In Kooperation mit der Knopp-Media GmbH ANZEIGE
« Zurück zur Kategorie "Familie"

Strampler

strampler testStrampler sind ein wesentlicher Bestandteil der Erstausrüstung von Neugeborenen. Im ersten Lebensjahr gehören sie neben dem Body zum wichtigsten Kleidungsstück der Babys. Es hält sie warm, ohne zu verrutschen, egal wie wild sie sich bewegen. Außerdem, was gibt es niedlicheres als ein Baby in einem süß bedruckten Strampelanzug? Vor allem beim ersten Kind stellen sich allerdings, wenn es um den Kauf des Artikels geht, einige Fragen. Welche Größe ist die Richtige? Was macht ein gutes Produkt aus? Wie viele benötigt ein Neugeborenes? Was soll es darunter anziehen und welche eignen sich für welche Jahreszeit? Dieser Ratgeber räumt alle Zweifel zum Thema aus. So können junge Eltern den Kauf bestens informiert antreten und ihr Baby fühlt sich pudelwohl in seinem neuen Outfit.

TupTam Unisex Baby Strampler
Material
100% Baumwolle
Verschluss
An Schultern und im Schritt knöpfbar
Lieferumfang
5er Set für Mädchen oder Jungs
Design
unterschiedliche Farben und Motiven
waschbar
häufiges Waschen setzt dem Produkt nicht zu
erhältliche Größen
56 - 86
geeignet im Winter
schadstoffgeprüft
Preis
29,95
 
Zuletzt aktualisiert am
03.11.2019 16:17
Care Baby Strampler
Material
100 % Baumwolle
Verschluss
Reißverschluss
Lieferumfang
3- er Set
Design
drei verschiedene Designs
waschbar
Maschinenwaschbar bis vierzig Grad
erhältliche Größen
50 - 104
geeignet im Winter
schadstoffgeprüft
Preis
27,95
 
Zuletzt aktualisiert am
03.11.2019 16:18
Twins Jungen-Strampler
Material
100 % Baumwolle
Verschluss
Innenbeinöffnung, Druckknöpfe im Rückenbereich
Lieferumfang
1 x Strampler
Design
Smoking-Print
waschbar
Maschinenwäsche bei 40 Grad
erhältliche Größen
50 cm , 56 cm, 98 cm
geeignet im Winter
schadstoffgeprüft
Preis
17,95
 
Zuletzt aktualisiert am
03.11.2019 16:19
Sterntaler Strick-Strampler Baylee
Material
100% Baumwolle
Verschluss
Knöpfe an der Schulter
Lieferumfang
1 x Strampler
Design
grün mit Stern-Motiv
waschbar
Maschinenwaschbar bei 30 Grad
erhältliche Größen
50, 56
geeignet im Winter
schadstoffgeprüft
Preis
34,95
 
Zuletzt aktualisiert am
03.11.2019 16:19
ABBILDUNGUnsere Arbeitsweise Transparenz für unsere Nutzer
ModellTupTam Unisex Baby StramplerCare Baby StramplerTwins Jungen-StramplerSterntaler Strick-Strampler Baylee
Material
100% Baumwolle100 % Baumwolle100 % Baumwolle100% Baumwolle
Verschluss
An Schultern und im Schritt knöpfbarReißverschlussInnenbeinöffnung, Druckknöpfe im RückenbereichKnöpfe an der Schulter
Lieferumfang
5er Set für Mädchen oder Jungs3- er Set1 x Strampler1 x Strampler
Design
unterschiedliche Farben und Motivendrei verschiedene DesignsSmoking-Printgrün mit Stern-Motiv
waschbar
häufiges Waschen setzt dem Produkt nicht zuMaschinenwaschbar bis vierzig GradMaschinenwäsche bei 40 GradMaschinenwaschbar bei 30 Grad
erhältliche Größen
56 - 86 50 - 10450 cm , 56 cm, 98 cm50, 56
geeignet im Winter
schadstoffgeprüft
Preis

Strampler Topseller

TupTam Unisex Baby Strampler mit Aufdruck 5er Set

*Preise in EUR inkl. MwSt / zzgl. Service- und Versandkosten. Zwischenzeitliche Preisänderungen möglich.

Die klassischen Strampler mit Fuß von TupTam sind ein echter Hingucker mit ihren süßen Motiven. Mehr als das, überzeugen sie durch hervorragende Qualität. Aus hundertprozentiger Baumwolle gefertigt, sind sie besonders hautfreundlich und fühlen sich kuschelig weich an. Das verwendete Material ist atmungsaktiv, was starkes Schwitzen vermindert und die Babys so angenehmer schlafen lässt. Zum einfachen Wickeln verfügen die Strampler über fünf Druckknöpfe im Schrittbereich. Zwei weitere beidseitig auf der Schulter erleichtern das An- und Ausziehen.

  • Alle Druckknöpfe reißfest
  • Mit unterschiedlichen Farben und Motiven
  • Erhältlich in den Größen 56 bis 86

Care Baby Strampler mit Reißverschluss im 3er Pack

*Preise in EUR inkl. MwSt / zzgl. Service- und Versandkosten. Zwischenzeitliche Preisänderungen möglich.

Im langärmligen Schlafstrampler mit Füßchen von Care schlafen Babys wohlig warm. Sie sind aus reiner Baumwolle, die etwas dicker und extra weich sind. Somit eignen sie sich besonders für die kältere Jahreszeit. Bedruckt sind die drei unterschiedlich farbigen Strampler mit süßen Mustern und Formen. Ein vom Hals bis hin zum linken Fuß durchgehender Reißverschluss sorgt für unkompliziertes Wickeln und Umziehen. Am oberen Ende ist eine Schutzlasche angebracht, um zu verhindern, dass der Reißverschluss das Baby kratzt oder verletzt.

  • Drei verschiedene Sets mit jeweils unterschiedlichen Stramplern
  • Erhältlich in den Größen fünfzig bis 104
  • Maschinenwaschbar bis vierzig Grad

Twins Jungen-Strampler im Smoking-Look

*Preise in EUR inkl. MwSt / zzgl. Service- und Versandkosten. Zwischenzeitliche Preisänderungen möglich.

Mit dem schicken Smoking-Strampler ist der kleine Spatz garantiert der Mittelpunkt jeder Feier! Er ahmt einen echten Smoking nach, komplett mit Fliege und Jackett. Natürlich ist das Design lediglich aufgedruckt. Der langärmlige Strampelanzug besteht aus hundertprozentiger Baumwolle, die weich und dennoch formstabil ist. Damit das Wickeln des kleinen Herrn einfach von der Hand geht, verfügt er über vier Druckknöpfe entlang des Innenbeins. Zwei weitere befinden sich am Rücken. Alle Materialien sind nach Öko-Tex-Standard schadstoffgeprüft.

  • In den Größen fünfzig, 56 und 98 erhältlich
  • Dank etwas breiterem Schnitt kann das Baby darunter ein Body tragen
  • Dünner Stoff

Sterntaler Strick-Strampler Baylee

*Preise in EUR inkl. MwSt / zzgl. Service- und Versandkosten. Zwischenzeitliche Preisänderungen möglich.

Der kuschelige Strampler von Sterntaler ist das ideale Outfit für die kälteren Tage. Statt bunten Motiven, ist auf Brusthöhe ein großer Stern gestrickt. Somit lässt sich der Strampler ohne Fuß wunderbar mit anderer Babykleidung kombinieren. Weiche, hundertprozentige Baumwolle sowie ein runder Halsausschnitt sorgen für zusätzlichen Tragekomfort. Druckknöpfe am Innenbein erleichtern das Wickeln. Dank zwei schönen Knöpfen aus Holz an den Schultern ist auch das An- und Ausziehen kein Problem.

  • In den Farben Hellgrün und Rosa erhältlich
  • Verfügbare Größen: Fünfzig und 56
  • Bis zu dreißig Grad in der Maschine waschbar

Sterntaler Unisex Strampler-Set Nicki

*Preise in EUR inkl. MwSt / zzgl. Service- und Versandkosten. Zwischenzeitliche Preisänderungen möglich.

Die weiß-graue Strampler Kombination ist für kleine Mädchen genauso ideal wie für kleine Jungs – obwohl das heutzutage keine Rolle mehr spielen sollte. Das Set besteht aus einem Strampler mit Fuß, dessen Oberteil ein herziges Tiermotiv ziert. Dazu gehört ein weißer Pullover. Natürlich kann der Artikel auch mit anderen Pullis kombiniert werden, was das Outfit flexibel macht. Druckknöpfe für ein einfaches Wickeln sowie An- und Ausziehen befinden sich am Innenbein sowie an den Schultern. Die Babykleidung besteht zu 76 Prozent aus Baumwolle und zu 24 Prozent aus Polyester.

  • In den Größen fünfzig, 56 und 62 verfügbar
  • Pflegeleicht
  • Formbeständig

Strampler Test und weitere Informationen

babykleidung

Wenn das erste Neugeborene auf die Welt kommt, stehen die Eltern vor der großen Frage, welche Produkte notwendig sind und welche erst später zum Einsatz kommen. Strampler sollten in jedem Fall zu der Erstausrüstung dazu gehören, denn es hält das Baby sowohl im Winter warm als auch im Sommer saugen sie Schweiß auf und sind atmungsaktiv. Auf dem Markt können Verbraucher allerdings eine Vielzahl an Artikel finden. Ob mit einem süßen Motiv, mit einem Flies- oder Baumwollstoff oder speziell abgestimmt auf Mädchen oder Junge, der Auswahl an Strampelanzügen sind keine Grenzen gesetzt.

Dadurch können Mama und Papa schon einmal den Überblick verlieren. Ein Strampler Test kann dabei Abhilfe schaffen und sollte zur Rate gezogen werden, wenn es um Qualität und Verarbeitung geht. Allerdings muss der Käufer darauf achten, dass diese Tests eine hohe Neutralität und Objektivität bieten, als auch von realen Testpersonen durchgeführt wurden.

Im Internet lassen sich leider als zu häufig sogenannte Fake-Tests finden, bei denen aufgrund der Intransparenz davon ausgegangen werden muss, dass nie echte Tests stattfanden.

Diese Seite bietet kein Strampler Test sondern einen Ratgeber, welcher Informationen rund um das Bekleidungsstück für Babys liefert. So wird unter anderem aufgeführt welche Vorteile ein solcher Artikel bietet, für welches Alter sie geeignet sind und welche Materialien genutzt werden.


Was genau ist ein Strampler?

Spätestens während der Schwangerschaft mit dem ersten Kind stellt sich die Frage: was ist ein Strampler und worin unterscheidet er sich von der Vielzahl anderer Babybekleidung? Denn während es für Erwachsene, sehr grob unterteilt, Hosen, T-Shirts und Röcke gibt, sieht das bei Babys anders aus. Die Zwerge ziehen neben Mützchen und Jacken in den ersten Lebensmonaten hauptsächlich Strampler, Bodys und Overalls an.

Bei einem Baby-Strampler oder Strampelanzug handelt es sich um einen einteiligen Anzug. In seiner klassischen Form besitzt er Füßchen sowie Träger mit Knöpfen. Darunter können die Kleinen im Winter warme Pullis tragen oder in der wärmeren Jahreszeit ein kurzärmeliges Oberteil. In der Regel verfügen sie zudem über eine meist knöpfbare Öffnung im Schritt oder Innenbein, um das wechseln der Windeln zu erleichtern. Andere Strampler-Varianten sind:

  • Strampelhosen, sozusagen Latzhosen für Babys.
  • Strampler ohne Füßchen. Sie sind praktisch, da die Eltern sie etwas zu groß kaufen und die Hosenbeine umschlagen können, bis die Kleinen hineinwachsen. Bei kalten Füßchen unbedingt Socken anziehen!
  • Strampler mit Füßen halten diese warm, vor allem nachts, wenn die Kleinen sich viel bewegen. Denn Söckchen rutschen bei besonders aktiven Babys oft ab.
  • Langärmelige Strampler, auch Schlafstrampler genannt, dienen auch als Schlafanzug.
  • Für den Sommer gibt es auch Kurzarm-Strampler und solche mit zusätzlich verkürzten Beinen.
  • Natürlich gibt es extra Strampler für Mädchen und für Jungs, mit entsprechenden Farben und Motiven.

Zum An- und Ausziehen ist die Kleidung mit Druckknöpfen oder einem Reißverschluss ausgestattet. Statt an den Schultern können diese auch hinten, seitlich oder vom Hals vorne bis zum Fuß verlaufend sein.


Ähnliche Babybekleidung wie Strampler

Babybodys sind ebenfalls einteilig, haben aber im Gegensatz zum Strampler keine Beine. Es handelt sich sozusagen um Babywäsche, da es Unterhemd und Höschen in einem ist, mit Druckknöpfen im Schritt. Bodys halten die Babys unter der Kleidung warm oder dienen im Sommer als leichte Bekleidung. Es gibt langärmelige sowie kurzärmelige Artikel. Den Babyoverall hingegen trägt das Kleine über der Kleidung. Der ebenfalls einteilige Anzug, oft gefüttert und mit Kapuze, packt sie im Winter kuschelig warm ein.


Vorteile von Baby-Stramplern

Die bequemen Einteiler für Babys wurden in den 1950er Jahren in den USA erfunden. Zuvor kleideten Eltern ihre Sprösslinge mit einem Hemd und umwickelten sie eng mit Wickeltüchern. Im Gegensatz zu dieser eher unbequemen Bekleidung, bieten Strampler natürlich etliche Vorteile.

  • Sie bieten viel Bewegungsfreiheit.
  • Dabei verrutscht die Bekleidung nicht, wie das beispielsweise bei Hemd und Hose der Fall wäre. Das Baby kann nach Lust und Laune strampeln (daher der Name) und bleibt selbst in unruhigen Nächten vollständig angezogen.
  • Durch den sicheren Sitz des Stramplers ist das Baby jederzeit warm eingepackt. Das ist vor allem bei Neugeborenen essentiell, da sich ihre Körpertemperatur noch nicht von selber reguliert. Das heißt, sie sind empfindlicher gegen Kälte und insbesondere Hitze. Die durchgehend geschlossene Kleidung hält das Baby warm und der richtige Stoff unterstützt zudem den Temperaturausgleich an heißen Tagen.
  • Durch die Art der Öffnung ist ein An- und Ausziehen möglich, ohne den Strampler über den Kopf des Babys zu ziehen. Denn das bereitet ihnen Angst.
  • Eine weitere Öffnung im Bein- oder Schrittbereich ermöglicht das Wechseln der Windeln, ohne das Baby ganz auszuziehen.

Materialien von Stramplern

baby stramplerDer Stoff, aus welchem der Strampler besteht, spielt eine große Rolle, da die Babyhaut sehr sensibel ist. Zudem bestimmt er neben dem Schnitt, für welches Wetter sich der Artikel eignet.

  • Die meisten Strampler sind aus Nickiplüsch. Nickistrampler sind besonders flauschig und warm. Der Stoff verhindert im Winter, dass das Baby friert und im Sommer saugt er den Schweiß auf. Da es sich um eine Kunstfaser handelt, die keinerlei tierische Rückstände enthält, eignet er sich hervorragend für Babys mit besonders empfindlicher Haut oder Allergien. Das Material ist äußerst pflegeleicht und einfach zu reinigen, was bei Babyklamotten ebenfalls ein wichtiges Kriterium darstellt.
  • Strampler aus Baumwolle sind ideal für Babys, da sie weich, hautfreundlich und atmungsaktiv sind. Reine Baumwolle enthält ebenfalls keine tierischen Rückstände. Der Stoff ist ebenso pflegeleicht wie Nickiplüsch. Außerdem zeichnet er sich durch Robustheit sowie Dehnbarkeit aus und macht somit jede Bewegung des Babys mit, ohne es einzuschränken. Baumwolle wird vor allem für Sommer-Strampler eingesetzt, da sie die Temperatur besonders gut ausgleicht.
  • Strampler aus Wolle halten den Nachwuchs im Winter extra warm. Zudem ist sie antiseptisch und die natürlichen Fasern absorbieren Schweiß und Feuchtigkeit hervorragend, womit die Haut trocken bleibt. Schurwolle ist allerdings manchmal zu kratzig. Die Reinigung gestaltet sich ebenfalls etwas komplizierter.
  • Fleece-Strampler sind ebenfalls ideal für den Winter. Sie bieten ähnliche Vorteile wie Nickiplüsch und sind vor allem genauso flauschig weich.
  • Strampler aus Seide sind höchst selten. Dabei ist das Material wirklich schön, fühlt sich angenehm an auf der Haut und ist atmungsaktiv. Seide eignet sich wunderbar für Babys mit allergischer oder überempfindlicher Haut. Gerüche und Flecken sind aus diesem Material allerdings nur schwer zu entfernen.

Für welches Alter eignet sich der Strampler?

Der Strampler gehört zum allerersten Outfit von Neugeborenen. Wie lange die Eltern ihre Sprösslinge damit bekleiden möchten, sei ihnen selbst überlassen. Grundsätzlich eignen sie sich, bis die Kleinen laufen können. Also sicher im ersten Lebensjahr. Es gibt allerdings sogar Erwachsenen-Strampler, denn was für Babys gilt, gilt auch für diese: Strampler sind einfach unglaublich bequem!


Die richtige Stramplergröße

Die Größe von Baby-Stramplern wird in Zentimetern angegeben. Das heißt, um die richtige zu ermitteln, das Baby von Kopf bis Fuß messen und dann auf die nächste passende Konfektionsgröße hochgehen. Für Neugeborene sind in der Regel Strampler Größe 50 geeignet. Die nächste Strampler Größe ist 56, welche sich für Babys von 51 bis 56 Zentimetern Länge passend ist. Für Frühchen gibt es extra kleine Artikel.


Wie viele Strampler sind sinnvoll?
Im ersten Lebensjahr benötigen die Sprösslinge weniger Kleidung als viele übereifrige Eltern denken. Das liegt vor allem daran, dass sie schnell wachsen. Sie wachsen fast wöchentlich aus ihren Stramplern heraus! Fünf bis acht Artikel in den Größen fünfzig und 56 reichen daher für ein Neugeborenes vollkommen.

Was zieht das Baby unter dem Strampler an?

Als Unterwäsche dienen Bodys. So wird vor allem das empfindliche Bäuchlein warm gehalten, sowie der Rücken und die Nierengegend. Im Frühling dient der Body als eine Art Shirt unter dem Kurzarm-Strampler, im Sommer wird er zum Stramplerersatz.


Wo Strampler kaufen

Babykleidung zu kaufen macht besonders großen Spaß! Die meisten Bekleidungsgeschäfte haben eine Abteilung für Kinder- und Babykleider, sowie größere Supermärkte. Sind die kleinen Erdenbürger erstmal da, lohnt es sich, Strampler und andere Bekleidung auch online zu kaufen. Das erspart Zeit und Mühe. Seiten wie Amazon oder Zalando bieten eine riesige Auswahl an Produkten für Mädchen und Jungen. Vom süß bedrückten bis zum ausgefallenen Baby Strampler findet sich alles. Zudem gibt es eine Vielzahl an Onlineshops, die sich auf Babykleidung spezialisieren wie Babylotta, Belllybutton oder Sterntaler.


Worauf achten bei Stramplern?

Damit sich das Baby wohlfühlt in seinem Strampler und rundum geschützt ist, sollten Eltern folgende Punkte beachten:

  • Der Stoff ist weich, bequem, hautfreundlich sowie atmungsaktiv.
  • Genauso wichtig ist die Pflegeleichtigkeit, da die Kleinen sabbern und spucken. Idealerweise lässt sich der Strampler bei sechzig Grad waschen, mindestens aber bei vierzig.
  • Wegen des häufigen Waschens sollte das Material strapazierfähig sein.
  • Reißverschlüsse oder Knöpfe an den Schultern oder vorne ermöglichen ein Umziehen ohne den Strampler über den Kopf des Babys zu ziehen. Verschlüsse am Rücken vermeiden, da diese unbequem sind.
  • Auf Kapuzen drinnen besser verzichten, wenn das Baby liegt. Sie bilden ein unbequemes Knäuel im Nacken.

Fazit

Strampler gehören zur Grundausstattung jedes Neugeborenen. Er hält sie angenehm warm und lässt die Haut dennoch atmen, erlaubt ihnen Bewegungsfreiheit ohne zu verrutschen und ist schnell an- oder ausgezogen. Das Wickeln gestaltet sich dank speziellen Verschlüssen ebenfalls unkompliziert, was sie zu einem praktischen Kleidungsstück macht. Es gibt sie mit langen, kurzen oder ganz ohne Arme, mit oder ohne Füßchen, aus dicken oder dünnen Stoffen. Wichtig ist, das Baby den Temperaturen entsprechend zu kleiden. Ein Woll-Strampler für den kalten Winter mit einem Body darunter, ein Kurzarm-Strampler aus Baumwolle für den Sommer. Nicki-Strampler eignen sich das ganze Jahr über.

Das Tolle an Babymode? Es gibt Artikel in allen möglichen Farben, mit süßen oder lustigen Motiven bedruckt, bemalt und bestickt. So finden Mama und Papa für ihren Schatz garantiert das perfekte Outfit!