In Kooperation mit der Knopp-Media GmbH

McAfee kündigen

McAfee online kündigen mit passender Vorlage

Sie haben sich für ein anderes Virenschutzprogramm entschieden und möchten die Dienste von McAfee nicht mehr nutzen? Dann zeigen wir Ihnen hier, wie Sie mit Ihrer Kündigung verfahren sollten.

Über McAfee

McAfee zählt zu einem der größten Unternehmen der USA im Bereich Computersicherheit. Der Sitz des heutigen Geschäfts befindet sich in Kalifornien. Bereits 1987 wurde der Bereich gegründet und entwickelte sich mit der Technologie stetig weiter. Zunächst konnten 1992 die ersten Schutzprogramme an den Markt gebracht werden. Auch wenn Computer selbst noch nicht so mobil waren, wie heute, waren Viren bekannt und im Einsatz. 1994 entwickelte sich McAfee zu einem Börsenunternehmen, dass bis heute die unterschiedlichsten Programme im Bereich der Cybersecurity entwickelt und verbreitet.

Was stellt McAfee zur Verfügung?

McAfee arbeitet heute in unterschiedlichen Bereichen, setzt sich jedoch immer mit der Cybersicherheit auseinander. In diesem Zusammenhang haben sie eine Software entwickelt, die sich nach Bedarf auf den Anwender anpasst und diesem dabei hilft einen Computer besser zu schützen. Die Erweiterungen sind bei zahlreichen Unternehmen im Einsatz.

McAfee bietet unterschiedliche Arten von Software an, die zum Kauf steht oder auch frei nutzbar bleibt.

Free: Die kostenfreie Version sorgt für den minimalen Schutz auf dem Rechner. Sie ist etwas weiter ausgebaut als die Software des Betriebssystems und kann Bedrohungen erkennen. Dieser Form fehlen allerdings die Möglichkeiten, um gewissen Dinge zu eliminieren und den Rechner auf Dauer intakt zu halten.

Pro: Die kostenpflichtige Version umfasst viele Schutzeigenschaften, die über die Abdeckung des Rechners hinausgehen. Dabei werden auch persönliche Konten gefiltert und in ihrer Funktion unterstützt. Wichtig ist dies bei E-Mails, da viele Nachrichten mit einem Virus versehen sein können. Sie wirken zunächst wie Werbung, enthalten aber Schadsoftware.

Lifeguard: Das Surfen im Netz wird immer unsicherer, auch für den Privatanwender. Je mehr vertrauliche Daten im Umlauf sind, umso wichtiger ist es, dass diese den richtigen Schutz erhalten. Der Lifeguard übernimmt eine vorausschauende Aufgabe. Er prüft bereits vor dem Betreten einer Seite oder der Nutzung eines Programmes, ob dies einen Schaden für den Rechner bedeuten könnte. Mit der Eliminierung der Bedrohung oder einer Sicherheitswarnung kann dieser für mehr Sicherheit im Netz sorgen.

Wann lässt sich ein Vertrag kündigen?

Das Abo einer kostenpflichtigen Version ist immer ein Jahr gültig. Wird der Betrag für die Erneuerung danach nicht mehr gezahlt, löst sich der Vertrag von selbst auf. Eine direkte Kündigung ist nicht notwendig. Allerdings geht auch nicht der komplette Schutz verloren, sondern die Version setzt sich in die kostenfreie zurück. Somit ein Grundstock an Sicherheit immer gegeben. Wer sich ganz von McAfee trennen möchte, sollte das Programm auf dem Rechner deinstallieren und dem Unternehmen mitteilen, dass alle hinterlegten Daten zu löschen sind.

Damit ist eine vollständige Kündigung abgeschlossen.

McAfee-Kündigungsfrist Informationen

McAfee KündigungNach Abschluss eines Abonnements-Vertragproduktes mit limitierter Laufzeit, stehen den Nutzern diverse Auswahlmöglichkeiten für eine Aufhebung zur Verfügung. Dies ist auch gültig für ein Abonnementen-Modell oder zum Beispiel die länger andauernde Mitgliedschaft. Aufmerksamkeit finden dabei auch die Kündigungsfristen. Ebendiese Vertragsfristen werden im McAfee-Vertragsdokument aufgeführt und geben an, bis zu welchem Maximaldatum der Anwender die Vertragsaufhebung einreichen kann. Überschreitet der Anwender das aufgeführte Datum, kann sich die Vertragslaufzeit verlängern. Mehrheitlich wird das Fristende auf Zahlungsaufforderungen angegeben.

McAfee Kündigung FristWer Ablieferungstermine nicht direkt findet, sollte die AGBs durchsuchen. Informationen auf der McAfee-Webseite oder in einem Werbeheft geben zusätzlich Einsicht über die Fristen. Achtung: Manche Angebote der Rubrik Abonnements haben verschiedene Fristen der Beendigung. Viele Vertragsabschlüsse verfügen über die Mindestlaufzeit. Sie definiert, für welche Zeit der Vertragskunde die Leistung nach Vertragsunterschrift mindestens abnehmen muss. Trotzdem profitieren Anwender von der schnellen Vertragskündigung, denn sie unterlässt eine potenzielle Vertragsverlängerung über die eigentliche Laufzeit hinaus.

Durch eine frühzeitige Kündigung vermittelt der Kunde dem Anbieter zudem eine Möglichkeit ein vorteilhaftes Neuangebot für das Themengebiet "Abonnements" aufzuzeigen. Das heißt, ein Vertragskunde könnte am Ende von einem besonders entgegenkommenden Vertragsangebot Profit erhalten. Ein Sinnspruch heißt: Je stärker das Ende des Vertrags heranrückt, umso vorteilhafter die vorgeschlagenen Bedingungen.

Tipp

Es lohnt sich aus diesem Grund in solch einer Phase Gespräche unbekannter Nummern anzunehmen, um die interessanten Angebote zu erhalten.


Besteht im McAfee-Vertrag die Möglichkeit einer außerordentlichen Kündigung?

McAfee außerordentliche KündigungZu vorliegender Mindestlaufzeit wird häufig das Sonderrecht für die Kündigung eines Abonnements-Angebots präsentiert. Ein solches kommt manchmal bei außergewöhnlichen Fällen zur Anwendung. So sind bspw. gebietsbezogene Leistungen an die Wohnadresse gebunden. Der Wegzug in ein neues Bundesland kann deshalb möglicherweise zum so bezeichneten Sonderkündigungsrecht mit anschließender, außerordentlichen Kündigung werden. Auch der Tod des Vertragspartners führt in den meisten Konstellationen zu so einer Situation.

Die deutsche Rechtssprechung an ihrer Seite haben Nutzer bei nicht im Vertrag vor Unterzeichnung festgesetzter, jedoch nachträglich aufgeführter Preiserhöhungen durch McAfee. Anknüpfend dürfen Kunden diese bestimmten Teile des Vertragdokumentes beenden. Gemäß Vertragsabschluss berührt dies häufig lediglich vereinzelte, aktuell hinzugefügte Konditionen, weniger oft das umfassende Firmenangebot. Damit Kunden geschützt sind ist es von Vorteil, die Richtlinien des Vertrags dringend vorab auf der Webseite oder in Begleitbroschüren zu lesen. Selbst wenn dies mühsam ist, kann sich die Anstrengung sehr wohl lohnen.


Gibt es bestimmte Daten die in jedem Fall in das Kündigungsschreiben einzufügen sind?

McAfee Daten zur KündigungFür das gesetzliche Bestehen des Kündigungsschreibens gilt es spezifische Daten einzutragen. Dazu gehören besonders der richtige Name und im Bedarfsfall der Nutzername des Anwenders. Sowie bestehend wird außerdem eine User-Nr. oder die Mitgliedsnr. oder die Vertrags-Nr. angegeben.

Eine Aufführung der derzeitigen, vollen Adresse zusammen mit der Straße, Haus-Nr., der Postleitzahl, des Wohnortes und des Bundeslandes hilft bei einer schnellen Zuordnung des gewünschten McAfee-Kündigungsschreibens. Zusätzlich ist eine Aufführung des Geb.Datums oder eine E-Mail sowie Tel. Nummer für Nachfragen hilfreich zur einfachen Abarbeitung. Besteht ein Anrecht auf Zahlungen, geben Nutzer zudem ihre Kontodaten an, um eine einfache Rückbuchung zu erwirken.

Überblick essenzieller Daten:

Aufführung fundamentaler Basisdaten
  • Name
  • Kundennummer
  • Anschrift
  • Geb.Datum
  • Telefon + E-Mail
  • Bankverbindung
  • Kündigungszeitpunkt
Vorausgesezt der Zeitpunkt der Kündigung ist nicht bekannt, so raten Fachpersonen das Vertragsende zum nächstmöglichen Datum einzutragen. Um auf Nummer Sicher zu gehen loggen sich Nutzer in ihr Benutzerprofil ein oder richten sich an den Support zur Hilfe beim Vorgang der Kündigung bzw. fehlenden Daten.

Ist eine McAfee-Kündigung per E-Mail ausführbar?

McAfee Kündigung MailZumeist ist eine Kündigung im Allgemeinen auf bequemen und flinken Weg via E-Mail umsetzbar. Vordem sollten Verbraucher nachforschen, ob eine solche Zustellung der Vertragskündigung auch bei McAfee erwünscht ist. Die benötigte E-Mail-Adresse erhalten die Kunden anschließend meist im Impressum von McAfee auf der Internetseite oder im Kontaktfeld. Auch bei einem Kündigungsvorgang durch die Übertragung einer zeitgerechten E-Mail werden User dazu verpflichtet, Vertragskündigungsfristen zu berücksichtigen.

Einzig das pünktliche Absenden vor End-Datum der Kündigungsfrist schützt in diesem Sachverhalt. Verstärkt Sicherheit ermöglicht eine nachfolgende Kündigungsausführung als handgeschriebener Brief per Einschreiben durch die Post, denn dadurch bekommen Kunden einen Beweis eines Sendevorgangs, den sie bei Problemen darlegen können. Schriftstücke per Fax-Gerät gelten aufgrund eines Sendeberichts als eine praktische Variante.

Übrigens:

Im Falle von McAfee-Kündigungen können Anwender zudem direkt die Adresse customer_service_emea@mcafee.com gebrauchen.


McAfee über Fax kündigen?

McAfee kündigen FaxAuch wenn neue Techniken die Fax-Maschine seit Jahren ablösen, gewähren einige Dienstleister Verbrauchern die Wahl, die Kündigung via Fax zu übermitteln. Damit Absender erkennen, ob die Sendung an den Adressaten funktionierte, drucken sie das Sendeprotokoll aus. Ein Fax-Protokoll kann gleichzeitig als Schriftstück der Vertragskündigung wirken.

Indes ist es überlegter die Kündigung außerdem via Post-Abfertigung zu übermitteln, weil selbst die beste Fax-Technik fehlerbehaftet sein kann. Wenn keinerlei Fax im Haushalt vorhanden ist, bieten Copy-Shops Hilfe. In diesen Läden transferieren Verbraucher die Fax-Lösung für ein paar Cents. Meist ist eine Kündigung über die Fax Nachricht nur eine von vielen Umsetzungsmöglichkeiten, so einen Kündigungsvorgang durchzuführen. Ist keinerlei McAfee-Faxnummer aufgeführt, verwenden Verbraucher einen anderen Weg zur Durchführung ihrer Kündigung, z.B. via Telefon und Post.

Wer unmittelbar das Fax zur McAfee-Kündigung senden will, verwendet unkompliziert folgende Nummer: 089 37071199.


Kündigen über eine McAfee Hotline?

Es ist wohl der praktischste Ablauf das Kündigen zu initialisieren: durchrufen. Die dazugehörige Nummer entwenden Anwender der Homepage oder den Infomaterialien des Unternehmens. Zumeist ist die Kündigungsnummer gleichzeitig auch die Telefonnummer für Kundenfragen. Wer solch eine Anrufnummer nicht ohne Umwege entdeckt sieht im Unternehmensimpressum nach oder betrachtet die Ecken seiner Dokumente oder E-Mails. In Usercommunities warten zusätzlich teilweise erweiterte Kontaktinfos. Im Optimalfall wurde die Telefonhotline mit Priorität zur Kündigung eingerichtet. Die Verfügbarkeit ist oft auf definierte Zeiten begrenzt. Außerdem sollten Anrufer die Kosten des entsprechenden Anrufs im Vorfeld prüfen.

Speziell Telefonkontakte ins Ausland oder Speczialrufnummer verzehren hohe Abgaben. Alternativ stellen einige Unternehmen jedoch auch eine Gratishotline bereit.
Verbale Beschränkungen verkomplizieren die Kündigung, wenn es zum Beispiel um ausländische Dienstleistungen gehen soll.

Telefonhotlines in deutscher Sprache vereinfachen das Kündigungsprozedere via Telefon. Trotzdem sollte sich kein Verbraucher auf die exklusive Kündigung über Telefongespräche verlassen, denn meist existiert für solchen mündlichen Ablauf am Ende kein Beleg.
Von daher empfehlen Profis unbedingt noch eine postalische Kündigung nachzureichen, welche den Dienstleister ebenfalls innerhalb der vertraglichen Frist erreicht. Zum Teil handelt es sich bei einer Kündigung per Anruf zusätzlich nur um eine Vormerkung, welche ebenfalls noch eine postalische Kündigung zwingend macht.

Weiterhin sollte sich der Anwender eine Kündigung parallel auch immer noch per Brief / Mail zusenden lassen, um einen Nachweis zu bekommen. Die McAfee-Hotline verwenden User am schnellsten über die Direktwahl: 08006647628

McAfee-Kündigung per Vorlage auf der McAfee Homepage

Vielen Kunden bereitet das Aufsetzen einer Mail oder eines Anschreibens Probleme. Aus diesem Grund ermöglichen viele Kundenrubriken zahlloser Unternehmen die Ausführung zur Vertragskündigung durch eine vorgefertigte Vorlage. Dort setzen Nutzer simpel ihre Angaben in vorhandene Felder ein. Falls das Feld fehlt bzw. die Eingabe fehlerhaft ist, wird dies häufig direkt gezeigt.


Elementar ist es, offizielle Kontaktmuster zu gebrauchen um sicher zu gehen, dass die Vertragskündigung zum Unternehmen kommt. Für den Echtheitsabgleich wird oft ein vorheriger Login in die Mitgliederrubrik notwendig.


Tipp: Es ist weiterhin umsetzbar, die Kündigungsvorlage zu drucken und anschließend per postalischer Absendung zum Vertragspartner zu schicken.

So wird die Übermittlung sichergestellt und der Kunde kann die Kündigung per Einschreibungs-Brief inkl. Nachverfolgung sowie Bon auswählen. Diese Services existieren meist zudem von unabhängigen Plattformen.
Diese eröffnen dem Leser ein kompatibles McAfee
Muster sowie die Option zur direkten Übertragung per Postfiliale. Wer einige Gebühren für einen eben genannten Service einsparen will kann sich die Kündigungsvorlage im Regelfall umsonst ausdrucken und selbst zur Post tragen.

Kunden entdecken die McAfee-WWW-Anzeige im Netz auf: www.mcafee.com.


Ist eine McAfee Kündigung über die Post als Einschreiben möglich?

McAfee Kündigung MusterPost Kündigungen mit Beleg zählen als bekannte Option eines Kündigungsschreibens und zudem als rechtlich sicherste Wahl. Im Vorfeld studieren Anwender, ob der Dienstleister selbst eine verfasste Vorlage für das Kündigungsschreiben zum ausdrucken ermöglicht. Bei einigen Anbietern ist die editierbare Vorlage auch als PDF Version zum Download erhältlich. Andernfalls verfassen Verbraucher das Kündigungsschreiben im im Idealfall per PC oder schreiben ebenjenes klar sowie leserlich, um Fehleinschätzungen oder Zuteilungsfehler zu minimieren.

Als Beförderungsart des Schriftstückes kommt zunächst ein normaler Briefversand zur Anwendung. Ein solcher ist die preiswerteste Lösung, präsentiert dem Nutzer gleichwohl keinen Beleg. Während kurzfristiger Bewahrung der Kündigungsfrist des Vertrags, empfehlen Experten zur Verwendung von rasanteren Versandarten, denn das Schriftstück kann unter Umständen einige Wochentage im Sendungsprozess stecken. Vorteilhafter ist ein Expresspostbrief, seine einfache Form ist auch als Einschreiben bekannt.

Einschreiben Einwurf oder Einschreiben Standard betragen im Preis jeweils 2,20 EUR bzw. 2,50 EUR, plus Porto. Zusätzliche Infos: https://www.deutschepost.de/de/e/einschreiben.html Beide Produkte werden protokolliert transferiert. Die praktische Lösung ermöglicht eine dokumentierte Überbringung zum Postfach beziehungsweise der Firma. Im Web sehen Käufer super einfach den Briefverlauf. Fast identisch ist es beim Einschreiben Standard.


Überbracht wird die Briefsendung gegen die Unterzeichnung des Empfängers oder eines Empfangsberechtigten. Weiterhin führt die Deutsche Post die Varianten Eigenhändiges Einschreiben sowie Einschreiben mit Rückschein. Sie haben einen Preis von 4,70 EUR + Porto.
Bei diesen signiert die Empfangsperson persönlich und sie liefert mit Sendungsnachverfolgung und Quittung ein passendes Produkt zum Transferieren bedeutsamer Briefe.


Aktuell steht der Basispreis für den Express-Brief bis 500 gr. bei 11,90 €. Hierbei ist die Überbringung bereits am nachfolgenden Tag, wenn dieser vor 18:00 Uhr oder vor Filialauslieferung (je nach Filiale ändern sich die Zeit-Richtlinien) abgegeben wird. Um plus 4,90 EUR summieren sich die Ausgaben, wenn ein Zustellung vor 12 Uhr Mittags am morgigen Arbeitstag erwünscht ist. Auf weitere 12,90 Euro erhöht sich der Kostenanteil, wenn die Versendung für eine Zeit von vor 10:00 Uhr angedacht wurde.
Weitere 24,90 EUR begleichen User, die ihre Kündigung noch weit vor 9:00 Uhr in dem Bearbeitungscenter ihres Anbieters wissen möchten.

Sämtliche dieser Ausführungen besitzen eine Nachverfolgung des Verlaufs vom Exit bis hin zum Eintreffen des Dienstleisters. Ein Beleg bestätigt die Absendung im Schadensfall, wenn das Unternehmen angeben sollte, eine Kündigungsausfertigung ist keinesfalls eingetroffen. Auch die postalische Zustellung der Vertragskündigung hat die gesamten essenziellen Angaben korrekt aufgeführt. Für eine absolute Zustellung ist weiterhin wichtig, die Postadresse akkurat und gut zu lesen außen zu platzieren.

Unsere vorliegenden Informationen sind hier zu finden


Gratis Vorlage für die McAfee Kündigung

Durch unser gratis zur Verfügung gestellten Kündigungsformular läuft eine Kündigung noch durchdachter. Das Formular ermöglicht eine Ausführung des Kündigungsschriftstückes, auch wenn Anbieter kein vorgefertigtes Schreiben auf dazugehöriger Webseite präsentieren. Darum brauchen Verbraucher einen geringeren Zeitrahmen während der Konstruktion ihrer Kündigung. Obendrein ist unsere angebotene Vorlage absolut gratis.

Die dargestellte gratis Vorlage dient Nutzern, welche nach der zügigen Lösung Ausschau halten und keine Motivation besitzen, ein eigenes Schreiben mit diversen Alternativen selbst zu erstellen. Schlicht und leicht verständlich konstruiert tragen Kunden ihre Daten ein, um einen Prozess der Kündigung zu starten.

Ein vollumfänglich eingetragenes Muster kann dann dann umsonst ausgedruckt, oder gegen einen klein ausfallenden Preis sofort via den Anbieter per Post transferiert werden. Verwendet der Verbraucher die erste Option, so ist der ausgedruckte Kündigungsbrief selbstständig zur Postfiliale zu übertragen. Anderweitig sorgt sich der Kündigungsdienstleister um alle nachführenden Abschnitte.


McAfee Kündigung persönlich überreichen realisierbar?

Handelt es sich um eine Vor-Ort Kündigung und kommt der Verbraucher ohnehin selbstständig beim Anbieter vorbei, so kann die Kündigung oder der signierte Kündigungsvordruck ebenfalls sofort überreicht werden. Hierbei ist zu beachten, sich die Überreichung der Vertragskündigung nach Gegebenheit zusätzlich kurz unterzeichnen zu lassen.

Wie wird die Anschrift für eine McAfee Kündigung ermittelt?

McAfee Anschrift zur KündigungGelegentlich kann es schwer sein, die präzise Adresse zum Kündigungsschreiben zu recherchieren. Zumeist ist die reguläre Unternehmensanschrift nicht ebenso verantwortlich für eine Kündigungseinleitung der Mitglieder. Schlaue Anwender schauen daher optimalerweise genau hin und forschen bei Zweifeln im Kontaktabschnitt der Unternehmensseiten nach. Abseits des Netzes sind Postanschriften zur McAfee Kündigung zumeist auch auf Werbeflyern oder Abrechnungen zu finden.

Wer nicht voran kommt verwendet die Kontakthotline. Dort bieten Kundenhelfer gute Infos, wo eine Kündigung am Ende hinversendet werden muss. Internet Foren präsentieren alternativ weiterführende Plätze zur Suche nach der passgenauen Postanschrift für die Kündigung des Vertrags. Es wird meistens bei inoffiziellen Internetseiten empfohlen, die aufgestöberten Anschriften zu prüfen.

Für die McAfee Kündigung lautet die Adresse:
McAfee
Ohmstr. 1
85716 Unterschleißheim
Germany

Wodurch finden Anwender die exakte, offizielle Firmierung des Anbieters?

Zur Anschrift des Unternehmens besitzt außerdem die exakte Schreibweise der Firma eine fokussierte Bedeutung, denn zum Schluss soll eine Kündigung gesetzlich bestehen können, um eine Verlängerung des Vertrags zu umgehen. Daher schauen Interessenten zwei Mal hin, falls Textzusätze gegeben sind.


Ein paar Dienstleister verzichten aus kommerziellen Argumenten auf den Wegfall der vorhandenen Firmenzusätze, wie A.G. sowie GbR aber auch einige weitere. Falsch dargelegte Firmennamen führen vielleicht zur Unzustellbarkeit|Unübermittelbarkeit|Nicht-Transferierung einer Briefsendung.

Für die McAfee-Kündigung lautet die richtige Beschreibung: McAfee.

Weitere Kündigungskategorien

Abonnements Automobilclub Bankkonto Bausparvertrag Bonität DSL/Internet Fernsehen Fernsehen über Antenne Fernverkehr Finanzen Fitnessstudio Fitnessstudio Abos Gasanbieter Gewerkschaft Handyvertrag Hausratversicherungen Hilfsorganisation Internet Abos Internet und Telefon Kabelanschlüsse Kreditkarte Kundenkarte Lotto Miete Mitgliedschaft Mitgliedschaften Musik- und Videostreaming Online Videothek Online-Dating Partnerbörse Pay-TV Reiseversicherungen Rentenversicherungen Sportverein Strom/Gas/Wasser Stromanbieter Unfallversicherungen Verein Verlag Versicherungen Zahlungsanbieter Zeitschriftenabo Zeitungsabo

 

Weitere interessante Kündigungsvorlagen


Produkt melden
Contact Form
Bitte geben Sie Ihren Namen an
Bitte geben Sie Ihre e-Mail an
Bitte geben Sie Ihre Nachricht samt empfohlenen Produkt an.