In Kooperation mit der Knopp-Media GmbH

Sie haben einen Vertrag mit Dateyard geschlossen und möchten nun diesen kündigen, da Sie die Angebote der Singlebörse nicht mehr in Anspruch nehmen wollen? Wir können Ihnen hier weiterhelfen.

Über dateyard

Dateyard ist auf einen Anbieter in der Schweiz zurückzuführen, der sich um alle Formen der Online-Datings kümmert. Neben dem Aufbau einer einfachen Börse, sollten hier die Mitglieder auch die Möglichkeit erhalten ungewöhnliche Dates zu finden. Unter dieser AG finden sich zahlreiche Marken und Anbieter, die über eine Stelle verwaltet werden. Dabei fällt bereits den meisten Nutzern nach einer kurzen Zeit auf, dass die Seiten und Angebote sich nicht nur ähnlich sind, sondern auch mit einer sehr dubiosen Art angepriesen werden.

Was bietet dateyard?

Durch die unterschiedlichen Plattformen können hier zahlreiche Nutzer eine passende Fläche für ihre Bedürfnisse finden. Während die einen auf der Suche nach einem neuen Date sind, möchten andere einen Punkt finden, um sich mit anderen über Vorlieben auszutauschen oder zu dessen Ausleben ein Treffen zu vereinbaren.

Die meisten Plattformen dieses Anbieters führen mit der Anmeldung zum Abschluss eines kostenpflichtigen Abos, was aber den meisten nicht bekannt ist. Wer eine Forderung des Unternehmens erhält, sollte sich unbedingt darum kümmern und nicht stillschweigend zahlen.

Auffällig ist die unübersichtliche Gestaltung der Webseiten in Bezug auf die vertraglichen Pflichten, die ein Nutzer mit der Anmeldung eingeht. Dabei muss bedacht werden, dass alle möglichen Faktoren sich in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen finden sollten. In diesem Fall ist die gründliche Überprüfung der Seite vor Nutzung mehr als angeraten, um diese Hinweise zu entdecken. Ansonsten landen Kunden schnell in der bekannten Abo-Falle. Diese hat schwerwiegende Folgen für die Nutzer.

Was gilt es bei einer Kündigung zu beachten?

Zunächst sollten keine Forderungen ignoriert werden. Hierbei ist es wichtig, dass die Vorgänge des Vertragsabschlusses nachvollzogen werden können. Viele Nutzer haben bereits ein Schreiben durch ein Inkasso erhalten, um die Forderung zu betreiben. Dafür wird auch mit einem Eintrag bei der Schufa gedroht, um eine erfolgreiche Zahlung der Gebühren zu provozieren.

Für die Versendung der Kündigung ist es wichtig, dass es nachweisbar ist, dass diese beim Anbieter eingegangen ist. Durch einschlägige Berichte ist erkenntlich, dass auch Kündigungen oder der Widerruf bewusst ignoriert worden ist.

Wer sich nicht um die Forderungsaufstellung kümmert, muss nicht nur mit einer rechtlichen Verfolgung klarkommen, sondern bekommt auch die folgenden Monate immer wieder in Rechnung gestellt.  Mit einer maximalen Kündigungsfrist von sechs Wochen sollten die Kosten aber überschaubar bleiben.

Dateyard selbst verzichtet auf eine fristlose Kündigung, sondern stellt jeden Monat wieder in Rechnung und erhöht damit die Forderungssumme.

dateyard-Kündigungsfristen Informationen

dateyard KündigungAm Ende eines Online-Dating-Vertrags mit begrenzter Dauer, besitzen Kunden diverse Wege für eine Kündigung. Dies gilt auch für das Abo-Modell oder eine feste Mitgliedschaft. Fristen einer Kündigung sind dabei immer einzuhalten. Im dateyard-Vertragsdokument werden ebendiese Kündigungsfristen aufgezeigt und legen dar, bis zu welchem Datum der Vertragskunde die Vertragsauflösung einreicht. Versäumt er ein angegebenes Datum, erweitert sich die Laufzeit seines Vertragsproduktes. Zumeist wird der letzte Ablieferungstermin auch auf der Rechnung vermerkt.

dateyard KündigungsfristKunden die Ablieferungstermine nicht direkt entdecken, durchsuchen die AGBs des Unternehmens. Auch Infos auf der Webseite oder in einem Werbeheft geben Aufschluss über die Kündigungsfrist. Aufgepasst: Manche Angebote der Themenkategorie Online-Dating besitzen unterschiedliche Fristen. Viele Verträge verfügen über eine sogenannte Mindestvertragsdauer. Eine solche definiert, für welche Zeit der Nutzer den Dienst des Vertragsabschlusses annehmen muss. Dennoch profitieren Anwender von der raschen Vertragskündigung, denn sie unterlässt die mögliche Verlängerung über die Mindestlaufzeit hinaus.

Mit einer zeitgerechten Vertragskündigung, gibt der Verbraucher dem Anbieter auch die Option, ein passendes Neuangebot für das Themengebiet "Online-Dating" vorzuschlagen. Das bedeutet, ein Kunde könnte am Schluss im Idealfall von einem außerordentlich starken Angebot Profit erhalten. Zum Teil heißt der Slogan: Je naheliegender das Vertragsende, umso passender die unterbreiteten Bedingungen.

Tipp

Profis raten dazu in einer derartigen Endphase Kontaktversuche unbekannter Nummern zu beantworten, um die möglichen Vorschläge zu erfahren.


dateyard-Sonderkündigungsrecht: Folgendes gilt es zu wissen

dateyard außerordentliche KündigungZu existierender Mindestlaufzeit wird vermehrt ein Sonderkündigungsrecht für eine Vertragsaufhebung eines Online-Dating-Angebots dargestellt. Es kommt nicht selten bei besonderen Kontexten zum Einsatz. Gebietsbezogene Leistungen sind zum Beispiel an den Wohnort gebunden. Ein Wechsel des Wohnsitzes in ein neues Bundesgebiet kann aufgrund dessen vielleicht zum definierten Sonderkündigungsrecht mit nachfolgender, außerordentlicher Vertragsbeendigung werden. Auch der Sterbefall eines Vertragspartners wird in vielen Gegebenheiten zu solch einer Lage.

Auf die Rechtssprechung dürfen sich Anwender bei nicht im Vertragsdokument vorab festgesetzter, allerdings nachträglich herbeigeführter Preisaufschläge durch dateyard verlassen. Folgend können Kunden die bestimmten Teilaspekte des Vertrages aufkündigen. Die Sonderkündigung trifft je nach Vertrag häufig lediglich bestimmte, neu hinzugefügte Bedingungen, selten das gesamte Firmenangebot. Es ist wichtig, die Anforderungen des Anbieters unbedingt vorab auf der dateyard-Webpage oder in Infobroschüren zu lesen. Auch wenn dies anstrengend ist, kann sich die Recherche schnell lohnen.


Was für Daten müssen mindestens stets in eine dateyard-Kündigung?

Damit das Kündigungsschreiben gesetzlich bestehen kann, sind spezifische Basis-Daten zu hinterlegen. Zu diesen gehören im besonderen der korrekte Vor- und Zuname sowie Angebotsabhängig der Mitgliedsname des Kunden. Sowie bestehend wird zuzsätzlich eine Kundennr. oder die Mitgliedsnr. und die Vertragsnr. aufgeführt.

Eine Eintragung der derzeitigen, vollumfänglichen Adresse mit der Straße, Hausnummer, der Postleitzahl, der Stadt und des Landes unterstützt bei einer zügigen Zusortierung des jeweiligen dateyard-Kündigungsschreibens. Auch die Angabe des Geb.Datums, eine E-Mail-Adresse sowie Tel. Nummer für Rückfragen ist dienlich bei der Umsetzung. Ist ein Anspruch auf Bezahlungen vorhanden, geben Anwender nachfolgend ihre Kontonummer sowie BLZ an, um eine simple Rückbuchung zu erhalten.

Liste elementarer Daten:

Liste wesentlicher Daten
  • Vollständiger Name
  • Mitgliedsnummer
  • Straße und PLZ
  • Geb.Datum
  • Telefon + E-Mail
  • Bankdaten
  • Kündigungsdatum
Sollte der Kündigungszeitpunkt nicht bekannt sein, so raten Fachleute den Rücktritt zum nächstbaldigen Termin anzugeben. Um auf Nummer Sicher zu gehen wählen sich Anwender in ihr Benutzerprofil ein oder richten sich an den Service zur Problembehebung im Kündigungsablauf bzw. nicht vorhandenen Daten.

dateyard-Kündigung per E-Mail

dateyard Kündigung e-MailZumeist ist eine Kündigung im Allgemeinen auf bequemer und rasanter Weise via E-Mail Versendung umsetzbar. Ob eine per Mail durchgeführte Kündigungsvariante bei dateyard möglich ist, ermitteln Verbraucher vor Einreichung. Die benötigte E-Mail-Adresse dafür entdecken sie anschließend häufig im dateyard-Impressum auf der Internetseite oder in der Kontaktrubrik. Auch bei einem Kündigungsvorgang durch die Absendung einer zeitgemäßen E-Mail sind Nutzer dazu angehalten, Fristen einzuhalten.

Einzig das termingenaue Absenden vor End-Datum einer Frist schützt in diesem Zustand. Mehr Schutz erlaubt nur die nachträgliche Kündigung als verfasste Zuschrift via Einschreiben durch die Post, denn dadurch bekommen Verbraucher einen Nachweis des Versendungsvorgangs, den diese bei Bedarf vorlegen. Auch das Fax ist bezüglich seines Sendeberichts eine gute Variante.

Praktische dateyard-Kündigung per Fax

dateyard kündigen FaxObwohl moderne Übertragungswege die Fax-Maschine längst ablösen, gewähren gewisse Unternehmen Kunden die Wahl, den Kündigungsbrief zusätzlich per Fax zu verschicken. Damit Absender erkennen, ob ihre Versendung an den Adressaten funktionierte, drucken sie stets ein Übertragungsprotokoll aus. Dieses kann als Schriftstück einer Vertragskündigung wirken.

Trotzdem ist es clever eine Kündigung des Vertrags weiterhin durch die herkömmliche Post zu transferieren, da selbst die modernste Technik Fehler aufweisen kann. Falls keinerlei Faxgerät zu Hause vorhanden ist, bieten Kopiershops Hilfe. In diesen Shops nutzen Kunden die Sendung für ein paar Cents. Häufig ist eine Kündigung über die Fax Nachricht nur eine von reichlichen Optionen, solch einen Kündigungsprozess durchzuführen. Wird keine dateyard-Faxnummer angegeben, nutzen Kunden einen alternativen Weg zur Durchführung ihres Kündigungschreibens, zum Beispiel per Brief und Kontaktformular.

Wer unverzüglich ein Fax zur dateyard-Kündigung absenden will, verwendet unkompliziert folgende Nummer: +41 415087064.


Kündigung via dateyard Hotline:

Es ist mitunter der naheliegendste Weg die Kündigung zu starten: telefonieren. Die passende Telefonnummer entnehmen Verbraucher der Unterhnehmensseite oder den Informationen des Unternehmens. Meist ist eine Kündigungsanrufnummer gleichzeitig auch eine Nummer für Nutzerfragen. Wer solch eine Telefonnummer nicht auf Anhieb entdeckt schaut im Impressum nach oder studiert die Oberseite seiner Vertragsunterlagen oder Mails. Innerhalb von Kundenforen warten zusätzlich oftmals weitere Kontaktinformationen.
Im Idealfall wurde eine Kontakthotline mit Priorität zur Kündigung installiert. Ihre Verfügbarkeit ist allerdings nur manchmal 24 Stunden und wird daher auf spezifische Uhrzeiten limitiert. Zusätzlich sollten Verbraucher die Preise des jeweiligen Anrufs vorab prüfen.

Speziell Telefonkontakte ins Ausland oder Speczialrufnummer verlangen massive Abgaben. Alternativ stellen einige Unternehmen aber auch eine Gratishotline bereit.
Sprachliche Barrieren erschweren eine Kündigungsprozedur, wenn es beispielsweise um ausländische Dienstleistungen gehen soll.

Telefonhotlines in deutsch machen das Kündigungsprozedere via Telefon einfach. Dennoch sollte sich kein Verbraucher auf die alleinige Kündigung über Telefongespräche verlassen, denn oft existiert für solchen sprachlichen Ablauf am Schluss keine Quittung.
Demnach raten Fachleute zwingend noch zusätzlich die geschriebene Kündigung nachzuschicken, welche das Unternehmen auch während der Kündigungsfrist erreicht. Zum Teil dreht es sich bei der Kündigung per Anruf lediglich um einen Vorabvermerk, der zusätzlich noch eine postalische Kündigung notwendig macht.

Weiterhin sollte sich der Anwender die Kündigung auch immer noch über Brief / Mail zusenden lässt, um so einen Nachweis in den Händen zu halten.

dateyard-Kündigung per Kontaktformular auf der dateyard Webseite

Manchen Kunden bereitet das Verfassen einer Mail oder eines Schriftstückes Probleme. Daher erlauben die meisten Kundenbereiche zahlloser Anbieter die Lösung zum Rücktritt über ein vorab gefertigtes Muster. In diese Vorlage schreiben Kunden ihre Angaben in ein vorhandenes Formular. Fehlt ein Feld bzw. ist die Eingabe fehlerhaft, wird dies oft vor dem Versand signalisiert.

Es ist von Bedeutung, originale Kontaktmuster zu benutzen um sicher zu sein, dass die Vertragskündigung das Unternehmen erreicht. Für den Abgleich wird meistens ein vorher betätigter Login in die Kundenrubrik erfordert.


Hilfreich

Weiterhin ist es möglich, die Kündigungsvorlage auszudrucken und nachfolgend per Postsendung zum Dienstleister zu transferieren.

Hierdurch wird die Transferierung gesichert und der Kunde könnte die Kündigung als Einschreibungs-Brief inkl. Nachverfolgung sowie Bon auswählen. Diese Kündigungsangebote gibt es öfters auch von unabhängigen Portalen.
Diese eröffnen dem Nutzer ein entsprechendes dateyard
Kündigungsmuster und eine Option zur sofortigen Übermittlung per Post. Wer ein paar Gebühren für diesen genannten Service einsparen will kann sich das Druckmuster im Regelfall gratis drucken und eigenständig zur Poststelle tragen. Kunden finden die dateyard-Darstellung im Netz auf der Seite: www.seitensprung69.com.

dateyard kündigen via Brief

dateyard Vorlage zur KündigungPostalische Kündigungen mit Nachweis zählen als bewährte Möglichkeit des Kündigungsschreibens und gleichzeitig als rechtlich sicherste Option. Im Vorfeld decken Verbraucher auf, ob der Dienstleister eine Wordvorlage für das Schreiben zum Ausdruck anbietet. Viele Dienstleister präsentieren die Word Vorlage zusätzlich als PDF Dokument zum Download. Ansonsten verfassen Interessenten den Brief idealerweise am Computer oder formulieren ebendiesen klar sowie frei von Rechtschreibfehlern, um Irrtümer oder Fehler der Zuteilung zu vermeiden.

Zum Transfer des Schriftstückes wird meist ein herkömmlicher Briefversand genutzt. Ein solcher bietet die billigste Option, stellt trotz alledem keinen Sendebeweis. Bei knapper Befolgung der Kündigungsfrist des Vertrags, raten Fachleute zur Benutzung von Alternativen, denn die Post kann im Zweifel zu viele Kalendertage im Umlauf sein. Flinker ist der Expresspostbrief, seine einfache Ausführung ist außerdem als Briefeinschreiben bekannt.

Einschreiben als Einwurf oder Einschreiben Standard betragen im Preis jeweils 2,20 EUR beziehungsweise 2,50 EUR, zuzüglich Porto. Zusätzliche Infos: https://www.deutschepost.de/de/e/einschreiben.html Beide Modelle werden protokolliert transferiert. Die preiswerte Option erlaubt eine nachgewiesene Zustellung zum Postkasten bzw. der Firma. Im Internet verfolgen Käufer ganz einfach den Briefverlauf. Fast identisch passiert es beim Einschreiben in Standardform.


Ausgeliefert wird die Briefsendung gegen die Unterzeichnung des Empfängers oder einer Servicekraft mit Berechtigung. Außerdem zeigt die Post die Varianten Einschreiben Eigenhändig und Einschreiben Rückschein. Sie haben einen Preis von 4,70 EUR zusätzlich Briefmarke.
Bei ihnen unterschreibt der Adressat persönlich und sie bietet samt Sendungsverfolgung und Beleg ein passendes Modell für das Versenden bedeutender Briefe.


Der tiefste Preis für einen Expressbrief ist bis 500 gr. im Moment bei 11,90 Euro. Hierbei ist die Zustellung bereits am nachfolgenden Werktag, wenn er vor 18 Uhr oder vor Wochentagsauslieferung (je nach Postfiliale variieren sich die Uhrzeiten) abgegeben wird. Falls ein Zustellung vor 12 Uhr am folgenden Tag erforderlich ist, klettern die Ausgaben um weitere 4,90 €. Auf zusätzliche 12,90 EUR erhöht sich die Ausgabe, wenn die Versendung für die Zeit von vor 10:00 Uhr gebucht wird.
+ 24,90 EUR zahlen Verbraucher, die ihren Kündigungsbrief noch weit vor 9 Uhr in dem Kundencenter ihres Dienstleisters wissen wollen.

Diese Modelle besitzen eine Sendungsverfolgung des Versands vom Exit bis zum Ankommen des Dienstleisters. Der Sendungsbeleg bezeugt die Absendung im Schadensfall, falls das Unternehmen angeben würde, eine Vertragskündigung ist nicht angekommen. Auch die Postauslieferung des Kündigungsschreibens hat sämtliche wichtigen Ausführungen richtig dargestellt. Für eine feststehende Anlieferung ist weiterhin elementar, die Adresse fehlerfrei und perfekt lesbar außerhalb anzufügen.

Unsere weiteren Informationen sind hier zu finden


dateyard Kündigung mit unserem Kündigungsmuster

Dank unseres dargestellten Kündigungsformulars klappt die Kündigung noch durchdachter. Das Muster bietet die Erstellung der Kündigung, auch wenn Dienstleister kein vorerstelltes Kontaktformular auf entsprechender Webseite präsentieren. Deshalb benötigen Anwender einen geringeren Zeitrahmen während der Konstruktion ihres Kündigungsschreibens. Nebenbei ist unser angebotenes Muster absolut {kostenlos|gratis|umsonst.

Die kostenlose Vorlage unterstützt User, welche nach der zügigen Methode Ausschau halten und keinerlei Interessen haben, ein eigenes Schreiben mit diversen Alternativen selbst aufzusetzen. Simpel und einleuchtend aufgebaut füllen Anwender sie aus, um den Kündigungsablauf voranzutreiben.

Eine lückenlos finalisierte Vorlage kann danach dann kostenfrei gedruckt, oder gegen eine kleine Gebühr unmittelbar über den Partner per Post versendet werden. Wenn der Ineteressent die Variante Nr.1 nutzt, so muss der ausgedruckte Brief in Eigenregie zur Post übertragen werden. Anderweitig kümmert sich der Kündigungsdienstleister um sämtliche nachführenden Schritte.


dateyard Kündigung persönliches überreichen möglich?

Handelt es sich um eine Vor-Ort-Kündigung und geht man ohnehin direkt selbst beim Dienstleister vorbei, so kann das Schreiben oder der unterschriebene Vordruck zudem sofort überreicht werden. Dabei ist zu bemerken, sich den Erhalt der Vertragskündigung nach Gegebenheit schnell unterzeichnen zu lassen.

Anschrift für die dateyard Kündigung recherchieren

dateyard Kündigung MusterIn einigen Situationen ist es nicht so einfach, eine präzise Adresse zur Vertragskündigung zu entdecken. Im Regelfall ist vorliegende, offensichtliche Unternehmensanschrift nicht parallel verantwortlich für eine Vertragskündigung ihrer Nutzer. Darum sollten Nutzer zwei Mal hinschauen und besser im Zweifel beim Kontaktsegment von Firmenhomepages nachsehen.
Abseits des Internets sind Postadressen zur dateyard Kündigung oft zusätzlich auf Flyern oder Abrechnungen zu finden.

Wenn es kaum weiter geht, unterstützt mit großer Sicherheit die offizielle Hotline. Am Handy bieten Kundenbetreuer gute Infos darüber, wo eine Kündigung letztlich landen muss. Internet Communities liefern ebenfalls weiterführende Möglichkeiten zur Suche nach der passgenauen Postanschrift für die Vertragskündigung. Es wird allerdings bei nicht offiziellen Webseiten angeraten, solche aufgestöberten Anschriften abzugleichen.

Zur dateyard Kündigung lautet die Anschrift:
dateyard AG
Rothusstr. 23
6331 Hünenberg
Switzerland

Einwandfreie, eingetragene Firmierung des Dienstleisters ermitteln

Genauso wie die Postadresse eines Dienstleisters besitzt zudem die fehlerfreie Schreibweise der Firma eine fokussierte Wirkung, denn zum Ende soll eine Kündigung gesetzlich bestehen können, um die Verlängerung zu vermeiden.
Daher sollten Kunden öfters darauf achten, falls Namenserweiterungen existieren.


Ein paar Dienstleister verzichten aufgrund marketingrelevanten Gründen auf Abkürzungen ihrer wichtigen Firmenzusätze, wie CO. oder Bros. aber auch viele andere. Unrichtig dargestellte Anbieternamen führen möglicherweise zur Unzustellbarkeit|Unübermittelbarkeit|Nicht-Transferierung eines Postbriefs.

Für die dateyard-Kündigung lautet die korrekte Beschreibung: dateyard AG.

Weitere Kündigungskategorien

Abonnements Automobilclub Bankkonto Bausparvertrag Bonität DSL/Internet Fernsehen Fernsehen über Antenne Fernverkehr Finanzen Fitnessstudio Fitnessstudio Abos Gasanbieter Gewerkschaft Handyvertrag Hausratversicherungen Hilfsorganisation Internet Abos Internet und Telefon Kabelanschlüsse Kreditkarte Kundenkarte Lotto Miete Mitgliedschaft Mitgliedschaften Musik- und Videostreaming Online Videothek Online-Dating Partnerbörse Pay-TV Reiseversicherungen Rentenversicherungen Sportverein Strom/Gas/Wasser Stromanbieter Unfallversicherungen Verein Verlag Versicherungen Zahlungsanbieter Zeitschriftenabo Zeitungsabo

 

Weitere interessante Kündigungsvorlagen


Produkt melden
Contact Form
Bitte geben Sie Ihren Namen an
Bitte geben Sie Ihre e-Mail an
Bitte geben Sie Ihre Nachricht samt empfohlenen Produkt an.