In Kooperation mit der Knopp-Media GmbH

Edev Media AG kündigen

Edev Media AG online kündigen mit passender Vorlage

Sie haben sich vor einiger Zeit bei Lustagenten angemeldet und würden das Abo wieder kündigen wollen? Sie finden aber keine weiteren Daten, außer einen Hinweis zur Edev Media AG. Wir helfen Ihnen weiter.

Über Edev Media AG

Hierbei handelt es sich um einen Betreiber einer Chatplattform mit dem Namen Lustagenten. Hier wird willigen Paaren oder Einzelpersonen die Möglichkeit gegeben sich miteinander auszutauschen oder ein treffen zu vereinbaren. Das Unternehmen selbst sitzt in Zürich und macht es den Anwendern schwer wieder aus der Anmeldung auf der Plattform zu entkommen.

Wie funktioniert Webseite?

Lustagenten bezeichnet sich als anzügliches Portal, das danach ausgerichtet ist, erotische Kontakte zu knüpfen. Wie bei den meisten Portalen besteht hier die Möglichkeit ein Abo über eine bestimmte Dauer abzuschließen. Diese liegt je nach Angebot zwischen drei und zwölf Monaten. Wer ein solches Abo eingeht, muss die Laufzeit absolvieren und kann erst im Nachgang kündigen. Hierzu ist eine Frist von mindestens sechs Wochen notwendig.

Wer diese Frist verstreichen lässt, ist automatisch in einer Verlängerung von sechs Monaten. Um den Vertrag zu kündigen haben Kunden das Recht auf den Rücktritt innerhalb der Widerrufsfrist von 14 Tagen nach Vertragsabschluss. Sollten die Unterlagen nachweislich angekommen sein und es erfolgte keine Reaktion, ist rechtlicher Beistand aufzusuchen. Zusätzlich sollten die Zahlungen, die vom Konto abgehen, zunächst geduldet werden, um nicht in Verzug zu geraten.

Wer nur seinen Account löscht, hat den Vertrag selbst noch nicht gekündigt und sollte dies zusätzlich tun. Mit dem Löschen des Accounts sind nur die Daten vernichtet, die unmittelbar mit der Nutzung in Zusammenhang standen. Hierzu zählen Kontakte, Nachrichten oder Bilder. Der Vertrag selbst wurde mit der Edev Media AG geschlossen und muss auch im Einvernehmen mit dieser gekündigt werden.

 

Infos zur Edev Media AG-Kündigungsfristen

Edev Media AG KündigungAm Schluss des Online-Dating-Vertrags mit limitierter Gültigkeitsdauer, erhalten Kunden diverse Möglichkeiten für eine Kündigung. Das gilt auch für das Abonnement oder eine länger andauernde Mitgliedschaft. Die Kündigungsfristen werden dabei eingehalten. Im Edev Media AG-Vertrag werden diese Fristen aufgeführt und geben an, bis zu welchem Datum der Kunde die Kündigung einreicht. Verpasst der Nutzer ein angegebenes Datum, verlängert sich die Vertragslaufzeit. Mehrheitlich wird der letzte Abgabetermin der Vertragskündigung auch auf der Rechnung abgedruckt.

Edev Media AG KündigungsfristVerbraucher die Abgabetermine nicht direkt auffinden, sollten die AGBs studieren. Auch Infos auf der Edev Media AG-Seite oder in einem Werbeheft geben Aufschluss in die Kündigungsfrist. Diverse Abschlüsse der Themenrubrik Online-Dating besitzen oft differenzierte Fristen. Einige Abschlüsse besitzen die Mindestvertragslaufzeit. Eine solche definiert, wie lange der Vertragskunde den Dienst des Abschlusses auf jeden Fall nutzen muss. Darüber hinaus profitieren Nutzer von der zeitigen Vertragskündigung, denn sie unterlässt eine potenzielle Verlängerung über die Mindestlaufzeit hinaus.

Mit einer pünktlichen Kündigung, erteilt der Verbraucher dem Vertragspartner auch die Option, ein passendes Gegenangebot für die Kategorie "Online-Dating" vorzuschlagen. Das zeigt auf, ein Vertragskunde kann am Ende optimaler Weise von einem besonders starken Angebot profitieren. Bedingt heißt der Leitspruch: Je näher das Ende des Vertrags, umso vorteilhafter die vorgebrachten Vertragskonditionen.

Tipp

Profis raten deshalb in dieser Phase Kommunikationsversuche unbekannter Anrufer zu beantworten, um die möglichen Angebote zu erfahren.


Besteht eine Sonderkündigungsmöglichkeit im Edev Media AG-Vertrag ?

Edev Media AG außerordentliche KündigungZu einer Mindestvertragslaufzeit wird oft das Sonderrecht zur Vertragsauflösung eines Online-Dating-Angebots dargelegt. Dieses kommt meist bei speziellen Fällen zum Einsatz. Dezentrale Angebote sind zum Beispiel an den Wohnsitz gebunden. Der Fortzug in ein anderes Bundesland kann aus diesem Grund vielleicht zum sogenannten Sonderkündigungsrecht mit anschließender, außerordentlichen Vertragskündigung führen. Das Versterben einer vertragsbezogenen Person kann in den meisten Konstellationen zu so einer Situation führen.

Bei nicht im Vertrag vor Unterzeichnung verhandelter, aber später hinzugefügter Preisaufschläge wissen Verbraucher das deutsche Recht auf ihrer Seite. Nachfolgend können Kunden diese entsprechenden Teile des Vertragdokumentes kündigen. Die Sonderkündigung berührt je nach Vertragsabschluss häufig lediglich spezielle, aktuell angegebene Bedingungen, selten das gesamte Unternehmensangebot. Damit Nutzer abgesichert sind ist es wichtig, die Konditionen des Anbieters zwingend vorab auf der Webseite oder in Infobroschüren zu studieren. Selbst wenn dies beschwerlich erscheint, rechnet sich die Anstrengung.


Was für Angaben müssen im Minimalfall immer in ein Edev Media AG-Kündigungsschreiben?

Edev Media AG Daten zur KündigungFür das rechtliche Bestehen der Kündigung gilt es wichtige Basis-Daten einzufügen. Dazu gehören im besonderen der korrekte Vor- und Zuname und situationsabhängig der User-Name des Verbrauchers. Falls bestehend wird zuzsätzlich eine Kundennummer oder die Mitgliedsnr. und die Vertrags-Nr. angegeben.

Die Angabe der momentanen, kompletten Adresse inklusive Straße, Haus-Nr., PLZ, des Wohnortes und des Landes unterstützt bei einer schnellen Zuweisung der jeweiligen Kündigung. Außerdem ist die Eintragung des Geb.Datums oder eine E-Mail sowie Tel. Nummer für Rückfragen förderlich zur einfachen Umsetzung. Wenn Ansprüche auf Bezahlungen existieren, geben Nutzer nachfolgend ihre Kontodaten an, um eine schnelle Rückzahlung zu erhalten.

Überblick fundamentaler Daten:

Liste elementarer Angaben
  • Vor- und Zuname
  • Mitgliedsnummer
  • Adresse
  • Geburtsdatum
  • Tel.Nr & E-Mail
  • Kontodaten
  • Kündigungszeitpunkt
Sollte der Zeitpunkt der Kündigung nicht bekannt sein, so empfehlen Sachkundige das Vertragsende zum nächstmöglichen Datum einzutragen. Um auf Nummer Sicher zu gehen wählen sich User in ihr Benutzerkonto ein oder konstatieren den Kundendienst zur Unterstützung beim Vorgang der Kündigung bzw. fehlenden Informationen.

Edev Media AG-Kündigung via E-Mail

Edev Media AG kündigen MailPrimär ist eine Kündigung im Allgemeinen auf einfachem und rasanten Weg über E-Mail Versendung durchführbar. Im Vorfeld sollten Verbraucher sich schlau machen, ob eine solche Zustellung der Vertragskündigung bei Edev Media AG erwünscht ist. Die obligatorische Mail-Adresse dafür finden diese im Anschluss üblicherweise im Edev Media AG-Impressum auf der Webseite oder in der Kontakt-Rubrik. Selbst bei einer Kündigung durch die Versendung einer modernen E-Mail sind Interessenten dazu angehalten, Vertragskündigungsfristen zu beachten.

Alleine die termingemäße Sendung vor Beendigung der Kündigungsfrist hilft in dieser Situation. Zusätzlich Schutz bietet eine nachträgliche Kündigungsausführung als Schriftstück via Einschreiben-Rückbrief über die Post, denn dadurch erhalten Verbraucher einen Beleg eines Versendungsvorgangs, den sie bei Problemen vorzeigen. Auch das Fax ist bezüglich seines Sendungsberichtes eine nützliche Variante.

Die Edev Media AG-Kündigung über Fax

Edev Media AG kündigen FaxObwohl andere Produkte das Fax vielfach ersetzen, erlauben manche Anbieter Kunden die Option, eine Vertragsbeendigung über diesen Weg zu versenden. Absender erkennen, ob ihre Versendung an den Empfänger ausführbar war, indem sie einfach das Transferprotokoll ausdrucken. Dieses kann parallel als Beleg der Vertragsbeendigung dienen.

Trotzdem ist es überlegter eine Vertragsbeendigung außerdem über die althergebrachte Post zu senden, da selbst die neueste Technik Fehler aufweisen könnte. Wenn keinerlei Faxgerät im Haushalt existiert, ermöglichen Copyshops Abhilfe. Hier übertragen Anwender die Lösung für wenige Cents. Meist ist die Kündigung via Fax Nachricht nur eine von vielen Möglichkeiten, den Kündigungsvorgang auszuführen. Wird keine Edev Media AG-Faxnummer angegeben, verwenden Verbraucher einen abweichenden Weg zur Umsetzung der Kündigung, bspw. via Brief und Telefon.

Edev Media AG Kündigung via Telefon

Der wohl bequemste Weg das Kündigen zu starten ist das Telefonieren. Die dazugehörige Nummer entnehmen Anwender der Webseite oder den Informationen des Unternehmens. Sehr oft ist die Kündigungsanrufnummer gleichzeitig auch die Kontaktnummer für Kundenfragen. Wer solch eine Nummer nicht sofort entdeckt sieht im Unternehmensimpressum nach oder begutachtet die Ecken seiner Dokumente oder Mails. In Nutzerforen warten außerdem oftmals weiterleitende Kontaktinfos.
Im Idealfall ist die Anbieterhotline mit Fokus zur Kündigung installiert. Die Erreichbarkeit ist allerdings nur selten 24 Stunden und wird daher auf definierte Uhrzeiten limitiert. Außerdem ermitteln bedachte Kunden die Kosten des jeweiligen Telefongesprächs.

Speziell Telefonkontakte ins Ausland oder Servicehotlines verlangen massive Preise. Im Gegenzug stellen einige Firmen jedoch auch eine Gratishotline zur Verfügung.
Verbale Beschränkungen verkomplizieren die Kündigungsausführung, wenn es beispielsweise um englische Leistungen geht.

Hotlines in der Muttersprache vereinfachen das Kündigungsprozedere via Telefon. Trotzdem sollte sich keiner auf eine exklusive Kündigungsausführung über Smartphone verlassen, denn oft existiert für solch einen verbalen Ablauf am Schluss keine Quittung.
Deswegen raten Profis zwingend noch zusätzlich eine geschriebene Kündigung nachzureichen, welche das Unternehmen auch in der Kündigungsfrist erreicht. Zu Teilen dreht es sich bei der telefonischen Kündigung zudem lediglich um eine Vormerkung, die gleichfalls noch eine postalische Kündigung erforderlich macht.

Weiterhin sollte sich der Anwender die Kündigung parallel auch immer noch über Brief zusenden lassen, um dadurch einen Beleg in den Händen zu halten.

Die Edev Media AG-Hotline verwenden User am einfachsten per Direktwahl: +41 762883474

Edev Media AG-Kündigung via Vorlage auf der Edev Media AG Webpage

Manchen Verbrauchern bereitet das Verfassen einer E-Mail sowie eines Briefs Schwierigkeiten. Aus diesem Grund ermöglichen einige Kundenrubriken etlicher Unternehmen die Lösung zur Vertragskündigung durch ein vorher erstelltes Kontaktformular. Hier tragen Verbraucher bequem ihre Daten in angebotene Felder ein. Fehlt ein Datenfeld oder ist eine Angabe ungenügend, wird das nicht selten nach Eintragung dargestellt.

Es ist wichtig, offizielle Muster zu benutzen um sicher zu gehen, dass eine Vertragskündigung ihr Ziel erreicht. Für den Echtheitsvergleich wird vielfach zudem ein vorher ausgeführter Login in die Benutzerrubrik verlangt.


Weiterhin ist es realisierbar, das Muster auszudrucken und nachfolgend über postalischen Versand zum Anbieter zu transferieren.

So wird die Versendung gesichert und der Kunde könnte die Kündigung als Einschreibungs-Brief mit Nachverfolgung sowie Beleg auswählen. Beschriebene Services bestehen öfters zusätzlich von unabhängigen Portalen.
Sie bieten dem Nutzer den kompatiblen Edev Media AG Kündigungsvordruck und die Möglichkeit zur weiterführenden Versendung per Postfiliale. Wer geringe Gebühren für einen eben genannten Dienst sparen möchte könnte sich das Druckmuster üblicherweise kostenlos ausdrucken und selbst zur Post bringen.

Edev Media AG kündigen per Einschreiben

Edev Media AG Muster zur KündigungPost Kündigungen inklusive Einwurf gelten als bekannter Weg und zudem als rechtlich sicherste Option. Vorher klären Anwender ab, ob der Anbieter eine Vorlage in Word für das Kündigungsschreiben zum Ausdruck ermöglicht. Selbst als PDF-Dokument ist die Vorlage zum Herunterladen bei vielen Dienstleistern verfügbar. Alternativ formulieren Verbraucher die Kündigung im besten Fall digital oder formulieren diese sauber und frei von Rechtschreibfehlern, um Trugschlüsse oder Zuordnungsfehler zu vermeiden.

Als Beförderungsart des Briefes kommt zu erst der normale Postversand in Frage. Ein solcher ist zwar die preiswerteste Option, ermöglicht dem User gleichwohl keinen Sendebeleg. Während besonders kurzfristiger Befolgung der Frist, raten Fachleute zur Verwendung von rasanteren Versandarten, denn das Schriftstück kann gegebenenfalls viele Wochentage im Umlauf hängen. Vorteilhafter ist ein Expresspostbrief, seine Basisform ist auch als Briefeinschreiben bekannt.

Einwurf-Einschreiben oder Einschreiben-Standard kosten je 2,20 EUR bzw. 2,50 EUR, zuzüglich Postporto. Zusätzliche Infos: https://www.deutschepost.de/de/e/einschreiben.html Sie werden protokolliert ausgeführt. Die günstige Wahl erlaubt eine dokumentierte Zustellung zum Postfach beziehungsweise der Firma. Digital beobachten Nutzer ganz einfach den Lieferweg. Fast identisch ist es beim Einschreiben-Standard.


Übermittelt wird die Sendung gegen die Signatur des Empfängers oder einer Person mit Berechtigung. Zudem stellt die Post die Auswahlkonzepte Einschreiben-Eigenhändig sowie Einschreiben-Rückschein bereit. Diese haben einen Preis von 4,70 EUR + Briefmarke.
Hier unterschreibt der persönliche Empfänger und Zustellungsvariante liefert mit Sendungsverfolgung und Quittung ein optimales Modell zum Senden bedeutender Schreiben.


Aktuell liegt der günstigste Preis für einen Express-Brief bis 500 Gramm bei 11,90 Euro. Dabei erfolgt die Überbringung bereits am nächsten Tag, wenn dieser vor 18 Uhr oder vor Filialauslieferung (je nach Filiale variieren sich die Zeiten) abgegeben wird. Wenn eine Zustellung vor 12.00 Uhr am morgigen Werktag erforderlich ist, summiert sich der Betrag um weitere 4,90 €. Auf dazugerechnete 12,90 € erhöht sich der Preis, wenn die Sendung für eine Zeit von vor 10.00 Uhr angesetzt wird.
Plus 24,90 EUR bezahlen Verbraucher, die ihr Kündigungsschreiben noch weit vor 9:00 Uhr in dem Kundencenter ihres Dienstleisters vorfinden wollen.

Sämtliche dieser Ausführungen verfügen über eine Transferverfolgung des Verlaufs vom Filialeintritt bis hin zum Erreichen des Dienstleisters. Der Sendungsbeleg beweist die Auslieferung im Zweifelsfall, falls der Vertragspartner aufstellen sollte, die Kündigungsausfertigung ist keinesfalls angekommen. Auch eine Postauslieferung der Kündigung hat alle entscheidenden Daten korrekt aufgeführt. Für die definitive Anlieferung ist außerdem wichtig, die Postadresse gewissenhaft und optimal zu lesen am Brief anzubringen.

Unsere vorhandenen Informationen sind hier zu finden


So klappt eine Edev Media AG Kündigung mit unserer gratis Kündigungsvorlage:

Dank unseres angebotenen Kündigungsmusters klappt eine Vertragskündigung viel bequemer. Die Vorlage erlaubt eine Ausführung des Kündigungsbriefes, auch wenn Unternehmen kein vorerstelltes Kündigungsdokument auf ihrer Homepage angeben. Daher benötigen Anwender weniger Zeit bei der Konstruktion ihrer Kündigung. Dazu ist unser präsentiertes Edev Media AG-Muster absolut umsonst.

Die vorgestellte gratis Kündigungsvorlage fördert Verbraucher, die nach der schnellen Methode suchen und keine Motivation haben, ein eigenes Schreiben mit unterschiedlichen Alternativen selbst aufzusetzen. Einfach und selbsterklärend konstruiert füllen Kunden sie aus, um einen Kündigungsprozess zu beschleunigen.

Die lückenlos gefüllte Vorlage kann anschließend dann kostenfrei ausgedruckt, oder gegen eine kleine Gebühr unmittelbar über den Partner per Post versendet werden. Wählt der Verbraucher die Variante eins, so muss der gedruckte Brief selbst zur Post befördert werden. Um sämtliche weiteren Abschnitte kümmert sich ansonsten der Dienstleister der Kündigungen.


Edev Media AG Kündigung persönlich überreichen

Ist es die Vor-Ort Kündigung und geht der Kunde sowieso direkt selbst beim Dienstleister vorbei, so kann das Schreiben oder der unterschriebene Kündigungsvordruck auch sofort überreicht werden. Hierbei ist zu beachten, sich die Aushändigung der Kündigung nach Gegebenheit kurz signieren zu lassen.

So wird die Adresse für eine Edev Media AG Kündigung ermittelt:

Edev Media AG Kündigung MusterFallweise kann es schwierig sein, präzise Anschriften zum Kündigen zu recherchieren. Häufig ist eine reguläre Dienstleisteranschrift nicht gleichzeitig verantwortlich für die Kündigungseinleitung ihrer Kunden. Deshalb sollten Anwender zwei Mal darauf achten und besser bei Zweifeln im Kontaktbereich der Webpages recherchieren.
Neben des Netzes sind Postadressen zur Kündigung manchmal auch auf Flyern oder Dokumenten zu finden.

Falls es kaum vorwärts geht, hilft mit großer Sicherheit die Kontakthotline. Dort bieten Kundenbetreuer gute Informationen darüber, wohin eine Vertragskündigung schlussendlich zu senden ist. Internetforen bieten ebenso erweiterte Möglichkeiten zur Suche nach der passenden Postanschrift für eine Kündigung des Vertrags. Es wird allerdings bei nicht originalen Webseiten angeraten, solche recherchierten Anschriften zu verifizieren.

Für die Edev Media AG Kündigung lautet die Adresse:
EDEV Media AG
Leutschenbachstr. 95
8050 Zürich
Switzerland


Zutreffende, offizielle Edev Media AG Firmenbezeichnung
ermitteln

Ebenso wie die Postanschrift des Anbieters hat auch die fehlerfreie Firmenbezeichnung eine essenzielle Wirkung, denn zum Schluss muss die Kündigung gesetzlich Bestand haben, um die Verlängerung des Vertrags zu vermeiden.
Daher schauen Interessenten zwei Mal hin, falls Namensweiterführungen existieren.


Einige Dienstleister verzichten aufgrund marketingrelevanten Argumenten auf Abkürzungen der festen Namenszusätze, wie CO. oder Bros. aber auch viele andere. Fehlerhaft geschriebene Unternehmensnamen führen durchaus zur Unzustellbarkeit|Unübermittelbarkeit|Nicht-Transferierung eines Briefes.

Für die Edev Media AG-Kündigung lautet die richtige Definition: EDEV Media AG.


Weitere Kündigungskategorien

Abonnements Automobilclub Bankkonto Bausparvertrag Bonität DSL/Internet Fernsehen Fernsehen über Antenne Fernverkehr Finanzen Fitnessstudio Fitnessstudio Abos Gasanbieter Gewerkschaft Handyvertrag Hausratversicherungen Hilfsorganisation Internet Abos Internet und Telefon Kabelanschlüsse Kreditkarte Kundenkarte Lotto Miete Mitgliedschaft Mitgliedschaften Musik- und Videostreaming Online Videothek Online-Dating Partnerbörse Pay-TV Reiseversicherungen Rentenversicherungen Sportverein Strom/Gas/Wasser Stromanbieter Unfallversicherungen Verein Verlag Versicherungen Zahlungsanbieter Zeitschriftenabo Zeitungsabo

 

Weitere interessante Kündigungsvorlagen


Produkt melden
Contact Form
Bitte geben Sie Ihren Namen an
Bitte geben Sie Ihre e-Mail an
Bitte geben Sie Ihre Nachricht samt empfohlenen Produkt an.