In Kooperation mit der Knopp-Media GmbH

Sie haben sich für das Programm Noom entschieden und möchten nun nicht mehr an den Angeboten teilnehmen. Hier finden Sie alle Informationen, wie Sie kündigen können.

Über Noom

Bei Noom handelt es sich um ein Unternehmen, dass sich mit der Entwicklung einer App beschäftigt hat, die es Menschen erleichtern soll dauerhaft gesund Gewicht zu verlieren und dieses Gewicht dann auch halten zu können. Inzwischen werden diese Bedürfnisse in der Gesellschaft immer gefragter, da nicht nur die Zahl der Übergewichtigen steigt, sondern auch die Digitalisierung neue Möglichkeiten schafft, um ein Programm zu nutzen.

Inzwischen wird diese Diät als die der jungen Menschen angesehen, da sie sich frei und individuell damit auseinandersetzen können.

Was bietet Noom?

Noom ist zunächst mit einer App ausgestattet, die für die Überwachung und die Umsetzung einer Diät sorgt. Dabei helfen nicht nur diverse Coaches, sondern die Mitglieder können sich in einem Forum zusammenfinden und über die unterschiedlichen Probleme sprechen, die sie bei der Diät hindern oder bis jetzt eine Diät verhindert haben.

Zunächst soll so eine psychologische Grundlage geschaffen werden, um die Motivation zu finden dauerhaft etwas zu verändern und nach der Diät die Erfolge auch halten zu können. In diesem Zuge können die Anwender unter unterschiedlichen Diäten wählen. Dies zieht sich von Programmen, die nicht zur Gewichtsreduktion, sondern zum Umstellen des Lebensstils ausgestattet sind, aber es gibt auch Programme, die dauerhaft ein Übergewicht bekämpfen sollen.

In diesem Zusammenhang erhält der Kunde den Zugang zu unterschiedlichen Fitnesskursen, diversen Rezepten und Plänen, um die Nahrungsaufnahme zu steuern. Dabei finden sich klare Strukturen, die Lebensmittel in unterschiedliche Farbkategorien nach dem Ampelsystem einstufen, um die Qualität der eigenen Ernährung nach überwachen und anpassen zu können.

Welche Kündigungsfristen gibt es zu beachten?

Bei der Kündigung handelt es sich um die Auflösung des gewünschten Vertrages, der die Nutzung der App und aller Inhalte umfasst. Ist die Kündigung akzeptiert, dann können alle Zugänge nicht mehr genutzt werden. Hierbei handelt es sich um eine fristgerechte Kündigung eines Abos. Die Kündigungsfrist beträgt zwei Wochen.

Wer allerdings die vertraglichen pflichten verletzt und die Informationen, ohne das Einverständnis des Anbieters weitergibt oder verkauft, der muss damit rechnen, dass Noom nicht nur die fristlose Kündigung ausspricht, sondern auch eine gerichtliche Verfolgung anstrengt, um die Verbreitung zu stoppen. Hier können Ausfallzahlung verlangt werden.

Wer außerordentlich kündigen möchte, der sollte sich darauf vorbereiten, dass es zu einer Prüfung des Einzelfalles kommt, ob einer Kündigung zugestimmt werden kann. In den meisten Fällen wird dem Wunsch des Kunden nachgegeben, allerdings ist nicht mit einer Erstattung bereits gezahlter Beiträge zu rechnen.

Wer seinen Account widerrechtlich mit einer anderen Person teilt, muss ebenfalls mit der fristlosen Kündigung und dem Entstehen einer Ausfallzahlung rechnen, die das Unternehmen zu seinen Lasten stellt.

Noom-Kündigungsfristen Informationen

Noom KündigungNach Auslauf eines Abonnements-Vertragproduktes mit begrenzter Gültigkeitsdauer, besitzen Verbraucher verschiedene Kündigungs-Möglichkeiten. Das gilt auch für ein Abo-Modell oder eine länger andauernde Mitgliedschaft. Beachtung erhalten dabei auch die Kündigungsfristen. Kündigungsfristen stehen im Noom-Vertragsdokument und zeigen auf, bis zu welchem Datum der Vertragskunde die Aufhebung einreicht. Überschreitet er ein angegebenes Datum, erhöht sich die Vertragslaufzeit. Manchmal wird der letzte Ablieferungstermin der Vertragskündigungzudem auf den Rechnungen aufgeführt.

Noom KündigungsfristKunden die Abgabetermine nicht sofort finden, studieren die Noom-AGBs. Auch Infos auf der Webseite oder in einer Broschüre geben Aufschluss in die Fristen. Nicht alle Verträge der Kategorie Abonnements sind nach gleicher Frist beendbar. Einige Abschlüsse haben eine Mindestvertragsdauer. Eine solche definiert, wie lange der Kunde den Dienst nach Vertragsunterzeichnung mindestens annehmen muss. Trotzdem haben Verbraucher von einer schnellen Vertragskündigung Pluspunkte, denn sie unterlässt eine potenzielle Vertragsverlängerung über die eigentliche Laufzeit hinaus.

Über eine termingemäße Vertragskündigung gibt der Nutzer dem Unternehmen zudem eine Möglichkeit ein passendes Neuangebot für die Kategorie "Abonnements" aufzuzeigen. Dies zeigt auf, ein Vertragskunde könnte am Schluss optimaler Weise von einem äußerst großzügigen Vorschlag Profit erhalten. Als Leitspruch gilt: Je naheliegender das Vertragsende, desto vorteilhafter die vorgeschlagenen Konditionen.

Tipp

Es empfiehlt sich deshalb in solch einer Phase Gespräche unbekannter Nummern zu beantworten, um die interessanten Angebotsvorschläge zu erfahren.


Existiert im Noom-Vertrag die Option einer außerordentlichen Kündigung?

Zu der Mindestvertragslaufzeit wird vielfach ein Sonderrecht für die Vertragsauflösung eines Abonnements-Angebots dargelegt. Dieses kommt oft bei speziellen Ausgangslagen zur Anwendung. Regionale Angebote sind z.B. an die Wohnadresse gebunden. Der Wechsel des Wohnsitzes in ein neues Bundesland kann deshalb vielleicht zum definierten Sonderkündigungsrecht mit nachfolgender, außerordentlicher Kündigung werden. Das Ableben einer vertragsbezogenen Person kann in vielen Gegebenheiten zu solch einer Lage führen.

Die deutsche Rechtssprechung auf ihrer Seite haben Anwender bei nicht im Vertrag vorab verhandelter, aber nachträglich herbeigeführter Preisaufschläge durch Noom. Aus einem solchen Grund dürfen Kunden diese bestimmten Abschnitte des Vertrages beenden. Dies trifft je nach Vertragsabschluss zumeist lediglich bestimmte, neu aufgesetzte Konditionen, weniger oft das umfassende Angebot. Damit Anwender geschützt sind gilt es, die Konditionen des Anbieters zwingend im Vorfeld auf der Webseite oder in Informationsmaterialien zu lesen. Selbst falls dies mühsam ist, lohnt sich die Recherche rasch.


Welche Daten gehören mindestens in eine Kündigung?

Für den gesetzlichen Bestand der Kündigung sind wichtige Angaben einzutragen. Zu solchen zählen besonders der richtige Name sowie situationsabhängig der Nutzername des Kunden. Falls vorhanden wird zudem die Kundennr. oder die Mitgliedsnummer und die Vertragsnr. eingetragen.

Die Eintragung der momentanen, kompletten Adresse zusammen mit der Straße, Hausnummer, PLZ, der Stadt und des Landes hilft bei der zügigen Zuordnung des jeweiligen Kündigungsschreibens. Zudem ist eine Angabe des Geburtsdatums oder eine E-Mail sowie Tel. Nummer für Nachfragen förderlich zur einfachen Umsetzung. Existieren Ansprüche auf Bezahlungen, geben Verbraucher weiterhin ihre Kontodaten an, um eine bequeme Rückzahlung zu erwirken.

Aufführung essenzieller Daten:

Auflistung essenzieller Basisdaten
  • Vollständiger Name
  • Kundennummer
  • Straße und PLZ
  • Geburtsdatum
  • Tel.Nr & E-Mail
  • Bankdaten
  • Zeitpunkt der Kündigung
Sollte der Zeitpunkt der Kündigung nicht bekannt sein, so empfehlen Fachleute die Kündigung zum nächstbaldigen Datum einzutragen. Um sicher zu gehen wählen sich Nutzer in ihr Benutzerkonto ein oder kontaktieren den Support, um Problembehebung beim Kündigungsablauf bzw. fehlenden Informationen zu bekommen.

Noom-Kündigung via E-Mail

Noom kündigen e-MailPrimär ist eine Kündigung im Allgemeinen auf bequemen und flinken Weg über E-Mail ausführbar. Zuvor sollten Nutzer ermitteln, ob eine derartige Form der Vertragskündigung auch bei Noom gern gesehen ist. Die notwendige E-Mail-Adresse entdecken sie anschließend meist im Impressum von Noom auf der Internetseite oder im Kontaktfeld. Selbst bei einem Kündigungsvorgang durch die Übermittlung einer zeitgemäßen E-Mail-Post werden Nutzer dazu verpflichtet, Vertragskündigungsfristen zu beachten.

Alleinig das fristgerechte Senden vor dem Finaltag der Kündigungsfrist hilft in solchem Sachverhalt. Verstärkt Sicherheit erlaubt eine anschließende Kündigungsausführung als Brief per Einschreiben-Einwurf durch die Post, denn dadurch erhalten Nutzer den Beleg eines Sendevorgangs, den sie bei Problemen vorlegen. Sogar das Fax stellt aufgrund des Versandberichts eine oft akzeptierte Alternative dar.

Schon gewusst?
Bei Noom-Kündigungen dürfen Verbraucher zudem sofort die Adresse support@noom.com gebrauchen.

Noom-Kündigung über Fax möglich?

Obwohl moderne Techniken das Faxgerät zumeist ersetzen, gewähren manche Dienstleister Nutzern die Möglichkeit, ihre Kündigung zusätzlich über diesen Weg zu versenden. Absender sehen, ob die Transferierung an den Adressaten gelang, indem sie stets ein Sendeprotokoll ausdrucken. Das Protokoll kann parallel als Schriftstück einer Vertragsbeendigung dienen.

Trotz allem ist es clever die Kündigung des Vertrags außerdem per konventioneller Post zu schicken, da selbst die beste Geräteausführung fehlerbehaftet sein kann. Wenn keinerlei Fax-Option zu Hause vorhanden ist, ermöglichen Copy-Shops Hilfestellungen. In diesen Shops nutzen Kunden die Fax-Lösung für wenige Cents. Häufig ist die Kündigung via Fax Nachricht lediglich eine von reichlichen Maßnahmen, die Kündigung durchzuführen. Ist keinerlei Noom-Faxnummer angegeben, verwenden Kunden einen abweichenden Weg zur Umsetzung ihres Kündigungschreibens, zum Beispiel per Brief und Telefon.

Kündigen über eine Noom Hotline?

Es ist wohl der praktischste Weg die Vertragskündigung zu beginnen: durchrufen. Die jeweilige Tel.-Nr. entnehmen Anwender der Unterhnehmensseite oder den Infobroschüren des Dienstleisters. Zumeist ist eine Kündigungsanrufnummer parallel auch eine Kontaktnummer für Kundenfragen. Wer die Nummer nicht ohne Umwege entdeckt schaut im Anbieterimpressum nach oder studiert den Briefkopf seiner Rechnungen oder Mails. In Kundenforen stehen ebenso manchmal weiterleitende Kontaktangaben. Im Optimalfall wurde die Hotline speziell zur Kündigung eingerichtet. Die Kontaktierbarkeit ist meistens auf definierte Uhrzeiten begrenzt. Weiterhin ermitteln schlaue Verbraucher die Preise des respektiven Telefonats.

Besonders Telefonkontakte außerhalb der Bundes Republik oder teure Servicehotlines verzehren immense Kostenbeiträge. Alternativ stellen einige Unternehmen aber auch kostenlose Hotlines zur Verfügung. Verbale Beschränkungen verkomplizieren die Kündigungsausführung, wenn es zum Beispiel um englische Angebote geht.

Hotlines in der Muttersprache machen das Kündigungsprozedere via Telefon simpel. Trotzdem sollte sich kein Anwender auf die exklusive Kündigung über Telefongespräche verlassen, denn meist existiert für solchen mündlichen Prozess am Ende kein Beleg.
Deswegen empfehlen Experten unbedingt noch zusätzlich die geschriebene Kündigung nachzusenden, die das Unternehmen auch innerhalb der vertraglichen Frist erreicht. Zu Teilen dreht es sich bei einer Kündigung per Telefon lediglich um einen Vorabvermerk, welcher ebenfalls noch eine postalische Kündigung notwendig macht.

Zudem ist zu empfehlen, dass sich der Anwender die Kündigung auch immer noch über Brief und Mail zusenden lässt, um einen Nachweis zu erhalten.

Kündigung als Kontaktformular über die Noom Homepage

Einige haben Schwierigkeiten, beim Aufsetzen einer Mail sowie eines Briefes.
Deshalb erlauben einige Kundenkategorien zahlloser Anbieter die Lösung zur Kündigung durch eine vorher erstellte Vorlage. Dort füllen User ihre Daten in ein vordefiniertes Formular. Fehlt ein Feld bzw. ist die Angabe fehlerhaft, wird dies häufig sofort signalisiert.

Es ist essenziell, verifizierte Mustervorlagen zu gebrauchen um sicher zu sein, dass eine Vertragskündigung ihr Ziel erreicht. Für einen Echtheitsabgleich wird oft zudem ein vorher ausgeführter Login in das Mitgliederprofil notwendig.

Weiterhin ist es möglich, die Kündigungsvorlage zu drucken und anschließend via Absendung mit der Post zum Dienstleister zu überbringen.

So wird der Versand geschützt und der Nutzer kann die Kündigung per Einschreiben inkl. Nachverfolgung sowie Kassenbon ausstatten. Bezeichnete Kündigungsservices bestehen meist zusätzlich von unabhängigen Portalen.
Diese präsentieren dem Leser einen entsprechenden Noom Kündigungsvordruck und die Möglichkeit zur sofortigen Übermittlung per Postdienst. Wer geringe Gebühren für diesen derartigen Service sparen will könnte sich das Kündigungsmuster normalerweise gratis ausdrucken und eigenständig zur Poststelle bringen. Interessierte finden die Noom-Page im Netz unter: https://www.noom.com.


Ist eine Noom Kündigung per Post als Einschreiben durchführbar?

Postalische Kündigungen mit Einwurf zählen als beliebter Weg des Kündigungsschreibens und zeitgleich als rechtlich sicherste Version. Zuvor analysieren Nutzer, ob der Anbieter eine Vorlage in Word für ein Schreiben zum Ausdruck bereitstellt. Bei manchen Anbietern ist die Kündigungsvorlage zudem als PDF Lösung zum Herunterladen verfügbar. Sonst verfassen Verbraucher das Kündigungsschreiben im im Idealfall am Computer oder formulieren es sauber sowie grammatikalisch korrekt, um Irrtümer oder Sortierungsfehler zu minimieren.

Als Versandmöglichkeit des Briefes wird meist ein normaler Briefversand gewählt. Er bietet die preiswerteste Lösung, hat aber keinen Sendebeleg. Bei extrem kurzfristiger Bewahrung der Kündigungsfrist, raten Profis zur Anwendung von besseren Versandarten, denn der Brief könnte im Zweifelsfall einige Kalendertage im Umlauf sein. Zügiger ist der Expresspostbrief, seine einfache Form ist zudem als Posteinschreiben bekannt.

Einwurf-Einschreiben oder Einschreiben in Standardform betragen im Preis je 2,20 EUR bzw. 2,50 EUR, + Postmarke. Umfangreiche Infos: https://www.deutschepost.de/de/e/einschreiben.html Beide Varianten werden protokolliert ausgeliefert. Die günstige Lösung erlaubt eine dokumentierte Überbringung zum Postkasten bzw. dem Unternehmen. Online verfolgen Kunden ganz entspannt den Postlieferungsweg. Selbiges passiert beim Standard Einschreiben.


Übermittelt wird die Postsendung durch die Signatur des Adressaten oder einer Person mit Berechtigung. Weiterhin zeigt die Deutsche Post die Abwandlungen Einschreiben-Eigenhändig und Einschreiben-Rückschein. Sie haben einen Preis von 4,70 EUR zusätzlich Briefporto.
Dort unterzeichnet der direkte Empfänger und Zustellungsvariante liefert mit Auslieferungsverfolgung und Quittung ein gutes Modell zum Transferieren bedeutsamer Briefe.


Der tiefste Preis für einen Expresspostbrief liegt bis 500 gr. aktuell bei 11,90 €. Jedoch ist die Auslieferung schon am nachfolgenden Arbeitstag, wenn er vor 18:00 Uhr oder vor Tagesauslieferung (jeweils nach Postfiliale variieren sich die Zeiten) aufgegeben wird. Falls eine Zustellung vor 12:00 Uhr am nächsten Tag gefordert ist, erhöht sich der Betrag um + 4,90 EUR. Auf weitere 12,90 EUR erhöht sich der Preis, wenn die Versendung für die Zeit von vor 10.00 Uhr angedacht wird.
Zusätzlich 24,90 € begleichen Verbraucher, die ihr Kündigungsschreiben noch weit vor 9 Uhr in dem Servicecenter ihres Anbieters sehen wollen.

Diese Ausführungen verfügen über eine Sendungsverfolgung des Auslieferungverlaufs vom Filialausgang bis hin zum Eintreffen des Adressaten. Der Sendungsbeleg beweist die Versendung im Zweifelsfall, falls der Vertragspartner geltend machen sollte, eine Kündigungsausfertigung sei keinesfalls eingetroffen. Auch in der Postlieferung muss der Kündigungsbrief alle entscheidenden Daten korrekt dargestellt haben. Für die feststehende Anlieferung ist weiterhin wichtig, die Postadresse genau und perfekt leserlich am Brief zu platzieren.

Die vorhandenen Informationen sind hier zu entdecken


Schnelle Noom Kündigung mit unserer gratis Vorlage

Mit unserer Musterkündigung funktioniert die Kündigung viel einfacher. Das Kündigungsformular gewährt die Ausführung der Kündigung, auch falls Dienstleister keinerlei vorformuliertes Kündigungsdokument auf ihrer Seite darstellen. Deshalb benötigen Kunden weniger Zeit bei der Erstellung ihrer Kündigung. Nebenbei ist unsere Kündigungsvorlage absolut umsonst.

Die vorgestellte kostenlose Kündigungsvorlage dient Usern, die nach einer raschen Lösung Ausschau halten und keine Motivation haben, ein eigenes Schreiben mit unterschiedlichen Alternativen eigenständig aufzustzen. Simpel und einleuchtend präsentiert tragen Kunden ihre Daten ein, um den Kündigungsablauf zu beginnen.

Ein komplett eingetragenes Muster kann danach dann kostenfrei gedruckt, oder gegen einen klein ausfallenden Kostenanteil direkt über den Partner durch die Postabfertigung verschickt werden. Wählt der Interessent die erste Option, so sollte der ausgedruckte Brief in Eigenregie zur Poststelle gebracht werden. Um alle nachführenden Tätigkeiten kümmert sich andernfalls der Kündigungsdienstleister.


Noom Kündigung persönlich übergeben

Dreht es sich um die Kündigung vor Ort und kommt der Anwender ohnehin selbstständig beim Unternehmen vorbei, so kann die Kündigung oder der unterschriebene Vordruck ebenfalls direkt abgegeben werden. Dabei ist zu beachten, sich den Empfang der Kündigung nach Gegebenheit zusätzlich signieren zu lassen.

Wie wird die Adresse für eine Noom Kündigung herausgefunden?

Manchmal kann es schwer sein, die exakte Anschrift zur Kündigung zu erfahren. Im Regelfall ist vorliegende, eingetragene Dienstleisteradresse nicht parallel ausführend für die Kündigung ihrer Nutzer. Deshalb sollten Nutzer zwei Mal hinschauen und im Optimalfall bei Bedenken im Kontaktabschnitt von Firmenseiten nachsehen. Außerhalb des Netzes sind Postanschriften zur Vertragskündigung manchmal auch auf Werbebroschüren oder Rechnungen aufzuspüren.

Wer kaum voran kommt verwendet die Kontaktnummer. Dort bieten Kundenmitarbeiter ausreichend Infos darüber, wohin die Kündigung letztlich zu versenden ist. Internet Communities liefern zusätzlich weiterführende Lösungen zur Recherche nach einer passgenauen Postanschrift für die Vertragskündigung. Es wird allerdings bei inoffiziellen Internetseiten nahe gelegt, solche aufgestöberten Adressen zu verifizieren.

Zur Noom Kündigung lautet die Adresse

Noom Inc
Customer Service
229 W. 28th Street, 9th Floor
NY 10001 New York
Germany


Wie finden Interessierte die fehlerfreie, eingetragene Noom Firmenbezeichnung?

Genauso wie die Anschrift des Unternehmens besitzt außerdem die richtige Schreibweise der Firma eine fokussierte Wirkung, denn schließlich muss die Kündigung gesetzlich bestehen, um eine Verlängerung des Vertrags zu vermeiden. Deshalb blicken Verbraucher zwei Mal hin, ob Namenszusätze auszuführen sind.


Einige Firmen verzichten aus werbetechnischen Anlässen auf Abkürzungen ihrer wichtigen Zusätze, wie TM oder GmbH und etliche weitere. Inkorrekt dargelegte Anbieternamen führen vielleicht dazu, dass ein Postbrief kaum fristgerecht oder gar nicht übermittelt werden kann.

Für eine Noom-Kündigung lautet die richtige Beschreibung: Noom Inc.

Weitere Kündigungskategorien

Abonnements Automobilclub Bankkonto Bausparvertrag Bonität DSL/Internet Fernsehen Fernsehen über Antenne Fernverkehr Finanzen Fitnessstudio Fitnessstudio Abos Gasanbieter Gewerkschaft Handyvertrag Hausratversicherungen Hilfsorganisation Internet Abos Internet und Telefon Kabelanschlüsse Kreditkarte Kundenkarte Lotto Miete Mitgliedschaft Mitgliedschaften Musik- und Videostreaming Online Videothek Online-Dating Partnerbörse Pay-TV Reiseversicherungen Rentenversicherungen Sportverein Strom/Gas/Wasser Stromanbieter Unfallversicherungen Verein Verlag Versicherungen Zahlungsanbieter Zeitschriftenabo Zeitungsabo

 

Weitere interessante Kündigungsvorlagen


Produkt melden
Contact Form
Bitte geben Sie Ihren Namen an
Bitte geben Sie Ihre e-Mail an
Bitte geben Sie Ihre Nachricht samt empfohlenen Produkt an.