In Kooperation mit der Knopp-Media GmbH
« Zurück zur Kategorie "Fahrrad"

Kinderfahrradsitz Test & Vergleich Ratgeber

Fünf der besten Kinderfahrradsitze 2022 im Vergleich

Es gibt zwei Modelle an Kinderfahrradsitzen, zu diesen gehören solche für den Gepäckträger sowie Sitze für vorne. Ein Fahrrad, welches mit einem Modell für vorne ausgestattet wird, hat diesen direkt hinter dem Lenker montiert. Um einen Fahrradkindersitz zu nutzen, empfehlen Experten, diesen erst zu erwerben, wenn das Kind stabil und sicher sitzen kann. Dies ist üblicherweise ab dem ersten Lebensjahr der Fall. Verbraucher sollten zudem beachten, dass Kinderfahrradsitze für den Vorderbereich für Kinder mit einem Gewicht über 15 kg, nicht empfehlenswert sind. Erfahren Sie mehr über Kriterien im folgenden Ratgeber.

Hamax Kindersitz
Gewicht
n/a
Geeignet für
Für Kinder ab 9 Monaten bis zu einem Gewicht von 22 kg
Gurt
Verstellbares 3-Punkt Gurtsystem mit Schulterpolstern und Sicherheitsschloss
mitwachsend
in verschiedenen Farben erhältlich
Anbringung
Befestigung am Fahrradrahmen, passt mit und ohne Gepäckträger
Sicherheit
TÜV geprüft
Extras
Kindersitz mit E-Bike kompatibel
Preis
103,21
 
Zuletzt aktualisiert am
30.11.2022 14:28
Britax Römer Jockey Comfort Fahrradsitz
Gewicht
5,7 Kg
Geeignet für
Kinder bis 22 kg
Gurt
Leicht einstellbares Gurtsystem, magnetisches Gurtschloss
mitwachsend
in verschiedenen Farben erhältlich
Anbringung
hinten am Fahrrad
Sicherheit
in der eigenen Crashtest Anlage getestet
Extras
9-fach höhenverstellbare Kopfstütze
Preis
129,05
 
Zuletzt aktualisiert am
30.11.2022 05:14
Thule Fahrradkindersitz
Gewicht
2 Kg
Geeignet für
Kleinkinder ab neun Monate
Gurt
verstellbarer, gepolsteter Sicherheitsgurt
mitwachsend
in verschiedenen Farben erhältlich
Anbringung
Fahrrad vorne
Sicherheit
keine Ergebnisse vorhanden
Extras
Für Ahead-Vorbauten und normale Vorbauten ideal
Preis
104,75
 
Zuletzt aktualisiert am
30.11.2022 07:26
Thule Fahrradsitz
Gewicht
3,1 Kg
Geeignet für
Kinder bis zu einem Gewicht von 22 kg
Gurt
gepolsterter 5-Punkt-Sicherheitsgurt
mitwachsend
in verschiedenen Farben erhältlich
Anbringung
Befestigung am Heckgepäckträger des Fahrrads
Sicherheit
integrierter Reflektor, Möglichkeit zur Befestigung einer Rückleuchte
Extras
Wasserabweisendes Material
Preis
0,00
 
Zuletzt aktualisiert am
30.11.2022 07:52
Römer Fahrradsitz JOCKEY Relax
Gewicht
-
Geeignet für
-
Gurt
-
mitwachsend
-
in verschiedenen Farben erhältlich
-
Anbringung
-
Sicherheit
-
Extras
-
Preis
0,00
 
Zuletzt aktualisiert am
30.11.2022 09:20
ABBILDUNGUnsere Arbeitsweise Transparenz für unsere Nutzer
ModellHamax KindersitzBritax Römer Jockey Comfort FahrradsitzThule FahrradkindersitzThule FahrradsitzRömer Fahrradsitz JOCKEY Relax
Gewicht
n/a 5,7 Kg 2 Kg 3,1 Kg
-
Geeignet für
Für Kinder ab 9 Monaten bis zu einem Gewicht von 22 kg Kinder bis 22 kg Kleinkinder ab neun Monate Kinder bis zu einem Gewicht von 22 kg
-
Gurt
Verstellbares 3-Punkt Gurtsystem mit Schulterpolstern und Sicherheitsschloss Leicht einstellbares Gurtsystem, magnetisches Gurtschloss verstellbarer, gepolsteter Sicherheitsgurt gepolsterter 5-Punkt-Sicherheitsgurt
-
mitwachsend
-
in verschiedenen Farben erhältlich
-
Anbringung
Befestigung am Fahrradrahmen, passt mit und ohne Gepäckträger hinten am Fahrrad Fahrrad vorne Befestigung am Heckgepäckträger des Fahrrads
-
Sicherheit
TÜV geprüft in der eigenen Crashtest Anlage getestet keine Ergebnisse vorhanden integrierter Reflektor, Möglichkeit zur Befestigung einer Rückleuchte
-
Extras
Kindersitz mit E-Bike kompatibel 9-fach höhenverstellbare Kopfstütze Für Ahead-Vorbauten und normale Vorbauten ideal Wasserabweisendes Material
-
Preis* *Preise in EUR inkl. MwSt / zzgl. Service- und Versandkosten. Zwischenzeitliche Preisänderungen möglich.

Unsere Kinderfahrradsitz Auswahl

Kindersitz mit praktischem Verschluss

Der Kinderfahrradsitz wird in drei Farben angeboten. Da dieser ein magnetisches Gurtschloss besitzt, wird er kinderleicht verschlossen. Außerdem besitzt der Artikel eine neunfach justierbare Kopfstütze, die für Bequemlichkeit und besseren Schutz sorgen kann. Dank der breiten Polster für die Schultern, wird die Belastung gleichmäßig verteilt. Zudem überzeugt das Produkt aufgrund seiner anpassbaren Rückenlehne, denn so können die Kleinen eine sichere Ruheposition einnehmen. Geeignet ist er für den Einsatz hinten am Rad und kann bis 22 kg belastet werden.

  • für hinten
  • Belastbarkeit von 22 kg
  • in drei Farbvarianten
  • inklusive magnetischem Gurtschloss
  • justierbare Rückenlehne

Mitwachsender Kinderfahrradsitz

Dieser Kinderfahrradsitz eignet sich für den hinteren Teil eines Fahrrades. Im Vergleich zu anderen Modellen, wächst dieses mit den Kleinen mit. Da das Wachstum ja bekanntlich sehr schnell geht, stellt dieses Produkt so ein Einsparpotenzial für Eltern dar. Weitere Vorteile weist die hohe Kompatibilität und hohe Sicherheit auf. Daher eignet sich dieser Artikel auch für E-Bikes und City Bikes ohne Gepäckträger.

  • Fahrradsitz für Kinder hinten
  • Kindersitz mit E-Bike kompatibel
  • ohne Gepäckträger nutzbar
  • mitwachsend

Kinderfahrradsitz für den Lenker

Dieser Kinderfahrradsitz für vorne besitzt eine weiche Polsterung und eine harte Außenschale. Wie andere vergleichbare Modelle hat auch dieses Produkt eine universelle Schnellspannhalterung. So haben Verbraucher die Möglichkeit, den Kinderfahrradsitz für Ahead- und klassische Vorbauten einzusetzen. Aufgrund des gepolsterten und verstellbaren Sicherheitsgurts, erfahren Kinder nötige Sicherheit und Komfort. Der Hersteller empfiehlt das Modell für Kleinkinder ab neun Monaten, wobei es sich hier um eine Einheitsgröße handelt.

  • Kindersitz für Fahrrad vorne
  • in edlem Grau
  • für Ahead-Vorbauten und normale Vorbauten ideal
  • Sicherheitsgurt ist verstellbar
  • universelle Schnellspannhalterung

Kinderfahrradsitz für jedes Bike

Diesen Kinderfahrradsitz finden Verbraucher in fünf modernen Farben. Es gibt ihn in Grau, Blau, Weiß, Orange und Schwarz. Der Hersteller empfiehlt ihn für Kinder zwischen neun Monaten und sechs Jahren. Das liegt daran, weiterhin einer maximalen Belastbarkeit bis zu 22 kg. Befestigt wird das Modell direkt am Gepäckträger. Die Ausstattung mit einem 5-Punkte-Gurt, gewährt eine hohe Sicherheit. Aufgrund des wasserabweisenden Materials handelt es sich um ein pflegeleichtes Produkt.

  • in fünf Farben wählbar
  • ab einem Alter von neun Monaten
  • maximale Belastbarkeit von 22 kg
  • 5-Punkte-Gurt
  • wasserabweisendes Material

Kinderfahrradsitz mit Speichenschutz

Dieser Kinderfahrradsitz ermöglicht das Mitfahren auf dem Rad in Ruhe- oder Sitzposition. Da das Produkt einen Speichenschutz besitzt, wird das Verletzungsrisiko minimiert. Empfohlen wird ein Einsatz bei einem Gewicht bis zu 22 kg. Außerdem besitzt dieser Fahrradkindersitz einen abnehmbaren und somit waschbaren Bezug. Auf diese Weise haben Verbraucher die Möglichkeit, andersfarbige Sitzbezüge zu nutzen und so der Optik des Rades anzupassen.

  • mit abnehmbarem Bezug
  • mit Halterung für den Gepäckträger
  • Fahrradsitz für Kinder mit maximal 22 kg
  • Sitz- und Ruheposition
  • Speichenschutz

Kinderfahrradsitz: Was sollte ich beachten?

Viele Interessent*innen bevorzugen den Gebrauchtkauf von Kinderfahrradsitzen, um Geld zu sparen. Dies hat jedoch, ebenso wie beim Babyschalenkauf, den Nachteil, dass ein Produkt beschädigt sein kann. In einigen Fällen fehlt auch das Zubehör des Sitzes.

Ebenso sollten Verbraucher darauf achten, welche Variante eines Sitzes sie benötigen. Neben Modelle für hinten gibt es auch jene für vorne für das Fahrrad.

Eines der wichtigsten Auswahlkriterien bei Maxi- und Mini-Fahrradsitzen stellt die Belastbarkeit dar. Einige sind bis 35 kg belastbar, andere Modelle meist bis 22 kg.


Ab wann ist ein Kinderfahrradsitz sinnvoll?

Wer sich über einen Kinderfahrradsitz informiert, fragt sich häufig ab, wann dieser sinnvoll ist. Hierfür gibt es eine einfache Regel: sobald der Nachwuchs stabil sitzt, empfehlen Experten einen Sitz für das Rad. Oft beginnen die Kleinen ab einem Alter von einem Jahr eigenständig zu sitzen. Es gibt auch Kinder, die bereits mit neun Monaten in einem Kindersitz in richtiger Haltung fahren können.


Kinderfahrradsitz: Wie lange ist er einsetzbar?

Hierbei kommt es auf den Sitz an. Mitwachsende Modelle bleiben eine längere Zeit nutzbar als Fahrradsitze mit einer bestimmten Größe. Generell wird Verbrauchern die Mitnahme des Kindes in einem Flexi-Sitz bis zum fünften Lebensjahr empfohlen.


Wie teuer ist ein Fahrradsitz für Kinder?

Verbraucher, die einen Kindersitz suchen, sollten kein Geld bei der Qualität sparen. Schnell kann ein guter Sitz 100 Euro oder mehr kosten. Exklusive Produkte von namhaften Herstellern sind entsprechend kostspieliger. Daher lohnt es, das Preis-Leistungs-Verhältnis zu beachten, um den richtigen Sitz zu finden. Dieses können Verbraucher kostenlos auf Websites im Internet herausfinden und so auch mit einem kleinen Budget einen guten Artikel finden.


Fazit zum Kinderfahrradsitz

Ein Fahrradsitz stellt für Kinder eine Möglichkeit dar, sicher im Straßenverkehr mitzufahren. Auf dem Markt gibt es viele hochwertige Sitze mit einem 5-Punkte-Gurt, welche bei einem starken Bremsen die Last auf den kleinen Körper verteilen. Einige Modelle an Sitzen bestehen aus einer harten Schale, andere bestehen aus einem wasserabweisenden Stoff, Modelle mit einem abnehmbaren Bezug sind ebenso erhältlich und sind entsprechend pflegeleicht. Je nach Variante des Sitzes kann die Belastbarkeit zwischen 15 und 35 kg variieren. Auf dem Markt finden Verbraucher Sitze in Einheitsgröße, die zum Mitwachsen geeignet sind. In der Regel kosten gute Fahrradsitze um die 100 Euro.

Glossar

Justierbar

Bedeutet, dass etwas genau ausgerichtet werden kann.

Kilo

Kilo ist ein veraltetes Gewichtsmaß, heutzutage messen viele Hersteller oder Mediziner in Kilogramm.

Polster

Weiche Bestandteile eines Sofas oder einer ähnlichen Sitzgelegenheit, wie Kissen.

Gepäckträger

Vorrichtung zur Halterung von Gegenständen auf Fahrzeugen, wie Autos und Fahrrädern.

Babyschale

Transportschale für Babys. Meist aus stabilem Kunststoff gefertigt.

Einheitsgröße

Eine fabrizierte Größe von Produkten für Tiere oder Menschen, die dem Träger trotz unterschiedlicher Körpermaße gleichwertig passt.

Kinderfahrrad

Baugleiche Modelle zum Fahrrad nur mit niedrigerer Sitzhöhe und Gewichts- bzw. Altersbegrenzung, um bereits im jungen Alter das Fahrradfahren zu erlernen.

Elektrofahrrad

Fahrrad mit einem kleinen Elektroantrieb, der zwar das Treten nicht ersetzt, aber zusätzlichen Schub bei langen Strecken oder Ansteigen gibt, um eine Überlastung des Fahrers zu vermeiden.

Kompatibilität

Fachbegriff für das Zusammenpassen. Wird häufig angewendet in der technischen Richtung, wenn Zubehör für Räder oder Smartphones einsetzbar ist, muss es mit den technischen Voraussetzungen kompatibel, also nutzbar, sein.

Quellen

Weitere Themenbereiche

Auto & Motorrad Fahrrad

Mehr Vergleiche aus Fahrrad


Produkt melden
Contact Form
Bitte geben Sie Ihren Namen an
Bitte geben Sie Ihre e-Mail an
Bitte geben Sie Ihre Nachricht samt empfohlenen Produkt an.