In Kooperation mit der Knopp-Media GmbH

 

Fahrrad

fahrrad testVor allem innerhalb von Städten hat das Fahrrad schon so manch einen PKW in Sachen Schnelligkeit in den Schatten gestellt. Wo Autofahrer in dichten Staus stehen und dem Verkehr kaum entkommen können, hat es der flinke und flexible Radfahrer leichter. Er kann zudem Wege nutzen, die dem Autofahrer vorenthalten bleiben. Trotzdem sollte auch er unbedingt auf die Einhaltung der Verkehrsregeln achten. In der dunklen Jahreszeit sowie frühmorgens und abends sind Lampen unerlässlich. Reflektoren dienen außerdem dazu, den Scheinwerfer des Autos zu spiegeln. So erkennen Autofahrer Fahrräder noch schneller und verhindern einen Unfall, bei dem der Radfahrer meist der Hauptgeschädigte ist. Damit beim Sturz die Verletzungen minimiert werden, punkten Fahrradhelme auf dem Kopf des Lenkers.

E-Bikes liegen im Trend

Moderne Fahrräder setzen auf Akkus. Fahrer treten nur noch selten feste in die Pedale, denn die Kraft des Tretens wird als Motorleistung übermittelt und ist mehr schein als sein. Als E-Bikes gekennzeichnet erlebt dieses Produkt einen Trend der bereits einige Jahre andauert. Nun fahren selbst Bewegungsmuffel gerne Rad, denn sie benötigen kaum Kraft um lange Strecken zurückzulegen. Das E-Bike sollte jedoch trotzdem auf Fahrradwegen gefahren werden, denn manche der Produkte erreichen durchaus hohe Geschwindigkeiten. Aufgeladen wird der meist abnehmbare Akku an der Stromsteckdose. Es existieren auch hochwertige Modelle, die dank ihrer Leistung fast an die elektrischer Motorräder herankommen und eher aus dem Profisportbereich stammen.

Schnelle Reparatur bei geplatzten Reifen

fahrrad vergleichWichtig für Fahrradfahrer sind neben Schutzmaßnahmen auch Lösungen, die einem geplatzten Schlauch oder kaputten Reifen dienen. Es ist daher ratsam, stets ein Notfall-Vorrat an Reperatur-Kits bei sich zu tragen, mit denen Löcher schnell zu flicken sind. Dazu zählen auch Werkzeuge, wie etwa Schraubenschlüssel. Extras, wie Trinkflaschen samt Halterung, LEDs am Reifen oder bequeme Sattel und ergonomische Griffe bieten eine Abrundung der vielfältigen Produktliste von Fahrrad-Bestandteilen. Ob Rennrad, Damenrad oder Mountainbike, Klapprad, Kinderfahrrad oder E-Bike, in den einzelnen Vergleichen der jeweiligen Fahrrad-Produkte erfahren Verbraucher mehr über die Funktionen und erhalten Tipps und Anwendungsbeispiele sowie eine Übersicht beliebter Artikel.


Produkt melden
Contact Form
Bitte geben Sie Ihren Namen an
Bitte geben Sie Ihre e-Mail an
Bitte geben Sie Ihre Nachricht samt empfohlenen Produkt an.