von Bedeutung, verifizierte Kündigungsvorlagen zu verwenden um sicher zu gehen, dass die Kündigung zum Dienstleister kommt. Für den Echtheitsvergleich wird oft ein vorher ausgeführter Login in die Benutzerrubrik erfordert.


Es ist weiterhin möglich, das Kündigungsformular auszudrucken und nachfolgend über postalischen Versand zum Vertragspartner zu schicken.

Auf diesem Weg wird der Versand abgesichert und der Kunde kann die Kündigung als Einschreibungs-Brief inklusive Sendungsnachverfolgung sowie Beleg ausstatten. Bezeichnete Kündigungsservices bestehen meist außerdem von unabhängigen Webseiten.
Diese präsentieren dem Nutzer die passende bofrost Vorlage und eine Option zur direkten Übertragung via Postfiliale. Wer einige Beiträge für einen solchen Dienst einsparen möchte kann sich die Kündigungsvorlage üblicherweise gratis ausdrucken und selbst zur Poststelle tragen.

Zu finden ist die bofrost-Präsentation im Netz auf www.bofrost.de.


Ist eine bofrost Kündigung mit der Post als Einschreiben durchführbar?

bofrost Kündigung Musterbofrost Kündigungen via Postdienst gelten inklusive Beleg als bewährter Weg der Vertragsbeendigung und gleichzeitig als rechtlich sicherste Wahl. Vorab klären Nutzer ab, ob der Anbieter eine Textvorlage für ein Schreiben zum ausdrucken ermöglicht. Bei vielen Anbietern ist die editierbare Vorlage zusätzlich als PDF Variante zum Herunterladen verfügbar. Ansonsten verfassen Verbraucher die Kündigung im Idealfall am PC oder formulieren ebenjene sauber und grammatikalisch korrekt, um Missverständnisse oder Fehler der Zuteilung zu vermeiden.

Einschreiben als Einwurf oder Einschreiben-Standard betragen preislich je 2,20 EUR beziehungsweise 2,50 EUR, zuzüglich Marke. Weitere Infos: https://www.deutschepost.de/de/e/einschreiben.html Sie werden dokumentiert zugestellt. Die günstige Wahl ermöglicht eine dokumentierte Zustellung zum Briefkasten bzw. der Firma. Im Web sehen Nutzer ganz einfach den Lieferweg. Ähnlich ist es beim Einschreiben in Standardform.


Übertragen wird die Briefsendung gegen die Unterzeichnung des Adressaten oder einer berechtigten Person. Weiterhin zeigt die Deutsche Post die Modelle Eigenhändiges Einschreiben und Einschreiben-Rückschein. Diese Variante kostet 4,70 EUR + Briefmarke.
Bei diesen unterschreibt die Empfangsperson persönlich und sie gewährt samt Sendungsverfolgung und Beleg ein passendes Produkt zum Versenden bedeutender Dokumente.


Der günstigste Preis für einen Expresspostbrief ist bis 500 gr. zur Zeit bei 11,90 €. Hierbei erfolgt die Zustellung bereits am nächsten Tag, wenn dieser vor 18.00 Uhr bzw. vor Tagesauslieferung (jeweils nach Postfiliale ändern sich die Zeiten) abgegeben wird. Falls eine Zielerreichung vor 12 Uhr Mittags am morgigen Tag erwünscht ist, erhöht sich der Betrag um plus 4,90 EUR. Auch die Versendung für eine Tageszeit von vor 10 Uhr ist möglich, steigt in den Kosten allerdings auf zusätzliche 12,90 EUR. + 24,90 EUR entbehren Anwender, die eine Kündigung noch vor 9 Uhr in dem Servicecenter ihres Vertragspartners wissen möchten.

Alle dieser Modelle haben eine Nachverfolgung des Verlaufs vom Ausgang bis zum Erreichen des Dienstleisters. Ein Beleg bestätigt die Versendung im Schadensfall, wenn der Anbieter geltend machen sollte, die Vertragskündigung ist keinesfalls eingetroffen. Auch in einer Postlieferung muss der Kündigungsbrief sämtliche entscheidenden Ausführungen korrekt aufgeführt haben. Für eine endgültige Überbringung ist zudem wichtig, die Adresse fehlerfrei und gut leserlich außerhalb anzubringen.

Die vorhandenen Informationen sind hier zu finden


So funktioniert eine bofrost Kündigung mit unserer kostenlosen Vorlage:

Durch unsere Musterkündigung läuft die Kündigung noch komfortabler. Das Muster erlaubt die Erstellung des Kündigungsschriftstückes, selbst falls Anbieter kein vorformuliertes Schreiben auf dazugehöriger Homepage anbieten. Darum brauchen Nutzer einen kleineren Zeitrahmen während der Aufsetzung ihrer Vertragskündigung. Zusätzlich ist unsere präsentierte Vorlage absolut gratis.

Die dargestellte gratis Kündigungsvorlage stützt Nutzer, die nach einer schnellen Ausführung Ausschau halten und keine Interessen haben, ein eigenes Kündigungsschreiben mit verschiedenen Abwandlungen selbst aufzusetzen. Offensichtlich und unkompliziert konstruiert tragen User ihre Daten ein, um den Kündigungsprozess zu beginnen.

Ein vollständig ausgefülltes Kündigungsmuster kann danach dann kostenfrei ausgedruckt, oder für einen klein ausfallenden Kostenanteil direkt über Angebote im Netz durch die Post transferiert werden. Nutzt der User Variante Nr.1, so ist der ausgedruckte Brief in Eigenregie zur Poststelle zu befördern. Um sämtliche weiterführenden Schritte sorgt sich andernfalls der Dienstleister der Kündigungen.


bofrost Kündigung persönlich überreichen

Ist es die Kündigung vor Ort und kommt der Kunde ohnehin eigenmächtig beim Dienstleister vorbei, so kann das Kündigungsschreiben oder der unterschriebene Vordruck zudem sofort übergeben werden. Nutzer müssen bedenken, sich die Überreichung der Kündigung nach Gegebenheit kurz bestätigen zu lassen.


bofrost Kündigungsadresse ermitteln

bofrost Adresse zur KündigungSituationsabhängig kann es schwierig sein, exakte Anschriften zum Kündigen zu recherchieren. Meist ist die eingetragene Dienstleisteradresse nicht parallel verantwortlich für eine Kündigungseinleitung der Nutzer. Aus diesem Grund sollten Nutzer exakt hinschauen und optimalerweise im Zweifel beim Kontaktbereich der Firmenhomepages recherchieren.
Neben des Internets sind Anschriften zur bofrost Kündigung zumeist zudem auf Flyern oder Rechnungen zu entnehmen.

Wer kaum vorwärts kommt nutzt die Kundenhotline. Hier geben Kundenmitarbeiter ausreichend Infos, wohin eine Kündigung schlussendlich zu transferieren ist. Foren bieten ebenso erweiterte Lösungen zur Recherche nach der passgenauen Postanschrift für die Kündigung des Vertrags. Es wird allerdings bei nicht offiziellen Internetseiten angeraten, die aufgestöberten Anschriften abzugleichen.

Zur bofrost Kündigung lautet die Anschrift:
bofrost Dienstleistungs GmbH & Co KG
An der Oelmühle 6
47638 Straelen
Germany


Auf welchem Weg finden Kunden die fehlerfreie, offizielle Firmenbezeichnung des Unternehmens?

Genauso wie die Anschrift des Dienstleisters besitzt zudem die exakte Firmenbezeichnung eine fokussierte Wirkung, denn schließlich soll die Kündigung rechtlich Bestand haben, um die Vertragsverlängerung zu verhindern. Deshalb sollten Anwender darauf achten, ob Namenserweiterungen bestehen.

Für die bofrost-Kündigung heißt die korrekte Definition: bofrost Dienstleistungs GmbH & Co KG.

Weitere Kündigungskategorien

Abonnements Automobilclub Bankkonto Bausparvertrag Bonität DSL/Internet Fernsehen Fernsehen über Antenne Fernverkehr Finanzen Fitnessstudio Fitnessstudio Abos Gasanbieter Gewerkschaft Handyvertrag Hausratversicherungen Hilfsorganisation Internet Abos Internet und Telefon Kabelanschlüsse Kreditkarte Kundenkarte Lotto Miete Mitgliedschaft Mitgliedschaften Musik- und Videostreaming Online Videothek Online-Dating Partnerbörse Pay-TV Reiseversicherungen Rentenversicherungen Sportverein Strom/Gas/Wasser Stromanbieter Unfallversicherungen Verein Verlag Versicherungen Zahlungsanbieter Zeitschriftenabo Zeitungsabo

 

Weitere interessante Kündigungsvorlagen


Produkt melden
Contact Form
Bitte geben Sie Ihren Namen an
Bitte geben Sie Ihre e-Mail an
Bitte geben Sie Ihre Nachricht samt empfohlenen Produkt an.