In Kooperation mit der Knopp-Media GmbH
« Zurück zur Kategorie "Nahrung"

Appetitzügler Test & Vergleich Ratgeber

Vier der besten Appetitzügler 2023 im Vergleich

appetitzügler test vergleich

Appetitzügler (Anorektika) kommen beim abnehmen recht häufig zum Einsatz, die Mittel können Heißhunger-Attacken und Hungergefühle mithilfe von chemischen und/oder natürlichen Wirkstoffen unterdrücken. Auf diese Weise wird dem Gehirn vortäuschend signalisiert, keinen Hunger zu haben – sodass der Körper das Hungergefühl unterdrücken kann und der große Run auf Lebensmittel mit viel Kalorien (wie etwa Schokolade, Süßigkeiten oder zuckerhaltige Hefe-Backwaren) ausbleibt. Je nach Inhaltsstoffen der jeweiligen Appetithemmern gehören diese Präparate zu den rezeptfreien oder verschreibungspflichtigen Arzneimitteln in Deutschland. Doch für wen sind Appetitzügler am Allgemeinen geeignet – und für wen besser nicht? Und welche natürlichen Alternativen gibt es zur Gewichtsreduktion? Wer gerne abnehmen und mehr zu diesem Thema erfahren möchte, findet interessante Tipps im nachstehenden Ratgeber.

60 Kapseln Night Burner
Inhalt
60 Kapseln
Geeignet für
Kurbelt den Stoffwechsel an
Vegan
Inhaltsstoff
Griffonia, Grünen Tee, Tri-Magnesiumcitrat, Pyridoxin, Extrakt des schwarzen Pfeffers, L-Theanin und Baldrian
Anwendung
zwei Tabletten täglich
hergestellt in
in Deutschland
ISO und HACCP Standard
Extras
Reich an Vitamin B6
Preis
29,90
 
Zuletzt aktualisiert am
29.01.2023 21:42
180 Kapseln Fatburner
Inhalt
180 Kapseln
Geeignet für
Heilfasten, Stoffwechseldiäten wie Blitzdiäten sinnvoll sein
Vegan
Inhaltsstoff
Glucomannan und somit rein natürliche Inhaltsstoffe
Anwendung
3 g Glucomannan in drei Portionen à 1 g in Verbindung mit 1-2 Gläsern Wasser vor den Mahlzeiten
hergestellt in
in Deutschland
ISO und HACCP Standard
Extras
Hilft meist den Stoffwechsel anzukurbeln
Preis
29,90
 
Zuletzt aktualisiert am
29.01.2023 10:28
Kilopurzler von Nutri mit Glucomannan
Inhalt
180 Kapseln
Geeignet für
zur langfristigeren Gewichtsreduktion
Vegan
Inhaltsstoff
Enthält Chrom und Vitamin B12
Anwendung
Dreimal täglich eine Tablette
hergestellt in
in Deutschland
ISO und HACCP Standard
Extras
Frei von zusätzlichen Stoffen
Preis
19,99
 
Zuletzt aktualisiert am
28.01.2023 22:40
Fettbinder SLIM PRO als Stoffwechselkur
Inhalt
180 Kapseln
Geeignet für
Im Rahmen von verschiedenen Diäten anwendbar
Vegan
Inhaltsstoff
Glucomannan, Cellulose, Vitamin B6, Pyridoxin und pflanzliche Kapselhüllen
Anwendung
Dreimal zwei Kapseln täglich
hergestellt in
in Deutschland
ISO und HACCP Standard
Extras
Mit Vitamin B6 angereichert
Preis
0,00
 
Zuletzt aktualisiert am
28.01.2023 18:30
ABBILDUNGUnsere Arbeitsweise Transparenz für unsere Nutzer
Modell60 Kapseln Night Burner180 Kapseln FatburnerKilopurzler von Nutri mit GlucomannanFettbinder SLIM PRO als Stoffwechselkur
Inhalt
60 Kapseln 180 Kapseln 180 Kapseln 180 Kapseln
Geeignet für
Kurbelt den Stoffwechsel an Heilfasten, Stoffwechseldiäten wie Blitzdiäten sinnvoll sein zur langfristigeren Gewichtsreduktion Im Rahmen von verschiedenen Diäten anwendbar
Vegan
Inhaltsstoff
Griffonia, Grünen Tee, Tri-Magnesiumcitrat, Pyridoxin, Extrakt des schwarzen Pfeffers, L-Theanin und Baldrian Glucomannan und somit rein natürliche Inhaltsstoffe Enthält Chrom und Vitamin B12 Glucomannan, Cellulose, Vitamin B6, Pyridoxin und pflanzliche Kapselhüllen
Anwendung
zwei Tabletten täglich 3 g Glucomannan in drei Portionen à 1 g in Verbindung mit 1-2 Gläsern Wasser vor den Mahlzeiten Dreimal täglich eine Tablette Dreimal zwei Kapseln täglich
hergestellt in
in Deutschland in Deutschland in Deutschland in Deutschland
ISO und HACCP Standard
Extras
Reich an Vitamin B6 Hilft meist den Stoffwechsel anzukurbeln Frei von zusätzlichen Stoffen Mit Vitamin B6 angereichert
Preis* *Preise in EUR inkl. MwSt / zzgl. Service- und Versandkosten. Zwischenzeitliche Preisänderungen möglich.

Appetitzügler Topseller

60 Kapseln Night Burner zur Anregung des Stoffwechsels

Diese Kapseln kommen häufig zur Anwendung, um den Glycogen- und Eiweißstoffwechsel anzuregen – sie enthalten außerdem Vitamin B6, welches die Gewichtsabnahme bei einer Diät begünstigen kann. Der Wirkstoff-Komplex enthält zudem Griffonia, Grüntee, Tri-Magnesiumcitrat, Pyridoxin, Extrakt des schwarzen Pfeffers, L-Theanin und Baldrian. Laut Hersteller haben die in Deutschland produzierten Kapseln keine Nebenwirkungen, denn sie bestehen aus rein pflanzlichen Zusatzstoffen; weiterhin gibt der Hersteller an, dass es sich als sinnvoll erweist, zwei Tabletten täglich einzunehmen. Eine Einnahme am Morgen und am Abend scheint am effektivsten, somit reicht eine Dose der natürlichen Sättigungskapseln für einen Monat aus.

  • Vorratsdose für einen Monat
  • enthält natürliche Inhaltsstoffe
  • reich an Vitamin B6
  • in Deutschland hergestellt
  • kurbelt den Stoffwechsel an

180 Kapseln Fatburner mit natürlichen Inhaltsstoffen

Dank des Hauptwirkstoffs Glucomannan stellt dieses Produkt eine gute Ergänzung zum Diätplan dar; das Abnehm-Mittel wird bei einer gesunden Ernährung empfohlen. Auch im Rahmen von Heilfasten, Stoffwechseldiäten, Entschlackungskuren und Trennkost kann dieses Diätprodukt durchaus helfen, denn dank seiner eingesetzten Wirkstoffe wird die Fettverbrennung angeregt. Im Vergleich zu Fettblockern wird das Fett in Lebensmitteln aufgenommen, jedoch in einer höheren Menge vom Organismus verstoffwechselt – neben der möglichen Wirksamkeit auf den Stoffwechsel eignet sich dieses Abnehm-Präparat auch, um das Gefühl von Hunger zu unterbinden.

  • enthält Glucomannan und somit rein natürliche Inhaltsstoffe
  • hilft meist den Stoffwechsel anzukurbeln
  • kann beim Heilfasten, Stoffwechseldiäten wie Blitzdiäten sinnvoll sein
  • im Rahmen einer gesunden Ernährungsweise empfohlen
  • Dose mit 180 Kapseln

Kilopurzler von Nutri mit Glucomannan

Bei diesem Präparat handelt es sich um hochdosierte Kapseln, die den Appetit hemmen sollen – da die Diätpillen wirklich auf natürliche Weise wirken, lassen sie sich im Rahmen einer Langzeitanwendung einnehmen. Sobald Verbraucher ihre Traumfigur erreicht haben, gilt die Einnahme jedoch als weniger sinnvoll. Außer Glucomannan enthält dieser Artikel auch Vitamin B12 und Chrom; weitere Zusatzstoffe wie Stevia, Konservierungsmittel, Zucker, Farbstoffe oder Laktose enthält dieser Artikel übrigens nicht! Auch Menschen mit veganer oder vegetarischer  Ernährungsweise können von diesem Appetitzügler profitieren; der Hersteller empfiehlt zudem, dreimal am Tag eine Kapsel mit zwei Gläsern Wasser einzunehmen – am wirkungsvollsten ist die Einnahme etwa 30 bis 45 Minuten vor den Mahlzeiten.

  • Tabletten zum Abnehmen mit Glucomannan
  • Anwendung: Dreimal täglich eine Tablette
  • enthält Chrom und Vitamin B12
  • frei von zusätzlichen Stoffen
  • auch zur langfristigeren Gewichtsreduktion geeignet

Fettbinder SLIM PRO als Stoffwechselkur

Diese Kapseln punkten in jedem Ernährungsplan zum Abnehmen: Egal ob Low Carb Diät, Apfelessig Diät oder Eiweiß Diät – dieses Gesundheitsprodukt ist flexibel einsetzbar. Es handelt sich bei diesem Artikel um einen Fettbinder und Appetitzügler, der zudem in Deutschland hergestellt wird – von daher entspricht er auch den HACCP und ISO Richtlinien der Nahrungsergänzungsmittel-Experten. Zu den Inhaltsstoffen dieser Abnehm-Hilfe gehören Glucomannan, Cellulose, Vitamin B6, Pyridoxin und pflanzliche Kapselhüllen – das Präparat enthält daher keinerlei tierische Bestandteile und ist auch für Vegetarier und Veganer geeignet. Es wird empfohlen, dreimal zwei Kapseln am Tag einzunehmen, um eine gesunde Unterstützung zur Gewichtsabnahme zu erhalten.

  • Anwendung: Dreimal zwei Kapseln täglich
  • in Deutschland nach ISO und HACCP Richtlinien produziert
  • für Veganer und Vegetarier geeignet
  • im Rahmen von verschiedenen Diäten anwendbar
  • mit Vitamin B6 angereichert

Appetitzügler-Test und weitere Informationen

abnehmen

Bei der Auswahl von Appetitzüglern sollte genau auf die Qualität geachtet werden, denn nur ein seriöser Appetitzügler-Test hilft tatsächlich bei der Produktfindung weiter und ermittelt unter diversen Artikeln Vor- und Nachteile der Inhaltsstoffe oder gar Nebenwirkungen. Verbraucher erkennen einen seriösen Appetitzügler-Test anhand einer neutralen und repräsentativen Bewertung, die mit einem Begleittext versehen wurde – am Ende des eines objektiven Tests steht immer ein Fazit samt dem Testurteil. Beides kann als Kauforientierung dienen und dabei helfen, den Überblick über die angebotenen Präparate zu behalten.

Nicht empfohlen sind sind unseriöse Appetitzügler-Tests, denn diese dienen meist nur der Produktwerbung – ein echter Test findet meist nur selten statt! Stattdessen erhalten Kunden nichtsaussagende und oftmals aufdringlich wirkende Prüfsiegel, die den Eindruck von Echtheit suggerieren sollen, sowie dubiose Sternebewertungen. Sind die Informationen nicht transparent und auch nicht einfach nachvollziehbar, gilt es besser Abstand zu halten und nach seriösen Appetitzügler-Tests zu suchen.

Im Gegensatz zu einem Appetitzügler-Test finden Leser im nachstehenden Ratgeber einen praktischen Vergleich einzelner Top-Seller sowie eine Ansammlung allgemeiner Fakten zum Thema - dieser Artikel ist also kein Test!


Appetitzügler: Was ist das?

Appetithemmer bestehen aus pflanzlichen oder künstlichen Inhaltsstoffen, die dem Körper suggerieren, keinen Appetit zu haben – aus diesem Grund essen viele Verbraucher nach der Einnahme eines Appetitzüglers (in flüssiger oder fester Form) weniger. So finden Verbraucher auch ohne Ernährungsumstellung die Möglichkeit, richtig abzunehmen! Auf dem Markt sind zahlreiche Appetitzügler als Ergänzung zum Ernährungsplan erhältlich – viele dieser Produkte können ohne Rezept gekauft werden. Starke und hochdosierte Präparate erhalten Verbraucher jedoch nur auf Rezept vom Arzt.

Appetitzügler haben manchmal weitere Auswirkungen auf den Körper, denn es gibt Präparate, die auch entschlacken oder den Stoffwechsel ankurbeln – so besteht die Möglichkeit, 10 Kilogramm oder mehr abzunehmen. Besonders Menschen mit einem höheren Gewicht profitieren häufig von einem solchen Produkt, was u. a. daran liegt, dass Menschen mit mehr Gewicht auch einen höheren Grundumsatz haben und mehr Speisen und Nährstoffe benötigen, um ihren Körper zu versorgen. Mithilfe eines Appetitzüglers finden zahlreiche Verbraucher in ein leichteres Leben zurück und erlangen ein neues Körpergefühl.

Üblicherweise zählen stark wirksame Appetitzügler zu den rezeptpflichtigen Mitteln; neben Abnehm-Pillen in Kapselform gibt es auch Tropfen, Sticks, Pulver und Tabletten, die dabei helfen können, das Gewicht zu reduzieren. In der Regel kommen die Abnehm-Tabletten im Rahmen einer Ernährungsumstellung zum Einsatz – auf diese Weise besteht die Möglichkeit, gesund und schneller abzunehmen. Die meisten Präparate erhalten ihre Wirksamkeit durch Stoffe wie:

  • Glucomannan
  • Cathin
  • Kokosöl
  • Ephedrin
  • Madar D4
  • Aminorex
  • L-Carnitin
  • Sibutramin
  • Rimonabant

Welche Appetitzügler sind verschreibungspflichtig?

Nahrungsergänzungsmittel, die außerhalb der Apotheke zu finden sind, können rezeptfrei gekauft werden; wer in der Apotheke online oder vor Ort nach einem passenden Mittel sucht, benötigt hingegen oftmals ein Rezept. Rezeptpflichtige Appetitzügler beispielsweise sind unter folgenden Namen bekannt:

  • Victoza
  • Xenical
  • Orlistat
  • Amfepramon
  • Mysimba
  • Regenon
  • Reductil
  • Acomplia

Wie gefährlich sind Appetitzügler und welche Nebenwirkungen haben diese?

Appetitzügler aus pflanzlichen Inhaltsstoffen gehören zu den gut verträglichen Präparaten – dies bedeutet auch, dass nur in seltenen Fällen Nebenwirkungen zu erwarten sind. Diese zeigen sich meist dann, wenn Verbraucher allergisch auf einen der Inhaltsstoffe reagieren, deshalb sollten besonders Allergiker auf die Zusammensetzung von Tabletten, Kapseln und Flüssigkeiten achten.

Bei chemischen und verschreibungspflichtigen Artikeln treten häufiger Nebenwirkungen auf als bei pflanzlichen Präparaten, manchmal kommt es zu einer inneren Unruhe oder zu Schlafstörungen – auch depressive Verstimmungen sind als mögliche Nebenwirkungen beobachtet worden. In seltenen Fällen treten systemische Reaktionen wie Herz-Kreislauf-Probleme auf; die Nebenwirkungen und somit möglichen Gefahren für die Gesundheit hängen deshalb vom jeweiligen Produkt ab.


Wo kann man Appetitzügler kaufen?

Die Anzahl der auf dem Markt erhältlichen Appetithemmer ist groß, vor Ort in den Supermärkten und Discountern finden die meisten Interessenten nur eine kleine Auswahl. Im Vergleich hierzu erhalten Verbraucher in lokalen Apotheken wie in Versandapotheken meist ein größeres Angebot, dafür sind dort häufig jedoch meist Produkte im Sortiment, die es nur auf Rezept gibt.

Wer ein großes Sortiment an Appetithemmern ansehen möchte, schaut in Online-Shops oder in den großen Drogeriemärkten vorbei – wer einen ganz speziellen Appetitzügler erwerben möchte, kann sich direkt auf der Homepage des entsprechenden Herstellers umsehen, denn in manchen Fällen verkaufen die Hersteller ihre Produkte direkt an den Endkunden.


Wie teuer sind Appetitzügler?

Der Preis eines Appetithemmers hängt von dem Hersteller und der Produktgröße sowie den Inhaltsstoffen ab. Wer ein solches Mittel auf Rezept erhält, muss meist nur eine kleine Rezept-Gebühr bezahlen. Im Internet sind die Preise für Appetithemmer deutlich günstiger als in Shops vor Ort: Diätprodukte ohne Rezept in einer Monatspackung gibt es ab etwa 13 Euro zu kaufen – wer eine  größere Vorratspackung aussucht, spart oft viel Geld. In Apotheken kosten die meisten freiverkäuflichen Produkte häufig zwischen 20 und 50 Euro für einen Monat.


Anhand welcher Kaufkriterien sollte ich Appetitzügler auswählen?

Um das passende Produkt zu finden, wird Verbrauchern empfohlen, auf unterschiedliche Kaufkriterien zu achten. Das hierbei wohl wichtigste Kriterium sind die Inhaltsstoffe eines Artikels, denn diese Stoffe entscheiden darüber, wie und ob ein Mittel wirkt. Von der Health Food Association wurden Sättigungspillen mit dem Wirkstoff Glucomannan als Unterstützung der Gewichtsabnahme empfohlen.

Für einige Menschen spielt auch die Einnahmeform eine bedeutende Rolle, wer etwa mit dem Schlucken von Kapseln Probleme hat, kann auch Tabletten verwenden; oftmals besteht sogar die Möglichkeit, Tabletten zu teilen, sodass kein unangenehmes Gefühl während der Einnahme auftritt. Noch einfacher und angenehmer in der Einnahme haben sich Tropfen und Sticks erwiesen, während Sticks meist Pulver enthalten, die im Wasser aufzulösen sind, sind Tropfen häufig in ihrer puren Form einnehmbar.

Zudem kann die Einnahmeempfehlung ein Kaufkriterium sein, denn wer häufig unterwegs ist, ist mit Produkten gut beraten, die nur einmal täglich zum Einsatz kommen. Die meisten Präparate finden in der Regel zwei- bis dreimal pro Tag Verwendung, um ihre volle Wirksamkeit zu entfalten.

Zuletzt entscheidet auch der Preis bei der Auswahl eines Artikels; auf dem Markt gibt es zahlreiche Produkte mit nahezu identischen Inhaltsstoffen, jedoch mit stark abweichenden Preisen! Aus diesem Grund lohnt es sich immer, auf die Details der einzelnen Produkte zu achten und diese gut zu vergleichen.


Wer sollte keine Appetitzügler einnehmen?

ernährungsplan

Grundsätzlich sollten Schwangere und Stillende ohne Appetithemmer an Gewicht verlieren, denn einige Wirkstoffe gehen in die Muttermilch über oder könnten das ungeborene Kind in seiner Entwicklung stören! Hier ist angezeigt, möglichst gesunde und sättigende Lebensmittel zu sich zu nehmen und auf diese Weise eine natürliche Gewichtsabnahme zu begünstigen. Schwangere sollten jedoch immer darauf achten, genug zu essen, um die Gesundheit ihres Babys nicht zu gefährden.

Verbraucher mit chronischen Erkrankungen wird empfohlen, vor der Einnahme eines Appetitzüglers mit einem Arzt oder Apotheker zu sprechen – denn es könnte zu einer Verschlechterung der Gesundheit kommen, wenn Appetithemmer eingenommen werden.

Auch ältere Menschen mit Herz-Kreislauf-Problemen wird die Einnahme von Diätpillen nicht empfohlen, denn in einigen Fällen haben Diätmittel eine Auswirkung auf Herz und Kreislauf, sodass es bei einer Einnahme von Appetitzüglern zu ernsthaften Nebenwirkungen kommen kann.

Zu guter Letzt sollten Appetithemmer für Kinder und Jugendliche stets tabu sein, denn meist sind die Produkte so dosiert, dass sie auf die Bedürfnisse von Erwachsenen abgestimmt sind und bei jungen Menschen zu ernsthaften Folgen führen könnten!


Welche Alternativen gibt es zu Appetitzüglern?

Wer an Gewicht verlieren möchte, sollte eine Ernährungsberatung in Anspruch nehmen – bei dieser Beratung wird die Ernährung häufig von Grund auf verändert, sodass eine Gewichtsabnahme ohne Schwierigkeiten erfolgen kann. Rezepte zum Abnehmen gibt es im Rahmen einer Ernährungsberatung ebenfalls, weshalb sie eine wirklich sinnvolle Investition in die Gesundheit darstellt.

Weiterhin gibt es Nahrungsersatzmittel wie Molkepulver und klassisches Eiweißpulver, welche eine gute Alternative zu Appetithemmern darstellen; wer möchte, kann die Molke-Produkte zudem mit Sättigungskapseln kombinieren.

Abnehmen mit Sport stellt eine wirkungsvolle Alternative zu Nahrungsergänzungsmitteln dar, Sport wirkt meist positiv auf die Gesundheit, weshalb körperliche Bewegung auch stets beim Abnehmen mit Tabletten empfohlen wird – denn durch die reduzierte Nahrungsmittelaufnahme in Kombination mit mehr Bewegung wird oftmals ein guter Erfolg erzielt! Jede Bewegung zählt, auch das Steigen von Treppen und die Fahrt mit dem Rad (anstelle mit dem Auto).

Welche weiteren Abnehmtipps gibt es?

Wer seinem Bauchfett dem Kampf ansagen möchte, sollte möglichst ein Fitnessstudio aufsuchen, denn dort ist nahezu für jede Körperregion ein passendes Trainingsgerät zu finden, um eine schöne Figur zu bekommen. Auch Vibrationsplatten haben sich beim Gewichtsverlust als wirksam erwiesen und zählen zu den empfehlenswerten Abnahme-Optionen.

Darüber hinaus bieten auch manche Lebensmittel eine effiziente Möglichkeit, das Sättigungsgefühl zu verstärken – zu den wirksamsten Nahrungsmitteln gehören:

  • Chili
  • Ingwer
  • Apfel
  • Eier
  • Pfefferminze
  • Haferflocken
  • Fisch
  • Flohsamen
  • Hülsenfrüchte
  • Kartoffeln

Ebenso gibt es Getränke, die das Hungergefühl reduzieren können, neben Wasser haben auch Orangensaft, Haferdrink und Kaffee eine solche Wirkung.


Fazit zum Appetitzügler

Verbraucher, die aktiv abnehmen wollen, profitieren oftmals von einem natürlichen Appetitzügler – doch wem Lebensmittel wie Äpfel, Kartoffeln, Chili, Ingwer und Haferflocken wenig helfen, kann Mittel mit Glucomannan ausprobieren. Dieser Inhaltsstoff wird in vielen Appetithemmern verwendet und hat sich bewährt! Üblicherweise verfügen Präparate ohne chemische Stoffe über ein geringeres Nebenwirkungsspektrum, sodass Produkte dieser Art auch für sensible Menschen eine gute Wahl darstellen. Wer bereits verschiedene, freiverkäufliche Artikel erfolglos getestet hat, sollte einen Arzt aufsuchen.

Dieser kann Appetitzügler verschreiben, welche rezeptpflichtig sind und in den vergangenen Jahren eine gute Wirkung gezeigt haben. Es gilt jedoch zu beachten, dass verschreibungspflichtige Produkte oftmals mehr Nebenwirkungen haben können; Personen mit einer schlechten gesundheitlichen Konstitution sollten daher lieber auf diese stärkeren Artikel verzichten! Kalorienzähler oder Menschen, die ihre Ernährung umgestellt haben und gesund sind, nehmen mit Appetitzüglern oftmals zügiger ab, zudem gibt es auf dem Markt preiswerte Artikel, die viele positive Bewertungen erhalten haben und daher eine gute Wahl sein können.

 

Glossar

Prüfsiegel

Bezeichnen Markierungen an Produkten, Maschinen oder Fahrzeugen und bezeugen, dass diese die Sicherheitskriterien oder Qualitätskriterien einhalten.

Shaker

Gefäß, dass zum Mixen von Cocktails genutzt wird und die Zutaten durch Schütteln vermischt.

Nahrungsergänzungsmittel

Mittel, die mit Nährstoffen und Vitaminen versetzt sind, dienen aber nicht als eigenständige Form der Ernährung und Versorgung.

Ingwer

Subtropische Pflanze aus dem asiatischen Raum, die inzwischen auch in Europa angebaut wird. Hauptverwendung finden ihre Rhizome, sogenannte Sprossenachsensysteme, die unterirdisch gedeihen. Sie überzeugt durch positive gesundheitliche Aspekte in der Medizin und in der Lebensmittelindustrie.

Kilo

Kilo ist ein veraltetes Gewichtsmaß, heutzutage messen viele Hersteller oder Mediziner in Kilogramm.

Präparat

Ein organisches Objekt welches zur Anschauung in Flüssigkeit oder trocken aufbewahrt wird.

ISO

Eine Norm für Qualitätsmanagementsysteme von 2015. ISO steht auch für die Empfindlichkeit von filmischen Materialien, beispielsweise in der Fotografie. Zudem ist ISO eine Organisation, die Normungen auf internationale Ebenen für verschiedene Produkte und ihre Qualität definiert.

Molkepulver

Ein aus Eiweiß und Lactose bestehender trockener Stoff, der bei der Herstellung diverser Käsesorten anfällt und in Pulverform im Handel steht. Die Zusammensetzung und die Erschaffung definieren das Produkt als Molke.

Gewichtsreduktion

Andere Definition der Gewichtsabnahme, beispielsweise durch eine Diät oder sportliche Betätigungen.

Laktose

Natürlich vorkommender Zucker in der Milch von Kühen auch Milchzucker genannt. Einige Menschen reagieren allergisch auf Laktose/Lactose.

Prüfsiegel

Siegel die von bekannten Verbraucherunternehmen und Prüfverfahren vergeben werden, um Verbraucher über die tatsächliche Leistung oder Qualität aufzuklären.

Konservierungsmittel

Stoffe die zur Haltbarkeit von Lebensmittel dienen.

Baldrian

Geißblattgewächs aus Eurasien mit weißer Blüte. Baldrian dient zur Beruhigung und bei Schlafstörungen.

HACCP

Bedeutet: Hazard Analysis and Critical Control Points. Eine Analyse von Gefahren. Sie findet häufig Nutzung bei der Produktion von Artikeln, wie Lebensmitteln.

Apfelessig

Ein Essig, der aus Apfelwein gewonnen wurde und im Haushalt als Zutat für diverse Rezepte, wie etwa Salatsoßen dient.

Haferflocken

Gepresste und getrocknete Flocken aus der Saat des Hafers. Die Körner dienen als Basis für zahlreiche Gerichte, als Teig oder werden mit Milch als Müsli gegessen.

Stiftung Warentest

Institut, das sich um den Test von Produkten in Sicht auf Effektivität, Qualität und Funktion kümmert und die Bevölkerung mit Informationen hierzu versorgt.

Quellen

Weitere Themenbereiche

Drogerie-Sortiment Gesundheit Nahrung Style Tiere

Mehr Vergleiche aus Nahrung


Produkt melden
Contact Form
Bitte geben Sie Ihren Namen an
Bitte geben Sie Ihre e-Mail an
Bitte geben Sie Ihre Nachricht samt empfohlenen Produkt an.