In Kooperation mit der Knopp-Media GmbH

NEU.DE kündigen

NEU.DE online kündigen mit passender Vorlage

Sie haben bereits den passenden Partner gefunden oder möchten nicht mehr die Angebote von NEU.DE in Anspruch nehmen? Dann helfen wir Ihnen bei einer sicheren Kündigung.

Über NEU.DE

NEU.DE zählt zu den bekanntesten Partnerbörsen in Deutschland und ist bereits seit 2002 am Markt vertreten. Dabei befindet sich der Firmensitz, wie schon bei der Gründung, in München. Das Unternehmen konnte sich nicht nur in Deutschland einen Namen aufbauen, sondern agiert auch noch in anderen Bereichen Europas, sodass sich 42 Millionen Kunden gut beim Anbieter aufgehoben fühlen. Anteilig befindet sich in der Community mehr Männer als Frauen, wobei der Durchschnittsalter besonders auf die junge Generation zwischen 20 und 35 Jahren abzielt.

Das Niveau der Plattform wird als angemessen bezeichnet und bietet ein umfangreiches Angebot für das Finden neuer Partner und das Knüpfen neuer Kontakte auf unterschiedliche Weisen.

Was bietet NEU.DE?

NEU.DE arbeitet nicht auf Basis eines Persönlichkeitstests, sondern bietet lediglich eine Plattform, um Singles kennenzulernen. Diese lassen sich auf der Seite nach der Anmeldung einfach finden. Über die Suche bestimmter Eigenschaften, aber auch Nicknamen kann der Nutzer einen passenden Partner entdecken.

Die Kontaktaufnahme mit einem Smiley, dass Finden und Ansehen der Profile ist bei einer kostenfreien Mitgliedschaft enthalten. Ebenso lassen sich einfache Flirtfragen so schnell beantworten. Über den Abschluss eines Abos kommen weitere Funktionen hinzu, die den Chat öffnen, um genauer mit einem Mitglied sprechen zu können. Dieser Funktion angehängt ist eine Modus-Funktion, die anzeigt, wenn ein Single bereits im Gespräch mit einer anderen Person ist.

Alle diese Funktionen lassen sich auch über eine App nutzen, die keine Abstriche zur Webseiten-Nutzung darstellt.

Das Abo kann auf unterschiedliche Laufzeit, die auf maximal sechs Monate begrenzt sind, geschlossen werden. Wer nur einen Monat teilnehmen möchte, zahlt anteilig den höchsten Beitrag. Diese passen sich bei einer längeren Laufzeit nach unten an.

Was gilt es bei der Kündigung zu beachten?

Die Mitgliedschaft selbst ist mit dem Auslaufen des Vertrages kündbar, muss aber mindestens eine Frist von zwei Wochen beachten, um die technische Verarbeitung gewährleisten zu können. Wer sich für einen monatlichen Vertrag entschlossen hat, kann bis zum letzten Vertragstag die Kündigung vornehmen. Es reicht aber nicht aus, allein das Nutzerprofil zu löschen, da dies nicht mit dem Vertrag verbunden ist.

Eine fristlose Kündigung kann der Anbieter dann vornehmen, wenn der Kunde sich nicht entsprechend den Regeln verhalten hat. Bei Beleidigungen oder dem Missbrauch des Accounts ist eine fristlose Kündigung unumgänglich. Ebenso werden Verstöße gegen alle Mitglieder, die sich gegen das Gesetz stellen, strafrechtlich zum Schutz anderer verfolgt.

Informationen zur NEU.DE-Kündigungsfristen

NEU.DE KündigungAm Ende des Online-Dating-Vertragproduktes mit begrenzter Gültigkeitsdauer, haben User verschiedene Wege für eine Kündigung. Das besitzt auch Gültigkeit für das Abonnementen-Modell oder die länger andauernde Mitgliedschaft. Berücksichtigung finden dabei auch die Kündigungsfristen. Im NEU.DE-Vertrag werden ebendiese Kündigungsfristen aufgezeigt und geben an, bis zu welchem Datum der Nutzer die Vertragsaufhebung anmeldet. Überschreitet der Kunde ein aufgeführtes Datum, erhöht sich die Vertragslaufzeit. Im Regelfall wird der letztmögliche Abgabetermin zudem auf den Rechnungen vermerkt.

NEU.DE Kündigung FristVerbraucher die Ablieferungstermine nicht sofort finden, durchsuchen die AGBs von NEU.DE. Infos auf der NEU.DE-Seite oder in einer Broschüre geben zusätzlich Aufschluss über die Fristen. Unterschiedliche Abschlüsse aus der Themenkategorie Online-Dating besitzen meist differenzierte Kündigungsfristen. Viele Vertragsdokumente haben eine Mindestlaufzeit. Eine solche gibt an, wie lange der Kunde die Dienstleistung nach Vertragsunterschrift in jedem Fall verwenden muss. Darüber hinaus punkten Verbraucher von einer schnellen Kündigung, denn sie unterlässt die potenzielle Verlängerung über die eigentliche Laufzeit hinaus.

Durch eine rechtzeitige Vertragskündigung gibt der Kunde dem Unternehmen auch eine Möglichkeit ein verführerisches Neuangebot für die Rubrik "Online-Dating" zu präsentieren. Dies bedeutet, der Vertragskunde kann zum Vertragsende im Idealfall von einem besonders zuvorkommenden Vorschlag Profit erhalten. Bedingt lautet der Slogan: Je naheliegender das Vertragsende, umso vorzüglicher die vorgeschlagenen Vertragsbedingungen.

Tipp

Es lohnt sich also in einer derartigen Phase Gespräche unbekannter Anrufer zu beantworten, um die attraktiven Angebote zu erfahren.


Was für ein Lösungskonzept zur außerordentlichen Kündigung ist im NEU.DE-Vertrag beschrieben?

NEU.DE außerordentliche KündigungNeben der Mindestvertragslaufzeit besteht vielfach ein Sonderkündigungsrecht zur Vertragsauflösung eines Online-Dating-Angebots. Es funktioniert meist in besonderen Umständen. Deshalb sind beispielsweise gebietsbezogene Leistungen an den Wohnsitz gebunden. Der Wegzug in ein neues Bundesgebiet kann deswegen möglicherweise zum so bezeichneten Sonderkündigungsrecht mit nachfolgender, außerordentlicher Kündigung werden. Der Sterbefall des Vertragspartners kann in den meisten Konstellationen zu solch einer Situation führen.


Existieren spezielle Angaben die in jedem Fall in das Kündigungsschreiben einzutragen sind?

NEU.DE Daten zur KündigungFür den gesetzlichen Bestand des Kündigungsschreibens gilt es spezifische Daten anzugeben. Zu diesen gehören insbesondere der richtige Vorname wie Zuname und je nach Fall der Nutzername des Verbrauchers. Sowie existent wird zudem die Kundennummer oder die Mitgliedsnr. oder die Vertrags-Nr. aufgeführt.

Liste wesentlicher Angaben:

Aufführung fundamentaler Basisdaten
  • Ganzer Name
  • Mitgliedsnummer
  • Postanschrift
  • Geb.Datum
  • Telefon + E-Mail
  • Bankdaten
  • Kündigungsdatum
Angenommen der Kündigungszeitpunkt ist nicht bekannt, so raten Spezialisten das Vertragsende zum nächstmöglichen Termin auszusprechen. Um abgesichert zu sein wählen sich Anwender in ihr Benutzerprofil ein oder kontaktieren den Service, um Unterstützung beim Vorgang der Kündigung bzw. fehlenden Daten zu erfahren.

NEU.DE-Kündigung per E-Mail

NEU.DE kündigen e-MailGrößenteils ist eine Kündigung im Allgemeinen auf einfacher und flinker Weise via Mail zu realisieren. Vorher sollten Kunden sich kundig machen, ob eine solche Art einer Vertragskündigung bei NEU.DE akzeptiert ist. Die benötigte Mail-Adresse erfahren die Kunden im Anschluss meist im NEU.DE-Impressum auf der Homepage oder im Kontaktfeld. Auch bei einem Kündigungsvorgang durch die Übermittlung einer zeitgemäßen Mail werden Nutzer dazu verpflichtet, Kündigungsfristen einzuhalten.

Alleine eine pünktliche Absendung vor dem Ende der Kündigungsfrist hilft in solch einer Situation. Vermehrt Sicherheit ermöglicht nur die anschließende Kündigungsausführung als Brief per Einschreiben-Rückbrief durch die Post, denn dadurch erhalten Verbraucher einen Beleg eines Sendevorgangs, den sie bei Nachfragen vorzeigen. Auch das Fax ist dank des Versandberichts eine bequeme Variante.

Ist eine NEU.DE-Kündigung über Fax umsetzbar?

NEU.DE kündigen FaxAuch wenn andere Kommunikationslösungen das Fax-Gerät seit Jahren austauschen, bieten einige Unternehmen Verbrauchern die Wahl, eine Vertragsbeendigung zusätzlich per Fax zu versenden. Damit Fax-Nutzer sehen, ob ihre Übertragung an den Empfänger ausführbar war, drucken sie immer das Sendeprotokoll aus. Das Protokoll kann gleichzeitig als Beleg einer Vertragsbeendigung dienen.

Wer unverzüglich das Fax zur NEU.DE-Kündigung übertragen möchte, verwendet simpel folgende Nummer: 089125012942.


NEU.DE kündigen über eine Hotline?

Der vermutlich einfachste Weg die Vertragskündigung zu starten ist das Telefonieren. Die dazugehörige Nummer erfahren Kunden von Unternehmenswebseiten oder Infomaterialien des Anbieters. Meist ist eine Kündigungstelefonnummer parallel auch eine Kontaktnummer für Kundenfragen. Wer die Anrufnummer nicht sofort entdeckt sieht im Anbieterimpressum nach oder begutachtet die Ecken seiner Vertragsunterlagen oder E-Mails. In Userforen warten zusätzlich oftmals erweiterte Kontaktangaben. Idealerweise wurde eine Telefonhotline mit Priorität zur Kündigung eingerichtet. Die Verfügbarkeit ist häufig auf definierte Zeiten limitiert. Zusätzlich sollten Anrufer die Kosten des jeweiligen Anrufs vorab ermitteln.

Telefonhotlines in deutsch vereinfachen das Kündigungsprozedere per Telefon. Trotzdem sollte sich keiner auf die exklusive Kündigungsausführung über Telefon verlassen, denn häufig besteht für diesen verbalen Prozess am Ende keine Quittung.
Demnach raten Profis zwingend noch zusätzlich eine postalische Kündigung nachzusenden, welche den Anbieter ebenfalls während der vertraglichen Frist erreicht. Teilweise handelt es sich bei einer telefonischen Kündigung auch nur um die Vormerkung, welche gleichfalls noch eine postalische Kündigung erforderlich macht.

Zusätzlich sollte sich der Nutzer die Kündigung parallel auch immer noch per Brief und Mail bestätigen lassen, um so einen Beleg zu erhalten.

Kündigung als Onlineformular über die NEU.DE Homepage

Manche Verbraucher haben Schwierigkeiten, infolge des Aufsetzens einer E-Mail sowie eines Schreibens. Aus diesem Grund ermöglichen viele Kundenbereiche diverser Anbieter die Ausführung zur Kündigung durch eine vorab gefertigte Vorlage. Hier tragen User bequem ihre Daten in vorhandene Felder ein. Falls ein Angabenfeld fehlt bzw. eine Angabe ungenügend erstellt wurde, wird dies häufig vor dem Versenden angezeigt.


Maßgeblich ist es, offizielle Kontaktmuster zu verwenden um sicher zu gehen, dass eine Vertragskündigung zum Dienstleister gelangt. Für einen Echtheitsabgleich wird oft auch noch ein zuvor ausgeführter Login in das Mitgliederprofil abverlangt.

Tipp

Außerdem ist es möglich, das Muster zu drucken und anschließend per postalischen Versand zum Anbieter zu transferieren.

Hierdurch wird die Versendung gesichert und der Kunde könnte die Kündigung als Einschreiben inkl. Nachverfolgung sowie Beleg auswählen. Derartige Kündigungsservices gibt es oft zudem von unabhängigen Portalen.
Diese bieten dem User die adäquate NEU.DE Kündigungsvorlage und die Alternative zur weiterführenden Übermittlung per Postfiliale. Wer einige Beiträge für einen solchen Dienst einsparen will kann sich die Vorlage normalerweise gratis ausdrucken und selbst zur Poststelle bringen.

Anwender sehen die NEU.DE-Präsentation im Netz über: https://www.partner.de.


NEU.DE Kündigung als Brief via Post

NEU.DE Kündigung VorlageKündigungen mit der Post zählen inklusive Beleg als bewährter Weg des Kündigungsschreibens und außerdem als rechtlich abgesicherte Version. Vorab klären Verbraucher, ob der Anbieter eine Vorlage als Text für das Kündigungsschreiben zum ausdrucken bereitstellt. Bei manchen Anbietern ist die Text Vorlage zusätzlich als PDF Version zum Download verfügbar. Sonst formulieren Kunden das Kündigungsschreiben im idealerweise digital oder schreiben es sauber und lesbar, um Trugschlüsse oder Fehler der Zuteilung zu verhindern.

Als Versandoption des Kündigungsschreibens kommt primär der klassische Briefversand in Frage. Ein solcher bietet die preiswerteste Versandart, besitzt allerdings keinen Sendebeleg. Während besonders knapper Befolgung der Frist, empfehlen Kenner zur Verwendung von schnelleren Versandmethoden, denn das Schriftstück kann gegebenenfalls zu viele Kalendertage in der Auslieferung stecken. Zügiger ist ein Expressbrief, seine einfache Form ist außerdem als Einschreiben bekannt.

Einwurf-Einschreiben oder Einschreiben in Standardform betragen preislich je 2,20 EUR beziehungsweise 2,50 EUR, + Marke. Zusätzliche Infos: https://www.deutschepost.de/de/e/einschreiben.html Beide Versionen werden protokolliert ausgeliefert. Die günstige Wahl ermöglicht eine nachgewiesene Überbringung zum Postkasten bzw. dem Unternehmen. Online sehen Kunden super einfach den Zustellungsverlauf. Fast identisches geschieht beim Einschreiben in Standardform.


Ausgeliefert wird die Versendung durch die Unterzeichnung eines Adressaten oder eines Empfangsberechtigten. Weiterhin stellt die Post die Auswahlkonzepte Einschreiben-Eigenhändig und Einschreiben-Rückschein zur Verfügung. Sie kosten 4,70 EUR + Briefporto.
Hier signiert die Empfangsperson direkt und sie gewährt samt Sendungsverfolgung und Beleg ein gutes Modell zum Transferieren bedeutsamer Briefe.


Der günstigste Preis für den Express-Brief liegt bis 500 Gramm aktuell bei 11,90 €. Jedoch ist die Zustellung schon am anderen Wochentag, wenn dieser vor 18.00 Uhr bzw. vor Filialauslieferung (jeweils nach Postgeschäft ändern sich die Zeiten) aufgegeben wurde. Falls eine Briefankunft vor 12:00 Uhr am nächsten Tag gefordert ist, summiert sich der Betrag um weitere 4,90 EUR. Auch die Sendung für die Uhrzeit von vor 10:00 Uhr ist durchführbar, steigt in den Kosten aber bereits um zusätzliche 12,90 €. Plus 24,90 Euro zahlen Kunden, die eine Kündigung noch vor 9 Uhr in dem Kundencenter ihres Dienstleisters sehen wollen.

Alle dieser Ausführungen verfügen über eine Transferverfolgung des Versands vom Exit bis hin zum Eintreffen des Adressaten. Der Auslieferungsbeleg beweist die Absendung im Schadensfall, wenn der Vertragspartner behaupten würde, eine Vertragskündigung ist nicht zugestellt worden. Selbst in einer Postlieferung muss die Vertragskündigung die gesamten substanziellen Angaben korrekt dargestellt haben. Für eine letztgültige Zustellung ist außerdem elementar, die Adresse korrekt und perfekt leserlich am Brief aufzuführen.

Unsere weiteren Daten sind hier zu entdecken


Kostenlose Kündigungsvorlage für die NEU.DE Kündigung

Dank unseres angebotenen Kündigungsmusters läuft die Vertragskündigung viel durchdachter. Das Muster gewährt eine Erstellung des Kündigungsschriftstückes, selbst falls Dienstleister keinerlei vorformuliertes Kündigungsdokument auf entsprechender Webseite angeben. Daher brauchen Verbraucher einen geringeren Zeitrahmen bei der Konstruktion ihrer Kündigung. Obendrein ist unsere angebotene Vorlage absolut gratis.

Die gratis Vorlage dient Kunden, die nach einer schnellen Ausführung suchen und keine Interessen besitzen, ein eigenes Kündigungsschreiben mit verschiedenen Alternativen selbst aufzustzen. Offensichtlich und selbsterklärend präsentiert füllen User wichtige Angaben ein, um den Kündigungsprozess zu starten.

Eine lückenlos gefertigte Kündigungsvorlage kann anschließend dann gratis gedruckt, oder gegen eine kleine Gebühr sofort über den Partner per Post verschickt werden. Verwendet der Verbraucher Konzept Nr.1, so ist der ausgedruckte Kündigungsbrief selbstständig zur Post zu befördern. Um alle weiterführenden Tätigkeiten sorgt sich andernfalls der Dienstleister der Kündigungen.


NEU.DE Kündigungsschreiben persönlich abgeben möglich?

Handelt es sich um eine Vor-Ort-Kündigung und geht man ohnehin direkt selbst beim Dienstleister vorbei, so kann das Schreiben oder der signierte Vordruck auch sofort überreicht werden. Dabei ist zu bedenken, sich den Erhalt des Kündigungsbriefes nach Möglichkeit signieren zu lassen.

NEU.DE Kündigungsadresse ermitteln

NEU.DE Adresse zur KündigungIn manchen Fällen ist es nicht leicht, die genaue Adresse zum Kündigungsschreiben herauszufinden. Größenteils ist vorliegende, reguläre Vertragsanschrift nicht gleichzeitig verantwortlich für eine Kündigung der Nutzer. Clevere Verbraucher blicken darum optimalerweise genau drauf und recherchieren bei Bedenken im Kontaktabschnitt von Firmenseiten nach. Außerhalb des Internets sind Postadressen zur NEU.DE Kündigung zumeist zusätzlich auf Werbeflyern oder Rechnungen aufzuspüren.

Wenn es kaum vorwärts geht, hilft eventuell die offizielle Hotline. An dieser Stelle bieten Kundenbetreuer ausreichend Auskünfte darüber, wo eine Vertragskündigung letztlich hingeschicktwerden muss. Internet Foren liefern zusätzlich weiterführende Möglichkeiten zur Recherche nach einer gewünschten Anschrift für eine Kündigung des Vertrags. Es wird meistens bei nicht offiziellen Webseiten geraten, solche aufgestöberten Adressen zu verifizieren.

Zur NEU.DE Kündigung lautet die Anschrift

Neu.de GmbH
Weihenstephaner Str. 7
81673 München
Germany


Wodurch finden Interessierte die exakte, hinterlegte NEU.DE Firmenbezeichnung?

Ebenso wie die Anschrift eines Dienstleisters hat auch die richtige Firmenbezeichnung eine essenzielle Wirkung, denn schlussendlich muss die Vertragskündigung rechtlich bestehen können, um eine Verlängerung des Vertrags zu vermeiden. Aus diesem Grund schauen Kunden zwei Mal hin, falls Zusatzdefinitionen bestehen.

Für die NEU.DE-Kündigung lautet die richtige Definition: Neu.de GmbH.

Weitere Kündigungskategorien

Abonnements Automobilclub Bankkonto Bausparvertrag Bonität DSL/Internet Fernsehen Fernsehen über Antenne Fernverkehr Finanzen Fitnessstudio Fitnessstudio Abos Gasanbieter Gewerkschaft Handyvertrag Hausratversicherungen Hilfsorganisation Internet Abos Internet und Telefon Kabelanschlüsse Kreditkarte Kundenkarte Lotto Miete Mitgliedschaft Mitgliedschaften Musik- und Videostreaming Online Videothek Online-Dating Partnerbörse Pay-TV Reiseversicherungen Rentenversicherungen Sportverein Strom/Gas/Wasser Stromanbieter Unfallversicherungen Verein Verlag Versicherungen Zahlungsanbieter Zeitschriftenabo Zeitungsabo

 

Weitere interessante Kündigungsvorlagen


Produkt melden
Contact Form
Bitte geben Sie Ihren Namen an
Bitte geben Sie Ihre e-Mail an
Bitte geben Sie Ihre Nachricht samt empfohlenen Produkt an.