In Kooperation mit der Knopp-Media GmbH

yourfone kündigen

yourfone online kündigen mit passender Vorlage

Ihr aktueller Vertrag bei yourfone neigt sich seinem Ende und Sie möchten sich nun auf einen neuen Anbieter konzentrieren? Dann helfen wir Ihnen bei einer schnellen Kündigung, um zusätzliche Kosten zu vermeiden.

Über yourfone

Yourfone ist eine Marke der Telefonica. Zunächst gilt dieser Anbieter als einer der größten in Deutschland, mit Sitz in München, hat aber seinen Ursprung in Spanien. Telefonica war 1924 die erste spanische Telefongesellschaft, die sich für den Ausbau innerhalb des Landes aufbaute, um darüber alle Haushalte auf der Dauer mit der neuen Technik des Telefonierens zu vernetzen. Im Gegensatz zu anderen Ländern erfolgte so in Spanien eine schnelle Versorgung aller Haushalte mit einem Telefonanschluss.

Durch das schnelle Team innerhalb des Unternehmens entwickelten sich neue Ideen und Techniken auch den Mobilfunkmarkt zu erobern. Auf dieser Basis entschied sich Telefonica für die Expansion in andere Länder. Unter anderem auch Deutschland. Unter der Marke O2 bauten sie essenziell das D2-Netz mit aus.

Darüber hinaus baute sich der Anbieter unter weiteren Marken aus, die sich in unterschiedlichen Bereichen der Telekommunikation wiederfinden. Yourfone bildet dabei eine besondere Form als Marke, da sich Telefonica in diesem Bereich nicht nur auf den Vertrieb von Handyverträgen konzentriert, sondern auch eine Art des Upcyclings geschaffen hat. Über diese Marke haben Kunden die Chance sich ein aktuelleres Handymodell für weniger Geld zu sichern, da es aus Rücksendungen stammt.

Was bietet Yourfone seinen Kunden?

Yourfone lässt sich als klassischer Mobilfunkanbieter bezeichnen. Dabei finden sich unterschiedliche Mobilfunkverträge und Prepaid-Angebote. Die Kunden können hierbei unter einem Vertrag mit Datenvolumen oder auch allein zum Telefonieren wählen. Zusätzlich besteht die Option auf einen Vertragsabschluss mit Handy, der monatlich etwas teurer ist als der Grundpreis.

Welche Kündigungsfristen gibt es zu beachten?

Verträge sind im Allgemeinen an eine Laufzeit von 24 Monaten gebunden und daher mit einer Kündigungsfrist von drei Monaten versehen. Zusätzlich kann es nach der Kündigung passieren, dass yourfone wieder auf den Kunden zukommt und versucht die Kündigung mit einem besseren Angebot aus den Angeln zu heben. Auf diese Weise haben Kunden die Chancen auf einen günstigeren Vertrag bei gleichen Konditionen oder einem besseren Gerät.

yourfone-Kündigungsfristen Informationen

yourfone KündigungNach Abschluss eines Handyvertrag-Vertrags mit limitierter Zeitspanne, stehen den Nutzern diverse Möglichkeiten für eine Kündigung zur Verfügung. Das hat auch Validität für das Abo-Modell oder eine länger andauernde Mitgliedschaft. Aufmerksamkeit finden hierbei auch spezifische Kündigungsfristen. Im yourfone-Vertrag werden ebendiese Vertragsfristen aufgezeigt und legen dar, bis zu welchem Maximaldatum der Kunde die Vertragsaufhebung vorlegt. Verpasst der Kunde das angegebene Datum, kann sich die Vertragslaufzeit erweitern. Oft wird der letztmögliche Termin einer Kündigung auch auf einer Rechnung abgedruckt.

yourfone Kündigung FristVerbraucher die Abgabetermine nicht direkt entdecken, durchsuchen die AGBs des Unternehmens. Infos auf der yourfone-Seite oder in einer Broschüre geben zusätzlich Aufschluss über die Fristen. Nicht alle Vertragsausführungen der Themenkategorie Handyvertrag sind nach identischer Frist zu beenden. Einige Vertragsdokumente besitzen eine sogenannte Mindestvertragslaufzeit. Diese zeigt auf, für welche Dauer der Vertragskunde die Dienstleistung des Abschlusses auf jeden Fall annehmen muss. Darüber hinaus profitieren Nutzer von der rechtzeitigen Vertragskündigung, denn sie unterbindet eine potenzielle Verlängerung über die Mindestvertragsdauer hinaus.

Über eine zeitgerechte Kündigung gibt der Kunde dem Vertragspartner auch eine Option ein vorteilhaftes Neuangebot für die Rubrik "Handyvertrag" vorzuschlagen. Dies heißt, der Vertragskunde könnte am Schluss von einem ausgesprochen wohlklingenden Vertragsangebot Vorteile erhalten. Ein Credo könnte sein: Je naheliegender das Ende des Vertrags, umso passender die unterbreiteten Vertragskonditionen. Experten empfehlen deshalb in einer derartigen Phase Gespräche unbekannter Anrufer anzunehmen, um die möglichen Vorschläge zu erhalten.


Besteht eine Sonderkündigungsmöglichkeit im yourfone-Vertrag ?

yourfone außerordentliche KündigungZu existierender Mindestlaufzeit wird häufig das Sonderrecht zu einer Vertragsauflösung eines Handyvertrag-Angebots dargelegt. Ein solches greift meistens bei außergewöhnlichen Umständen. Lokale Leistungen sind zum Beispiel an den Wohnort gekoppelt. Der Umzug in ein anderweitiges Bundesland kann folglich möglicherweise zum so bezeichneten Sonderkündigungsrecht mit darauf folgender, außerordentlicher Vertragsbeendigung werden. Auch der Tod eines Partners des Vertragsabschlusses schreitet in den meisten Gegebenheiten zu so einer Situation.


Bestehen besondere Angaben die in jedem Fall in das Kündigungsschreiben eingefügt werden?

yourfone KündigungsdatenFür eine gesetzliche Geltung der Kündigung sind wichtige Daten anzugeben. Zu solchen zählen im besonderen der richtige Vorname wie Zuname und Angebotsabhängig der User-Name des Kunden. Sowie bestehend wird außerdem eine Kundennummer oder die Mitgliedsnr. und die Vertragsnummer aufgeführt.

Auflistung elementarer Daten:

Aufführung wichtiger Basisdaten
  • Vor- und Zuname
  • Mitgliedsnummer
  • Postanschrift
  • Geburtsdatum
  • Tel.Nr & E-Mail
  • Bankdaten
  • Kündigungszeitpunkt
Angenommen der Zeitpunkt der Kündigung ist unbekannt, so raten Kenner die Kündigung zum nächstmöglichen Datum einzutragen. Um auf Nummer Sicher zu gehen loggen sich User in das Mitgliedskonto ein oder kontaktieren den Support zur Hilfe beim Kündigungsvorgang bzw. nicht vorhandenen Informationen.

yourfone-Kündigung via E-Mail

yourfone Kündigung e-MailOftmals ist der Kündigungsvorgang im Allgemeinen auf bequemen und schnellen Weg via E-Mail ausführbar. Ob eine per Mail ausgeführte Kündigung bei yourfone akzeptiert ist, ermitteln Nutzer vor Absendung. Die notwendige Mail-Adresse hierfür erfahren sie im Anschluss üblicherweise im yourfone-Impressum auf der Homepage oder in der Kontaktkategorie. Auch bei einem Kündigungsschreiben durch die Übertragung der zeitgerechten E-Mail sind Interessenten dazu verpflichtet, Vertragskündigungsfristen zu berücksichtigen.

Lediglich das pünktliche Versenden vor dem Finaltag der Vertragskündigungsfrist hilft in diesem Zustand. Vermehrt Schutz bietet die nachfolgende Kündigungsausführung als verfasster Brief via Einschreiben über Postzustellung, denn so erhalten Kunden den Beweis des Versendungsvorgangs, den diese im Zweifelsfall darlegen. Selbst das Fax ist dank des Sendeberichts eine oft akzeptierte Alternative.

Direkter Kontakt

Im Falle von yourfone-Kündigungen dürfen Nutzer zudem direkt die Adresse kontakt@yourfone.de gebrauchen.


Ist die yourfone-Kündigung per Fax durchführbar?

yourfone Kündigung FaxGleichwohl neue Techniken das Fax-Gerät zumeist ersetzt haben, erlauben manche Anbieter Usern die Wahl, den Kündigungsbrief auch per Fax zu verschicken. Damit Benutzer sehen, ob die Übertragung an den Adressaten gelang, drucken sie ein Sendeprotokoll aus. Ein solches kann gleichzeitig als Nachweis der Vertragskündigung wirken.

Wer unverzüglich ein Fax zur yourfone-Kündigung übertragen möchte, nutzt simpel folgende Nummer: 061817074063.


Kündigen via yourfone Hotline

Der wahrscheinlich simpelste Prozess die Kündigung zu starten ist das Telefonieren. Die jeweilige Tel.-Nr. erhalten Kunden von Unternehmenswebseiten oder Informationen des Dienstleisters. Meist ist die Kündigungsanrufnummer parallel auch die Nummer für Anwenderfragen. Wer die Telefonnummer nicht ohne Umwege entdeckt schaut im Impressum nach oder betrachtet den Briefkopf seiner Vertragsunterlagen oder Mails. Innerhalb von Kundenforen stehen ebenfalls oftmals weiterführende Kontaktinformationen.
Idealerweise wurde eine Kontakthotline speziell zur Kündigung installiert. Die Kontaktierbarkeit ist hauptsächlich auf definierte Zeiten begrenzt.
Zudem prüfen clevere Anrufer die Kosten des entsprechenden Telefongesprächs.

Besonders Telefonkontakte ins Ausland oder Servicehotlines verzehren hohe Abgaben. Im Gegenzug stellen einige Unternehmen aber auch eine Gratishotline bereit.
Sprachliche Beschränkungen verkomplizieren eine Kündigungsausführung, wenn es zum Beispiel um ausländische Leistungen geht.

Unternehmenshotlines in der Muttersprache vereinfachen das Kündigungsprozedere per Telefon. Trotzdem sollte sich keiner auf die exklusive Kündigungsausführung über Telefongespräche verlassen, denn oft existiert für solchen mündlichen Ablauf zuletzt kein Beleg.
Deswegen raten Profis zwingend noch zusätzlich die schriftliche Kündigung nachzusenden, welche das Unternehmen ebenfalls während der Kündigungsfrist erreicht. Zum Teil dreht es sich bei einer Kündigung per Anruf nur um eine Vormerkung, die gleichfalls noch eine postalische Kündigung abverlangt.

Außerdem sollte sich der Anwender eine Kündigung auch immer noch per Brief und Mail zusenden lassen, um einen Nachweis verfügbar zu haben.

Die yourfone-Hotline verwenden Kunden am schnellsten per Direktwahl: 061817083083 Wann ist sie erreichbar?: Mo-Fr 0-24.


Kündigung via Kontaktformular über die yourfone Homepage

Manche Anwender haben Probleme, beim Erstellen einer Mail oder eines Schriftstückes.
Daher bieten einige Kundenrubriken diverser Anbieter die Umsetzung zum Rücktritt über ein vorab gefertigtes Kontaktformular. Hier tragen User einfach ihre Daten in angebotene Felder ein. Fehlt ein Feld beziehungsweise ist die Eingabe unzureichend, wird das oft sofort dargestellt.

Es ist wichtig, verifizierte Muster zu gebrauchen um sicher zu gehen, dass die Vertragskündigung ihr Ziel erreicht. Zum Abgleich wird vielfach auch noch ein vorheriger Login in das Benutzerprofil erfordert.

Es ist weiterhin realisierbar, die Kündigungsvorlage auszudrucken und nachfolgend per Postzustellung zum Unternehmen zu senden.

Dadurch wird die Übermittlung gesichert und der Kunde könnte die Kündigung per Einschreibungs-Brief inkl. Rückverfolgung sowie Bon auswählen. Solche Services gibt es öfters auch von neutralen Portalen.
Diese präsentieren dem Nutzer den zweckdienlichen yourfone Vordruck und eine Möglichkeit zur direkten Übertragung per Postfiliale. Wer geringe Gebühren für einen derartigen Dienst sparen will kann sich die Vorlage im Regelfall gratis drucken und persönlich zur Post tragen.

Zu finden ist die yourfone-Darstellung im Netz auf www.yourfone.de.


yourfone kündigen via Einschreiben

yourfone Kündigung Vorlageyourfone Kündigungen über die Post gelten inklusive Beleg als bekannter Weg des Kündigungsschreibens und parallel als gesetzlich sicherste Option. Vorher erkunden Verbraucher, ob der Anbieter selbst eine Vorlage in Word für das Schreiben zum ausdrucken präsentiert. Selbst als PDF-Dokument ist die Word-Vorlage zum Download bei einigen Unternehmen erhältlich. Alternativ formulieren Kunden die Kündigung idealerweise digital oder schreiben ebenjene sauber sowie lesbar, um Fehleinschätzungen oder Zuordnungsfehler zu minimieren.

Als Versandlösung des Schriftstückes wird oft ein normaler Postversand angewendet. Ein solcher stellt die günstigste Option dar, hat allerdings keinen Versandnachweis. Bei knapper Befolgung der Kündigungsfrist, raten Profis vom klassischen Briefversand, denn die Post kann im Zweifelsfall zu viele Tage in der Auslieferung sein. Empfehlenswerter ist ein Express-Brief, seine einfache Form ist auch als Posteinschreiben bekannt.

Einschreiben-Einwurf oder Einschreiben in Standardform betragen preislich jeweils 2,20 EUR beziehungsweise 2,50 EUR, + Porto. Weitere Infos: https://www.deutschepost.de/de/e/einschreiben.html Beide Produkte werden dokumentiert ausgeliefert. Die günstige Wahl bietet eine belegte Auslieferung zum Briefkasten bzw. dem Unternehmen. Digital verfolgen Kunden ganz einfach den Lieferweg. Fast identisch ist es beim Einschreiben Standard.


Übermittelt wird die Briefsendung über die Unterzeichnung eines Adressaten oder einer berechtigten Fachkraft. Außerdem führt die Post die Varianten Eigenhändiges Einschreiben sowie Einschreiben mit Rückschein. Diese Variante kostet 4,70 EUR + Briefporto.
Dort unterzeichnet der Empfänger ausschließlich und sie gewährt samt Sendungsverfolgung und Beleg ein passendes Produkt für das Transferieren wichtiger Briefe.


Der niedrigste Preis für den Express-Brief steht bis 500 Gramm im Moment bei 11,90 Euro. Dabei erfolgt die Zustellung schon am nächsten Werktag, wenn er vor 18 Uhr oder vor Wochentagsauslieferung (je nach Filiale ändern sich die Zeiten) abgegeben wird. Wenn eine Zielerreichung vor 12:00 Uhr am folgenden Wochentag erwünscht ist, klettern die Kosten um weitere 4,90 Euro. Auch die Versendung für die Zeit von vor 10:00 Uhr ist möglich, erhöht sich im Betrag aber bereits auf zusätzliche 12,90 EUR. Zusätzlich 24,90 Euro entbehren User, die eine Kündigung noch weit vor 9:00 Uhr in dem Kundencenter ihres Dienstleisters vorfinden möchten.

Diese Varianten verfügen über eine Transferverfolgung des Versands vom Exit bis hin zum Eintreffen des Dienstleisters. Ein Sendungsbeleg bestätigt die Auslieferung im Zweifelsfall, wenn das Unternehmen geltend machen sollte, die Kündigung ist nicht zugestellt worden. Auch die Postzustellung des Kündigungsbriefes hat alle substanziellen Ausführungen fehlerfrei aufgeführt. Für die absolute Zustellung ist außerdem wichtig, die Anschrift genau und gut zu lesen außen anzubringen.

Die vorliegenden Daten sind hier zu entdecken


yourfone Kündigung mit unserer Kündigungsvorlage

Durch unser kostenlos dargestellten Kündigungsmuster läuft eine Kündigung noch durchdachter. Die Vorlage ermöglicht die Ausfertigung des Kündigungsbriefes, auch wenn Anbieter kein vorerstelltes Schreiben auf dazugehöriger Webseite angeben. Deshalb brauchen Verbraucher einen geringeren Zeitrahmen bei der Aufsetzung ihres Kündigungsbriefes. Zudem ist unser Kündigungsmuster generell {kostenlos|gratis|umsonst.

Die kostenlose Vorlage dient Kunden, welche nach einer raschen Ausführung Ausschau halten und keinerlei Interessen besitzen, ein eigenes Kündigungsschreiben mit unterschiedlichen Alternativen selbst zu erstellen. Offensichtlich und unkompliziert präsentiert tragen Kunden wichtige Daten ein, um den Prozess der Kündigung zu starten.

Die lückenlos gefertigte Kündigungsvorlage kann anschließend entweder gratis gedruckt, oder gegen eine kleine Gebühr unmittelbar über Internetangebote per Post versendet werden. Wählt der User Variante Nr.1, so ist der ausgedruckte Brief selbstständig zur Post zu befördern. Andernfalls kümmert sich der Kündigungsdienstleister um sämtliche weiterführenden Tätigkeiten.


yourfone Kündigungsschreiben persönlich abgeben

Ist es die Vor-Ort-Kündigung und geht man sowieso selbstständig beim Dienstleister vorbei, so kann das Kündigungsschreiben oder der signierte Vordruck auch direkt überreicht werden. Hierbei ist zu bedenken, sich den Erhalt der Vertragskündigung nach Gegebenheit bestätigen zu lassen.

So wird die Anschrift für eine yourfone Kündigung ermittelt:

yourfone Kündigung MusterBisweilen kann es schwer sein, exakte Adressen zum Kündigungsschreiben zu entdecken. Häufig ist die herkömmliche Vertragsanschrift nicht ebenso im Einsatz für eine Kündigungseinleitung ihrer Mitglieder. Daher sollten Nutzer zwei Mal hinschauen und idealerweise im Zweifelsfall beim Kontaktabschnitt von Webseiten nachforschen.
Außerhalb des Netzes sind Postanschriften zur Kündigung meist zudem auf Flyern oder Rechnungen zu entdecken.

Wenn es kaum voran geht, hilft mit großer Sicherheit die Kundenhotline. Ebendort bieten Kundenbetreuer ausreichend Infos, wohin eine Vertragskündigung letztlich zu senden ist. Internetforen präsentieren alternativ erweiterte Anlaufstellen zur Suche nach einer passgenauen Anschrift für die Kündigung. Es wird allerdings bei nicht offiziellen Internetseiten nahe gelegt, die aufgestöberten Anschriften zu prüfen.

Zur yourfone Kündigung lautet die Anschrift:
Drillisch Online GmbH
Wilhelm-Röntgen-Straße 1-5
63477 Maintal
Germany


Wodurch finden Anwender die korrekte, hinterlegte yourfone Firmenbezeichnung?

Zur Postadresse eines Dienstleisters besitzt außerdem die richtige Firmenbezeichnung eine wichtige Bedeutung, denn schließlich muss die Kündigung rechtlich Bestand haben, um eine Vertragsverlängerung zu verhindern. Daher sollten User genau darauf achten, ob Namenszusätze auszuführen sind.

Für die yourfone-Kündigung lautet die korrekte Definition: Drillisch Online GmbH.


Weitere Kündigungskategorien

Abonnements Automobilclub Bankkonto Bausparvertrag Bonität DSL/Internet Fernsehen Fernsehen über Antenne Fernverkehr Finanzen Fitnessstudio Fitnessstudio Abos Gasanbieter Gewerkschaft Handyvertrag Hausratversicherungen Hilfsorganisation Internet Abos Internet und Telefon Kabelanschlüsse Kreditkarte Kundenkarte Lotto Miete Mitgliedschaft Mitgliedschaften Musik- und Videostreaming Online Videothek Online-Dating Partnerbörse Pay-TV Reiseversicherungen Rentenversicherungen Sportverein Strom/Gas/Wasser Stromanbieter Unfallversicherungen Verein Verlag Versicherungen Zahlungsanbieter Zeitschriftenabo Zeitungsabo

 

Weitere interessante Kündigungsvorlagen


Produkt melden
Contact Form
Bitte geben Sie Ihren Namen an
Bitte geben Sie Ihre e-Mail an
Bitte geben Sie Ihre Nachricht samt empfohlenen Produkt an.