In Kooperation mit der Knopp-Media GmbH ANZEIGE
« Zurück zur Kategorie "Sport"

Tennisschläger Vergleich - inkl. Tennisschläger Test Ratgeber sowie einer Auswahl der besten Produkte

tennisschläger testDer Tennisschläger ist das Werkzeug eines jeden Tennisspielers. Das gilt sowohl für die Anfänger ab der ersten Einheit beim Training, als auch für gestandene Profis im großen Turnier. Tennis ist heutzutage gleichermaßen wie Fußball, Basketball und zahlreichen anderen Disziplinen ein wahrer Hochleistungssport, insbesondere im professionellen Bereich. Nicht zuletzt durch Boris Becker und Steffi Graf erlebte der Sport in Deutschland einen lang anhaltenden Hype, während inzwischen Namen wie Rafael Nadal sowie Roger Federer international für Furore sorgen. Tennis ist und bleibt ein beliebtes Spiel für Jung und Alt, es gibt deutschlandweit überall moderne Anlagen sowie Vereine.

Wer damit zum ersten Mal in Berührung kommt, stellt bald fest, dass die richtige Ausrüstung das A und O ist. Hierfür bieten allen voran Marken wie Wilson, Head und Babolat Tenniszubehör von hoher Qualität. Dabei ist fast jeder Schläger ganz individuell eine Sache für sich und der ein oder andere erfahrener Spieler hat so seine Vorlieben. Tatsächlich spielt beim Tennis das Griffband, die Halslänge, der sogenannte Sweet Spot und vieles mehr eine wichtige Rolle. Ebenso die Spannung der Tennissaiten und überhaupt: Auf den eigenen Spielstil und die Erfahrung kommt es an. Was das alles im Detail bedeutet, welche Ausrüstung empfehlenswert ist und welche Punkte es sonst noch zu beachten gibt, zeigt der folgende Ratgeber.

Fusion XL Wilson Tennisschläger
Farbe
scharz/ rot
Gewicht
274 g
Geeignet für
Damen & Herren
Lieferumfang
1 Wilson Tennisschläger, Griffstärke L3
Balance-Punkt
bei 32 cm
geeignet für alle Plätze
Kopfgröße
723 cm²
Schläger für Anfänger
Preis
29,95
Sie sparen: 30.05€ (50%)
 
Zuletzt aktualisiert am
14.08.2019 08:26
Wilson Tennistasche mit Kinder Tennisschläger
Farbe
rot/ schwarz
Gewicht
220 g
Geeignet für
Kinder von 9 bis 12 Jahren
Lieferumfang
1 Wilson Starter Set, Roger Federer 25, 2 Mini Tennis-Bälle, 1 Trinkflasche
Balance-Punkt
im Schlägerkopf
geeignet für alle Plätze
Kopfgröße
684 cm²
Schläger für Anfänger
Preis
35,99
 
Zuletzt aktualisiert am
14.08.2019 08:25
Wilson H6 Tennisschläger in 4 Größen
Farbe
weiß/ scharz
Gewicht
275 g
Geeignet für
ambitionierte Freizetspieler
Lieferumfang
1 Wilson Tennisschläger, Griffstärke: L1 - L4
Balance-Punkt
keine Angaben
geeignet für alle Plätze
Kopfgröße
665 cm²
Schläger für Anfänger
Preis
90,00
 
Zuletzt aktualisiert am
14.08.2019 08:26
Head Tennisschläger Titanium S6
Farbe
grau, schwarz, grau/ schwarz
Gewicht
240 g
Geeignet für
für Erwachsene
Lieferumfang
1 Schläger mit Griffstärke von L1 bis L5
Balance-Punkt
37 cm
geeignet für alle Plätze
Kopfgröße
115 cm2
Schläger für Anfänger
Preis
79,99
 
Zuletzt aktualisiert am
14.08.2019 08:27
ABBILDUNGUnsere Arbeitsweise Transparenz für unsere Nutzer
ModellFusion XL Wilson TennisschlägerWilson Tennistasche mit Kinder TennisschlägerWilson H6 Tennisschläger in 4 GrößenHead Tennisschläger Titanium S6
Farbe
scharz/ rot rot/ schwarz weiß/ scharz grau, schwarz, grau/ schwarz
Gewicht
274 g 220 g 275 g 240 g
Geeignet für
Damen & Herren Kinder von 9 bis 12 Jahren ambitionierte Freizetspieler für Erwachsene
Lieferumfang
1 Wilson Tennisschläger, Griffstärke L3 1 Wilson Starter Set, Roger Federer 25, 2 Mini Tennis-Bälle, 1 Trinkflasche 1 Wilson Tennisschläger, Griffstärke: L1 - L4 1 Schläger mit Griffstärke von L1 bis L5
Balance-Punkt
bei 32 cm im Schlägerkopf keine Angaben 37 cm
geeignet für alle Plätze
Kopfgröße
723 cm² 684 cm² 665 cm² 115 cm2
Schläger für Anfänger
Preis

Tennisschläger Topseller

Fusion XL Wilson Tennisschläger

*Preise in EUR inkl. MwSt / zzgl. Service- und Versandkosten. Zwischenzeitliche Preisänderungen möglich.

Dieser Tennisschläger von Wilson stellt eine optimale Wahl für Einsteiger in den Tennissport dar. Der Balance-Punkt, welcher bei 32 Zentimetern liegt, ist für Anfänger gut geeignet, zumal ein geringes Gewicht von 274 Gramm und der große Sweet Spot eine besonders hohe Kontrolle, sowie sichere Handhabung gewähren. Darüber hinaus verfügt das Model Fusion XL über die sogenannte Stop Shock Sleeves Technologie. Diese erhöht den Spielkomfort, indem sie Vibrationen beim Aufprall des Balles verringert. Der Schläger ist für Rechts- sowie Linkshänder gleichermaßen konzipiert und für alle gängigen Spielflächen gedacht. Hinsichtlich der Griffstärke handelt es sich um eine L3-Variante.

  • Tennisschläger für Anfänger, sowie Herren und Damen
  • Balance-Punkt bei 32 cm
  • Gewicht 274 g
  • Spezielle Technologie für geringe Vibrationen der Saiten
  • Für Rechts- und Linkshänder, sowie alle Plätze

Wilson Tennistasche mit Kinder Tennisschläger

*Preise in EUR inkl. MwSt / zzgl. Service- und Versandkosten. Zwischenzeitliche Preisänderungen möglich.

Wilson bietet hier einen Tennisschläger für Kinder von etwa 9 bis 12 Jahren. Der Balance-Punkt des Modells liegt im Schlägerkopf, was insbesondere Anfängern zu Gute kommt. In selbiger Hinsicht stellt der große Sweet Spot einen dankbaren Aspekt dar und gleicht Fehler beim Schlagen zu gewissen Teilen aus. Darüber hinaus garantiert das geringe Gewicht von nur 220 Gramm eine komfortable Führung. Entsprechend seiner Anwenderfreundlichkeit ist der Schläger für alle Platzuntergründe gleichermaßen geeignet. Ein Highlight bei diesem Angebot ist, dass der Tennisschläger eine Tasche bereits beiliegt und auch zwei Bälle, sowie eine Wilson Trinkflasche mit enthalten sind. So ergibt sich ein komplettes Starter Set für junge Einsteiger in den Sport.

  • Tennisschläger für Kinder von 9 bis 12 Jahren
  • Inklusive Tasche und Zubehör
  • Gewicht 220 Gramm
  • Balance-Punkt im Schlägerkopf
  • Großer Sweet Spot

Wilson H6 Tennisschläger in 4 Größen

*Preise in EUR inkl. MwSt / zzgl. Service- und Versandkosten. Zwischenzeitliche Preisänderungen möglich.

Der folgende Wilson-Schläger ist ein Spielgerät der gehobenen Klasse. Das Modell H6 richtet sich als solches vor allem an Freizeitspieler mit Ambitionen und solche, die ihrerseits im Spiel schon einen gewissen Zug zum Netz besitzen. Dementsprechend gewährt die mittlere Größe des Schlägerkopfes ein höheres Maß an Präzision für gefühlvollere Schläge, als mit Anfänger-Varianten. Dank des leichten Rahmens ist dennoch ein komfortables Gewicht von 275 Gramm gegeben, was für hohe Geschwindigkeiten beim Schwung und schnelle Reaktionszeiten ideal dient. Indes ist der Schläger als kopflastig zu bezeichnen und für kraftvolle Schläge ausgelegt. Verfügbar sind für die individuelle Eignung Griffstärken von L1 bis L4, also jeweils ein Griffumfang zwischen 103 und 114 mm.

  • Schläger für fortgeschrittene Freizeitspieler
  • Gewicht 275 g
  • Griffstärke L1 bis L4
  • Für dominantes Netzspiel und schnelle Reaktionszeiten
  • Kopflastig für kraftvolle Schläge

Head Tennisschläger Titanium S6

*Preise in EUR inkl. MwSt / zzgl. Service- und Versandkosten. Zwischenzeitliche Preisänderungen möglich.

Bei diesem Tennisschläger von Head handelt es sich um ein Modell für Erwachsene. Dabei ist der Schläger sowohl für reine Anfänger, als auch fortgeschrittene Amateure eine sinnvolle Wahl als Allrounder auf jedwedem Untergrund. Der Titanium S6 überzeugt durch ein Gewicht von nur 240 Gramm, bei einer Kopfgröße von 740 Quadratzentimetern mit großem Sweet Spot. Der Balance-Punkt liegt bei 37 Zentimetern. Dadurch ist hoher Spielkomfort mit präziser Kontrolle gegeben, während kraftvolle Schläge nichtsdestotrotz möglich sind. Je nach Vorlieben stehen Griffstärken von L1 bis L5 zur Auswahl und darüber hinaus sogar fünf verschiedene Designs und Farben.

  • Head-Schläger für Erwachsene in 5 Designs
  • Allround-Modell für Anfänger und leicht Fortgeschrittene
  • Gewicht 240 g
  • Balance-Punkt bei 37 cm
  • Griffstärke L1 bis L5

Babolat Tennisschläger für Damen

*Preise in EUR inkl. MwSt / zzgl. Service- und Versandkosten. Zwischenzeitliche Preisänderungen möglich.

Dieser Tennisschläger von Babolat ist speziell für Damen eine passende Wahl. Dabei entspricht die Variante hauptsächlich den Anforderungen von Einsteigerinnen und ambitionierten Junioren-Spielerinnen. Bei dem Modell Boost Drive handelt es sich um einen vielseitigen Schläger in edlem blau-weißen Design. Die hochwertige Optik bestätigt sich im Material. Eine ganzheitliche Verarbeitung von Graphit ergibt Robustheit und dennoch ein komfortables Gewicht mit nur 260 Gramm. Der Balance-Punkt liegt indes bei etwa 34 Zentimetern. Insofern ist hohe Kontrolle bei schnellen Schwüngen und zügigen Reaktionsgeschwindigkeiten gegeben, während eine ausgeprägte Schlagkraft keineswegs auf der Strecke bleibt. Davon abgesehen überzeugt das Angebot mit einer passenden Tasche für den Schläger, welche inklusive ist.

  • Tennisschläger für Damen und Mädchen
  • Für Anfängerinnen und leicht Fortgeschrittene
  • Gewicht 260 g
  • Balance-Punkt bei 34 cm
  • Inklusive Tasche

Tennisschläger Test und weitere Informationen

Tennisschläger Herren

Vom Wilson bis Dunlop Tennisschläger und von der Ausrüstung für Kinder, bis hin zum professionellen Produkt gibt es also einige Unterschiede. Diese gehen über die bloße Größe und Griffstärke hinaus. Schon das Material des Rahmens ist überaus bedeutungsvoll, bestimmt es doch sowohl die Robustheit, als auch das Gewicht des Schlägers. Zusätzlich kommt die Art der Saiten hinzu. Neben diesen mehr oder weniger offensichtlichen Kriterien geht es dann wiederum noch um die technischen Feinheiten rund um Balance-Punkt, Griffstärke und weiteres. Von Marke zu Marke und Modell zu Modell herrschen somit allerhand Differenzen, welche Preisspannen von über 100 Euro ausmachen. Die Frage, ob dieser oder jener als bester Tennisschläger gilt, ist somit irreführend. Wichtig ist, welcher Tennisschläger für welche Intention sinnvoll ist. Eine Hilfestellung liefert da ein authentischer Tennisschläger Test. Während Institutionen wie Stiftung Warentest hierzu leider kaum Auskünfte liefern, stellen unabhängige Fachmagazine zum Sport eine seriöse Quelle dar. Wichtig dabei ist, dass die Produkte detailliert nach festen Vorgaben geprüft werden, um schlussendlich hilfreiche Informationen zu gewinnen.

Weniger verlässlich sind dagegen einige unseriöse Websites und Portale im Internet, welche ihrerseits mit vermeintlichen Produkttests werben. In aller Regel ist auf Seiten mit mangelnden Informationen meist davon auszugehen, dass die vorgeblichen Tester die aufgeführten Artikel nie wirklich besaßen, geschweige denn selbst überprüften. In Wahrheit basieren jegliche Ranglisten zumeist auf oberflächlichen Einschätzungen.

Diese Seite führt keinen Tennisschläger Test, sondern lediglich einen Vergleich.  Außerdem handelt es sich um einen generellen Ratgeber für Tennisschläger, samt allgemeinen Infos zu den verschiedenen Varianten sowie beachtenswerten Kriterien.


Warum mehrere Tennisschläger sinnvoll sind

Je höher die Ambitionen eines Sportlers beziehungsweise Spielers sind, desto mehr Bedeutung kommt seiner Ausrüstung zu. Das gilt für Fußballer ebenso, wie Leichtathleten und Tennisspieler. Bei Tennisschlägern betrifft dies insbesondere die Eignung beziehungsweise das Können des jeweiligen Spielers. So lohnen sich beispielsweise für Anfänger eher Schläger, die kopflastig sind und über einen großen Sweet Spot verfügen. Solche Ausführungen nämlich bewirken hohe Impulse auf einen geschlagenen Ball, selbst wenn die Bewegung beim Treffer zu kurz, beziehungsweise fehlerhaft ist. Bei Profis hingegen fällt die Wahl verstärkt in Richtung der Grifflastigkeit aus.

Hier bedarf es mehr Kraft und technisch saubere Ausführungen, was allerdings in umso bessere Kontrolle, sowie Präzision resultiert. Solche Aspekte bestimmen, wie Tennisschläger zu halten und zu führen sind. Daher lohnt es sich mit fortschreitendem Spielniveau, professionellere Modelle auszuprobieren und den eigenen Spielstil zu verfeinern.

Ähnliches gilt für die Art, wie der Schläger besaitet, beziehungsweise bespannt ist. Eine weichere Spannung gewährt mehr Kontrolle und gleicht Fehler besser aus als harte Bespannung. Abgesehen vom Niveau des Spielers, bestimmt allerdings die bevorzugte Spielart, welche Besaitung vorteilhafter ist. Dominante Topspin-Spieler profitieren von Härte, während Spielern auf der Grundlinie die weiche Ausführung mehr Vorteile bringt.

Es lohnt sich insofern, stets eine gewisse Auswahl zu besitzen. Jedoch verfügen gewiss die wenigsten Leute über eine Besaitungsmaschine, um einen Tennisschläger zu bespannen. Daher ist es ratsam im Allgemeinen für ambitionierte Freizeitspieler und angehende Profis, mehrere unterschiedlich geartete Schläger griffbereit zu haben und mit den Vor- und Nachteilen vertraut zu sein – ganz besonders im laufenden Wettbewerb.


Tennisschläger – was ist zu beachten?

Tennisschläger Damen

Wer einen Tennisschläger kauft und dabei gewillt ist, ein hochwertiges sowie passendes Modell zu erhalten, hat diverse Details zu beachten. In erster Linie spielt es natürlich eine Rolle, ob das Spielgerät für Kinder oder Erwachsene gedacht ist. Überdies gibt es gewisse Varianten, welche speziell für Herren beziehungsweise Damen konzipiert sind. In letzter Instanz hängt es von den ganz individuellen Voraussetzungen ab, auch die persönlichen Vorlieben geben den Ausschlag.

  • Griffstärke
  • Schwungstil und Rahmenstärke
  • Besaitung
  • Bespannung
  • Kopfgröße

Die gängigen Griffstärken reichen von 103 bis 118 mm Umfang, wobei als Bezeichnungen Größen von L1 bis L5 üblich sind. Für Anwender ist wichtig, dass die Hand den Griff im Idealfall komplett umfasst, jedoch ohne dass Finger und Daumen allzu weit überlappen. Andernfalls lässt sich der Schläger weniger optimal halten und die Hand ermüdet schneller beim Spiel. Der Schwungstil wiederum ist von Person zu Person verschieden und für Anfänger erst einmal kaum einzuschätzen. Am besten gibt hier ein erfahrener außenstehender Beobachter eine Einschätzung ab. Sodann lässt sich eine Aussage über die geeignete Rahmenstärke treffen.

Für Anfänger sowie kurze Schwünge, und damit weniger Kraft im Schlag, sind starke Rahmen angebracht. Versierte Spieler mit präzisen, langen Aushol-Bewegungen wählen hingegen leichte Rahmenstärken. Die Frage nach der Besaitung stellt sich genau genommen erst auf höherem Niveau und selbst dann bleibt es eine Sache von Überzeugung. Naturdarm-Saiten besitzen etwas bessere Eigenschaften beim Aufprall und Schlagen eines Balles. Sie absorbieren weniger Energie, sondern geben den empfangenen Impuls wegen ihrer ausgeprägten Dehnbarkeit zurück. Kunststoff-Saiten sind schlichtweg günstiger und um einiges länger haltbar. Eine wesentlich größere Bedeutung wohnt der Bespannung inne. Wie bereits angemerkt, besteht hier eine Differenz zwischen weicher sowie harter Spannung, je nach Spielniveau und -Stil ergibt die eine oder andere Variante mehr Vorteile.

Schließlich gibt es noch den Aspekt der Kopfgröße des Schlägers. Je größer die Fläche des Kopfes, desto sicherer lässt sich ein Ball treffen und spielen. Ein umso kleinerer Schlägerkopf bewirkt dafür allerdings mehr Druck auf den Ball. Auch die Tennisschläger-Größe ist also eine Sache des eigenen Könnens, beziehungsweise Stils. Nichtsdestotrotz sind selbst Profis das ein oder andere Mal mit sogenannten Oversize-Rackets zu sehen.


Wo Tennisschläger kaufen?

Da die Sportart Tennis sowohl in Deutschland, als auch international weit verbreitet und populär ist, sind Ausrüstung und Zubehör in fast jedem Sportgeschäft zu kaufen. Intersport, Decathlon und so weiter führen ein breites Sortiment an Schlägern, Bälle, etc. Darüber hinaus gibt es in den Abteilungen von Supermärkten wie Real das ein oder andere Schlägermodell für Anfänger. Produkte, welche eventuell bei Discountern zeitweise ins Regal geraten, bestechen unter Umständen durch ihren Preis. Jedoch handelt es sich selten um Qualitätsware. In diversen Großstädten hingegen finden Sportbegeisterte einen Tennis Shop mit einer allumfassenden Produktpalette, bis hin zur Bekleidung. Hier erhalten Interessenten gewiss für jede Art von Tennisschläger eine Beratung über Vor- und Nachteile. Ansonsten bietet das Internet die einfachste und schnellste Möglichkeit für einen Kauf. In Frage kommen dabei spezielle Onlineshops wie die Website von Tennis-Peters, oder aber auch große Anbieter, so zum Beispiel Amazon. In jedem Fall ergibt sich daraus eine komplette Produktpalette, aus der sofort das richtige Modell für die eigenen Ansprüche bestellbar ist.


Fazit

Neben den großen Mannschaftssportarten erfreut sich auch Tennis international enormer Beliebtheit und Popularität. Überall auf der Welt finden Matches, sowie namhafte Turniere statt und selbst im privaten Bereich ist der Sport weiterhin ein Trend. Dafür sorgten einst Größen wie Boris Becker und Steffi Graf, während heute Rafael Nadal oder Roger Federer großes Tennis zelebrieren. Gleichermaßen für derartige Profis, so gilt auch bei Amateuren und Anfänger: Die Ausrüstung ist entscheidend. So sind beim Tennisschläger Griffstärke, Griffband, Rahmenstärke und vieles mehr von hoher Bedeutung. Das betrifft einerseits die bloße Qualität des jeweiligen Produktes und andererseits eine Eignung für das jeweils eigene Spielniveau, beziehungsweise den Spielstil. Für letzteres sind insbesondere noch Details wie der Balance-Punkt, das Gewicht und die Saiten ausschlaggebend. Hierfür lohnt es beim Kauf genau auf die entsprechenden Kriterien zu achten.

Eine Möglichkeit einen Tennisschläger zu besaiten, ist freilich ohnehin selbst Profis selten gegeben. Daher empfiehlt es sich, mehrere Schlägervarianten im Petto zu haben, um optimal zu trainieren und den richtigen Schwung sowie passenden Stil zu finden. Um dafür aus einem umfangreichen Sortiment geeignete Modelle auszuwählen, ist das Internet die komfortabelste und schnellste Adresse. Diverse Onlineshops bieten speziell für diesen Sport ausgewählte Markenprodukte von Wilson, Head und so weiter. Ansonsten ermöglicht Amazon beispielsweise direkt den Erwerb eines ganzen Starter-Sets. Dort lassen sich Bälle, Sportschuhe ebenso wie Tennisschläger auswählen und als Paket nach Hause bestellen.