In Kooperation mit der Knopp-Media GmbH

Sie besitzen ein Abo der Chartboxx und möchten dieses kündigen? Dann helfen wir Ihnen schnell und sicher weiter.

Über Chartboxx

Hierbei handelt es sich um ein CD-Abo, dass besonders in den 90er-Jahren ein voller Erfolg war. Die Chartboxx ist ein besonderes Angebot des Vertriebes Shop24Direct. Dieser Anbieter ist aus zahlreichen Flugblättern, Werbungen, aber auch aus dem Teleshopping bekannt. Mitte der 90er-Jahre entwickelte sich ein Hype um das Teleshopping. Durch die bessere Vernetzung der Haushalte mit Telefonen konnten nun Bestellung nicht mehr nur per Post, sondern direkt telefonisch aufgegeben werden. Durch eine Abbuchung per Lastschrift gelangte die bezahlte Ware nach Hause. In dieser Zeit entwickelte sich auch Shop24Direct. Sie boten neben den klassischen Waren, die Hausfrauen und Gärtner faszinierten auch besondere Abos an.

Unter anderem machten sie sich einen Namen in der Musikbranche, da sie über ein Angebot an Musik-CDs verfügten, die so nicht auf dem Markt erhältlich waren.

Was bietet die Chartboxx?

Die Chartboxx selbst steht nur als Produktname für die CD-Sammlung, die vertrieben wurde. Dabei handelte es sich am Anfang um eine Sammlung der neuesten Hits auf einer CD oder einer Box. Diese konnte seitens des Nutzers gegen eine monatliche Gebühr von 14,95 € erworben werden. Der Nutzer unterlag hier der Lastschrift und musste seine CD nur aus dem Briefkasten nehmen.

Inzwischen sind die Abos aber nicht mehr nur auf die neusten Lieder ausgerichtet, sondern achten auch auf eine größere Vielfalt der Interpreten. Besonders im Bereich Schlager und Volksmusik hat sich hier die Chartboxx einen Namen machen können. Die Kunden erhalten noch immer die Musik auf CD. Trotz der schnellen technischen Entwicklung gibt es heute noch keine Möglichkeit die Lieder online zu hören oder direkt beim Verkäufer herunterzuladen. Das Abo selbst ist mit einer Laufzeit von mindestens einem Jahr ausgestattet.

Zu welcher Frist lassen sich die Verträge kündigen?

Jedes Abo ist mit einer Laufzeit von 12 Monaten versehen. Wer vermeiden möchte, dass es zu einer Verlängerung kommt, der sollte die Kündigung frühestmöglich aber bis spätestens drei Monate vor Ablauf einreichen.

Die außerordentliche Kündigung steht als Option, muss aber im Einzelfall seitens des Anbieters geprüft werden. Dennoch ist Shop24Direct kulanter geworden, da auch die Verkaufsmethoden des Anbieters keinen guten allgemeinen Tenor besitzen. Sie zeichnen sich durch einen schnellen Verkauf per Telefon oder den Abschluss auf der Straße aus, was den meisten Leuten nicht bewusst macht, dass sie sich für ein Abo entscheiden haben.

Sollten Sie einen Vertrag erst frisch unterzeichnet haben, dann machen Sie im besten Falle vom gesetzlichen Widerrufsrecht Gebrauch. Sie können einfach innerhalb von 14 Tagen von einem Vertragsabschluss zurücktreten. Dabei muss sichergestellt sein, dass dieser Widerruf auch noch innerhalb dieser 14 Tage dem Anbieter vorliegt.

Allgemeine Angaben zur Chartboxx-Kündigungsfrist

Chartboxx KündigungNach Abschluss des Musik- und Videostreaming-Vertragproduktes mit begrenzter Dauer, stehen den Nutzern diverse Auswahlmöglichkeiten für eine Kündigung zur Verfügung. Das ist auch gültig für das Abo-Modell oder beispielsweise eine länger andauernde Mitgliedschaft. Stets einzuhalten sind dabei aufgeführte Fristen einer Kündigung. Kündigungsfristen stehen im Chartboxx-Vertrag und führen auf, bis zu welchem Maximaldatum der Vertragskunde die Vertragsauflösung vorlegen kann. Versäumt der Nutzer ein angegebenes Datum, verlängert sich die Laufzeit seines Vertrags. Im Normalfall wird der letzte Ablieferungstermin zudem auf der Rechnung angegeben.

Chartboxx Kündigung FristWer Abgabetermine nicht entdeckt, durchsucht die Chartboxx-AGBs. Auch Infos auf der Webseite oder in einem Flyer geben Aufschluss in die Fristen. Diverse Abschlüsse der Themenkategorie Musik- und Videostreaming besitzen meist unterschiedliche Fristen. Einige Vertragsdokumente verfügen über eine sogenannte Mindestlaufzeit. Diese definiert, wie lange der Vertragskunde die Leistung nach Vertragsunterzeichnung mindestens verwenden muss. Dennoch punkten Verbraucher von einer rechtzeitigen Vertragsbeendigung, denn sie unterbindet eine potenzielle Vertragsverlängerung über die Mindestvertragsdauer hinaus.

Durch eine pünktliche Kündigung vermittelt der Verbraucher dem Anbieter auch eine Option ein verführerisches Gegenangebot für die Rubrik "Musik- und Videostreaming" vorzuschlagen. Das bedeutet, der Vertragskunde könnte am Ende von einem überaus interessanten Vorschlag profitieren. Ein Leitspruch kann sein: Je naheliegender das Ende des Vertrags, desto lohnenswerter die vorgeschlagenen Bedingungen. Es lohnt sich also in solch einer Endphase Kommunikationsversuche unbekannter Anrufer anzunehmen, um die möglichen Vorschläge zu erfahren.


Was für eine Option zur außerordentlichen Kündigung ist im Chartboxx-Vertrag aufgeführt?

Zu einer Mindestvertragslaufzeit wird meistens ein Sonderrecht für die Vertragsauflösung eines Musik- und Videostreaming-Angebots präsentiert. Ein solches kommt meist bei außergewöhnlichen Fällen zum Einsatz. Dezentrale Angebote sind zum Beispiel an den Aufenthaltsort gebunden. Ein Umzug in ein anderes Bundesland kann deshalb eventuell zum so genannten Sonderkündigungsrecht mit anfolgender, außerordentlichen Kündigung führen. Das Ableben einer vertragsbezogenen Person kann in vielen Gegebenheiten zu solch einer Lage führen.

Auf die deutsche Rechtssprechung dürfen sich Nutzer bei nicht im Vertrag vorab definierter, jedoch später angesetzter Preiserhöhungen durch Chartboxx verlassen. Dementsprechend können Kunden die bestimmten Teilaspekte des Vertragdokumentes kündigen. Die Sonderkündigungsmöglichkeit trifft je nach Vertrag häufig nur spezielle, neu aufgesetzte Bedingungen, selten das gesamte Unternehmensangebot. Es ist von Vorteil, die Bedingungen des Vertrags unbedingt im Vorfeld auf der Chartboxx-Internetseite oder in kleingedruckten Angaben zu studieren. Selbst wenn es zeitraubend erscheinen mag, rechnet sich die Anstrengung sehr wohl.


Bestehen spezielle Angaben die immer in eine Kündigung einzufügen sind?

Für die gesetzliche Beständigkeit der Kündigung erfordert es spezifische Basis-Daten einzufügen. Hierzu zählen besonders der richtige Vor- und Zuname sowie situationsabhängig der Mitgliedsname des Kunden. Falls bestehend wird außerdem eine Kundennr. oder die Mitgliedsnr. oder die Vertrags-Nr. aufgeführt.

Eine Angabe der momentanen, vollumfänglichen Postanschrift gemeinsam mit der Straße, Hausnummer, der Postleitzahl, des Wohnortes und des Bundeslandes unterstützt bei einer schnellen Zuweisung der abgesendeten Kündigung. Außerdem ist eine Aufführung des Geburtsdatums oder eine E-Mail-Adresse sowie Telefonnummer für Nachfragen förderlich zur reibungslosen Abwicklung. Wenn Ansprüche auf Zahlungen existieren, geben Anwender weiterführend ihre Kontonummer sowie BLZ an, um eine schnelle Rückzahlung zu erwirken.

Liste wichtiger Daten:

Überblick wichtiger Daten
  • Ganzer Name
  • Kundennummer
  • Postanschrift
  • Geb.Datum
  • Telefon + E-Mail
  • Bankdaten
  • Kündigungsdatum
Sollte der Zeitpunkt der Kündigung unbekannt sein, so raten Spezialisten das Vertragsende zum nächstmöglichen Termin einzutragen. Um sicher zu sein wählen sich Anwender in ihr Benutzerprofil ein oder kontaktieren den Kundendienst, um Hilfe im Vorgang der Kündigung bzw. nicht vorhandenen Daten zu erhalten.

Chartboxx-Kündigung via E-Mail

Chartboxx Kündigung e-MailZumeist ist eine Kündigung im Allgemeinen auf einfacher und flinker Weise per E-Mail Versand zu realisieren. Ob eine so ausgeführte Kündigung bei Chartboxx möglich ist, ermitteln Kunden vorab. Eine notwendige Mail-Adresse hierfür entdecken diese im Anschluss meist im Anbieter-Impressum auf der Internetseite oder in der Kontaktkategorie. Selbst bei einem Kündigungsvorgang durch das Versenden einer zeitgerechten Mail sind Nutzer dazu angehalten, Fristen zu beachten.

Lediglich das rechtzeitige Senden vor Beendigung einer Frist hilft in solch einem Sachverhalt. Vermehrt Sicherheit bietet die nachfolgende Kündigungsausführung als Brief via Einschreiben durch die Post, denn dadurch erhalten Verbraucher einen Beweis eines Sendevorgangs, den diese bei Nachfragen darlegen. Auch ein Fax stellt aufgrund seines Sendeberichts eine nützliche Variante dar.

Schon gewusst?
Im Falle von Chartboxx-Kündigungen dürfen Anwender auch direkt die Adresse info@chartboxx.de verwenden.

Eine Chartboxx-Kündigung via Fax

Chartboxx kündigen FaxAuch wenn moderne Produkte das Fax-Gerät zumeist ersetzt haben, bieten ein paar Dienstleister Interessenten die Wahl, ihre Kündigung auch über jenes zu übermitteln. Fax-Nutzer wissen, ob ihre Botschaft an den Adressaten gelang, indem sie stetig das Transferprotokoll ausdrucken. Dieses kann gleichzeitig als Schriftstück der Vertragskündigung wirken.

Dennoch ist es überlegter eine Beendigung des Vertrags zusätzlich per Post zu senden, weil auch die neuartigste Technologie fehlerträchtig sein kann. Wer keinerlei Fax hat, greift auf die Hilfe von Kopierläden zurück. In diesen Shops transferieren Verbraucher die Fax-Lösung für wenige Euro-Cents. Häufig ist die Kündigung per Fax Nachricht nur eine von reichlichen Maßnahmen, den Kündigungsvorgang auszuführen. Ist keinerlei Chartboxx-Faxnummer aufgeführt, nutzen Verbraucher einen alternativen Weg zur Ausführung der Kündigung, z.B. über Telefon und Post.

Wer unmittelbar ein Fax zur Chartboxx-Kündigung übertragen will, nutzt simpel folgende Nummer: 03020610975.


Chartboxx kündigen über die Telefon-Hotline

Der mitunter schnellste Weg das Kündigen zu beginnen ist durchzurufen. Die jeweilige Telefonnummer entwenden Kunden der Unternehmenswebseite oder den Infobroschüren des Unternehmens. Meist ist die Kündigungsanrufnummer zeitgleich auch die Kontaktnummer für Anwenderfragen. Wer solch eine Anrufnummer nicht ohne Umwege findet schaut im Impressum nach oder betrachtet die Oberseite seiner Abrechnungen oder Mails. Innerhalb von Internetforen warten ebenso manchmal weiterleitende Kontaktinformationen.
Im Idealfall wurde eine Kündigungshotline mit Fokus zur Kündigung installiert. Ihre Kontaktierbarkeit ist jedoch nur manchmal 24 Stunden und wird aus dem Grund auf spezifische Zeiten begrenzt. Außerdem sollten Anrufer die Preise des jeweiligen Anrufs vorab analysieren.

Besonders Telefonkontakte außerhalb der Bundes Republik oder teure Servicerufnummer verlangen immense Gebühren. Alternativ stellen einige Firmen jedoch auch kostenlose Hotlines bereit. Verbale Barrieren erschweren eine Kündigungsprozedur, wenn es z.B. um internationale Dienstleistungen gehen soll.

Anruferhotlines in deutsch machen das Kündigungsprozedere per Smartphone simpel. Trotzdem sollte sich niemand auf die alleinige Kündigungsausführung über Telefongespräche verlassen, denn häufig besteht für solch einen verbalen Ablauf am Schluss kein Beleg.
Deswegen raten Experten zwingend noch erweiternd die schriftliche Kündigung nachzureichen, die den Dienstleister auch in der Kündigungsfrist erreicht. Zum Teil handelt sich bei einer Telefonkündigung lediglich um einen Vorabvermerk, welcher ebenfalls noch eine schriftliche Kündigung abverlangt.

Weiterhin sollte sich der Anwender die Kündigung parallel auch immer noch über E-Mail und Brief zusenden lassen, um einen Nachweis vorliegen zu haben.

Die Chartboxx-Hotline verwenden User am schnellsten per Direktwahl: 0302061090

In diesem Sinne gelingt eine Kündigung per Muster auf der Chartboxx Homepage

Viele haben Probleme, während des Verfassens einer Mail sowie eines Schriftstückes. Aus diesem Grund bieten einige Kundenrubriken etlicher Unternehmen die Lösung zum Rücktritt durch ein vorab gefertigtes Formular. Dort tragen Kunden bequem alle Daten in vordefinierte Felder ein. Fehlt ein Angabenfeld oder ist eine Angabe fehlerhaft, wird das zumeist sofort dargestellt.

Elementar ist es, originale Mustervorlagen zu gebrauchen um sicher zu gehen, dass die Vertragskündigung zum Unternehmen gelangt. Für einen Echtheitsabgleich wird meistens auch noch ein vorher betätigter Login in das Benutzerprofil notwendig.

Es ist auch umsetzbar, die Vorlage zu drucken und nachfolgend über Postzustellung zum Vertragspartner zu überbringen.

Hierdurch wird die Übermittlung geschützt und der Nutzer könnte die Kündigung als Einschreibungs-Brief mit Sendungsnachverfolgung sowie Kassenbon ausstatten. Bezeichnete Services gibt es meist zudem von unabhängigen Webseiten.
Sie eröffnen dem Verbraucher ein adäquates Chartboxx
Muster und eine Möglichkeit zur sofortigen Übertragung per Postdienst. Wer ein paar Beiträge für diesen genannten Dienst einsparen will kann sich das Kündigungsmuster im Regelfall gratis drucken und eigenständig zur Poststelle bringen. Zu finden ist die Chartboxx-Darstellung im Internet auf der Seite www.chartboxx.de.


Postalische Chartboxx Kündigung per Einschreiben

Chartboxx Muster zur KündigungChartboxx Kündigungen per Post gelten mit Nachweis als bewährter Weg des Kündigungsschreibens und parallel als rechtlich sicherste Wahl. Vorher klären Verbraucher, ob das Unternehmen eine Vorlage als Text für das Kündigungsschreiben zum ausdrucken zur Verfügung stellt. Selbst als PDF-Dokument ist die Word-Vorlage zum Herunterladen bei manchen Dienstleistern verfügbar. Ansonsten formulieren Kunden den Kündigungsbrief idealerweise am PC oder texten diesen deutlich und grammatikalisch einwandfrei, um Missverständnisse oder Zuteilungsfehler zu minimieren.

Als Sendungsart des Schriftstückes wird oft ein normaler Postversand ausgewählt. Dieser ist die preiswerteste Versandart, bringt dem User allerdings keinen Sendebeleg. Während extrem knapper Einhaltung der Kündigungsfrist des Vertrags, raten Fachleute zur Anwendung von anderen Versandarten, denn die Post kann im Zweifel einige Wochentage im Auslieferungsverfahren hängen. Flinker ist ein Express-Brief, seine Grundform ist zudem als Posteinschreiben bekannt.

Einschreiben als Einwurf oder Einschreiben in Standardform betragen preislich je 2,20 EUR bzw. 2,50 EUR, plus Briefporto. Mehr Infos: https://www.deutschepost.de/de/e/einschreiben.html Beide Produkte werden protokolliert ausgeführt. Die billige Wahl bietet eine nachgewiesene Zustellung zum Postkasten beziehungsweise dem Unternehmen. Im Internet verfolgen Nutzer ganz einfach den Zustellungsstatus. Ähnlich passiert es beim Einschreiben Standard.


Übertragen wird die Briefsendung durch die Unterschrift des Adressaten oder einer berechtigten Person. Weiterhin stellt die Deutsche Post die Abwandlungen Eigenhändiges Einschreiben und Einschreiben-Rückschein bereit. Diese haben einen Preis von 4,70 EUR zusätzlich Briefporto.
Bei ihnen unterzeichnet der direkte Empfänger und die Versandart liefert mit Auslieferungsverfolgung und Quittung ein passendes Konzept für das Versenden wichtiger Briefe.


Im Moment liegt der Basispreis für den Expresspostbrief bis 500 gr. bei 11,90 EUR. Hierbei erfolgt die Zustellung schon am nachfolgenden Werktag, wenn dieser vor 18 Uhr bzw. vor Wochentagsauslieferung (je nach Postfiliale ändern sich die Zeit-Richtlinien) aufgegeben wurde. Falls eine Briefankunft vor Mittags am nächsten Tag erforderlich ist, erhöht sich der Gesamtbetrag um + 4,90 Euro. Auch die Versendung für die Zeit von vor 10 Uhr ist erwerbbar, klettert preislich aber bereits um zusätzliche 12,90 Euro. + 24,90 Euro entbehren Kunden, die ihr Kündigungsschreiben noch weit vor 9.00 Uhr in dem Bearbeitungscenter ihres Vertragspartners sehen möchten.

Alle dieser Varianten haben eine Nachverfolgung des Versands vom Filialeintritt bis hin zum Ankommen des Dienstleisters. Ein Beleg bezeugt die Auslieferung im Schadensfall, falls das Unternehmen behaupten sollte, eine Vertragskündigung sei keinesfalls angekommen. Selbst in einer Postlieferung muss die Kündigung die gesamten substanziellen Daten korrekt dargestellt haben. Für die letztgültige Überbringung ist außerdem elementar, die Adresse fehlerfrei und perfekt lesbar außerhalb zu platzieren.

Unsere vorhandenen Daten sind hier zu entdecken


Chartboxx Kündigung mit unserem Kündigungsformular

Mit unserer Kündigungsvorlage läuft die Vertragskündigung viel durchdachter. Das Kündigungsformular bietet eine Ausfertigung der Kündigung, auch falls Unternehmen kein vorformuliertes Kontaktformular auf entsprechender Webpage präsentieren. Nun brauchen Anwender einen kleineren Zeitrahmen bei der Finalisierung ihrer Kündigung. Außerdem ist unser präsentiertes Chartboxx-Kündigungsformular generell kostenlos.

Unsere kostenlose Vorlage dient Nutzern, welche nach einer einfachen Ausführung suchen und keinerlei Interessen haben, ein eigenes Kündigungsschreiben mit verschiedenen Abwandlungen selbst zu erstellen. Einfach und einleuchtend konstruiert füllen User sie aus, um einen Kündigungsprozess zu starten.

Ein vollständig finalisiertes Kündigungsmuster kann dann entweder gratis gedruckt, oder für einen kleinen Betrag direkt via Internetangebote per Post transferiert werden. Falls der Verbraucher die Variante Nr.1 nutzt, so sollte der ausgedruckte Kündigungsbrief selbstständig zur Poststelle übertragen werden. Andernfalls kümmert sich der Kündigungsdienstleister um alle weiterführenden Tätigkeiten.


Chartboxx Kündigungsschreiben persönlich überreichen

Handelt es sich um die Vor-Ort-Kündigung und kommt man sowieso persönlich beim Unternehmen vorbei, so kann die Kündigung oder der unterschriebene Kündigungsvordruck auch direkt abgegeben werden. Hierbei ist zu bemerken, sich den Empfang der Vertragskündigung nach Gegebenheit schnell bestätigen zu lassen.

Chartboxx Kündigungsadresse recherchieren

Chartboxx Kündigung MusterBisweilen ist es schwer, präzise Adressen zur Vertragskündigung zu finden. Häufig ist die herkömmliche Unternehmensanschrift nicht parallel verantwortlich für eine Vertragskündigung ihrer Kunden. Daher sollten Anwender genau drauf schauen und besser bei Bedenken im Kontaktbereich der Unternehmensseiten recherchieren.
Neben des Internets sind Postadressen zur Kündigung vielfach zudem auf Werbedokumenten oder Rechnungen aufzuspüren.

Wer kaum weiter weiß nutzt die Hotline. An dieser Stelle bieten Kundenhelfer gute Informationen, wohin eine Kündigung zum Schluss zu senden ist. Internetforen bieten ebenfalls erweiterte Plätze zur Recherche nach einer passgenauen Postanschrift für die Vertragskündigung. Es wird meistens bei inoffiziellen Webseiten empfohlen, solche gefundenen Adressen zu überprüfen.

Zur Chartboxx Kündigung lautet die Adresse:
Heimat Verlag und Versand GmbH
Alexanderstr. 1
10178 Berlin
Germany


Korrekte, hinterlegte Chartboxx Schreibweise
ermitteln

Neben der Anschrift eines Anbieters besitzt außerdem die exakte Firmenbezeichnung eine wichtige Aussage, denn zum Schluss soll die Kündigung rechtlich bestehen können, um die Verlängerung des Vertrags zu umgehen.
Aus diesem Grund blicken Verbraucher genau hin, ob Zusatzdefinitionen vorhanden sind.


Manche Dienstleister verzichten aus marketingrelevanten Argumenten auf den Wegfall der vorhandenen Firmenzusätze, wie CO. oder GmbH und etliche andere. Falsch dargestellte Unternehmensnamen führen manchmal dazu, dass ein Brief kaum termingerecht oder nie übermittelt werden kann.

Für die Chartboxx-Kündigung heißt die richtige Bezeichnung: Heimat Verlag und Versand GmbH.

Weitere Kündigungskategorien

Abonnements Automobilclub Bankkonto Bausparvertrag Bonität DSL/Internet Fernsehen Fernsehen über Antenne Fernverkehr Finanzen Fitnessstudio Fitnessstudio Abos Gasanbieter Gewerkschaft Handyvertrag Hausratversicherungen Hilfsorganisation Internet Abos Internet und Telefon Kabelanschlüsse Kreditkarte Kundenkarte Lotto Miete Mitgliedschaft Mitgliedschaften Musik- und Videostreaming Online Videothek Online-Dating Partnerbörse Pay-TV Reiseversicherungen Rentenversicherungen Sportverein Strom/Gas/Wasser Stromanbieter Unfallversicherungen Verein Verlag Versicherungen Zahlungsanbieter Zeitschriftenabo Zeitungsabo

 

Weitere interessante Kündigungsvorlagen


Produkt melden
Contact Form
Bitte geben Sie Ihren Namen an
Bitte geben Sie Ihre e-Mail an
Bitte geben Sie Ihre Nachricht samt empfohlenen Produkt an.