In Kooperation mit der Knopp-Media GmbH ANZEIGE
« Zurück zur Kategorie "Sport"

Springseil Vergleich - inkl. Springseil Test Ratgeber sowie einer Auswahl der besten Produkte

Springseil TestKinder lieben Seilspringen, weil es großen Spaß macht. Was sie nicht wissen, ist, dass sie gleichzeitig etwas für ihre Gesundheit tun. Aus diesem Grund greifen auch Erwachsene wieder auf das Springseil zurück. Es hilft ihnen, schlank und fit zu bleiben oder unterstützt beim Abnehmen, denn der ganze Körper profitiert von diesem Training. Kondition, Kraft und Rhythmusgefühl steigern sich, was es unter anderem zur idealen Ergänzung des Krafttrainings macht. Wer sein eigenes Produkt kaufen will, merkt allerdings schnell, dass die verschiedenen Modelle beträchtliche Unterschiede aufweisen. Dieser Ratgeber erklärt, warum Seilspringen so gesund ist, worauf es beim Kauf zu achten gilt und welche Varianten sich für wen eignen.

Springseil von Beast Gear
Farbe
schwarz
Gewicht
49,9 g
Material
Stahlkabel mit schützender Ummantelung
Geeignet für
Männer, Frauen, Jungen & Mädchen Zuhause oder in der Box
Länge
bis zu 2,80 Metern
inkl. Tragetasche
Griffe
360o-Griffe
digitaler Zähler
Preis
9,97
Sie sparen: 3.00€ (23%)
 
Zuletzt aktualisiert am
03.10.2019 13:05
BeMaxx Fitness Springseil Speed Rope
Farbe
schwarz/ rot
Gewicht
154 g
Material
Stahlseile mit PVC Ummantelung
Geeignet für
Profis und Anfänger
Länge
315 cm
inkl. Tragetasche
Griffe
ergonomischen Anti-Rutsch-Griffe
digitaler Zähler
Preis
14,99
 
Zuletzt aktualisiert am
03.10.2019 13:05
Bodymate Premium Springseil
Farbe
schwarz
Gewicht
522 g
Material
Stahlseile mit Schutzummantelung
Geeignet für
Drinnen und Draußen, unterwegs, zu Hause oder im Fitnessstudio
Länge
3 Meter
inkl. Tragetasche
Griffe
Anti-Rutsch-Griffe
digitaler Zähler
Preis
12,95
 
Zuletzt aktualisiert am
03.10.2019 13:05
Multifun Springseil mit digitalem Zähler
Farbe
schwarz/ weiß
Gewicht
26 gramm
Material
Stahl, PVC(Seil), ABS (Griff)
Geeignet für
ideal für Crossfit und Profi Sport
Länge
280 cm
inkl. Tragetasche
Griffe
rutschfest, ergonomische Form
digitaler Zähler
Preis
15,99
Sie sparen: 6.00€ (27%)
 
Zuletzt aktualisiert am
03.10.2019 13:06
ABBILDUNGUnsere Arbeitsweise Transparenz für unsere Nutzer
ModellSpringseil von Beast GearBeMaxx Fitness Springseil Speed RopeBodymate Premium SpringseilMultifun Springseil mit digitalem Zähler
Farbe
schwarz schwarz/ rot schwarz schwarz/ weiß
Gewicht
49,9 g 154 g 522 g 26 gramm
Material
Stahlkabel mit schützender Ummantelung Stahlseile mit PVC Ummantelung Stahlseile mit Schutzummantelung Stahl, PVC(Seil), ABS (Griff)
Geeignet für
Männer, Frauen, Jungen & Mädchen Zuhause oder in der Box Profis und Anfänger Drinnen und Draußen, unterwegs, zu Hause oder im Fitnessstudio ideal für Crossfit und Profi Sport
Länge
bis zu 2,80 Metern 315 cm 3 Meter 280 cm
inkl. Tragetasche
Griffe
360o-Griffe ergonomischen Anti-Rutsch-Griffe Anti-Rutsch-Griffe rutschfest, ergonomische Form
digitaler Zähler
Preis

Springseil Topseller

Springseil von Beast Gear

*Preise in EUR inkl. MwSt / zzgl. Service- und Versandkosten. Zwischenzeitliche Preisänderungen möglich.

Springe wie ein Biest mit dem Springseil von Beast Gear! Möglich macht es das System mit Kugellager. Es dreht das Seil extra schnell und geschmeidig, welches als ideale Voraussetzung für Doppelsprünge, so genannte Double Unders gilt. Dank robustem Stahlkabel mit einer schützenden Ummantelung aus Gummi, hält das Modell extrem lang und ist außerdem gerüstet für den Einsatz drinnen sowie draußen. Mit nur fünfzig Gramm zählt es zudem zu den Leichtgewichten unter den Springseilen. Seine Länge lässt sich bis zu 2,80 Metern anpassen. Das hochwertige Material verhindert zudem, dass es sich verdreht.

  • 360 Grad-Griffe
  • Mit Tragetasche Gratis Ersatzschrauben
  • Lebenslange Garantie

BeMaxx Fitness Springseil Speed Rope

*Preise in EUR inkl. MwSt / zzgl. Service- und Versandkosten. Zwischenzeitliche Preisänderungen möglich.

Die Speed Rope von BeMaxx bietet alles, was ein Profi-Springseil braucht. Ein besonders leichtgängiges neunzig-Grad Drehgelenk mit Kugellager rotiert die Seile so leicht und schnell, dass sogar Triple Unders möglich sind. Die ergonomischen Anti-Rutsch-Griffe liegen angenehm in der Hand und halten auch bei intensivem Training perfekt. Das Set enthält zwei austauschbare Stahlseile mit PVC-Ummantelung. Ihr Durchmesser beträgt 2,4 und 3,4 Millimeter. Beide sind mit 315 Zentimeter länger als vergleichbare Produkte. Durch Stellschrauben passen sie sich an die Körpergröße an.

  • Mit Tragetasche
  • Trainings-Ratgeber und Zugang zu Fitness-App in Kauf inbegriffen
  • Gewicht: 154 Gramm

Bodymate Premium Springseil

*Preise in EUR inkl. MwSt / zzgl. Service- und Versandkosten. Zwischenzeitliche Preisänderungen möglich.

Durch das senkrecht angebrachte Kugellager dreht das Bodymate Springseil extra leicht und widerstandslos. Im Lieferumfang inbegriffen ist neben dem Seil ein Ersatzseil. Beide sind drei Meter lang und 3,4 Millimeter dick. Dank Seilschoner und Endkappen lässt sich das Gerät auch auf unebenen Untergründen benutzen. Die Länge der Seile kann natürlich individuell angepasst werden. Für besonders intensives Training besteht die Möglichkeit, mitgelieferte Gewichte in die Handgriffe zu stecken. Die Transporttasche schützt das Springseil unterwegs und zwischen dem Training.

  • Inklusive Ersatzteil-Set
  • Mit Gebrauchsanleitung
  • Anti-Rutsch-Griffe

Multifun Springseil mit digitalem Zähler

*Preise in EUR inkl. MwSt / zzgl. Service- und Versandkosten. Zwischenzeitliche Preisänderungen möglich.

Das Springseil von Multifun ist dank seinem Zähler ideal, um die persönlichen Fortschritte stets im Blick zu haben. Eine super Motivation für das tägliche Training! Er zeigt Körpergewicht, Anzahl der Sprünge, Trainingszeit sowie den Kalorienverbrauch an. Dank dem professionellen Kugellager springt es sich angenehm leicht. Die Griffe sind rutschfest und liegen mit ihrer ergonomischen Form optimal in der Hand. Das 280 Zentimeter lange Stahlseil ist an die Körpergröße anpassbar. Überstehende Enden sind mit den mitgelieferten Kabelbindern zu bändigen. Eine Ummantelung aus PVC schützt es auf harten Böden vor Abnutzung. Mit nur 26 Gramm wiegt das Springseil sehr wenig.

  • Mit Bedienungsanleitung
  • Batteriebetrieben
  • Farbe: Schwarz mit Weiß

Homello verstellbares Springseil für Kinder

*Preise in EUR inkl. MwSt / zzgl. Service- und Versandkosten. Zwischenzeitliche Preisänderungen möglich.

Das bunte Springseil mit Holzgriff ist ideal für aktive Kinder. Sei es für das Training oder um draußen mit Freunden zu spielen. Da es sich bis zu 2,5 Meter an ihre Körperlänge anpasst, begleitet das Produkt sie durch die ganze Kindheit. Dazu einfach das Seil durch die Öffnung im Griff ziehen. Die glatten Holzgriffe sind extra für kleinere Kinderhände und bestehen komplett aus ungiftigem sowie geruchsneutralem Material. Das Seil aus geflochtener Baumwolle dreht sich einfach und schlägt weich auf dem Boden auf.

  • In den Farben Rosa und Gelb erhältlich
  • Für Kinder ab drei Jahren
  • Mit Zufriedenheitsgarantie

Springseil Test und weitere Informationen

boxsack

Springseile sind mittlerweile nicht nur ein beliebtes Trainingsprodukt bei Boxern und Kampfsportlern, sondern finden auch bei immer mehr Hobbysportlern Einzug in die Sporttasche. Durch die hohe Effektivität und gleichzeitig die leichte Einsetzbarkeit sowie Transportierbarkeit sind die Modelle vor allem beliebt um sie sowohl auf Reisen mitzunehmen oder in den nächsten Park. Allerdings gibt es hier verschiedene Varianten je nach gewünschten Trainingseffekt und Zweck. Auch unterscheiden sich Seile für Kinder von denen für Erwachsene.

Um individuell das richtige Produkt zu finden, sollte der Nutzer vor einer Kaufentscheidung zunächst den Zweck festlegen. Ein Springseil Test gibt einen Überblick über die unterschiedlichen Modelle und Marken, die sich ihm bieten. Dabei werden die Produkte auf bestimmte Kriterien geprüft. Es ist darauf zu achten, dass die Prüfung durch tatsächliche Testpersonen durchgeführt. Zudem achten Nutzer darauf, dass die Tests objektiv gestaltet und in repräsentative Menge dargestellt sind. Dafür lassen sich beispielsweise Fachmagazine für Fitness und Kampfsport zu Rate ziehen.

Zu vermeiden sind diverse Portale und Plattformen im Internet, die zwar einen Springseil Test anpreisen, jedoch keinen Test nach den notwendigen Details durchführten. Teilweise ist sogar anzuzweifeln, dass die Produkte tatsächlich vorlagen, um einen praktischen Test auszuführen, da es an Transparenz und nachvollziehbarer Darstellung mangelt.

Auf dieser Seite finden Verbraucher keinen Springseil Test sondern einen ausführlichen Ratgeber. Dieser liefert Informationen über die Auswahl der Produkte am Markt, deren Einsatzmöglichkeiten und worauf beim Kauf zu achten ist.


Die Vorteile des Seilspringens

Denken manche bei Springseilen noch an spielende Kinder, hat es in Wirklichkeit einen hohen Stellenwert als Fitnessgerät. Ähnlich wie das Gymnastikband, Hanteln oder Gymnastikbälle, unterstützt es auf vielseitige Weise beim Training.

Es regt das Herz-Kreislauf-System an, baut Fett ab, fördert die Ausdauer und Kraft. Zugleich wird das Rhythmusgefühl sowie die Koordination geschult. Aus diesen Gründen greifen auch Erwachsene wieder zum Seil.

Seilspringen trainiert vor allem die Beinmuskulatur sowie den Po und je nach Sprungabfolge die Rumpfstabilität. Das Schwingen der Arme beansprucht zudem die Schultermuskulatur, Arme und Handgelenke. Das macht es zum idealen Cardio-Workout. Kampfsportler verbessern so ihre Beinarbeit und als Ergänzung zum Krafttraining verbessert es die Ausdauer.

Außerdem ist das Springseil aufgrund des leichten Transports ein beliebter Begleiter im Alltag. Völlig unabhängig, ob auf Reisen oder im Fitnessstudio.


Wie effektiv ist Seilspringen?

Seilspringen ist ein sehr intensives Training, mit dem sich besonders erfolgreich Fett verbrennen lässt. Tatsächlich erklären Experten, dass zehn Minuten seilspringen den gleichen Effekt hat, wie dreißig Minuten joggen. Nach einer halben Stunde hüpfen verliert der Körper um die 500 Kalorien!


Für wen eignet sich das Training mit dem Springseil?

Grundsätzlich für alle, die Spaß daran haben. Lediglich Übergewichtige greifen lieber auf eine andere Sportart zurück, da das Springen, vor allem auf härteren Untergründen, ihre Gelenke überlastet. Sie riskieren Gelenkschäden und Verletzungen der Knorpel. Eine gesündere Alternative ist beispielsweise Trampolinspringen.


Worauf gilt es beim Seilspringen zu achten?

Obwohl das Training mit dem Springseil viele Vorteile hat, kann es unangenehme Folgen für die Gelenke haben. Um das zu vermeiden, ist es wichtig, auf gutes Schuhwerk sowie einen geeigneten Untergrund zu achten. Es empfiehlt sich, Laufschuhe mit Vorfußdämpfung zu benutzen. Ein gefederter Hallenboden dämpft den Sprung zusätzlich ab. Wer lieber zu Hause oder draußen trainieren will, springt entweder auf weichem Rasen oder Waldboden. Viele Skipper benutzen spezielle Matten, als Unterlagen zum Beispiel Yogamatten oder Gymnastikmatten.

Um die Gelenke zu schonen, sollte mit dem Training nicht übertrieben werden. Statt zu hüpfen, bis die Puste ausgeht, besser auf Intervalltraining setzen. Für Anfänger reicht zehnmal eine Minute, mit je einer Minute Pause zwischen den einzelnen Intervallen. Sobald es leichter fällt, auf fünfmal zwei Minuten umzusteigen. Die Pausen lassen sich nutzen, um Liegestützen, Rumpfbeugen oder ähnliche Übungen durchzuführen.


Boxen und Seilspringen

Neben Boxhandschuhen, Sandsack und Schlagpolter gehört das Springseil genauso zur Ausrüstung eines Profi-Boxers. Denn das Springen ist fester Bestandteil des Trainings für Kampfsportler. Sie benutzen schwere Modelle, beispielsweise aus Leder sowie spezielle Techniken, um ihre Beinarbeit, Koordination und Ausdauer zu verbessern.


Ist Rope Skipping dasselbe wie Seilspringen?

Obwohl der Ursprung derselbe ist, handelt es sich bei Rope Skipping um eine Weiterentwicklung des Seilspringens. Hier mischen sich Ausdauer mit Kreativität und Akrobatik. Professionelle Rope Skipper vollführen, alleine oder in Gruppen von drei bis sechs Personen, atemberaubende Sprünge. Es gibt inzwischen sogar internationale Turniere und Weltmeisterschaften.


Unterschiede bei Springseilen

Seit das Seilspringen Teil der Fitness-Welt ist, hat sich das Springseil beträchtlich weiterentwickelt. Waren es ursprünglich einfache Hanfseile, bestehen sie inzwischen aus verschiedensten Materialien. Zudem gibt es Unterschiede in der Art, ihren Griffen sowie dem Zubehör. Welches Springseil Nutzer erwerben, hängt vom persönlichen Bedarf ab.


Verschiedene Springseil-Materialien

  • fitnessgeräte
  • Baumwollspringseile sind klassische Modelle für Kinder. Sie rotieren langsamer und es besteht eine äußerst geringe Verletzungsgefahr. Für Trainingszwecke eignet sich allerdings höchstens die Version ohne Griffe, da sie schneller drehen.
  • Plastikspringseile zeichnen sich durch ihr geringes Gewicht sowie Langlebigkeit aus. Sie sind ideal für akrobatische Tricks, wo die Geschwindigkeit keine große Rolle spielt. Ihr einziger Nachteil ist, dass sie sich beim Springen leicht verdrehen, weshalb es keinen gleichmäßigen Rundlauf möglich macht.
  • Damit Lederspringseile schnell schwingen, ist größerer Kraftaufwand notwendig, da sie mehr wiegen. Dies unterstützt wiederrum den Muskelaufbau, weshalb auch Kampfsportler und Boxer damit trainieren. Preislich liegen Produkte aus Leder im höheren Bereich.
  • Bei Gliederseilen handelt es sich um Springseile mit bunten Kunststoff-Perlen, die auf einem Nylonseil aufgereiht sind. Sie bestechen vor allem durch ihre Optik, weshalb sie gerne bei öffentlichen Auftritten zum Einsatz kommen. Diese Modelle schwingen eher langsam.
  • Stahlspringseile bestehen aus dünnem Kabeldraht und sind meistens mit Kunststoff ummantelt, was sie stabiler macht und die Verletzungsgefahr vermindert. Denn ein versehentlicher Schlag mit einem reinen Stahldrahtspringseile ist ziemlich schmerzhaft. Sie sind besonders gut für das regelmäßige Workout geeignet, da sie schnell schwingen und einen gleichmäßigen Rundlauf ermöglichen.

Verschiedene Springseil-Arten

Neben dem Material, hat auch die Art des Springseils einen Einfluss auf die Drehgeschwindigkeit.

  • Zu den Schnellseilen, auch Speed Rope genannt, gehören Springseile aus Kunststoff und Draht. Professionelle Modelle sind mit Kugellagern ausgestattet, welche das Drehtempo zusätzlich erhöhen und diese außerdem leichter machen.
  • Langgriffseile benutzen Profi-Springer für besonders komplizierte Sprünge. Denn durch die langen Griffe lässt sich das Seil besser kontrollieren.
  • Langseile sind zwischen drei bis fünf Metern lang. Sie eignen sich für Übungen zu zweit oder in kleinen Gruppen.

Der Springseil-Griff

Die Griffe von Springseilen bestehen in der Regel aus Holz, Aluminium oder Kunststoff. Während Kunststoff sich angenehm anfühlt, haben Aluminiumgriffe den Vorteil, dass sie besonders wenig wiegen und robust sind. Bei Kinderspringseile leisten Holzgriffe gute Dienste.

Da das Training mit dem Springseil schweißtreibend ist, sind Kunststoffgriffe mit Gummierung oder Aluminiumgriffe mit strukturierter Oberfläche vorzuziehen. Solche, die mit einem Kugellager ausgerüstet sind, sorgen zudem für eine leichtere und formschönere Drehung des Seils.


Nützliches Zubehör für Springseile

Verschiedene Extras intensivieren das Training oder machen den Erfolg messbar.

  • Zähler machen genau das, was der Name vermuten lässt. Sie zählen. Purzelnde Kalorien, Kilos, Sprünge und die Trainingszeit.
  • Zusatzgewichte lassen sich entweder in die Griffe einsetzen oder mit Manschetten an den Fußgelenken befestigen, um den Muskelaufbau zu intensivieren.
  • Trainingsmatten schützen die Gelenke auf hartem Untergrund, indem sie die Sprünge abdämpfen.

Wie lang soll das Springseil sein?

Die richtige Länge des Springseils ist ausschlaggebend für ein erfolgreiches Workout. Ist es zu lang, gestaltet sich der Schwung anstrengend. Ist es zu kurz, besteht Stolpergefahr.

Um das Springseil einzustellen, sich mittig auf das Seil stellen. Dann beide Enden entlang des Körpers hochziehen. Die Griffe sollten sich knapp unter der Achselhöhe befinden, wobei die Schultern schlaff hängen und die Ellbogen am Körper anliegen. Es ist wichtig, dabei die Schuhe zu tragen, die auch beim Training zum Einsatz kommen.


Wer verkauft Springseile?

Springseile gibt es in jedem Sport- oder Fitnessgeschäft. Auch auf Kampfsport spezialisierte Geschäfte führen entsprechende Produkte.

Das Internet bietet den Vorteil, verschiedene Modelle miteinander vergleichen zu können. Außerdem ist die Auswahl deutlich größer. Seiten wie Amazon oder Ebay sind wegen der nützlichen Kundenmeinungen empfehlenswert. Der Online Auftritt verschiedener Sportgeschäfte oder Sportmarken liefert ebenfalls eine gute Übersicht.


Worauf gilt es beim Kauf eines Springseils zu achten?

Damit das Springseil lange gute Dienste leistet, lohnt es sich, beim Kauf einige Details zu berücksichtigen. So macht das Training mit dem neuen Gerät bestimmt Spaß!

  • Eine verstellbare Länge, um das Springseil an die eigene Körpergröße anzupassen.
  • Ergonomisch geformte und rutschfeste Handgriffe sorgen für eine angenehme Griffigkeiten, selbst bei verschwitzten Händen.
  • Das Material des Springseils, je nach Verwendungszweck.
  • Ein Kugellager ermöglicht gleichmäßige Sprünge und verhindert ein Verheddern des Seils.
  • Das Gewicht. Leichte Springseile eignen sich besser für Anfänger und Kinder. Wer bereits Erfahrung mitbringt, zieht das intensivere Training mit schwereren Springseilen vor.

Fazit

Seilspringen ist die ideale Ergänzung zu Cardio und Krafttraining. Es wirkt sich positiv auf Körper sowie Geist aus und trainiert den ganzen Körper. Wer auf geeignetem Untergrund sowie mit dem richtigen Schuhwerk hüpft, sieht die Kilos purzeln und steigert seine Kondition sowie die Ausdauer. Das Training mit dem Springseil ist inzwischen so beliebt, dass eine Vielzahl an unterschiedlichen Seilen existiert. Sie eignen sich jeweils für spezielle Workouts und Intensitätsstufen. Empfehlenswert für Anfänger oder beispielsweise fürs Crossfit, sind Springseile aus Stahldraht mit Kunststoffummantelung und Kugellager. Sie drehen schnell, leicht und gleichmäßig bei wenig Kraftaufwand. Zudem besteht eine geringe Verletzungsgefahr. Wer außerdem noch auf eine anpassbare Länge achtet, ist bestens fürs Springseil-Training gerüstet!