In Kooperation mit der Knopp-Media GmbH ANZEIGE
« Zurück zur Kategorie "Familie"

Windeleimer

windeleimer testKommt ein Baby auf die Welt, dann verändert sich der Alltag der Eltern sprunghaft. Wo vor wenigen Tagen noch traute Zweisamkeit herrschte, stellt ein kleiner Mensch das Leben auf den Kopf. Dabei braucht das kleine Wesen neben der Liebe und Zuneigung seiner Eltern auch ein großes Repertoire an Ausstattung, damit es in allen Situationen gut versorgt ist. Babynahrung, Kleidung, in immer wechselnden Größen, Windeln, Flaschen, eine Wickeltasche für unterwegs. Die Liste kann beliebig weitergeführt werden. Aber ein Utensil wird Eltern und Kind über mehrere Jahre begleiten. Denn wo Windeln zum Einsatz kommen, ist auch die Menge an Abfall nicht weit. Hinzu kommt, dass diese meist unangenehm riechen und im normalen Hausmüll schlecht zu lagern sind. Ein Windeleimer kann hier Abhilfe schaffen und zur Geruchsfreiheit und Hygiene am Wickeltisch beitragen.

Kidsmill We-Too Windeleimer Nordvik
Gewicht
n/a
Material
Kunststoff
Fassungsvermögen
25 Windeln
Größe (H x B x T)
49 x 26 x26 cm
verschiedene Farben erhältlich
Spezielles Kassenttensystem
Für normale Mülltüten
Einhändiges Öffnen und Schließen
Preis
42,11
 
Zuletzt aktualisiert am
10.11.2019 15:15
Rotho Babydesign Windeleimer
Gewicht
517 g
Material
Recyclebares Polypropylen
Fassungsvermögen
10 L
Größe (H x B x T)
26 x 26 x 31,2 cm
verschiedene Farben erhältlich
Spezielles Kassenttensystem
Für normale Mülltüten
Einhändiges Öffnen und Schließen
Preis
12,00
 
Zuletzt aktualisiert am
10.11.2019 15:15
Angelcare Windeleimer Classic XL
Gewicht
n/a
Material
n/a
Fassungsvermögen
180 Windeln
Größe (H x B x T)
69 x 26 cm
verschiedene Farben erhältlich
Spezielles Kassenttensystem
Für normale Mülltüten
Einhändiges Öffnen und Schließen
Preis
33,53
 
Zuletzt aktualisiert am
10.11.2019 15:15
Geruchsdichter Windeleimer Diaper Champ
Gewicht
2000 g
Material
Kunststoff
Fassungsvermögen
60 L
Größe (H x B x T)
28 x 38 x 40,5 cm
verschiedene Farben erhältlich
Spezielles Kassenttensystem
Für normale Mülltüten
Einhändiges Öffnen und Schließen
Preis
58,95
 
Zuletzt aktualisiert am
10.11.2019 15:16
ABBILDUNGUnsere Arbeitsweise Transparenz für unsere Nutzer
ModellKidsmill We-Too Windeleimer NordvikRotho Babydesign WindeleimerAngelcare Windeleimer Classic XLGeruchsdichter Windeleimer Diaper Champ
Gewicht
n/a517 gn/a2000 g
Material
KunststoffRecyclebares Polypropylenn/aKunststoff
Fassungsvermögen
25 Windeln10 L180 Windeln60 L
Größe (H x B x T)
49 x 26 x26 cm26 x 26 x 31,2 cm69 x 26 cm28 x 38 x 40,5 cm
verschiedene Farben erhältlich
Spezielles Kassenttensystem
Für normale Mülltüten
Einhändiges Öffnen und Schließen
Preis

Windeleimer Topseller

We-Too Windeleimer von Kidsmill

*Preise in EUR inkl. MwSt / zzgl. Service- und Versandkosten. Zwischenzeitliche Preisänderungen möglich.

Der Windeleimer von Kidsmill bietet Platz für mehr als zwanzig Windeln. Durch seine konische Form und das schlichte Design kann er in der kleinsten Ecke des Kinderzimmers einen Platz finden. Im Deckel ist eine neuartige Methode verarbeitet, die Gerüche besser einschließt und so die Umgebung vor unangenehmen Windeldüften schützt. Der Kunststoffeimer ist mit handelsüblichen Müllbeuteln verwendbar, um die Windeln zu sammeln. Nachfüllkassetten sind nicht notwendig. Kidsmill bietet den Windeleimer in fünf unterschiedlichen Pastellfarbtönen an, damit sich der Behälter nicht nur nützlich einsetzen lässt, sondern auch das Raumdesign nicht beeinflusst.

  • Aus stabilem Kunststoff
  • Neuartiges Geruchs-Stop-System
  • Gutes Preis-Leistungs-Verhältnis
  • Leicht in der Handhabung

Rotho Windeleimer im modernen Elefanten-Design

*Preise in EUR inkl. MwSt / zzgl. Service- und Versandkosten. Zwischenzeitliche Preisänderungen möglich.

Ein Blickfang in jedem Kinderzimmer. Der Windeleimer von Rotho besticht durch eine große Anzahl an unterschiedlichen Designs im Elefanten-Look. Darüber hinaus ist er mit einem fest aufliegenden Deckel ausgestattet, der unangenehme Gerüche im Inneren halten soll. Dank kleiner Griffmulden an der Oberseite des Deckels ist der Windeleimer leicht mit einer Hand zu öffnen, was sich für Eltern als praktisch erweist. Zur Nutzung sind klassische Müllbeutel ausreichend. Für die Entleerung ist ein Tragegriff vorgesehen, der es ermöglicht, dass der Rotho Windeleimer bis zur Mülltonne getragen werden kann.

  • Handlich und platzsparend
  • Sehr gutes Preis-Leistungsverhältnis
  • Deckel mit Griffmulden zum einhändigen Öffnen
  • Mit handelsüblichen Müllbeuteln nutzbar
  • Aus recycelbarem Kunststoff

XL-Windeleimer von Angelcare

*Preise in EUR inkl. MwSt / zzgl. Service- und Versandkosten. Zwischenzeitliche Preisänderungen möglich.

Angelcare gilt als einer der bekanntesten Hersteller im Bereich der Babyausstattung und -sicherheit. Dabei wird hier nicht nur auf einen effektiven Geruchsstop geachtet, sondern auch die leichte Anwendbarkeit für Eltern. Der Angelcare Mülleimer in der XL-Version überzeugt durch eine angenehme Höhe in Bezug auf die Rückenfreundlichkeit und ein großes Fassungsvolumen. Der Windeltwister wird mit Kassetten bestückt, die sich im Oberteil des Eimers in einer Fassung befinden. Diese sind mit einem Folienschlauch ausgestattet, der die Windeln geruchsdicht sammelt und leicht zu entfernen ist. Angelcare Nachfüllkassetten für den Windeleimer sind bereits im Lieferumfang enthalten und im Nachgang online erhältlich.

  • OdourSeal-Technologie für vollständige Geruchsfreiheit
  • Schlichtes Design
  • Drei Nachfüllkassetten im Lieferumfang enthalten
  • Hohes Fassungsvolumen

Windelmülleimer Diaper Champ

*Preise in EUR inkl. MwSt / zzgl. Service- und Versandkosten. Zwischenzeitliche Preisänderungen möglich.

Hierbei handelt es sich um einen Windeleimer, der ohne Kassetten genutzt wird. Die Ausstattung mit klassischen Müllbeuteln ist ausreichend. Dennoch schließt der Diaper Champ Gerüche und Windeln zuverlässig ein. Erhältlich ist der Windelmülleimer in drei unterschiedlichen Größen, was die Integration in das Kinder- oder Badezimmer erleichtert. Durch diese Option ist er nicht nur für Babywindeln geeignet, sondern kann auch Erwachsenenwindeln fassen, was auch die häusliche Pflege vereinnahmt. Neben den drei Größen des Windeleimers ist er in drei dezenten Farbtönen erhältlich, um sich in das optische Gesamtbild einzufügen. Dank eines Hebels zu Öffnung des Deckels wird die einhändige Bedienung ermöglicht.

  • Gutes Preis-Leistungsverhältnis
  • Auch für Erwachsenenwindeln geeignet
  • Kann einhändig geöffnet werden
  • Platzsparendes Design

Chicco – geruchsdichter Windeleimer

*Preise in EUR inkl. MwSt / zzgl. Service- und Versandkosten. Zwischenzeitliche Preisänderungen möglich.

Der Chicco Windelmülleimer funktioniert unter der Verwendung von einfachen Müllbeuteln, was zusätzliche Kosten für Müllbeutelkassetten ausschließt. Dank der Odour-Off-Bauweise des Deckels können keine Gerüche nach außen treten. In leidglich drei Schritten kann die Windel über einen Drehverschluss mit nur einer Hand entsorgt werden. Zum Entleeren einfach den Beutel aus der Fassung nehmen und einen neuen einsetzen. Durch das umfangreiche Volumen des Windeleimers finden bis zu 25 Windeln darin Platz. Mit Hilfe des Tragegriffs kann die Entleerung direkt an der Mülltonne erfolgen.

  • Einhändige Anwendung möglich
  • Ohne Kassettensystem
  • Gutes Preis-Leistungsverhältnis
  • Tragegriff für einfachen Transport

Windeleimer Test und weitere Informationen

Aufgrund unterschiedlicher Funktionsweisen, Volumen, Materialien und umwelttechnischen Faktoren gestaltet es sich für junge Eltern manchmal schwierig ein passendes Windeleimer-Modell für sich zu entdecken. Aus diesem Grund kann es auch hilfreich sein auf einen Windeleimer Test zurückzugreifen. Handelt es sich um einen seriösen Test, so steht dieser in Regel für Objektivität, Seriosität und transparenter Darstellung aller wichtigen Kriterien, um den durchgeführten Test bestmöglich nachzuvollziehen. Zudem ist es wesentlich, dass eine ausreichende Anzahl an Produkten getestet wurde, um ein aussagekräftiges Fazit zu erhalten. Nur so kann der User am Ende von einem solchen Windeleimer Test profitieren.

Im Internet lassen sich teilweise auch sogenannte Fake-Tests finden. Diese offenbaren zwar einen Test, doch bei genauerem Hinsehen zeigt sich, dass kein wirklicher Test nach eben aufgeführten Kriterien stattfand. Da die intransparenten Seiten oftmals für mehr Verwirrung als Aufklärung sorgen empfiehlt es sich einfach alternative Webseiten anzusurfen.

Hier findest sich kein Windeleimer Test, sondern ein Windeleimer Vergleich, in dem verschiedene Produkte dargestellt werden. Zudem bietet der umfangreiche Ratgeber hilfreiche Tipps um eine erste Kauforientierung zu finden.


Wie wichtig ist ein Windeleimer?

Besonders in den ersten Lebenswochen eines Kindes ist der Windelwechsel bis zu zehnmal täglich von Nöten. Gleichzeitig fällt der entsprechende Abfall an. Mit der Umstellung von Milch auf feste Nahrung nimmt der Geruch der Windeln deutlich zu. Dies ist auch durch die Veränderung der Darmflora und der Anpassung an die neue Ernährung bedingt. Findet die Entsorgung in einem normalen Mülleimer statt, bahnen sich Gerüche ihren Weg. Es wäre zu umständlich wegen jeder Windel zur Mülltonne vor dem Haus zu laufen. Daher ist ein Windelmülleimer die passende Zwischenlösung.

Aber nicht nur im Kleinkindalter sind Windeln ein zentrales Thema, sondern auch im Alter kann Inkontinenz ein Problem darstellen. Einlagen und Windelhosen für Erwachsene sind gut erhältlich, aber der Abfall verursacht ebensolche Gerüche. Somit ist ein Windeleimer auch hier ein nützlicher Helfer für Betroffene, Angehörige und Pflegepersonen.

Durch die Geruchsstop-Option, die ein Windeleimer bietet, unterstützt er die Hygiene und den Wohlfühlfaktor im Kinderzimmer und Haushalt.

Welche Unterschiede gibt es bei Windeleimern?

Durch eine große Auswahl an Modellen zeigen sich Unterschiede zwischen den Produkten. Neben Aussehen, Design, Hersteller und Preis ist die „Betriebsart“ für viele Anwender wichtig. So entsteht die Unterscheidung in zwei Arten von Windelmülleimern.

Windeleimer mit Kassettensystem

Damit der Mülleimer tatsächlich geruchsdicht ist, bieten einige Hersteller, Eimer mit Kassettensystem an. Dieses wird in zwei Bereiche eingeteilt. Anbieter, wie Angelcare, nutzen innerhalb des Kassettensystems die Verwahrung der Windeln in einem Schlauchbeutel. Mit einem einfachen Drehmechanismus wird der gefüllte Beutel abgedreht und entsorgt.

Andere Systeme setzen auf die einzelne Abpackung der Windeln zur Sicherung der Geruchsfreiheit. Windeltwister, wie von Sangenic, bieten dieses Prinzip an. Nach dem Einsetzen der Kassette spannt sich ein Beutel in der Öffnung auf. Die Windel wird eingelegt und am Rand der Kassette erfolgt eine Drehung. Dadurch schnürt sich der Beutel selbständig ab und landet im Auffangbereich des Eimers. Wenngleich diese Variante praktisch und sicher erscheint, ist sie inzwischen aus Sicht der Umweltfreundlichkeit nicht sinnvoll.

Windeleimer ohne Kassettensystem

Diese Eimer werden mit klassischen Müllbeuteln bestückt. Der Geruchsstop selbst ist im Deckel des Eimers verbaut. Meist bestehen diese Produkte aus einem stärkeren Kunststoff und der Deckel ist fest auf den Eimer aufzusetzen. Mit Hilfe von Klickverschlüssen oder Schienen, in die der Deckel einrastet, bleiben Gerüche im Inneren des Eimers.

Eltern bevorzugen diese Variante des Windeleimers, da sich der Ersatz von Müllbeuteln weniger umständlich gestaltet als mit einem Kassettensystem. Diese sind stets auf den Anbieter ausgelegt und passend nachzukaufen.

Müllbeutel hingegen lassen sich in allen Größen und Ausführungen in den systemfreien Eimer einsetzen. Spezielle Müllbeutel können den Geruch zusätzlich eindämmen.


Welche Ausstattung kann ein Windeleimer bieten?

windelnNeben der Aufbewahrung von Windeln sind zahlreiche Produkte mit einem Geruchsstop-System ausgestattet. Dies kann entweder über ein Kassettensystem und die luftdichte Verpackung der Windeln erfolgen oder über eine besondere Verschlussart des Deckels.

Darüber hinaus verfügen viele Modelle über zusätzliche Ausstattungen, die eine leichtere Handhabung für den Anwender ermöglichen.

Tragegriffe
Der Wechsel des vollen Müllbeutels ist mit einer Geruchsbelästigung unweigerlich verbunden. Darum bietet es sich an, den Beutel direkt an der Mülltonne im Freien zu entnehmen und zu entsorgen. Da gefüllte Windeln ein Eigengewicht mit sich bringen, welches sich in der Masse summiert, lassen sich volle Windeleimer nur umständlich transportieren. Durch einen Tragegriff wird dies erleichtert und ermöglicht einen entspannten Transport durch Treppenhaus und Flure.

Hebel und Griffmulden
Wer eine Windel wechselt, gerät schnell in einen Konflikt. Der Geruch ist mitunter nicht zu ertragen, aber das Baby auf der Wickelkommode nicht festzuhalten, kann sich schnell zu einer Gefahr entwickeln. Günstig ist es hier, wenn sich der Wickeleimer mit nur einer Hand öffnen lässt. Je nach Produkt sind Hebel oder Griffmulden verbaut, die genau dies ermöglichen. Geruch gebannt, Baby sicher.


Wo kann ein Windeleimer gekauft werden?

Da Windelmülleimer in der heutigen Gesellschaft zur essenziellen und hygienischen Ausstattung eines Kinder- oder Badezimmers zählen, sind diese in nahezu allen Geschäften, die über eine Baby- oder Sanitärabteilung verfügen, erhältlich.

Große Drogerien, wie dm, bieten Windeleimer der Eigenmarke an, aber auch Angelcare Nachfüllkassetten sind bei dm käuflich zu erwerben. Doch nicht nur hier finden sich passende Objekte. Viele Baumärkte oder Einrichtungshäuser verfügen über ein kleines Angebot an Windeleimern. Windeleimer sind bei IKEA, wie auch Obi zu finden. Klassische Babyausstatter, wie Babywalz, berufen sich auf hochwertige Marken, zu denen beispielsweise auch Angelcare zählt. Das Angebot scheint nahezu unerschöpflich. Für jeden Geldbeutel und alle Geschmäcker wird das passende gefunden.

Windeleimer für Erwachsene sind im Pflegebedarf, aber auch online gut erhältlich. Onlineshopper haben generell einen Vorteil, da sie über eine große Angebotsbreite verfügen können und so das passende Produkt leichter finden.

Worauf ist beim Kauf eines Windelmülleimers zu achten?
Ein Windeleimer kommt oft nicht nur im elterlichen Haushalt zur Anwendung, sondern auch bei den Angehörigen, die sich zu gegebener Zeit bereit erklären sich um das Baby zu kümmern. Im pflegerischen Bereich ist der Kauf teilweise wichtiger, weil hier die Versorgung und die Hygiene der zu pflegenden Person obersten Priorität genießt. Aus diesen Gründen ergeben sich zahlreiche Optionen, die beim Kauf zu beachten sind.

Fassungsvolumen
Im Schnitt sollte das Fassungsvolumen eines Windeleimers mehr als zwanzig Windeln betragen. Auf diese Weise wird ermöglicht, dass ein Wechsel des Beutels aller zwei Tage ausreichend ist. Kleinere Behälter erweisen sich dahingehend als ungünstig, weil ein hoher Verbrauch an Müllbeuteln oder Kassetten entstehen kann.

Geruchsdichtigkeit
Ein wichtiges Element, das bei einem Windeleimer in jedem Fall gegeben sein sollte. Dabei erweisen sich gut verschlossene Deckel als praktisch, da sie die Verwendung von einfachen Müllbeuteln ermöglichen und Zusatzkosten für Kassetten vermeiden.

Handhabung
Das Entsorgen der Windel sollte mit einer Hand möglich sein. Darüber hinaus ist es wichtig, dass sich das Einsetzen der Müllbeutel oder Kassetten sowie die Entnahme als einfach und intuitiv darstellt. Nur so bleibt ein Windeleimer zweckbringend einsetzbar.

Zur Handhabung zählen die Öffnung und der Transport des Eimers. Hebel- oder Klicksysteme zum Öffnen erweisen sich als nützlich. Griffmulden stellen eine Sonderform dar, die meist an einfachen Ausführungen zu finden sind, um den Deckel anzuheben.

Tragegriffe sorgen für einen leichten Transport des schweren, gefüllten Mülleimers. Auf diese Art findet die Entleerung direkt an der Mülltonne statt.

Reinigung
Nach jeder Nutzung und vor der Einlage eines neuen Beutels bietet sich die Reinigung des Mülleimers aus hygienischen Aspekten an. Hierzu sollte beachtet werden, dass Oberflächen möglichst glatt sind und alle Zwischenräume, die durch Deckelaufsatz oder Kassetteneinsatz nicht ausbleiben, problemlos erreichbar sind.

Das Material spielt insofern eine Rolle, dass es neben der Belastbarkeit, diversen Putzmitteln Stand hält und nicht beschädigt wird.


Was sollte ein Windeleimer kosten?

wickeltasche

Beim täglichen Gebrauch darf der Preis des Windeleimers größer angesetzt werden, da er hohen Strapazen ausgesetzt ist. Wer Preise vergleicht, bemerkt, dass hochwertige Artikel auch mit Angeboten versehen sind, die bares Geld sparen. Dennoch sollten nicht mehr als 50 Euro hierfür aufgewendet werden. Günstigere Artikel sind lohnend, wenn der Eimer nur selten zum Einsatz kommt, wie für den Besuch bei den Großeltern.

Für viele Verwender spielt die Dauer des Einsatzes in Verbindung mit der Hochwertigkeit eine tragende Rolle. Wenn die Kinder keine Windeln mehr benötigen, dienen geruchsdichte Mülleimer weiterhin als Sammelbehälter für den Biomüll oder Überreste der Katzentoilette.

Im Rahmen der pflegerischen Notwendigkeit zählen einige Modelle für Erwachsene zum Pflegebedarf und unterliegen der Zuzahlungsmöglichkeit durch die Krankenkassen, die nur dann gegeben ist, wenn die Entscheidung auf ein Produkt des vorgegebenen Sortiments fällt. Alternativ können sich Angehörige oder Pflegepersonen für ein anderes Produkt entscheiden, sofern es günstiger ist.


Fazit

Der Windeleimer ist zum Standard in Haushalten mit Kindern geworden. Er ermöglicht die geruchsdichte Verstauung und direkte Entsorgung von Windeln. Ebenso nimmt er eine Rolle in der Erwachsenenpflege bei Inkontinenz ein. Generell ist zwischen Mülleimern ohne und mit Kassettensystem zu unterscheiden, wobei die Anwendung vom Wunsch des Käufers abhängig ist. Kassettensysteme sind online und im Einzelhandel erwerbbar, stellen gleichzeitig aber einen zusätzlichen Kostenpunkt dar. Durch die Vielzahl an Modellen passen sich Windelmülleimer in nahezu jedes Gestaltungs- und Nutzungskonzept ein. Wenn der ursprüngliche Zweck nicht mehr vorhanden ist, lassen sich die Mülleimer weiter im Alltag einsetzen, was die Nutzungsdauer und den Sinn der Anschaffung fördert.