In Kooperation mit der Knopp-Media GmbH

Sie besitzen ein Abo bei PRO Kita und möchten dieses weder beruflich noch privat weiter nutzen? Dann finden Sie hier alle Informationen für eine schnelle Kündigung.

Über Pro Kita

Pro Kita ist einer der bekanntesten Lehrmittel-Verlage in Deutschland, der sich mit der Beschäftigung und Förderung der Kinder im Vorschulalter befasst. Dabei können nicht nur Erzieherinnen von diesem Produkt profitieren, sondern es ist auch das Ziel, dass Eltern eine bessere Organisation mit ihren Kindern im alltäglichen Leben führen können.

Während der Verlag zunächst mit Ratgebern und Druckerzeugnissen begonnen hat, findet sich heute auf der Seite ein umfangreiches Portal, dass von den unterschiedlichen Berufsgruppen im Bereich Erziehung genutzt werden kann.

Was bietet Pro Kita?

Zunächst handelt es sich um einen Verlag, der eine Vielzahl an Literatur bereitstellt, die Erziehern und Lehrern die Arbeit erleichtern soll. Zudem dienen diese Materialien auch zum Erlernen eines Berufes im Bereich der Bildung und Erziehung. On top können auch Eltern diesen Bereich nutzen, um den Tag in den Ferien oder bei langen Krankzeiten zu Hause dennoch lehrreich zu gestalten.

Über das Online-Portal erhalten die Nutzer wöchentlich einen Plan, der bereits vorbereitet, welche Spiele und Aktivitäten in der kommenden Woche auf dem Plan stehen könnten. Die Angebote werden dabei nach den Vorgaben des Kunden zusammengestellt oder aber sind frei bestimmbar durch den Anwender. Alle Mitglieder haben die Chance auf Bildungsangebote zurückzugreifen, die sie nicht nur beruflich weiterbilden, sondern auch Ideen für den Versuch in der Praxis bereithalten.

Zusätzlich ist mit dem Portal auch die Nutzung der Community möglich, um offene Fragen zu besprechen oder einem freien Meinungsaustausch beizuwohnen.

Alle Nutzer erhalten am Anfang einen Monat zum Testen gratis, der automatisch bei Nichtkündigung in einen Jahresvertrag zu 14,95 € monatlich übergeht.

Zu welcher Frist lassen sich die Verträge kündigen?

Die Laufzeit beträgt bei einem Abschluss mindestens ein Jahr und ist immer nur zum Ablauf des Beitragsjahres kündbar. Dies bedeutet, dass ein Vertrag, der im August geschlossen wurde, auch nur zum 31.7. des kommenden Jahres kündbar ist. Wird dieser Tag verpasst, verlängert sich der Vertrag um ein weiteres Jahr.

Mit der Kündigung gehen alle individuell erstellten Pläne, die sich im Account befinden verloren. Es ist hier anzuraten eine Sicherung vorzunehmen, um auf das Angebot außerhalb des Vertrages zurückgreifen zu können.

Die außerordentliche Kündigung ist nur dann möglich, wenn der Verlag der Einzelfallprüfung zustimmt. Dies kann sein im Falle des Eintritts in das Rentenalter oder bei Berufsunfähigkeit der Erzieher. Zusätzlich erlaubt der Verlag eine Übertragung des bestehenden Vertrages an den Nachfolger der Kita-Leitung oder der Gruppenleitung, um die bereits fertigen Pläne weiter nutzen zu können.

Eltern, die das Portal für den Privatgebrauch verwenden, unterliegen ebenso den gängigen Kündigungsfristen. Die fristlose Kündigung erfolgt sofort nach Ablauf der Mahnfrist bei Nichtzahlung der monatlichen Beiträge.

PRO Kita-Kündigungsfrist generell ermitteln

PRO Kita KündigungNach Abschluss des Verlag-Vertragproduktes mit limitierter Laufzeit, besitzen User verschiedene Kündigungs-Maßnahmen. Dies besitzt auch Validität für das Abonnement oder eine länger andauernde Mitgliedschaft. Einzuhalten sind dabei Kündigungsfristen. Sie werden im PRO Kita-Vertrag aufgeführt und legen dar, bis zu welchem Maximaldatum der Anwender die Vertragsaufhebung einreichen kann. Überschreitet er das angegebene Datum, wird sich die Vertragslaufzeit erweitern. Manchmal wird der letztmögliche Abgabetermin der Kündigungzudem auf der Zahlungsaufforderung aufgeführt.

PRO Kita Kündigung FristWer Abgabetermine nicht auf Anhieb vorfindet, sollte die AGBs durchsuchen. Auch Informationen auf der Webseite oder in einer Werbebeilage geben Einsicht in die Kündigungsfrist. Diverse Angebote aus der Themenkategorie Verlag besitzen meist differenzierte Kündigungsfristen. Viele Vertragsdokumente besitzen eine sogenannte Mindestvertragsdauer. Diese definiert, für welche Zeit der Kunde die Leistung des Vertragsabschlusses auf jeden Fall abnehmen muss. Trotzdem punkten Anwender von einer zeitigen Kündigung, denn sie unterlässt die potenzielle Verlängerung über die Mindestvertragsdauer hinaus.

Mit einer frühzeitigen Vertragskündigung, vermittelt der Kunde dem Unternehmen auch eine Option, ein günstiges Neuangebot für die Rubrik "Verlag" vorzuschlagen. Das zeigt auf, ein Vertragskunde kann am Ende von einem besonders kompromissbereiten Vorschlag profitieren. Ein Motto heißt: Je stärker das Vertragsende heranrückt, desto vorzüglicher die unterbreiteten Vertragsbedingungen. Fachleute raten dazu in einer derartigen Phase Kommunikationsversuche unbekannter Nummern anzunehmen, um die attraktiven Angebote zu erhalten.


Wird ein Sonderkündigungsrecht im PRO Kita-Vertrag beschrieben?

Zu vorliegender Mindestlaufzeit wird meistens ein Sonderrecht zur Vertragsaufhebung eines Verlag-Angebots präsentiert. Es kommt meist bei speziellen Kontexten zum Einsatz. So sind exemplarisch regionale Leistungen an den Aufenthaltsort gekoppelt. Der Umzug in ein neues Bundesgebiet kann deswegen möglicherweise zum so genannten Sonderkündigungsrecht mit anfolgender, außerordentlicher Vertragsbeendigung führen. Das Versterben des Vertragspartners kann in vielen Sachverhalten zu so einer Situation führen.

Die deutsche Rechtssprechung an ihrer Seite haben Verbraucher bei nicht im Vertrag vor Unterzeichnung verhandelter, jedoch nachträglich aufgeführter Kostenerhöhungen durch PRO Kita. Anknüpfend dürfen Kunden die bestimmten Segmente des Vertrages aufkündigen. Laut Vertrag betrifft der Vorgang häufig lediglich spezielle, neu aufgesetzte Bedingungen, eher selten das ganzheitliche Angebot. Damit Interessierte geschützt sind gilt es, die Anforderungen des Vertrags dringend vorab auf der Webseite oder in Informationsmaterialien zu studieren. Selbst wenn es beschwerlich ist, kann sich die Aufwendung rasch rechnen.


Welche Daten müssen im Minimalfall in eine Kündigung?

Damit die Kündigung rechtlich bestehen kann, gilt es wichtige Daten einzufügen. Zu diesen gehören insbesondere der korrekte Vorname wie Zuname und Angebotsabhängig der Mitgliedsname des Kunden. Sowie vorhanden wird außerdem eine User-Nr. oder die Mitgliedsnr. oder die Vertragsnummer angegeben.

Die Eintragung der momentanen, ganzen Adresse inklusive Straße, Hausnummer, Postleitzahl, der Stadt und des Landes hilft bei der schnellen Zuweisung der jeweiligen Kündigung. Auch die Aufführung des Geburtsdatums oder eine E-Mail-Adresse sowie Tel. Nummer für Nachfragen ist förderlich für die Umsetzung. Existieren Ansprüche auf Zahlungen, geben Nutzer weiterhin ihre Kontodaten an, um eine schnelle Rückzahlung zu bekommen.

Überblick essenzieller Fakten:

Auflistung wesentlicher Fakten
  • Name
  • Kundennummer
  • Adresse
  • Geburtsdatum
  • Tel.Nr & E-Mail
  • Kontodaten
  • Kündigungszeitpunkt
Angenommen der Zeitpunkt der Kündigung ist unbekannt, so empfehlen Kenner die Kündigung zum nächstmöglichen Datum anzugeben. Um auf Nummer Sicher zu gehen loggen sich Nutzer in ihr Benutzerkonto ein oder konstatieren den Kundendienst zur Unterstützung beim Kündigungsablauf bzw. fehlenden Informationen.

PRO Kita-Kündigung via E-Mail

PRO Kita kündigen MailÜberwiegend ist ein Kündigungsschreiben im Allgemeinen auf bequemen und flinken Weg via E-Mail ausführbar. Vorweg sollten Verbraucher sich kundig machen, ob eine derartige Art einer Kündigung bei PRO Kita erwünscht ist. Die benötigte Mailadresse hierfür entdecken sie anschließend meist im PRO Kita-Impressum auf der Homepage oder in der Kontaktkategorie. Selbst bei einem Kündigungsschreiben durch die Übermittlung einer zeitgerechten E-Mail-Post werden Interessenten dazu angehalten, Vertragskündigungsfristen zu wahren.

Einzig das pünktliche Senden vor Ende der Frist schützt in solchem Sachverhalt. Vermehrt Schutz erlaubt nur die weitere Vertragsabtretung als geschriebener Brief per Einschreiben über die Post, denn dadurch erhalten Verbraucher einen Beweis eines Versendungsvorgangs, den diese bei Bedarf vorlegen können. Sogar das Fax stellt aufgrund seines Sendungsbelegs eine bequeme Alternative dar.

Nützlich:

Im Falle von PRO Kita-Kündigungen können Kunden auch direkt die Adresse kundendienst@vnr.de verwenden.


PRO Kita-Kündigung per Fax realistisch?

Obwohl moderne Produkte die Faxmaschine zumeist ausgetauscht haben, bieten ein paar Firmen Verbrauchern die Möglichkeit, ihr Kündigungsschreiben auch via Fax zu versenden. Damit Benutzer erkennen, ob ihre Übertragung an den Empfänger durchführbar war, drucken sie stets ein Transferprotokoll aus. Ein solches kann parallel als Quittung einer Vertragskündigung dienen.

Optimalerweise ist es besser die Beendigung des Vertrags zusätzlich per althergebrachter Post zu senden, weil auch die neueste Geräteausführung fehlerbehaftet sein kann. Wer kein Faxgerät besitzt, greift auf die Hilfe von Printshops zurück. Dort transferieren Kunden die Sendelösung für wenige Cents. Häufig stellt die Kündigung per Fax Sendung nur eine von reichlichen Maßnahmen dar, den Kündigungsvorgang auszuführen. Wird keinerlei PRO Kita-Faxnummer angegeben, nutzen Kunden einen abweichenden Weg zur Durchführung der Kündigung, bspw. per Brief und Telefon.

Wer unmittelbar ein Fax zur PRO Kita-Kündigung übertragen möchte, gebraucht einfach die Nummer: 0228 36 96 480.


Kündigen über die PRO Kita Hotline?

Der wahrscheinlich einfachste Prozess das Kündigen zu beginnen ist zu telefonieren. Die dazugehörige Tel.-Nr. erhalten Verbraucher von Webseiten oder Informationen des Unternehmens. Zumeist ist die Kündigungsnummer parallel auch die Nummer für Kundenfragen. Wer die Telefonnummer nicht direkt findet schaut im PRO Kita Impressum nach oder analysiert die Oberseite seiner Abrechnungen oder E-Mails. Innerhalb von Kundenforen warten außerdem teilweise weiterführende Kontaktinfos. Idealerweise ist eine Telefonhotline mit Fokus zur Kündigung installiert. Ihre Verfügbarkeit beträgt jedoch nur manchmal 24 Stunden und wird daher auf bestimmte Zeiten begrenzt. Weiterhin prüfen schlaue Nutzer die Kosten des entsprechenden Telefongesprächs.

Vor allem Anrufe ins Ausland oder Servicerufnummer verlangen immense Kostenbeiträge. Alternativ stellen einige Firmen aber auch eine Gratishotline bereit.
Sprachliche Barrieren behindern die Kündigung, wenn es z.B. um englische Leistungen geht.

Hotlines in deutsch vereinfachen die Kündigung per Telefon. Dennoch sollte sich keiner auf die exklusive Kündigung über Telefon verlassen, denn häufig existiert für solchen sprachlichen Prozess zuletzt kein Beleg.
Aus diesem Grund empfehlen Experten dringend noch erweiternd eine postalische Kündigung nachzureichen, die den Dienstleister auch innerhalb der Kündigungsfrist erreicht. Zu Teilen dreht es sich bei der Kündigung per Telefon nur um einen Vorabvermerk, der gleichfalls noch eine schriftliche Kündigung abverlangt.

Zudem sollte sich der Nutzer die Kündigung auch immer noch per Brief und Mail zusenden lassen, um so einen Nachweis zu erhalten.

Die PRO Kita-Hotline erreichen Verbraucher am schnellsten per Direktwahl: 0228 95 50 130

So gelingt die Vertragsbeendigung via Kontaktformular über die PRO Kita Homepage

Vielen Verbrauchern bereitet das Aufsetzen einer E-Mail sowie eines Briefs Schwierigkeiten. Deshalb erlauben die meisten Kundenrubriken diverser Dienstleister die Ausführung zur Vertragskündigung durch ein vorgefertigtes Musterformular. Hier füllen Nutzer bequem alle Angaben in ein vordefiniertes Formular. Wenn ein Datenfeld fehlt oder die Eingabe fehlerhaft ist, wird dies zumeist nach Eintragung angezeigt.


Es ist essenziell, verifizierte Kontaktformulare zu benutzen um sicher zu gehen, dass die Kündigung ihr Ziel erreicht. Für eine Bestätigung wird meistens zusätzlich ein vorher ausgeführter Login in ein Kundenkonto notwendig.

Direkter Kontakt

Auch ist es realisierbar, das Formular zu drucken und anschließend über Postsendung zum Vertragspartner zu transferieren.

Auf diesem Weg wird die Transferierung gesichert und der Nutzer könnte die Kündigung als Einschreibungs-Brief inklusive Sendungsnachverfolgung sowie Quittungsbeleg auswählen. Diese Services existieren öfters auch von unabhängigen Portalen.
Diese präsentieren dem Nutzer eine zweckdienliche PRO Kita Kündigungsvorlage und eine Alternative zur direkten Übermittlung via Postfiliale. Wer ein paar Beiträge für diesen derartigen Dienst einsparen möchte kann sich das Kündigungsmuster im Regelfall umsonst drucken und eigenständig zur Poststelle tragen. Zu finden ist die PRO Kita-Page im Netz auf der Seite https://www.pro-kita.com/.

PRO Kita kündigen per Brief?

Kündigungen mit der Post gelten inklusive Nachweis als klassischer Weg eines Kündigungsschreibens und außerdem als gesetzlich abgesicherte Option. Vorab analysieren Kunden, ob der Anbieter eine Vorlage als Text für ein Kündigungsschreiben zum ausdrucken zur Verfügung stellt. Bei vielen Dienstleistern ist die Text Vorlage außerdem als PDF zum Herunterladen verfügbar. Sonst formulieren Verbraucher die Kündigung idealerweise am PC oder schreiben sie deutlich sowie grammatikalisch korrekt, um Missverständnisse oder Fehler der Zuteilung zu vermeiden.

Zum Transfer des Briefes wird öfters ein Standartbriefversand angewendet. Er bietet die billigste Lösung, besitzt jedoch keinen Versandnachweis. Während kurzer Einhaltung der Kündigungsfrist, raten Experten vom klassischen Briefversand, denn das Schreiben kann im Zweifelsfall viele Kalendertage im Umlauf sein. Zufriedenstellender ist der Expressbrief, seine Grundform ist zudem als Briefeinschreiben bekannt.

Einschreiben als Einwurf oder Einschreiben in Standardform kosten je 2,20 EUR bzw. 2,50 EUR, + Postporto. Umfangreiche Infos: https://www.deutschepost.de/de/e/einschreiben.html Beide werden dokumentiert ausgeführt. Die preiswerte Wahl bietet eine nachgewiesene Überbringung zum Postkasten bzw. dem Unternehmen. Digital sehen Nutzer super einfach den Zustellungsverlauf. Selbiges passiert beim Standard Einschreiben.


Übermittelt wird die Briefsendung über die Unterschrift des Adressaten oder eines Empfangsberechtigten. Weiterhin stellt die Deutsche Post die Modelle Einschreiben Eigenhändig sowie Einschreiben Rückschein zur Verfügung. Diese Variante kostet 4,70 EUR + Porto.
Bei diesen signiert die direkte Empfangsperson und sie bietet samt Sendungsverfolgung und Nachweis ein gutes Produkt zum Transferieren bedeutender Schreiben.


Der günstigste Preis für den Expressbrief ist bis 500 Gramm aktuell bei 11,90 EUR. Hierbei ist die Überbringung schon am anderen Werktag, wenn er vor 18:00 Uhr bzw. vor Tagesauslieferung (jeweils nach Postfiliale ändern sich die Zeit-Richtlinien) abgegeben wird. Falls eine Zustellung vor 12 Uhr am morgigen Tag erwünscht ist, steigt der Betrag um plus 4,90 Euro. Auf zusätzliche 12,90 € erhöht sich der Kostenanteil, wenn die Sendung für eine Tageszeit von vor 10 Uhr gebucht wurde.
Zusätzlich 24,90 Euro begleichen Anwender, die ihren Brief noch weit vor 9.00 Uhr in dem Servicecenter ihres Servicepartners wissen wollen.

Alle dieser Modelle haben eine Nachverfolgung des Versands vom Filialausgang bis zum Eintreffen des Anbieters. Der Auslieferungsbeleg beweist die Auslieferung im Zweifel, falls der Vertragspartner geltend machen sollte, eine Kündigung sei nicht eingetroffen. Auch in einer postalischen Zustellung muss die Vertragskündigung sämtliche essenziellen Ausführungen richtig aufgeführt haben. Für die endgültige Zustellung ist zudem wichtig, die Postadresse akkurat und perfekt zu lesen außerhalb anzufügen.

Unsere vorhandenen Daten sind hier zu entdecken


Auf diese Weise klappt eine PRO Kita Kündigung mit unserer gratis Vorlage:

Über vorliegende Musterkündigung läuft eine Vertragskündigung noch angenehmer. Das Muster ermöglicht eine Erstellung des Kündigungsschreibens, selbst falls Anbieter keinerlei vorformuliertes Kündigungsdokument auf ihrer Webpage präsentieren. Nun benötigen Nutzer weniger Zeit bei der Finalisierung ihres Kündigungsschreibens. Obendrein ist unsere präsentierte PRO Kita-Vorlage generell kostenlos.

Unsere gratis Kündigungsvorlage stützt Nutzer, die nach einer raschen Ausführung suchen und keinerlei Interessen haben, ein eigenes Schreiben mit diversen Abwandlungen selbst aufzusetzen. Einfach und leicht verständlich gehalten tragen Interessierte die Daten ein, um einen Prozess der Kündigung zu starten.

Eine vollumfänglich gefertigte Vorlage kann danach entweder gratis gedruckt, oder gegen eine klein ausfallende Gebühr unmittelbar über den Anbieter per Post verschickt werden. Nutzt der Verbraucher die Option Nr.1, so sollte der ausgedruckte Brief selbst zur Post gebracht werden. Anderweitig sorgt der Kündigungsdienstleister um alle weiterführenden Tätigkeiten.


PRO Kita Kündigungsschreiben persönlich abgeben realisierbar?

Dreht es sich um eine Kündigung vor Ort und geht man ohnehin selbstständig beim Dienstleister vorbei, so kann die Kündigung oder der signierte Vordruck auch sofort übergeben werden. User sollten beachten, sich den Empfang der Kündigung nach Gegebenheit ebenfalls signieren zu lassen.


Wie wird die Anschrift für eine PRO Kita Kündigung recherchiert?

Manchmal ist es schwer, die genaue Anschrift zur Kündigung zu erfahren. Hauptsächlich ist eine eingetragene Firmenanschrift nicht parallel verantwortlich für die Kündigungseinleitung ihrer Kunden. Aus diesem Grund sollten Nutzer exakt darauf achten und idealerweise im Zweifel beim Kontaktsegment der Firmenseiten nachschauen. Außerhalb des digitalen Netzes sind Postanschriften zur PRO Kita Kündigung vielfach zudem auf Werbedokumenten oder Rechnungen zu finden.

Wer nicht voran kommt wählt die Servicehotline. An dieser Stelle bieten Kundenhelfer gute Infos darüber, wohin die Kündigungsausführung zum Schluss zu senden ist. Internet Communities bieten ebenfalls interessante Anlaufstellen zur Suche nach einer passenden Anschrift für die Vertragskündigung. Es wird allerdings bei nicht originalen Internetportalen empfohlen, die recherchierten Anschriften zu prüfen.

Für die PRO Kita Kündigung lautet die Adresse:
Verlag PRO Kita
Theodor-Heuss-Str. 2-4
53177 Bonn
Germany

Zutreffende, offizielle PRO Kita Firmenbezeichnung
herausbekommen

Neben der Adresse eines Unternehmens besitzt außerdem die exakte Benennung eine zentrale Bedeutung, denn zum Ende muss eine Kündigung gesetzlich Bestand haben, um eine Verlängerung des Vertrags zu verhindern.
Aus diesem Grund sollten Verbraucher genau darauf achten, falls Zusätze im Namen gegeben sind.


Einige Firmen verzichten aus marketingstrategischen Gründen auf Abkürzungen der festen Namenszusätze, wie KG oder GbR aber auch viele weitere. Inkorrekt dargestellte Firmennamen führen vielleicht zur Unzustellbarkeit|Unübermittelbarkeit|Nicht-Transferierung eines Kündigungsbriefs.

Für eine PRO Kita-Kündigung lautet die korrekte Bezeichnung: Verlag PRO Kita.

Weitere Kündigungskategorien

Abonnements Automobilclub Bankkonto Bausparvertrag Bonität DSL/Internet Fernsehen Fernsehen über Antenne Fernverkehr Finanzen Fitnessstudio Fitnessstudio Abos Gasanbieter Gewerkschaft Handyvertrag Hausratversicherungen Hilfsorganisation Internet Abos Internet und Telefon Kabelanschlüsse Kreditkarte Kundenkarte Lotto Miete Mitgliedschaft Mitgliedschaften Musik- und Videostreaming Online Videothek Online-Dating Partnerbörse Pay-TV Reiseversicherungen Rentenversicherungen Sportverein Strom/Gas/Wasser Stromanbieter Unfallversicherungen Verein Verlag Versicherungen Zahlungsanbieter Zeitschriftenabo Zeitungsabo

 

Weitere interessante Kündigungsvorlagen


Produkt melden
Contact Form
Bitte geben Sie Ihren Namen an
Bitte geben Sie Ihre e-Mail an
Bitte geben Sie Ihre Nachricht samt empfohlenen Produkt an.