In Kooperation mit der Knopp-Media GmbH ANZEIGE
« Zurück zur Kategorie "Garten"

Mähroboter Vergleich - inkl. Mähroboter Test Ratgeber sowie einer Auswahl der besten Produkte

mähroboter testRasenroboter oder auch Mähroboter erobern unsere Gärten. Robotik, unter diesem Thema subsumierte man bisher lustige Charaktere aus spannenden Science-Fiction-Filmen. Auch hochtrabende Forschungsprojekte kommen dabei in den Sinn, die alle halbe Jahre die Möglichkeiten der ganz realen Zukunft aufzeigen. Das Thema Haushaltsroboter ist allerdings längst alltagstauglich, was an den zahlreichen Mähroboter-Modellen auf dem Markt erkennbar ist. Die Technik wurde soweit ausgefeilt, dass Rasenmäher Roboter eine Menge Zeit einsparen und sogar umweltschonend arbeiten. Fast geräuschlos manövrieren sie durch das Gras und erledigen den Schnitt präzise und mühelos. Auf was es beim Kauf der Geräte zu achten gilt und welche Extras beispielsweise Gardena oder McCulloch zu bieten haben, erklärt nachfolgender Ratgeber.

McCulloch Rob R600 Rasenmäher kabellos Roboter
Farbe
schwarz/gelb
Extras
zuverlässig und ohne Streifenbildung
Mähfläche in qm
600
Bedienung via App
Schafft Steigungen bis zu
25 %
Dauer des Betriebs
65 min
Im Lieferumfang enthalten
Begrenzungskabel & Anleitung + Akku
Betriebslautstärke in DB
59
Preis
419,00
 
Zuletzt aktualisiert am
16.10.2019 13:10
GARDENA Mähroboter R40Li
Farbe
Türkis
Extras
SensorCut System / programmierbar
Mähfläche in qm
400
Bedienung via App
Schafft Steigungen bis zu
25 %
Dauer des Betriebs
65 min
Im Lieferumfang enthalten
Verbinder, Anschlussklemmen, Haken & Begrenzungskabel + Station
Betriebslautstärke in DB
50
Preis
467,00
 
Zuletzt aktualisiert am
16.10.2019 13:10
AL-KO Mähroboter Robolinho 110
Farbe
schwarz/weiß
Extras
Doppelmesser-Technik
Mähfläche in qm
400
Bedienung via App
Schafft Steigungen bis zu
25 %
Dauer des Betriebs
45 min
Im Lieferumfang enthalten
150m Begrenzungskabel, 200 Haken und Ersatzmesser
Betriebslautstärke in DB
65
Preis
449,00
 
Zuletzt aktualisiert am
16.10.2019 13:11
Worx Landroid S WR130E Mähroboter
Farbe
Orange
Extras
AIA Technologie für agiles & schnelles Mähen
Mähfläche in qm
300
Bedienung via App
Schafft Steigungen bis zu
35 %
Dauer des Betriebs
120 min
Im Lieferumfang enthalten
Messer & Schrauben, Akku, Station & Begrenzungsdraht
Betriebslautstärke in DB
67
Preis
673,00
 
Zuletzt aktualisiert am
16.10.2019 13:13
ABBILDUNGUnsere Arbeitsweise Transparenz für unsere Nutzer
ModellMcCulloch Rob R600 Rasenmäher kabellos RoboterGARDENA Mähroboter R40LiAL-KO Mähroboter Robolinho 110Worx Landroid S WR130E Mähroboter
Farbe
schwarz/gelbTürkisschwarz/weißOrange
Extras
zuverlässig und ohne StreifenbildungSensorCut System / programmierbar Doppelmesser-Technik AIA Technologie für agiles & schnelles Mähen
Mähfläche in qm
600400400300
Bedienung via App
Schafft Steigungen bis zu
25 %25 %25 %35 %
Dauer des Betriebs
65 min65 min45 min120 min
Im Lieferumfang enthalten
Begrenzungskabel & Anleitung + AkkuVerbinder, Anschlussklemmen, Haken & Begrenzungskabel + Station150m Begrenzungskabel, 200 Haken und ErsatzmesserMesser & Schrauben, Akku, Station & Begrenzungsdraht
Betriebslautstärke in DB
59506567
Preis

Mähroboter Topseller

War der Vergleich hilfreich?

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
Loading...
Mähroboter8 Bewertungen
4,50 von 5 Sternen

McCulloch Rob R600 Rasenmäher kabellos Roboter


*Preise in EUR inkl. MwSt / zzgl. Service- und Versandkosten. Zwischenzeitliche Preisänderungen möglich.

Vor allem in Sachen Diebstahlschutz hat sich die Firma McCulloch etwas Besonderes ausgedacht, denn Rob der Rasenmäher Roboter alarmiert die Eigentümer bei unsachgemäßer Entfernung von der Rasenfläche via Alarmsignal. Um den schnittigen Helfer überhaupt aktiviert zu bekommen, benötigen Kriminelle den Pin-Code des Besitzers. Mit seiner Arbeitsleistung liegt der Rasenroboter vorne, denn es sind 600 m² Rasenfläche in einem Durchgang "mähbar" bei einer Schnittbreite von 17cm. Rasenschonend und automatisiert, verrichtet der Mähzwerg sein Werk in Unterstützung von Hebe- und Neigungssensor. Nachdem der McCulloch Rob R600 Rasenmäher seine Arbeit vollendet hat, fährt er ohne Hilfe in die benötigte Ladestation um seine Akkus zu füllen.

Verschnitt von Grashalmen bleibt einfach auf der Wiese liegen und sorgt als natürlicher Dünger für ein unterstützendes Wachstum des Rasens. Während des Mähvorgangs hinterlassen seine Räder keinerlei Abdrücke, eine Streifenbildung als Muster, wie bei preiswerteren Robotern, wird verhindert. Mit seinen sieben Kilo Gewicht ist er bei schlechtem Wetter oder im Winter einfach in die Garage oder den Keller zu tragen, bietet jedoch genügend Stabilität um Wind und Wetter zu trotzen. McCulloch legt für langanhaltenden Gebrauch drei separate Schneidklingen zum Auswechseln bei.

  • Alarm
  • Pin-Code
  • Hebe- und Neigungssensor
  • Schnittbreite 17 cm
  • 600 m² Rasenfläche in einem Durchgang mähbar

GARDENA Mähroboter R40Li


*Preise in EUR inkl. MwSt / zzgl. Service- und Versandkosten. Zwischenzeitliche Preisänderungen möglich.

Der GARDENA Mähroboter R40Li eignet sich für das Mähen von Rasenflächen bis zu einer Größe von 400 qm und einer Steigung bis 25 Prozent. Drei integrierte Messer liefern einen scharfen Schnitt und kürzen Grashalme schonend, für besseren Wuchs. Im Lieferumfang hat der Hersteller 150 Meter Begrenzungskabel und Befestigungshaken dazugelegt, um den Gardena Mäher in seine Schranken zu verweisen. Vervollständigt wird die bekannte Qualität und der hohe Anspruch an Produkte von Gardena über das sogenannte SensorCut System, das die Grashalme präzise schneidet und so eine ebene Fläche hervorbringt, die langfristig zu überzeugen weiß. Das Modell ist wahlweise mit oder ohne Garage erhältlich und sogar in einer Version zu erwerben, die bis zu 700 qm Fläche schneidet.

Anders als herkömmliche Geräte vollzieht das Produkt auch bei Regen seine Aufgaben. Von Vorteil ist dieser Umstand, wenn das Wetter umschlägt. Sein Energieverbrauch pro Monat beträgt gerade einmal 5 Kilowatt in der Stunde, ideal für Sparfüchse und Menschen, denen die Umwelt am Herzen liegt. Pro Aufladung in der Station beträgt seine effektive Mähzeit bis zu 65 Minuten. Sensoren im Inneren verhindern außerdem ein plötzliches Umkippen oder Verrutschen der Räder.

  • Für Gärten bis 400 qm
  • Steigung bis 25 %
  • Mit 3 Messern für präzisen Schnitt
  • Inklusive 150 m Begrenzungskabel & 200 Haken

AL-KO Mähroboter Robolinho 110


*Preise in EUR inkl. MwSt / zzgl. Service- und Versandkosten. Zwischenzeitliche Preisänderungen möglich.

Ein echter Droide auf dem Land muss auch große Rasenflächen von bis zu 700 qm stemmen können und selbst vor steilen Rasenkanten nicht zurückschrecken. Hier bietet sich der AL-KO Mähroboter Robolinho 110 Mähroboter an und überrascht dank gummierter Räder, wie einem scharfen Schnitt. Die Mulch-Funktion erweist dem Kompost des Schnittgutes alle Ehre. Präzision steht bei AL-KO hoch im Kurs, damit das Rasenbild auch den Vorstellungen des Gärtners entspricht. Dabei erklimmt das zweirädrige Gefährt mühelos Steigungen von bis zu 35 %. Seine Benutzerfreundlichkeit macht sich auch in Sachen Gewicht bemerkbar, denn der Litium-Ionen Akku sorgt für einen flexiblen Transport für die Überwinterung und schafft es parallel, die Maschine schnell über die Wiese düsen zu lassen. Spezialräder mit Profil arbeiten sorgfältig Stück für Stück das Garten-Gebiet ab. Ein Klingen System schneidet die Halme und gibt sie als Dünger auf den Boden ab. Rasenkanten mäht der Roboter ebenfalls ab. Falls ein Austausch des Akkus erforderlich ist, gelingt er mit wenigen Handgriffen. Auch ohne technische Vorkenntnisse eignet sich der Roboter für mittelgroße Gärten.

  • Für große Rasenflächen bis 700 qm
  • Gummierte Räder
  • Mäht bis zur Rasenkante
  • Mulch-Funktion

Worx Landroid S-Basic Mähroboter in Grau


*Preise in EUR inkl. MwSt / zzgl. Service- und Versandkosten. Zwischenzeitliche Preisänderungen möglich.

Kurze Akku-Zeit ist Schnee von gestern, denn der Worx Landroid S-Basic beeindruckt mit verbautem Li-Ionen Akku und fährt dadurch lange über die Rasenfläche. Die Mähmaschine leistet eine Trimmung von bis zu 300 qm Rasenfläche. Mitgeliefert sind eine Ladestation, die das Gerät selbstständig anfährt sowie ein Begrenzungsdraht in einer Länge von 130 Metern, 180 Heringe, neun Messer und acht Nägel.

  • Mit Li-Ionen Akku
  • Ladestation mit Netzteil inkl. Begrenzungsdraht (130 m)
  • 180x Hering
  • 300 qm
  • 9x Messer & 8x Nagel

Bosch Mähroboter Indego S+ 350


*Preise in EUR inkl. MwSt / zzgl. Service- und Versandkosten. Zwischenzeitliche Preisänderungen möglich.

Als kompatibel mit modernen Sprachboxen wie Alexa, gibt sich der Roboter von Bosch mit der Bezeichnung Indego S+ 350 zu erkennen. Bis zu 350 m² Fläche sind für das wendige Fahrzeug kein Hindernis. In grüner Farbgebung gehalten, erfolgt die intuitive Bedienung via Apps, die eine Steuerung noch einfacher machen. Objekte auf der Fahrt weicht das Gerät dank Sensor-Technik aus. 60 Watt Leistung stecken im kompakten Lithium-Ionen Akku, der nach voller Ladung für lange Arbeitszeiten ausreicht. Von Herstellerseite wurde ein Begrenzungsdraht in der Größe 100 Meter beigelegt, über den Verbraucher das Funktionsgebiet der Maschine abstecken. Hinzu kommen 140 Haken für die Befestigung sowie eine Aufladestation, in die der Bosch Mähroboter selbstständig hineinfährt.

  • Begrenzungsdraht im Lieferumfang enthalten
  • Praktische Ladestation
  • 60 Watt Leistung
  • Lässt sich über Apps und Sprachsteuerung bedienen

GARDENA SILENO city


*Preise in EUR inkl. MwSt / zzgl. Service- und Versandkosten. Zwischenzeitliche Preisänderungen möglich.

Damit Langfinger keine Chance haben, stattet Gardena den SILENO city Roboter mit entsprechenden Diebstahlschutz aus. So kann der autonome Helfer auch arbeiten, wenn der Garten von der Straße leicht zugänglich ist oder die Besitzer verreist sind. Grashalme bis zu einer Höhe von 50 mm schneidet der Mäher und bietet eine praktische Bedienbarkeit über ein funktionales LCD-Display. Selbst geringe Steigungen bewältigt die kleine Maschine. Anders als frühe Modelle gilt dieser Artikel als wasserfest. Nutzer reinigen den Gardena Mähroboter einfach mit Wasser und befreien ihn so von selbst hartnäckigen Schmutzresten, wie verkrustetem Dreck und Graspartikeln. Begrenzungsdraht und passende Haken komplettieren den Lieferumfang.

  • Wasserfest für einfache Reinigung
  • LCD Display
  • Begrenzungsdraht liegt im Lieferumfang bei
  • Schneidet Gras bis zu einer Höhe von 50 mm

Gardena 471677 Mähroboter R70Li


*Preise in EUR inkl. MwSt / zzgl. Service- und Versandkosten. Zwischenzeitliche Preisänderungen möglich.

20 Watt und 18 Volt definieren den schwarzen Alleskönner für den Garten vom Rasenroboter-Produzenten Gardena. Bis zu einer Fläche von 700 qm arbeitet er geräuscharm die Wiese ab. Neben flüsterleiser Bewerkstelligung seiner Aufgaben, erweist er sich als umweltschonend und energieeffizient. Wert gelegt wurde in dem Produkt auf nahezu perfekte Schnittergebnisse: das Modell R70Li wartet aus diesem Grund mit einem SensorCut System auf. Gleich 200 Meter Begrenzungsdraht und viele Extras, wie Klemmen, Haken und Ersatzmesser hat der Markenhersteller Gardena dem Lieferumfang spendiert.

  • Inklusive Haken, Klemmen und Begrenzungsdraht
  • Ersatzmesser liegen bei
  • Schneidet Flächen von bis zu 700 qm
  • Spezielles SensorCut System für erstklassige Ergebnisse

Mähroboter Test sowie zusätzliche Infos

Nutzer, welche nach einem passenden Produkt fahnden, suchen häufig nach einem sogenannten Mähroboter Test. Dank des ausgestalteten Tests werden Grundwerte recherchiert, via derer eine geeignete Auswahl begrenzt werden kann. User fordern binnen eines derartigen Tests gehaltvolle sowie begreifliche Inhalte. Ein nicht von der Hand zu weisendes Testurteil kommt nur dann zustande, wenn es sich um typische zuzüglich neutrale Tests dreht, die in identischen Testszenarien und mit einer repräsentativen Selektion an Waren praktiziert wurden. Ein tolles Beispiel sind bekannte Unternehmen und ab und an Publikationen, die mittels vielfältiger Experten Waren eingehend testen und die individuellen Feststellungen gut nachvollziehbar demonstrieren.

Bedauerlicherweise sind im World Wide Web zusätzlich Test-Quellen erhältlich, die diesen Notwendigkeiten unvollständig gerecht werden. Solche Testergebnisse sind oftmals unzureichend, denn häufig ist ungewiss, wie die Daten getestet wurden und es mangelt an Transparenz und fest definierten Bewertungskriterien. Interessenten, die Förderung benötigen und sich niemals von unseriösen Tests verwirren lassen möchten, denen wird nahegelegt derartige schlechte Portale zu überspringen.

In diesem Artikel ist kein Mähroboter Test dargestellt. An dieser Stelle handelt es sich bloß um einen Mähroboter Vergleich sowie einem ausführlichen Aufklärungsteil, der bei der Wahl des Produktes mit dienlichen Informationen versorgen soll. Unter Einsatz der Produktdarstellungen sowie umfangreichen Infos hat es der Suchende einfacher, passende Artikel zu selektieren und eine letztliche Entscheidung zu treffen.

Was ist ein Mähroboter?

mähroboter vergleichWas heute in einem Smartphone steckt, übersteigt bei Weitem die Rechenleistung von PCs aus den 90’er Jahren, denn im Zuge des Technologiefortschritts wurden Computerprozessoren Jahr für Jahr kleiner. Auch in Sachen Programmautomatik hat sich seit der Jahrtausendwende einiges getan. Der Umfang von Computerprogrammen stieg im gleichen Maße, da die Entwicklung vereinfacht wurde. In der Quintessenz erfreuen wir uns heute an realitätsnahen Computerspielen und sogar durch das Smartphone gesteuerten Lampen. Rasenroboter setzen genau an dieser Stelle an. Sie sind im Prinzip fahrende Minicomputer, die gestützt durch eine stabile Rechenkapazität unter dem Gehäuse, völlig selbstständig den Rasen mähen. In den meisten Fällen sind sie akkubetrieben und besitzen dazu eine Ladestation am Rand der Rasenfläche. Darauf wird später speziell eingegangen, wenn es um die Installation und Funktionsweise von Mährobotern geht. Der ganze Ablauf vom Rasenmähen bis zum Aufladen und erneut ausfahren geschieht also völlig ohne Zutun. Anwender können sich stattdessen gemütlich in der Gartenliege erholen.

Mähroboter zeichnen sich vor allem durch folgende Dinge aus:

  • Besitzen einen Rechenprozessor
  • Mähen nach Zeitplan eigenständig den Rasen
  • Sind durch einen Display auf dem Mähroboter programmierbar
  • Laden sich selbstständig wieder auf
  • Besitzen Sensoren die das Gelände abtasten

Welche Arten von Mährobotern gibt es?

Rasenmäher Roboter lassen sich auf zwei Dimensionen einteilen. Die erste Dimension bezieht sich auf die maximal zu mähende Fläche eines einzelnen Rasenroboters. Die größten Modelle bearbeiten bis zu 2000 m2 Rasenfläche autonom. Darunter gibt es Abstufungen: bis 1500 m2, bis 1000 m2, bis 800 m2 und weitere. Die kleinsten Modelle bearbeiten je nach Hersteller Rasenflächen zwischen 300 und 500 m2. Für die meisten Gartenbesitzer ist das völlig ausreichend. Und die Anschaffungskosten übersteigen kaum die eines gewöhnlichen Benzin-Rasenmähers.

Smartphone-App für Rasenroboter

Auf der zweiten Dimension finden Verbraucher Mähroboter mit und ohne Smartphone App. Richtig gehört: Es lassen sich bestimmte Rasenroboter über das Smartphone einstellen und bedienen. Dafür haben die Modelle einen WLAN- oder Funk-Chip verbaut. Der große Vorteil von App basierten Mährobotern ist die zugänglichere Programmierung von Zeitplänen. Die Programmierung ohne App ist ungefähr mit den Einstellungen am Fernseher vergleichbar. Es gibt vier Knöpfe, um im Menü zu navigieren und Befehle einzugeben. Dagegen besitzt die App ein grafisches Interface. Einfach Wochentage im Kalender antippen oder Zeitpläne durch Slider erstellen.


Wie wird ein Mähroboter installiert?

rasenroboAuf der technischen Seite benötigt der Mähroboter genau zwei Dinge:

  • Einen Stromanschluss
  • Eine Rasenbegrenzung

Das Thema mit oder ohne App-Steuerung bleibt hiervon unberührt. Im Lieferumfang sind bei den gängigen Mähroboter-Modellen folgende Utensilien enthalten:

  • Der Mähroboter
  • Eine Ladestation
  • Ein Stromkabel
  • Begrenzungskabel
  • Heringe zur Fixierung des Kabels

Zuallererst ist das zu mähende Feld abzustecken. Dafür das Begrenzungskabel einmal um den gesamten Rand der Rasenfläche legen und mit den Heringen das Kabel verankern. Dieses bleibt allerdings nur für einige Tage sichtbar, denn nach kurzer Zeit wächst Gras drüber. Alternativ, aber etwas mühseliger, lässt sich das Kabel auch wenige Zentimeter tief im Boden befestigen. Hierfür ist eine Mulde neben der Rasenfläche auszuheben.

Die beiden Enden des Begrenzungskabels sollten in der Nähe des Hauses münden, da sie selbst eine kleine Menge Strom benötigen und diese von der Ladestation beziehen. Letztere erfüllt zwei Zwecke. Sie versorgt den Akku des Mähroboters mit Strom und sorgt dafür, dass das Begrenzungskabel ein sehr leichtes magnetisches Feld aufbaut. Für was das gut ist, erfahren Anwender unter dem Punkt Funktionsweise von Mährobotern. Die Ladestation bekommt ihren Strom von einer handelsüblichen Außensteckdose am Haus. Alle Komponenten sind dafür natürlich wetterfest und wasserresistent.

Fast geschafft: Als nächstes den Rasenroboter in der Ladestation platzieren. Auf Knopfdruck beginnt er direkt seine erste Runde zu drehen. Der Mähroboter kalibriert sich dabei und fährt einmal das Begrenzungskabel ab. Er erstellt dadurch eine Art innere Landkarte der Rasenfläche. Nach der Kalibrierung fährt der Rasenroboter selbstständig zurück in die Ladestation und ist bereit für den ersten richtigen Einsatz.

Wie starte ich einen Rasenroboter?
Das Gerät lässt sich auf zwei Arten starten. Entweder manuell auf Knopfdruck oder per Zeitplan. Die Zeitpläne sind individuell konfigurierbar. Dafür ist im Lieferumfang eine umfangreiche Bedienungsanleitung enthalten. Der Mähroboter besitzt ein Display für das Einstellen der Wochentage und Uhrzeiten. Deutlich einfacher geht die Zeitplan-Programmierung bei App gesteuerten Mährobotern. Wochentage lassen sich mit einem Klick auswählen und die Zeiten über eine Slider festlegen.

Mähroboter Test und weitere Informationen

rasenroboter

Die Suche nach einem seriösen Mähroboter Test führt unweigerlich zu Top-Angeboten von renommierten Portalen, wie Stiftung Warentest und vergleichbaren Seiten. Dort testen Experten mit Erfahrung die Mähroboter genau und geben ihre Erkenntnisse in einem repräsentativen und objektiven sowie neutralen Ergebnis preis. Die Analyse der einzelnen Produkte erfolgt keinesfalls oberflächlich, sondern beschäftigt sich intensiv mit den Vor- und Nachteilen der Produkte, ihrer Leistung oder ihrer Akkulaufzeit. Zum Schluss erhalten Verbraucher eine echte Grundlage für eine Kaufentscheidung die zur Orientierung dient.

Abstand halten sollten Verbraucher hingegen von unseriösen Mähroboter Tests, denn die Ergebnisse bieten keinerlei echte Kaufunterstützung. Oft präsentieren sich dubiose Portale mit ungenauen Beschreibungen der Artikel oder Sternebewertungen, die jeglicher Grundlage entbehren.

In unserem Vergleich findet sich kein Rasenroboter Test, sondern eine praktische Übersicht verschiedener Modelle sowie nützliche Tipps und Infos. Der vorliegende Ratgeber dient viel mehr als allgemeine Übersicht und informiert mit Fakten zum Mähroboter.


Wie funktioniert ein Mähroboter?

Nutzer wissen jetzt zwar, wie ein Mähroboter zu installieren und in Betrieb zu nehmen ist, jedoch nicht wie die Maschine arbeitet. An der Unterseite des Mähroboters sind Klingen befestigt, die dem Rasenmähen dienen. Dafür fährt der Rasenroboter aus seiner Ladestation heraus und beginnt seine Bahnen zu fahren. Hersteller vertrauen auf unterschiedliche Vorgehensweisen. Die Bosch Mähroboter-Modelle fahren den Rasen in geraden Linien ab.

Modelle von Worx und Gardena mähen hingegen nach einem geleiteten Zufallsprinzip. Der Mähroboter fährt dabei so lange in eine Richtung, bis ihn das Begrenzungskabel oder ein Hindernis (zum Beispiel Bäume) zum Richtungswechsel animieren. Der Roboter stoppt dann kurz und fährt in einem versetzen Winkel weiter gerade aus. Der Prozess wiederholt sich, bis der Akku zur Neige geht und der Rasenroboter in die Ladestation zurückfährt. Im Ergebnis liefern beide Mäh-Prinzipien eine gleichwertige Qualität. Der persönliche Geschmack macht den Unterschied.


Was passiert, wenn der Rasenroboter auf ein Hindernis stößt?

rasenmäherroboterWie schon unter Funktionsweise angedeutet, passiert beim Zusammenstoß von Mähroboter und Hindernis nichts Schlimmes. Das Gehäuse des Rasenroboters ist so stabil, dass er einfach in eine neue Richtung weiterfährt. Einige Zusammenstöße werden allerdings durch die richtige Montage des Begrenzungskabels vermieden:

Stationäre Gartenelemente wie Bäume und Blumenbeete lassen sich für die innere Karte des Mähroboters sichtbar machen. Dafür das Begrenzungskabel am Rand der Rasenfläche bis auf die Höhe zu einem, als Beispiel, drei Meter im Garten stehenden Baum legen. Von dort das Kabel zum Baum hin, einmal um ihn herum und es dann wieder sehr dicht am anderen, in den Garten hineinragenden Kabel, zurück an den Rand führen. Durch die enge Zusammenlegung der zwei Kabel hebt sich das Magnetfeld an dieser Stelle auf. Im Gegensatz dazu stellt das Kabel um den Baum herum die gleiche Begrenzung für den Mähroboter dar, wie das Randkabel.

Einige Mähroboter in der Übersicht:

  • Husqvarna Automower
  • Husqvarna Mähroboter
  • Robomow
  • Husqvarna Automower 310

Welche Vorteile besitzt ein Mähroboter gegenüber Benzin-Rasenmähern?
Mehr über die Betriebsweise und Installation eines Mähroboters zu erfahren, ist zu empfehlen. Der Umstieg von einem Benzin-Rasenmäher auf einen Mähroboter soll durch vielschichtige Vorteile unterstrichen werden.

Vorteile eines Mähroboters im Überblick:

  • Arbeitet sehr leise
  • Selbstständiges mähen
  • Rasenschnitt muss nicht aufgesammelt werden
  • Rasen wird durch das Mähen automatisch gedüngt
  • Umweltfreundliche Technologie
  • Geringe Anschaffungskosten

Leise Arbeitsweise

mähroboter im gartenMähroboter arbeiten im Gegensatz zu Benzinern leise. Die gängigen Modelle produzieren eine Lautstärke um die 60 dB. Das entspricht in etwa einer normalen Konversation. Dadurch kann der Mähroboter getrost am Wochenende oder früh am Morgen losdüsen, ohne die Nachbarn zu stören.

Kein eigenständiges Mähen notwendig:

In der App sind Zeitpläne erstellbar, an die sich der Mähroboter haargenau hält. Es gibt nur zwei Szenarien, in denen er das Rasenmähen abbricht: Wenn Anwender ihn manuell stoppen, weil das Rasenmähen gerade unpassend ist oder wenn es regnet. Der Mähroboter fährt dann automatisch zurück in die Ladestation, um das Gras durch die Reifen nicht zu beschädigen. Nach dem Regenerguss macht der Mähroboter ganz normal weiter.

Rasenschnitt muss nicht aufgesammelt werden

Rasenmähroboter mähen den Rasen bei jedem Ausgang nur wenige Millimeter. Die Schnitthöhe kann der Verbraucher selbst regulieren. Bei den meisten Modellen gibt es einen Spielraum zwischen 3 und 5 Millimetern. Der Mähroboter fährt also öfter aus. Die kleinen Mengen an Schnittgut fallen da kaum auf und sind für den nächsten Vorteil von Mährobotern gegenüber Benzin-Rasenmähern wichtig.

Rasen wird durch das Mähen automatisch gedüngt

Nach dem Mähen liegen nicht Berge an geschnittenem Gras im Garten. Das Schnittgut ist zum einen unsichtbar, zum anderen mulcht es nach einer gewissen Zeit. Dadurch gibt es dem Gartenboden wertvolle Nährstoffe zurück, die das Graswachstum in Ihrem Garten fördern. Nutzer erfreuen sich nach wenigen Wochen an einem grüneren, satter wirkenden Rasen.


Welche Vorteile besitzt ein Mähroboter gegenüber Benzin-Rasenmähern?

Umweltfreundliche Technologie: Mähroboter arbeiten mit Strom und im Akkubetrieb. Dadurch wird beim Rasenmähen kein CO2 ausgestoßen und sie unterstützen die Nachhaltigkeit.
Geringe Anschaffungskosten: Die Anschaffungskosten fallen kaum größer aus, als für einen Benzin-Rasenmäher und liegen je nach Modell zwischen 700 und 1500 Euro.


Häufig gestellte Fragen zu Rasenmäher Roboter (FAQ)

Mäht der Rasenroboter den gesamten Rasen auf einmal?

Der Akku reicht im Schnitt für 45 Minuten. Nach dieser Zeit fahren Mähroboter selbstständig zurück in die Ladestation, er schafft es dabei kaum die ganze Rasenfläche zu befahren. Es empfiehlt sich den Mähroboter, je nach Rasenfläche, drei bis siebenmal pro Woche ausfahren zu lassen, um das Gras schonend auf konstant gleicher Höhe zu halten.

Kann ich einen Mähroboter auch auf zwei separaten Rasenflächen nutzen?

Dies ist möglich, dazu gibt es zwei Szenarien:

Szenario 1: Die beiden Rasenflächen sind verbunden:
Wenn die beiden Rasenflächen über einen mindestens 1,5 Meter breiten Grasweg verbunden sind, gilt das für den Rasenroboter als eine Rasenfläche. Meist ist einstellbar, welcher Abschnitt höher frequentiert werden soll.

Szenario 2: Die beiden Rasenflächen sind nicht verbunden:
In diesem Fall ist das Begrenzungskabel ähnlich wie bei dem oben beschriebenen Baum-Hindernis zu verlegen. Das Kabel wird also um die erste Rasenfläche verlegt. An der kürzesten Stelle zur zweiten Rasenfläche ist eine erste Abzweigung zu nehmen und es wird begonnen das Kabel um die gesamte zweite Rasenfläche zu verlegen. Wieder bei der Abzweigung angelangt, geht es zurück zur ersten Rasenfläche, und zwar dicht geführt am ersten Abzweigungs-Kabel. Von dort aus umschließt das Begrenzungskabel den restlichen Rasen der ersten Rasenfläche und mündet in der Ladestation. Durch dieses Set-Up erhält das Kabel der zweiten Rasenfläche Strom für das Magnetfeld. Die Flächen sind in der inneren Karte des Mähroboters aber nicht verbunden. Deshalb: Um die zweite Fläche zu mähen, den Mähroboter in die Hand nehmen, erneut platzieren und auf der zweiten Fläche manuell starten. Die erste Fläche funktioniert weiterhin nach Zeitplan.

Besitzen Mähroboter einen Diebstahlschutz?

In den meisten Fällen besitzen Mähroboter einen Diebstahlschutz. Das zeigt sich entweder durch eine integrierte Sirene oder durch eine App-Benachrichtigung.

Wie sicher sind Mähroboter für Kinder und Haustiere?

Rasenroboter sind generell sehr sicher. Wenn sie angehoben werden, hören die Klingen sofort auf zu rotieren. Außerdem stoppt der Mähroboter bei großen Hindernissen und fährt in einer anderen Richtung weiter. Trotzdem: Besser zweimal hinschauen oder den Roboter zu unüblichen Zeiten für Kleinkinder und Haustiere fahren lassen.

Was ist, wenn das Begrenzungskabel für den Mähroboter nicht ausreicht?

Begrenzungskabel und Heringe lassen sich bei den Herstellern als Zubehör nachkaufen. In den meisten Fällen reichen die im Lieferumfang enthaltenen Utensilien aber völlig aus.

Hält der Rasenmäher Roboter Wind und Wetter aus?

Das Gerät ist wetterfest konstruiert und zusätzlichen Schutz findet es in der Mähroboter Garage. Der Rasenroboter fährt selbstständig hinein.

Muss ich die Messer des Mähroboters nach einer Zeit austauschen?

Das ist nach einigen Monaten zu empfehlen. Auch die Klingen eines Mähroboters stumpfen mit der Zeit ab und sind auszutauschen. Sie sind als Zubehör kostengünstig nach bestellbar. Das Austauschen ist sehr einfach. Die Klingen sind an der Unterseite des Mähroboters durch kleine Schrauben befestigt.


Mähroboter Aufzählung März 2020: Unkompliziert das für Sie beste Mähroboter Produkt nutzen:

  • #
  • Produkt
  • Preis
  • Marke
  • Anbieter

Auflistung aktueller Mähroboter Preiskracher

Einige der dargestellten und anderen Mähroboter Produkte offenbaren preisverringerte Angebote. Infolge unterschiedlicher Preiskonzepte ist dadurch gelegentlich ein Preisknüller anzutreffen:

GARDENA Mähroboter R40Li ist gegenwärtig für 770,00 Euro statt 899,90 Euro abrufbar. Das entspricht einer Preisdifferenz von 129,90 Euro beziehungsweise eine prozentuale Begünstigung von 14%. Zusätzliche Infos des Angebotes.

Welche Marken sind favorisiert für gute Mähroboter?

Es stehen unterschiedliche Firmen bereit, die favorisierte Mähroboter offerieren. Innerhalb der Mähroboter Liste werden 7 Fabrikanten verglichen. Dazu gehören nachfolgende Marken: McCulloch, Gardena und AL-KO.

Alles über Garantien und Gewährleistungen

Eine Gewährleistung wurde durch das Gesetz vorgeschrieben und kann somit vom Produzent nicht umgangen werden. Ergänzend ist es dem Nutzer freigestellt die Ware unbenutzt während sowie einer bestimmten Frist im Regelfall mühelos zurückzuschicken. Hier ist zu beachten, ob der Einkäufer oder Verkäufer die Rücksendekosten zahlt. Vor allen Dingen Amazon ist als sehr entgegenkommendes Unternehmen bekannt. Spielend einfach ist der Service zur Unterstützung rund um die Rücknahme oder den Rückversand der bestellten Produkte verfügbar, auch wenn die Zusendung nicht direkt durch Amazon stattgefunden hat. Einkäufer treten per Telefon, Mail und Chat mit dem Unterstützungs-Team in Verbindung.

Amazon Prime: Alles Wissenswerte im Überblick

Ist das ausgewählte Produkt ein angschlossener Artikel und ist der Käufer ein Amazon Prime Angehöriger, so ist der Versand umsonst. Zusätzlich profitieren Kunden in derartigen Fällen sogar von einem previligierten Versand. Ist der Kunde nicht Amazon Prime Mitglied ist es wahrscheinlich, dass ergänzende Gelder für den normalen Versand anfallen. Weitere Infos sind bei dem einzelnen Artikeln zu vorzufinden. Binnen der Mähroboter Gegenüberstellung zählen nachfolgende Produkte als zugehörige Produkte:

Amazon Prime könnte außerdem umsonst geprüft werden und ermöglicht reichlich zusätzliche Vorteile:

  • Kostenloser Versand von Prime Artikeln unter 29,00 Euro
  • Streaming unterschiedlicher Filme sowie Serien
  • Kostenfreier bevorzugter Versand für unzählige Artikel

amazon primeHier klicken und ganz einfach alle Vorteile von Amazon Prime sehen

Als Bestseller markierte Produkte bei Amazon

Die Top Rangordnungen besetzt der Artikel LoHaG - Mähroboter Ersatzmesser Klingen +... mit dem Rang 1 innerhalb der Rubrik Ersatzmesser, ebenso wie der Artikel Worx Landroid S WR130E Mähroboter mit dem Rang 1 innerhalb der Rubrik Mähroboter von Amazon. Die Bestseller werden aufgrund der Verkaufszahl alle 60 Minuten aktualisiert und innerhalb der Kategorie dargestellt. Häufig verkaufte Mähroboter Artikel unterstützen dabei eine schlichte Orientierung aufgrund der am primär bestellen Produkte mitsamt der jeweiligen Bewertungen einzuschätzen. Der primär bewertete Artikel aufgrung unserer Auswertung ist: LoHaG - [100 Stück mit insgesamt 7 Reviews. Danach folgt Bosch Roboter Rasenmäher mit 5 Abstimmungen.

Was für eine Preisspanne besitzen die Mähroboter Angebote?

Solche im Vergleich offenbarten Mähroboter liegen zwischen 490,00 EUR bzw. 1.313,35 EUR. Der günstigste Schlager des Berichtes veranschaulicht der Artikel AL-KO Mähroboter Robolinho 110 mit Kosten von nur 490,00 EUR. Dem steht das teuerste Erzeugnis aus existierender Tabelle GARDENA SILENO city mit einem Preis von 1.313,35 EUR gegenüber. Der Durchschnittswert beläuft sich daher auf fast 646,00 EUR.

Mähroboter Verfügbarkeit & Lieferdauer

Zum derzeitigen Datum sind von den 7 dargestellten Artikeln 7 Artikel verfügbar. Die letzte Validierung der verfügbaren Produkte wurde zuletzt ausgeführt am 11. März 2020. Mitunter können die Produkte eventuell nicht mehr erhältlich sein. Dennoch stehen unterschiedliche Produkte oftmals schon nach kurzer Zeit erneut bereit. Ansonsten sind zudem weitere Shops auf das Vorhandensein des auserkorenen Artikels zu kontrollieren.

Aneinanderreihungen zum ausgewählten Mähroboter Artikel

Käufer die sich zum Beispiel für GARDENA Mähroboter R40Li aus diesem Ratgeber entschließen, verwenden in den meisten Fällen ergänzend folgende Waren:

Auch mit dem Produkt AL-KO Mähroboter Robolinho 110 wird häufig zusätzlich auf aufgelistete Artikel zurückgegriffen:

Solchen Besorgungen unterstützen so das Produkt noch flexibler zu gebrauchen. Besonders ist auf die konkreten Inhaltsangaben zu achten und ob passende Teile selber hinzugekauft werden müssen oder bereits entahlten sind.

Was für Mähroboter Erzeugnisse wurden demnächst im Detail beäugt?

Sachbezogen werden zukünftig die Artikel GARDENA Mähroboter R40Li, AL-KO Mähroboter Robolinho 110, Worx Landroid S WR130E Mähroboter und Bosch Roboter Rasenmäher Indego S+ 350 verglichen. Auch wurden schon erste Produktspezifikationen von Juskys Metall Mähroboter Garage mit Satteldach..., YardForce SA600H Mähroboter – Selbstfahrender Rasenmäher..., Gardena smart system Start-Set: Mähroboter smart..., Bosch Roboter Rasenmäher Indego S+ 350..., Gardena Garage für Mähroboter: Unterstellmöglichkeit für... und betrachtet. Wir werden aktualisierte Auflistungen durch unterschiedlicher Kriterien ausführen, um eine treffende Auswahl inspirierender Artikel darzustellen.

Mähroboter Test und wissenswerte Abhandlungen

Die folgende Darstellung zeigt unterschiedliche Mähroboter Aufmachungen diverser redaktionell begutachteter Inhalte. Hierdurch erhält der Interessierte fortführende aufschlussreiche Inhalte, die für zusätzliche Aufklärung stehen oder auch echte Prüfungen darstellen. Im Besonderen Stiftung Warentest und Ökotest bieten umfassende und fachlich ermittelte sowie praxisorientierte Tests. Selten werden sämtliche erwerbbaren Produkte von folgenden Einrichtungen getestet, dennoch lassen sich über weitere Texte, auch außerhalb von umfanreichen Tests, unterstützende Infos finden, die zum einzelnen gewünschten Artikel leiten.

Welches der Mähroboter Produkte spricht Sie am ehesten an?

Kuchendiagramm das sich nach den Userentscheidungen aufteilt:

An dieser Erhebung haben gesamt 20 User teilgenommen. Auf Wunsch können auch weitere Produkte zur Auswahl innerhalb der Befragung hier zugesendet werden.

Das Fazit zu Mähroboter:

mähroboter akkuDer praktische, kleine Alleskönner erleichtert den Zuschnitt von Grünflächen. Die Zeitersparnis durch das autonome Arbeiten bietet Besitzern von Mährobotern die Möglichkeit, zwischenzeitlich andere Termine zu erledigen. Mit Timer-Funktionen ausgestattet, lässt sich der Mähroboter selbstständig starten. Passende Garagen sorgen für den Schutz des Roboters. Moderne Rasenroboter sind längst keine Zukunftsvision mehr, sondern in den Gärten Deutschlands angekommen. Aufgrund ihrer hohen Leistung können es viele Geräte locker mit herkömmlichen Rasenmähern aufnehmen. Für den Kauf des Produktes empfiehlt sich zusätzlich eine separate Mähroboter Garage, die in den meisten Fällen jedoch dem Lieferumfang beiliegt.

Glossar

DB

Dezibel oder dB ist der zehnte Teil des Bels, eine Einheit die in der Akustik Anwendung findet, und Pegel kennzeichnet. Sie gibt über die erzielte Lautstärke aufschluß.

Watt

Den Umsatz von Energie pro Zeiteinheit wird durch den Begriff Watt gekennzeichnet. Sie steht heutzutage häufig für die Leistung von Haushalts- oder Gartengeräten.

Akku

Ein Akku ist eine eingebaute, wiederaufladbare Batterie. Häufige Formen von Akkus sind Li-Ionen-Akkus.

Akkulaufzeit

Die Akkulaufzeit zeigt auf wie lange der Akku in Betrieb sein kann, bis seine Kapazität nachlässt und er eine erneute Aufladung benötigt.

Wasserfest

Produkte mit dieser Kennzeichnung sind gegen Wasser geschützt. Doch Vorsicht: Manche Geräte besitzen lediglich einen Spritzwasserschutz vor Regen oder Nebel, andere überstehen sogar den Wasserdruck von mehreren Metern Unterwasser. Es gilt die beiliegenden Angaben zu lesen.

CO2

Kohlenstoffdioxid oder CO2 besteht aus Sauerstoff und Kohlenstoff und ist wichtiger Bestandteil des weltweiten Zyklus an Kohlenstoff. Es wird durch die Atmung von Zellen erschaffen aber auch durch das Verbrennen beispielsweise fossiler Substanzen.

Kilo

Kilo ist ein veraltetes Gewichtsmaß, heutzutage messen viele Hersteller oder Mediziner in Kilogramm.

Durchmesser

Den größtmöglichen Abstand von Kugeln oder Kreise berechnen Anwender und Hersteller über die Maßangabe „Durchmesser“.

Maßeinheit für die Quadratmeterzahl, den Flächeninhalt eines Raumes = 1 x 1 Meter pro Einheit.

App

Apps oder Applikationen sind kompakte Softwarelösungen zum Download für Android- oder iOS-Betriebssysteme und können als Inhalt Spiele oder Programme darstellen.

Alexa

Versandanbieter Amazon vertreibt Alexa, ein über Sprachsteuerung bedienbares technisches Konstrukt samt Lautsprecher. Es erlaubt über die Eingabe von Sprache das Finden von Webseiten oder MP3s und Filmen und ist mit vielen Smartphones, Tablets oder Smart-TVs kompatibel.

Düsen

Sie sorgen für eine Komprimierung von Flüssigkeit und leiten den nach außen dringenden Strahl entsprechend des vorhandenen Drucks.

Prozessor

Herzstück von Computern, auch CPU genannt. Er ist ein Chip, der mit Schaltungsprozessen als Antrieb der Verarbeitung von Daten dient.

Diebstahlschutz

Sicherheitsmechanismus, der einen unerlaubten Zugriff von Unbefugten verhindern soll. Durchgesetzt wird er mit Spezialschlössern oder Schließsystemen.

Handyapp

App die der Handy-/ Smartphone-User auf sein Telefon lädt. Sie dient als Programm oder als Spiel.

Heringe

Andere Bezeichnung für Erdnägel. Es sind metallene Objekte, selten aus Kunststoff, die das Spannseil von Zelten in der Erde festhält.

Quellen

Videos zu Mähroboter Vergleich

Weitere Themenbereiche

Garten Grillen Sanitär Werkzeug

Weitere interessante Vergleiche


Produkt melden
Contact Form
Bitte geben Sie Ihren Namen an
Bitte geben Sie Ihre e-Mail an
Bitte geben Sie Ihre Nachricht samt empfohlenen Produkt an.