In Kooperation mit der Knopp-Media GmbH

ADAC Kreditkarte kündigen

ADAC Kreditkarte online kündigen mit passender Vorlage

Sie besitzen eine Kreditkarte des ADAC und möchten diese nun kündigen, da Sie sie nicht mehr benötigen? Wir helfen Ihnen bei dem richtigen Weg zur Kündigung.

Über den ADAC

Der ADAC ist besser bekannt unter dem Begriff der Gelben Engel. Dieser Verein engagiert sich seit 1933 für Autofahrer, die auf Deutschlands Straßen liegengeblieben sind oder aus ihrem langersehnten Urlaub durch eine Panne oder einen Unfall nicht mehr nach Hause kommen können. 1933 als sich der Verein in München gründete, wollten sie allen Autofahrer helfen, die mit den neustens Modellen der Automobile auf den Straßen liegen geblieben sind.

Aus diesem kleinen Verein wurde der bekannteste Automobilclub in Deutschland, der noch heute die meisten Mitglieder zählt. Inzwischen hat sich das Leistungsspektrum auf ein Vielfaches vergrößert, wobei sich nur noch ein Bruchteil auf die eigentliche Pannenhilfe, wie in 1933, bezieht.

Was bietet die ADAC Kreditkarte?

Das abgesicherte Reisen ist nicht nur im Sinne des ADAC, sondern auch ein hoher Komfort für die Mitglieder. Mit einer Kreditkarte des ADAC ist dieser Schutz praktisch beim Bezahlen enthalten. Dabei handelt es sich um eine Visa-Karte, die mit einem Konto verbunden werden muss. Neben der klassischen Kreditkarte kann sie auch mit allen möglichen Paketen ausgestattet werden, die der ADAC bietet.

Reise: Alle Reisen, die mit dieser Karte bezahlt werden, stehen automatisch unter einem Schutz des Reiserücktritts und Reiseabbruchs. Die Versicherung übernimmt in diesem Fall mindestens 50 % des geplanten Reisepreises, der mit der Karte gezahlt wurde. Inkludiert sind hier auch Haftpflicht und Unfallversicherungen aller Art.

Sparen: Wer mit dieser Karte zahlt, spart in allen Bereich weltweit. Ob bei der Reisebuchung oder dem Tanken. Es gibt auf unterschiedliche Käufe oder einen Mietwagen immer Sofortrabatte in einer maximalen Höhe von 10 %

Schutz: Dieses Paket umfasst alle Sicherungsarten für Geräte und persönliche Daten, die erdenklich sind. Dabei gilt zu bedenken, dass auch ein Schlüsseldienst in der Versicherung vorgesehen ist, wenn sich der Nutzer ausgesperrt hat.

Platin: Das Platin-Paket enthält alle Vorzüge aller Pakete und ist wie alle anderen Pakete auch zu einem monatlichen Grundpreis erhältlich. Lediglich die Basis-Karte ist kostenfrei nutzbar.

Zu welcher Frist kann ich meine Kreditkarte kündigen?

Da es sich hier um eine Prepaid-Karte handelt, die mit ausreichend Guthaben aufgeladen sein muss oder das Konto ausreichend Guthaben besitzt, ist eine Kündigung nicht zwingend erforderlich. Wer sich aber für ein kostenpflichtiges Paket entschieden hat, der sollte eine Kündigung immer zum Ende eines Monats einreichen. Die Mitgliedschaft beim ADAC ist davon nicht betroffen und bleibt weiter bestehen.

ADAC Kreditkarte-Kündigungsfristen im Allgemeinen ermitteln

ADAC Kreditkarte KündigungNach Beendigung des Kreditkarte-Vertrags mit begrenzter Gültigkeitsdauer, haben User unterschiedliche Kündigungs-Optionen. Dies besitzt zudem Gültigkeit für ein Abonnement oder eine länger andauernde Mitgliedschaft. Aufmerksamkeit finden hierbei auch aufgeführte Fristen einer Kündigung. Diese Vertragsfristen werden im ADAC Kreditkarte-Vertragsdokument aufgezeigt und legen dar, bis zu welchem Datum der Vertragskunde die Vertragsaufhebung vorlegen kann. Versäumt der Anwender das angegebene Datum, kann sich die Vertragslaufzeit erweitern. Manchmal wird der letztmögliche Ablieferungstermin der Vertragskündigungauch auf Zahlungsaufforderungen abgedruckt.

ADAC Kreditkarte Kündigung FristAnwender die Abgabetermine nicht sofort finden, sollten die AGBs studieren. Informationen auf der ADAC Kreditkarte-Webseite oder in einem Werbeheft geben außerdem Einsicht in die Fristen. Nicht alle Vertragsausführungen der Kategorie Kreditkarte sind nach gleicher Frist zu kündigen. Einige Verträge haben die Mindestvertragsdauer. Sie definiert, wie lange der User den Dienst des Abschlusses mindestens nutzen muss. Trotzdem haben Vertragskunden von der zeitigen Vertragsbeendigung einen Vorteil, denn sie erspart die mögliche Vertragsverlängerung über die Mindestvertragsdauer hinaus.

Durch eine rechtzeitige Vertragskündigung gibt der Nutzer dem Vertragspartner zudem die Option ein vorteilhaftes Neuangebot für die Kategorie "Kreditkarte" aufzuzeigen. Das zeigt auf, der Kunde könnte am Ende im Idealfall von einem besonders kompromissbereiten Vorschlag Profit erhalten. Bedingt heißt das Motto: Je näher das Vertragsende, desto passender die vorgebrachten Konditionen.

Tipp

Fachleute empfehlen dazu in dieser Phase Kommunikationsversuche unbekannter Nummern anzunehmen, um die attraktiven Vorschläge zu erfahren.


Besteht eine Sonderkündigungsmöglichkeit im ADAC Kreditkarte-Vertrag ?

ADAC Kreditkarte außerordentliche KündigungZu einer Mindestlaufzeit wird vielfach das Sonderrecht für eine Vertragsauflösung eines Kreditkarte-Angebots dargelegt. Dieses kommt meist bei außergewöhnlichen Kontexten zum Einsatz. Lokale Angebote sind zum Beispiel an den Wohnsitz gekoppelt. Ein Wohnortwechsel in ein anderes Bundesland kann deshalb möglicherweise zum sogenannten Sonderkündigungsrecht mit anfolgender, außerordentlicher Vertragskündigung führen. Das Ableben einer vertragsbezogenen Person kann in vielen Gegebenheiten zu solch einer Situation führen.


Welche Angaben müssen mindestens stets in eine ADAC Kreditkarte-Kündigung?

ADAC Kreditkarte KündigungsdatenIm Zuge einer gesetzlichen Beständigkeit der Kündigung ist es unabdingbar essenzielle Basis-Daten einzufügen. Zu solchen zählen im besonderen der richtige Vor- und Zuname und je nach Fall der Mitgliedsname des Kunden. Sowie existent wird zuzsätzlich eine User-Nr. oder die Mitgliedsnr. oder die Vertragsnummer eingetragen.

Auflistung wichtiger Basisdaten:

Liste elementarer Daten
  • Vor- und Zuname
  • Mitgliedsnummer
  • Postanschrift
  • Geb.Datum
  • Tel.Nr & E-Mail
  • Bankverbindung
  • Kündigungsdatum
Angenommen der Zeitpunkt der Kündigung ist nicht bekannt, so raten Kenner das Vertragsende zum nächstmöglichen Datum einzutragen. Um sicher zu gehen wählen sich Nutzer in ihr Benutzerkonto ein oder kontaktieren den Kundenservice, um Hilfe im Kündigungsvorgang bzw. nicht vorhandenen Daten zu bekommen.

Ist der ADAC Kreditkarte-Kündigungsvorgang via E-Mail ausführbar?

ADAC Kreditkarte kündigen eMailPrimär ist ein Kündigungsschreiben im Allgemeinen auf bequemen und schnellen Weg per E-Mail zu realisieren. Vorher sollten Verbraucher herausfinden, ob eine derartige Übermittlung einer Vertragskündigung auch bei ADAC Kreditkarte gern gesehen wird. Die benötigte Mail-Adresse erfahren sie im Anschluss oft im Anbieter-Impressum auf der Homepage oder im Kontaktbereich. Auch bei einem Kündigungsschreiben durch die Übertragung der zeitgerechten Mail sind Verbraucher dazu angehalten, Kündigungsfristen zu respektieren.

Nützlich:

Bei ADAC Kreditkarte-Kündigungen dürfen User zudem direkt die Adresse adac@adac.de verwenden.


Eine ADAC Kreditkarte-Kündigung via Fax

ADAC Kreditkarte kündigen FaxAuch wenn neue Produkte das Fax längst ablösen, bieten gewisse Anbieter Nutzern die Möglichkeit, ihre Kündigung auch via Fax zu übermitteln. Absender erfahren, ob die Versendung an den Empfänger durchführbar war, indem sie bequem ein Sendeprotokoll drucken. Dieses kann als Quittung der Kündigung wirken.

Optimalerweise ist es überlegter die Kündigung des Vertrags außerdem via Post-Abfertigung zu senden, da auch die beste Technologie fehlerträchtig sein kann. Wer keinerlei Faxgerät besitzt, greift auf die Zuhilfenahme von Kopiergeschäfte zurück. Hier nutzen Kunden die Sendelösung für einige Euro-Cents. Häufig stellt die Kündigung per Fax nur eine von vielen Möglichkeiten dar, den Kündigungsprozess durchzuführen. Wird keine ADAC Kreditkarte-Faxnummer angezeigt, verwenden Verbraucher einen anderen Weg zur Ausführung ihrer Kündigung, beispielsweise über Tel. sowie Post.

Wer unmittelbar ein Fax zur ADAC Kreditkarte-Kündigung senden will, gebraucht unkompliziert folgende Nummer: 03024555653.


Kündigen über eine ADAC Kreditkarte Hotline?

Der wohl einfachste Prozess die Kündigung zu initialisieren ist das Telefonieren. Die passende Tel.-Nr. bekommen Verbraucher von Webseiten oder Infomaterialien des Dienstleisters. Meist ist eine Kündigungstelefonnummer zeitgleich auch eine Nummer für generelle Kundenhilfe. Wer die Nummer nicht ohne Umwege entdeckt blickt im Unternehmensimpressum nach oder begutachtet die Oberseite seiner Rechnungen oder E-Mails. Innerhalb von Internetforen warten ebenfalls oftmals weitere Kontaktdetails. Im Optimalfall ist die Telefonhotline mit Fokus zur Kündigung installiert. Die Kontaktierbarkeit beträgt allerdings nur in Ausnahmefällen 24 Stunden und wird deshalb auf bestimmte Uhrzeiten begrenzt. Zusätzlich sollten Verbraucher die Kosten des jeweiligen Telefongesprächs vorab prüfen.

Hotlines in deutscher Sprache vereinfachen das Kündigungsprozedere via Telefon. Trotzdem sollte sich kein Anwender auf die exklusive Kündigung über Handy verlassen, denn häufig existiert für diesen verbalen Ablauf am Ende keine Quittung.
Im Weiteren raten Experten dringend noch die geschriebene Kündigung nachzusenden, welche den Anbieter auch in der vertraglichen Frist erreicht. Zum Teil handelt es sich bei einer Kündigung per Anruf zudem lediglich um die Vormerkung, welche ebenfalls noch eine postalische Kündigung erforderlich macht.

Zudem sollte sich der Kunde die Kündigung auch noch per Brief und Mail bestätigen lassen, um einen Beleg verfügbar zu haben.

Die ADAC Kreditkarte-Hotline verwenden User am schnellsten via der Durchwahl: 03024552443 (Ihre Erreichbarkeit beträgt: 24 Stunden.)


Kündigung per Kontaktformular auf der ADAC Kreditkarte Webpage

Einigen Verbrauchern bereitet das Formulieren einer E-Mail sowie eines Anschreibens Probleme. Deshalb realisieren die meisten Kundenbereiche diverser Anbieter die Lösung zum Rücktritt durch eine vorgefertigte Vorlage. In diese Vorlage schreiben Verbraucher einfach ihre Daten in ein vordefiniertes Formular. Falls ein Datenfeld fehlt bzw. die Eingabe fehlerhaft getätigt wurde, wird dies häufig sofort signalisiert.


Es ist essenziell, offizielle Mustervorlagen zu verwenden um sicher zu sein, dass eine Kündigung zum Unternehmen gelangt. Zum Echtheitsabgleich wird meistens ein vorher betätigter Login in das Benutzerprofil verlangt.

Nützlich:

Auch ist es umsetzbar, das Formular auszudrucken und anschließend via Postzustellung zum Dienstleister zu schicken.

Hierdurch wird die Übermittlung geschützt und der Kunde könnte die Kündigung per Einschreibungs-Brief inkl. Nachverfolgung sowie Kassenbon ausstatten. Diese Kündigungsangebote existieren öfters zusätzlich von unabhängigen Portalen.
Sie eröffnen dem Interessenten ein entsprechendes ADAC Kreditkarte
Druckmuster und eine Option zur direkten Versendung via Post. Wer einige Beiträge für diesen derartigen Service einsparen möchte könnte sich das Kündigungsmuster normalerweise umsonst drucken und eigenständig zur Post bringen. Nutzer entdecken die ADAC Kreditkarte-Darstellung im Internet auf: www.adac.de.

Ist eine ADAC Kreditkarte Kündigung mit der Post als Einschreiben umsetzbar?

ADAC Kreditkarte Muster zur KündigungADAC Kreditkarte Kündigungen über die Post gelten inkl. Beleg als bewährter Weg des Kündigungsschreibens und zudem als rechtlich sicherste Wahl. Vorab klären Nutzer ab, ob der Anbieter eine Wordvorlage für das Kündigungsschreiben zum Ausdruck bereitstellt. Manche Unternehmen offerieren die editierbare Vorlage zusätzlich als PDF Lösung zum Download. Ansonsten verfassen Kunden die Kündigung idealerweise am PC oder formulieren ebenjene sauber und lesbar, um Irrtümer oder Fehler der Zuteilung zu vermeiden.

Einschreiben Einwurf oder Standard Einschreiben betragen im Preis je 2,20 EUR beziehungsweise 2,50 EUR, plus Postporto. Umfangreiche Infos: https://www.deutschepost.de/de/e/einschreiben.html Beide Produkte werden protokolliert transferiert. Die günstige Wahl erlaubt eine belegte Überbringung zum Briefkasten beziehungsweise dem Unternehmen. Im Web verfolgen Nutzer ganz entspannt den Sendungsverlauf. Ähnlich passiert es beim Einschreiben Standard.


Übertragen wird die Briefsendung über die Unterschrift des Empfängers oder eines Empfangsberechtigten. Zudem stellt die Deutsche Post die Modelle Eigenhändiges Einschreiben sowie Einschreiben mit Rückschein bereit. Diese Variante kostet 4,70 EUR + Porto.
Hier signiert der direkte Empfänger und die Versandart liefert samt Auslieferungsverfolgung und Beleg ein optimales Konzept zum Transferieren bedeutsamer Schreiben.


Der günstigste Preis für den Expresspostbrief ist bis 500 Gramm im Moment bei 11,90 Euro. Hierbei ist die Auslieferung bereits am folgenden Werktag, wenn er vor 18 Uhr bzw. vor Filialauslieferung (je nach Postgeschäft ändern sich die Zeit-Richtlinien) abgegeben wurde. Wenn eine Zustellung vor Mittags am nächsten Werktag gefordert ist, erhöht sich der Gesamtbetrag um plus 4,90 Euro. Auch die Versendung für die Tageszeit von vor 10.00 Uhr ist buchbar, steigt gegenüber dem Standardbetrag jedoch schon auf weitere 12,90 €. Zusätzlich 24,90 Euro zahlen Anwender, die ihre Kündigung noch vor 9:00 Uhr in dem Kundencenter ihres Dienstleisters vorfinden wollen.

Alle dieser Modelle besitzen eine Übermittlungsverfolgung des Auslieferungverlaufs vom Filialeintritt bis hin zum Erreichen des Anbieters. Der Beleg beweist die Versendung im Zweifelsfall, wenn das Unternehmen geltend machen würde, eine Kündigung sei keinesfalls eingetroffen. Selbst die Postauslieferung des Kündigungsschreibens hat die gesamten wichtigen Angaben richtig aufgeführt. Für eine endgültige Überbringung ist außerdem wichtig, die Anschrift gewissenhaft und perfekt zu lesen am Brief anzufügen.

Die vorliegenden Informationen sind hier zu finden


ADAC Kreditkarte Kündigung mit unserem kostenlosen Kündigungsformular

Durch unsere Musterkündigung funktioniert eine Vertragskündigung viel komfortabler. Das Formular ermöglicht eine Ausfertigung der Kündigung, selbst falls Anbieter keinerlei vorgefertigtes Kontaktformular auf dazugehöriger Homepage präsentieren. Nun benötigen Kunden einen geringeren Zeitrahmen bei der Aufsetzung ihres Kündigungsschreibens. Zusätzlich ist unser präsentiertes ADAC Kreditkarte-Kündigungsformular absolut kostenlos.

Die kostenlose Vorlage dient Verbrauchern, welche nach der einfachen Ausführung suchen und keine Interessen besitzen, ein eigenes Schreiben mit verschiedenen Abwandlungen eigenständig aufzustzen. Einfach und leicht verständlich gehalten tragen User die Daten ein, um den Kündigungsprozess voranzutreiben.

Die vollumfänglich gefüllte Kündigungsvorlage kann anschließend entweder gratis gedruckt, oder gegen eine geringe Gebühr direkt über Angebote im Netz durch die Postabfertigung transferiert werden. Nutzt der Kunde die erste Option, so sollte der ausgedruckte Brief selbstständig zur Postfiliale übertragen werden. Anderweitig sorgt sich der Kündigungsdienstleister um sämtliche nachführenden Schritte.


ADAC Kreditkarte Kündigung persönlich überreichen realisierbar?

Ist dies die Vor-Ort-Kündigung und geht der Verbraucher sowieso direkt selbst beim Unternehmen vorbei, so kann das Schreiben oder der signierte Vordruck ebenfalls direkt überreicht werden. Dort ist zu bemerken, sich die Aushändigung des Kündigungsbriefes nach Möglichkeit zusätzlich kurz unterzeichnen zu lassen.

Adresse für eine ADAC Kreditkarte Kündigung erfahren

ADAC Kreditkarte Kündigung MusterBisweilen ist es anstrengend, exakte Anschriften zur Vertragskündigung zu ermitteln. Meistens ist vorliegende, eingetragene Dienstleisteradresse nicht parallel verantwortlich für die Kündigungseinleitung der Mitglieder. Gewiefte Verbraucher schauen aus dem Grund optimalerweise zwei Mal hin und sehen bei Zweifeln im Kontaktsegment von Firmenseiten nach. Außerhalb des Internets sind Postadressen zur Vertragskündigung meist zusätzlich auf Flyern oder Dokumenten zu entnehmen.

Falls es nicht vorwärts geht, hilft vielleicht die Kontakthotline. Am Handy ermöglichen Kundenmitarbeiter gute Informationen darüber, wohin eine Kündigung zum Schluss zu adressieren ist. Internetforen präsentieren auch erweiterte Lösungen zur Recherche nach der passenden Postanschrift für eine Kündigung des Vertrags. Es wird meistens bei nicht originalen Internetportalen angeraten, die aufgestöberten Anschriften zu überprüfen.

Zur ADAC Kreditkarte Kündigung lautet die Anschrift

ADAC KartenService Landesbank Berlin AG
Postfach 110805
10838 Berlin
Germany


Wie finden Kunden die exakte, offizielle ADAC Kreditkarte Firmenbezeichnung?

Zur Anschrift des Unternehmens hat außerdem die korrekte Firmenbezeichnung eine essenzielle Aussage, denn schließlich soll die Kündigung gesetzlich Bestand haben, um eine Vertragsverlängerung zu vermeiden. Aus diesem Grund schauen Kunden zwei Mal hin, falls Zusatzdefinitionen erkennbar sind.

Für die ADAC Kreditkarte-Kündigung lautet die korrekte Bezeichnung: ADAC KartenService Landesbank Berlin AG.

Weitere Kündigungskategorien

Abonnements Automobilclub Bankkonto Bausparvertrag Bonität DSL/Internet Fernsehen Fernsehen über Antenne Fernverkehr Finanzen Fitnessstudio Fitnessstudio Abos Gasanbieter Gewerkschaft Handyvertrag Hausratversicherungen Hilfsorganisation Internet Abos Internet und Telefon Kabelanschlüsse Kreditkarte Kundenkarte Lotto Miete Mitgliedschaft Mitgliedschaften Musik- und Videostreaming Online Videothek Online-Dating Partnerbörse Pay-TV Reiseversicherungen Rentenversicherungen Sportverein Strom/Gas/Wasser Stromanbieter Unfallversicherungen Verein Verlag Versicherungen Zahlungsanbieter Zeitschriftenabo Zeitungsabo

 

Weitere interessante Kündigungsvorlagen


Produkt melden
Contact Form
Bitte geben Sie Ihren Namen an
Bitte geben Sie Ihre e-Mail an
Bitte geben Sie Ihre Nachricht samt empfohlenen Produkt an.