In Kooperation mit der Knopp-Media GmbH
« Zurück zur Kategorie "Elektro-Zubehör"

Mini-Taschenlampe Test & Vergleich Ratgeber

Vier der besten Mini-Taschenlampen 2022 im Vergleich

mini-taschenlampe testEs geht schnell und das Licht ist aus. Ein Blitzeinschlag oder der Fehlerstrom in einem Gerät lässt einen im Dunkeln sitzen. Besonders in der Nacht ist der Weg zum Sicherungskasten dann nur schwer zu finden. Mithilfe einer kleinen Taschenlampe aber ist die Sicherung schnell getauscht oder der Schaden behoben und schon erstrahlt das Haus wieder in voller Beleuchtung. Dieser Ratgeber zeigt, wie nützlich diese kleinen Lampen sein können und wo sie zum Einsatz kommen.

LED Lenser K1 Mini-Taschenlampe
Gewicht
9,07 g
Material
LED Lampe
Geeignet für
die Verwendung an einem Schlüsselbund
Weitere Eigenschaften
durch Drehen des Lampenkopfs wird sie ein- und ausgeschaltet
Lieferumfang
Batterien nicht im Lieferumfang enthalten
Maße
4,3 x 1,5 x 1,5 cm
in verschiedenen Farben erhältlich
inkl. Anhängvorrichtung
Preis
9,47
 
Zuletzt aktualisiert am
25.11.2022 06:04
GOLDGE LED Schlüsselanhänger
Gewicht
240 g
Material
LED Lampe
Geeignet für
nicht für Kinder unter 3 Jahren geeignet
Weitere Eigenschaften
Durch einen einfachen Drehmechanismus lässt sich die Lampe an- und ausschalten
Lieferumfang
Jede Taschenlampe wird mit 4 Knopfbatterien geliefert
Maße
22 x 15,2 x 2,2 cm
in verschiedenen Farben erhältlich
inkl. Anhängvorrichtung
Preis
17,99
 
Zuletzt aktualisiert am
24.11.2022 21:02
Kleine RISEMART EDC Taschenlampe
Gewicht
18,1 g
Material
Aluminium
Geeignet für
die Nutzung bei jedem Wetter
Weitere Eigenschaften
Wasserdicht, Leuchtkraft von 100 Lumen
Lieferumfang
1 x 3,5 Zoll Taschenlampe, 1 x Schlüsselanhänger, 1 x Seil
Maße
13,6 x 2,6 x 1,6 cm
in verschiedenen Farben erhältlich
inkl. Anhängvorrichtung
Preis
8,99
 
Zuletzt aktualisiert am
09.07.2020 13:09
Mini LED Taschenlampe
Gewicht
141 g
Material
Aluminiumlegierung und Stahl mit hartanodisierter LED Handlampe
Geeignet für
Wandern, Angeln und andere Natursportarten
Weitere Eigenschaften
Wasserdicht, 300 Lumen (Max) Leistung, Fallschutz, 3 Modi
Lieferumfang
2 x mini Taschenlampen, 1 x Kurzanleitung
Maße
2,5 x 2,5 x 9,5 cm
in verschiedenen Farben erhältlich
inkl. Anhängvorrichtung
Preis
14,99
 
Zuletzt aktualisiert am
24.11.2022 15:04
ABBILDUNGUnsere Arbeitsweise Transparenz für unsere Nutzer
ModellLED Lenser K1 Mini-TaschenlampeGOLDGE LED SchlüsselanhängerKleine RISEMART EDC TaschenlampeMini LED Taschenlampe
Gewicht
9,07 g 240 g 18,1 g 141 g
Material
LED Lampe LED Lampe Aluminium Aluminiumlegierung und Stahl mit hartanodisierter LED Handlampe
Geeignet für
die Verwendung an einem Schlüsselbund nicht für Kinder unter 3 Jahren geeignet die Nutzung bei jedem Wetter Wandern, Angeln und andere Natursportarten
Weitere Eigenschaften
durch Drehen des Lampenkopfs wird sie ein- und ausgeschaltet Durch einen einfachen Drehmechanismus lässt sich die Lampe an- und ausschalten Wasserdicht, Leuchtkraft von 100 Lumen Wasserdicht, 300 Lumen (Max) Leistung, Fallschutz, 3 Modi
Lieferumfang
Batterien nicht im Lieferumfang enthalten Jede Taschenlampe wird mit 4 Knopfbatterien geliefert 1 x 3,5 Zoll Taschenlampe, 1 x Schlüsselanhänger, 1 x Seil 2 x mini Taschenlampen, 1 x Kurzanleitung
Maße
4,3 x 1,5 x 1,5 cm 22 x 15,2 x 2,2 cm 13,6 x 2,6 x 1,6 cm 2,5 x 2,5 x 9,5 cm
in verschiedenen Farben erhältlich
inkl. Anhängvorrichtung
Preis* *Preise in EUR inkl. MwSt / zzgl. Service- und Versandkosten. Zwischenzeitliche Preisänderungen möglich.

Mini-Taschenlampe Topseller

Mini-Taschenlampen-Set

Das Set aus sechs kleinen Taschenlampen eignet sich nicht nur für die Positionierung am Schlüsselanhänger, sondern kann auch eine tolle Geschenkidee für Kinder sein, die sich in der Dunkelheit orientieren müssen. Durch einen einfachen Drehmechanismus lässt sich die Lampe an- und ausschalten. Im Lieferumfang enthalten sind neben den Lampen die Karabinerhaken zum Anbringen an Taschen oder dem Schlüsselbund inkl. der notwendigen Knopfzellen, um die Taschenlampen direkt nutzen zu können.

  • umfangreiches Set
  • inklusive Knopfzellen
  • unterschiedliche Farben
  • mit Karabinerhaken

Helle Mini-Taschenlampe

Ein helles LED-Licht sorgt für eine gute Ausleuchtung von dunklen Bereichen. Über den integrierten Anhänger lässt sich die Lampe sicher am Schlüsselbund oder dem Reißverschluss verwahren und ist so schnell zur Hand. Über ein leichtes Drehen an der Vorderseite der Lampe kann diese ein- oder ausgeschaltet werden. Der Betrieb erfolgt über Knopfzellen, die nicht im Lieferumfang enthalten sind.

  • einfach zu bedienen
  • helles Licht
  • mit Anhängervorrichtung für den Schlüsselbund
  • Batterien nicht im Lieferumfang enthalten

Zoom-Taschenlampen-Set

Im Gegensatz zu anderen Mini-Taschenlampen wartet dieses 2er-Set mit einer Helligkeit von 300 Lumen, die sich auf drei Stufen einstellen lassen. In diesem Zuge schafft die Taschenlampe eine Beleuchtung von 180 Metern Strecke. Ein robuster Metallclip an der Seite ermöglicht die zuverlässige Verstauung an allen Kleidungs- oder Gepäckstücken. Stahl und Aluminium sorgen für eine hohe Belastbarkeit.

  • einfache Handhabung
  • Betrieb mit einer AA-Batterie
  • bis zu 180 Metern Leuchtweite
  • bis zu 300 Lumen Leuchtleistung

taschenlampeWie hilfreich sind Mini-Taschenlampen?

Taschenlampen sind nicht mehr nur in der klassischen Form erhältlich, sondern finden sich auch als Komponente für den Schlüsselanhänger wieder. Dabei sind diese ähnlich einer Platte geformt, die an der Front eine kleine Lampe besitzt, die von einer Knopfzelle gespeist wird. In dunklen Gegenden erhellt sie den Weg oder hilft das Schloss der Tür oder des Autos zu finden. Kleine Stablampen, die nicht größer als die Batterie selbst sind, lassen sich in allen Jackentaschen verstauen und werden so zu wichtigen Begleitern in der Natur.


Wie unterscheiden sich die Taschenlampen zu früheren Modellen?

LED verändert die Welt. Während in den alten Taschenlampen noch klassische Glühlampen verbaut waren, reicht eine LED-Zelle aus, um eine identische Leistung bei weniger Energieverbrauch zu erbringen. Fällt eine dieser Lampen zu Boden, dann ist sie immer noch intakt, die alte Glühlampe hingegen hat es nur selten überstanden. Da Taschenlampen nur selten in Gebrauch sind, müssen sie bei niedriger Nutzung vergleichsweise viele An- und Ausschaltprozesse ertragen. LED übersteht dies leichter als eine Glühbirne.


Welche Lichtstärke ist am besten?

Für die Angabe der Leuchtkraft wird Lumen verwendet. Sie gibt an, wie hell eine Lampe leuchtet. Dabei sollte eine Taschenlampe mindestens 120 Lumen besitzen, um bei vollständiger Dunkelheit auf eine bestimmte Entfernung die Sicht garantieren zu können. Die kleinen Lampen für den Schlüsselanhänger besitzen nicht einmal 60 Lumen, was nur für die Ausleuchtung ganz naher Bereiche ausreicht.

Die meisten Modelle sind mit 500 Lumen ausgestattet, was bedeutet, dass der Lichtkegel bis zu fünf Meter weit fällt. Leistungsstarke Produkte besitzen das Dreifache an Lumen, eignen sich aber vornehmlich für den professionellen Gebrauch und sind nicht für die Heimanwendung vorgesehen.


Wie hilfreich ist ein Akku?

Die klassische Taschenlampe liegt die meiste Zeit des Jahres ungenutzt in einer Schublade oder dem Handschuhfach. Wird sie notwendig, dann kann es vorkommen, dass der Akku nicht mehr aufgeladen ist und die Lampe somit auch keinen Nutzen hat. Die Verwendung von Batterien ist hier besser, da sich immer eine Restenergie darin befindet, um zumindest die Situation grob überblicken zu können oder einen Ort zu suchen, an dem sich neue Batterien befinden. Der Wechsel selbst ist im Dunkeln möglich, da der Mechanismus einfach gehalten ist.


led lampenWo ist eine Taschenlampe sinnvoll gelagert?

Wer erfahrungsgemäß damit rechnen muss, dass der Strom im Haushalt oft ausfällt, sollte einen Platz wählen, der im Dunkeln ohne weitere Hilfe erreichbar ist. Mini-Taschenlampen lassen sich leicht in einer Schublade verstauen oder am Schlüsselbrett aufhängen. Im Auto bietet das Handschuhfach ausreichend Platz oder der Bereich unter der Mittelarmlehne sieht einen Stauraum vor. Es ist so zu wählen, dass die Lampe leicht und ohne Licht zu finden ist.

Bei Ausflügen in der Dunkelheit lassen sich Mini-Stablampen einfach in einer Hosen- oder Jackentasche verstauen und sind so immer griffbereit. Das Unterbringen in Handtaschen oder Rucksäcken erschwert bei Bedarf die Suche. Alternativ zur Taschenlampe steht die Leuchtfunktion des Smartphones als Lichtquelle zur Verfügung.


Fazit zur Mini-Taschenlampe

Die Mini-Taschenlampe ist ein nützlicher Helfer im Alltag und erleuchtet dann die Umgebung, wenn keine andere Lichtquelle vorhanden ist oder funktioniert. Dank der LED-Leuchten im Inneren ist kein großes Batteriefach mehr notwendig und für kleine Aktionen, dienen Knopfzellenleuchten als Hilfe. Taschenlampen kommen immer dann zum Einsatz, wenn keiner damit rechnet, weswegen sie an einem gut erreichbaren Ort aufzubewahren ist.

Glossar

Fassade

Die vordere Ansicht eines Gebäudes.

Holster

Es handelt sich dabei um eine Tasche, die einen schnellen Zugriff des Inhalts zulässt.

Akku

Ein Akku ist eine eingebaute, wiederaufladbare Batterie. Häufige Formen von Akkus sind Li-Ionen-Akkus.

Aluminium

Das Leichtmetall steckt in Fahrzeugen und in der Elektrotechnik, findet Einsatz in Verpackungen und im Bauwesen. Häufig sitzen Bestandteile von Aluminium auch in anderen Haushaltsprodukten.

Magnete

Ein Körper der einen anderen Körper anzieht und abstößt. Dafür kommt der Magnetismus zum Einsatz.

Lumen

Wenn der Lichtstrom gemessen wird, dann nutzen Experten eine SI-Einheit, die sie auch als Lumen definieren. Oft findet Lumen bei technischen Apparaturen Erwähnung und erklärt den Nutzer über die Helligkeit von Lampen auf.

Knopfzellen

Batterien in Form von runden, kleinen Plättchen, die entfernt an Knöpfe erinnern.

Stahl

Gehärtetes und verarbeitetes Eisen, dass durch eine Hochtemperaturbehandlung zusätzlich an Halt und Belastbarkeit gewinnt. Stahl dient als Baumittel und ist Grundlage für Schrauben, Halteplatten oder Bauträgern.

Stablampe

Lampen in Form eines Stabes in unterschiedlichen Größen erhältlich, stellen eine Form der Taschenlampe dar.

LED

Abkürzung für light-emmiting diode, die heute als Alternative zur Beleuchtung dient und wesentlich energiesparender ist als herkömmliche Leuchtmittel.

Offerieren

Anderer Begriff für anpreisen, anbieten oder präsentieren.

Stiftung Warentest

Institut, das sich um den Test von Produkten in Sicht auf Effektivität, Qualität und Funktion kümmert und die Bevölkerung mit Informationen hierzu versorgt.

Quellen

Weitere Themenbereiche

Elektro-Zubehör Foto & KameraNotebooks, Tablets"> PC, Notebooks, Tablets Telefon & Handy TV & Heimkino

Mehr Vergleiche aus Elektro-Zubehör


Produkt melden
Contact Form
Bitte geben Sie Ihren Namen an
Bitte geben Sie Ihre e-Mail an
Bitte geben Sie Ihre Nachricht samt empfohlenen Produkt an.