In Kooperation mit der Knopp-Media GmbH ANZEIGE
« Zurück zur Kategorie "Familie"

Babyphone Vergleich - inkl. Babyphone Test Ratgeber sowie einer Auswahl der besten Produkte

babyphone testWer ein Baby bekommt, der möchte seinem kleinen Schatz nur das Beste bieten. Bei einem Babyphone sind diverse technische Aspekte zu beachten: Eine präzise Überwachung wird gefordert, die im schlimmsten Fall Leben retten kann. Es existieren zahlreiche Spezial-Modelle mit Kamera und Atmungsüberwachung. Ob aus Fürsorge oder nur, um eine ruhige Nacht verbringen zu können: Das Babyphone bietet Extras, die dem Schutz des Neugeborenen zugutekommen.

Philips Avent SCD501/00
Farbe
weiß/blau
Gewicht
400 g
Reichweite
bis zu 300 m
Material
Plastik
Batterien inkl.
Größe (H x B x T)
22 x 15,6 x 5,6 cm
Besonderheiten
audio sensor, eco mode
DECT Technologie
Preis
55,00
Sie sparen: 9.99€ (15%)
 
Zuletzt aktualisiert am
21.09.2019 15:05
Philips Avent Video-Babyphone
Farbe
weiß/grau
Gewicht
721 g
Reichweite
bis zu 300 m
Material
n/a
Batterien inkl.
Größe (H x B x T)
22 x 11 x 18 cm
Besonderheiten
eco mode
DECT Technologie
Preis
224,99
 
Zuletzt aktualisiert am
21.09.2019 15:06
Motorola MBP 8 Babyphone
Farbe
weiß
Gewicht
299 g
Reichweite
bis 50 m
Material
n/a
Batterien inkl.
Größe (H x B x T)
8,5 x 5,5 x 11,5 cm
Besonderheiten
Netzbetrieb
DECT Technologie
Preis
29,99
Sie sparen: 10.00€ (25%)
 
Zuletzt aktualisiert am
21.09.2019 15:06
Philips Avent SCD580/00 Babyphone
Farbe
weiß
Gewicht
875 g
Reichweite
bis zu 50 m
Material
Plastik
Batterien inkl.
Größe (H x B x T)
15,9 x 9,8 x 22,2 cm
Besonderheiten
smart eco mode, Sternenhimmel-Projektor
DECT Technologie
Preis
118,88
Sie sparen: 51.11€ (30%)
 
Zuletzt aktualisiert am
21.09.2019 15:07
ABBILDUNGUnsere Arbeitsweise Transparenz für unsere Nutzer
ModellPhilips Avent SCD501/00Philips Avent Video-BabyphoneMotorola MBP 8 BabyphonePhilips Avent SCD580/00 Babyphone
Farbe
weiß/blau weiß/grau weiß weiß
Gewicht
400 g 721 g 299 g 875 g
Reichweite
bis zu 300 m bis zu 300 m bis 50 m bis zu 50 m
Material
Plastik n/a n/a Plastik
Batterien inkl.
Größe (H x B x T)
22 x 15,6 x 5,6 cm 22 x 11 x 18 cm 8,5 x 5,5 x 11,5 cm 15,9 x 9,8 x 22,2 cm
Besonderheiten
audio sensor, eco mode eco mode Netzbetrieb smart eco mode, Sternenhimmel-Projektor
DECT Technologie
Preis

Babyphone Topseller

Philips Avent Babyphone SCD501

*Preise in EUR inkl. MwSt / zzgl. Service- und Versandkosten. Zwischenzeitliche Preisänderungen möglich.

Das Philips Avent Babyphone SCD501 sichert eine störungsfreie Verbindung. Die Reichweite ist enorm und liegt bei bis zu 300 Metern im Außen- und bei 50 Metern im Innenbereich. Bis zu 24 Stunden arbeitet das Babyphone Philips Avent nonstop. Das Gerät verfügt zudem über ein Nachtlicht. Die Betriebstemperatur liegt zwischen 10 und 40 Grad Celsius. Im Lieferumfang sind enthalten: Die Babyeinheit, die Elterneinheit und das Ladekabel. Durch das integrierte Nachtlicht des Avent Babyphone kann der kleine Liebling beruhigt schlafen, der Raum erleuchtet und die Farbe des Lichts wirkt beruhigend.

Die Eigenschaften des Babyphone Avent im Überblick:

  • Nachtlicht der Babyphone Philips Avent Babyeinheit
  • Lange Akkulaufzeit von bis zu 24 Stunden
  • Hohe Reichweite im Außen- und Innenbereich
  • Störungsfreie Übertragung

Philips-Avent-SCD630 Video-Babyphone

*Preise in EUR inkl. MwSt / zzgl. Service- und Versandkosten. Zwischenzeitliche Preisänderungen möglich.

Das Philips-Avent-SCD630 Video-Babyphone gewährleistet eine optimale Verbindung anhand der FHSS-Technologie. Der Bildschirm ist hochauflösend und hat eine Größe von 8,9 Zentimetern. Dieses Produkt besitzt eine Zoom- und Scrollfunktion sowie eine Tag- und Nachtansicht. Die Reichweite ist phänomenal und liegt bei 300 Metern draußen und 50 Meter drinnen. Die Akkulaufzeit beträgt 10 Stunden bei der Elterneinheit. Es gibt einen Energiesparmodus und ein Nachtlicht. Das Babyphone Philips Avent beinhaltet fünf Einschlaflieder, eine Gegensprechfunktion, einen Vibrationsalarm und die Raumtemperatur wird gemessen. Geliefert wird die Babyeinheit, die Elterneinheit, die Kamera und ein Ladegerät.

Die Eigenschaften des Babyphone Philips Avent im Überblick:

  • Zoom- und Scrollfunktion
  • Tag- und Nachtansicht
  • Schlaflieder
  • Nachtlicht
  • Gegensprechfunktion
  • Hohe Reichweite

Motorola Babyphone MBP 8

*Preise in EUR inkl. MwSt / zzgl. Service- und Versandkosten. Zwischenzeitliche Preisänderungen möglich.

Das Motorola Babyphone MBP 8 gewährleistet eine zuverlässige Überwachung des Babys. Das verbaute Mikrofon im Inneren des Babyphones von Motorola reagiert empfindlich auf äußere Signaleinwirkungen, wie Babyschreie, Jammern oder Bewegungsgeräusche. Mit seiner hochsensiblen Mechanik ist es in der Lage die leisesten Geräusche zu übertragen. Eine Lautstärkeregelung mit klarer Tonwiedergabe wurde im Inneren verbaut. Die Verbindung erfolgt drahtlos für die Kommunikation zwischen Eltern und Kind. Die Reichweite liegt bei 50 Metern. Der integrierte ECO-Modus sorgt für eine Abschaltung des Babyphones. Das Gerät geht an, wenn sich das Kind bemerkbar macht. Auf diese Art wird der Akku nicht verbraucht und der Stromverbrauch ist gering. Die Bedienung geht leicht von der Hand, sofort nach Lieferung ist es einsatzbereit: Einfach in die Steckdose stecken und es ist aktiv.

Die Eigenschaften im Überblick:

  • Empfindliches Mikrofon
  • ECO-Modus
  • Reichweite von 50 Metern
  • Einfache und schnelle Installation

Philips Avent Babyphone SCD580-00

*Preise in EUR inkl. MwSt / zzgl. Service- und Versandkosten. Zwischenzeitliche Preisänderungen möglich.

Avent Babyphone mit Kamera: Das Philips Babyphone sorgt für eine störungsfreie Anbindung. Der Energieverbrauch ist gering (Smart Eco Mode). Die Reichweite liegt im Freien bei 330 Metern und im Innenbereich bei 50 Metern. Bis zu 18 Stunden kann das Gerät nonstop arbeiten. Es hat ein Nachtlicht zur Verfügung und Einschlaflieder für den kleinen Liebling. Mit der Gegensprechfunktion sprechen Anwender per Funk mit dem Kind. Es verfügt über einen Temperatursensor und eine Sternenhimmel-Projektion. Das Baby kann bei wunderschöner Beleuchtung beruhigt einschlafen. Babyeinheit, die Elterneinheit, ein Ladekabel, ein Halstrageband und Batterien stecken bereits im Lieferumfang.

Die Eigenschaften im Überblick:

  • Hohe Reichweite
  • Sternenhimmel-Projektion und Einschlaflieder
  • Gegensprechfunktion
  • Lange Akkulaufzeit
  • Eco-Sparmodus

GHB Baby phone

*Preise in EUR inkl. MwSt / zzgl. Service- und Versandkosten. Zwischenzeitliche Preisänderungen möglich.

Das GHB Babyphone ist ein neues Modell auf dem Markt und verfügt über einen 3,2 Zoll Farb-LCD Bildschirm. Der LCD Bildschirm bietet eine gute Qualität. Infrarot-Nachtsicht ermöglicht es, das Baby zusätzlich nachts sehen zu können. Vor der ersten Benutzung des Babyfons gilt es, den eingebauten Akku vollständig aufzuladen. Es wird empfohlen, die Kamera bei der ersten Nutzung nur über das Netzkabel zu verwenden. Wird das Baby längere Zeit nicht wach, wechselt es automatisch in den Schlaf Modus. Die Folge: Akku-Leistung wird eingespart. Geräusche in nächster Umgebung aktivieren die Kamera. Die Gegensprechfunktion ist beliebt, vom Schlafzimmer aus sprechen Eltern mit dem Baby. Zahlreiche Schlaflieder und eine Raumtemperatur-Kontrolle erweitern das Funktionsspektrum.

Die Eigenschaften im Überblick:

  • Farb-LCD-Bildschirm
  • Infrarot-Nachtsicht
  • Schlaflieder
  • Gegensprechfunktion
  • Lange Akkulaufzeit

Ist ein Babyphone notwendig?

Frisch gebackene Eltern denken, dass sie ohne Babyphone groß geworden sind, warum sollte also ein solches Produkt notwendig sein? Für unerfahrene und unsichere Eltern ist ein solches Produkt hilfreich bei der Überwachung des Babys. Die Sorge der Eltern ist oftmals groß, vor allem in den ersten Lebensmonaten. Der Schutz des Babys wird mit einem Babyphone aktiv unterstützt, wenn beispielsweise gerade alltägliche Dinge im Haushalt zu erledigen sind. Bei den kleinsten Geräuschen reagieren die Geräte und es kann nach dem Säugling geschaut werden.

Heutzutage können Nutzer nicht nur die Kinder hören, sondern auch sehen, wenn das Babyphone mit einer Kamera ausgestattet ist. So werden die Eltern sofort informiert, falls der kleine Schatz aufwacht, weint und anderweitig Mama/Papa benötigt.

Überzeugt ein Babyphone mit Kamera?

Es wird zwischen akustischen Babyphones und Video Babyphone unterschieden. Der Trend weist auf spezielle Videophones hin (für Smartphone und Tablet ist eine Babyfon App gefragt). Akustische Geräte übertragen die Geräusche aus dem Kinderzimmer ins Elternzimmer. Die Geräte verfügen über eine höhere Reichweite als die Geräte mit Videofunktion und verbrauchen weniger Akkulaufzeit. In den Video-Baby-Phones wurden Kamera und Mikro für eine optimale Überwachung integriert. Nach Ausrichtung auf das Kinderbett überträgt es ganz bequem Sound und Bilder.

babyphone mit kamera

Verbraucher stellen sicher, dass es dem Kind gut geht und es nur weint, weil es schlecht geträumt hat oder Hunger verspürt. Ein kleiner Kontrollblick auf das Display genügt, um sicher zu gehen dass es dem Sprössling gut geht. Häufig verfügen Videophones über eine Nachtsichtfunktion. Somit wird bei absoluter Dunkelheit das Baby im Auge behalten. Es wird dabei nicht gestört, da Infrarotlicht dem menschlichen Auge entgeht. Diese Art der Geräte sind wesentlich teurer als akustische Babyphones. Die Installation und Bedienung fällt ein wenig komplexer aus aber der Aufwand lohnt sich, denn die Sicherheit des Babys wird im höheren Maße unterstützt.

Eine Auswahl hochwertiger Babyfon-Modelle im Überblick:

Philips Avent Babyphone/Babyfon
Nuk Babyphone
Motorola Babyphone

Strahlung eines Babyphones:

Beim Thema Elektrosmog geraten viele Eltern in Panik, sie haben Angst, dass das Babyfon Strahlung aussendet. Dabei sollten Anwender daran denken, dass WLAN-Boxen, Telefone, Smartphones und PCs Elektrosmog ausschütten und somit das Kind ohnehin ständig entsprechenden Strahlungen ausgesetzt ist. Babyphones besitzen dabei einen vernachlässigbaren Anteil. Der Wert liegt bei 250 Milliwatt und ist als gering zu bezeichnen. Viele Geräte besitzen einen Eco-Modus, die geringe Strahlung senken Nutzer dadurch weiter herab. Wenn das Baby ruhig schläft, bleibt der Funkkontakt zur Elterneinheit aus und die Strahlung wird gebremst. Bei einem Geräusch erhalten die Geräte eine sofortige Aktivierung. Wer komplett auf Nummer sicher gehen will, der wählt ein analoges Babyphone. Sie besitzen keinerlei Strahlung, auf eine gute Tonqualität und eine einwandfreie Videoübertragung muss dagegen verzichtet werden.


Babyphone Test und Infos

Eltern wollen ausreichend informiert sein. Aus diesem Grund empfiehlt sich ein Babyphone Test, wie er bei renommierten Seiten, wie beispielsweise der Stiftung Warentest durchgeführt wird. In einem seriösen Babyphone Test analysieren Experten die jeweiligen Eigenschaften und Besonderheiten der Geräte und zeigen, was für Vor- und Nachteile bei einem Kauf überwiegen oder gar gefährlich sein können. Intensive Prüfungen ergeben ein repräsentatives und neutrales sowie objektives Ergebnis. In einem anschließenden Bericht entnehmen Interessierte alles Wissenswerte und nutzen diesen als fachgerechte Kaufunterstützung bei der Wahl des Babyphones.

Unseriöse Testergebnisse auf anderen Seiten werben dagegen häufig mit Versprechen, die sie nicht einhalten, da keine sachgemäßen Babyphone Tests durchgeführt wurden. Auch anhand dubioser sowie intransparenter Punktebewertung, die keine Basis eines Tests besitzen, erkennen Anwender die Absichten solcher Portale. Wer vorsorgt und direkt eine bekannte Webseite ansteuert, entgeht der Falle von falschen Tests.

Dieser Artikel dient als ein Vergleich der verfügbaren, aktuellen Babyphone Modelle auf dem Markt und kann als zusätzliche Informationsquelle, die Kaufentscheidung anregen oder für Inspirationen sorgen, einen Babyphone Test finden Leser hier allerdings nicht vor.

Babyphone mit Bewegungsmelder und Atemüberwachung

Eltern haben grundsätzlich Angst vor dem plötzlichen Kindstod, der durch einen Atemstillstand hervorgerufen wird. Es kann bei Säuglingen zu Atemaussetzern kommen, diese sind meist ungefährlich. Viele besorgte Eltern möchten den Zustand dennoch überwachen. Es gibt mittlerweile Babyphone-Hersteller, die Geräte mit Bewegungsfunktion entwickelt haben. Das Kind wird im Bett via Babyphone ausreichend überwacht und Bewegungen oder Geräusche kontrolliert. Eine sensible Hochsensormatte kontrolliert die Atmung. Die Matte ist dafür lediglich unter die Matratze zu legen.

Das Gerät erkennt sofort, falls die Atmung des Kindes stoppt. Sollte die Atmung des Kindes länger aussetzen (15 bis 20 Sekunden), schlägt das Babyphone an und alarmiert die Eltern durch einen Signalton, um dem Kind zur Hilfe zu eilen. Diese Geräte können Leben retten und viele Mütter und Väter schlafen durch die Atemkontrolle eindeutig besser und gelassener. Sinnvoll ist solch ein Babyphone für ängstliche Eltern und bei erkrankten Babys. Leiden die Kleinen an Bronchitis, Asthma oder einer Erkältung? Hier ist es sinnvoll, solch ein Gerät in der Nähe zu wissen, es könnten lebensbedrohliche Momente verhindert werden.

Die Vorteile eines Babyphones:

  • Überwachung nachts und tagsüber
  • Geräte mit Kamerafunktion/ Babyphone Kamera
  • Durch Gegensprechfunktion sprechen Anwender vom Schlafzimmer aus beruhigend mit dem Kind
  • Atemkontrolle bei kranken Kindern oder einfach zum Schutz
  • Schlaflieder beruhigen das Kind
  • Babyphone App
  • Ständige Kontrolle über das Kind

Ein Babyphone mit Temperaturanzeige

babyfon

Babys sollten bei einer Raumtemperatur zwischen 16 und 20 Grad schlafen. Mittlerweile gibt es sogar Geräte für die aktuelle Temperatur-Messung inklusive Warnung. Eltern können sofort Gegenmaßnahmen ergreifen und den angenehmen Schlaf des Kindes gewährleisten. Ein Babyphone mit Luftfeuchtigkeitsanzeige kann sinnvoll sein, um die Raumfeuchtikeit im Auge zu behalten. Hier ist einzustellen wann das Babyphone Alarm schlägt.

Babyphones mit sehr hoher Reichweite

Für viele Eltern ist es wichtig, dass ein Gerät mit großer Reichweite gekauft wird. Manchmal möchte man Hausarbeit erledigen, Wäsche aufhängen, das Auto waschen und vieles mehr. Es gibt Geräte, die knapp 600 Meter Reichweite im Außenbereich aufweisen. Produkte mit hoher Reichweite sind meist teuer und rentieren sich über eine längere Nutzung, wie im Urlaub oder bei weiterem Nachwuchs. Wer ein Gerät mit hoher Reichweite wünscht, der erhält Orientierung in Testberichten oder weiterführenden Ratgebern.


Fazit

Auf dem Markt gibt es mittlerweile die unterschiedlichsten Babyphones. Sie stehen sowohl mit Kamera, ohne und analog in den Regalen. Welches Gerät kommt für wen infrage? Wird eine dauerhafte oder eine kurzzeitige Überwachung via Babyphone benötigt? Idealerweise gehen die Produkte bereits bei kleinsten Geräuschen an. Der Elektrosmog wird so gering wie möglich gehalten: Die Phones schalten ab, sobald das Kind ruhig schläft. Wer auf Nummer sicher gehen möchte nutzt ein Produkt mit Atemüberwachung.

Eine Sensormatte wird dabei unter die Matratze gelegt. Das Babyphone schlägt bei gefährlichen Aussetzern der Atmung des Kindes an und alarmiert die Eltern umgehend, um eine schnelle Rettung einleiten zu können. Mit der technischen Hilfe kann unter Umständen das Leben des Kindes gerettet werden. Die Kosten der Geräte variieren je nach Ausstattung und Zubehör.

Weitere interessante Vergleiche