In Kooperation mit der Knopp-Media GmbH ANZEIGE
« Zurück zur Kategorie "Familie"

Kirschkernkissen Vergleich - inkl. Kirschkernkissen Test Ratgeber sowie einer Auswahl der besten Produkte

kirschkernkissen testEin Kirschkernkissen stellt ein mit Kirschkernen befülltes Kissen dar. Verbraucher finden diesen Artikel auch unter dem Namen Nackenkissen, Wärmekissen, Stillkissen und Nackenhörnchen. Es eignet sich für Kälte- sowie Wärmeanwendungen und kann daher vielfältig zum Einsatz kommen. Auch zur Entspannung sind die Kirschkernkissen-Anwendung oftmals dienlich. Am häufigsten kommen sie bei Bauchschmerzen, Schwellungen, Entzündungen, Verspannungen, Muskelschmerzen und Regelschmerzen zum Einsatz. Sie stellen daher eine beliebte Alternative zur klassischen Wärmflasche dar. Kirschkernkissen sind neben Erwachsenen auch ideal für Babys und Kinder, welches an der gesundheitlichen Unbedenklichkeit der Produkte liegt. Es wird entweder im Backofen oder in der Mikrowelle erwärmt oder für eine kühlende Wirkung in den Kühlschrank gelegt.

Grünspecht Kirschkernkissen
Gewicht
662 g
Form
quadratisch
Material
100 % Baumwolle
Größe
22 x 24 cm
Geeignet für
Ideales Kinder und Baby Wärmekissen
in verschiedenen Farben erhältlich
kalt und heiß verwendbar
Extras
Gefertigt in Werkstätten für Menschen mit Behinderung
Preis
6,49
 
Zuletzt aktualisiert am
02.12.2019 12:56
Wärmekissen rot-weiß kariert
Gewicht
400 Gramm Kirschkerne
Form
länglich
Material
100 % Baumwolle
Größe
20 cm x 30 cm
Geeignet für
Wellnesstherapien
in verschiedenen Farben erhältlich
kalt und heiß verwendbar
Extras
lässt es sich besonders gut in den Bereichen Rücken, Nacken, Schultern, Gelenken, Muskeln und Nieren verwenden
Preis
9,95
 
Zuletzt aktualisiert am
02.12.2019 12:56
XXL Körnerkissen mit Kirschkernen
Gewicht
700 g
Form
quadratisch
Material
100% Baumwolle
Größe
25cm x 30cm
Geeignet für
Kinder, Babys und Erwachsene
in verschiedenen Farben erhältlich
kalt und heiß verwendbar
Extras
besitzt ein Öko-Tex 100 Zertifikat
Preis
10,99
 
Zuletzt aktualisiert am
02.12.2019 12:56
Nackenhörnchen mit Kirschkernen
Gewicht
850g
Form
Nackenhörnchen
Material
100 % Baumwolle
Größe
keine Angaben möglich
Geeignet für
Babys über 36 Monate, Kinder und Erwachsene
in verschiedenen Farben erhältlich
kalt und heiß verwendbar
Extras
Natürliche Herstellung ohne Chemikalien
Preis
23,90
 
Zuletzt aktualisiert am
02.12.2019 12:57
ABBILDUNGUnsere Arbeitsweise Transparenz für unsere Nutzer
ModellGrünspecht KirschkernkissenWärmekissen rot-weiß kariertXXL Körnerkissen mit KirschkernenNackenhörnchen mit Kirschkernen
Gewicht
662 g400 Gramm Kirschkerne700 g850g
Form
quadratischlänglichquadratischNackenhörnchen
Material
100 % Baumwolle100 % Baumwolle100% Baumwolle100 % Baumwolle
Größe
22 x 24 cm20 cm x 30 cm25cm x 30cmkeine Angaben möglich
Geeignet für
Ideales Kinder und Baby WärmekissenWellnesstherapienKinder, Babys und ErwachseneBabys über 36 Monate, Kinder und Erwachsene
in verschiedenen Farben erhältlich
kalt und heiß verwendbar
Extras
Gefertigt in Werkstätten für Menschen mit Behinderunglässt es sich besonders gut in den Bereichen Rücken, Nacken, Schultern, Gelenken, Muskeln und Nieren verwendenbesitzt ein Öko-Tex 100 ZertifikatNatürliche Herstellung ohne Chemikalien
Preis

Kirschkernkissen Topseller

Kirschkernkissen von Grünspecht in drei verschiedenen Designs

*Preise in EUR inkl. MwSt / zzgl. Service- und Versandkosten. Zwischenzeitliche Preisänderungen möglich.

Wer dieses Kirschkernkissen kaufen möchte, kann zwischen drei Farben/Motiven des Bezugs wählen. Das Grünspecht Kissen gibt es in Grau, Grün und Rot mit floralen Designs. Es hat die Maße 22 x 24 Zentimeter und eignet sich daher gut zur Mitnahme auf Reisen oder zur Arbeit. Trotz der Füllung mit Kirschkernen hat dieses Produkt ein Gewicht von 662 Gramm, sodass es selbst von Kindern und Babys leicht transportiert wird. Der Made in Germany Artikel wird unter strengen Richtlinien produziert. Der Stoff besteht aus natürlicher Baumwolle und ist daher auch ideal für empfindsame Haut. Vom Hersteller wird es bei Erkältungen, Blähungen, Bronchitis, Rheuma, Nackenverspannungen, Rückenschmerzen und Regelschmerzen empfohlen.

  • Ideales Kinder- und Baby Wärmekissen
  • Kirschkissen mit einem Bezug aus Baumwolle
  • Kirschkernkissen bei Nacken- und Rückenproblemen häufig verwendet
  • Maße des Kissens: 22 x 24 Zentimeter
  • In den Farben Grün, Grau und Rot erhältlich

Wärmekissen rot-weiß kariert für Ofen und Mikrowelle

*Preise in EUR inkl. MwSt / zzgl. Service- und Versandkosten. Zwischenzeitliche Preisänderungen möglich.

Dieses Kirschkernkissen hat ein rot-weißes Karomuster und die Maße 20 x 30 Zentimeter. Die Wärmekissen Füllung besteht aus 400 Gramm an Kirschkernen, die ideal für Wellnesstherapien sind. Der Hersteller empfiehlt dieses außerdem zur Kälte- und Wärmetherapie, um das Wohlbefinden der Verbraucher zu erhöhen. Zum Erwärmen wird der Artikel in den Ofen oder in die Mikrowelle gelegt. Dabei erweist es sich als vorteilhaft, dass sich das Produkt nur so weit erhitzt, dass keinerlei Verbrennungsgefahr besteht. Daher stellt es auch für Babys das ideale Erzeugnis dar und ist dadurch sicherer im Vergleich zur Wärmflasche. Durch die kompakte Größe des Körnerkissens lässt es sich besonders gut in den Bereichen Rücken, Nacken, Schultern, Gelenken, Muskeln und Nieren verwenden.

  • Gute Alternative zur Wärmeflasche für Babys
  • Körnerkissen Füllung: 400 Gramm Kirschkerne
  • Kirschkernkissen für Ofen und Mikrowelle
  • Abmessungen: 20 x 30 Zentimeter
  • Auch zur Wellnesstherapie geeignet

XXL Körnerkissen mit Kirschkernen und Öko-Tex Zertifikat

*Preise in EUR inkl. MwSt / zzgl. Service- und Versandkosten. Zwischenzeitliche Preisänderungen möglich.

Dieses Körnerkissen für Kinder, Babys und Erwachsene beinhaltet etwa 700 Gramm an Kirschkernen. Da das Kissen, welches in Deutschland produziert wird, das Öko-Tex 100 Zertifikat besitzt, ist es gesundheitlich unbedenklich. Häufig kommt es zum Einsatz, um den Stoffwechsel oder die Durchblutung anzuregen. Doch auch bei Problemen mit den Muskeln und Schmerzen wird es gerne verwendet. Das Produkt wird im Backofen, in einer Mikrowelle oder auf einer Heizung erwärmt. Alternativ besteht die Möglichkeit es ebenfalls in den Kühlschrank zu legen. Der Bezug besteht aus Baumwolle, die sich für Allergiker gut eignet. Durch die Maße 25 x 30 Zentimeter hat der Artikel die perfekte Größe für eine körperliche Verwendung in den unterschiedlichsten Bereichen.

  • Enthält etwa 700 Gramm an Kirschkernen
  • Maße: 25 x 30 Zentimeter
  • Öko-Tex 100 Zertifikat
  • Für Kühlschrank, Ofen, Mikrowelle und Heizung ideal
  • Für Babys geeignet

Nackenhörnchen mit Kirschkernen mit rot-weißen Karos

*Preise in EUR inkl. MwSt / zzgl. Service- und Versandkosten. Zwischenzeitliche Preisänderungen möglich.

Dieses Kissen wird als Nackenhörnchen mit Stehkragen angeboten. Deshalb haben Verbraucher die Möglichkeit das Kissen im Sitzen, Liegen oder Stehen zu gebrauchen. Im selben Angebot des Verkäufers gibt es das Nackenhörnchen auch als Dinkelkissen, Leinsamenkissen, Johanniskernkissen, Traubenkernkissen, Weizenkornkissen und Rapssamenkissen zu kaufen. Wer sich für ein Kirschkernkissen entscheidet, profitiert von einem typischen Geruch. Dieser wird dadurch erzeugt, dass die Füllung auf natürliche Weise gesäubert wird. Es kommen keinerlei Chemikalien zum Einsatz, sodass es sich um einen natürlichen Artikel handelt. Da auch der Kragen des Produkts mit Kernen befüllt ist, hält es in jeder Position ausgezeichnet.

  • Große Auswahl an unterschiedlichen Kissen
  • Guter Halt in jeder Position
  • Kirschkernkissen mit Stehkragen
  • Natürliche Herstellung ohne Chemikalien
  • Fruchtiger Geruch

Kirschkernkissen Test und weitere Informationen

körnerkissen

Kirschkernkissen helfen bei Muskelverspannungen, Bauch- und Regelschmerzen als auch bei Schwellungen. Sie können daher als Wärmekissen als auch als Kühlung eingesetzt werden. Ihre Einsetzbarkeit ist vielfältig, somit lassen sich auch auf dem Markt zahlreiche verschiedene Produkte und Marken finden. Dabei kann der Verbraucher schon mal die Übersicht verlieren um das individuell passende Produkt ausfindig zu machen. Ein Kirschkernkissen Test kann daher hilfreich sein. Dieser testet Produkte auf bestimmte Qualitätskriterien und gibt dem Nutzer eine Kaufempfehlung auf Basis dieser Resultate. Dabei sollte darauf geachtet werden, dass das Ergebnis neutral und objektiv ist, als auch repräsentativ sind. Eine vertrauenswürdige Quelle bietet beispielsweise der Ökotest oder diverse Fachmagazine.

Im Internet lassen sich allerdings auch einige Portale finden, die weniger seriös arbeiten. Hier werden sogenannte Kirschkernkissen Test angepriesen, leider präsentieren diese jedoch meistens nur verwirrende Daten und glänzen durch Intransparenz. Der Nutzer sollte derartige Quellen mit Vorsicht prüfen.

Diese Seite bietet keinen Kirschkernkissen Test sondern einen Ratgeber, welcher Informationen rund um das Thema liefert. Neben dem Vergleich von einigen Produkten, zeigt er, auf welche Qualitäten geachtet werden sollten, wie ein solches Kissen selber hergestellt werden kann und wo es sie zu welchem Preis zu kaufen gibt.


Kirschkernkissen: Was ist das überhaupt?

Wie der Name bereits vermuten lässt, handelt es sich um ein Kissen, welches mit Kirschkernen gefüllt wird. Die Kerne sind dafür bekannt Wärme und Kälte für eine längere Zeit zu speichern und abzugeben. Üblicherweise kommen sie in einem Baumwollkissen in unterschiedlichen Formen zum Einsatz. So kann ein Produkt die Form eines Nackenhörnchens, länglichen, runden oder rechteckigen Kissens haben. Für Kinder und Babys gibt es zum Teil auch Artikel, die wie Stofftiere aussehen.


Warum helfen Kirschkernkissen bei gesundheitlichen Problemen und wofür kommen sie zum Einsatz?

Aufgrund der Speicherfunktion für Wärme und Kälte sind Kirschkernkissen bei gesundheitlichen Beschwerden häufig wirksam. Jeder einzelne Kern gibt dabei Wärme oder Kälte an eine spezielle Stelle des Körpers ab. Deshalb kann ein solches Medizinprodukt Hilfe bei Schwellungen, Muskelschmerzen, Bauchkrämpfen, Nacken- und Rückenverspannungen, Entzündungen und auch Quetschungen spenden. Da es sich meist um ein reines Naturprodukt handelt, wird es auch für Kinder und Babys verwendet. Doch auch bei Kälte oder Hitze im Haus oder Außenbereich kommen die Kissen zum Einsatz. Auf diese Weise machen sie den Aufenthalt an heißen/kalten Tagen angenehmer und sorgen für ein Gefühl des Wohlbefindens.


Welches Kirschkernkissen eignet sich für mein Baby?

Babys mögen neben Dinkelspelzkissen, Lavendelkissen, Dinkelkissen und Hirsekissen auch Kirschkernkissen besonders gerne. Diese verbreiten einen angenehmen Duft und spenden Wärme. Bei der Auswahl eines solchen Produktes für Babys gibt es allerdings einiges zu beachten. Ein Artikel für die Kleinen sollte ohne chemische Stoffe erzeugt worden sein. Da das Immunsystem der Kinder noch schwach ist, kann es sonst zu gesundheitlichen Problemen kommen. Empfehlenswert zeigen sich Kissen mit einem Bezug aus Baumwolle. Diese liegt angenehm auf der zarten Haut des Babys, auch bei längerer Verwendung. Ein besonders wichtiges Auswahlkriterium stellt ebenfalls die Verarbeitung dar. Da sich im Inneren eines Kirschkernkissens kleine Kerne befinden, können diese eine Gefahr für die Gesundheit der Kinder darstellen. Deshalb sollten Verbraucher nur jene Kissen wählen, die starke Nähte besitzen.


Kirschkernkissen selber machen: Welcher Stoff eignet sich für ein Kirschkernkissen?

Wer ein Kissen mit Kirschkernen selber machen möchte, der achtet auf den passenden Stoff. Auch wenn das Produkt einfach zu nähen ist, empfiehlt es sich hitzebeständige Stoffe zu verwenden. Das liegt daran, dass es im Ofen und Mikrowelle erhitzt wird. Wer sein Kissen lediglich zum Kühlen einsetzt, kann bei der Stoffwahl flexibler sein. In der Regel kommen Stoffe aus Leinen oder Baumwolle zum Einsatz, denn diese halten Hitze und Kälte gut aus. Zudem benötigen Verbraucher zum Herstellen von einem Kirschkernkissen diese Dinge:

Tipp: Zur punktuellen Anwendung eignen sich auch Kirschkernsäckchen. Verbraucher stellen diese noch einfacher und schneller her.


Wie kann ich ein Kirschkernkissen waschen?
Ein Kissen mit Kirschkernen lässt sich manuell oder mit der Maschine reinigen. Zur Säuberung empfiehlt sich ein mildes Waschmittel, welches die Kerne und den Bezug schonend reinigt. Bei der Reinigung in der Waschmaschine sollte ein Programm mit höchstens 30 Grad zum Einsatz kommen. Außerdem empfiehlt es sich den Artikel in einem Wäschesack zu reinigen, sodass Beschädigungen ausbleiben.

Wie kann ich ein Kirschkernkissen erwärmen?

Kirschkernkissen können auf dem Heizkörper, im Ofen oder in der Mikrowelle Wärme speichern. Dabei gilt es zu beachten, dass im Backofen und in der Mikrowelle schneller die gewünschte Temperatur erreicht wird. Auf dem Heizkörper fällt die Temperatur zudem meist niedriger aus als beim Erhitzen in der Mikrowelle und im Ofen.

Wer schnell von einem warmen Kissen profitieren möchte, legt dieses in die Mikrowelle. Dabei sollte sie nicht höher als auf 600 Watt eingestellt sein. Es empfiehlt sich außerdem den Artikel auf einen Teller zu legen. Üblicherweise reicht eine Wärmezeit von etwa zwei Minuten aus, um das Kernkissen mit Wärme zu versorgen. Am besten testen Verbraucher nach der Entnahme des Produktes aus dem Gerät, ob es warm genug ausfällt. Sollte es mehr Hitze benötigen, empfiehlt es sich 30 Sekunden länger zu erhitzen.

Auch im Backofen lässt sich ein Kirschkernkissen erwärmen. Dafür sollte der Backofen allerdings vorgeheizt sein. Dies bedeutet, dass Verbraucher 10 bis 15 Minuten Wartezeit haben, ehe sich das Produkt aufheizt. Damit es sanft erhitzt wird, empfiehlt es sich den Ofen auf maximal 150 Grad einzustellen. Außerdem sollte das Kissen vor dem Erhitzen in Alufolie eingepackt werden. Das Aufwärmen eines Kirschkernkissens dauert etwa 15 Minuten.

Tipp: Es empfiehlt sich die Anleitung des Herstellers zu beachten. Manche Kissen können länger im Ofen verweilen als andere. Bei einer zu langen Erwärmung besteht die Gefahr, dass ein Kissen Feuer fängt.


Wo kann ich ein Kirschkernkissen kaufen?

Kirschkernkissen gibt es oftmals in Drogerien wie dm, Rossmann oder Müller zu kaufen. Ebenso sind Körnerkissen online bei Amazon und eBay erwerbbar. Seltener finden Verbraucher die gemütlichen Produkte in größeren Einrichtungshäusern und Supermärkten. Manchmal sind sie auch in einer gut sortierten Apotheke zu finden. Zudem gibt es Markenkissen von bestimmten Herstellern wie Herbalind oder Giraffenland auf der jeweiligen Webseite des Unternehmens zu bestellen.


Wie teuer ist ein Kirschkernkissen?

Aufgrund der unterschiedlichen Größen und auch Formen an Kirschkernkissen variiert auch deren Preis. Ebenso hängen die Kosten vom Hersteller und dem Kaufort ab. Bereits ab einem Preis von fünf Euro gibt es ein Körnerkissen in normaler Größe von einem unbekannteren Hersteller zu kaufen. Artikel in speziellen Formen und mit mehreren Kammern sind bereits ab 10 Euro erhältlich. Verbraucher sollten beachten, dass sich ein Einkauf im Internet besonders lohnt. Das liegt daran, dass der Einkauf dort oftmals günstiger möglich ist und eine größere Auswahl besteht. Produkte in Kuscheltierform kosten oftmals bis zu 50 Euro, weshalb sich ein Preisvergleich bei Amazon lohnt.


Welche Alternativen gibt es zu einem Kirschkernkissen?

wärmflasche

Zu einem Kissen mit Kirschkernen gibt es viele Alternativen. Die wohl bekannteste stellt eine Wärmflasche dar. Diese hat jedoch den Nachteil, dass Verbrennungs- und Auslaufgefahr besteht.

Es gibt jedoch auch weitere Kissen mit anderen Füllstoffen, welche Verbraucher erwärmen oder kühlen können. Zu diesen Produkten gehören die folgenden:

  • Kissen mit Dinkelspelz
  • Kräuterkissen
  • Hirsekissen
  • Rapskissen
  • Roggenkissen
  • Weizenkissen

Je nach Kissenart unterscheidet sich die Anwendungsart und auch die Temperatur des Kissens. Daher sollten Verbraucher Infos zu den verschiedenen Varianten einholen, bevor es zum Kauf eines Produkts kommt.


Fazit zum Kirschkernkissen

Kirschkernkissen eignen sich für Menschen jeden Alters. Bereits Babys erfahren mit Hilfe eines Kissens die Wohltat von Wärme. Doch die Produkte können auch Kälte spenden, was sich bei Verletzungen, Entzündungen und Quetschungen als hilfreich erweist. Auf dem Markt gibt es Artikel in unterschiedlichen Formen, Farben und Größen. Deshalb ist für jeden Verbraucher ein passendes Kissenmodell erhältlich. Die meisten Kirschkernkissen haben einen Bezug aus Leinen oder Baumwolle. Beide Materialien sind besonders hitze- und kältebeständig und daher eine gute Wahl. Wer ein Kirschkernkissen in hoher Qualität sucht, sollte sich für eines mit dem Öko-Tex Zertifikat entscheiden. Durch dieses haben Verbraucher die Sicherheit, dass sich keine schädlichen Stoffe im Kissen befinden. Qualitativ hochwertige Erzeugnisse gibt es für etwa 10 Euro in Drogerien, Supermärkten und Online-Shops zu kaufen. Meist lohnt sich der Einkauf im Online-Shop, denn dort gibt es eine größere Produktvielfalt zu häufig kleineren Preisen.