In Kooperation mit der Knopp-Media GmbH

Sie haben eine unbekannte Abbuchung von HQbill auf Ihrem Auszug entdeckt und möchten nun einen Vertrag kündigen, um weitere Buchungen zu vermeiden? Hier erfahren Sie alles über HQbill und wie Sie die Verträge lösen können.

Über HQbill

HQbill bezeichnet sich selbst als Zahlungsdienstleister, der mit Sitz in Österreich, dafür sorgt, dass die Zahlungen unterschiedlicher Portale über sie abgewickelt werden. Auffällig ist bereits beim Kontakt mit der Webseite, dass das Unternehmen darauf hinweist, dass die meisten Kunden aus dem Grund einer Abbuchung zu ihnen finden, da sie diese nicht zuordnen können.

HQbill selbst bietet dazu einen Service an, der es den Kunden ermöglicht durch einen Deskriptor zu erfahren, wer eigentlich bei ihnen abgebucht hat. Durch die Leistung möchte der Anbieter sicherstellen, dass alle Daten ausschließlich über einen Anbieter abrufbar sind und auch nur der Betroffene selbst auf den Account zugreifen kann. Keine andere Person soll auf diese Weise erkennen, warum und wieso eine Zahlung vom Konto abgegangen ist.

Welchen Bereich deckt HQbill ab?

Das Unternehmen beschäftigt sich mit unterschiedlichen Anbietern im Entertainmentbereich und versucht ihnen eine Plattform zu geben, um Zahlungen abzuwickeln und gleichzeitig für die Kunden kompetent mit einer Beratung zur Verfügung zu stehen.

Wer allerdings die Angaben genauer betrachtet, bemerkt, dass HQbill direkt darauf hinweist, dass sie noch des Öfteren eine Abbuchung vornehmen werden und dass es sich um ein Abo handelt. Offensichtlich scheint dies beim Abschluss durch den Kunden beim Anbieter selbst nicht direkt bekannt gewesen zu sein.

HQbill sammelt alle Angaben an einem zentralen Punkt und kann so allen Kunden von unterschiedlichen Anbietern weiterhelfen. Im Grunde handelt es sich um ein Verfahren, wie bei einem Mittelsmann, der die eigentliche Aufgabe des Anbieters übernimmt, um dem Kunden die vertraglichen Grundlagen zu erklären.

Unter kritischer Betrachtung stößt dies beim Verbraucherschutz auf ein gewisses Unverständnis, da die Kunden bei einem Abschluss eines Abos nicht wissen, was sie über welchen Zeitraum abgeschlossen haben. Dennoch berufen sich die Anbieter auf den Service von HQbill, da diese durch die Verschlüsselung der Daten auch dazu führen, dass die Datensicherheit erhöht wird.

Wann lässt sich ein Vertrag kündigen?

Zunächst muss bekannt sein, um welchen Vertrag es sich handelt. HQbill ist nicht der Vertragsgeber, sondern nur der Übermittler der Informationen. Sie können auf alle Details zugreifen und eine Auskunft darüber erteilen, über welchen Zeitraum sich ein Abo erstreckt.

Alle Abos sind mit einer Mindestlaufzeit versehen, die es einzuhalten gilt. Ein Vertrag kann nur vor Ablauf der Mindestlaufzeit gekündigt werden. Je früher hier die Kündigung erfolgt, umso sicherer ist es, dass sich der Vertrag nicht wieder automatisch verlängert.

Die betreffenden Angaben sollten immer HQbill einzuholen sein, um die vertraglichen Details exakt vorliegen zu haben. So erleichtert sich der Weg zur Ausarbeitung eines passenden Kündigungsschreibens, auch mithilfe der obenstehenden Vorlage.

Grundsätzliche Angaben zur HQbill-Kündigungsfrist

HQbill KündigungNach Abschluss eines Abonnements-Vertrags mit limitierter Dauer, haben Vertragskunden diverse Kündigungs-Lösungen. Dies ist auch gültig für das Abonnementen-Modell oder zum Beispiel eine feste Mitgliedschaft. Fristen einer Kündigung sind hierbei immer einzuhalten. Im HQbill-Vertragsdokument werden solche Fristen aufgeführt und legen dar, bis zu welchem Maximaldatum der Anwender die Vertragsaufhebung vorlegt. Vorausgesetzt, dass er ein angegebenes Datum versäumt, kann sich die Vertragslaufzeit verlängern. Oft wird der letzte Ablieferungstermin der Vertragskündigung auch auf den Rechnungen aufgeführt.

HQbill Kündigung FristAnwender die Fristen nicht vorfinden, studieren die HQbill-AGBs. Infos auf der Webseite oder in einer Broschüre geben außerdem Aufschluss über die Fristen. Diverse Vertragsangebote aus der Themenrubrik Abonnements besitzen in der Regel differenzierte Fristen. Einige Verträge besitzen eine sogenannte Mindestvertragsdauer. Sie gibt an, wie lange der Kunde die Leistung nach Vertragsunterschrift mindestens verwenden muss. Dennoch haben Vertragskunden von einer raschen Kündigung Vorzüge, denn sie unterbindet die potenzielle Vertragsverlängerung über die Mindestvertragsdauer hinaus.

Durch eine termingemäße Aufhebung gibt der Nutzer dem Vertragspartner auch die Option ein verführerisches Gegenangebot für die Rubrik "Abonnements" vorzuschlagen. Das zeigt auf, ein Vertragskunde kann zur Vertragsbeendigung von einem äußerst großzügigen Vertragsvorschlag Profit erhalten. In Teilen heißt das Credo: Je naheliegender das Ende des Vertrags, umso vorteilhafter die unterbreiteten Bedingungen. Es lohnt sich aus diesem Grund in dieser Zeit Gespräche unbekannter Nummern anzunehmen, um die möglichen Angebote zu erhalten.


Was für eine Möglichkeit zur außerordentlichen Kündigung besitzt der HQbill-Vertrag?

Anliegend zur Mindestvertragslaufzeit besteht häufig ein Sonderrecht zur Vertragsaufhebung eines Abonnements-Angebots. Ein solches kommt manchmal bei außergewöhnlichen Situationen zum Einsatz. Gebietsbezogene Angebote sind zum Beispiel an die Wohnadresse gebunden. Der Umzug in ein anderweitiges Bundesland kann daher möglicherweise zum so bezeichneten Sonderkündigungsrecht mit anschließender, außerordentlichen Kündigung führen. Das Versterben des Vertragspartners kann in vielen Fällen zu so einer Lage führen.

Das deutsche Gesetz auf ihrer Seite wissen Kunden bei nicht im Vertragsdokument vorab festgesetzter, allerdings nachträglich aufgeführter Kostenerhöhungen durch HQbill. Dann dürfen Kunden diese entsprechenden Teilbereiche des Vertrages aufkündigen. Die Sonderkündigungsmöglichkeit betrifft je nach Vertragsabschluss zumeist nur bestimmte, neu integrierte Bedingungen, selten das umfassende Firmenangebot. Es ist wichtig, die Bedingungen des Anbieters unbedingt im Vorfeld auf der Webpage oder in Infobroschüren zu studieren. Auch falls es zeitraubend ist, kann sich die Anstrengung durchaus rechnen.


Gibt es besondere Daten die in jedem Fall in das Kündigungsschreiben einzufügen sind?

Im Kontext einer gesetzlichen Geltung des Kündigungsschreibens ist es notwendig spezifische Basis-Daten einzufügen. Dazu gehören im besonderen der korrekte Vorname wie Zuname und situationsabhängig der Nutzername des Anwenders. Sowie vorhanden wird überdies eine Kundennummer oder die Mitgliedsnummer oder die Vertragsnr. eingetragen.

Die Eintragung der aktuellen, ganzen Adresse mit Straße, Hausnummer, der Postleitzahl, des Wohnortes und des Bundeslandes hilft bei einer zügigen Zuordnung der jeweiligen Kündigung. Außerdem ist eine Eintragung des Geburtsdatums oder eine E-Mail sowie Telefonnummer für Rückfragen hilfreich zur schnellen Umsetzung. Wenn Ansprüche auf Zahlungen bestehen, geben Anwender weiterhin ihre Kontonummer sowie BLZ an, um eine simple Rückbuchung zu bekommen.

Überblick wichtiger Fakten:

Liste fundamentaler Daten
  • Ganzer Name
  • Mitgliedsnummer
  • Adresse
  • Geb.Datum
  • E-Mail / Telefon
  • Bankdaten
  • Zeitpunkt der Kündigung
Sollte der Kündigungszeitpunkt unbekannt sein, so empfehlen Fachpersonen die Kündigung zum nächstmöglichen Datum anzugeben. Um sicher zu gehen loggen sich Nutzer in das Benutzerprofil ein oder konstatieren den Kundendienst zur Hilfe beim Kündigungsablauf bzw. fehlenden Informationen.

Ist der HQbill-Kündigungsvorgang per E-Mail durchführbar?

Primär ist eine Kündigung im Allgemeinen auf bequemen und flinken Weg über E-Mail Versendung ausführbar. Vorher sollten Verbraucher sich informieren, ob eine solche Zustellung einer Vertragskündigung bei HQbill erwünscht ist. Die obligatorische Mailadresse hierfür erhalten diese im Anschluss oft im Impressum von HQbill auf der Internetseite oder in der Kontaktrubrik. Auch bei einer Kündigung durch das Versenden einer zeitgemäßen E-Mail sind Nutzer dazu verpflichtet, Fristen zu beachten.

Nur die rechtzeitige Absendung vor Auslauf der Kündigungsfrist hilft in solch einer Situation. Noch mehr Sicherheit ermöglicht nur die weitere Vertragsabtretung als handschriftlicher Brief via Einschreiben durch Postzustellung, denn dadurch erhalten Kunden einen Beleg des Sendevorgangs, den sie bei Nachfragen darlegen können. Schriftstücke über ein Faxgerät gelten bezüglich eines Sendungsbelegs als eine willkommene Alternative.

Übrigens:

Bei HQbill-Kündigungen dürfen Nutzer auch direkt die Adresse support@date4sex.com verwenden.


So funktioniert eine HQbill-Kündigung über Fax?

Auch wenn neue Kommunikationslösungen die Fax-Maschine längst ersetzt haben, gewähren einige Firmen Nutzern die Wahl, den Kündigungsbrief auch über den Weg zu übermitteln. Benutzer wissen, ob ihre Botschaft an den Empfänger ausführbar war, indem sie allzeit ein Transferprotokoll ausdrucken. Ein Fax-Protokoll kann parallel als Quittung einer Vertragskündigung dienen.

Indes ist es besser die Kündigung zusätzlich per konventioneller Post zu schicken, da selbst die neueste Technologie fehleranfällig sein kann. Wer keinerlei Fax hat, greift auf die Zuhilfenahme von Copyshops zurück. Hier übertragen Verbraucher die Lösung für einige Cents. Zumeist ist die Kündigung via Fax Sendung nur eine von zahlreichen Optionen, den Kündigungsvorgang auszuführen. Ist keinerlei HQbill-Faxnummer aufgeführt, nutzen Kunden einen anderen Weg zur Realisierung ihres Kündigungschreibens, beispielsweise per Brief und E-Mail.

Wer sofort ein Fax zur HQbill-Kündigung senden möchte, nutzt einfach folgende Nummer: +491805522611.


HQbill kündigen per Kundenhotline?

Der offenbar bequemste Ablauf das Kündigen zu starten ist das Telefonieren. Die jeweilige Telefonnummer entwenden Verbraucher der Webseite oder den Infobroschüren des Anbieters. Sehr oft ist die Kündigungsanrufnummer parallel auch die Nummer für generelle Kundenhilfe. Wer solch eine Anrufnummer nicht direkt findet blickt im Impressum nach oder betrachtet die Oberseite seiner Dokumente oder Mails. In Usercommunities warten ebenso manchmal weitere Kontaktdetails. Im Idealfall wurde die Kündigungshotline mit Fokus zur Kündigung installiert. Ihre Verfügbarkeit ist größtenteils auf spezifische Uhrzeiten begrenzt. Außerdem prüfen verantwortungsvolle Kunden die Preise des respektiven Anrufs.

Vor allem Anrufe ins Ausland oder Speczialrufnummer verzehren hohe Kostenbeiträge. Alternativ stellen einige Firmen aber auch kostenlose Hotlines zur Verfügung.
Sprachliche Beschränkungen verkomplizieren eine Kündigungsprozedur, wenn es zum Beispiel um ausländische Leistungen gehen soll.

Telefonhotlines in deutsch vereinfachen die Kündigung per Telefon. Dennoch sollte sich kein Anwender auf eine exklusive Kündigungsausführung über Handy verlassen, denn meist besteht für solch einen verbalen Prozess zuletzt keine Quittung.
Aus diesem Grund empfehlen Profis zwingend noch die schriftliche Kündigung nachzusenden, die das Unternehmen auch in der vertraglichen Frist erreicht. Zu Teilen handelt sich bei einer Telefonkündigung lediglich um einen Vorabvermerk, der ebenfalls noch eine postalische Kündigung abverlangt.

Weiterhin sollte sich der Anwender die Kündigung parallel auch immer noch über Brief / Mail zusenden lässt, um so einen Beleg verfügbar zu haben. Die HQbill-Hotline verwenden Verbraucher am unkompliziertesten via der Direktwahl: 09005401050

HQbill-Kündigung als Vorlage auf der HQbill Webpage

Viele Kunde haben Probleme, während des Verfassens einer E-Mail sowie eines Schreibens. Daher realisieren die meisten Kundenrubriken zahlloser Dienstleister die Ausführung zur Kündigung durch eine vorher erstellte Vorlage. Hier schreiben User simpel ihre Angaben in vordefinierte Felder ein. Wenn das Feld fehlt oder eine Angabe unzureichend ist, wird dies nicht selten direkt dargestellt.


Es ist von Bedeutung, verifizierte Kontaktmuster zu gebrauchen um sicher zu sein, dass die Vertragskündigung ihr Ziel erreicht. Für eine Abgleichung wird meistens auch ein vorheriger Login in das Kundenprofil notwendig.

Tipp: Es ist weiterhin möglich, das Formular zu drucken und anschließend via postalischer Absendung zum Unternehmen zu schicken.

Hierdurch wird die Transferierung gesichert und der Nutzer könnte die Kündigung als Einschreiben inkl. Rückverfolgung sowie Beleg ausstatten. Solche Services existieren meist zusätzlich von unabhängigen Portalen.
Diese präsentieren dem Leser ein kompatibles HQbill
Druckmuster und die Option zur direkten Übertragung per Post. Wer einige Beiträge für einen eben genannten Service einsparen möchte kann sich die Vorlage im Regelfall umsonst drucken und persönlich zur Postfiliale tragen.

Interessierte entdecken die HQbill-Präsentation im Netz auf der Seite: www.date4sex.com.


HQbill kündigen via Brief?

Postalische Kündigungen inklusive Einwurf zählen als bekannter Weg des Kündigungsschreibens und zeitgleich als gesetzlich abgesicherte Wahl. Zuvor erkunden Anwender, ob das Unternehmen selbst eine Word-Vorlage für ein Schreiben zum ausdrucken zur Verfügung stellt. Selbst als PDF-Dokument ist die Text-Vorlage zum Herunterladen bei manchen Dienstleistern verfügbar. Andernfalls formulieren Interessenten den Kündigungsbrief idealerweise per PC oder formulieren ihn sauber sowie grammatikalisch einwandfrei, um Missverständnisse oder Zuordnungsfehler zu verhindern.

Zum Versand des Briefes wird häufig ein klassischer Briefversand verwendet. Er bietet die billigste Option, hat gleichwohl keinen Sendungsnachweis. Bei spezifischer knapper Einhaltung der Kündigungsfrist, raten Fachleute vom klassischen Briefversand, denn das Schriftstück kann im Zweifel zahlreiche Wochentage im Sendungsprozess sein. Zufriedenstellender ist ein Express-Brief, seine einfache Form ist außerdem als Posteinschreiben bekannt.

Einschreiben als Einwurf oder Einschreiben-Standard betragen im Preis je 2,20 EUR bzw. 2,50 EUR, plus Postporto. Umfangreiche Infos: https://www.deutschepost.de/de/e/einschreiben.html Beide Produkte werden protokolliert ausgeführt. Die preiswerte Lösung ermöglicht eine belegte Auslieferung zum Postfach bzw. dem Unternehmen. Online verfolgen Käufer ganz einfach den Sendungsverlauf. Fast identisches passiert beim Einschreiben-Standard.


Übertragen wird die Postsendung durch die Unterschrift eines Adressaten oder eines Empfangsberechtigten. Weiterhin stellt die Post die Auswahlkonzepte Einschreiben Eigenhändig und Einschreiben Rückschein bereit. Sie kosten 4,70 EUR + Briefporto.
Bei diesen unterschreibt die ausschließliche Empfangsperson und die Versandart gewährt mit Sendungsnachverfolgung und Nachweis ein passendes Konzept zum Versenden bedeutender Schreiben.


Der tiefste Preis für den Express-Brief steht bis 500 Gramm zur Zeit bei 11,90 Euro. Jedoch ist die Zustellung schon am folgenden Arbeitstag, wenn er vor 18.00 Uhr oder vor Filialauslieferung (jeweils nach Postfiliale variieren sich die Uhrzeiten) aufgegeben wird. Falls ein Zustellung vor 12 Uhr am nächsten Wochentag erwünscht ist, erhöhen sich die Kosten um + 4,90 EUR. Auch die Sendung für die Tageszeit von vor 10:00 Uhr ist erhältlich, steigt preislich jedoch schon auf dazugerechnete 12,90 €. Weitere 24,90 EUR entbehren Kunden, die ihren Brief noch weit vor 9:00 Uhr in dem Kundencenter ihres Anbieters wissen wollen.

Alle dieser Ausführungen besitzen eine Nachverfolgung des Verlaufs vom Filialeintritt bis zum Ankommen des Anbieters. Ein Beleg bezeugt die Auslieferung im Zweifelsfall, wenn der Vertragspartner aufstellen sollte, eine Kündigung ist keinesfalls zugestellt worden. Auch in der Postauslieferung muss die Vertragskündigung die gesamten essenziellen Ausführungen fehlerfrei aufgeführt haben. Für eine definitive Anlieferung ist außerdem elementar, die Postanschrift gewissenhaft und optimal lesbar außerhalb anzufügen.

Die vorliegenden Informationen sind hier zu finden


Schnelle HQbill Kündigung mit unserer kostenlosen Vorlage

Dank unseres dargestellten Kündigungsformulars läuft die Vertragskündigung viel komfortabler. Die Vorlage ermöglicht die Ausführung des Kündigungsbriefes, auch falls Anbieter keinerlei vorformuliertes Kontaktformular auf dazugehöriger Webseite darstellen. Daher benötigen Verbraucher weniger Zeit während der Konstruktion ihres Kündigungsschreibens. Dazu ist unsere HQbill-Vorlage absolut gratis.

Die vorgestellte gratis Kündigungsvorlage dient Kunden, welche nach einer raschen Ausführung suchen und keine Lust haben, ein eigenes Kündigungsschreiben mit unterschiedlichen Variationen selbst zu erstellen. Offensichtlich und einleuchtend konstruiert tragen Anwender dazugehörige Daten ein, um den Prozess der Kündigung zu beschleunigen.

Die vollständig gefüllte Kündigungsvorlage kann danach entweder kostenfrei gedruckt, oder gegen eine kleine Gebühr direkt über Angebote im Netz per Post versendet werden. Falls der Verbraucher die Variante Nr.1 nutzt, so muss der gedruckte Brief selbstständig zur Postfiliale gebracht werden. Alternativ sorgt sich der Kündigungsdienstleister um sämtliche weiterführenden Abschnitte.


HQbill Kündigung persönliches abgeben möglich?

Ist es die Vor-Ort-Kündigung und kommt der Anwender sowieso selbstständig beim Unternehmen vorbei, so kann das Kündigungsschreiben oder der signierte Vordruck ebenfalls sofort übergeben werden. Hierbei ist zu beachten, sich die Zustellung der Vertragskündigung nach Möglichkeit zusätzlich schnell bestätigen zu lassen.

Wie Verbraucher die Adresse für eine HQbill Kündigung recherchieren:

HQbill Kündigung MusterSituationsabhängig könnte es schwer sein, eine präzise Anschrift zum Kündigungsschreiben zu recherchieren. Häufig ist vorliegende, eingetragene Unternehmensadresse nicht parallel im Einsatz für eine Vertragskündigung der Kunden. Smarte Anwender blicken darum idealerweise zwei Mal hin und recherchieren bei Bedenken im Kontaktabschnitt der Firmenseiten nach. Neben des Netzes sind Adressen zur Kündigung manchmal auch auf Werbebroschüren oder Rechnungen zu entdecken.

Falls es nicht vorwärts geht, unterstützt vielleicht die Kontakthotline. Am Hörer bieten Kundenbetreuer gute Infos darüber, wo die Vertragskündigung am Ende landen muss. Internetforen bieten auch interessante Möglichkeiten zur Suche nach einer passgenauen Anschrift für die Kündigung des Vertrags. Es wird meistens bei nicht originalen Webseiten angeraten, solche gefundenen Adressen zu prüfen.

Zur HQbill Kündigung lautet die Anschrift:
HQ Entertainment Network GmbH & Co KG
Fenzlgasse 1/12
1150 Wien
Austria

Worüber finden Anwender die fehlerfreie, eingetragene Schreibweise des Dienstleisters?

Genauso wie die Adresse eines Dienstleisters hat außerdem die exakte Schreibweise der Firma eine zentrale Aussage, denn schlussendlich muss die Kündigung gesetzlich bestehen, um die Verlängerung des Vertrags zu vermeiden. Deshalb sollten Interessenten öfters darauf achten, falls Namensweiterführungen bestehen.


Ein paar Dienstleister verzichten aufgrund kommerziellen Beweggründen auf Kürzungen der vorhandenen Namenszusätze, wie CO. sowie GmbH aber auch einige weitere. Unrichtig aufgeführte Unternehmensnamen führen durchaus zur Unzustellbarkeit|Unübermittelbarkeit|Nicht-Transferierung einer Postsendung.

Für eine HQbill-Kündigung heißt die korrekte Bezeichnung: HQ Entertainment Network GmbH & Co KG.


Weitere Kündigungskategorien

Abonnements Automobilclub Bankkonto Bausparvertrag Bonität DSL/Internet Fernsehen Fernsehen über Antenne Fernverkehr Finanzen Fitnessstudio Fitnessstudio Abos Gasanbieter Gewerkschaft Handyvertrag Hausratversicherungen Hilfsorganisation Internet Abos Internet und Telefon Kabelanschlüsse Kreditkarte Kundenkarte Lotto Miete Mitgliedschaft Mitgliedschaften Musik- und Videostreaming Online Videothek Online-Dating Partnerbörse Pay-TV Reiseversicherungen Rentenversicherungen Sportverein Strom/Gas/Wasser Stromanbieter Unfallversicherungen Verein Verlag Versicherungen Zahlungsanbieter Zeitschriftenabo Zeitungsabo

 

Weitere interessante Kündigungsvorlagen


Produkt melden
Contact Form
Bitte geben Sie Ihren Namen an
Bitte geben Sie Ihre e-Mail an
Bitte geben Sie Ihre Nachricht samt empfohlenen Produkt an.