In Kooperation mit der Knopp-Media GmbH

FitPur kündigen

FitPur online kündigen mit passender Vorlage

Sie haben einen Vertrag mit FitPur geschlossen und möchten diesen nun auflösen, da Sie nicht mehr Zeit haben, um das Angebot angemessen zu nutzen? Wir helfen Ihnen bei der Kündigung.

Über FitPur

2010 wurde das erste Studio dieser Kette eröffnet, um mit einem Prinzip zu überzeugen, das es so noch nicht am Markt gegeben hatte. Das Rundum-sorglos-Paket für Trainierende zu einem attraktiven Preis. Dabei geht es den Gründern nicht um das schnelle Geld, sondern die Zufriedenheit der Kunden. Sie sollen sich in einem nachhaltigen Fitnessangebot wiederfinden, dass ihren Körper gesund hält oder bei der Wiedergesundung hilft. Zusätzlich soll ein geringer Preis die Nutzung in unterschiedlichen Studios ermöglichen und einen Zugang auch für weniger gut verdienende darstellen.

Was bietet FitPur?

Neben umfangreich ausgestatteten Studios, bieten sich den Nutzern ein hohes Pensum an unterschiedlichen Kursen an, die sie oder die Kinder nutzen können. Dabei sollte es nach den folgenden Prinzipien erfolgen:

  1. Keine Wartezeit: Jeder Kunde sollte direkt ein Gerät finden oder einen Kurs besuchen können, wenn er ankommt.
  2. Top Ausstattung: Es soll in allen Clubs an keinem Gerät fehlen.
  3. Rückengeräte: Im Rahmen der Prävention finden sich in allen Studios ausreichend Geräte, die einen gesunden Rücken fördern und auf diese Weise für eine bessere Körpergesundheit sorgen.
  4. Ladys only: Natürlich finden sich auch Bereiche, die ausschließlich für Frauen vorgesehen sind.
  5. 24 Stunden: Die Studios sind immer geöffnet und an allen Tagen nutzbar.
  6. Kurse: Das hohe Kurs-Angebot findet für jeden Kunden die richtige Einheit, um sich zu trainieren. Enthalten kann auch eine Kursflat sein, um sich spontan für eine Teilnahme zu entscheiden.
  7. Kinder: Kinderbetreuung und die Mitbenutzung bestimmter Geräte und Kurse ermöglichen ein einfaches Training ohne die Suche nach einem Babysitter oder das Abhetzen beim Work-out.
  8. Duschen: Körperpflege nach dem Sport ist kostenlos für alle Mitglieder.
  9. Getränke Flat: Diese kann von jedem Kunden zugebucht werden.
  10. Trainingspläne: Wer sich verändern möchte oder einen Plan benötigt, kann sich mit einem Trainer zusammen auf die Suche nach den passenden Methoden und dem richtigen Trainingsplan machen.

Was gilt es bei der Kündigung zu beachten?

Mit Auslaufen eines Vertrages kann dieser auch gekündigt werden. Dabei gilt zu beachten, dass die Frist mit einem Monat ausreichend lang ist, um sich dafür zu entscheiden. Wer diese Frist verstreichen lässt, kann nicht außerordentlich aus dem Vertrag austreten. Es ist lediglich möglich, dass die außerordentliche Kündigung bei einem Umzug greift, wenn kein Studio in der Nähe ist. Hier muss eine Meldebescheinigung vorgelegt werden.

Wer aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr trainieren kann und dies auf eine gewisse Zeit abschätzbar ist, kann sich den Vertrag pausieren lassen. Hierzu muss die Bescheiniung des Arztes mit der genauen Dauer der Regeneration vorliegen. Auch berufliche Einsätze sind nachgewiesen für eine Stilllegung ausreichend.

 

FitPur-Die Kündigungsfrist allgemein ermitteln

FitPur KündigungAm Ende eines Fitnessstudio-Vertrags mit begrenzter Zeitspanne, erhalten Kunden unterschiedliche Wege für eine Vertragsaufhebung. Das besitzt auch Gültigkeit für das Abo-Modell oder zum Beispiel eine länger andauernde Mitgliedschaft. Stets zu bewahren sind hierbei aufgeführte Fristen einer Kündigung. Im FitPur-Vertragsdokument werden ebendiese Vertragsfristen aufgezeigt und geben an, bis zu welchem Maximaldatum der Nutzer die Aufhebung vorlegen kann. Versäumt der Anwender das aufgeführte Datum, kann sich die Vertragslaufzeit verlängern. Zum Teil wird diese Frist zudem auf den Rechnungen aufgeführt.

FitPur Kündigung FristWer Fristen nicht sofort entdeckt, studiert die FitPur-AGBs. Infos auf der FitPur-Seite oder in einer Broschüre geben außerdem Einsicht über die Kündigungsfrist. Verschiedene Vertragsausführungen aus der Kategorie Fitnessstudio sind meistens nicht nach identischer Frist kündbar. Einige Abschlüsse verfügen über die Mindestvertragslaufzeit. Sie zeigt auf, für welche Zeit der Nutzer den Dienst nach Vertragsunterschrift auf jeden Fall abnehmen muss. Trotzdem punkten Verbraucher von einer raschen Vertragsbeendigung, denn sie erspart eine mögliche Vertragsverlängerung über die Mindestvertragslaufzeit hinaus.

Mit einer termingemäßen Vertragskündigung, erteilt der Verbraucher dem Unternehmen auch eine Möglichkeit, ein attraktives Neuangebot für die Rubrik "Fitnessstudio" vorzuschlagen. Dies zeigt auf, ein Kunde kann zur Vertragsbeendigung im Idealfall von einem besonders schmackhaften Vorschlag profitieren. Der Slogan lautet: Je stärker sich das Ende des Vertrags nähert, desto besser die unterbreiteten Bedingungen. Es empfiehlt sich also in dieser Endphase Gespräche unbekannter Nummern anzunehmen, um die interessanten Angebotsvorschläge zu erfahren.


Besteht ein Sonderkündigungsrecht im FitPur-Vertrag ?

Anliegend zur Mindestvertragslaufzeit besteht häufig ein Sonderrecht zur Vertragsauflösung eines Fitnessstudio-Angebots. Es kommt manchmal bei außergewöhnlichen Lagen zur Anwendung. Regionale Angebote sind z.B. an den Wohnort gekoppelt. Ein Wegzug in ein anderes Bundesgebiet kann aufgrund dessen eventuell zum sogenannten Sonderkündigungsrecht mit darauf folgender, außerordentlicher Kündigung werden. Der Tod eines Vertragspartners kann in den meisten Fällen zu solch einer Lage führen.

Bei nicht im Vertragsdokument vor Unterzeichnung festgesetzter, aber nachträglich eingefügter Preiserhöhungen haben Nutzer das deutsche Recht auf ihrer Seite. Nachfolgend können Kunden die entsprechenden Segmente des Vertragdokumentes kündigen. Gemäß Vertrag betrifft dies häufig lediglich vereinzelte, neu aufgesetzte Konditionen, weniger oft das umfassende Unternehmensangebot. Um auf der sicheren Seite zu sein ist es wichtig, die Bedingungen des Vertrags unbedingt vorher auf der Homepage oder in Begleitbroschüren zu lesen. Selbst wenn es anstrengend ist, kann sich der Arbeitsaufwand sehr wohl lohnen.


Welche Angaben gehören mindestens in eine Kündigung?

Damit die Kündigung gesetzlich Bestand hat, sind wichtige Angaben anzugeben. Dazu gehören insbesondere der richtige Vorname wie Zuname und im Bedarfsfall der User-Name des Anwenders. Sowie vorhanden wird überdies die Kundennr. oder die Mitgliedsnr. oder die Nummer des Vertrags eingetragen.

Die Aufführung der derzeitigen, vollständigen Postanschrift inklusive der Straße, Hausnummer, der Postleitzahl, der Stadt und des Bundeslandes hilft bei der schnellen Zusortierung des jeweiligen Kündigungsschreibens. Auch die Angabe des Geb.Datums oder eine E-Mail sowie Tel. Nummer für Rückfragen ist hilfreich bei der Umsetzung. Ist ein Anspruch auf Zahlungen vorhanden, geben Nutzer weiterhin ihre Kontonummer sowie BLZ an, um eine schnelle Rückzahlung zu erhalten.

Aufführung essenzieller Fakten:

Aufführung wesentlicher Fakten
  • Vor- und Zuname
  • Mitgliedsnummer
  • Anschrift
  • Geburtsdatum
  • Tel.Nr & E-Mail
  • Bankdaten
  • Kündigungsdatum
Sollte der Zeitpunkt der Kündigung unbekannt sein, so empfehlen Fachleute das Vertragsende zum nächstmöglichen Termin einzutragen. Um auf Nummer Sicher zu gehen wählen sich User in das Mitgliedskonto ein oder kontaktieren den Service zur Hilfe beim Kündigungsvorgang bzw. fehlenden Daten.

FitPur-Kündigung per E-Mail

FitPur Kündigung e-MailÜberwiegend ist der Kündigungsvorgang im Allgemeinen auf einfacher und flinker Weise über E-Mail Versand ausführbar. Davor sollten Verbraucher sich erkundigen, ob eine derartige Form der Kündigung bei FitPur gern gesehen ist. Eine erforderliche E-Mail-Adresse finden die Kunden anschließend meist im Anbieter-Impressum auf der Webseite oder im Kontaktfeld. Auch bei einem Kündigungsschreiben durch die Übertragung einer zeitgerechten E-Mail-Post sind Verbraucher dazu verpflichtet, Fristen zu wahren.

Einzig das rechtzeitige Absenden vor dem Ende einer Vertragskündigungsfrist schützt in solch einem Zustand. Verstärkt Sicherheit bietet nur die darauffolgende Kündigung als geschriebene Zuschrift per Einschreiben über Postzustellung, denn so erhalten Nutzer den Nachweis eines Versendungsvorgangs, den diese im Zweifel vorzeigen. Und auch ein Fax ist dank des Sendungsberichtes eine oft akzeptierte Variante.

Hilfreich

Im Falle von FitPur-Kündigungen können Nutzer auch sofort die Adresse info@fit-pur.eu gebrauchen.


Ist die FitPur-Kündigung per Fax ausführbar?

Auch wenn moderne Übertragungswege die Faxmaschine zumeist ablösen, bieten ein paar Firmen Verbrauchern die Wahl, ihr Kündigungsschreiben zusätzlich über den Weg zu verschicken. Fax-Nutzer sehen, ob ihre Übertragung an den Adressaten durchführbar war, indem sie stets das Transferprotokoll ausdrucken. Dieses kann gleichzeitig als Quittung einer Vertragsbeendigung dienen.

Trotzdem ist es überlegter eine Vertragskündigung zusätzlich über die althergebrachte Post zu übermitteln, da auch die modernste Fax-Technik Fehler aufweisen kann. Wer keinerlei Faxgerät besitzt, nimmt die Hilfe von Kopiershops in Anspruch. In diesen Shops transferieren Kunden die Sendelösung für einige Euro-Cents. Meist stellt eine Kündigung über die Fax Nachricht lediglich eine von reichlichen Möglichkeiten dar, den Kündigungsvorgang durchzuführen. Ist keinerlei FitPur-Faxnummer angegeben, nutzen Verbraucher einen alternativen Weg zur Durchführung ihres Kündigungschreibens, z.B. über Telefon und Kontaktformular.

Wer unmittelbar ein Fax zur FitPur-Kündigung absenden möchte, nutzt simpel folgende Nummer: 07819193540.


Praktische Kündigung via FitPur Hotline:

Der mitunter schnellste Weg das Kündigen zu initialisieren ist zu telefonieren. Die dazugehörige Tel.-Nr. entwenden Kunden der Unterhnehmensseite oder den Infomaterialien des Unternehmens. Oft ist eine Kündigungstelefonnummer parallel auch eine Kontaktnummer für generelle Kundenhilfe. Wer die Telefonnummer nicht ohne Umwege entdeckt blickt im FitPur Impressum nach oder analysiert den Briefkopf seiner Vertragsunterlagen oder E-Mails. In Kundenforen warten ebenfalls oftmals weiterführende Kontaktdetails.
Idealerweise wurde die Kontakthotline mit Priorität zur Kündigung eingerichtet. Ihre Erreichbarkeit beträgt jedoch nur in Ausnahmefällen 24 Stunden und wird aus dem Grund auf definierte Zeiten limitiert. Weiterhin prüfen clevere Anrufer die Kosten des jeweiligen Telefonats.

Vor allem Telefonate ins Ausland oder Servicehotlines verlangen massive Preise. Im Gegenzug stellen einige Unternehmen aber auch eine Gratishotline bereit.
Sprachliche Barrieren verkomplizieren die Kündigungsprozedur, wenn es beispielsweise um englische Angebote geht.

Anruferhotlines in deutsch vereinfachen die Kündigung per Telefon. Trotzdem sollte sich kein Anwender auf die ausschließliche Kündigungsausführung über Anrufe verlassen, denn oft existiert für diesen sprachlichen Prozess am Ende kein Beleg.
Demnach empfehlen Profis unbedingt noch erweiternd eine geschriebene Kündigung nachzureichen, die den Dienstleister ebenfalls innerhalb der Frist erreicht. Zu Teilen dreht es sich bei der Kündigung per Telefon auch lediglich um eine Vormerkung, die gleichwohl noch eine schriftliche Kündigung zwingend macht.

Weiterhin sollte sich der Nutzer eine Kündigung zeitgleich auch noch über Brief bestätigen lassen, um dadurch einen Nachweis zu haben. Die FitPur-Hotline nutzen User am rasantesten per Durchwahl: 07819193545

FitPur-Kündigung per Onlineformular auf der Dienstleister Webpage

Einige haben Probleme, beim Aufsetzen einer E-Mail oder eines Briefes.
Aus diesem Grund bieten die meisten Kundenbereiche diverser Unternehmen die Ausführung zum Rücktritt durch ein vorgefertigtes Musterformular. In diese Vorlage füllen Verbraucher ihre Daten in ein vorhandenes Formular. Falls ein Angabenfeld fehlt oder eine Eingabe ungenügend ist, wird dies häufig vor dem Versand signalisiert.


Es ist essenziell, originale Kündigungsvorlagen zu benutzen um sicher zu sein, dass eine Vertragskündigung zum Ziel kommt. Zur Bestätigung wird oft auch ein zuvor ausgeführter Login in den Benutzerbereich verlangt.

Es ist auch realisierbar, das Formular auszudrucken und nachfolgend per Absendung mit der Post zum Dienstleister zu überbringen.

Dadurch wird der Versand gesichert und der Nutzer könnte die Kündigung als Einschreibungs-Brief inklusive Nachverfolgung sowie Quittung ausstatten. Diese Kündigungsangebote existieren oft außerdem von neutralen Plattformen.
Diese eröffnen dem User die adäquate FitPur Vorlage sowie die Alternative zur weiterführenden Versendung per Postfiliale. Wer geringe Gebühren für diesen genannten Dienst sparen möchte kann sich das Druckmuster üblicherweise gratis ausdrucken und persönlich zur Post tragen. Verbraucher entdecken die FitPur-Page im Internet auf der Seite: www.fit-pur.eu.


FitPur Kündigung als Brief durch die Postfiliale

FitPur Kündigung MusterPostalische Kündigungen inklusive Nachweis gelten als bewährter Weg eines Kündigungsschreibens und zudem als gesetzlich abgesicherte Option. Vorab erkunden Nutzer, ob der Anbieter selbst eine Word-Vorlage für ein Kündigungsschreiben zum Ausdruck zur Verfügung stellt. Bei einigen Anbietern ist die editierbare Vorlage zudem als PDF Dokument zum Download erhältlich. Andernfalls formulieren Kunden die Kündigung idealerweise am PC oder schreiben ebenjene klar und frei von Rechtschreibfehlern, um Fehleinschätzungen oder Fehler der Zuteilung zu vermeiden.

Als Transferlösung des Kündigungsschreibens kommt primär der normale Postversand in Frage. Dieser ist die günstigste Versandart, präsentiert dem Verbraucher aber keinen Sendebeleg. Während kurzer Bewahrung der Kündigungsfrist des Vertrags, raten Fachleute zur Benutzung von Alternativen, denn der Brief kann im Zweifelsfall einige Wochentage im Umlauf hängen. Flinker ist ein Expressbrief, seine einfache Ausführung ist auch als Posteinschreiben bekannt.

Einschreiben als Einwurf oder Einschreiben in Standardform betragen im Preis je 2,20 EUR bzw. 2,50 EUR, plus Marke. Zusätzliche Infos: https://www.deutschepost.de/de/e/einschreiben.html Beide Produkte werden protokolliert transferiert. Die preiswerte Option ermöglicht eine nachgewiesene Überbringung zum Postfach beziehungsweise dem Unternehmen. Im Netz verfolgen Käufer ganz einfach den Lieferweg. Ähnliches geschieht beim Einschreiben in Standardform.


Übermittelt wird die Versendung über die Unterzeichnung des Adressaten oder eines Empfangsberechtigten. Außerdem führt die Post die Auswahlkonzepte Eigenhändiges Einschreiben und Einschreiben-Rückschein. Sie kosten 4,70 EUR + Briefmarke.
Bei ihnen signiert der direkte Adressat und sie gewährt mit Sendungsverfolgung und Nachweis ein optimales Produkt für das Transferieren bedeutender Schreiben.


Im Moment liegt der günstigste Preis für einen Expresspostbrief bis 500 gr. bei 11,90 €. Hierbei ist die Zustellung schon am nächsten Wochentag, wenn dieser vor 18:00 Uhr bzw. vor Wochentagsauslieferung (jeweils nach Postgeschäft ändern sich die Zeit-Richtlinien) aufgegeben wurde. Um + 4,90 Euro klettern die Ausgaben, wenn eine Zielerreichung vor 12.00 Uhr am morgigen Tag erwünscht ist. Auch die Versendung für eine Tageszeit von vor 10:00 Uhr ist möglich, steigt in den Kosten jedoch schon um dazugerechnete 12,90 EUR. Zusätzlich 24,90 EUR bezahlen Nutzer, die ihren Kündigungsbrief noch vor 9 Uhr in dem Servicecenter ihres Anbieters sehen wollen.

Alle dieser Modelle verfügen über eine Transferverfolgung des Versands vom Ausgang bis zum Eintreffen des Anbieters. Der Beleg bezeugt die Auslieferung im Zweifel, falls der Dienstleister behaupten sollte, eine Kündigung sei keinesfalls zugestellt worden. Selbst eine Postzustellung des Kündigungsschreibens hat die gesamten wichtigen Ausführungen richtig aufgeführt. Für eine endgültige Zustellung ist zudem elementar, die Postadresse korrekt und perfekt zu lesen außerhalb aufzuführen.

Unsere weiteren Informationen sind hier zu entdecken


Einfache FitPur Kündigung mit unserer gratis Vorlage

Über unsere Musterkündigung funktioniert eine Vertragskündigung viel bequemer. Das Muster bietet die Erstellung des Kündigungsschriftstückes, auch falls Anbieter kein vorerstelltes Schreiben auf ihrer Webseite anbieten. Nun brauchen Kunden einen kleineren Zeitrahmen bei der Finalisierung ihrer Kündigung. Außerdem ist unser angebotenes Kündigungsformular absolut {kostenlos|gratis|umsonst.

Die dargestellte gratis Kündigungsvorlage dient Kunden, die nach einer bequemen Methode Ausschau halten und keine Lust haben, ein eigenes Kündigungsschreiben mit diversen Abwandlungen eigenständig aufzustzen. Einfach und leicht verständlich aufgebaut tragen Anwender ihre Daten ein, um den Kündigungsablauf voranzutreiben.

Die komplett finalisierte Kündigungsvorlage kann dann dann kostenfrei ausgedruckt, oder gegen eine geringe Gebühr sofort über den Anbieter durch die Post verschickt werden. Nutzt der Autor Option Nr.1, so ist der ausgedruckte Kündigungsbrief selbst zur Post zu befördern. Andernfalls kümmert sich der Dienstleister von Kündigungen um alle weiterführenden Tätigkeiten.


FitPur Kündigungsschreiben persönlich überreichen

Handelt es sich um eine Kündigung vor Ort und kommt der Kunde sowieso direkt selbst beim Anbieter vorbei, so kann die Kündigung oder der unterschriebene Vordruck auch sofort übergeben werden. Nutzer sollten bedenken, sich den Empfang der Vertragskündigung nach Möglichkeit ebenfalls unterschreiben zu lassen.


Anschrift für FitPur Kündigung ermitteln

FitPur Kündigung MusterSituationsabhängig ist es kompliziert, eine exakte Anschrift zur Kündigung zu erfahren. Im Regelfall ist vorliegende, eingetragene Unternehmensanschrift nicht zeitgleich verantwortlich für die Kündigung ihrer Mitglieder. Smarte Verbraucher schauen aus diesem Grund idealerweise zwei Mal drauf und sehen bei Zweifeln im Kontaktabschnitt von Firmenseiten nach. Neben des Netzes sind Anschriften zur FitPur Kündigung meist auch auf Werbebroschüren oder Dokumenten zu finden.

Wer kaum voran kommt nutzt die Servicehotline. Am Telefon geben Kundenbetreuer ausreichend Infos, wohin die Kündigung letztlich zu adressieren ist. Internet Communities präsentieren weiterführende Anlaufstellen zur Suche nach der gewünschten Adresse für eine Kündigung. Es wird allerdings bei nicht offiziellen Internetseiten angeraten, solche recherchierten Adressen zu prüfen.

Für die FitPur Kündigung lautet die Adresse:
FitPur GmbH
Freiburger Str. 9
77652 Offenburg
Germany

Richtige, hinterlegte Firmierung des Unternehmens herausfinden

Neben der Postadresse des Anbieters hat auch die korrekte Benennung eine fokussierte Bedeutung, denn schlussendlich muss eine Kündigung gesetzlich bestehen können, um die Verlängerung zu vermeiden.
Daher sollten Nutzer öfters darauf achten, ob Zusatzdefinitionen bestehen.


Manche Unternehmen verzichten aus kommerziellen Ursachen auf Abkürzungen ihrer wichtigen Firmenzusätze, wie A.G. oder GbR und viele weitere. Unrichtig dargestellte Firmennamen führen möglicherweise zur Unzustellbarkeit|Unübermittelbarkeit|Nicht-Transferierung eines Briefes.

Für die FitPur-Kündigung lautet die richtige Bezeichnung: FitPur GmbH.


Weitere Kündigungskategorien

Abonnements Automobilclub Bankkonto Bausparvertrag Bonität DSL/Internet Fernsehen Fernsehen über Antenne Fernverkehr Finanzen Fitnessstudio Fitnessstudio Abos Gasanbieter Gewerkschaft Handyvertrag Hausratversicherungen Hilfsorganisation Internet Abos Internet und Telefon Kabelanschlüsse Kreditkarte Kundenkarte Lotto Miete Mitgliedschaft Mitgliedschaften Musik- und Videostreaming Online Videothek Online-Dating Partnerbörse Pay-TV Reiseversicherungen Rentenversicherungen Sportverein Strom/Gas/Wasser Stromanbieter Unfallversicherungen Verein Verlag Versicherungen Zahlungsanbieter Zeitschriftenabo Zeitungsabo

 

Weitere interessante Kündigungsvorlagen


Produkt melden
Contact Form
Bitte geben Sie Ihren Namen an
Bitte geben Sie Ihre e-Mail an
Bitte geben Sie Ihre Nachricht samt empfohlenen Produkt an.