In Kooperation mit der Knopp-Media GmbH

Sky kündigen

Sky online kündigen mit passender Vorlage

Auf der Suche nach einem Pay-TV-Anbieter, der Ihren Bedürfnissen näherkommt, sind Sie fündig geworden und möchten nun den bestehenden Vertrag bei Sky Österreich kündigen? Wir helfen Ihnen weiter.

Über Sky Österreich

1990 gründete sich das Unternehmen Premiere, dass noch heute als Sky seinen Hauptsitz im deutschen Unterföhring hat. Dieses Unternehmen war der Vorreiter seiner Klasse, denn sie konnten dem Kunden Pay-TV anbieten. Alle Nutzer erhielten nicht nur die Möglichkeit Kinofilme vor der Veröffentlichung auf DVD oder Video zu sehen, sondern sie konnten auch auf zahlreiche Programme zugreifen, die im öffentlichen Fernsehen nicht mehr oder gar nicht gesendet worden. Durch eine Kooperation mit dem amerikanischen Anbieter Sky und dessen Auffassung von Pay-TV entschied sich Premiere sein Image zu ändern und auch in anderen Ländern Europas, zu Beginn alle deutschsprachigen Teile, zu expandieren. Dieser Vorgang ist bis heute noch nicht abgeschlossen und behält noch einige Veränderung vor.

Neben der umfangreichen Entwicklung und die Veränderung im Unternehmen gelang es Sky auch eine eigene Hardware zu bauen, die nun die Zusammenarbeit mit unterschiedlichen Technikherstellern überflüssig macht. Kunden erhalten ein eigens für Sky konzipiertes Gerät, dass über Kabel oder Satellit alle Programme empfangen kann, die vertraglich freigeschaltet sind.

Was bietet Sky Österreich seinen Kunden?

Sky selbst steht für ein vielfältiges Fernsehprogramm, dass durch den Anbieter selbst in unterschiedliche Pakete aufgeteilt worden ist. Hintergrund ist die Anpassung des Nutzungspreises, da so der Nutzer selbst bestimmt, was er braucht und was nicht. Neben Filmen und Serien erhalten Kunden auch einen Zugriff auf den eigenen Sportkanal von Sky und können alle Spiele einer regionalen Liga hier live verfolgen.

Was ist Sky+?

Kunden haben bei Vertragsabschluss die Wahl zwischen den einfachen Paketen oder einer Sonderform namens Sky+. Diese ermöglicht nicht nur die Nutzung aller Kanäle und eine verbesserte Hardware, sondern stellt auch mehr Rechte bereit. Im Receiver ist dann eine Festplatte verbaut, die es erlaubt Serien oder Filme aufzunehmen und im Nachhinein anzusehen. Dabei ist es möglich parallel eine weitere Sendung auf einem anderen Kanal zu sehen.

Welche Fristen sind bei der Kündigung zu beachten?

Alle Verträge bei Sky sind mit einer Mindestlaufzeit ausgestattet, die über mehrere Monate oder monatlich erfolgen kann. Auf diese Weise lassen sich alle Optionen entweder zum Ende eines laufenden Monats oder zwei Monate vor Ende der vertraglich vereinbarten Laufzeit kündigen. Alle Verträge, die vor 2009 abgeschlossen wurden, sind einer besonderen Regelung unterworfen, die den Vertragsunterlagen zu entnehmen ist. Nach der Kündigung erkundigt sich Sky persönlich, ob die Kündigung rechtens war und versucht im gleichen Zug das Vertragsverhältnis beizubehalten. Hier ist die Willensstärke des Kunden gefragt.

Auf diesem Weg ermitteln Verbraucher die Sky-Kündigungsfrist allgemein

Sky Österreich KündigungAm Schluss eines Pay-TV-Vertragproduktes mit limitierter Dauer, besitzen Nutzer unterschiedliche Maßnahmen für eine Vertragsbeendigung. Das hat auch Gültigkeit für ein Abo-Modell oder die länger andauernde Mitgliedschaft. Einzelne Fristen einer Kündigung werden hierbei bewahrt. Sie stehen im Sky-Vertrag und geben an, bis zu welchem Datum der Anwender die Kündigung einreicht. Verpasst der Nutzer ein aufgeführtes Datum, erhöht sich die Laufzeit seines Vertrags. Überwiegend wird der letztmögliche Abgabetermin der Vertragsbeendigung auch auf den Rechnungen abgedruckt.

Sky Österreich Kündigung FristWer Ablieferungstermine nicht auf Anhieb vorfindet, sollte die AGBs lesen. Auch Infos auf der Webseite oder in einer Broschüre geben Einsicht in die Kündigungsfrist. Diverse Vertragsangebote der Kategorie Pay-TV besitzen in der Regel differenzierte Kündigungsfristen. Einige Vertragsdokumente haben eine sogenannte Mindestlaufzeit. Die Mindestvertragslaufzeit zeigt auf, für welche Dauer der Kunde die Dienstleistung des Vertragsabschlusses auf jeden Fall abnehmen muss. Darüber hinaus profitieren Nutzer von einer zeitigen Vertragsbeendigung, denn sie unterbindet die mögliche Vertragsverlängerung über die Mindestvertragsdauer hinaus.

Mit einer termingerechten Aufhebung, erteilt der Verbraucher dem Vertragspartner auch eine Möglichkeit, ein verführerisches Gegenangebot für die Kategorie "Pay-TV" zu präsentieren. Das heißt, ein Kunde kann am Schluss möglicherweise von einem überaus beeindruckenden Angebot Profit erhalten. Ein Leitspruch heißt: Je stärker das Vertragsende heranrückt, desto passender die vorgeschlagenen Bedingungen. Fachleute empfehlen deshalb in dieser Situation Gespräche unbekannter Anrufer zu beantworten, um die möglichen Vorschläge zu erfahren.


Existiert eine Sonderkündigungsmöglichkeit im Sky-Vertrag ?

Sky Österreich außerordentliche KündigungZu vorliegender Mindestlaufzeit wird oft ein Sonderkündigungsrecht zur Vertragsaufhebung eines Pay-TV-Angebots präsentiert. Ein solches kommt nicht selten bei spezifischen Kontexten zum Einsatz. Vertragsabhängig sind zum Beispiel gebietsbezogene Angebote an den Aufenthaltsort gebunden. Der Fortzug in ein neues Bundesland kann deshalb möglicherweise zum so bezeichneten Sonderkündigungsrecht mit anschließender, außerordentlichen Vertragskündigung führen. Das Ableben einer vertragsbezogenen Person kann in vielen Gegebenheiten zu solch einer Situation führen.


Bestehen spezielle Daten die immer in ein Kündigungsschreiben einzutragen sind?

Sky Österreich Daten zur KündigungFür die rechtliche Geltung der Kündigung erfordert es erforderliche Daten einzutragen. Zu solchen gehören besonders der korrekte Name und je nach Fall der User-Name des Verbrauchers. Sowie bestehend wird überdies die Kundennummer oder die Mitgliedsnr. und die Vertragsnr. aufgeführt.

Überblick fundamentaler Angaben:

Überblick wichtiger Fakten
  • Vor- und Zuname
  • Kundennummer
  • Anschrift
  • Geb.Datum
  • Tel.Nr & E-Mail
  • Bankverbindung
  • Kündigungsdatum
Sollte der Kündigungszeitpunkt nicht bekannt sein, so empfehlen Sachkundige die Kündigung zum nächstmöglichen Termin einzutragen. Um sicher zu gehen loggen sich Nutzer in ihr Mitgliedskonto ein oder kontaktieren den Support zur Hilfe beim Vorgang der Kündigung bzw. nicht vorhandenen Daten.

Sky-Kündigung per E-Mail

Sky Österreich Kündigung e-MailPrimär ist eine Kündigung im Allgemeinen auf einfacher und schneller Weise per E-Mail Versendung ausführbar. Ob eine per Mail durchgeführte Kündigungsvariante bei Sky gern gesehen ist, recherchieren Kunden vor Absendung. Eine erforderliche Mailadresse finden die Kunden im Anschluss oft im Sky-Impressum auf der Homepage oder im Kontaktbereich. Selbst bei einer Kündigung durch die Übermittlung einer zeitgerechten E-Mail sind Verbraucher dazu verpflichtet, Vertragskündigungsfristen einzuhalten.

Lediglich das rechtzeitige Senden vor Ende einer Kündigungsfrist hilft in solch einem Fall. Zusätzlich Schutz erlaubt nur die darauffolgende Kündigung als Brief per Einschreiben-Einwurf über die Post, denn dadurch erhalten Nutzer einen Beleg des Versendungsvorgangs, den diese im Zweifel vorlegen. Auch das Fax ist dank seines Sendungsberichtes eine gute Variante.

Direkter Kontakt

Im Falle von Sky-Kündigungen können Kunden auch direkt die Adresse service@sky.de verwenden.


Dürfen Interessierte die Sky-Kündigung via Fax umsetzen?

Sky Österreich Kündigung FaxAuch wenn moderne Techniken die Fax-Maschine vielfach austauschen, gewähren gewisse Unternehmen Verbrauchern die Möglichkeit, die Kündigung über den Weg zu verschicken. Damit Fax-Nutzer erfahren, ob die Versendung an den Adressaten gelang, drucken sie stets das Sendeprotokoll aus. Das Protokoll kann als Quittung der Kündigung wirken.

Praktische Kündigung mit der Sky Hotline:

Der mitunter schnellste Weg die Kündigung zu initialisieren ist anzurufen. Die jeweilige Tel.-Nr. bekommen Verbraucher von Homepages oder Infomaterialien des Dienstleisters. Oft ist eine Kündigungstelefonnummer gleichzeitig auch eine Kontaktnummer für Nutzerfragen. Wer solch eine Anrufnummer nicht ohne Umwege entdeckt blickt im Unternehmensimpressum nach oder analysiert die Ecken seiner Rechnungen oder E-Mails. In Internetforen warten auch manchmal weiterführende Kontaktdetails.
Im Idealfall ist eine Kundenhotline mit Priorität zur Kündigung eingerichtet. Die Verfügbarkeit ist jedoch nur selten 24 Stunden und wird daher auf spezifische Uhrzeiten begrenzt. Zusätzlich sollten Anwender die Preise des jeweiligen Anrufs im Voraus ermitteln.

Besonders Telefongespräche außerhalb Deutschlands oder kostspielige Servicerufnummer verlangen immense Gebühren. Im Gegenzug stellen einige Unternehmen aber auch eine Gratishotline bereit. Verbale Beschränkungen verkomplizieren die Kündigung, wenn es beispielsweise um englische Leistungen geht.

Unternehmenshotlines in deutscher Sprache machen die Kündigung per Handy simpel. Trotzdem sollte sich niemand auf eine ausschließliche Kündigungsausführung über Smartphone verlassen, denn meist besteht für diesen mündlichen Prozess am Schluss kein Beleg.
Aus diesem Grund raten Profis zwingend noch zusätzlich die schriftliche Kündigung nachzusenden, die das Unternehmen ebenfalls innerhalb der vertraglichen Frist erreicht. Zum Teil handelt sich bei einer Kündigung per Anruf nur um einen Vorabvermerk, welcher zusätzlich noch eine schriftliche Kündigung abverlangt.

Zudem ist zu empfehlen, dass sich der Nutzer die Kündigung parallel auch immer noch via E-Mail und Brief zusenden lässt, um dadurch einen Nachweis zu erhalten. Die Sky-Hotline verwenden Verbraucher am rasantesten via der Direktwahl: 089 99 72 79 00

Sky-Kündigung per Muster auf der Unternehmens Webseite

Manche haben Probleme, beim Erstellen einer Mail sowie eines Schriftstückes.
Daher bieten die meisten Kundenbereiche etlicher Anbieter die Umsetzung zur Vertragskündigung über eine vorher erstellte Vorlage. In diese Vorlage schreiben Nutzer bequem alle Daten in ein vorhandenes Formular. Wenn ein Datenfeld fehlt oder die Angabe falsch ist, wird dies häufig vor dem Versenden angezeigt.


Von Bedeutung ist es, originale Muster zu verwenden um sicher zu sein, dass die Kündigung zum Ziel kommt. Für einen Echtheitsvergleich wird meistens auch noch ein vorheriger Login in das Mitgliederprofil abverlangt.

Tipp: Es ist weiterhin möglich, die Kündigungsvorlage zu drucken und nachfolgend via Absendung mit der Post zum Unternehmen zu senden.

So wird die Versendung geschützt und der Nutzer kann die Kündigung per Einschreiben inklusive Rückverfolgung sowie Bon ausstatten. Diese Services bestehen oft zudem von neutralen Plattformen.
Sie eröffnen dem Leser ein adäquates Sky
Kündigungsmuster sowie eine Möglichkeit zur sofortigen Übertragung via Postdienst. Wer einige Kosten für diesen derartigen Dienst sparen will kann sich die Vorlage in der Regel umsonst ausdrucken und selbst zur Postfiliale bringen.

Zu finden ist die Sky-Darstellung im Netz auf www.sky.de.


Ist eine Sky Kündigung über die Post als Brief möglich?

Sky Österreich Muster zur KündigungKündigungen per Post zählen mit Beleg als beliebter Weg und zeitgleich als gesetzlich abgesicherte Option. Zuvor ermitteln User, ob das Unternehmen selbst eine Vorlage als Text für das Kündigungsschreiben zum Ausdruck bereitstellt. Selbst als PDF-Dokument ist die Vorlage zum Herunterladen bei einigen Unternehmen erhältlich. Andernfalls formulieren Interessenten das Kündigungsschreiben im im besten Fall per PC oder formulieren dieses klar und leserlich, um Trugschlüsse oder Fehler der Zuteilung zu verhindern.

Einschreiben als Einwurf oder Standard Einschreiben betragen im Preis jeweils 2,20 EUR bzw. 2,50 EUR, plus Briefporto. Umfangreiche Infos: https://www.deutschepost.de/de/e/einschreiben.html Beide Produkte werden protokolliert ausgeführt. Die günstige Lösung erlaubt eine belegte Auslieferung zum Postkasten bzw. dem Unternehmen. Im Internet sehen Nutzer super einfach den Zustellungsverlauf. Fast identisches passiert beim Einschreiben in Standardform.


Überbracht wird die Postsendung über die Unterschrift eines Adressaten oder einer berechtigten Person. Außerdem zeigt die Deutsche Post die Abwandlungen Eigenhändiges Einschreiben und Einschreiben-Rückschein. Diese Variante kostet 4,70 EUR + Briefmarke.
Dort signiert der Empfänger ausschließlich und sie liefert mit Sendungsnachverfolgung und Beleg ein optimales Produkt für das Senden wichtiger Briefe.


Aktuell ist der tiefste Preis für den Express-Brief bis 500 Gramm bei 11,90 EUR. Jedoch erfolgt die Auslieferung bereits am nächsten Arbeitstag, wenn dieser vor 18 Uhr bzw. vor Filialauslieferung (jeweils nach Postgeschäft ändern sich die Zeit-Richtlinien) abgegeben wird. Wenn eine Zielerreichung vor 12.00 Uhr am folgenden Werktag erwünscht ist, steigen die Kosten um plus 4,90 Euro. Auch die Sendung für eine Zeit von vor 10:00 Uhr ist umsetzbar, steigt im Betrag allerdings bereits um dazugerechnete 12,90 €. Weitere 24,90 € begleichen Verbraucher, die ihr Kündigungsschreiben noch weit vor 9.00 Uhr in dem Bearbeitungscenter ihres Dienstleisters vorfinden möchten.

Sämtliche dieser Modelle verfügen über eine Sendungsverfolgung des Auslieferungverlaufs vom Filialeintritt bis hin zum Ankommen des Dienstleisters. Der Beleg bestätigt die Auslieferung im Zweifel, wenn der Dienstleister geltend machen würde, eine Kündigungsausfertigung ist keinesfalls eingetroffen. Selbst in einer Postauslieferung muss der Kündigungsbrief die gesamten substanziellen Angaben richtig aufgeführt haben. Für die definitive Zustellung ist weiterhin elementar, die Postadresse präzise und perfekt leserlich außerhalb anzufügen.

Unsere vorhandenen Daten sind hier zu finden


So klappt eine Sky Kündigung mit unserer gratis Kündigungsvorlage:

Mit unserer Kündigungsvorlage läuft eine Vertragskündigung noch einfacher. Das Muster gewährt eine Ausfertigung der Kündigung, auch wenn Anbieter kein vorformuliertes Kontaktformular auf ihrer Homepage darstellen. Deshalb brauchen Anwender weniger Zeit bei der Aufsetzung ihrer Kündigung. Obendrein ist unsere Sky-Vorlage absolut gratis.

Die dargestellte gratis Kündigungsvorlage fördert Verbraucher, welche nach einer zügigen Methode suchen und keinerlei Motivation haben, ein eigenes Kündigungsschreiben mit verschiedenen Alternativen selbst aufzusetzen. Simpel und selbsterklärend aufgebaut tragen User wichtige Angaben ein, um den Kündigungsprozess zu beschleunigen.

Ein vollumfänglich ausgefülltes Muster kann anschließend entweder umsonst ausgedruckt, oder gegen einen klein ausfallenden Betrag sofort via Angebote im Netz per Post verschickt werden. Wenn der User die erste Option wählt, so sollte der gedruckte Kündigungsbrief in Eigenregie zur Postfiliale übertragen werden. Um sämtliche nachführenden Abschnitte sorgt sich anderenfalls der Kündigungsdienstleister.


Sky Kündigung persönlich überreichen

Ist dies eine Vor-Ort Kündigung und geht der Kunde ohnehin direkt selbst beim Dienstleister vorbei, so kann das Kündigungsschreiben oder der signierte Vordruck zudem direkt abgegeben werden. Dabei ist zu bedenken, sich die Zustellung der Vertragskündigung nach Möglichkeit ebenfalls unterschreiben zu lassen.

Wie wird die Adresse für eine Sky Kündigung recherchiert?

Sky Österreich Anschrift zur KündigungBisweilen ist es kompliziert, exakte Anschriften zum Kündigungsschreiben zu recherchieren. Größenteils ist die eingetragene Vertragsanschrift nicht ebenfalls verantwortlich für die Vertragskündigung ihrer Mitglieder. Darum sollten Anwender genau drauf schauen und im Optimalfall bei Bedenken im Kontaktsegment der Unternehmensseiten nachsehen. Abseits des Netzes sind Postanschriften zur Vertragskündigung zumeist auch auf Broschüren oder Dokumenten zu finden.

Zur Sky Kündigung lautet die Anschrift:
Sky Deutschland Fernsehen GmbH & Co.KG
Kundenservice
22033 Hamburg
Germany

Wie finde ich die exakte, hinterlegte Schreibweise des Unternehmens?

Genauso wie die Anschrift eines Unternehmens besitzt außerdem die fehlerfreie Benennung eine wichtige Bedeutung, denn schließlich muss eine Vertragskündigung rechtlich Bestand haben, um eine Vertragsverlängerung zu verhindern. Aus diesem Grund blicken User genau hin, falls Namensweiterführungen bestehen.

Für eine Sky-Kündigung heißt die richtige Beschreibung: Sky Deutschland Fernsehen GmbH & Co.KG.

Weitere Kündigungskategorien

Abonnements Automobilclub Bankkonto Bausparvertrag Bonität DSL/Internet Fernsehen Fernsehen über Antenne Fernverkehr Finanzen Fitnessstudio Fitnessstudio Abos Gasanbieter Gewerkschaft Handyvertrag Hausratversicherungen Hilfsorganisation Internet Abos Internet und Telefon Kabelanschlüsse Kreditkarte Kundenkarte Lotto Miete Mitgliedschaft Mitgliedschaften Musik- und Videostreaming Online Videothek Online-Dating Partnerbörse Pay-TV Reiseversicherungen Rentenversicherungen Sportverein Strom/Gas/Wasser Stromanbieter Unfallversicherungen Verein Verlag Versicherungen Zahlungsanbieter Zeitschriftenabo Zeitungsabo

 

Weitere interessante Kündigungsvorlagen


Produkt melden
Contact Form
Bitte geben Sie Ihren Namen an
Bitte geben Sie Ihre e-Mail an
Bitte geben Sie Ihre Nachricht samt empfohlenen Produkt an.